Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Fan-Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 13.11.2022, 17:48
Benutzerbild von Braveheart
Braveheart Braveheart ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 03.10.2015
Beiträge: 3.561
Abgegebene Danke: 6.222
Erhielt 7.576 Danke für 2.022 Beiträge
Öffentlichkeitsarbeit

Zitat:
Zitat von Klenkes Beitrag anzeigen
Zweiter Teil des Interviews mit Helge Hohl.
-> Hier lang

Hey Dirk, hat Dir eigentlich schon mal jemand gesagt, wie geil Deine Videos und Interviews sind? Vermutlich schon oft, dann sage ich es eben nochmal und ausdrücklich. Danke, danke! Da brauche ich weder den selbstverliebten Podcast von AZAN noch Paulis seltsame Berichte oder die Netzschau. Du bist so cool und minimalistisch, der Gast steht immer im Vordergrund. Saugut, merci Aue.
Mit Zitat antworten
Folgende 20 Benutzer sagen Danke zu Braveheart für den nützlichen Beitrag:
#14 (13.11.2022), 68er (13.11.2022), AachenFanatic (15.11.2022), chris2010 (13.11.2022), Düsseldorfer (13.11.2022), Eu-Forist (15.11.2022), Grenzwolf (13.11.2022), Heinsberger LandEi (21.11.2022), josef heiter (16.11.2022), Klenkes (14.11.2022), Kosh (13.11.2022), Lorenzius (15.11.2022), ottwiller (15.11.2022), Paudel (13.11.2022), Ramazzotti (14.11.2022), Rolli Kucharski (14.11.2022), smannia (14.11.2022), Thai-Man (14.11.2022), V-Blocker (13.11.2022)
Werbung
  #2  
Alt 14.11.2022, 11:08
Benutzerbild von Klenkes
Klenkes Klenkes ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 8.171
Abgegebene Danke: 890
Erhielt 1.943 Danke für 882 Beiträge
Danke dir für das Feedback :-)
Es ist so wie du sagst, mein Ziel war es keine 08/15 Standardfragen stellen sondern den Menschen und seine Funktion herausstellen. Wenn es dir und euch so gefällt dann habe ich alles richtig gemacht

Zitat:
Zitat von Braveheart Beitrag anzeigen
Hey Dirk, hat Dir eigentlich schon mal jemand gesagt, wie geil Deine Videos und Interviews sind? Vermutlich schon oft, dann sage ich es eben nochmal und ausdrücklich. Danke, danke! Da brauche ich weder den selbstverliebten Podcast von AZAN noch Paulis seltsame Berichte oder die Netzschau. Du bist so cool und minimalistisch, der Gast steht immer im Vordergrund. Saugut, merci Aue.
__________________
Nur der TSV 🖤💛
Mit Zitat antworten
Folgende 12 Benutzer sagen Danke zu Klenkes für den nützlichen Beitrag:
#14 (14.11.2022), arnonym (14.11.2022), Braveheart (14.11.2022), chris2010 (14.11.2022), Düsseldorfer (15.11.2022), Elofant (14.11.2022), Eu-Forist (15.11.2022), Geheimniskremer (14.11.2022), Heinsberger LandEi (21.11.2022), josef heiter (16.11.2022), Kosh (15.11.2022), Ramazzotti (14.11.2022)
  #3  
Alt 14.11.2022, 12:08
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Inventar
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 19.365
Abgegebene Danke: 4.109
Erhielt 7.250 Danke für 3.238 Beiträge
Zitat:
Zitat von Klenkes Beitrag anzeigen
Zweiter Teil des Interviews mit Helge Hohl.
-> Hier lang
Besteht jetzt die Öffentlichkeitsarbeit der Alemannia aus den Interviews von Klenkes und den facebook-Posts von Marcel Mobertz?

Hat Alemannia kein eigene Presseabteilung mehr?
__________________
"Die einen kennen mich, und die anderen können mich "

Rudolf Servatius
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu a.tetzlaff für den nützlichen Beitrag:
josef heiter (16.11.2022)
  #4  
Alt 14.11.2022, 12:38
Geheimniskremer Geheimniskremer ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 23.12.2015
Beiträge: 2.158
Abgegebene Danke: 1.533
Erhielt 3.188 Danke für 1.098 Beiträge
Zitat:
Zitat von a.tetzlaff Beitrag anzeigen
Besteht jetzt die Öffentlichkeitsarbeit der Alemannia aus den Interviews von Klenkes und den facebook-Posts von Marcel Mobertz?

Hat Alemannia kein eigene Presseabteilung mehr?
Die AZ berichtet doch im Moment recht regelmäßig und da sind dann auch immer Zitate von Alemannia-Mitarbeitern drin. Insofern denke ich, das dort schon kommuniziert wird.

Dass Pauli im Moment eine Fehde mit Moberz hat und nun auch mit Eller, ist ja eigentlich nur für seine Attacken zwischendurch spürbar. Moberz ist ja wieder vorerst operativ raus nach der Entlassung von Kilic. Und Eller ist ja eher der GF Finanzen, auch wenn er angeblich ein wenig den Sportdirektor mitmacht, glaube ich nicht, dass das auch so gelebt wird..
Im Moment ist der starke Mann bei Alemannia wohl Helge Hohl, der die höchste Expertise Sport hat und gleichzeitig jedem etwas zutraut und deswegen jeden mitnimmt und ein gute Aufgabe für Ihn findet - egal ob Staff oder Spieler.
Und da hören wir im Erfolgsfall einfach immer das Selbe:
Wir sind gieriger, wir wollen noch mehr selber spielen, wir wollen uns stets weiterentwickeln und oben dranbleiben.
Interessant wird es erst wieder bei der Kaderplanung 2023/24. Und da wird es , so glaube ich, wenig Wasserstandsmeldungen geben, sondern nur Vollzugsmeldungen.

Alles andere sind ja Nebenschauplätze.
Im Moment sind die Gespräche zwischen Fans und Interessierte doch genau so:
Beliebiger abtrünniger Fan: "Watt iss da wieder los bei de Alemannia"
Brett-Mitglied in Missionars-Arbeit: "Ach, alles doch unwichtig, wir spielen wieder geilen Fussball, komm doch nochmal mit"
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.11.2022, 16:44
Benutzerbild von Klenkes
Klenkes Klenkes ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 8.171
Abgegebene Danke: 890
Erhielt 1.943 Danke für 882 Beiträge
Ich mach das seit 2006, und du kannst mich nicht leiden und redest meine Arbeit schlecht. Akzeptiere ich.


Gut das es nur einen wie dich gibt. Das macht mir Freude.

Zitat:
Zitat von a.tetzlaff Beitrag anzeigen
Besteht jetzt die Öffentlichkeitsarbeit der Alemannia aus den Interviews von Klenkes und den facebook-Posts von Marcel Mobertz?

Hat Alemannia kein eigene Presseabteilung mehr?
__________________
Nur der TSV 🖤💛
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Klenkes für den nützlichen Beitrag:
Kosh (15.11.2022), Öcher93 (14.11.2022), PapaSchlumpfAC (14.11.2022)
  #6  
Alt 14.11.2022, 17:02
Elofant Elofant ist gerade online
Talent
 
Registriert seit: 20.10.2021
Beiträge: 110
Abgegebene Danke: 76
Erhielt 86 Danke für 46 Beiträge
Zitat:
Zitat von Klenkes Beitrag anzeigen
Ich mach das seit 2006, und du kannst mich nicht leiden und redest meine Arbeit schlecht. Akzeptiere ich.


Gut das es nur einen wie dich gibt. Das macht mir Freude.
Ach Dirk, ich glaube noch nicht einmal, dass er dich schlecht reden wollte.
Ich zumindest habe es nicht so aufgefasst.
Habe es mehr so aufgefasst, dass er anprangern möchte, dass auf der HP sehr wenig geschrieben wird.
Wäre natürlich gut, wenn da mehr passieren würde.
Womöglich zu wenig Zeit...könnten sie Dir ja übertragen....oder wäre das nichts für dich?
Mit Zitat antworten
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu Elofant für den nützlichen Beitrag:
#14 (14.11.2022), a.tetzlaff (14.11.2022), Geheimniskremer (14.11.2022), josef heiter (16.11.2022), Klenkes (15.11.2022), Münzenberg (14.11.2022)
  #7  
Alt 14.11.2022, 20:38
PapaSchlumpfAC PapaSchlumpfAC ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 03.08.2007
Beiträge: 3.075
Abgegebene Danke: 32
Erhielt 704 Danke für 479 Beiträge
Zitat:
Zitat von a.tetzlaff Beitrag anzeigen
Besteht jetzt die Öffentlichkeitsarbeit der Alemannia aus den Interviews von Klenkes und den facebook-Posts von Marcel Mobertz?

Hat Alemannia kein eigene Presseabteilung mehr?
Hurra, Hurra Ekel Alfred ist wieder da!
Klar hat Alemannia eine Pressestelle. Unter der Nummer 0241 / 938 40 120 kannst du da ja mal anrufen und hören wer rangeht und dich beschweren, dass von dort so wenig kommt.
Oder vielleicht als ehemaliger honoriger Baubeamter eine Initiativbewerbung abgeben. Aber lass mir den Dirk in Ruhe. Ich finde nämlich seine Interviews toll!
__________________
Vorsicht Falle - Nepper, Schlepper, Bauernfänger
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 14.11.2022, 22:04
PaTroNuS PaTroNuS ist offline
Neuling
 
Registriert seit: 08.04.2019
Beiträge: 34
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 143 Danke für 34 Beiträge
Normalerweise ist das Thema der Öffentlichkeitsarbeit hier im falschen Thread, dennoch möchte ich im selbigen Thread schreiben.
Ja, auf der Alemannia HP wird seit geraumer Zeit ziemlich wenig berichtet. Dafür haben wir jedoch einen mittlerweile sehr gut gestalteten und aktiven Instagram Account. Da gehören wir eher in die Kategorie der 2 Bundesligen als in die Kategorie Regionalliga. Und heutzutage erreicht man wesentlich mehr Leute über Instagram, als über die Homepage. Bei Instagram haben wir alleine 24 Tausend Abonennten. Ein Video wurde bereits 137 Tausend mal angeschaut, gefolgt von jeweils 86 und 64 Tausend Aufrufen.
So erreicht man erheblich mehr Zuschauer, als über die eigene HP, wo sowieso nur eingefleischte Alemannia Fans unterwegs sind.
Wir haben nun mal keine Presseabteilung von einem Bundesligisten, irgendwo sind auch die Kapazitäten ausgereizt.
Da ist evtl. ein etwas zu großes Loch zwischen Vorstellung und Realität.
Ich persönlich bin sehr positiv überrascht über unseren gut gestalteten Instagram Account und restliche Gelder sind in Spielerbeinen besser investiert.
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu PaTroNuS für den nützlichen Beitrag:
Alemanniafanboy (14.11.2022), arnonym (15.11.2022), simon99180 (15.11.2022)
  #9  
Alt 14.11.2022, 22:33
Benutzerbild von Wolfgang
Wolfgang Wolfgang ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 31.07.2007
Beiträge: 2.502
Abgegebene Danke: 402
Erhielt 2.799 Danke für 797 Beiträge
Zitat:
Zitat von PaTroNuS Beitrag anzeigen
Normalerweise ist das Thema der Öffentlichkeitsarbeit hier im falschen Thread, dennoch möchte ich im selbigen Thread schreiben.
...
Also "wir Alten" haben es jetzt gerade mal zum Teil nach FB geschafft. Wir können nicht auch noch Twitter, tiktok, instagram, pinterest oder sonstiges nutzen.

Obwohl FB und Twitter.... schaffen sich gerade selber ab. Auch nicht schlimm
__________________
Leute, die zu nichts fähig sind, sind zu allem fähig.
(John Steinbeck, USA - Nobelpreisträger für Literatur 1962)
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Wolfgang für den nützlichen Beitrag:
Achim F. (14.11.2022), Salamander (15.11.2022), V-Blocker (14.11.2022), ZappelPhilipp (15.11.2022)
  #10  
Alt 15.11.2022, 08:47
Benutzerbild von Klenkes
Klenkes Klenkes ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 8.171
Abgegebene Danke: 890
Erhielt 1.943 Danke für 882 Beiträge
Dann hab ich das tatsächlich im falschen Hals bekommen, Tetzlaffs und ich sind ein kompliziertes Gespann seit jeher Dann entschuldige ich mich für meinen "Angriff".

Mit Megan und ihren Mitstreitern hat die Alemannia ein gutes Team, das ja im Gegensatz zu mir Professionell ist. Mehr geht immer, aber da unterstütze ich mit meiner Seite die Infos zu verbreiten

Zitat:
Zitat von Elofant Beitrag anzeigen
Ach Dirk, ich glaube noch nicht einmal, dass er dich schlecht reden wollte.
Ich zumindest habe es nicht so aufgefasst.
Habe es mehr so aufgefasst, dass er anprangern möchte, dass auf der HP sehr wenig geschrieben wird.
Wäre natürlich gut, wenn da mehr passieren würde.
Womöglich zu wenig Zeit...könnten sie Dir ja übertragen....oder wäre das nichts für dich?
__________________
Nur der TSV 🖤💛
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Klenkes für den nützlichen Beitrag:
DerPaul (15.11.2022), Elofant (15.11.2022), Geheimniskremer (15.11.2022), josef heiter (16.11.2022)
  #11  
Alt 15.11.2022, 09:46
Geheimniskremer Geheimniskremer ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 23.12.2015
Beiträge: 2.158
Abgegebene Danke: 1.533
Erhielt 3.188 Danke für 1.098 Beiträge
Zitat:
Zitat von Klenkes Beitrag anzeigen
Dann hab ich das tatsächlich im falschen Hals bekommen, Tetzlaffs und ich sind ein kompliziertes Gespann seit jeher Dann entschuldige ich mich für meinen "Angriff".

Mit Megan und ihren Mitstreitern hat die Alemannia ein gutes Team, das ja im Gegensatz zu mir Professionell ist. Mehr geht immer, aber da unterstütze ich mit meiner Seite die Infos zu verbreiten
Und das Tolle ist:
Es ist ganz einfach abzurufen, auch für die Wolfgangs und Geheimniskremer dieser Welt. Man braucht keine App. Es ist einfach nur informativ und die Protagonisten müssen sich nicht irgendwelcher Verschwörungs-Kritik stellen und so in den Verteidigungsmodus. Sondern Sie können in aller Ruhe mal von Ihrer Passion berichten und mal das Positive und Menschliche rauslassen.
Und das ist genau das, was die echten Fans sehen wollen, die vielleicht nicht mal eben beim Training vorbeifahren können.
Mich interessiert im negativen Sinne nicht, wer wem das Sandförmchen geklaut hat oder wer gerade beim Top-Spiel den nackten Hintern in die Kamera gehalten hat.
Da sind manche Protagonisten der Aachener Zeitungsverlage so auf Alemannia-Skandal über die Jahre trainiert, dass die fast die Entwicklung verpasst hätten.
Aber tatsächlich sehe ich da gerade auch ein wenig Verbesserung.
Die Berichte sind im Moment überwiegend positiv, wenn auch manchmal schlecht recherchiert!

Beispiel:
-Letzte Woche berichtet die AZ, dass Mause nach dem Rödiunghausen-Match beim Trainer vorstellig wurde und gerne frei hätte. Daraufhin hat der Trainer verneint wegen des Freitagspiels und versprach, dass wenn man dort gewinnt, dass man dann das ganze Wochenende frei bekommt.‘
- Nach dem Schalke-Spiel berichtet man dann davon, dass Helge Hohl zuerst nur den Samstag frei geben wollte, dann aber trotz Unentschieden gleich das ganze Wochenende freigegeben hat, weil der Einsatz und so stimmte.

Obwohl man also ein paar Tage vorher schon richtig berichtete, widerspricht man sich ein paar Tage selber mit Falschinfos.

Ich weiß: Ist keine große Sache, was solls! Aber ehrlich: Wenn ich bei der AZ laufend von Alemannia berichten würde, würde mir so ein Fehler nicht passieren, besonders wenn ich an den Verein diese hohen Ansprüche hätte. Und ich bin der Meinung, dass bei Sportberichten und besonders beim Volkssport, ein wenig Liebe zum Verein auch dem Reporter gut tut. Und auch der Berichterstattung. Das ist halt bei AZ definitiv nicht allen gegeben.

So, nicht vom Thema zu weit abkommen: Daher mag ich Deine Interviews. Kein künstliches Aufbauschen oder Rumgeiere, einfach nur die Leute vorstellen mit interessanten Infos, die einen vieles verstehen lassen, wo man vorher vielleicht fragen hatte.
Und wie gesagt einfach abzurufen.
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Geheimniskremer für den nützlichen Beitrag:
Braveheart (15.11.2022), Elofant (15.11.2022)
  #12  
Alt 15.11.2022, 10:33
Benutzerbild von Max
Max Max ist gerade online
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.447
Abgegebene Danke: 3.416
Erhielt 3.419 Danke für 989 Beiträge
Zitat:
Zitat von Geheimniskremer Beitrag anzeigen
Beispiel:
-Letzte Woche berichtet die AZ, dass Mause nach dem Rödiunghausen-Match beim Trainer vorstellig wurde und gerne frei hätte. Daraufhin hat der Trainer verneint wegen des Freitagspiels und versprach, dass wenn man dort gewinnt, dass man dann das ganze Wochenende frei bekommt.‘
- Nach dem Schalke-Spiel berichtet man dann davon, dass Helge Hohl zuerst nur den Samstag frei geben wollte, dann aber trotz Unentschieden gleich das ganze Wochenende freigegeben hat, weil der Einsatz und so stimmte.

Obwohl man also ein paar Tage vorher schon richtig berichtete, widerspricht man sich ein paar Tage selber mit Falschinfos.
Das verstehe ich gerade nicht. Die beiden Dinge sind doch schlüssig? Nicht die AZ hat falsch recherchiert, sondern Hohl hat schlicht seine Meinung geändert. Oder übersehe ich was?
__________________
"Man kann immer nach dem Negativen fragen." - Dr. Jürgen Linden
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 15.11.2022, 10:50
Geheimniskremer Geheimniskremer ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 23.12.2015
Beiträge: 2.158
Abgegebene Danke: 1.533
Erhielt 3.188 Danke für 1.098 Beiträge
Zitat:
Zitat von Max Beitrag anzeigen
Das verstehe ich gerade nicht. Die beiden Dinge sind doch schlüssig? Nicht die AZ hat falsch recherchiert, sondern Hohl hat schlicht seine Meinung geändert. Oder übersehe ich was?
Ja, du übersiehst, dass man letzte woche die 2 Tage frei angekündigt hat.
Und eine Woche hat man dann trotz unentschieden angeblich statt einem Tag nun 2 frei gegeben.
Die 2 Tage waren aber im Siegesfall auch schon abgemacht.

Wie gesagt: Kleinigkeit, aber man weiß halt selber nicht mehr, was man noch vor 5 Tagen wusste.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 15.11.2022, 11:11
Benutzerbild von Max
Max Max ist gerade online
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.447
Abgegebene Danke: 3.416
Erhielt 3.419 Danke für 989 Beiträge
Zitat:
Zitat von Geheimniskremer Beitrag anzeigen
Ja, du übersiehst, dass man letzte woche die 2 Tage frei angekündigt hat.
Und eine Woche hat man dann trotz unentschieden angeblich statt einem Tag nun 2 frei gegeben.
Die 2 Tage waren aber im Siegesfall auch schon abgemacht.

Wie gesagt: Kleinigkeit, aber man weiß halt selber nicht mehr, was man noch vor 5 Tagen wusste.
Man hat letzte Woche zwei Tage für den Fall eines Sieges angekündigt. Nach dem Unentschieden wollte Hohl eigentlich nur den Samstag freigeben, hat seine Meinung aber dann doch geändert. Ich sehe da keinen Recherchemangel.
__________________
"Man kann immer nach dem Negativen fragen." - Dr. Jürgen Linden
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 15.11.2022, 11:26
Geheimniskremer Geheimniskremer ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 23.12.2015
Beiträge: 2.158
Abgegebene Danke: 1.533
Erhielt 3.188 Danke für 1.098 Beiträge
Zitat:
Zitat von Max Beitrag anzeigen
Man hat letzte Woche zwei Tage für den Fall eines Sieges angekündigt. Nach dem Unentschieden wollte Hohl eigentlich nur den Samstag freigeben, hat seine Meinung aber dann doch geändert. Ich sehe da keinen Recherchemangel.
Oh mann Max. Da ich weiß, dass du ein kluger Typ bist, muss es an mir liegen. Und also hier die Aufarbeitung:

Zitat AZ 6. NOVEMBER 2022 UM 15:50 UHR:
"...Apropos Schalke: Mit seinem Tor-Torjäger Mause hat Hohl einen Kompromiss gefunden. Gewinnt das Team auch diese Partie, dann ist das kommende Wochenende komplett dienstfrei . . ."

Zitat AZ 11. NOVEMBER 2022 UM 22:19 UHR: "Einen freien Tag hatte Helge Hohl nur für den Siegfall ausgelobt. Nach dem 0:0 bei Schalkes U23 ändert er seine Meinung."

Zitat Az 13. NOVEMBER 2022 UM 15:45 UHR
"Der 31-Jährige hatte einen freien Samstag nur für den Siegfall ausgelobt, nach dem intensiven Spiel überlegte er es sich und gab der Gruppe dennoch dienstfrei bis zum Montag."


Sprich: Es war nie nur ein Tag geplant. Also haben sie anstatt 2 Tage für einen Sieg nun 2 Tage für ein Unentschieden bekommen.

P.S.: Ich lese immer wieder solche Ungenauigkeiten und widersprüchliche kleiner Details. Aber ich lasse es jetzt, sonst muss ich demnächst noch jeden Mittwoch einen Pressespiegel machen.
Mir geht es einfach nur darum, dass mir die Detail-Verliebtheit fehlt, die ein echter Alemannia-Fan hätte. Ich freue mich aber trotzdem, dass Az nun so ausgiebig berichtet.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Geheimniskremer für den nützlichen Beitrag:
Max (15.11.2022)
  #16  
Alt 15.11.2022, 11:29
Benutzerbild von Max
Max Max ist gerade online
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.447
Abgegebene Danke: 3.416
Erhielt 3.419 Danke für 989 Beiträge
Zitat:
Zitat von Geheimniskremer Beitrag anzeigen
Oh mann Max. Da ich weiß, dass du ein kluger Typ bist, muss es an mir liegen. Und also hier die Aufarbeitung:

Zitat AZ 6. NOVEMBER 2022 UM 15:50 UHR:
"...Apropos Schalke: Mit seinem Tor-Torjäger Mause hat Hohl einen Kompromiss gefunden. Gewinnt das Team auch diese Partie, dann ist das kommende Wochenende komplett dienstfrei . . ."

Zitat AZ 11. NOVEMBER 2022 UM 22:19 UHR: "Einen freien Tag hatte Helge Hohl nur für den Siegfall ausgelobt. Nach dem 0:0 bei Schalkes U23 ändert er seine Meinung."

Zitat Az 13. NOVEMBER 2022 UM 15:45 UHR
"Der 31-Jährige hatte einen freien Samstag nur für den Siegfall ausgelobt, nach dem intensiven Spiel überlegte er es sich und gab der Gruppe dennoch dienstfrei bis zum Montag."


Sprich: Es war nie nur ein Tag geplant. Also haben sie anstatt 2 Tage für einen Sieg nun 2 Tage für ein Unentschieden bekommen.
Ah, jetzt hab ichs kapiert. Ich glaube, es war so:


Sonntag sollte in jedem Fall frei sein. (Das sagt Hohl übrigens auch bei Dirk: Der zweite Tag nach dem Spiel ist meistens frei.) Für den Sieg hatte er ein ganzes freies Wochenende, also einen zusätzlichen freien Samstag, ausgelobt. Den gab es dann letztlich trotzdem.


Ich denke, wenn im zweiten Zitat "einen weiteren freien Tag" stünde, wäre alles klar, oder? Da glaube ich eher an einen redaktionellen Fehler als an Fehlrecherche.


Sind wir jetzt einer Meinung?
__________________
"Man kann immer nach dem Negativen fragen." - Dr. Jürgen Linden
Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:54 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
2007 - 2020 aachen arena
Impressum

Werbung