Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Fan-Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #41  
Alt 16.10.2022, 10:40
V-Blocker V-Blocker ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 21.04.2016
Beiträge: 432
Abgegebene Danke: 587
Erhielt 577 Danke für 226 Beiträge
Zitat:
Zitat von Exiloecherjonge Beitrag anzeigen
Wie so oft perfekt formuliert. Kilic hat (ich glaube es war letztes Jahr) in einem Interview erzählt, dass er insgesamt mehr als 100 Spieler transferiert hat. Das schaffen nicht viele. Das ist Wahnsinn.

Ganz unabhängig davon, aber sehe ich das richtig, dass er nach dem 200. Spiel als Alemannia-Trainer entlassen wurde?
Auweia.
__________________
NO PYRO
... denn Alemannia speält et beiste en der Pratsch!

Geändert von V-Blocker (16.10.2022 um 14:19 Uhr)
Mit Zitat antworten
Werbung
  #42  
Alt 16.10.2022, 10:47
Exiloecherjonge Exiloecherjonge ist offline
Experte
 
Registriert seit: 10.08.2019
Beiträge: 955
Abgegebene Danke: 296
Erhielt 1.713 Danke für 555 Beiträge
Zitat:
Zitat von V-Blocker Beitrag anzeigen
Aweia.
Hab ich was Falsches gesagt??
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 16.10.2022, 10:54
V-Blocker V-Blocker ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 21.04.2016
Beiträge: 432
Abgegebene Danke: 587
Erhielt 577 Danke für 226 Beiträge
Zitat:
Zitat von Exiloecherjonge Beitrag anzeigen
Hab ich was Falsches gesagt??
Auf keinen Fall, vielmehr danke für Deinen Hinweis. Ich finde es nur makaber, dass unser Rekordtrainer nach seinem Jubiläum gefeuert wurde. Daher der Kopfschüttler.
__________________
NO PYRO
... denn Alemannia speält et beiste en der Pratsch!
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu V-Blocker für den nützlichen Beitrag:
Salamander (21.10.2022)
  #44  
Alt 16.10.2022, 11:33
Benutzerbild von hemingway
hemingway hemingway ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 3.678
Abgegebene Danke: 3.532
Erhielt 3.070 Danke für 1.002 Beiträge
Zitat:
Zitat von Geheimniskremer Beitrag anzeigen
War das dann aber nicht eher der Egbert?
Zitat:
Zitat von Braveheart Beitrag anzeigen
Muss Egbert gewesen sein. Mein Kumpel auf der Überdachten feuerte ihn damals immer so an: "Hau rein, Zimbo, zeig, dass Du mehr bist als nur ne Wurst!"
Egbert Z. ist jetzt Trainer auf Zypern, meine ich irgendwo gelesen zu haben.
Nein, nein, es war schon Michael. Meine Tante ist zwar "erst" 1988 eingestiegen, blieb aber bis Mitte 2000 dabei. Ihr gefiel "Zimmermänche" augrund seines kämperischen Einsatzes. Wir sind sogar nochmal extra zu Borussia Brand, wo er zuletzt noch Landesliga gespielt hat.
An Egbert erinnere ich mich aber auch noch, wenn auch nur düster. Ich glaube, ich hielt nicht allzuviel von ihm.
Ja, sorry, ich weiß, das gehört alles hier nicht hin. Ich geh ja schon...
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu hemingway für den nützlichen Beitrag:
Braveheart (16.10.2022), Münzenberg (16.10.2022)
  #45  
Alt 16.10.2022, 17:56
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 11.733
Abgegebene Danke: 3.733
Erhielt 8.034 Danke für 3.103 Beiträge
Zitat:
Zitat von Exiloecherjonge Beitrag anzeigen
Wie so oft perfekt formuliert. Kilic hat (ich glaube es war letztes Jahr) in einem Interview erzählt, dass er insgesamt mehr als 100 Spieler transferiert hat. Das schaffen nicht viele. Das ist Wahnsinn.

Ganz unabhängig davon, aber sehe ich das richtig, dass er nach dem 200. Spiel als Alemannia-Trainer entlassen wurde?

So sieht es aus. Darauf muss man auch erst einmal kommen.
__________________
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Oche_Alaaf_1958 für den nützlichen Beitrag:
Neverwalkalone (16.10.2022)
  #46  
Alt 16.10.2022, 21:05
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 12.324
Abgegebene Danke: 6.501
Erhielt 4.089 Danke für 2.148 Beiträge
Zitat:
Zitat von Aix Trawurst Beitrag anzeigen
Ach hör' doch bitte mit diesem Gorgarhaften Kilicjüngerschwachsinn auf!
Ist doch von vorne bis hinten nicht wahr, dass Kilic hier im Forum total gehypt wird.

Kilic wird einfach nur von einigen als guter Trainer geschätzt, der ordentliche Arbeit abgeliefert hat, ganz im Gegensatz zu dem von Dir selber so vergötterten Klitzpera.

Ich selber kann die Begründung von Moberz nachvollziehen und die Trennung von Kilic soweit durchaus mittragen.

Dennoch wirft sie ein ganz schlechtes Licht auf die drei Beteiligten, Eller, Hohl und Kilic. Wenn drei erwachsene, gut bezahlte Menschen in FÜHRUNGSPOSITIONEN, von denen man als das Mindeste halbwegs professionelle Arbeit erwarten kann, nicht mehr in der Lage sind miteinander auch nur halbwegs vernünftig in der Sache komunizieren zu können, dann mache ich mir ernste Sorgen.

Ich habe nach der Nummer große Zweifel, dass uns auch nur ein einziger der drei Beteiligten beim Projekt Aufstieg weiter helfen kann.

Es kotzt mich über alle Maßen an, dass wenn es mal ein paar Wochen halbwegs gut läuft bei Alemannia direkt alles von den jeweiligen verantworlichen mit irgenwelcher Kingergartenkacke kaputtgehauen werden muss, in diesem Fall halt von den Streitgockeln Eller, Hohl und Kilic.

Vermutlich wäre es am besten gewesen, einfach alle drei zu beurlauben oder direkt zu feuern, nur ist das leider wohl auch kaum realistisch.

Also bleibt als Alemanne mal wieder nichts anderes als zu hoffen, dass es trotz allem mit zwei von drei infantilen Streithähnen halt irgendwie halbwegs erfolgreich weiter geht hier auf dem Tivoli.
Hallo? Ich habe nichts von Jüngern gesagt.

Ich sprach auch nicht explizit über das Forum. Beziehe mich auch auf Facebook. Was da teilweise geschrieben wurde... unglaublich. Das war ja fast schon Hass gegen die handelnden Personen.

Ich denke, es liegt einfach an Kilic's sympathischer und offener Art. Hier mal ein Selfie mit nem Fanclub, da mal ne Humba auf dem Zaun. Das mögen die Fans. Daher sehen einige vielleicht nur das menschliche und vergessen dabei ganz das sportliche. Ja, er war lange bei uns. Und ja, er hat mit uns letzte Saison die Klasse gehalten. Aber er war nun mal unterm Strich ein solider Trainer, jedoch keiner der mehr aus einer Mannschaft herausgekitzelt hat.

Aber eins, aber eins, das bleibt besteh'n...
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Michi Müller für den nützlichen Beitrag:
Paudel (16.10.2022)
  #47  
Alt 16.10.2022, 23:28
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 11.733
Abgegebene Danke: 3.733
Erhielt 8.034 Danke für 3.103 Beiträge
Zitat:
Zitat von Michi Müller Beitrag anzeigen
Hallo? Ich habe nichts von Jüngern gesagt.

Ich sprach auch nicht explizit über das Forum. Beziehe mich auch auf Facebook. Was da teilweise geschrieben wurde... unglaublich. Das war ja fast schon Hass gegen die handelnden Personen.

Ich denke, es liegt einfach an Kilic's sympathischer und offener Art. Hier mal ein Selfie mit nem Fanclub, da mal ne Humba auf dem Zaun. Das mögen die Fans. Daher sehen einige vielleicht nur das menschliche und vergessen dabei ganz das sportliche. Ja, er war lange bei uns. Und ja, er hat mit uns letzte Saison die Klasse gehalten. Aber er war nun mal unterm Strich ein solider Trainer, jedoch keiner der mehr aus einer Mannschaft herausgekitzelt hat.

Aber eins, aber eins, das bleibt besteh'n...

Nee mein Freund, ohne Fuat Kilic wäre Alemannia das letzte Mal in seiner Geschichte abgestiegen. Und weil das so ist finde ich die Art und Weise wie hier Leute, die ihn als er uns allen hier den Allerwertesten gerettet hat mit bejubelt haben, im Nachgang über ihn reden, zum Kotzen.
__________________
Mit Zitat antworten
Folgende 12 Benutzer sagen Danke zu Oche_Alaaf_1958 für den nützlichen Beitrag:
#14 (17.10.2022), Aix Trawurst (17.10.2022), chris2010 (16.10.2022), Düsseldorfer (17.10.2022), Eu-Forist (16.10.2022), Go (17.10.2022), Kaffeesatzleser (17.10.2022), Mia Schwarz Gelb (18.10.2022), Salamander (21.10.2022), tivolino (16.10.2022), V-Blocker (17.10.2022)
  #48  
Alt 16.10.2022, 23:29
Benutzerbild von Eu-Forist
Eu-Forist Eu-Forist ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 23.10.2011
Beiträge: 288
Abgegebene Danke: 1.360
Erhielt 312 Danke für 117 Beiträge
Was mich an den Ausführungen von Moberz stört, ist die Feststellung, dass der jetzige Kader zu den Top 5 der Liga gehört. Das sehe ich ehrlich gesagt nicht so. Soll nicht heißen, das wir - wenn vieles optimal läuft- nicht unter die ersten 5 kommen können, aber eher nur, wenn fast alles perfekt läuft.
Mit der ursprünglichen Zielsetzung einstelliger Tabellenplatz konnte ich ganz gut leben. Mit solch markigen Sprüchen baut man sich doch nur eine Fallhöhe auf, die bei uns schnell dazu führt, nach 2 Niederlagen mit dem Knüppel auf alles zu schlagen, was nicht bei 3 auf den Bäumen ist.

Jetzt sind wir zwar gerade 6ter, aber wenn man die Tabelle genau betrachtet, bist du halt auch schnell 13. und Abstiegskampf ist plötzlich ein Thema. Und dann fällt Moby seine aggressive Zielsetzung schnell auf die Füße.
__________________
Eine Abwehr aus Granit, so wie einst Real Madrid, und so zogen wir in die Bundesliga ein, und wir werden ewig Deutscher Meister sein
Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Eu-Forist für den nützlichen Beitrag:
Heinsberger LandEi (20.10.2022), Krücke (17.10.2022), Salamander (21.10.2022), tivolino (16.10.2022), V-Blocker (17.10.2022)
  #49  
Alt 16.10.2022, 23:40
chris2010 chris2010 ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 21.12.2010
Beiträge: 3.710
Abgegebene Danke: 6.106
Erhielt 4.851 Danke für 1.726 Beiträge
Zitat:
Zitat von Michi Müller Beitrag anzeigen
Hallo?...
Wenn es eine WM im Zurückrudern gäbe, würde ich viel Geld auf Dich setzen.
Mit Zitat antworten
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu chris2010 für den nützlichen Beitrag:
#14 (17.10.2022), Dat Ei (17.10.2022), Heinsberger LandEi (20.10.2022), Oche_Alaaf_1958 (17.10.2022), Salamander (21.10.2022), Zoltan (17.10.2022)
  #50  
Alt 17.10.2022, 05:49
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 12.324
Abgegebene Danke: 6.501
Erhielt 4.089 Danke für 2.148 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
Nee mein Freund, ohne Fuat Kilic wäre Alemannia das letzte Mal in seiner Geschichte abgestiegen. Und weil das so ist finde ich die Art und Weise wie hier Leute, die ihn als er uns allen hier den Allerwertesten gerettet hat mit bejubelt haben, im Nachgang über ihn reden, zum Kotzen.
Moooooment... das was Du schreibst ist alles schön und gut, vielleicht ja sogar richtig. Darum geht es mir auch nicht, ich will gar nichts "schlecht reden" ich sage nur das er uns zuvor nie wirklich weiterentwickelt hat. Wenn man sachlich an die Sache ran geht, kann das niemand abstreiten. Und unter diesen Voraussetzungen kann ich die Trennung durchaus verstehen und nachvollziehen.

Ich bin und war nie ein großer Anhänger von ihm. Aber das ich sage "der kann nix" ist nun auch wieder nicht der Fall.
Mit Zitat antworten
  #51  
Alt 17.10.2022, 05:50
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 12.324
Abgegebene Danke: 6.501
Erhielt 4.089 Danke für 2.148 Beiträge
Zitat:
Zitat von Eu-Forist Beitrag anzeigen
Was mich an den Ausführungen von Moberz stört, ist die Feststellung, dass der jetzige Kader zu den Top 5 der Liga gehört. Das sehe ich ehrlich gesagt nicht so. Soll nicht heißen, das wir - wenn vieles optimal läuft- nicht unter die ersten 5 kommen können, aber eher nur, wenn fast alles perfekt läuft.
Mit der ursprünglichen Zielsetzung einstelliger Tabellenplatz konnte ich ganz gut leben. Mit solch markigen Sprüchen baut man sich doch nur eine Fallhöhe auf, die bei uns schnell dazu führt, nach 2 Niederlagen mit dem Knüppel auf alles zu schlagen, was nicht bei 3 auf den Bäumen ist.

Jetzt sind wir zwar gerade 6ter, aber wenn man die Tabelle genau betrachtet, bist du halt auch schnell 13. und Abstiegskampf ist plötzlich ein Thema. Und dann fällt Moby seine aggressive Zielsetzung schnell auf die Füße.
Dann nenn mir doch mal 5 Clubs von denen Du weißt das sie einen stärkeren Kader haben als wir... und bitte mit Begründung!

OK, Nummer 1 kann ich Dir nennen, das ist ganz klar Preußen Münster. Ich denke darüber brauchen wir gar nicht zu diskutieren.
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 17.10.2022, 05:53
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 12.324
Abgegebene Danke: 6.501
Erhielt 4.089 Danke für 2.148 Beiträge
Zitat:
Zitat von chris2010 Beitrag anzeigen
Wenn es eine WM im Zurückrudern gäbe, würde ich viel Geld auf Dich setzen.
Ich rudere in diesem Fall nicht zurück. Es gibt etliche Leute die sich nach Kilic's Entlassung aggressiv und unverschämt gegenüber den handelnden Personen geäußert hatten. Und bei aller Sympathie für Kilic (das z.B. habe ich IMMER gesagt!) kann ich das aus sportlichen Gründen überhaupt nicht nachvollziehen...

Das es immer Leute gibt, die anderer Meinung sind ist mir klar. Das aber gefühlt 90% Fuat niemals entlassen würden, das verstehe ich REIN SPORTLICH nun mal nicht wirklich.
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Michi Müller für den nützlichen Beitrag:
Neverwalkalone (17.10.2022), Odin (17.10.2022), Ramazzotti (17.10.2022)
  #53  
Alt 17.10.2022, 07:49
Benutzerbild von #14
#14 #14 ist gerade online
Foren-Guru
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 2.411
Abgegebene Danke: 2.448
Erhielt 4.208 Danke für 1.181 Beiträge
Zitat:
Zitat von Michi Müller Beitrag anzeigen
Ich rudere in diesem Fall nicht zurück. Es gibt etliche Leute die sich nach Kilic's Entlassung aggressiv und unverschämt gegenüber den handelnden Personen geäußert hatten. Und bei aller Sympathie für Kilic (das z.B. habe ich IMMER gesagt!) kann ich das aus sportlichen Gründen überhaupt nicht nachvollziehen...

Das es immer Leute gibt, die anderer Meinung sind ist mir klar. Das aber gefühlt 90% Fuat niemals entlassen würden, das verstehe ich REIN SPORTLICH nun mal nicht wirklich.
Das ist der Gegenwartsteil, hart kritisiert worden bist du für deinen Vergangenheitsteil.
"Jeder hätte die Klasse gehalten", "Hype nicht verstehen", dieses genervte "was ist eigentlich so toll an dem Kerl, dass man ihm ein Denkmal setzen will" usw.

Fuat niemals entlassen zu wollen, ist Quatsch und eine ziemlich fadenscheinige Nachvorneverteidigung. Ich fand konkret deinen faktenvergessenen Umgang mit den Verdiensten (Vergangenheit!: es geht doch nicht um Sympathie) unseres Rekordtrainers ungeheuerlich und glaube auch, dass das deutlich wurde in meinem Post oder in dem von Oche Alaaf.
Und ich glaube dir nicht, dass du diesen Unterschied nicht siehst.
Also wünsche ich mir einfach ein einziges Mal, dass du aufhörst, zappelnd abzulenken und dabei den Inhalt deiner kritisierten Posts immer mehr zu verwässern oder den Fokus den Spalt zu verschieben, durch den du durchflutschen kannst.
Hatte jetzt keine Lust. detaillierte Zitate deinerseits anzufügen. Ich glaube, du weißt was du geschrieben hast, ich werde es auch auf deine Lieblingsnachfrage "Wo genau hab ich....?" nicht rauskramen, wie ich generell kein Argumentations-PingPong (nicht nur) zu dem Thema mit dir mehr spielen werde. Es nervt mich.

alemannia - warum immer ich?
#14

Geändert von #14 (17.10.2022 um 07:59 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu #14 für den nützlichen Beitrag:
Aix Trawurst (17.10.2022), chris2010 (17.10.2022), Kaffeesatzleser (17.10.2022), Krücke (17.10.2022), smannia (17.10.2022), V-Blocker (17.10.2022), Zoltan (17.10.2022)
  #54  
Alt 17.10.2022, 08:41
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 12.324
Abgegebene Danke: 6.501
Erhielt 4.089 Danke für 2.148 Beiträge
Zitat:
Zitat von #14 Beitrag anzeigen
Das ist der Gegenwartsteil, hart kritisiert worden bist du für deinen Vergangenheitsteil.
"Jeder hätte die Klasse gehalten", "Hype nicht verstehen", dieses genervte "was ist eigentlich so toll an dem Kerl, dass man ihm ein Denkmal setzen will" usw.

Fuat niemals entlassen zu wollen, ist Quatsch und eine ziemlich fadenscheinige Nachvorneverteidigung. Ich fand konkret deinen faktenvergessenen Umgang mit den Verdiensten (Vergangenheit!: es geht doch nicht um Sympathie) unseres Rekordtrainers ungeheuerlich und glaube auch, dass das deutlich wurde in meinem Post oder in dem von Oche Alaaf.
Und ich glaube dir nicht, dass du diesen Unterschied nicht siehst.
Also wünsche ich mir einfach ein einziges Mal, dass du aufhörst, zappelnd abzulenken und dabei den Inhalt deiner kritisierten Posts immer mehr zu verwässern oder den Fokus den Spalt zu verschieben, durch den du durchflutschen kannst.
Hatte jetzt keine Lust. detaillierte Zitate deinerseits anzufügen. Ich glaube, du weißt was du geschrieben hast, ich werde es auch auf deine Lieblingsnachfrage "Wo genau hab ich....?" nicht rauskramen, wie ich generell kein Argumentations-PingPong (nicht nur) zu dem Thema mit dir mehr spielen werde. Es nervt mich.

alemannia - warum immer ich?
#14
OK, zu diesem Teil "hätte jeder" stehe ich auch weiterhin. Wobei ich natürlich sagen muss das ich mit "jeder" in Wahrheit "fast jeder" meinte. Aber wie oft sagt man "das habe ich dir schon 100 mal gesagt", obwohl es in Wirklichkeit nur 37 mal waren

Ich bin der festen Überzeugung das es mit unserem Kader nicht wirklich schwer war die Klasse zu halten und das viele andere Trainer dies auch geschafft hätten. Vielleicht wären wir ja sogar mit Helmes nicht abgestiegen, wer weiß das schon? (Natürlich bin ich froh das Helmes weg ist!!!)

Mit unserem Kader war nun mal auch das nicht wirklich ein Wunder. Zumindest sehe ich das so
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 17.10.2022, 10:28
Benutzerbild von Eu-Forist
Eu-Forist Eu-Forist ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 23.10.2011
Beiträge: 288
Abgegebene Danke: 1.360
Erhielt 312 Danke für 117 Beiträge
Zitat:
Zitat von Michi Müller Beitrag anzeigen
Dann nenn mir doch mal 5 Clubs von denen Du weißt das sie einen stärkeren Kader haben als wir... und bitte mit Begründung!

OK, Nummer 1 kann ich Dir nennen, das ist ganz klar Preußen Münster. Ich denke darüber brauchen wir gar nicht zu diskutieren.
Von wissen war nie die Rede. Ich bin auch sicherlich kein RL West Fachmann. Aber ich vermute, dass mindestens Münster, Rödinghausen, RWO, SCF, WSV nominell stärkere Kader haben. Dahinter dann ein breiter Slot mit etwa vergleichbaren Kadern: wir, Düren, die zwoten, Kaan, Wiedenbrück +\-

Was ich sagen wollte: warum unnötig Druck aufbauen, wenn man weiß, dass das Umfeld eh immer extrem nervös ist und dazu neigt, alles als den Nichtaufstieg als wertlos zu empfinden, einfach weil man Alemannia Aachen ist und nun mal " in die zweite Liga gehört".

Das verstehe ich halt nicht. Weil eigentlich bis vor 3 Wochen der Konsens war, das man sich endlich auf einem ganzheitlich-gesunden Weg befindet. Sowohl was die Mannschaft, als auch den Verein betrifft.

Jetzt hat es nur wenige Wochen gedauert, eine riesige Unruhe zu entfachen. Und da helfen solche markigen Sprüche und Forderungen von MM nicht, finde ich
__________________
Eine Abwehr aus Granit, so wie einst Real Madrid, und so zogen wir in die Bundesliga ein, und wir werden ewig Deutscher Meister sein
Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Eu-Forist für den nützlichen Beitrag:
Aix Trawurst (17.10.2022), chris2010 (17.10.2022), Heinsberger LandEi (20.10.2022), Oche_Alaaf_1958 (17.10.2022), V-Blocker (17.10.2022)
  #56  
Alt 17.10.2022, 10:44
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 12.324
Abgegebene Danke: 6.501
Erhielt 4.089 Danke für 2.148 Beiträge
Zitat:
Zitat von Eu-Forist Beitrag anzeigen
Von wissen war nie die Rede. Ich bin auch sicherlich kein RL West Fachmann. Aber ich vermute, dass mindestens Münster, Rödinghausen, RWO, SCF, WSV nominell stärkere Kader haben. Dahinter dann ein breiter Slot mit etwa vergleichbaren Kadern: wir, Düren, die zwoten, Kaan, Wiedenbrück +\-



Was ich sagen wollte: warum unnötig Druck aufbauen, wenn man weiß, dass das Umfeld eh immer extrem nervös ist und dazu neigt, alles als den Nichtaufstieg als wertlos zu empfinden, einfach weil man Alemannia Aachen ist und nun mal " in die zweite Liga gehört".



Das verstehe ich halt nicht. Weil eigentlich bis vor 3 Wochen der Konsens war, das man sich endlich auf einem ganzheitlich-gesunden Weg befindet. Sowohl was die Mannschaft, als auch den Verein betrifft.



Jetzt hat es nur wenige Wochen gedauert, eine riesige Unruhe zu entfachen. Und da helfen solche markigen Sprüche und Forderungen von MM nicht, finde ich
Düren finden wir doch im Grunde genommen nur so stark, weil wir viele der Spieler kennen. Das ist ja oft nur Kopfsache. Weil man eine Mannschaft mit bekannten Spielern automatisch "stärker" findet als eine Mannschaft wo man keinen von kennt.

Mit dem Druck sehe ich etwas anders. Für mich gibt es in einer Liga eigentlich nur zwei Ziele: Klassenerhalt oder Aufstieg. Ein Trainer der z.B. 8. oder 10. werden will, ist für mich Blödsinn. Das sind keine Ziele.

(Und nein, dass ist jetzt nicht auf Fuat bezogen sondern ganz allgemein)

Aber eins, aber eins, das bleibt besteh'n...
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 17.10.2022, 12:16
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 11.733
Abgegebene Danke: 3.733
Erhielt 8.034 Danke für 3.103 Beiträge
Zitat:
Zitat von Eu-Forist Beitrag anzeigen
Von wissen war nie die Rede. Ich bin auch sicherlich kein RL West Fachmann. Aber ich vermute, dass mindestens Münster, Rödinghausen, RWO, SCF, WSV nominell stärkere Kader haben. Dahinter dann ein breiter Slot mit etwa vergleichbaren Kadern: wir, Düren, die zwoten, Kaan, Wiedenbrück +\-

Was ich sagen wollte: warum unnötig Druck aufbauen, wenn man weiß, dass das Umfeld eh immer extrem nervös ist und dazu neigt, alles als den Nichtaufstieg als wertlos zu empfinden, einfach weil man Alemannia Aachen ist und nun mal " in die zweite Liga gehört".

Das verstehe ich halt nicht. Weil eigentlich bis vor 3 Wochen der Konsens war, das man sich endlich auf einem ganzheitlich-gesunden Weg befindet. Sowohl was die Mannschaft, als auch den Verein betrifft.

Jetzt hat es nur wenige Wochen gedauert, eine riesige Unruhe zu entfachen. Und da helfen solche markigen Sprüche und Forderungen von MM nicht, finde ich
Guter Beitrag, der auch noch mal deutlich macht, wie sehr die Demission von Kilic so unnötig wie ein Kropf war. Wir hatten den Plan, in ruhigem Wasser fahrend - nach der Rettung durch Kilic - den Laden zu konsolidieren, im gehobenen Mittelfeld zu landen, um dann zu schauen, nächstes Jahr richtig anzugreifen.

Und ich gehe jetzt mal stark davon aus, dass mit angreifen gemeint war und ist, den Kader zu verstärken und nicht das Geld auszugeben, einen anderen Trainer zu installieren (diesmal endlich in Beine!!). Der wird mit dem derzeitigen Kader allein auch nicht aufsteigen und besser abschneiden, als Kilic es getan hätte!!

Nein, ganz oben anzugreifen wird nur durch eine erhebliche Verstärkung des Kaders gelingen, also genau das, was Kilic immer gesagt und gefordert hat. Und man ihm dann immer vorgeworfen hat, dass er immer mehr fordern würde und er solle doch bitte mit dem vorhandenen Spielern klarkommen.

Dass der sportliche Erfolg in erster Linie von der Qualität des Kaders abhängt, haben wir in den vergangenen Spielen eindrucksvoll erleben können. Wenn die erste Garde komplett auf dem Platz stand, stimmte die Leistung, wie gegen Oberhausen, Ahlen oder Münster. Waren hingegen die besten Spieler verletzt, gesperrt oder krank, kamen Spiele wie gegen Fortuna und Mönchengladbach dabei heraus. Hier machte sich mehr als deutlich, dass der Kader in der Spitze nicht über die erforderliche Breite verfügt, um ganz oben anzugreifen.

Sollte man nun zur Winterpause und dann zur neuen Saison tatsächlich einen Aufstiegskader zusammenstellen und sich dann feiern, dass der damalige Trainerwechsel richtig war wie sich gezeigt hätte, ist das nicht nur Birnen mit Äpfeln vergleichen, sondern sich selbst und uns was vorzumachen. Und zudem völlig ungerecht Kilic gegenüber.

Bliebe der Punkt von wegen Alemannia-DNA. Der mich im übrigen am Meisten geärgert bis empört hat an den "Ausführungen" von Mobertz. Wenn es seit Berger einen Trainer hier in Aachen gegeben hat, der Alemannia-DNA mit Leib und Seele gelebt hat, dann war es Fuat Kilic, der aus gutem Grunde zu unserem Rekordtrainer geworden ist.

Und diejenigen, die jetzt anfangen, Kilic sportliche Mängel an seinen Kompetenzen anzuhängen, mögen sich doch bitte noch mal die toll angekündigten Trainer mit ihren hochtrabenden Konzepten vor Augen führen, die nach Kilic´s erstem Engagement nach hier gekommen sind und vergleichen.

Kilic hat uns damals im Übrigen wegen mangelnden Perspektiven verlassen, weil ihm nicht die Spieler zur Verfügung gestellt wurden, die er gerne gehabt hätte, um oben anzugreifen. Das hat Kilic immer und immer wieder benannt, ohne wirklich durchschlagende Reaktion. (Na klar, das Geld, das Geld, und nochmals das Geld). Deswegen hat er damals aufgehört.

Jetzt nach seiner Demisssion verkündet man, dass ein Aufstiegskader zusammengestellt werden soll. Das soll verstehen wer will. Nein, ich gehe davon aus, dass der junge Hohl der eigentliche Drahtzieher auf übergeordneter "fachlicher" Ebene ist und seine Ideen und Vorstellungen, und damit sich selbst, verwirklichen will. Auch, um bei Erfolg ein Sprungbrett in den Profifußball zu haben, dann allerdings nicht mehr bei der Alemannia, sondern bei höherklassigen und solventeren Clubs. Alemannia sozusagen als Sprungbrett für die eigene Karriere und Zukunft. Dafür mußte Kilic aus dem Weg.

Aber nun gut, jetzt ist es wie es ist und nicht mehr zu ändern. Und jetzt kann man nur noch hoffen und beten, dass die ganze Sache auch funktioniert, sonst haben wir hier mal wieder gänzlich ohne Not den nächsten Scherbenhaufen. Und können dann ja auch mal wieder den nächsten Retter holen. Ich wüßte da schon einen, an dessen Stelle ich der Alemannia dann allerdings völlig zu recht mal gehörig den Stinkefinger zeigen würde. Punkt!
__________________
Mit Zitat antworten
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu Oche_Alaaf_1958 für den nützlichen Beitrag:
Aix Trawurst (17.10.2022), Düsseldorfer (17.10.2022), Eu-Forist (17.10.2022), Heinsberger LandEi (20.10.2022), Mia Schwarz Gelb (18.10.2022), tivolino (17.10.2022), V-Blocker (17.10.2022)
  #58  
Alt 17.10.2022, 13:14
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 12.324
Abgegebene Danke: 6.501
Erhielt 4.089 Danke für 2.148 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
Guter Beitrag, der auch noch mal deutlich macht, wie sehr die Demission von Kilic so unnötig wie ein Kropf war. Wir hatten den Plan, in ruhigem Wasser fahrend - nach der Rettung durch Kilic - den Laden zu konsolidieren, im gehobenen Mittelfeld zu landen, um dann zu schauen, nächstes Jahr richtig anzugreifen.

Und ich gehe jetzt mal stark davon aus, dass mit angreifen gemeint war und ist, den Kader zu verstärken und nicht das Geld auszugeben, einen anderen Trainer zu installieren (diesmal endlich in Beine!!). Der wird mit dem derzeitigen Kader allein auch nicht aufsteigen und besser abschneiden, als Kilic es getan hätte!!

Nein, ganz oben anzugreifen wird nur durch eine erhebliche Verstärkung des Kaders gelingen, also genau das, was Kilic immer gesagt und gefordert hat. Und man ihm dann immer vorgeworfen hat, dass er immer mehr fordern würde und er solle doch bitte mit dem vorhandenen Spielern klarkommen.

Dass der sportliche Erfolg in erster Linie von der Qualität des Kaders abhängt, haben wir in den vergangenen Spielen eindrucksvoll erleben können. Wenn die erste Garde komplett auf dem Platz stand, stimmte die Leistung, wie gegen Oberhausen, Ahlen oder Münster. Waren hingegen die besten Spieler verletzt, gesperrt oder krank, kamen Spiele wie gegen Fortuna und Mönchengladbach dabei heraus. Hier machte sich mehr als deutlich, dass der Kader in der Spitze nicht über die erforderliche Breite verfügt, um ganz oben anzugreifen.

Sollte man nun zur Winterpause und dann zur neuen Saison tatsächlich einen Aufstiegskader zusammenstellen und sich dann feiern, dass der damalige Trainerwechsel richtig war wie sich gezeigt hätte, ist das nicht nur Birnen mit Äpfeln vergleichen, sondern sich selbst und uns was vorzumachen. Und zudem völlig ungerecht Kilic gegenüber.

Bliebe der Punkt von wegen Alemannia-DNA. Der mich im übrigen am Meisten geärgert bis empört hat an den "Ausführungen" von Mobertz. Wenn es seit Berger einen Trainer hier in Aachen gegeben hat, der Alemannia-DNA mit Leib und Seele gelebt hat, dann war es Fuat Kilic, der aus gutem Grunde zu unserem Rekordtrainer geworden ist.

Und diejenigen, die jetzt anfangen, Kilic sportliche Mängel an seinen Kompetenzen anzuhängen, mögen sich doch bitte noch mal die toll angekündigten Trainer mit ihren hochtrabenden Konzepten vor Augen führen, die nach Kilic´s erstem Engagement nach hier gekommen sind und vergleichen.

Kilic hat uns damals im Übrigen wegen mangelnden Perspektiven verlassen, weil ihm nicht die Spieler zur Verfügung gestellt wurden, die er gerne gehabt hätte, um oben anzugreifen. Das hat Kilic immer und immer wieder benannt, ohne wirklich durchschlagende Reaktion. (Na klar, das Geld, das Geld, und nochmals das Geld). Deswegen hat er damals aufgehört.

Jetzt nach seiner Demisssion verkündet man, dass ein Aufstiegskader zusammengestellt werden soll. Das soll verstehen wer will. Nein, ich gehe davon aus, dass der junge Hohl der eigentliche Drahtzieher auf übergeordneter "fachlicher" Ebene ist und seine Ideen und Vorstellungen, und damit sich selbst, verwirklichen will. Auch, um bei Erfolg ein Sprungbrett in den Profifußball zu haben, dann allerdings nicht mehr bei der Alemannia, sondern bei höherklassigen und solventeren Clubs. Alemannia sozusagen als Sprungbrett für die eigene Karriere und Zukunft. Dafür mußte Kilic aus dem Weg.

Aber nun gut, jetzt ist es wie es ist und nicht mehr zu ändern. Und jetzt kann man nur noch hoffen und beten, dass die ganze Sache auch funktioniert, sonst haben wir hier mal wieder gänzlich ohne Not den nächsten Scherbenhaufen. Und können dann ja auch mal wieder den nächsten Retter holen. Ich wüßte da schon einen, an dessen Stelle ich der Alemannia dann allerdings völlig zu recht mal gehörig den Stinkefinger zeigen würde. Punkt!
Nun ja, wenn die Gründe die genannt wurden aber SO stimmen, dann gab es ja innerhalb des Trainerstabs "Stunk". Das Fuat ein vermeintlicher Dickkopf ist, munkelt man ja nicht erst seit gestern.

Von daher scheinen ja dann am Ende doch nicht NUR sportliche Erfolge gezählt zu haben.

Nur mal als Beispiel, vielleicht hat die Clubführung gesagt "Wir möchten gerne immer nach vorne Spielen, offensiv" und Kilic sagte "nö, ich möchte lieber die Null halten".

Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 17.10.2022, 13:25
Benutzerbild von #14
#14 #14 ist gerade online
Foren-Guru
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 2.411
Abgegebene Danke: 2.448
Erhielt 4.208 Danke für 1.181 Beiträge
Zitat:
Zitat von Michi Müller Beitrag anzeigen
Nun ja, wenn die Gründe die genannt wurden aber SO stimmen, dann gab es ja innerhalb des Trainerstabs "Stunk". Das Fuat ein vermeintlicher Dickkopf ist, munkelt man ja nicht erst seit gestern.

Von daher scheinen ja dann am Ende doch nicht NUR sportliche Erfolge gezählt zu haben.

Nur mal als Beispiel, vielleicht hat die Clubführung gesagt "Wir möchten gerne immer nach vorne Spielen, offensiv" und Kilic sagte "nö, ich möchte lieber die Null halten".

Nein.
Es gab keinen Stunk im Trainerteam, ALLE drei aus der sportlichen Leitung (inkl. Geschäftsführung) haben nicht/nicht mehr zielführend/konstruktiv miteinander kommuniziert und gearbeitet.
Da es zwei unvereinbare Lager gab in dieser Malaise, die in keiner Weise zusammenzuführen waren (nach Einschätzung von .... mindestens mal dem AR-Vorsitzenden) musste der AR sich für eine Partei entscheiden und hat GF/SD gewählt, da er sich von den beiden mehr Zukunftsperspektiven, quasi mehr nächste "Steps" versprach.
Nicht mehr und nicht weniger wissen wir. Alles andere ist reine Spekulation und freie Zuschreibung.
Sowohl die Variante sturer Trainer als auch übergriffiger Sportdirektor sind gleich möglich, realistisch, wahrscheinlich, wahr, zutreffend. Und auch jede xbeliebige Mischform. Oder was ganz anderes.


alemannia - ruhen lassen
#14
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu #14 für den nützlichen Beitrag:
Aix Trawurst (17.10.2022), Heinsberger LandEi (20.10.2022), ottwiller (17.10.2022), V-Blocker (17.10.2022)
  #60  
Alt 17.10.2022, 13:50
Benutzerbild von Mott
Mott Mott ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 2.052
Abgegebene Danke: 4.891
Erhielt 4.139 Danke für 779 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
....wie sehr die Demission von Kilic so unnötig wie ein Kropf war.
Wenn Du in einem Unternehmen, einem Profiverein, einer Partei oder dem Club Deutscher Drehorgelfreunde ein Führungstrio hast, das sich in zwei Fraktionen unvereinbar gegenübersteht, musst Du handeln. Das kannst Du nicht einfach laufen lassen. Und wenn jede Vermittlung an der Sturheit und/oder Borniertheit der Beteiligten scheitert, musst Du eine Fraktion rauswerfen. Aussitzen und die freien Kräfte einfach walten lassen, ist wohl kaum eine Alternative. Das Prinzip des Aussitzens mit dem tief iim Sand steckenden Kopf hatten wir ja schon vor nicht allzu langer Zeit in exzessiver Ausprägung. Und wie das beinahe geendet hätte, wissen wir auch. Entweder also Kilic oder Eller/Hohl. Tja, klingt grausam. Ist aber adäquates Management einer Krise.

Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
Kilic hat uns damals im Übrigen wegen mangelnden Perspektiven verlassen, weil ihm nicht die Spieler zur Verfügung gestellt wurden, die er gerne gehabt hätte, um oben anzugreifen. Das hat Kilic immer und immer wieder benannt, ohne wirklich durchschlagende Reaktion. (Na klar, das Geld, das Geld, und nochmals das Geld). Deswegen hat er damals aufgehört.
Da setzt Du jetzt aber mal den ganz großen Schönmalerpinsel an. Kilic hatte schon recht früh sehr laut und deutlich reklamiert, dass er grundsätzlich keinen Bock mehr auf vierte Liga hatte. Fuat Kilic sah sich zu Höherem berufen. Bei aller Wertschätzung für seine ganz speziellen Fähigkeiten, eine Mannschaft zu einer echten Einheit zu formen: Für die Märtyrer-Rolle taugt er im besten Fall bedingt.
__________________

these colours don't run
Mit Zitat antworten
Folgende 12 Benutzer sagen Danke zu Mott für den nützlichen Beitrag:
#14 (17.10.2022), Aix Trawurst (17.10.2022), berlinaix (17.10.2022), Braveheart (17.10.2022), josef heiter (17.10.2022), Kosh (17.10.2022), Michi Müller (17.10.2022), Öcher Wellenbrecher (17.10.2022), ottwiller (17.10.2022), Ramazzotti (17.10.2022)
Antwort

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:44 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
2007 - 2020 aachen arena
Impressum

Werbung