Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Fan-Forum

Umfrageergebnis anzeigen: Sollen wir das Forum nicht einfach dicht machen?
Ja - ist nicht mehr zeitgemäß 8 8,00%
Nein - ich würde gerne weiter diskutieren 81 81,00%
macht doch was ihr wollt 11 11,00%
Teilnehmer: 100. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #821  
Alt 17.11.2022, 00:25
Cello Cello ist offline
Experte
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.154
Abgegebene Danke: 613
Erhielt 453 Danke für 277 Beiträge
Zitat:
Zitat von V-Blocker Beitrag anzeigen
Ich beobachte Euch alle übrigens ganz genau. Die Daten in meiner Liste wachsen.
Anhang 4095
Also ich bin Georg Fiedler , wohne seit 23 Jahren nicht mehr in Aachen sondern am Mittelrhein. War nie Vereinsmitglied und werde es wohl auch nicht werden. Das letzte Bundesligaspiel war gegen Leverkusen auf dem Tivoli ,ausser Alemannia verfolge ich seit über 10 Jahren Fußball höchst sporadisch und selbst bei Weltmeisterschaften schaue ich durchschnittlich 5 Spiele. Auf den Tivoli komme ich ab und an und trotzdem freue ich mich wie ein Kleiber Junge, wenn der TSV gewinnt. Wenn ich aber hohle Phrasen nicht mehr auf ihren Inhalt befragen darf, wenn ich hinter die Entlassung eines verdienten Trainers nicht mehr ein paar Fragezeichen setzen darf einfach weil ich bei all dem schon auch ein gutes Stück persönliche Eitelkeit sehe und sich der so weitschauende Sportdirektor genau auf die Posirion begibt, von der er den Verein unabhängiger machen will - Punkt. Wenn denn dieses widersinnige Interesse an diesem Verein vom AUFSICHTSRATVORSITZENDEN als Irrsinn bezeicnet wird- warum sollte ich mich nicht angesprochen fühlen- so ist es vielleicht tatsächlich an der Zeit zu sagen : Tschüss Alemannia- mach es gut und träum weiter. Und als Mediziner, mögen dir Genfehler erspart bleiben.
Mit Zitat antworten
Werbung
  #822  
Alt 17.11.2022, 07:58
Neverwalkalone Neverwalkalone ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 21.03.2018
Beiträge: 4.290
Abgegebene Danke: 4.603
Erhielt 2.187 Danke für 1.161 Beiträge
Zitat:
Zitat von Cello Beitrag anzeigen
Also ich bin Georg Fiedler , wohne seit 23 Jahren nicht mehr in Aachen sondern am Mittelrhein. War nie Vereinsmitglied und werde es wohl auch nicht werden. Das letzte Bundesligaspiel war gegen Leverkusen auf dem Tivoli ,ausser Alemannia verfolge ich seit über 10 Jahren Fußball höchst sporadisch und selbst bei Weltmeisterschaften schaue ich durchschnittlich 5 Spiele. Auf den Tivoli komme ich ab und an und trotzdem freue ich mich wie ein Kleiber Junge, wenn der TSV gewinnt. Wenn ich aber hohle Phrasen nicht mehr auf ihren Inhalt befragen darf, wenn ich hinter die Entlassung eines verdienten Trainers nicht mehr ein paar Fragezeichen setzen darf einfach weil ich bei all dem schon auch ein gutes Stück persönliche Eitelkeit sehe und sich der so weitschauende Sportdirektor genau auf die Posirion begibt, von der er den Verein unabhängiger machen will - Punkt. Wenn denn dieses widersinnige Interesse an diesem Verein vom AUFSICHTSRATVORSITZENDEN als Irrsinn bezeicnet wird- warum sollte ich mich nicht angesprochen fühlen- so ist es vielleicht tatsächlich an der Zeit zu sagen : Tschüss Alemannia- mach es gut und träum weiter. Und als Mediziner, mögen dir Genfehler erspart bleiben.
Eine letzte Frage an Dich, lieber Georg. Wer ersetzt Dir in Zukunft die Freude, Sorge, Ärger mit Alemannia? LG. Ludwig
__________________
Mit 11 Mann wie Henri Heeren steigen wir nicht ab
Mit Zitat antworten
  #823  
Alt 17.11.2022, 09:32
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 12.324
Abgegebene Danke: 6.501
Erhielt 4.089 Danke für 2.148 Beiträge
Zitat:
Zitat von Cello Beitrag anzeigen
Also ich bin Georg Fiedler , wohne seit 23 Jahren nicht mehr in Aachen sondern am Mittelrhein. War nie Vereinsmitglied und werde es wohl auch nicht werden. Das letzte Bundesligaspiel war gegen Leverkusen auf dem Tivoli ,ausser Alemannia verfolge ich seit über 10 Jahren Fußball höchst sporadisch und selbst bei Weltmeisterschaften schaue ich durchschnittlich 5 Spiele. Auf den Tivoli komme ich ab und an und trotzdem freue ich mich wie ein Kleiber Junge, wenn der TSV gewinnt. Wenn ich aber hohle Phrasen nicht mehr auf ihren Inhalt befragen darf, wenn ich hinter die Entlassung eines verdienten Trainers nicht mehr ein paar Fragezeichen setzen darf einfach weil ich bei all dem schon auch ein gutes Stück persönliche Eitelkeit sehe und sich der so weitschauende Sportdirektor genau auf die Posirion begibt, von der er den Verein unabhängiger machen will - Punkt. Wenn denn dieses widersinnige Interesse an diesem Verein vom AUFSICHTSRATVORSITZENDEN als Irrsinn bezeicnet wird- warum sollte ich mich nicht angesprochen fühlen- so ist es vielleicht tatsächlich an der Zeit zu sagen : Tschüss Alemannia- mach es gut und träum weiter. Und als Mediziner, mögen dir Genfehler erspart bleiben.
Mi Mi Mi...

Aber eins, aber eins, das bleibt besteh'n...
Mit Zitat antworten
  #824  
Alt 17.11.2022, 11:30
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 11.733
Abgegebene Danke: 3.733
Erhielt 8.034 Danke für 3.103 Beiträge
Zitat:
Zitat von Michi Müller Beitrag anzeigen
Mi Mi Mi...

Aber eins, aber eins, das bleibt besteh'n...

Sorry, aber was ein Verständnis von der Bedeutung der Alemannia für viele Menschen. Wir müssen alle mitnehmen, von wegen Zesasme. Wenn dies ernst gemeint sein sollte, dann müssen wir dafür sorgen, die Menschen, die Alemannia lieben und im Herzen tragen, mitzunehmen, anstatt sie zu verprellen, zu diskreditieren und auszugrenzen. Wer so etwas tut, sportliche Erfolge hin oder her, sollte mal drüber nachdenken, was er da tut und ob er diesbezüglich wirklich umfänglich im Sinne der Alemannia handelt, auch über die Zeit des eigenen Tun´s hinaus. Dies gilt im Übrigen auch für einzelne Foren-Urgesteine.
__________________
Mit Zitat antworten
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu Oche_Alaaf_1958 für den nützlichen Beitrag:
BigAl (18.11.2022), Braveheart (17.11.2022), chris2010 (17.11.2022), Düsseldorfer (20.11.2022), Münzenberg (17.11.2022), V-Blocker (17.11.2022)
  #825  
Alt 17.11.2022, 12:07
Benutzerbild von Braveheart
Braveheart Braveheart ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 03.10.2015
Beiträge: 3.561
Abgegebene Danke: 6.222
Erhielt 7.576 Danke für 2.022 Beiträge
Lieber Cello, gehen ist keine schwarzgelbe Option. Überlege es Dir bitte nochmal.

Verrückt, was hier aufgrund von diesen seltsamen Posts auf FB abgeht, eine Plattform, die eh nur noch ältere Sportsfreunde zur Kenntnis nehmen. Moberz muss erklären, welche "Liste" er gemeint hat. Kaum auszudenken, was hier los ist, sollten wir die restlichen drei Punktspiele 2022 verlieren. Dann haben wir uns wieder selbst ins Knie geschossen, wie so oft seit dem Erstligaabstieg. Vielleicht hilft ja der angekündigte Fanabend.
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Braveheart für den nützlichen Beitrag:
Go (17.11.2022), V-Blocker (17.11.2022)
  #826  
Alt 17.11.2022, 12:33
V-Blocker V-Blocker ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 21.04.2016
Beiträge: 432
Abgegebene Danke: 587
Erhielt 577 Danke für 226 Beiträge
Und nocheinmal. Die Alemannia definiert sich über ihre Mitglieder und Fans und nichts anderes. Präsidium, AR und GF allein machen nicht Alemannia aus, sondern bekommen ihr Vertrauen genau aus diesem Kreis.
__________________
NO PYRO
... denn Alemannia speält et beiste en der Pratsch!
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu V-Blocker für den nützlichen Beitrag:
Grenzwolf (17.11.2022)
  #827  
Alt 17.11.2022, 13:44
B. Trüger B. Trüger ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 29.06.2012
Beiträge: 2.081
Abgegebene Danke: 1.310
Erhielt 2.302 Danke für 835 Beiträge
Zitat:
Zitat von Geheimniskremer Beitrag anzeigen
Ich kann das mit der Liste beim bösesten Willen einfach nicht ernst nehmen. Ich denke auch dass das nun der Höhepunkt der vermeintlichen Entgleisungen ist. Die anderen AR- und Präsidiumsmitglieder werden da nun Einhalt gebieten, denn auch diese stehen ja mit Ihren Namen gerade.
Deswegen ist das „Hoch“- genau wie das „Runterkochen“ eigentlich nutzlos.
Alles wird seinen Weg gehen, da bin ich mir sicher.
Und ich kann seine Dünnhäutigkeit gut verstehen, auch wenn ich mir da eine Stabilisierung der Seriösität und der Souveränität wünsche. Wenn wir mal ehrlich sind, dann können wir von fast jedem User hier irgendwo was rauskramen, wo derjenige sich angegriffen fühlt und in Teilen unsachlich zurückschießt. Und da geht es meist um „Nichts“.
Und jetzt halte das mal aus, wenn du in der Öffentlichkeit stehst und der Lokaljournalist behauptet keinen Gefälligkeitsjournalismus betreiben zu können, während er Delheids Vorwürfe ungeprüft und ohne Recherche bei der Gegenseite „steigbügelhält“. Und von da an genüsslich jede Chance nutzt, um ein Stock in die Speichen zu werfen.
Dann wird direkt rumgemeckert, wenn wir 3 mal Unentschieden spielen. Seine Mitarbeiter werden laufend angegriffen. Teils mit wirklich hanebüchenden Aussagen.
Da sind hier einige schon für weit weniger ausgetickt.
Und der Moberz scheint eben ein Junge ausm Leben, hat seine Firma verscherbelt (? Um mehr Zeit für Alemannia zu haben?). Und jetzt findet er sicher auch die Mitte.
Egal wie, es wird sich alles von selber regulieren, da bin ich sicher.
Wir leben halt in einer Epoche der Empörungskultur oder, besser gesagt, der Betroffenheitskultur, die bisweilen unbedachte Schnellschüsse sichtbar werden lässt.
Ob sich ein Bundeskanzler zum Präsidentschaftskandidaten eines befreundeteten Landes negativ äußert, ob eine fehlgeleitete Rakete für manchen Hysteriker die Gefahr eines Weltkrieges heraufbeschwört, ob ein Alemannia-Fan nach einer Niederlage den schwarzgelben Laden am liebsten dichtmachen würde, ob ein Trainer seinen Kritikern einen 3-Gramm-Restverstand attestiert, all das sind Aussagen, die man als Verursacher eigentlich mit etwas Abstand gerne unterlassen hätte. Ich gehe davon aus, dass MM das in seinem Fall mittlerweile ähnlich sieht.
__________________
Habe fertig.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu B. Trüger für den nützlichen Beitrag:
chris2010 (17.11.2022)
  #828  
Alt 17.11.2022, 14:01
V-Blocker V-Blocker ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 21.04.2016
Beiträge: 432
Abgegebene Danke: 587
Erhielt 577 Danke für 226 Beiträge
Zitat:
Zitat von B. Trüger Beitrag anzeigen
Wir leben halt in einer Epoche der Empörungskultur oder, besser gesagt, der Betroffenheitskultur, die bisweilen unbedachte Schnellschüsse sichtbar werden lässt.
Ob sich ein Bundeskanzler zum Präsidentschaftskandidaten eines befreundeteten Landes negativ äußert, ob eine fehlgeleitete Rakete für manchen Hysteriker die Gefahr eines Weltkrieges heraufbeschwört, ob ein Alemannia-Fan nach einer Niederlage den schwarzgelben Laden am liebsten dichtmachen würde, ob ein Trainer seinen Kritikern einen 3-Gramm-Restverstand attestiert, all das sind Aussagen, die man als Verursacher eigentlich mit etwas Abstand gerne unterlassen hätte. Ich gehe davon aus, dass MM das in seinem Fall mittlerweile ähnlich sieht.
Ja wenn's so ist, dann immer weiter so!
__________________
NO PYRO
... denn Alemannia speält et beiste en der Pratsch!
Mit Zitat antworten
  #829  
Alt 17.11.2022, 14:09
Benutzerbild von DerLängsteFan
DerLängsteFan DerLängsteFan ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 27.08.2007
Beiträge: 4.594
Abgegebene Danke: 1.550
Erhielt 2.438 Danke für 955 Beiträge
Zitat:
Zitat von B. Trüger Beitrag anzeigen
Wir leben halt in einer Epoche der Empörungskultur oder, besser gesagt, der Betroffenheitskultur, die bisweilen unbedachte Schnellschüsse sichtbar werden lässt.
Ob sich ein Bundeskanzler zum Präsidentschaftskandidaten eines befreundeteten Landes negativ äußert, ob eine fehlgeleitete Rakete für manchen Hysteriker die Gefahr eines Weltkrieges heraufbeschwört, ob ein Alemannia-Fan nach einer Niederlage den schwarzgelben Laden am liebsten dichtmachen würde, ob ein Trainer seinen Kritikern einen 3-Gramm-Restverstand attestiert, all das sind Aussagen, die man als Verursacher eigentlich mit etwas Abstand gerne unterlassen hätte. Ich gehe davon aus, dass MM das in seinem Fall mittlerweile ähnlich sieht.
Sehe ich auch so.

Nur schade, dass dieses eine Wort so schwer auszusprechen ist, und deshalb so selten verwendet wird.

Ich meine das Wort "Entschuldigung"
__________________

Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu DerLängsteFan für den nützlichen Beitrag:
B. Trüger (17.11.2022), Salamander (18.11.2022)
  #830  
Alt 17.11.2022, 15:01
Benutzerbild von LaPalma
LaPalma LaPalma ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.638
Abgegebene Danke: 543
Erhielt 806 Danke für 178 Beiträge
Zitat:
Zitat von DerLängsteFan Beitrag anzeigen
Sehe ich auch so.

Nur schade, dass dieses eine Wort so schwer auszusprechen ist, und deshalb so selten verwendet wird.

Ich meine das Wort "Entschuldigung"

Das hat Elton John schon 1976 gewusst: "Sorry Seems to Be the Hardest Word" - und da hatte er wahrscheinlich (noch) nichts von Alemannia gehört...
__________________
Gruß von der isla bonita!
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu LaPalma für den nützlichen Beitrag:
arnonym (17.11.2022), chris2010 (17.11.2022), Geheimniskremer (17.11.2022)
  #831  
Alt 17.11.2022, 15:15
Franz Wirtz Franz Wirtz ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 30.08.2016
Beiträge: 1.412
Abgegebene Danke: 1.521
Erhielt 708 Danke für 361 Beiträge
Ausrufezeichen Die Bitte um Verzeihung ist entschieden mehr als nur ein Wort …

Zitat:
Zitat von DerLängsteFan Beitrag anzeigen
Sehe ich auch so. Nur schade, dass dieses eine Wort so schwer auszusprechen ist, und deshalb so selten verwendet wird.

Ich meine das Wort "Entschuldigung".
Zitat:
Eine anerkannte Schuld für eine fehlerhafte Handlung, … wird nur durch eine Bitte um Verzeihung ausgedrückt. …
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Entschuldigung

PS:
„Eine Entschuldigung ist ärger und schrecklicher als eine Lüge; denn eine Entschuldigung ist eine geschützte Lüge.“ – Alexander Pope
.
__________________
„Sicher ist, dass nichts sicher ist. Selbst das nicht.“
Joachim Ringelnatz
Mit Zitat antworten
  #832  
Alt 17.11.2022, 15:17
B. Trüger B. Trüger ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 29.06.2012
Beiträge: 2.081
Abgegebene Danke: 1.310
Erhielt 2.302 Danke für 835 Beiträge
Zitat:
Zitat von Franz Wirtz Beitrag anzeigen
„Eine Entschuldigung ist ärger und schrecklicher als eine Lüge; denn eine Entschuldigung ist eine geschützte Lüge.“ – Alexander Pope
Von Mr. Pope hat man schon mal Vernünftigeres gehört.
__________________
Habe fertig.
Mit Zitat antworten
  #833  
Alt 17.11.2022, 19:44
Cello Cello ist offline
Experte
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.154
Abgegebene Danke: 613
Erhielt 453 Danke für 277 Beiträge
Zitat:
Zitat von Neverwalkalone Beitrag anzeigen
Eine letzte Frage an Dich, lieber Georg. Wer ersetzt Dir in Zukunft die Freude, Sorge, Ärger mit Alemannia? LG. Ludwig
Könnte schwer werden. Und eigentlich ist so ein beleidigtes Getue eh Quatsch. Vielleicht doch Dauerkarte zu Weihnachten verschenken? Ne, dann lieber was Sinnvolles. Alemannia ist eine Sucht. Aber ziemlich harmlos -was soll es.
Mit Zitat antworten
  #834  
Alt 17.11.2022, 20:06
Neverwalkalone Neverwalkalone ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 21.03.2018
Beiträge: 4.290
Abgegebene Danke: 4.603
Erhielt 2.187 Danke für 1.161 Beiträge
Lächeln

Zitat:
Zitat von Cello Beitrag anzeigen
Könnte schwer werden. Und eigentlich ist so ein beleidigtes Getue eh Quatsch. Vielleicht doch Dauerkarte zu Weihnachten verschenken? Ne, dann lieber was Sinnvolles. Alemannia ist eine Sucht. Aber ziemlich harmlos -was soll es.
Kauf 10 DK
__________________
Mit 11 Mann wie Henri Heeren steigen wir nicht ab
Mit Zitat antworten
  #835  
Alt 18.11.2022, 13:38
Salamander Salamander ist offline
Talent
 
Registriert seit: 04.02.2022
Beiträge: 194
Abgegebene Danke: 2.016
Erhielt 151 Danke für 77 Beiträge
Zitat:
Zitat von Franz Wirtz Beitrag anzeigen
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Entschuldigung

PS:
„Eine Entschuldigung ist ärger und schrecklicher als eine Lüge; denn eine Entschuldigung ist eine geschützte Lüge.“ – Alexander Pope
.
Tja,
auch vermeintlich schlaue Leute reden manchmal Stuss...
Mit Zitat antworten
  #836  
Alt 18.11.2022, 15:45
Benutzerbild von Mott
Mott Mott ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 2.052
Abgegebene Danke: 4.891
Erhielt 4.139 Danke für 779 Beiträge
Zitat:
Zitat von Salamander Beitrag anzeigen
Tja,
auch vermeintlich schlaue Leute reden manchmal Stuss...
Mich düngt, dass Wirtzens Franz das mit dem Alexander Pope etwas durcheinander gebracht hat. Ich denke, es handelt sich um einen Pope Alexander, also vielleicht diesen dubiosen Kerl hier: https://www.welt.de/geschichte/kopf-...-die-Welt.html
__________________

these colours don't run
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Mott für den nützlichen Beitrag:
Salamander (21.11.2022)
  #837  
Alt 18.11.2022, 16:15
Benutzerbild von Aix Trawurst
Aix Trawurst Aix Trawurst ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 8.261
Abgegebene Danke: 4.567
Erhielt 4.712 Danke für 2.006 Beiträge
Zitat:
Zitat von Mott Beitrag anzeigen
Mich düngt, dass Wirtzens Franz das mit dem Alexander Pope etwas durcheinander gebracht hat. Ich denke, es handelt sich um einen Pope Alexander, also vielleicht diesen dubiosen Kerl hier: https://www.welt.de/geschichte/kopf-...-die-Welt.html
Irgendwie beschleicht mich der Verdacht er hat das Zitat möglicherweise auch einfach nur aus Alexanders Nase ge-Pope-lt.
__________________
Spielt am Sonntag unser Fußballklub...
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Aix Trawurst für den nützlichen Beitrag:
Gegenwind (19.11.2022), Salamander (21.11.2022)
  #838  
Alt 19.11.2022, 15:42
Gegenwind Gegenwind ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 15.09.2016
Beiträge: 554
Abgegebene Danke: 326
Erhielt 174 Danke für 126 Beiträge
Zitat:
Zitat von Franz Wirtz Beitrag anzeigen
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Entschuldigung

PS:
„Eine Entschuldigung ist ärger und schrecklicher als eine Lüge; denn eine Entschuldigung ist eine geschützte Lüge.“ – Alexander Pope
.
Es ist nicht nötig, jeglichen Dummquatsch von Dumm-Menschen oder Selbstdarstellern ernst zu nehmen.
Ja, doch, das meine ich ganz persönlich so!
Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:50 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
2007 - 2020 aachen arena
Impressum

Werbung