Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Spieltags-Forum > Spieltags-Archiv

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 25.10.2020, 17:53
Benutzerbild von webwolf
webwolf webwolf ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 09.07.2007
Beiträge: 2.642
Abgegebene Danke: 75
Erhielt 787 Danke für 171 Beiträge
12. Spieltag: SV Straelen - Alemannia (alles zum Spiel)

Samstag, 31.10.2020 - 14 Uhr: SV Straelen - Alemannia Aachen

Alles zum Spiel bitte in diesen Thread

Spiel wurde Samstagmorgen abgesagt
__________________
Lieber abwarten als gar nichts tun.
Werbung
  #2  
Alt 29.10.2020, 20:53
Benutzerbild von Gorgar
Gorgar Gorgar ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 14.04.2014
Beiträge: 3.917
Abgegebene Danke: 1.444
Erhielt 1.655 Danke für 961 Beiträge
Stream zum Spiel

Anbei der Link.
€5,--

Habe schon mal versucht, kein PayPal.

Aber irgendwie klappt es auch mit den Kreditkarten nicht.

Vielleicht noch zu früh um sich das Ticket zu sichern.

https://svs19.com/livetv/
__________________
In schlechten Zeiten muss man Alemanne sein, in guten Zeiten gibt es genug davon
Folgender Benutzer sagt Danke zu Gorgar für den nützlichen Beitrag:
Neverwalkalone (30.10.2020)
  #3  
Alt 29.10.2020, 21:07
Benutzerbild von Föx
Föx Föx ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 25.04.2009
Beiträge: 238
Abgegebene Danke: 65
Erhielt 30 Danke für 12 Beiträge
Danke für den Link!

Bei mir hat es mit Kreditkarte funktioniert. Jetzt bleibt nur zu hoffen, dass auch gespielt wird. Auf gehts...drei Punkte!
__________________
Sparen, sparen, sparen...!
  #4  
Alt 30.10.2020, 14:37
k.helm k.helm ist offline
Neuling
 
Registriert seit: 07.09.2009
Beiträge: 1
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Hat auch bei mir funktioniert, mit sofortiger Freischaltung!!!!
  #5  
Alt 31.10.2020, 08:52
SteffAC SteffAC ist offline
Talent
 
Registriert seit: 22.06.2015
Beiträge: 199
Abgegebene Danke: 27
Erhielt 287 Danke für 91 Beiträge
Spiel fällt aus.

Frohe Weihnachten.
Folgender Benutzer sagt Danke zu SteffAC für den nützlichen Beitrag:
Heinsberger LandEi (31.10.2020)
  #6  
Alt 31.10.2020, 08:59
Benutzerbild von Heinsberger LandEi
Heinsberger LandEi Heinsberger LandEi ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 3.503
Abgegebene Danke: 3.572
Erhielt 3.937 Danke für 1.492 Beiträge
Zitat:
Zitat von SteffAC Beitrag anzeigen
Spiel fällt aus.

Frohe Weihnachten.



Positiver Corona-Fall beim SV Straelen.


https://www.alemannia-aachen.de/aktu...aelen--25313a/


Wahrscheinlich wird es am Ende nur noch darum gehen, die Hinrunde bis zum 30.6.2021 zu Ende spielen zu können.
  #7  
Alt 31.10.2020, 09:12
Benutzerbild von ottwiller
ottwiller ottwiller ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 295
Abgegebene Danke: 86
Erhielt 157 Danke für 60 Beiträge
Zitat:
Zitat von Heinsberger LandEi Beitrag anzeigen
Positiver Corona-Fall beim SV Straelen.


https://www.alemannia-aachen.de/aktu...aelen--25313a/


Wahrscheinlich wird es am Ende nur noch darum gehen, die Hinrunde bis zum 30.6.2021 zu Ende spielen zu können.

Du hast vermutlich recht. Schade, dass nur der Norden ein sinnvolles CoronaKonzept hat. Mit der Teilung der Liga haben die alle Optionen.
Aber dass die Pandemie sich erdreistet weiter zu wüten, konnte ja niemand ahnen.... (Ironie aus)
__________________
Der Irrtum wird nicht zur Wahrheit, weil er sich ausbreitet und Anklang findet (Mahatma Gandhi)
  #8  
Alt 31.10.2020, 09:29
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 10.308
Abgegebene Danke: 3.062
Erhielt 6.201 Danke für 2.373 Beiträge
Zitat:
Zitat von Heinsberger LandEi Beitrag anzeigen
Positiver Corona-Fall beim SV Straelen.

https://www.alemannia-aachen.de/aktu...aelen--25313a/

Wahrscheinlich wird es am Ende nur noch darum gehen, die Hinrunde bis zum 30.6.2021 zu Ende spielen zu können.
S c h e i s s e


Das kann doch alles nicht mehr wahr sein.

Das Ende der Saison für Alemannia in der geplanten Form. Das ist nicht mehr nachzuholen. Und ja, dieser WDFV soll endlich ein alternatives Konzept auf den Tisch legen oder die Saison abbrechen. So wie jetzt geht es jedenfalls nicht weiter, auch nicht nach dem Lockdown nach November. Woche für Woche rumzueiern und nicht zu wissen, ob denn nun gespielt wird oder aber nicht, was ein Wahnsinn.
__________________
  #9  
Alt 31.10.2020, 09:39
Geheimniskremer Geheimniskremer ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 23.12.2015
Beiträge: 562
Abgegebene Danke: 193
Erhielt 585 Danke für 233 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
S c h e i s s e


Das kann doch alles nicht mehr wahr sein.

Das Ende der Saison für Alemannia in der geplanten Form. Das ist nicht mehr nachzuholen. Und ja, dieser WDFV soll endlich ein alternatives Konzept auf den Tisch legen oder die Saison abbrechen. So wie jetzt geht es jedenfalls nicht weiter, auch nicht nach dem Lockdown nach November. Woche für Woche rumzueiern und nicht zu wissen, ob denn nun gespielt wird oder aber nicht, was ein Wahnsinn.
Ich glaube nicht an ein Ende des Lockdowns in diesem Jahr.
Die zahlen werden noch ein paar tage hochgehen, dann sinken und dann wird man argumentieren, dass man das Weihnachtsfest nicht riskieren will.
Es macht auch keinen Sinn ohne Training dann in die letzte drei Spieltage vor der Winterpause zu starten.

Dass es einfach weitergeht mit der Regionalliga wäre eigentlich aus ewig vielen Gründen undenkbar. Auf der anderen Seite war es ja auch undenkbar, dass man keinen B-Plan hat.
  #10  
Alt 31.10.2020, 09:41
Benutzerbild von Heinsberger LandEi
Heinsberger LandEi Heinsberger LandEi ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 3.503
Abgegebene Danke: 3.572
Erhielt 3.937 Danke für 1.492 Beiträge
Zitat:
Zitat von ottwiller Beitrag anzeigen
Du hast vermutlich recht. Schade, dass nur der Norden ein sinnvolles CoronaKonzept hat. Mit der Teilung der Liga haben die alle Optionen.
Aber dass die Pandemie sich erdreistet weiter zu wüten, konnte ja niemand ahnen.... (Ironie aus)

Wobei wir ja auch die Regelung haben, dass die Saison bei abgeschlossener Hinrunde in die Wertung kommt.


Nach dem heutigen Tage wird die Mehrheit der Regionalligisten von den dafür erforderlichen 20 Spieltagen die Hälfte oder mehr absolviert haben und dies innerhalb von weniger als 2 Monaten. Von daher sehe ich es noch als realistisches Ziel an, selbst wenn uns jetzt eine Spielpause bis Ende März / Anfang April 2021 drohen sollte.


Für uns wird es mit bisher nur 7 Spielen natürlich etwas enger im Terminkalender, aber ich will die Hoffnung noch nicht aufgeben. Das Virus hat sich schließlich an uns und unseren Spieltagsgegnern inzwischen genügend ausgetobt und sollte sich allmählich mal verpieseln.
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Heinsberger LandEi für den nützlichen Beitrag:
Geheimniskremer (01.11.2020), Neverwalkalone (31.10.2020)
  #11  
Alt 31.10.2020, 14:12
tjangoxxl tjangoxxl ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 5.436
Abgegebene Danke: 470
Erhielt 5.153 Danke für 1.880 Beiträge
Zitat:
Zitat von Heinsberger LandEi Beitrag anzeigen
Wobei wir ja auch die Regelung haben, dass die Saison bei abgeschlossener Hinrunde in die Wertung kommt.


Nach dem heutigen Tage wird die Mehrheit der Regionalligisten von den dafür erforderlichen 20 Spieltagen die Hälfte oder mehr absolviert haben und dies innerhalb von weniger als 2 Monaten. Von daher sehe ich es noch als realistisches Ziel an, selbst wenn uns jetzt eine Spielpause bis Ende März / Anfang April 2021 drohen sollte.


Für uns wird es mit bisher nur 7 Spielen natürlich etwas enger im Terminkalender, aber ich will die Hoffnung noch nicht aufgeben. Das Virus hat sich schließlich an uns und unseren Spieltagsgegnern inzwischen genügend ausgetobt und sollte sich allmählich mal verpieseln.

Ich vermute auch, dass es Richtung einfache Runde gehen wird. Wir hätten noch 33 Spiele zu absolvieren und der Winter kommt erst noch, wo man teilweise bis Februar oder März Absagen hat.


Das wird nicht funktionieren.


Ich glaube ehrlich gesagt auch nicht, dass im November gespielt wird. NRW hat jetzt dafür gesorgt, dass ein Teil der ausgebliebenen Einnahmen noch erzielt werden können, alle, die sich eine DK gekauft haben oder einen Sponsoringvertrag unterschrieben haben, haben dies auch in dem Bewusstsein gemacht, dass die Saison nicht wie geplant laufen wird. Daher gehe ich davon aus, dass es nicht Rückforderungen kommen werden



Von mir aus macht man jetzt einen Cut und startet im Februar wieder. 17 Spiele sind absolut machbar in 3-4 Monaten.


Die aktuelle Phase Woche für Woche zu verlängern, wäre quatsch in meinen Augen.


Von der Ausgangssituation haben wir sogar noch gute Möglichkeiten, oben dran zu bleiben. Sehr ordentlicher Schnitt bisher, mit BVB, Schalke, Gladbach und RWO haben wir auch schon 4 nicht ganz so leichte Gegner hinter uns
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu tjangoxxl für den nützlichen Beitrag:
Braveheart (31.10.2020), chris2010 (01.11.2020), Geheimniskremer (01.11.2020), Heinsberger LandEi (31.10.2020), Neverwalkalone (31.10.2020)
  #12  
Alt 01.11.2020, 01:01
Benutzerbild von Gorgar
Gorgar Gorgar ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 14.04.2014
Beiträge: 3.917
Abgegebene Danke: 1.444
Erhielt 1.655 Danke für 961 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
S c h e i s s e


Das kann doch alles nicht mehr wahr sein.

Das Ende der Saison für Alemannia in der geplanten Form. Das ist nicht mehr nachzuholen. Und ja, dieser WDFV soll endlich ein alternatives Konzept auf den Tisch legen oder die Saison abbrechen. So wie jetzt geht es jedenfalls nicht weiter, auch nicht nach dem Lockdown nach November. Woche für Woche rumzueiern und nicht zu wissen, ob denn nun gespielt wird oder aber nicht, was ein Wahnsinn.
Unglaublich dieses Pech.
Man könnte denken, das in Köln einer sitzt, der vor lauter Missgunst eine Voodoo Puppe zersticht, weil Alemannia auf einmal so erfolgreich ist.


Oder in MG
__________________
In schlechten Zeiten muss man Alemanne sein, in guten Zeiten gibt es genug davon
  #13  
Alt 01.11.2020, 11:31
Geheimniskremer Geheimniskremer ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 23.12.2015
Beiträge: 562
Abgegebene Danke: 193
Erhielt 585 Danke für 233 Beiträge
Zitat:
Zitat von Gorgar Beitrag anzeigen
Unglaublich dieses Pech.
Man könnte denken, das in Köln einer sitzt, der vor lauter Missgunst eine Voodoo Puppe zersticht, weil Alemannia auf einmal so erfolgreich ist.


Oder in MG
Da nimmt uns niemand mehr wahr
  #14  
Alt 01.11.2020, 13:02
Eschweiler Eschweiler ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 27.11.2007
Beiträge: 536
Abgegebene Danke: 186
Erhielt 77 Danke für 41 Beiträge
Zitat:
Zitat von Geheimniskremer Beitrag anzeigen
Da nimmt uns niemand mehr wahr
Ich werde von denen öfters mal auf das Pokalendspiel gegen Düren angesprochen.
  #15  
Alt 01.11.2020, 13:19
Neverwalkalone Neverwalkalone ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 21.03.2018
Beiträge: 1.987
Abgegebene Danke: 1.564
Erhielt 758 Danke für 435 Beiträge
Zitat:
Zitat von Eschweiler Beitrag anzeigen
Ich werde von denen öfters mal auf das Pokalendspiel gegen Düren angesprochen.
Das werde ich in Alsdorf auch von Fans aus K und MG. Die Zeiten, wo jedes 2.Auto einen Alemanniaaufkleber hatte, die sind vorbei. Statt dessen immer mehr mit diesen durchsichtigen grauen Rauten. Von Geilenkirchen aus ist inzwischen deren Gebiet, das war immer anders. S C H E i S S E
  #16  
Alt 01.11.2020, 13:31
Geheimniskremer Geheimniskremer ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 23.12.2015
Beiträge: 562
Abgegebene Danke: 193
Erhielt 585 Danke für 233 Beiträge
Da das Spiel ja ausgefallen ist, und es wohl erstmal länger ruhig ist, können wir ja ein wenig off-topic hier machen.

Ich habe mal gerade überlegt: Wir haben ja jetzt 7 Spiele und 14 Punkte, die anderen alle haben meist 9-10 Spiele. Somit fliegen wir schön untern Radar.

Folgendes Szenario:
Die Regionalliga wird nur per Hinrunde ab ca. März/April in einem Kraftakt in 3 Monate zu Ende gespielt.
Ist das nicht ein hervorragender Moment um mit 3- oder 4- Monatsverträgen für aussortierte Spieler aus aller Welt mit überschaubaren Kosten unseren Punkteschnitt so zu erhöhen, dass wir am Ende 1. sind.

Einwand ist klar: Woher soll die Kohle kommen? Keine Ahnung , ich denke man benötigt so knapp 300.000 - 400.000 Euro für so ne Aktion zusätzlich zu dem Geld das wohl bis dahin fehlen wird.

Für die Arbeitlos-Spieler wäre es nochmal eine Möglichkeit, sich ins Rampenlicht zu spielen und Wettkampfpraxis zu sammeln bei ordentlichen Gehalt, ohne Gefahr zu laufen, in der Regionalliga zu versacken.

Wenn dann ein Impfstoff oder günstige schnelltests für einen erhöhten Zuschauereinlass zur Verfügung stehen würden, dann wäre das Geld auch schnell wieder eingespielt.

Könnten Stand heute Träumereien sein, ist aber zumindest mal eine Idee mit Perspektive.
  #17  
Alt 01.11.2020, 15:00
Exiloecherjonge Exiloecherjonge ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 10.08.2019
Beiträge: 392
Abgegebene Danke: 101
Erhielt 599 Danke für 203 Beiträge
Zitat:
Zitat von Geheimniskremer Beitrag anzeigen
Da das Spiel ja ausgefallen ist, und es wohl erstmal länger ruhig ist, können wir ja ein wenig off-topic hier machen.

Ich habe mal gerade überlegt: Wir haben ja jetzt 7 Spiele und 14 Punkte, die anderen alle haben meist 9-10 Spiele. Somit fliegen wir schön untern Radar.

Folgendes Szenario:
Die Regionalliga wird nur per Hinrunde ab ca. März/April in einem Kraftakt in 3 Monate zu Ende gespielt.
Ist das nicht ein hervorragender Moment um mit 3- oder 4- Monatsverträgen für aussortierte Spieler aus aller Welt mit überschaubaren Kosten unseren Punkteschnitt so zu erhöhen, dass wir am Ende 1. sind.

Einwand ist klar: Woher soll die Kohle kommen? Keine Ahnung , ich denke man benötigt so knapp 300.000 - 400.000 Euro für so ne Aktion zusätzlich zu dem Geld das wohl bis dahin fehlen wird.

Für die Arbeitlos-Spieler wäre es nochmal eine Möglichkeit, sich ins Rampenlicht zu spielen und Wettkampfpraxis zu sammeln bei ordentlichen Gehalt, ohne Gefahr zu laufen, in der Regionalliga zu versacken.

Wenn dann ein Impfstoff oder günstige schnelltests für einen erhöhten Zuschauereinlass zur Verfügung stehen würden, dann wäre das Geld auch schnell wieder eingespielt.

Könnten Stand heute Träumereien sein, ist aber zumindest mal eine Idee mit Perspektive.
Mal abgesehen davon, dass sich das für mich doch sehr nach Football Manager anhört, fände ich so was aus anderen Gründen nicht gut bzw. unrealistisch.

- Für unsere jetzigen Spieler wäre das ein Tritt in den Allerwertesten. Hat was von "ersetzt werden". Gegen punktuelle Verstärkungen hat bestimmt keiner was. Aber lauter Spieler aus aller Welt dann auch noch zu einem Team zu formen, das halte ich in so kurzer Zeit für Utopie.

- Geld kriegst du für so eine Aktion schon gar nicht, von wem auch? Wir haben das, was wir uns (noch) leisten können. Wäre mehr drin, wären auch noch ein paar mehr "Kracher" im Team

- angesichts der vertragslosen Spieler habe ich doch immer mehr das Gefühl, das einige nicht von ihren scheinbar horrenden Gehältern abrücken wollen, Vertragslosigkeit hin oder her. Zudem mit dem gleichen Argument sich ja auch jetzt schon der ein oder andere Spieler finden lassen müsste (eigentlich).

- ich wüsste jetzt auch nicht, dass es so viele vertragslose Spieler gibt, die a) finanzierbar und b) auch realistisch für uns sind. Einen Aufstiegskader zum Selbserbasteln sehe ich da nirgendwo.

- Und die Kosten dank Impfstoff und Zuschauern wieder rein zu holen, sehe ich gar nicht so. Damit halten wir uns gerade so selbst über Wasser, etwas "wieder reinholen" dürfte nicht drin sein, zumal "reinholen" von wem? Wer sollte uns so eine Idee finanzieren (siehe oben). Und Impfstoff? Mal abwarten, wann da wirklich was kommt.

Alles in allem für mich komplett unrealistisch, auch wenn es auf den ersten Blick verlockend aussehen mag, aber eine Aufstiegsgarantie hätten wir selbst dann nicht. Auch ich will diese Liga schnell verlassen, aber so geht das in meinen Augen nicht.

Was ich aber ebenfalls gut finde ist, dass wir aktuell doch sehr unter dem Radar fliegen. Da geb ich dir recht. Könnte durchaus von Vorteil sein, das Feld von hinten aufzurollen, in der Rolle fühlt sich die Alemannia, glaube ich, auch durchaus wohl. Mal schauen, was da noch für uns geht, aber mir reicht momentan im Sommer 21 der Status "noch vorhanden".
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Exiloecherjonge für den nützlichen Beitrag:
Braveheart (01.11.2020), chris2010 (01.11.2020), Mott (02.11.2020)
  #18  
Alt 01.11.2020, 15:46
PapaSchlumpfAC PapaSchlumpfAC ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 03.08.2007
Beiträge: 1.825
Abgegebene Danke: 16
Erhielt 432 Danke für 295 Beiträge
Zitat:
Zitat von Gorgar Beitrag anzeigen
Unglaublich dieses Pech.
Man könnte denken, das in Köln einer sitzt, der vor lauter Missgunst eine Voodoo Puppe zersticht, weil Alemannia auf einmal so erfolgreich ist.


Oder in MG

Meinst doch nicht den Voodoo-Fuat? Aber mal im Ernst: Erfolgreich wäre die Alemannia aus meiner Sicht, wenn der FVM-Pokal geholt worden wäre und man dann auch noch die Ergebnisse und einen schönen ansehnlichen Fußball in der RL zeigen würde. Jetzt hast Du im FVM-Pokal verkacXt, ja hast erbärmlich verloren und in der RL geht nach oben auch nichts mehr. Von daher kannst Du die Saison eigentlich abschreiben. Wieder ein verlorenes Jahr, keine Pokal-Kohle und Corona.
__________________
Vorsicht Falle - Nepper, Schlepper, Bauernfänger
  #19  
Alt 01.11.2020, 15:49
PapaSchlumpfAC PapaSchlumpfAC ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 03.08.2007
Beiträge: 1.825
Abgegebene Danke: 16
Erhielt 432 Danke für 295 Beiträge
Zitat:
Zitat von Geheimniskremer Beitrag anzeigen
Da das Spiel ja ausgefallen ist, und es wohl erstmal länger ruhig ist, können wir ja ein wenig off-topic hier machen.

Ich habe mal gerade überlegt: Wir haben ja jetzt 7 Spiele und 14 Punkte, die anderen alle haben meist 9-10 Spiele. Somit fliegen wir schön untern Radar.

Folgendes Szenario:
Die Regionalliga wird nur per Hinrunde ab ca. März/April in einem Kraftakt in 3 Monate zu Ende gespielt.
Ist das nicht ein hervorragender Moment um mit 3- oder 4- Monatsverträgen für aussortierte Spieler aus aller Welt mit überschaubaren Kosten unseren Punkteschnitt so zu erhöhen, dass wir am Ende 1. sind.

Einwand ist klar: Woher soll die Kohle kommen? Keine Ahnung , ich denke man benötigt so knapp 300.000 - 400.000 Euro für so ne Aktion zusätzlich zu dem Geld das wohl bis dahin fehlen wird.

Für die Arbeitlos-Spieler wäre es nochmal eine Möglichkeit, sich ins Rampenlicht zu spielen und Wettkampfpraxis zu sammeln bei ordentlichen Gehalt, ohne Gefahr zu laufen, in der Regionalliga zu versacken.

Wenn dann ein Impfstoff oder günstige schnelltests für einen erhöhten Zuschauereinlass zur Verfügung stehen würden, dann wäre das Geld auch schnell wieder eingespielt.

Könnten Stand heute Träumereien sein, ist aber zumindest mal eine Idee mit Perspektive.

Setzte doch mal ein Corona-Investörchen auf. Vielleicht bekommst Du dann die Kohle um neue Spieler zu holen. Träum mal schön weiter: Die Reginalligen braucht keiner. Vielleicht finden ab Sommer wieder Spiele mit Zuschauern statt, falls es die RL dann überhaupt noch gibt. Viele Vereine werden das finaziell nicht überleben.
__________________
Vorsicht Falle - Nepper, Schlepper, Bauernfänger
  #20  
Alt 01.11.2020, 15:51
PapaSchlumpfAC PapaSchlumpfAC ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 03.08.2007
Beiträge: 1.825
Abgegebene Danke: 16
Erhielt 432 Danke für 295 Beiträge
Zitat:
Zitat von Neverwalkalone Beitrag anzeigen
Das werde ich in Alsdorf auch von Fans aus K und MG. Die Zeiten, wo jedes 2.Auto einen Alemanniaaufkleber hatte, die sind vorbei. Statt dessen immer mehr mit diesen durchsichtigen grauen Rauten. Von Geilenkirchen aus ist inzwischen deren Gebiet, das war immer anders. S C H E i S S E

Bestell Dir doch mal 100 Alemannia-Aufkleber und mit etwas mehr Klebstoff klebst Du dann die Rauten damit zu.
__________________
Vorsicht Falle - Nepper, Schlepper, Bauernfänger
 

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:15 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
2007 - 2020 aachen arena
Impressum

Werbung