Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Spieler, Trainer, Funktionäre

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #521  
Alt 26.11.2020, 14:26
Exiloecherjonge Exiloecherjonge ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 10.08.2019
Beiträge: 427
Abgegebene Danke: 118
Erhielt 648 Danke für 222 Beiträge
Zitat:
Zitat von tivolino Beitrag anzeigen
Saisonziel Klassenerhalt? Machst du Witze? Wir gehören in dieser Liga zu den nicht allzu vielen Mannschaften, die vollprofessionellen Fußball spielen. Da kann man sich doch nicht ernsthaft damit begnügen, mit den Feierabend-Kickern von Homberg, Bergisch-Gladbach, Wegberg, Ahlen & Co. um den Klassenhalt zu spielen und am Ende glücklich und zufrieden, wenn man den Abstieg vermieden hat.

Ich fordere nicht den Aufstieg, aber mindestens einen Platz im vorderen Mittelfeld. Und vor allem erwarte ich angesichts des Kaders, den wir jetzt haben, den gezielten Aufbau einer Mannschaft, die sich erkennbar weiterentwickelt und nächstes Jahr vielleicht vorsichtig mal ein bisschen weiter oben anklopfen kann. Hier ist der Trainer gefordert, und der hat bislang nicht adäquat geliefert. Ich erkenne jedenfalls seit Monaten keinerlei spielerischen Fortschritte, sehe aber einer Reihe Spieler, die früher besser waren und jetzt nicht nur kurzfristig, sondern nachhaltig ihrer Form hinterherlaufen.

Die Corona-Geschichte steht auf einem anderen Blatt. Wenn gesagt wird, dass es dieses Jahr "ums Überleben" geht, kann natürlich nur das wirtschaftliche Überleben gemeint sein. Hätten wir aus finanziellen Gründen mit einem Mini-Kader weitermachen müssen oder aus der Not heraus nur noch ein paar Leute aus der Jugend oder unteren Klassen holen können, müsste man vielleicht auch sportlich Abstriche machen. Wer aber wirtsachaftlich offenbar in der Lage ist, Leute wie Dahmani, Galle, Seferings & Co. nachzuverpflichten, der muss die Messlatte zwingend höherlegen. Corona ist anderenfalls nur eine peinliche Ausrede.
Ich hab mir mal den Satz rausgepickt, weil ich ihn sehr bezeichnend finde für die aktuelle Situation und für all diejenigen, die eine "(Teil-)Schuld" des Trainers dabei nicht sehen.

Die Frage ist doch, sind die Spieler so schlecht oder erreicht SV die Spieler nicht bzw. kann ihnen nicht das richtige Handwerkszeug mitgeben? Wenn ich (sinngemäß) lese, Rüter die Flasche, da fall ich vom Glauben ab. Dahmani, Rüter, Batarilo und ein potenzieller 9,10 - Tore - Stürmer Boesen. Das ist, wenn ich mir die anderen in dieser Liga anschaue, absolut obere Charge. Dafür ist das Aktuelle viiiiel zu wenig. Und selbst wenn diese Spieler ihrer Form hinterherlaufen oder vielleicht "doch nicht so gut" sind, wieso lief es zumindest für 3 davon in der Vergangenheit (scorermäßig) besser? Haben die damals überperformt bzw. hat der Extrainer einfach 100% aus ihnen rausgeholt?
Kann doch nicht wahr sein, dass wir mit den Offensivkräften kaum eine Offensivaktion haben geschweige denn mal ein Tor machen. Ne sorry, der Trainer ist sicherlich nicht immer an allem schuld, aber mit DEN Spielern MUSS mehr kommen, das ist unnormal...
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Exiloecherjonge für den nützlichen Beitrag:
Aix Trawurst (26.11.2020), Heinsberger LandEi (26.11.2020), ottwiller (26.11.2020), Wissquass (26.11.2020)
Werbung
  #522  
Alt 26.11.2020, 14:26
Kaiser Wilhelm Kaiser Wilhelm ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 02.09.2013
Beiträge: 1.429
Abgegebene Danke: 330
Erhielt 549 Danke für 311 Beiträge
Zitat:
Zitat von Gorgar Beitrag anzeigen
Oder wenn die Spieler es einfach nicht können, raus ....

Mit deinem Hire&Fire-Prinzip wirst du es aber auch nicht weit bringen, zu mal auch noch die Abfindungen und die Transfer-Fenster zu beachten sind.

Geändert von Kaiser Wilhelm (26.11.2020 um 14:30 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Kaiser Wilhelm für den nützlichen Beitrag:
Heinsberger LandEi (26.11.2020)
  #523  
Alt 26.11.2020, 14:38
PapaSchlumpfAC PapaSchlumpfAC ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 03.08.2007
Beiträge: 1.960
Abgegebene Danke: 18
Erhielt 453 Danke für 312 Beiträge
Zitat:
Zitat von Neverwalkalone Beitrag anzeigen
Happy weekend im Amt. Das sagt alles...by the way...I am married, You are lonely

Das ist eine böswillige Unterstellung von Dir. Ich habe geschrieben "gab" und nicht "gibt". Les mal vernünftrig.
__________________
Vorsicht Falle - Nepper, Schlepper, Bauernfänger
Mit Zitat antworten
  #524  
Alt 26.11.2020, 14:43
tjangoxxl tjangoxxl ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 5.543
Abgegebene Danke: 481
Erhielt 5.306 Danke für 1.936 Beiträge
Zitat:
Zitat von Exiloecherjonge Beitrag anzeigen
Ich hab mir mal den Satz rausgepickt, weil ich ihn sehr bezeichnend finde für die aktuelle Situation und für all diejenigen, die eine "(Teil-)Schuld" des Trainers dabei nicht sehen.

Die Frage ist doch, sind die Spieler so schlecht oder erreicht SV die Spieler nicht bzw. kann ihnen nicht das richtige Handwerkszeug mitgeben? Wenn ich (sinngemäß) lese, Rüter die Flasche, da fall ich vom Glauben ab. Dahmani, Rüter, Batarilo und ein potenzieller 9,10 - Tore - Stürmer Boesen. Das ist, wenn ich mir die anderen in dieser Liga anschaue, absolut obere Charge. Dafür ist das Aktuelle viiiiel zu wenig. Und selbst wenn diese Spieler ihrer Form hinterherlaufen oder vielleicht "doch nicht so gut" sind, wieso lief es zumindest für 3 davon in der Vergangenheit (scorermäßig) besser? Haben die damals überperformt bzw. hat der Extrainer einfach 100% aus ihnen rausgeholt?
Kann doch nicht wahr sein, dass wir mit den Offensivkräften kaum eine Offensivaktion haben geschweige denn mal ein Tor machen. Ne sorry, der Trainer ist sicherlich nicht immer an allem schuld, aber mit DEN Spielern MUSS mehr kommen, das ist unnormal...
Weder Stipe, noch Rüter, noch Boesen oder auch Bösing haben unter Fuat " überperformt ". Auch da mussten die rennen wie die Hasen.
Aber Fuat hat zumindest die Mannschaft weiter vorne positioniert und auch versucht Fußball zu spielen - in meinen Augen zu wenig, aber viel mehr als aktuell.
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu tjangoxxl für den nützlichen Beitrag:
Exiloecherjonge (26.11.2020), Heinsberger LandEi (26.11.2020)
  #525  
Alt 26.11.2020, 14:52
ErwinvdB ErwinvdB ist gerade online
Experte
 
Registriert seit: 06.08.2007
Beiträge: 803
Abgegebene Danke: 909
Erhielt 726 Danke für 262 Beiträge
Zitat:
Zitat von Gorgar Beitrag anzeigen
Hass und Häme zu verbreiten ist also Herzblut, aha
Boah! Das von Gorgar ist .... mir fällt kein Wort ein.
Mit Zitat antworten
  #526  
Alt 26.11.2020, 14:58
Exiloecherjonge Exiloecherjonge ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 10.08.2019
Beiträge: 427
Abgegebene Danke: 118
Erhielt 648 Danke für 222 Beiträge
Zitat:
Zitat von ErwinvdB Beitrag anzeigen
Boah! Das von Gorgar ist .... mir fällt kein Wort ein.
Mir schon: Der Satz des Navis, wenn es die Strecke nicht kennt:

Off-road, Sie fahren off-road!!!
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Exiloecherjonge für den nützlichen Beitrag:
Neverwalkalone (26.11.2020)
  #527  
Alt 26.11.2020, 15:56
Benutzerbild von Aix Trawurst
Aix Trawurst Aix Trawurst ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 7.216
Abgegebene Danke: 2.965
Erhielt 3.661 Danke für 1.526 Beiträge
Zitat:
Zitat von tjangoxxl Beitrag anzeigen
Ich muss mich entschuldigen, es war einfach nur Sarkasmus meinerseits.

Hier wundern sich einige, warum unsere Leute kaum den Ball zum eigenen Mann bringen. Das ist doch die logische Folge von dem Gepöhle, welches wir nun seit Monaten betreiben.

Das hat für mich nix mehr mit Fußball zu tuen.
...
...
Ich hab mich schon gefragt ob du das ironisch meinst, aber hier sind ja durchaus noch manche die immer noch fest und eifrig an Taktikgenie Stevie Wonder glauben.
__________________
Scheint als kommen wir so langsam da an, wo wir hingekommen sind.
Mit Zitat antworten
  #528  
Alt 26.11.2020, 16:07
tjangoxxl tjangoxxl ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 5.543
Abgegebene Danke: 481
Erhielt 5.306 Danke für 1.936 Beiträge
Zitat:
Zitat von Aix Trawurst Beitrag anzeigen
Ich hab mich schon gefragt ob du das ironisch meinst, aber hier sind ja durchaus noch manche die immer noch fest und eifrig an Taktikgenie Stevie Wonder glauben.
Vielleicht haben die Spieler viel früher als wir gemerkt, in welche Richtung der Karren läuft?

Vielleicht hat TH sich mit seiner ersten Personalentscheidung als SD ein klassisches Eigentor geschossen?

Wobei ich TH etwas differenzierter betrachte. Die Verlängerungen fand ich gut, die Neuzugänge überraschend stark.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu tjangoxxl für den nützlichen Beitrag:
Aix Trawurst (26.11.2020)
  #529  
Alt 26.11.2020, 16:14
Kaiser Wilhelm Kaiser Wilhelm ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 02.09.2013
Beiträge: 1.429
Abgegebene Danke: 330
Erhielt 549 Danke für 311 Beiträge
Zitat:
Zitat von tjangoxxl Beitrag anzeigen
Vielleicht haben die Spieler viel früher als wir gemerkt, in welche Richtung der Karren läuft?

Vielleicht hat TH sich mit seiner ersten Personalentscheidung als SD ein klassisches Eigentor geschossen?

Wobei ich TH etwas differenzierter betrachte. Die Verlängerungen fand ich gut, die Neuzugänge überraschend stark.

Konnte Thomas Hengen wirklich frei wählen oder wurde ihm der Trainer durch Peter Herrmann/AR nicht quasi vorgesetzt ?
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Kaiser Wilhelm für den nützlichen Beitrag:
Michi Müller (27.11.2020)
  #530  
Alt 26.11.2020, 16:24
Benutzerbild von Aix Trawurst
Aix Trawurst Aix Trawurst ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 7.216
Abgegebene Danke: 2.965
Erhielt 3.661 Danke für 1.526 Beiträge
Zitat:
Zitat von tjangoxxl Beitrag anzeigen
Vielleicht haben die Spieler viel früher als wir gemerkt, in welche Richtung der Karren läuft?

Vielleicht hat TH sich mit seiner ersten Personalentscheidung als SD ein klassisches Eigentor geschossen?

Wobei ich TH etwas differenzierter betrachte. Die Verlängerungen fand ich gut, die Neuzugänge überraschend stark.
Hätten wir Hengen nicht als Sportdirektor sondern stattdessen lediglich als Chefscout eingestellt, mit Vollmerhausen als dem hauptverantworlichen Cheftrainer (also nominell die Personalstruktur, die ich hier im Forum mehrmals vorgeschlagen hatte), dann würden wir da in der Thematik und obendrein auch in Sachen Spielerrevolte und Sponsorenverlust jetzt auch wieder ein kleines Problemchen weniger haben.

So wie's jetzt aussieht und wenn sich nicht schnellstens und sichtbar etwas verbessert, sitzen sie alle beide auf einem Schleudersitz.
__________________
Scheint als kommen wir so langsam da an, wo wir hingekommen sind.

Geändert von Aix Trawurst (26.11.2020 um 16:28 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Aix Trawurst für den nützlichen Beitrag:
Heinsberger LandEi (26.11.2020), Neverwalkalone (26.11.2020)
  #531  
Alt 26.11.2020, 16:33
tjangoxxl tjangoxxl ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 5.543
Abgegebene Danke: 481
Erhielt 5.306 Danke für 1.936 Beiträge
Zitat:
Zitat von Kaiser Wilhelm Beitrag anzeigen
Konnte Thomas Hengen wirklich frei wählen oder wurde ihm der Trainer durch Peter Herrmann/AR nicht quasi vorgesetzt ?
wie ich den AR einschätze, entscheidet hier nur der AR

Vermutlich hat TH den ein oder anderen Kandidaten vorgeschlagen und der AR hat nachher entschieden, oder die saßen von Anfang an dabei. Wer weiß das schon

Die Kaderplanung gefällt mir, wenn ich ehrlich sein soll.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu tjangoxxl für den nützlichen Beitrag:
Kaiser Wilhelm (26.11.2020)
  #532  
Alt 26.11.2020, 16:34
tjangoxxl tjangoxxl ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 5.543
Abgegebene Danke: 481
Erhielt 5.306 Danke für 1.936 Beiträge
Zitat:
Zitat von Aix Trawurst Beitrag anzeigen
Hätten wir Hengen nicht als Sportdirektor sondern stattdessen lediglich als Chefscout eingestellt, mit Vollmerhausen als dem hauptverantworlichen Cheftrainer (also nominell die Personalstruktur, die ich hier im Forum mehrmals vorgeschlagen hatte), dann würden wir da in der Thematik und obendrein auch in Sachen Spielerrevolte und Sponsorenverlust jetzt auch wieder ein kleines Problemchen weniger haben.

So wie's jetzt aussieht und wenn sich nicht schnellstens und sichtbar etwas verbessert, sitzen sie alle beide auf einem Schleudersitz.
Und unser AR kann die Schuld schön dem PH in die Schuhe schieben
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu tjangoxxl für den nützlichen Beitrag:
Aix Trawurst (26.11.2020), Neverwalkalone (26.11.2020)
  #533  
Alt 26.11.2020, 19:21
n70 n70 ist offline
Neuling
 
Registriert seit: 16.11.2010
Beiträge: 68
Abgegebene Danke: 7
Erhielt 26 Danke für 14 Beiträge
Zitat:
Zitat von aachenfan86 Beitrag anzeigen
Man sollte mal bedenken, dass wir punktmäßig immernoch voll im Soll sind, was unser Saisonziel angeht. Und das ist nun mal der Klassenerhalt.

Deswegen ist ein Trainerrausschmiss (derzeit) reine Utopie...

Sollten jetzt die nächsten 4, 5 Spiele auch verloren gehen, dann vielleicht...

Wer hat das Ziel Klassenerhalt ausgegeben.
Soweit ich weiß hieß es näher an die Tabellenspitze zu kommen,den Punkteabstand nach oben zu verringen
Mit Zitat antworten
  #534  
Alt 26.11.2020, 19:59
Kaiser Wilhelm Kaiser Wilhelm ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 02.09.2013
Beiträge: 1.429
Abgegebene Danke: 330
Erhielt 549 Danke für 311 Beiträge
Zitat:
Zitat von n70 Beitrag anzeigen
...Soweit ich weiß hieß es näher an die Tabellenspitze zu kommen,den Punkteabstand nach oben zu verringen

Das habe ich auch gedacht und mich heute auf die Suche begeben. Das einzige was ich gefunden habe war dieses:



https://www.fupa.net/berichte/aleman...e-2668738.html


Vollmerhausen: In der vergangenen Saison betrug der Rückstand auf Spitzenreiter Rödinghausen 28 Punkte. Den zu reduzieren, das wäre doch ein schönes Ziel.


Heißt für mich, das er das Ziel nicht ausgeben hat, sondern nur gemeint hat, das es ein schönes Ziel wäre.
Mit Zitat antworten
  #535  
Alt 26.11.2020, 20:07
Benutzerbild von Aix Trawurst
Aix Trawurst Aix Trawurst ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 7.216
Abgegebene Danke: 2.965
Erhielt 3.661 Danke für 1.526 Beiträge
Zitat:
Zitat von Kaiser Wilhelm Beitrag anzeigen
Das habe ich auch gedacht und mich heute auf die Suche begeben. Das einzige was ich gefunden habe war dieses:



https://www.fupa.net/berichte/aleman...e-2668738.html


Vollmerhausen: In der vergangenen Saison betrug der Rückstand auf Spitzenreiter Rödinghausen 28 Punkte. Den zu reduzieren, das wäre doch ein schönes Ziel.


Heißt für mich, das er das Ziel nicht ausgeben hat, sondern nur gemeint hat, das es ein schönes Ziel wäre.
Ja, die Antwort von Vollmerhausen geht aber noch ein klein wenig weiter:

Zitat:
Zitat von /www.fupa.net
Welches Saisonziel werden Sie ausgeben?

Vollmerhausen: In der vergangenen Saison betrug der Rückstand auf Spitzenreiter Rödinghausen 28 Punkte. Den zu reduzieren, das wäre doch ein schönes Ziel. Die Mannschaft hat häufig gezeigt, dass sie gerade gegen Teams aus dem oberen Tabellendrittel Leistungen abrufen kann, die jeden Trainer freuen. Im Umkehrschluss wurden aber zu viele Zähler gegen Mannschaften aus der unteren Region liegengelassen. Ich muss einen Weg finden, die spieltaktischen Dinge, die mir aufgefallen sind, umzusetzen, damit sich das ändert.
Und was dieses weitere von ihm selber ausgegebene Ziel angeht, da hat er bislang zumindest vollkommen versagt, und es gibt wenig Anlass zu hoffen, dass er das jemals noch erreichen könnte.

Wäre in dem Zusammenhang übrigens auch mal ganz interessant vom ihm selber öffentlich zu erfahren, welche spieltaktischen Dinge das sind die im da so alles aufgefallen sind, welche davon er meint bereits erfolgreich und positiv geändert zu haben und welche nicht, und auf welche Art und Weise er gedenkt diese Veränderungen in näherer Zukunft noch umzusetzen.

Er liest ja hier sicherlich mit, vielleicht könnte er das ja mal in irgendeiner Stellungnahme beantworten. Oder falls er erstaunlicherweise doch nicht mitlesen sollte, dann kann ihm ja vielleicht jemand die Frage zutragen, zur Not meinetwegen auch nur intern im Aufsichtsrat, falls einem die öffentliche Beantwortung zu peinlich erscheint.
__________________
Scheint als kommen wir so langsam da an, wo wir hingekommen sind.

Geändert von Aix Trawurst (26.11.2020 um 20:22 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Aix Trawurst für den nützlichen Beitrag:
Kaiser Wilhelm (26.11.2020), Mott (28.11.2020), tivolino (26.11.2020)
  #536  
Alt 26.11.2020, 20:22
Kaiser Wilhelm Kaiser Wilhelm ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 02.09.2013
Beiträge: 1.429
Abgegebene Danke: 330
Erhielt 549 Danke für 311 Beiträge
Zitat:
Zitat von Aix Trawurst Beitrag anzeigen
Ja, die Antwort von Vollmerhausen geht aber noch ein klein wenig weiter:

Und was dieses weitere von ihm selber ausgegebene Ziel angeht, da hat er bislang zumindest vollkommen versagt, und es gibt wenig Anlass zu hoffen, dass er das jemals noch erreichen könnte.

Im Umkehrschluss wurden aber zu viele Zähler gegen Mannschaften aus der unteren Region liegengelassen. Ich muss einen Weg finden, die spieltaktischen Dinge, die mir aufgefallen sind, umzusetzen, damit sich das ändert.


Offen und ehrlich diskutiert war Stefan Vollmerhausen bis vor dem Spiel gestern auf einem guten Weg bezüglich des ersten Teils seiner Aussage.

Siege gegen Ahlen, Bergisch-Gladbach, Homberg. Einzig gegen Lippstadt gab es ein Unentschieden.



Beim zweiten Teil weiß ich es nicht so genau...
- ist ihn nichts aufgefallen ?

- findet er keinen Weg ?

- kann er es nicht umsetzen ?

Wirkt im Moment alles ein bisschen hilflos.
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Kaiser Wilhelm für den nützlichen Beitrag:
Aix Trawurst (26.11.2020), Heinsberger LandEi (26.11.2020)
  #537  
Alt 26.11.2020, 20:25
Benutzerbild von Aix Trawurst
Aix Trawurst Aix Trawurst ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 7.216
Abgegebene Danke: 2.965
Erhielt 3.661 Danke für 1.526 Beiträge
Zitat:
Zitat von Kaiser Wilhelm Beitrag anzeigen
Im Umkehrschluss wurden aber zu viele Zähler gegen Mannschaften aus der unteren Region liegengelassen. Ich muss einen Weg finden, die spieltaktischen Dinge, die mir aufgefallen sind, umzusetzen, damit sich das ändert.


Offen und ehrlich diskutiert war Stefan Vollmerhausen bis vor dem Spiel gestern auf einem guten Weg bezüglich des ersten Teils seiner Aussage.

Siege gegen Ahlen, Bergisch-Gladbach, Homberg. Einzig gegen Lippstadt gab es ein Unentschieden.



Beim zweiten Teil weiß ich es nicht so genau...
- ist ihn nichts aufgefallen ?

- findet er keinen Weg ?

- kann er es nicht umsetzen ?

Wirkt im Moment alles ein bisschen hilflos.

Was die reine Punkteausbeute angeht vielleicht, was aber "spieltaktische Dinge" angeht bin ich da ausgesprochen fraglos was er da positives erreicht haben mag, aber ich bin ja auch kein Trainer.
__________________
Scheint als kommen wir so langsam da an, wo wir hingekommen sind.
Mit Zitat antworten
  #538  
Alt 26.11.2020, 23:59
Benutzerbild von Wissquass
Wissquass Wissquass ist gerade online
Foren-Guru
 
Registriert seit: 08.12.2014
Beiträge: 2.663
Abgegebene Danke: 1.875
Erhielt 1.933 Danke für 813 Beiträge
Was die Träumereien über Peter Schubert angeht, dürfen wir aber auch nicht vergessen, welche teils exzellenten Spieler wir damals im Kader hatten (u.a. Ernst, Mohr, Hoffmann, Jerat, Dowidat, Graudenz, Lejan, Garcia, Demai, Maier, Behrens)...
Mit der Truppe wär vlt noch mehr drin gewesen ..
__________________
Da hat doch jetzt tatsächlich einer eine zusätzliche Flasche aufs Spielfeld geworfen..
(Werner Hansch)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Wissquass für den nützlichen Beitrag:
Michi Müller (27.11.2020)
  #539  
Alt 27.11.2020, 00:49
Kaiser Wilhelm Kaiser Wilhelm ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 02.09.2013
Beiträge: 1.429
Abgegebene Danke: 330
Erhielt 549 Danke für 311 Beiträge
Zitat:
Zitat von Wissquass Beitrag anzeigen
Was die Träumereien über Peter Schubert angeht, dürfen wir aber auch nicht vergessen, welche teils exzellenten Spieler wir damals im Kader hatten (u.a. Ernst, Mohr, Hoffmann, Jerat, Dowidat, Graudenz, Lejan, Garcia, Demai, Maier, Behrens)...
Mit der Truppe wär vlt noch mehr drin gewesen ..

Nicht zu vergessen wäre aber auch, das Schubert zur Zeiten der Insolvenz (bis 21. Januar 2014) gekommen ist und er die meisten Spieler nach Aachen geholt hat.

Das Sagen hatte bis zum Ende der Insolvenz auch der Verwalter und kein AR.

Ein Tobias Mohr kam aus der eigenen Jugend und konnte sich in der 2. Mannschaft (Mittelrheinliga) an den Seniorenbereich heranpirschen.

Aber die zweite Mannschaft ist ja aufgelöst worden, weil die angeblich keiner braucht.

Warum löst eigentlich keiner den Aufsichtsrat auf...den braucht auch keiner.


War damals eine ganz andere Situation.
Mit Zitat antworten
  #540  
Alt 27.11.2020, 03:11
Eschweiler Eschweiler ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 27.11.2007
Beiträge: 543
Abgegebene Danke: 190
Erhielt 81 Danke für 45 Beiträge
Zitat:
Zitat von Kaiser Wilhelm Beitrag anzeigen
Mit deinem Hire&Fire-Prinzip wirst du es aber auch nicht weit bringen, zu mal auch noch die Abfindungen und die Transfer-Fenster zu beachten sind.
Wie lange läuft der Vertrag von Super Steevie?
Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:09 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
2007 - 2020 aachen arena
Impressum

Werbung