Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Fan-Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6561  
Alt 03.05.2019, 14:56
Benutzerbild von Letzter Mann
Letzter Mann Letzter Mann ist offline
Experte
 
Registriert seit: 09.08.2007
Beiträge: 900
Abgegebene Danke: 653
Erhielt 524 Danke für 234 Beiträge
Zitat:
Zitat von Philipp Beitrag anzeigen

das sind ja wirklich gute Neuigkeiten:
"... Die Neuregelung würde mit Beginn der Saison 2020/21 in Kraft treten.
Als große Gewinner aus der geplanten Neuregelung gehen die Regionalligen West und Südwest hervor. Auf Basis der Anzahl an Einwohnern, Vereinen und Mitgliedern würden diese jeweils einen direkten Aufstiegsplatz erhalten, die Regionalligen Nord, Nordost und Bayern müssten indes zu dritt zwei Aufsteiger stellen..."
__________________
Eigentlich bin ich ganz anders, ich komm' nur viel zu selten dazu...
Mit Zitat antworten
Werbung
  #6562  
Alt 03.05.2019, 16:25
Osttribühne Osttribühne ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 16.08.2017
Beiträge: 213
Abgegebene Danke: 17
Erhielt 56 Danke für 42 Beiträge
Zitat:
Zitat von Michi Müller Beitrag anzeigen
Die ham genug Kohle

Deswegen , .......die sollten eine lukrative Business Jahreskartenaktion machen ...500 verkaufte Business Jahreskarten a 1300 euro brutto das gäbe gute netto Kohle für einen qualitativ viel besseren Kader ! Wenn die AA Spieler nur 1700 euro brutto verdienen ist das viel zu wenig um oben angreifen zu können wa !
Mit Zitat antworten
  #6563  
Alt 03.05.2019, 18:19
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 9.772
Abgegebene Danke: 2.837
Erhielt 5.714 Danke für 2.195 Beiträge
Zitat:
Zitat von Letzter Mann Beitrag anzeigen
das sind ja wirklich gute Neuigkeiten:
"... Die Neuregelung würde mit Beginn der Saison 2020/21 in Kraft treten.
Als große Gewinner aus der geplanten Neuregelung gehen die Regionalligen West und Südwest hervor. Auf Basis der Anzahl an Einwohnern, Vereinen und Mitgliedern würden diese jeweils einen direkten Aufstiegsplatz erhalten, die Regionalligen Nord, Nordost und Bayern müssten indes zu dritt zwei Aufsteiger stellen..."

Sehr schön. Die Einwohnerzahl, die Anzahl der Vereine und Mitglieder werden als Entscheidungskriterium herangezogen. Infolgedessen erhält neben der Regionalliga Südwest die Regionalliga West ab 2020/2021 einen direkten Aufsteiger.
__________________
Mit Zitat antworten
  #6564  
Alt 03.05.2019, 23:34
Benutzerbild von Braveheart
Braveheart Braveheart ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 03.10.2015
Beiträge: 1.872
Abgegebene Danke: 2.799
Erhielt 3.028 Danke für 871 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
Sehr schön. Die Einwohnerzahl, die Anzahl der Vereine und Mitglieder werden als Entscheidungskriterium herangezogen. Infolgedessen erhält neben der Regionalliga Südwest die Regionalliga West ab 2020/2021 einen direkten Aufsteiger.

Ja, gute Entscheidung.
Aber ich bin mir ziemlich sicher, dass uns die RL West in der Saison 20/21 nicht interessieren wird. Ist so ein Gefühl, das mehr ist als schwarzgelbe Brille. Nächstes Jahr im Mai gibt's hier ne Mitfahrerbörse für das Spiel in Cottbus, Erfurt oder Nordhausen. Ist so ein gutes Gefühl.
Mit Zitat antworten
  #6565  
Alt 11.05.2019, 20:07
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 9.772
Abgegebene Danke: 2.837
Erhielt 5.714 Danke für 2.195 Beiträge
Zitat:
Zitat von Niemand Beitrag anzeigen
Siehe DK-Ticker auf Alemannia-Homepage...
Die 1000er-Marke ist geknackt. Im Mai. Hammer.


Viel mehr dürften es bei den gezeigten Leistungen in absehbarer Zeit aber auch nicht werden.
__________________
Mit Zitat antworten
  #6566  
Alt 11.05.2019, 22:23
Flutlicht Flutlicht ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 4.894
Abgegebene Danke: 1.472
Erhielt 4.176 Danke für 1.201 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
Viel mehr dürften es bei den gezeigten Leistungen in absehbarer Zeit aber auch nicht werden.
Auch wenn Du in vielem ja Recht hast:
Muss es denn sein, dass Du zu jedem Posting eine depressive Reaktion niederschreibst? Kennst Du den Roboter Marvin?
Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Flutlicht für den nützlichen Beitrag:
Achim F. (11.05.2019), Black-Postit (12.05.2019), Braveheart (11.05.2019), Michi Müller (11.05.2019), Mott (13.05.2019)
  #6567  
Alt 12.05.2019, 08:07
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 9.772
Abgegebene Danke: 2.837
Erhielt 5.714 Danke für 2.195 Beiträge
Zitat:
Zitat von Flutlicht Beitrag anzeigen
Auch wenn Du in vielem ja Recht hast:
Muss es denn sein, dass Du zu jedem Posting eine depressive Reaktion niederschreibst? Kennst Du den Roboter Marvin?

Ich beschreibe schlicht und ergreifend das was ist u. passiert. Spielt die Alemannia wie gegen Essen, klingt das halt zufrieden bis begeistert, spielt sie so wie gegen Lippstadt und co., klingt das unzufrieden bis sauer.


Dass die Alemannia leider seit Wochen im Lippstadtmodus unterwegs ist, liegt nicht an mir.
__________________
Mit Zitat antworten
  #6568  
Alt 14.05.2019, 21:44
Benutzerbild von Gorgar
Gorgar Gorgar ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 14.04.2014
Beiträge: 3.496
Abgegebene Danke: 1.331
Erhielt 1.510 Danke für 850 Beiträge
https://rp-online.de/nrw/staedte/kre...n_aid-38791811

Was sagen wir denn nun, was bei unserem Freunden in Kerkrade ab geht?

Ist das dann für uns ZSKA Kerkrade?
__________________
In schlechten Zeiten muss man Alemanne sein, in guten Zeiten gibt es genug davon
Mit Zitat antworten
  #6569  
Alt 14.05.2019, 22:14
tivolino tivolino ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 15.08.2007
Beiträge: 3.306
Abgegebene Danke: 2.784
Erhielt 5.286 Danke für 1.558 Beiträge
Zitat:
Zitat von Gorgar Beitrag anzeigen
https://rp-online.de/nrw/staedte/kre...n_aid-38791811

Was sagen wir denn nun, was bei unserem Freunden in Kerkrade ab geht?

Ist das dann für uns ZSKA Kerkrade?
Wenn's so kommt, kann man den Freunden nur noch Beileidskarten schicken. Oder sie aufklären, was da auf sie zukommt - damit sie auf die Barrikaden gehen. Ponomarev treibt's in Uerdingen immer bunter:

https://rp-online.de/nrw/staedte/kre...d_aid-38765709

Möge dies allen hiesigen Investorenfans eine weitere Warnung sein. Ja klar, der Herr Schrouff war wahrscheinlich ein netter Investor, der viel für Roda getan hat. Aber wenn er jetzt keinen Bock mehr hat, kann er halt verkaufen, an wen er will - auch an diesen spinnerten Russen. Wenn der Klub einmal verkauft ist, ist er halt verkauft und kann vom Eigentümer nach Belieben weiterverkauft werden.
__________________
Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten...(GG Art. 5;1)

Geändert von tivolino (14.05.2019 um 22:45 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu tivolino für den nützlichen Beitrag:
Michi Müller (14.05.2019)
  #6570  
Alt 14.05.2019, 22:24
Flutlicht Flutlicht ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 4.894
Abgegebene Danke: 1.472
Erhielt 4.176 Danke für 1.201 Beiträge
Zitat:
Zitat von Gorgar Beitrag anzeigen
https://rp-online.de/nrw/staedte/kre...n_aid-38791811

Was sagen wir denn nun, was bei unserem Freunden in Kerkrade ab geht?

Ist das dann für uns ZSKA Kerkrade?
Hat Roda nicht bisher auch schon einen russischen Investor gehabt, der irgendwie auch mal in Dubai oder so im Knast gelandet ist?
Die Zeiten des lokal verwurzelten Mäzens sind doch auch da schon lange vorbei.
Ehrlich gesagt hat Roda schon seit längerem (leider!!!) nicht mehr die Voraussetzungen eines Sympathievereins. Fan-Freundschaft hin oder her.
Mit Zitat antworten
  #6571  
Alt 14.05.2019, 22:25
Benutzerbild von Öcher Wellenbrecher
Öcher Wellenbrecher Öcher Wellenbrecher ist offline
Experte
 
Registriert seit: 05.06.2016
Beiträge: 1.075
Abgegebene Danke: 1.174
Erhielt 1.546 Danke für 525 Beiträge
Zitat:
Zitat von tivolino Beitrag anzeigen
Wenn's so kommt, kann man den Freunden nur noch Beileidskarten schicken. Oder sie aufklären, was da auf sie zukommt - damit sie auf die Barrikaden gehen. Ponomarev treibt's in Uerdingen immer bunter:
ttps://rp-online.de/nrw/staedte/krefeld/kfc-uerdingen-wie-geht-es-weiter-mit-der-grotenburg-in-krefeld_aid-38765709



Möge dies allen hiesigen Investorenfans eine weitere Warnung sein. Ja klar, der Herr Schrouff war wahrscheinlich ein netter Investor, der viel für Roda getan hat. Aber er jetzt keinen Bock mehr hat, kann er halt verkaufen, an wen er will - auch an diesen spinnerten Russen. Wenn der Klub einmal verkauft ist, ist er halt verkauft und kann vom neuen Eigentümer nach Belieben weiterverkauft werden.



Wenn man den das alles richtig deutet kann man sich wohl ausmalen was Popomarev plant > Bye Bye KFC und weiter soll es mit Roda gehen.

Vorallem will Schrouff der in den letzten Jahren rund 19 Millionen reingepumpt hat ja nicht verkaufen, sondern seine knapp 79% Anteile " Zum Nulltarif & Gratis " übertragen!!
https://www.1limburg.nl/mondeling-ak...genaar-roda-jc
__________________
Zusammenstehen & Alemannia unterstützen.

Geändert von Öcher Wellenbrecher (14.05.2019 um 22:33 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6572  
Alt 14.05.2019, 22:38
Benutzerbild von Öcher Wellenbrecher
Öcher Wellenbrecher Öcher Wellenbrecher ist offline
Experte
 
Registriert seit: 05.06.2016
Beiträge: 1.075
Abgegebene Danke: 1.174
Erhielt 1.546 Danke für 525 Beiträge
Zitat:
Zitat von Flutlicht Beitrag anzeigen
Hat Roda nicht bisher auch schon einen russischen Investor gehabt, der irgendwie auch mal in Dubai oder so im Knast gelandet ist?
Die Zeiten des lokal verwurzelten Mäzens sind doch auch da schon lange vorbei.
Ehrlich gesagt hat Roda schon seit längerem (leider!!!) nicht mehr die Voraussetzungen eines Sympathievereins. Fan-Freundschaft hin oder her.

Der russische Investor Korotaev hängt immer noch in Dubai fest. Im Knast hat er dort nicht gesesessen, sondern war zunächst zu 3 Jahren wegen eines ungedeckten Schecks i.H.v 17,7 Mio Euro ( welchen er nachweislich nicht ausgestellt hat ) verurteilt worden. Das Urteil wurde daraufhin bereits kurze Zeit später zurückgezogen und gegen Mitarbeiter Anklage erhoben. Seitdem hält man jedoch seinen Reisepass fest - man streitet sich letztendlich nur noch über ein Bußgeld i.H.v 2500 Euro !
Korotaev hält nur 20 % der Roda Anteile...welche er vor ein paar Jahren von Schrouff erworben hat....der Rest i.H.v 79% wie bereits geschrieben hält bis jetzt noch der " Local " Investor Schrouff.
Der Rest deiner Aussage verstehe ich somit nicht so ganz ;-)
__________________
Zusammenstehen & Alemannia unterstützen.

Geändert von Öcher Wellenbrecher (14.05.2019 um 22:50 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Öcher Wellenbrecher für den nützlichen Beitrag:
Flutlicht (15.05.2019)
  #6573  
Alt 15.05.2019, 15:17
Flutlicht Flutlicht ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 4.894
Abgegebene Danke: 1.472
Erhielt 4.176 Danke für 1.201 Beiträge
Zitat:
Zitat von Öcher Wellenbrecher Beitrag anzeigen
Der russische Investor Korotaev hängt immer noch in Dubai fest. Im Knast hat er dort nicht gesesessen, sondern war zunächst zu 3 Jahren wegen eines ungedeckten Schecks i.H.v 17,7 Mio Euro ( welchen er nachweislich nicht ausgestellt hat ) verurteilt worden. Das Urteil wurde daraufhin bereits kurze Zeit später zurückgezogen und gegen Mitarbeiter Anklage erhoben. Seitdem hält man jedoch seinen Reisepass fest - man streitet sich letztendlich nur noch über ein Bußgeld i.H.v 2500 Euro !
Korotaev hält nur 20 % der Roda Anteile...welche er vor ein paar Jahren von Schrouff erworben hat....der Rest i.H.v 79% wie bereits geschrieben hält bis jetzt noch der " Local " Investor Schrouff.
Der Rest deiner Aussage verstehe ich somit nicht so ganz ;-)
Danke für die Infos!!
Ich muss zugeben, dass ich zwar den sportlichen Werdegang von Roda interessiert verfolge, die Vereinsstrukturen jedoch nur insoweit mitbekomme, wenn in der Aachener Presse mal darüber berichtet wird.
Im Kopf habe ich, dass die Beteiligung Korotaevs vor nicht allzu langer Zeit durchaus für Aufregung geführt hat. (Da hatte sich doch auch ein Sponsor/Funktionär zurückgezogen, Wiertz?)
Als lokalen Mäzen habe ich früher immer Nol Hendriks wahrgenommen, weniger den Namen Schrouff. Kann aber auch sein, dass das noch eine ganz andere Zeit war. Jedenfalls geht auch bei Roda viel Unruhe auf Investorenebene mit einem sportlichen Niedergang einher.
Ein gefundenes Fressen für Leute wie Ponomarev. Mir schwant nicht Gutes für den Verein, der mir schon aufgrund der räumlichen Nähe am Herzen liegt.
Und ich trage auch gerne die Fan-Freundschaft mit, auch wenn sie nach meinem Empfinden in erster Linie nur auf Ultra-Ebene praktiziert wird und nicht selten nur eine Mobilisierung bei "Risikospielen" von Leuten, auf die man auch verzichten könnte, bedeutet.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Flutlicht für den nützlichen Beitrag:
Öcher Wellenbrecher (15.05.2019)
  #6574  
Alt 15.05.2019, 16:45
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 10.410
Abgegebene Danke: 5.150
Erhielt 2.837 Danke für 1.506 Beiträge
Zitat:
Zitat von Flutlicht Beitrag anzeigen
Danke für die Infos!!
Ich muss zugeben, dass ich zwar den sportlichen Werdegang von Roda interessiert verfolge, die Vereinsstrukturen jedoch nur insoweit mitbekomme, wenn in der Aachener Presse mal darüber berichtet wird.
Im Kopf habe ich, dass die Beteiligung Korotaevs vor nicht allzu langer Zeit durchaus für Aufregung geführt hat. (Da hatte sich doch auch ein Sponsor/Funktionär zurückgezogen, Wiertz?)
Als lokalen Mäzen habe ich früher immer Nol Hendriks wahrgenommen, weniger den Namen Schrouff. Kann aber auch sein, dass das noch eine ganz andere Zeit war. Jedenfalls geht auch bei Roda viel Unruhe auf Investorenebene mit einem sportlichen Niedergang einher.
Ein gefundenes Fressen für Leute wie Ponomarev. Mir schwant nicht Gutes für den Verein, der mir schon aufgrund der räumlichen Nähe am Herzen liegt.
Und ich trage auch gerne die Fan-Freundschaft mit, auch wenn sie nach meinem Empfinden in erster Linie nur auf Ultra-Ebene praktiziert wird und nicht selten nur eine Mobilisierung bei "Risikospielen" von Leuten, auf die man auch verzichten könnte, bedeutet.
Bei letzterem Satz kann ich Dich beruhigen! Es fahren auch regelmäßig Aachener z.B. mit nach Volendam oder zum FC Eindhoven, was sich ja bekanntlich definitiv nicht um Risikospiele handelt.

Zum Pokalfinale nach Bonn werden auch viele Kerkrader mitkommen, so wie auch viele Aachener bei den Pokalfinalspielen von Roda in Rotterdam oder beim Europapokalspiel in Mailand waren. Das erste was ich z.B. bei meiner Ankunft in Mailand am HBF nach dem Aussteigen hörte war ein "Hurra Hurra die Aachener sind da"

Es gab (vor Jahren) schon Saisons, in denen ich fast 80% aller Auswärtsspiele von Roda gesehen habe - waren immer schöne gemütliche Touren

Das die Freundschaft wie Du sagst auf bestimmten "Ebenen" mehr gepflegt wird liegt auch daran, dass es einfacher ist wenn zwei "Fanclubs" befreundet sind und sich verabreden, als wenn es einzelne Privatpersonen sind. Falls Du verstehst wie ich das meine
Mit Zitat antworten
  #6575  
Alt 15.05.2019, 17:40
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Inventar
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 18.094
Abgegebene Danke: 3.389
Erhielt 6.189 Danke für 2.746 Beiträge
Zitat:
Zitat von Michi Müller Beitrag anzeigen
Bei letzterem Satz kann ich Dich beruhigen! Es fahren auch regelmäßig Aachener z.B. mit nach Volendam oder zum FC Eindhoven, was sich ja bekanntlich definitiv nicht um Risikospiele handelt.

Zum Pokalfinale nach Bonn werden auch viele Kerkrader mitkommen, so wie auch viele Aachener bei den Pokalfinalspielen von Roda in Rotterdam oder beim Europapokalspiel in Mailand waren. Das erste was ich z.B. bei meiner Ankunft in Mailand am HBF nach dem Aussteigen hörte war ein "Hurra Hurra die Aachener sind da"

Es gab (vor Jahren) schon Saisons, in denen ich fast 80% aller Auswärtsspiele von Roda gesehen habe - waren immer schöne gemütliche Touren

Das die Freundschaft wie Du sagst auf bestimmten "Ebenen" mehr gepflegt wird liegt auch daran, dass es einfacher ist wenn zwei "Fanclubs" befreundet sind und sich verabreden, als wenn es einzelne Privatpersonen sind. Falls Du verstehst wie ich das meine
Auf gewisse Rodafans auf dem Tivoli oder auswärts kann Alemannia verzichten.
Das ist Abschaum.
__________________
"Die einen kennen mich, und die anderen können mich "

Rudolf Servatius
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu a.tetzlaff für den nützlichen Beitrag:
josef heiter (16.05.2019)
  #6576  
Alt 15.05.2019, 17:43
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 10.410
Abgegebene Danke: 5.150
Erhielt 2.837 Danke für 1.506 Beiträge
Zitat:
Zitat von a.tetzlaff Beitrag anzeigen
Auf gewisse Rodafans auf dem Tivoli oder auswärts kann Alemannia verzichten.

Das ist Abschaum.
Großes Lob das Du differenziert hast und nicht alle in einen Topf wirfst
Mit Zitat antworten
  #6577  
Alt 16.05.2019, 11:42
Neverwalkalone Neverwalkalone ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 21.03.2018
Beiträge: 1.406
Abgegebene Danke: 988
Erhielt 518 Danke für 297 Beiträge
Zitat:
Zitat von Gorgar Beitrag anzeigen
https://rp-online.de/nrw/staedte/kre...n_aid-38791811

Was sagen wir denn nun, was bei unserem Freunden in Kerkrade ab geht?

Ist das dann für uns ZSKA Kerkrade?
Wäre eine Katastrophe, wenn der Typ einsteigt, vielleicht das Ende der ruhmreichen Davidrolle Rodas
Mit Zitat antworten
  #6578  
Alt 16.05.2019, 19:10
big Oldie big Oldie ist offline
Neuling
 
Registriert seit: 29.08.2016
Beiträge: 35
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 83 Danke für 24 Beiträge
Zitat:
Zitat von Thai-Man Beitrag anzeigen
https://www.aachener-zeitung.de/spor...s_aid-38826917

Fuat will, soweit nicht durch Verletzungen verhindert, dass "Endspielteam" gegen BVB II spielen lassen!

Er spricht von der Enttäuschung über das Team, welches er nicht wieder erkannt hat in den letzten Wochen.

Weiterhin steht in dem Artikel, dass auch Kaisers Zeit am Tivoli ab Sonntag vorbei ist!
Sorry, wer ist denn für Auf- und EINstellung verantwortlich. Warum passiert jeden Sommer das gleiche?
Letztes Jahr hieß es, alles schonen sich für ihre neuen Vereine.
Jetzt hat man mit dem halben Kader verlängert. Was ist diesmal der Grund?
Alles schlechte Charaktere im Kader? Dann wären die Verlängerungen fatal.

Fall Rüter gibt auch zu bedenken. Seit einem halben Jahr auf der Pay-roll. Ein Spiel eingesetzt und schon wieder zwickt es.
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu big Oldie für den nützlichen Beitrag:
Gorgar (16.05.2019), Neverwalkalone (16.05.2019)
  #6579  
Alt 17.05.2019, 11:15
Geheimniskremer Geheimniskremer ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 23.12.2015
Beiträge: 385
Abgegebene Danke: 117
Erhielt 429 Danke für 163 Beiträge
Zitat:
Zitat von big Oldie Beitrag anzeigen
Sorry, wer ist denn für Auf- und EINstellung verantwortlich. Warum passiert jeden Sommer das gleiche?
Letztes Jahr hieß es, alles schonen sich für ihre neuen Vereine.
Jetzt hat man mit dem halben Kader verlängert. Was ist diesmal der Grund?
Alles schlechte Charaktere im Kader? Dann wären die Verlängerungen fatal.

Fall Rüter gibt auch zu bedenken. Seit einem halben Jahr auf der Pay-roll. Ein Spiel eingesetzt und schon wieder zwickt es.
Also die "Pay-roll" spielt bei einem kranken Spieler eigentlich keine große Rolle.
Das übernimmt die Krankenkasse die ersten 6 Wochen zu 60-80 %, danach komplett bis zur Gesundung.
Und dass man nach langer Verletzungspause durch einseitiger Belastung oft erstmal ein paar Probleme hat, ist nun auch keine Rüter-spezifisches Problem.
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Geheimniskremer für den nützlichen Beitrag:
chris2010 (18.05.2019), Heya Alemannia (17.05.2019), josef heiter (22.05.2019), Thai-Man (17.05.2019)
  #6580  
Alt 18.05.2019, 09:15
Neverwalkalone Neverwalkalone ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 21.03.2018
Beiträge: 1.406
Abgegebene Danke: 988
Erhielt 518 Danke für 297 Beiträge
Zitat:
Zitat von LaPalma Beitrag anzeigen
Der TV-Sender RTL Nitro wird das interne Testspiel (zweimal 30 Minuten) der deutschen Nationalmannschaft im Tivoli am 5. Juni ab 17.30 Uhr live übertragen. Thomas Wagner wird die Sendung moderieren, Kommentatoren sind Marco Hagemann und Ex-Nationalspieler Steffen Freund.
Oh nein, Freund die Laberbacke wieder mit seinem Stichwortgeber. Ich fasse es nicht
Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:32 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
2007 - 2020 aachen arena
Impressum

Werbung