Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Fan-Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #321  
Alt 23.11.2022, 23:32
SteffAC SteffAC ist gerade online
Veteran
 
Registriert seit: 22.06.2015
Beiträge: 1.674
Abgegebene Danke: 582
Erhielt 2.653 Danke für 943 Beiträge
Zitat:
Zitat von chris2010 Beitrag anzeigen
Man darf hoffen, dass das Trainerteam das etwas ernsthafter analysiert...
Dem kann man nur zustimmen.
Das war heute Kreisliga A und wirklich nicht berauschend. Da ist das Ergebnis, aber vor allem auch die Spielweise, nahezu peinlich gewesen. Man muss sich vor der Winterpause jetzt nochmal richtig straffen. Nach dem heutigen Spiel würde es mich sehr wundern, wenn man mit Andzouana in die Rückrunde geht.

Der allgemeine Trend bzw. die Frische ist aktuell unser ganz ganz großes Problem.
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu SteffAC für den nützlichen Beitrag:
Neverwalkalone (24.11.2022), schokobär (23.11.2022)
Werbung
  #322  
Alt 24.11.2022, 08:11
Benutzerbild von Braveheart
Braveheart Braveheart ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 03.10.2015
Beiträge: 3.567
Abgegebene Danke: 6.238
Erhielt 7.595 Danke für 2.028 Beiträge
Zitat:
Zitat von a.tetzlaff Beitrag anzeigen
Ich kenne Alemannia seit 60 Jahren.
So wird es nicht weitergehen, irgendwann kommt der Einbruch.
Hier ist mir viel zuviel Euphorie.
Und wenn wir gegen Oberhausen nicht gewinnen, wird es ganz schwer
Da bin ich übrigens nicht der einzige, wie ich im Fiffi-Club festgestellt habe.

Ich kenne Alemannia seit 55 Jahren.

Ist das nicht total bezeichnend, wenn selbst in den kleinsten Phasen eines zarten Aufwärtstrends all diejenigen nicht fern sind, die davor warnen, dass es "so" nicht weitergehen könne und werde? Ist das auch Alemannia-DNA, eine gewisse Lust am Jüngsten Gericht, an dem sich alles noch rächen werde?
Nach zehn Jahren Kackliga und tiefsten Tiefen und noch tieferen Tiefpunkten haben wir einige begeisternde Spiele gesehen und eine Spielweise, die bezaubern kann. Jetzt haben wir nach der Hinrunde neun Punkte Rückstand auf den Klassenprimus. Das reicht mir - nicht für "Euphorie", aber für ein dickes Dankeschön an Team und Staff. Ich habe seit Jahren nicht mehr so viele schöne Tivoli-Momente erlebt wie in dieser Hinrunde.

Da bin ich übrigens nicht der Einzige, wie ich auf O5 festgestellt habe.
Mit Zitat antworten
Folgende 17 Benutzer sagen Danke zu Braveheart für den nützlichen Beitrag:
#14 (24.11.2022), Andreas (24.11.2022), berlinaix (24.11.2022), BigBandi (24.11.2022), chris2010 (24.11.2022), Go (24.11.2022), Heinsberger LandEi (26.11.2022), Heya Alemannia (24.11.2022), Kokoloreskopf (24.11.2022), Kosh (24.11.2022), LinkerVogel (24.11.2022), Lorenzius (24.11.2022), Mott (24.11.2022), Neverwalkalone (24.11.2022), Peterpan (24.11.2022), Rolli Kucharski (24.11.2022), Salamander (29.11.2022)
  #323  
Alt 24.11.2022, 08:25
Neverwalkalone Neverwalkalone ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 21.03.2018
Beiträge: 4.294
Abgegebene Danke: 4.608
Erhielt 2.190 Danke für 1.163 Beiträge
Zitat:
Zitat von SteffAC Beitrag anzeigen
Dem kann man nur zustimmen.
Das war heute Kreisliga A und wirklich nicht berauschend. Da ist das Ergebnis, aber vor allem auch die Spielweise, nahezu peinlich gewesen. Man muss sich vor der Winterpause jetzt nochmal richtig straffen. Nach dem heutigen Spiel würde es mich sehr wundern, wenn man mit Andzouana in die Rückrunde geht.

Der allgemeine Trend bzw. die Frische ist aktuell unser ganz ganz großes Problem.
Leider muss ich deine Aussage zu Andzouana unterschreiben. Absolut ohne Esprit, ohne Zug etc...Chance absolut verpasst
__________________
Mit 11 Mann wie Henri Heeren steigen wir nicht ab
Mit Zitat antworten
  #324  
Alt 24.11.2022, 08:49
Geheimniskremer Geheimniskremer ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 23.12.2015
Beiträge: 2.171
Abgegebene Danke: 1.539
Erhielt 3.206 Danke für 1.107 Beiträge
Zitat:
Zitat von Neverwalkalone Beitrag anzeigen
Leider muss ich deine Aussage zu Andzouana unterschreiben. Absolut ohne Esprit, ohne Zug etc...Chance absolut verpasst
Vielleicht hat er das Kapitel schon abgehakt.
Es würde mich tatsächlich wundern, wenn er im Februar noch da ist.
Aber wer weiß, bei Wilton habe ich auch mal gedacht: Was macht der eigentlich hauptberuflich? Und jetzt halte ich ihn für eine absolute Schlüsselfigur für etliche Spiele.
Mit Zitat antworten
  #325  
Alt 24.11.2022, 09:11
Benutzerbild von #14
#14 #14 ist gerade online
Foren-Guru
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 2.414
Abgegebene Danke: 2.455
Erhielt 4.212 Danke für 1.182 Beiträge
Zitat:
Zitat von Braveheart Beitrag anzeigen
Ich kenne Alemannia seit 55 Jahren.

Ist das nicht total bezeichnend, wenn selbst in den kleinsten Phasen eines zarten Aufwärtstrends all diejenigen nicht fern sind, die davor warnen, dass es "so" nicht weitergehen könne und werde? Ist das auch Alemannia-DNA, eine gewisse Lust am Jüngsten Gericht, an dem sich alles noch rächen werde?
Nach zehn Jahren Kackliga und tiefsten Tiefen und noch tieferen Tiefpunkten haben wir einige begeisternde Spiele gesehen und eine Spielweise, die bezaubern kann. Jetzt haben wir nach der Hinrunde neun Punkte Rückstand auf den Klassenprimus. Das reicht mir - nicht für "Euphorie", aber für ein dickes Dankeschön an Team und Staff. Ich habe seit Jahren nicht mehr so viele schöne Tivoli-Momente erlebt wie in dieser Hinrunde.

Da bin ich übrigens nicht der Einzige, wie ich auf O5 festgestellt habe.

Ich weiß, deine Frage war rhetorisch, aber für mich ein klares "Ja!" darauf, ob diese Säure in unseren Alemannia-Genen eine Schlüsselrolle spielt.
An guten Tagen kann ich mich mit derartiger Öcher Knötterigkeit wunderbar heimatlich verbunden fühlen und sie lächelnd vorbei ziehen lassen, ist sie ja in der Regel eine innige Form der Verbundenheit.
An schlechten Tagen strengt sie ungemein an, wirkt lähmend und düster auf mich und verstellt den Blick auf den Moment. Ich will sie dann (aus mir und den anderen) rausschütteln.
Wie gut, dass es aktuell so wenige echt schlechte Tage gibt ;-)

Und: Nein, das Gegenteil von Sorge ist nicht Euphorie, von Mahnsinn nicht Verblendung, auch, wenn es ein Muster unserer Heimatregion sein mag, genau das anzunehmen. Für mich ist es schlicht "(Vor)Freude".
Und mich freut die aktuelle Situation. Genau wie dich. Long story short.

alemannia - sauer und lustig
#14
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu #14 für den nützlichen Beitrag:
Braveheart (24.11.2022), Heinsberger LandEi (26.11.2022), LinkerVogel (24.11.2022), Salamander (29.11.2022)
  #326  
Alt 24.11.2022, 09:51
V-Blocker V-Blocker ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 21.04.2016
Beiträge: 438
Abgegebene Danke: 588
Erhielt 583 Danke für 229 Beiträge
Zitat:
Zitat von Neverwalkalone Beitrag anzeigen
Leider muss ich deine Aussage zu Andzouana unterschreiben. Absolut ohne Esprit, ohne Zug etc...Chance absolut verpasst
Ich vergleiche ihn mal mit einem Reservereifen, wenn man einen Platten hat, zieht man ihn auf. Ich habe nicht das Gefühl, dass er viel Druck auf diejenigen ausübt, die vor ihm stehen.
__________________
NO PYRO
... denn Alemannia speält et beiste en der Pratsch!
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu V-Blocker für den nützlichen Beitrag:
LinkerVogel (24.11.2022), Neverwalkalone (24.11.2022)
  #327  
Alt 24.11.2022, 11:21
Benutzerbild von hemingway
hemingway hemingway ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 3.682
Abgegebene Danke: 3.536
Erhielt 3.075 Danke für 1.004 Beiträge
Zitat:
Zitat von a.tetzlaff Beitrag anzeigen
Ich kenne Alemannia seit 60 Jahren.

So wird es nicht weitergehen, irgendwann kommt der Einbruch.
Hier ist mir viel zuviel Euphorie.

Und wenn wir gegen Oberhausen nicht gewinnen, wird es ganz schwer

Da bin ich übrigens nicht der einzige, wie ich im Fiffi-Club festgestellt habe.

Da entdecke ich Ähnlichkeiten.
Ich kenne Alemannia seit 47 Jahren. Es droht immer der emotionale Absturz, wenn wir himmelhochjauchzend sind. Wenn wir gegen Oberhausen nicht gewinnen und Düren nicht schlagen, wird die Euphorie verblassen. Aber das hier kann uns niemand mehr nehmen:

- Die Zusatzeinnahmen durch hohe Fanbesuche, denn weit unter 5000 in den kommenden Spielen würden wir nicht sinken
- Der Verein weiss, dass in Aachen immer noch alles möglich ist und ein enormer Andrang herrschen wird, wenn wir wirklich mal nach ganz oben kommen
- Wir haben einen Trainer, der für eine längere Zeit die Mannschaft im Sinne der Zuschauer spielen lassen kann
- Wir haben ein sehr gutes Gerüst in der Mannschaft und müssen nicht von vorne anfangen
- Sponsoren scheinen wieder mehr interessiert zu sein.

Deshalb glaube ich nicht, dass es weit bergab gehen kann, sollte die Euphorie verschwinden. Auch glaube ich, dass die Mannschaft stark genug ist, auf Platz 2 zu landen. Egal, ob wir die Spiele vor der Pause noch gewinnen. Ich glaube an vier Punkte vor der Pause. Münster scheint weg zu sein. Aber wer weiss. Vielleicht brechen die ja diesmal ein und wir nicht.
Mit Zitat antworten
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu hemingway für den nützlichen Beitrag:
Braveheart (24.11.2022), chris2010 (24.11.2022), Elofant (24.11.2022), Kosh (24.11.2022), LinkerVogel (24.11.2022), Paudel (24.11.2022)
  #328  
Alt 24.11.2022, 12:35
Elofant Elofant ist offline
Talent
 
Registriert seit: 20.10.2021
Beiträge: 114
Abgegebene Danke: 80
Erhielt 88 Danke für 46 Beiträge
Ja hemingway, genau so. Bis auf die 4 Punkte....6
Übrigens, 60+ Jahre.

Ich möchte aber etwas anderes in den Vordergrund stellen:
9 Punkte zu Platz 1 und schlechtes Torverhältnis.
Aber dann:
nur 2 Punkte auf Platz 2, einem möchte gerne Aufsteiger.
Der nächste möchte gerne Aufsteiger 2 Punkte hinter uns.
Der nächste 3 Punkte hinter uns.
Der nächste dann 7 Punkte hinter uns.

Im letzten Jahr fast abgestiegen.

Worüber jammern hier einige??????
Einfach mal freuen, glücklich sein, genießen.......
Mit Zitat antworten
Folgende 8 Benutzer sagen Danke zu Elofant für den nützlichen Beitrag:
Beinschuss (28.11.2022), Braveheart (24.11.2022), Go (24.11.2022), hemingway (24.11.2022), Kosh (24.11.2022), LinkerVogel (24.11.2022), Salamander (29.11.2022), V-Blocker (24.11.2022)
  #329  
Alt 24.11.2022, 12:50
V-Blocker V-Blocker ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 21.04.2016
Beiträge: 438
Abgegebene Danke: 588
Erhielt 583 Danke für 229 Beiträge
Zitat:
Zitat von hemingway Beitrag anzeigen
Da entdecke ich Ähnlichkeiten.
Ich kenne Alemannia seit 47 Jahren. Es droht immer der emotionale Absturz, wenn wir himmelhochjauchzend sind. Wenn wir gegen Oberhausen nicht gewinnen und Düren nicht schlagen, wird die Euphorie verblassen. Aber das hier kann uns niemand mehr nehmen:

- Die Zusatzeinnahmen durch hohe Fanbesuche, denn weit unter 5000 in den kommenden Spielen würden wir nicht sinken
- Der Verein weiss, dass in Aachen immer noch alles möglich ist und ein enormer Andrang herrschen wird, wenn wir wirklich mal nach ganz oben kommen
- Wir haben einen Trainer, der für eine längere Zeit die Mannschaft im Sinne der Zuschauer spielen lassen kann
- Wir haben ein sehr gutes Gerüst in der Mannschaft und müssen nicht von vorne anfangen
- Sponsoren scheinen wieder mehr interessiert zu sein.

Deshalb glaube ich nicht, dass es weit bergab gehen kann, sollte die Euphorie verschwinden. Auch glaube ich, dass die Mannschaft stark genug ist, auf Platz 2 zu landen. Egal, ob wir die Spiele vor der Pause noch gewinnen. Ich glaube an vier Punkte vor der Pause. Münster scheint weg zu sein. Aber wer weiss. Vielleicht brechen die ja diesmal ein und wir nicht.
Wenn wir schon mal dabei sind, ich kenne Alemannia seit 48 Jahren. Vor 23 Jahren sah die Tabelle so aus: https://www.alemannia-aachen.de/arch...-22y/#Spieltag
Aufgestiegen sind wir trotzdem mit 4 Punkten Vorsprung. Damals standen bei den Preussen bei 11 Siegen nur 2 Niederlagen zu Buche. Bei uns war dieses Verhältnis 10 zu 7. Also: weiter Gas geben!
__________________
NO PYRO
... denn Alemannia speält et beiste en der Pratsch!
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu V-Blocker für den nützlichen Beitrag:
Braveheart (24.11.2022), chris2010 (24.11.2022), Paudel (24.11.2022), Salamander (29.11.2022)
  #330  
Alt 24.11.2022, 15:42
Allegretto Allegretto ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 21.08.2017
Beiträge: 225
Abgegebene Danke: 594
Erhielt 175 Danke für 86 Beiträge
Zitat:
Zitat von V-Blocker Beitrag anzeigen
Wenn wir schon mal dabei sind, ich kenne Alemannia seit 48 Jahren. Vor 23 Jahren sah die Tabelle so aus: https://www.alemannia-aachen.de/arch...-22y/#Spieltag
Aufgestiegen sind wir trotzdem mit 4 Punkten Vorsprung. Damals standen bei den Preussen bei 11 Siegen nur 2 Niederlagen zu Buche. Bei uns war dieses Verhältnis 10 zu 7. Also: weiter Gas geben!



Genau so wird es kommen.(glaube ich )
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Allegretto für den nützlichen Beitrag:
Neverwalkalone (24.11.2022)
  #331  
Alt 24.11.2022, 15:59
V-Blocker V-Blocker ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 21.04.2016
Beiträge: 438
Abgegebene Danke: 588
Erhielt 583 Danke für 229 Beiträge
Zitat:
Zitat von Allegretto Beitrag anzeigen
Genau so wird es kommen.(glaube ich )
OK, ich sehe es ein. Wir haben keinerlei Chance mehr und dann ist es ja eh Wurscht, wie wir weiter spielen. Schlage vor, den Rest der Saison gemütlich runterzukicken, bringt ja eh nichts mehr.
__________________
NO PYRO
... denn Alemannia speält et beiste en der Pratsch!
Mit Zitat antworten
  #332  
Alt 28.11.2022, 00:21
Benutzerbild von Tommytb
Tommytb Tommytb ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 776
Abgegebene Danke: 626
Erhielt 310 Danke für 109 Beiträge
Die Highlight gegen Wipperfürth gibt es hier: https://www.youtube.com/watch?v=IiztF2A6QRA
Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:16 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
2007 - 2020 aachen arena
Impressum

Werbung