Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Unser Nachwuchs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 16.11.2022, 17:27
schokobär schokobär ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 27.05.2012
Beiträge: 525
Abgegebene Danke: 213
Erhielt 536 Danke für 238 Beiträge
Ich schreibe das mal hier rein, auch wenn dies auch die U17 betrifft:

Die U19 und die U17 der Alemannia stellen zur Zeit den jeweils besten Torjäger der betreffenden Liga:

In der U19 ist es Travis Helmut Casper Anton de Jong mit 11 Toren, der zudem noch einen rattenscharf geilen Namen hat!

Und in der U17 ist dies Leandro Stollenwerk mit 10 bisher erzielten Treffern.
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu schokobär für den nützlichen Beitrag:
Braveheart (16.11.2022), chris2010 (16.11.2022), Rolli Kucharski (17.11.2022)
Werbung
  #22  
Alt 17.11.2022, 11:12
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 11.735
Abgegebene Danke: 3.733
Erhielt 8.034 Danke für 3.103 Beiträge
Zitat:
Zitat von schokobär Beitrag anzeigen
Ich schreibe das mal hier rein, auch wenn dies auch die U17 betrifft:

Die U19 und die U17 der Alemannia stellen zur Zeit den jeweils besten Torjäger der betreffenden Liga:

In der U19 ist es Travis Helmut Casper Anton de Jong mit 11 Toren, der zudem noch einen rattenscharf geilen Namen hat!

Und in der U17 ist dies Leandro Stollenwerk mit 10 bisher erzielten Treffern.
Sollte man versuchen langfristig an sich zu binden, ehe die Ziegen, Bauern oder Pillendreher wieder den Rahm abschöpfen. Ansonsten treten wir in Sachen Nachwuchsförderung und Integration in den Profibereich der Alemannia ewig weiter auf der Stelle.

Und klar, es wird schwierig erfolgversprechende Talente hier zu halten, aber wir müssen über kurz oder lang wieder dahin kommen. Dervisevic und Baum sind Beispiele, dass es funktionieren kann.
__________________
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Oche_Alaaf_1958 für den nützlichen Beitrag:
Neverwalkalone (17.11.2022)
  #23  
Alt 17.11.2022, 11:16
V-Blocker V-Blocker ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 21.04.2016
Beiträge: 438
Abgegebene Danke: 588
Erhielt 583 Danke für 229 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
Sollte man versuchen langfristig an sich zu binden, ehe die Ziegen, Bauern oder Pillendreher wieder den Rahm abschöpfen. Ansonsten treten wir in Sachen Nachwuchsförderung und Integration in den Profibereich der Alemannia ewig weiter auf der Stelle.

Und klar, es wird schwierig erfolgversprechende Talente hier zu halten, aber wir müssen über kurz oder lang wieder dahin kommen. Dervisevic und Baum sind Beispiele, dass es funktionieren kann.
Genau. Und deshalb bin ich der Meinung, dass wir eine hochrangige Zwote brauchen, damit solche Jungs Spielpraxis erhalten und auch für die Erste einsatzbereit wären.
__________________
NO PYRO
... denn Alemannia speält et beiste en der Pratsch!
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu V-Blocker für den nützlichen Beitrag:
chris2010 (17.11.2022)
  #24  
Alt 17.11.2022, 12:09
schokobär schokobär ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 27.05.2012
Beiträge: 525
Abgegebene Danke: 213
Erhielt 536 Danke für 238 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
Sollte man versuchen langfristig an sich zu binden, ehe die Ziegen, Bauern oder Pillendreher wieder den Rahm abschöpfen. Ansonsten treten wir in Sachen Nachwuchsförderung und Integration in den Profibereich der Alemannia ewig weiter auf der Stelle.

Und klar, es wird schwierig erfolgversprechende Talente hier zu halten, aber wir müssen über kurz oder lang wieder dahin kommen. Dervisevic und Baum sind Beispiele, dass es funktionieren kann.
Bei de Jong mache ich mir diesbezüglich weniger sorgen, da diese Clubs mit ihren großen NLZs U19-Spieler nur noch dazu holen, wenn die aus ihrer Sicht wirkliche Granaten sind. de Jongs Trefferquote ist gut (11 Tore in 8 Spielen), aber er spielt halt auch nur in der zweithöchsten Klasse seines Jahrgangs.

Anders könnte dies bei Leandro Stollenwerk aussehen (10 Tore in 6 Spielen), da er als 2006er Jahrgang durchaus noch im Fokus der großen NLZ-Clubs sein könnte.

Eines ist aber gewiss: Man sollte sich die Jungs genau anschauen - und wenn ein RL-gemäßes Potenzial erkennbar wird, per Vertrag an die Alemannia binden.
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 21.11.2022, 12:45
schokobär schokobär ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 27.05.2012
Beiträge: 525
Abgegebene Danke: 213
Erhielt 536 Danke für 238 Beiträge
Die U19 hat am Wochenende mit 2:3 beim 1. FC Düren verloren und belegt mit 19 Punkten den 4. Platz in der A-Junioren Mittelrheinliga, 5 Punkte hinter Spitzenreiter Hennef 05.
Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:20 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
2007 - 2020 aachen arena
Impressum

Werbung