Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Spieltags-Forum > Spieltags-Archiv

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #81  
Alt 14.02.2024, 18:50
Benutzerbild von hemingway
hemingway hemingway ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.884
Abgegebene Danke: 5.178
Erhielt 6.642 Danke für 1.909 Beiträge
Zitat:
Zitat von miba222 Beitrag anzeigen
Das Ganze ist schon ziemlich armselig. Ein wirkliches Interesse an einer großen Zahl Alemanniafans besteht dort eindeutig nicht, und ein Entgegenkommen (wie der mal angedachte Tausch der Bereiche) sehe ich auch keines.

Alleine der mit Ausrufezeichen versehene Satz "Aachen-Anhänger haben keine Möglichkeit, Tickets an der Tageskasse im Parkstadion zu erwerben!" sagt doch, dass man uns dort nicht haben will.

Wenn man möglicherweise noch nicht mal einen Schal tragen darf, um in den "Heimbereich" zu kommen... wer weiß, wie die sich dann später anstellen, wenn man den Schal im Block anziehen will.

Eine Unverschämtheit. Und total unnötig. Wozu soll die Regelung gut sein? Damit die 200 Schalker genug Platz finden auf der 2800 Tribüne? Als ob es nicht möglich wäre, alle auf der Haupttribüne unterzubringen. Unmöglich. Eine Frechheit.
__________________
"Keine Angst, das wird schon!"
Heiner Backhaus, 1. Pressekonferenz
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu hemingway für den nützlichen Beitrag:
hodgepodge (14.02.2024), miba222 (14.02.2024)
Werbung
  #82  
Alt 14.02.2024, 19:23
B. Trüger B. Trüger ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 29.06.2012
Beiträge: 2.658
Abgegebene Danke: 1.656
Erhielt 3.178 Danke für 1.174 Beiträge
Zitat:
Zitat von miba222 Beitrag anzeigen
Das Ganze ist schon ziemlich armselig. Ein wirkliches Interesse an einer großen Zahl Alemanniafans besteht dort eindeutig nicht, und ein Entgegenkommen (wie der mal angedachte Tausch der Bereiche) sehe ich auch keines.

Alleine der mit Ausrufezeichen versehene Satz "Aachen-Anhänger haben keine Möglichkeit, Tickets an der Tageskasse im Parkstadion zu erwerben!" sagt doch, dass man uns dort nicht haben will.

Wenn man möglicherweise noch nicht mal einen Schal tragen darf, um in den "Heimbereich" zu kommen... wer weiß, wie die sich dann später anstellen, wenn man den Schal im Block anziehen will.
Und was wäre so schlimm daran, den Schal aus gegebenem Anlass einfach wegzulassen?
__________________
Ich habe fertig.
Folgender Benutzer sagt Danke zu B. Trüger für den nützlichen Beitrag:
Aix Trawurst (14.02.2024)
  #83  
Alt 14.02.2024, 19:50
Benutzerbild von Braveheart
Braveheart Braveheart ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 03.10.2015
Beiträge: 4.951
Abgegebene Danke: 10.045
Erhielt 13.109 Danke für 3.158 Beiträge
Armseliges Getue. Unsägliche Zwote. Müssen wir uns merken, wenn es im Herbst auf dem Tivoli gegen die abgestiegene Erste geht.
Folgender Benutzer sagt Danke zu Braveheart für den nützlichen Beitrag:
Grenzwolf (14.02.2024)
  #84  
Alt 14.02.2024, 21:36
Benutzerbild von Wissquass
Wissquass Wissquass ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 08.12.2014
Beiträge: 4.442
Abgegebene Danke: 4.008
Erhielt 4.627 Danke für 1.802 Beiträge
Zitat:
Zitat von miba222 Beitrag anzeigen
Das Ganze ist schon ziemlich armselig. Ein wirkliches Interesse an einer großen Zahl Alemanniafans besteht dort eindeutig nicht, und ein Entgegenkommen (wie der mal angedachte Tausch der Bereiche) sehe ich auch keines.

Alleine der mit Ausrufezeichen versehene Satz "Aachen-Anhänger haben keine Möglichkeit, Tickets an der Tageskasse im Parkstadion zu erwerben!" sagt doch, dass man uns dort nicht haben will.

Wenn man möglicherweise noch nicht mal einen Schal tragen darf, um in den "Heimbereich" zu kommen... wer weiß, wie die sich dann später anstellen, wenn man den Schal im Block anziehen will.

…40000 Euro Zusatzeinnahme? Pff, brauchen wir nicht , wir sind Schalke, wir schwimmen im Geld…


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
__________________
Da hat doch jetzt tatsächlich einer eine zusätzliche Flasche aufs Spielfeld geworfen..
(Werner Hansch)
  #85  
Alt 14.02.2024, 21:51
miba222 miba222 ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 2.237
Abgegebene Danke: 1.949
Erhielt 2.217 Danke für 783 Beiträge
Zitat:
Zitat von B. Trüger Beitrag anzeigen
Und was wäre so schlimm daran, den Schal aus gegebenem Anlass einfach wegzulassen?
Natürlich könnte man das machen, und vielleicht machen meine Frau und ich das ja auch. Wir fahren nicht so oft zu Auswärtsspielen, und auf die Partie hätten wir schon Bock.

Aber wir möchten auch mit einem guten Gefühl eine solche Tour antreten, und damit tun wir uns schwer. Nicht, weil wir keinen Alemannia-Schal tragen dürfen.

Sondern weil mich einfach ein ungutes Gefühl beschleicht, dass es bei solchen Umständen reichlich Potenzial für Ärger gibt. Und darauf kann ich gut verzichten.

Und das ist nicht nur schade, sondern auch überaus ärgerlich.
  #86  
Alt 14.02.2024, 22:09
Benutzerbild von Wissquass
Wissquass Wissquass ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 08.12.2014
Beiträge: 4.442
Abgegebene Danke: 4.008
Erhielt 4.627 Danke für 1.802 Beiträge
Zitat:
Zitat von miba222 Beitrag anzeigen
Natürlich könnte man das machen, und vielleicht machen meine Frau und ich das ja auch. Wir fahren nicht so oft zu Auswärtsspielen, und auf die Partie hätten wir schon Bock.

Aber wir möchten auch mit einem guten Gefühl eine solche Tour antreten, und damit tun wir uns schwer. Nicht, weil wir keinen Alemannia-Schal tragen dürfen.

Sondern weil mich einfach ein ungutes Gefühl beschleicht, dass es bei solchen Umständen reichlich Potenzial für Ärger gibt. Und darauf kann ich gut verzichten.

Und das ist nicht nur schade, sondern auch überaus ärgerlich.

Das seh ich leider auch so. Es riecht danach, dass sich Fans von Schlacke 1 unters Volk der Haupttribüne mischen und dann Rabatz machen, wenn jemand nen schwarz gelben Schal zückt. Alles sehr ärgerlich, vor allem S1 und S2 nicht zeitgleich spielen zu lassen.
Werd mich wohl auch für den Klömpchensclub entscheiden, sorry
__________________
Da hat doch jetzt tatsächlich einer eine zusätzliche Flasche aufs Spielfeld geworfen..
(Werner Hansch)
  #87  
Alt 14.02.2024, 22:09
Benutzerbild von Aix Trawurst
Aix Trawurst Aix Trawurst ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 8.626
Abgegebene Danke: 5.088
Erhielt 5.373 Danke für 2.235 Beiträge
Zitat:
Zitat von miba222 Beitrag anzeigen
Natürlich könnte man das machen, und vielleicht machen meine Frau und ich das ja auch. Wir fahren nicht so oft zu Auswärtsspielen, und auf die Partie hätten wir schon Bock.

Aber wir möchten auch mit einem guten Gefühl eine solche Tour antreten, und damit tun wir uns schwer. Nicht, weil wir keinen Alemannia-Schal tragen dürfen.

Sondern weil mich einfach ein ungutes Gefühl beschleicht, dass es bei solchen Umständen reichlich Potenzial für Ärger gibt. Und darauf kann ich gut verzichten.

Und das ist nicht nur schade, sondern auch überaus ärgerlich.
Naja, ich hab als Gast nie in einem Heimblock jemals irgendwelche Probleme gehabt. Ich habe mich da aber auch stets neutral gekleidet und habe von Schmähgesängen und derartigen Provokationen abgelassen, ganz egal ob mit oder ohne Beteiligung der Alemannia in diesen Spielen.

Ich handle da ganz einfach nach dem altbewährten Prinzip andere so zu behandeln und zu respektieren wie man selber behandelt werden möchte.

Im Tivoli will ich (abgesehen von wenigen seltenen Ausnahmen) auch keine generischen Schals und Banner im Heimbereich sehen oder mir Provokationen anhören und anschauen müssen, das nervt doch einfach nur. Sowas finde ich einfach nur provokant, Spaß verderbend und in den meisten Fällen ziemlich respektlos und "assi".
Also verkneife ich mir das wenn ich in in andere Standien als Gast in deren Heimbereich zu Besuch bin halt selber entsprechend auch.
Ganz simpel und einfach und im Grunde schlicht das "normalste von der Welt", finde ich jedenfalls.

Und wenn man so handelt, dann ist man eigentlich so gut wie überall in jedem Stadion auch als Gast sicher. Es liegt doch quasi in 99,99% der Fällen zu allerst an einem selber, ob man als Gast in einem anderen Stadion Probleme bekommt oder nicht.
__________________
Spielt am Sonntag unser Fußballklub...
Folgende 18 Benutzer sagen Danke zu Aix Trawurst für den nützlichen Beitrag:
#14 (15.02.2024), Alemanniac (15.02.2024), Alemicha (15.02.2024), B-18Plus (14.02.2024), B. Trüger (14.02.2024), berlinaix (15.02.2024), Braveheart (14.02.2024), DerLängsteFan (15.02.2024), Klaas (14.02.2024), Koebes (15.02.2024), Majkäfer (14.02.2024), Odin (15.02.2024), Pablo1909 (15.02.2024), Pascalinho (14.02.2024), Salamander (15.02.2024), tivolino (14.02.2024), Wolfgang (15.02.2024), ZappelPhilipp (15.02.2024)
  #88  
Alt 15.02.2024, 01:20
Benutzerbild von Kaiser Wilhelm
Kaiser Wilhelm Kaiser Wilhelm ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 02.09.2013
Beiträge: 4.333
Abgegebene Danke: 957
Erhielt 3.027 Danke für 1.517 Beiträge
Zitat:
Zitat von B. Trüger Beitrag anzeigen
Und was wäre so schlimm daran, den Schal aus gegebenem Anlass einfach wegzulassen?

Wo parkt man den am Besten ?

Ich glaube nicht, das man vom Gästeparkplatz (A) in den Heimbereich kommt.

Wird der Parkplatz/Parkhaus an der Geschäftsstelle überwacht oder sollte man irgendwo "ausserhalb" parken ?

.
__________________
Mir sinn Nabel der Welt..."keine Ultras --> weniger Stimmung --> weniger Eventfans --> ...weniger Aufmerksamkeit...--> weniger Sponsoren ...--> Abstieg!! --> Vereinsauflösung"
  #89  
Alt 15.02.2024, 09:07
miba222 miba222 ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 2.237
Abgegebene Danke: 1.949
Erhielt 2.217 Danke für 783 Beiträge
Zitat:
Zitat von Kaiser Wilhelm Beitrag anzeigen
Wo parkt man den am Besten ?

Ich glaube nicht, das man vom Gästeparkplatz (A) in den Heimbereich kommt.

Wird der Parkplatz/Parkhaus an der Geschäftsstelle überwacht oder sollte man irgendwo "ausserhalb" parken ?
Siehe auch
https://www.reviersport.de/fankurve/...s-schalke.html

Darin steht u. a., dass der Parkplatz A (Ecke Parkallee/Adenauerallee) Alemannia-Fans vorbehalten bleibt, dass aber Schalke-Fans (also: Besucher des "Heimbereichs") den Zugang über die Parkallee nicht nutzen können. Wie das organisatorisch funktionieren soll, bleibt mir rätselhaft.
  #90  
Alt 15.02.2024, 09:32
miba222 miba222 ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 2.237
Abgegebene Danke: 1.949
Erhielt 2.217 Danke für 783 Beiträge
Zitat:
Zitat von Aix Trawurst Beitrag anzeigen
Im Tivoli will ich (abgesehen von wenigen seltenen Ausnahmen) auch keine generischen Schals und Banner im Heimbereich sehen oder mir Provokationen anhören und anschauen müssen, das nervt doch einfach nur. Sowas finde ich einfach nur provokant, Spaß verderbend und in den meisten Fällen ziemlich respektlos und "assi".
Also verkneife ich mir das wenn ich in in andere Standien als Gast in deren Heimbereich zu Besuch bin halt selber entsprechend auch.
Ganz simpel und einfach und im Grunde schlicht das "normalste von der Welt", finde ich jedenfalls.

Und wenn man so handelt, dann ist man eigentlich so gut wie überall in jedem Stadion auch als Gast sicher. Es liegt doch quasi in 99,99% der Fällen zu allerst an einem selber, ob man als Gast in einem anderen Stadion Probleme bekommt oder nicht.
Alles völlig richtig, und auch gar kein Problem.

Ich bleibe aber bei meinem Eindruck, dass die Schalker uns schikanieren wollen, wenn wir als (erkennbare) Alemannia-Fans im Heimbereich sind. Das muss sich nicht nur auf das Spiel beziehen, sondern z. B. auch auf die total undurchsichtige Parkplatzsitzuation, wo man mit AC-Kennzeichen natürlich sofort auffällt.

Inwieweit zudem Schalker Unruhestifter den Heimbereich besuchen werden, weiß man darüber hinaus auch nicht. Alleine das große mediale Interesse an der Partie könnte diese schon anlocken.

Vielleicht bin ich zu naiv, aber ich hätte mir unkompliziertere Randbedingungen gewünscht.
  #91  
Alt 15.02.2024, 09:56
Benutzerbild von Rethon
Rethon Rethon ist offline
Talent
 
Registriert seit: 13.08.2007
Beiträge: 198
Abgegebene Danke: 49
Erhielt 118 Danke für 33 Beiträge
Ehrlich gesagt haben die Schalker bei mir ihr Ziel erreicht (wenn sie das bezwecken wollten). Ich jedenfalls hatte eigentlich schon seit Wochen vor mit wem anders zu diesem Auswärtsspiel zu fahren, das machen wir aufgrund der sehr undurchsichtigen und ungewissen Situation jetzt aber leider doch nicht. Zu groß ist mir das Risiko ohne Ticket (leider am Samstag keins mehr bekommen) da nicht mehr ins Stadion zu kommen bzw. wenn dann kein gutes Erlebnis haben zu können. Dafür ist mir die Anreise dann doch zu weit, bzw. ich habe dabei einfach kein gutes Gefühl.
Während ich natürlich auf Beleidigungen der anderen Mannschaft verzichten kann, so würde es mein Stadionerlebnis doch schon massiv einschränken, wenn ich ich die Alemannia nicht unterstützen könnte/dürfte, um nicht aufzufallen.


Letzte Saison gegen Münster hatten wir uns z.B. auch einfach vorab ein Ticket für den Heimbereich (Gäste war voll) gekauft und die Ordner nett gefragt ob wir nicht doch lieber in den Gästebereich damit können. Haben die freundlicherweise möglich gemacht.


Das was Schalke hier veranstaltet ist einfach nur peinlich.
Folgender Benutzer sagt Danke zu Rethon für den nützlichen Beitrag:
Meisterkäfer (15.02.2024)
  #92  
Alt 15.02.2024, 10:01
LinkerVogel LinkerVogel ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 18.07.2022
Beiträge: 2.072
Abgegebene Danke: 2.704
Erhielt 4.372 Danke für 1.410 Beiträge
es bedarf ja nur ca. 200 Öcher, die sich im "Heimbereich" der Schalker verirren. Dann ist der Heimbereich kein Heimbereich mehr.

Alles Bestens dokumentiert:
https://www.kicker.de/regionalliga-west/zuschauer

Zieht man von den 335 noch die Auswärtsfans ab, dann bleiben übrig: Spielerfrauen (Freundinnen), Oma, Opa und eine Handvoll interessierter.

Schalke wir kommen (ohne Ticket)!

Und weiterhin mein Petitum, diese ganzen s.cheiss U Mannschaften in eine eigene Liga zu verbannen. Alleine dieses Theater, was die da jetzt wieder aufziehen, geht mir extrem auf den Zwickel.
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu LinkerVogel für den nützlichen Beitrag:
Alter Vader (15.02.2024), Braveheart (15.02.2024), Düsseldorfer (15.02.2024), Heinsberger LandEi (18.02.2024), miba222 (15.02.2024), Rodannia (15.02.2024)
  #93  
Alt 15.02.2024, 10:17
Uwe666 Uwe666 ist offline
Talent
 
Registriert seit: 23.05.2023
Beiträge: 152
Abgegebene Danke: 11
Erhielt 98 Danke für 54 Beiträge
Zitat:
Zitat von LinkerVogel Beitrag anzeigen
es bedarf ja nur ca. 200 Öcher, die sich im "Heimbereich" der Schalker verirren. Dann ist der Heimbereich kein Heimbereich mehr.

Alles Bestens dokumentiert:
https://www.kicker.de/regionalliga-west/zuschauer

Zieht man von den 335 noch die Auswärtsfans ab, dann bleiben übrig: Spielerfrauen (Freundinnen), Oma, Opa und eine Handvoll interessierter.

Schalke wir kommen (ohne Ticket)!

Und weiterhin mein Petitum, diese ganzen s.cheiss U Mannschaften in eine eigene Liga zu verbannen. Alleine dieses Theater, was die da jetzt wieder aufziehen, geht mir extrem auf den Zwickel.
Vor solchen Spielen tagt ja auch immer eine große Runde . Verein , Stadt , Polizei mit ihren SKBs . Vielleicht gibt es nach dem Medienrummel um dieses Spiel Sicherheitsbedenken . Kann man auch einfach mal respektieren !
  #94  
Alt 15.02.2024, 10:51
LinkerVogel LinkerVogel ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 18.07.2022
Beiträge: 2.072
Abgegebene Danke: 2.704
Erhielt 4.372 Danke für 1.410 Beiträge
MM auf FB:

Du bist mein Stolz und meine Liebe TSV.
IHR seid! Der Wahnsinn geht weiter! Ein super Spiel und großer Kampf! Glückwunsch Männer!
Volle Konzentration auf Schalke! Und alle hin da!
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu LinkerVogel für den nützlichen Beitrag:
Salamander (15.02.2024)
  #95  
Alt 15.02.2024, 11:04
LinkerVogel LinkerVogel ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 18.07.2022
Beiträge: 2.072
Abgegebene Danke: 2.704
Erhielt 4.372 Danke für 1.410 Beiträge
die Alemannia Fanbetreuung sieht auch keine Probleme:

Peter E.:
Macht es in euren Augen Sinn hinzufahren und Karten aus dem Heimbereich zu kaufen ? Neutral natürlich.
21 Std.
Antworten

Verfasser
Alemannia Aachen Fanbetreuung
Peter E.: ja
  #96  
Alt 15.02.2024, 11:45
Benutzerbild von Pepe
Pepe Pepe ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 03.04.2023
Beiträge: 546
Abgegebene Danke: 973
Erhielt 764 Danke für 273 Beiträge
Reden

„Die Fans des FC Schalke 04 sind dafür bekannt, Auswärtsspiele in Heimspiele zu verwandeln. Jetzt droht ausgerechnet S04 dieses Problem.„

https://www.derwesten.de/sport/fussb...300838353.html
  #97  
Alt 15.02.2024, 11:49
Kenkeni Kenkeni ist offline
Neuling
 
Registriert seit: 12.08.2012
Beiträge: 70
Abgegebene Danke: 179
Erhielt 28 Danke für 14 Beiträge
Zitat:
Zitat von Uwe666 Beitrag anzeigen
Vor solchen Spielen tagt ja auch immer eine große Runde . Verein , Stadt , Polizei mit ihren SKBs . Vielleicht gibt es nach dem Medienrummel um dieses Spiel Sicherheitsbedenken . Kann man auch einfach mal respektieren !
Und genau aus dem Grund sollte der Heim- und Gästebereich getauscht werden. Anscheinend ist diese Lösung zu einfach.
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Kenkeni für den nützlichen Beitrag:
LinkerVogel (15.02.2024), Salamander (15.02.2024)
  #98  
Alt 15.02.2024, 12:01
Benutzerbild von Braveheart
Braveheart Braveheart ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 03.10.2015
Beiträge: 4.951
Abgegebene Danke: 10.045
Erhielt 13.109 Danke für 3.158 Beiträge
Geschenkt, die dämlichen Zwoten würde wirklich keiner im Ligabetrieb vermissen. Raus mit denen.

Für das absehbare Desaster im Umfeld des bevorstehenden Kicks im sog. Parkstadion könnte aber vielleicht der Verband die Hauptschuld tragen: Haben wir in dieser Kackliga nicht bereits im großen Ziegenstall und in der Wellblechhütte der Treckerfahrer gespielt? Mussten damals vielleicht keine Ausweichstadien angegeben werden, vor der Saison? Und jetzt geht das nicht mehr? Möchte jedenfalls am Sonntag nicht in der Haut eines Ordners stecken...

Der Verband möge sich aber bereits ernsthaft Gedanken um das Spiel in Düren machen. Es kann doch keiner erwarten, dass wir da nicht mit 10k plus aufschlagen, sollte es um den Aufstieg gehen und wir ihn dort, an Werners Todestag, perfekt machen können. Nach meiner bescheidenen Meinung kann das Spiel auf keinen Fall in der Bruchbude an der Rur ausgetragen werden. Das ist doch heute bereits klar. Sollte dann bitte niemand überrascht sein, wenn es Chaos gibt.
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Braveheart für den nützlichen Beitrag:
Alter Vader (15.02.2024), Dirk (15.02.2024), LinkerVogel (15.02.2024), miba222 (15.02.2024), Wissquass (15.02.2024)
  #99  
Alt 15.02.2024, 12:13
miba222 miba222 ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 2.237
Abgegebene Danke: 1.949
Erhielt 2.217 Danke für 783 Beiträge
Zitat:
Zitat von Kenkeni Beitrag anzeigen
Und genau aus dem Grund sollte der Heim- und Gästebereich getauscht werden. Anscheinend ist diese Lösung zu einfach.
Ich vermute, dass das Problem in den Parkplätzen und Zugängen liegt.

Wahrscheinlich sperren die am Sonntag den eigentlich offenen Durchgang vor dem Stadion zwischen dem Heimbereich (nördlich) und dem Gästebereich (südlich) ab. "Heim"fans können dann nur an der nördlichen Kasse Karten kaufen, und auch nur über diesen Zugang ins Stadion gelangen. Am besten mal auf Google Maps in der Satellitenansicht ansehen.

Der Zugang von dem Gästeparkplatz führt aber direkt zum südlichen Eingang. Wenn man die Bereiche im Stadion nun tauschen würde - und wir damit den nördlichen Eingang nutzen würden - dann hätte man vom Gästeparkplatz keinen Zugang mehr zum Stadion, ohne dass es vor dem Stadion eine Kreuzung mit den Heimfans geben würde, die ja in diesem Fall dann den südlichen Eingang nutzen müssten.

Die dadurch entstehenden Aufwände zur Trennung der Gruppen und die anzupassenden Beschilderungen der Parkplätze wurden daher vermutlich als zu groß erachtet.

Wenn wir also am Sonntag "Heimfans" spielen wollen, dann müssen wir ganz sicher die nördliche Tageskasse nutzen, die südlichen Zugänge werden für uns versperrt sein.
  #100  
Alt 15.02.2024, 12:17
miba222 miba222 ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 2.237
Abgegebene Danke: 1.949
Erhielt 2.217 Danke für 783 Beiträge
Zitat:
Zitat von Braveheart Beitrag anzeigen
Der Verband möge sich aber bereits ernsthaft Gedanken um das Spiel in Düren machen. Es kann doch keiner erwarten, dass wir da nicht mit 10k plus aufschlagen, sollte es um den Aufstieg gehen und wir ihn dort, an Werners Todestag, perfekt machen können. Nach meiner bescheidenen Meinung kann das Spiel auf keinen Fall in der Bruchbude an der Rur ausgetragen werden. Das ist doch heute bereits klar. Sollte dann bitte niemand überrascht sein, wenn es Chaos gibt.
Das sehe ich ganz genauso. Die weite Anfahrt wird noch viele von einem Besuch des Spiels in Gelsenkirchen abhalten. In Düren sieht das natürlich ganz anders aus, so dass die 10.000 hier mehr als realistisch erscheinen.

Ist das alles kompliziert geworden. 1999 konnte man mal ohne Probleme mit 10.000 nach Oer-Erkenschwick fahren...
Folgender Benutzer sagt Danke zu miba222 für den nützlichen Beitrag:
Salamander (15.02.2024)
 

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:06 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
2007 - 2023 aachen arena
Impressum

Werbung