Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Fan-Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #81  
Alt 02.01.2024, 14:55
Benutzerbild von Pascalinho
Pascalinho Pascalinho ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 20.03.2023
Beiträge: 1.408
Abgegebene Danke: 2.553
Erhielt 1.992 Danke für 754 Beiträge
Zitat:
Zitat von au_banan Beitrag anzeigen
Wie gesagt, ich habe keinen gesehen, der schießen von Pyro in andere Blöcke etc. erlauben will. Natürlich sollen Leute, die Pyo einsetzen um andere Leute zu schaden dafür bestraft werden. Verwunderlich, dass ich das extra sagen muss, weil dafür ja keiner argumentiert hat.

2018 ging es doch um komplett andere Themen? Das ist schwierig zu Vergleichen. Vor allem, weil der Dialog abgebrochen wurde, weil bei den wohl wichtigsten Themen für uns Fans über den Kopf entschieden Wurde. (Anstoßzeiten/Montagsspiele/4. Liga aufstiege) Es gab also keinen wirklichen Dialog, sondern es wurde so vom DFB vermarktet.
Ist hier doch weit verbreitet.. es gibt nur schwarz oder weiß..
Entweder man ist gegen Pyro, dann wirst du hochgelobt oder du bist Pro Pyro, dann unterstützt man direkt kriminelle und befürwortet mit Pyro ausgeübte Gewalttaten..
Hatte dazu in der Vergangenheit mal nen guten Vergleich gebracht..
Bin ich zb. weil ich GEGEN die Grünen bin direkt ein Nazi und AFD-Wähler?

Schwarz oder Weiß..

Da fallen mir auf Anhieb einige Themen ein, die von einer sehr großen Mehrheit der Vereine und Fans gewünscht und vom DFB einfach kommentarlos ignoriert wurden.. unteranderem auch die Montagsspiel-Debatte..

---------------

"Wir machen uns die Welt
wie sie uns gefällt.. "

Pipi Langstrumpf
Mit Zitat antworten
Werbung
  #82  
Alt 02.01.2024, 19:11
Benutzerbild von Aufsteiger Aachen
Aufsteiger Aachen Aufsteiger Aachen ist offline
Experte
 
Registriert seit: 02.04.2009
Beiträge: 926
Abgegebene Danke: 534
Erhielt 784 Danke für 327 Beiträge
Haha, manchmal fühlt es sich immer so an.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 256f3534-cc87-48cb-853b-d09f280eb4a2.jpg (21,3 KB, 86x aufgerufen)
__________________
Aachen darf keine Fußball-Provinz werden!
Auch ihr entscheidet über die Zukunft unserer Alemannia! KOMMT ZUM TIVOLI!
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Aufsteiger Aachen für den nützlichen Beitrag:
Pascalinho (02.01.2024), tivolino (02.01.2024)
  #83  
Alt 06.02.2024, 09:09
au_banan au_banan ist gerade online
Vielschreiber
 
Registriert seit: 16.07.2023
Beiträge: 315
Abgegebene Danke: 121
Erhielt 263 Danke für 128 Beiträge
Zitat:
Zitat von tjangoxxl Beitrag anzeigen
Im kleinen haben wir sowas doch auch bei uns. Die Führung hält schön den Mund bei Pyro und lässt die komplett lange Leine. Auf der anderen Seite ist die Wiederwahl einigermaßen sicher.
Was ein wilder Vergleich. Bocholt zündelt diese Saison mehr als unsere Fans. Und die Fanszenen sind von der größte her nicht annähernd vergleichbar.
Diskussion bringt mehr als öffentlich Leute an den Pranger zu stellen und die Fanszene zu spalten. Nur weil man die Diskussion nicht in die Öffentlichkeit zieht und alles verteufelt heißt es nicht, dass es keinen Austausch zwischen den betreffenden Parteien gibt.

Zitat:
Zitat von tjangoxxl Beitrag anzeigen
Auch hier im Forum wurde durch die Blume drauf hingewiesen, was eine andere Positionierung zur Folge haben könnte, nämlich die Abwahl durch die Ultras.
Nein, darauf wurde nicht durch die Blume hingewiesen. Das hört sich ja so an, als ob die Ultras das als Drohung angesprochen haben. In Wirklichkeit wurde es von einem User hier einfach behauptet.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu au_banan für den nützlichen Beitrag:
Michi Müller (06.02.2024)
  #84  
Alt 06.02.2024, 09:13
Geheimniskremer Geheimniskremer ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 23.12.2015
Beiträge: 3.408
Abgegebene Danke: 3.037
Erhielt 5.708 Danke für 1.902 Beiträge
Zitat:
Zitat von au_banan Beitrag anzeigen
Was ein wilder Vergleich. Bocholt zündelt diese Saison mehr als unsere Fans. Und die Fanszenen sind von der größte her nicht annähernd vergleichbar.
Diskussion bringt mehr als öffentlich Leute an den Pranger zu stellen und die Fanszene zu spalten. Nur weil man die Diskussion nicht in die Öffentlichkeit zieht und alles verteufelt heißt es nicht, dass es keinen Austausch zwischen den betreffenden Parteien gibt.


Nein, darauf wurde nicht durch die Blume hingewiesen. Das hört sich ja so an, als ob die Ultras das als Drohung angesprochen haben. In Wirklichkeit wurde es von einem User hier einfach behauptet.
Was hat Bocholt denn jetzt damit zu tun?
Es ging ihm doch nicht darum, wer auf welchem Platz der Verein in der imaginären Pyro-Tabelle steht.

Ich finde, seine Meinung dazu ist durchaus nachvollziehbar, aber nicht vollumfänglich meine.
Mit Zitat antworten
  #85  
Alt 06.02.2024, 09:27
au_banan au_banan ist gerade online
Vielschreiber
 
Registriert seit: 16.07.2023
Beiträge: 315
Abgegebene Danke: 121
Erhielt 263 Danke für 128 Beiträge
Zitat:
Zitat von Geheimniskremer Beitrag anzeigen
Was hat Bocholt denn jetzt damit zu tun?
Es ging ihm doch nicht darum, wer auf welchem Platz der Verein in der imaginären Pyro-Tabelle steht.

Ich finde, seine Meinung dazu ist durchaus nachvollziehbar, aber nicht vollumfänglich meine.
Als Beispiel um zu verdeutlichen, dass Diskussion mehr bringt als alles zu verteufeln. Kannst du gerne durch fast jeden x-beliebigen Fußballverein austauschen.
Wenn dafür nicht der Vergleich mit anderen Fußballvereinen ran gezogen werden soll womit sonst?
Ich hab auch nicht von irgendwelchen Pyrotabellen gesprochen, sondern davon wie man mit dem Thema umgeht...

Geändert von au_banan (06.02.2024 um 09:38 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #86  
Alt 06.02.2024, 12:29
Geheimniskremer Geheimniskremer ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 23.12.2015
Beiträge: 3.408
Abgegebene Danke: 3.037
Erhielt 5.708 Danke für 1.902 Beiträge
Zitat:
Zitat von au_banan Beitrag anzeigen
Als Beispiel um zu verdeutlichen, dass Diskussion mehr bringt als alles zu verteufeln. Kannst du gerne durch fast jeden x-beliebigen Fußballverein austauschen.
Wenn dafür nicht der Vergleich mit anderen Fußballvereinen ran gezogen werden soll womit sonst?
Ich hab auch nicht von irgendwelchen Pyrotabellen gesprochen, sondern davon wie man mit dem Thema umgeht...
Ich kann Deinem Gedankengang nicht folgen.
Die Diskussion darüber stand doch auch nicht zum Thema.

Es ging nur darum, dass die Positionierung unserer Führungsetage als ind diesem Thema Ultranah angenommen wird und somit die Wiederwahl auf der anderen Seite gesichert ist.

Ich glaube, dass es auch so klappt und bin nicht bei einer solchen Abhängigkeits-Theorie, bleibe aber dabei, dass in diesem Argument der Vergleich mit Bocholt oder anderen nur dann Sinn ergibt, wenn es mit der Abhängigkeit einen Vergleich gäbe, nicht aber mit eine gesamtheitlichen Pyro-Diskussion.
Mit Zitat antworten
  #87  
Alt 06.02.2024, 13:25
au_banan au_banan ist gerade online
Vielschreiber
 
Registriert seit: 16.07.2023
Beiträge: 315
Abgegebene Danke: 121
Erhielt 263 Danke für 128 Beiträge
Zitat:
Zitat von Geheimniskremer Beitrag anzeigen
Ich kann Deinem Gedankengang nicht folgen.
Die Diskussion darüber stand doch auch nicht zum Thema.

Es ging nur darum, dass die Positionierung unserer Führungsetage als ind diesem Thema Ultranah angenommen wird und somit die Wiederwahl auf der anderen Seite gesichert ist.

Ich glaube, dass es auch so klappt und bin nicht bei einer solchen Abhängigkeits-Theorie, bleibe aber dabei, dass in diesem Argument der Vergleich mit Bocholt oder anderen nur dann Sinn ergibt, wenn es mit der Abhängigkeit einen Vergleich gäbe, nicht aber mit eine gesamtheitlichen Pyro-Diskussion.
Ich hingegen kann den Gedankengang von dir und tjangoxxl nicht verstehen.
Der Führungsetage vorzuwerfen, dass die sich nur so zum Thema Pyro so positionieren, wie sie es tuen, weil sie Angst haben sonst nicht wiedergewählt zu werden halte ich schon für sehr weit hergeholt. Die wissen auch, dass es für die Ultras sowie die anderen Mitglieder weit aus wichtigere Themen gibt, die relevant sind.


Um dir meinen Gedankengang nochmal zu erklären. Ich denke nicht, dass es irgendwas gegen das unkontrollierte Abbrennen bringt, wenn man die Leute ins Abseits stellt. Und gebetsmühlenartig wiederholt, was für schlechte Menschen das doch sind. Sogar SS-Vergleiche gab es dazu schon in diesem Forum. Sondern es bringt viel mehr wenn man mit den Leuten in einen Diskussion geht und dort dann klare Grenzen erklärt. Und nicht öffentlich an den Pranger stellt. Ansonsten würde es doch bei keinem Verein, der vehement gegen diese Leute vorgeht gezündet werden. Das ist offensichtlich nicht der Fall sonst hätte man ja die letzten Jahrzehnte ein anderes Bild in den Stadien gesehen.
Mit Zitat antworten
  #88  
Alt 06.02.2024, 14:49
Benutzerbild von DerLängsteFan
DerLängsteFan DerLängsteFan ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 27.08.2007
Beiträge: 5.579
Abgegebene Danke: 3.394
Erhielt 4.807 Danke für 1.600 Beiträge
Zitat:
Zitat von au_banan Beitrag anzeigen
Der Führungsetage vorzuwerfen, dass die sich nur so zum Thema Pyro so positionieren, wie sie es tuen, weil sie Angst haben sonst nicht wiedergewählt zu werden halte ich schon für sehr weit hergeholt.
Da bin ich deiner Meinung, aber:

positionieren sie sich eigentlich irgendwie, oder habe ich ein klares Statement gegen oder für Pyro überlesen. Man lässt es irgendwie laufen.
Sollte man intern mit den "Zündlern" darüber sprechen und man kommt zu einem Konsens umso besser.

und einem ernsthaften Disput mit den eigenen Ultras möchte wohl jeder Verein (es sei denn dessen Präsident heißt Uli Hoeness) möglichst vermeiden.
Gutes Beispiel ist auch jetzt wieder OB.
__________________

Mit Zitat antworten
  #89  
Alt 06.02.2024, 14:55
tjangoxxl tjangoxxl ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 7.623
Abgegebene Danke: 895
Erhielt 9.813 Danke für 3.323 Beiträge
Zitat:
Zitat von au_banan Beitrag anzeigen
Ich hingegen kann den Gedankengang von dir und tjangoxxl nicht verstehen.
Der Führungsetage vorzuwerfen, dass die sich nur so zum Thema Pyro so positionieren, wie sie es tuen, weil sie Angst haben sonst nicht wiedergewählt zu werden halte ich schon für sehr weit hergeholt. Die wissen auch, dass es für die Ultras sowie die anderen Mitglieder weit aus wichtigere Themen gibt, die relevant sind.


Um dir meinen Gedankengang nochmal zu erklären. Ich denke nicht, dass es irgendwas gegen das unkontrollierte Abbrennen bringt, wenn man die Leute ins Abseits stellt. Und gebetsmühlenartig wiederholt, was für schlechte Menschen das doch sind. Sogar SS-Vergleiche gab es dazu schon in diesem Forum. Sondern es bringt viel mehr wenn man mit den Leuten in einen Diskussion geht und dort dann klare Grenzen erklärt. Und nicht öffentlich an den Pranger stellt. Ansonsten würde es doch bei keinem Verein, der vehement gegen diese Leute vorgeht gezündet werden. Das ist offensichtlich nicht der Fall sonst hätte man ja die letzten Jahrzehnte ein anderes Bild in den Stadien gesehen.
Kann sein, dass ich etwas alt bin. Aber setzt eine Diskussion nicht grundsätzlich voraus, dass beide Parteien daran teilnehmen und Interesse an einem Dialog haben?
Mit Zitat antworten
  #90  
Alt 06.02.2024, 15:22
au_banan au_banan ist gerade online
Vielschreiber
 
Registriert seit: 16.07.2023
Beiträge: 315
Abgegebene Danke: 121
Erhielt 263 Danke für 128 Beiträge
Zitat:
Zitat von tjangoxxl Beitrag anzeigen
Kann sein, dass ich etwas alt bin. Aber setzt eine Diskussion nicht grundsätzlich voraus, dass beide Parteien daran teilnehmen und Interesse an einem Dialog haben?
Das ist vollkommen richtig. Aber wie kommst du darauf, dass das nicht der Fall ist? Nur weil die Diskussion nicht in der Öffentlichkeit stattfindet? Die Leute sind im ständigen Austausch, mit den Fangruppen. Nicht nur den Ultras. Zu welcher Einigung man gekommen ist, oder ob man sich irgendwie einigen konnte weiß ich jedoch auch nicht.

@DerLängsteFan da hast du Recht. Wirklich positioniert hat man sich in keine Richtung so weit ich es mitbekommen habe. Ich kenne eigentlich nur die Aussagen von Heiner Backhaus, der mal meinte, dass es schön ist. Und Eller der gesagt hat, dass es verboten ist. Und MM der da die öffentliche Diskussion eher gemieden hat und das "zesame" angesprochen hat. Die restlichen Stimmen, von denen ich mitbekommen habe waren von Spielern. Die werden aber sowieso nicht gewählt.
Mit Zitat antworten
  #91  
Alt 06.02.2024, 15:39
Geheimniskremer Geheimniskremer ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 23.12.2015
Beiträge: 3.408
Abgegebene Danke: 3.037
Erhielt 5.708 Danke für 1.902 Beiträge
Zitat:
Zitat von au_banan Beitrag anzeigen
Ich hingegen kann den Gedankengang von dir und tjangoxxl nicht verstehen.
Der Führungsetage vorzuwerfen, dass die sich nur so zum Thema Pyro so positionieren, wie sie es tuen, weil sie Angst haben sonst nicht wiedergewählt zu werden halte ich schon für sehr weit hergeholt. Die wissen auch, dass es für die Ultras sowie die anderen Mitglieder weit aus wichtigere Themen gibt, die relevant sind.


Um dir meinen Gedankengang nochmal zu erklären. Ich denke nicht, dass es irgendwas gegen das unkontrollierte Abbrennen bringt, wenn man die Leute ins Abseits stellt. Und gebetsmühlenartig wiederholt, was für schlechte Menschen das doch sind. Sogar SS-Vergleiche gab es dazu schon in diesem Forum. Sondern es bringt viel mehr wenn man mit den Leuten in einen Diskussion geht und dort dann klare Grenzen erklärt. Und nicht öffentlich an den Pranger stellt. Ansonsten würde es doch bei keinem Verein, der vehement gegen diese Leute vorgeht gezündet werden. Das ist offensichtlich nicht der Fall sonst hätte man ja die letzten Jahrzehnte ein anderes Bild in den Stadien gesehen.
1.) Ich sehe es auch nicht so, dass es dieses Abhängigkeit gibt, das solltest Du aber mittlerweile verstanden haben.

2.) Ich weiß immer noch nicht was diese argumentierte Abhängigkeit alles mit der Grundsatzdiskussion zu tun hat.

Ich glaube wir reden komplett aneinander vorbei.
Mit Zitat antworten
  #92  
Alt 06.02.2024, 15:43
adler adler ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 04.08.2007
Beiträge: 1.924
Abgegebene Danke: 449
Erhielt 1.378 Danke für 448 Beiträge
Zitat:
Zitat von au_banan Beitrag anzeigen
Was ein wilder Vergleich. Bocholt zündelt diese Saison mehr als unsere Fans.
Rein aus eigenem Interesse: ist das so? Wo kann ich sowas nachgucken?
Mit Zitat antworten
  #93  
Alt 06.02.2024, 16:03
au_banan au_banan ist gerade online
Vielschreiber
 
Registriert seit: 16.07.2023
Beiträge: 315
Abgegebene Danke: 121
Erhielt 263 Danke für 128 Beiträge
Zitat:
Zitat von Geheimniskremer Beitrag anzeigen
1.) Ich sehe es auch nicht so, dass es dieses Abhängigkeit gibt, das solltest Du aber mittlerweile verstanden haben.

2.) Ich weiß immer noch nicht was diese argumentierte Abhängigkeit alles mit der Grundsatzdiskussion zu tun hat.

Ich glaube wir reden komplett aneinander vorbei.
Das kann gut sein. Ich hatte ja tjangoxxl zitiert und bin auf seine Aussage eingegangen. Weil du folgendes dazu geschrieben hast: "Ich finde, seine Meinung dazu ist durchaus nachvollziehbar, aber nicht vollumfänglich meine." habe ich gedacht, dass du seine These unterstützt. Du hast ja auch nicht geschrieben in welchem Punkt du nicht zustimmst. Es war ja auch nur 1 Punkt den ich zitiert habe und eine Sache, die er meiner Meinung nach missverständlich formuliert hat.

Was meinst du mit Grundsatzdiskussion? Wir haben doch nicht darüber Diskutiert ob Pyro sinnvoll oder quatsch ist. Sondern wie ich denke, wie man als handelnde Person am besten mit dem Thema umgeht und wie diese sich Positioniert haben.
Mit Zitat antworten
  #94  
Alt 06.02.2024, 17:01
au_banan au_banan ist gerade online
Vielschreiber
 
Registriert seit: 16.07.2023
Beiträge: 315
Abgegebene Danke: 121
Erhielt 263 Danke für 128 Beiträge
Zitat:
Zitat von adler Beitrag anzeigen
Rein aus eigenem Interesse: ist das so? Wo kann ich sowas nachgucken?
Gegen Wuppertal und ich meine gegen Oberhausen habe ich auf dem Schirm. Fairerweise wäre das dann ausgeglichen. Wo man das nachgucken kann weiß ich allerdings auch nicht.

edit: zumindest in Wuppertal gibt es ein kleines Video https://www.youtube.com/watch?v=C09Biq7mu8c
Mit Zitat antworten
  #95  
Alt 17.02.2024, 16:52
Benutzerbild von Pascalinho
Pascalinho Pascalinho ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 20.03.2023
Beiträge: 1.408
Abgegebene Danke: 2.553
Erhielt 1.992 Danke für 754 Beiträge
Also wenn ich das aktuell in der Bundesliga sehe da kommt mir das .. Dagegen ist Pyro ja wirklich schon fast Kindergarten.. teilweise schon die 5. Unterbrechung wegen den Tennisbällen in 1 Spiel (Wolfsburg) ohne Abbruch, ohne Strafen an den Verein und auch ohne Zuschauerausschluss!!

Wo ist nun der Unterschied zu nem Tennisball und nem Becher?

Sowas wird geduldet und unterstützt während Pyro deutschlandweit an den Pranger gestellt wird.. Kein Verständnis für.. Sorry !

Echt nervig!
Mit Zitat antworten
  #96  
Alt 17.02.2024, 17:16
Nordlicht Nordlicht ist offline
Neuling
 
Registriert seit: 21.02.2015
Beiträge: 30
Abgegebene Danke: 58
Erhielt 152 Danke für 24 Beiträge
Zitat:
Zitat von Pascalinho Beitrag anzeigen
Also wenn ich das aktuell in der Bundesliga sehe da kommt mir das .. Dagegen ist Pyro ja wirklich schon fast Kindergarten.. teilweise schon die 5. Unterbrechung wegen den Tennisbällen in 1 Spiel (Wolfsburg) ohne Abbruch, ohne Strafen an den Verein und auch ohne Zuschauerausschluss!!

Wo ist nun der Unterschied zu nem Tennisball und nem Becher?

Sowas wird geduldet und unterstützt während Pyro deutschlandweit an den Pranger gestellt wird.. Kein Verständnis für.. Sorry !

Echt nervig!
Pyrotechnik brennt bei hohen Temperaturen ab und gefährdet Zuschauende. Tennisbälle, Schokotaler, ferngesteuerte Autos, usw. sind momentan ein Mittel des Protests und stellen keine physische Gefahr dar.
Mit Zitat antworten
Folgende 9 Benutzer sagen Danke zu Nordlicht für den nützlichen Beitrag:
Andreas (17.02.2024), Braveheart (17.02.2024), HauDeMull (17.02.2024), I LOV IT (18.02.2024), Koebes (17.02.2024), printenduevel (17.02.2024), V-Blocker (17.02.2024), virus (18.02.2024), XaviElschwalbo (17.02.2024)
  #97  
Alt 17.02.2024, 18:22
Benutzerbild von Pascalinho
Pascalinho Pascalinho ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 20.03.2023
Beiträge: 1.408
Abgegebene Danke: 2.553
Erhielt 1.992 Danke für 754 Beiträge
Zitat:
Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
Pyrotechnik brennt bei hohen Temperaturen ab und gefährdet Zuschauende. Tennisbälle, Schokotaler, ferngesteuerte Autos, usw. sind momentan ein Mittel des Protests und stellen keine physische Gefahr dar.
So ein Schwachsinn.. Flitzer stellen auch keine Gefahr dar und trotzdem werden Strafen verhängt..

Abgesehen davon, dass ein Becher und ein Feuerzeug nicht gefährlicher sind als 100 harte Schokotaler und Tennisbälle.. Die Ordner sind panisch aufs Feld gerannt aus Angst getroffen zu werden.. stimmt da ist so ne Pyrofackel (oder erst recht eine Rauchfackel) unten am Zaun in der Hand des Zündenden gefährlicher..

Könnte ja nun mit dem gleichen Argument kommen, Würfe von Gegenständen aufs Spielfeld sind VERBOTEN, und somit spielt es keine Rolle ob es Becher, Feuerzeuge oder 100 Goldtaler sind. Und erst recht nicht ob es aus Wut, aus Protest oder aus Stimmungszweck ist!!

Ich gehe sogar mal so weit.. trifft so ein Goldtaler den Kopf eines Ordners ist es eine klare Straftat und im Vergleich zu Pyro keine Ordnungswidrigkeit mehr..

Außerdem war meine Frage "Wo besteht der Unterschied von Bechern zu Goldtaler" und warum werden bei dem einen Wurf Spiele abgebrochen und bei dem anderen selbst nach 5-maliger Unterbrechung das Spiel nicht abgebrochen..?!
Mit Zitat antworten
  #98  
Alt 17.02.2024, 18:49
Nordlicht Nordlicht ist offline
Neuling
 
Registriert seit: 21.02.2015
Beiträge: 30
Abgegebene Danke: 58
Erhielt 152 Danke für 24 Beiträge
Zitat:
Zitat von Pascalinho Beitrag anzeigen
So ein Schwachsinn.. Flitzer stellen auch keine Gefahr dar und trotzdem werden Strafen verhängt..

Abgesehen davon, dass ein Becher und ein Feuerzeug nicht gefährlicher sind als 100 harte Schokotaler und Tennisbälle.. Die Ordner sind panisch aufs Feld gerannt aus Angst getroffen zu werden.. stimmt da ist so ne Pyrofackel (oder erst recht eine Rauchfackel) unten am Zaun in der Hand des Zündenden gefährlicher..

Könnte ja nun mit dem gleichen Argument kommen, Würfe von Gegenständen aufs Spielfeld sind VERBOTEN, und somit spielt es keine Rolle ob es Becher, Feuerzeuge oder 100 Goldtaler sind. Und erst recht nicht ob es aus Wut, aus Protest oder aus Stimmungszweck ist!!

Ich gehe sogar mal so weit.. trifft so ein Goldtaler den Kopf eines Ordners ist es eine klare Straftat und im Vergleich zu Pyro keine Ordnungswidrigkeit mehr..

Außerdem war meine Frage "Wo besteht der Unterschied von Bechern zu Goldtaler" und warum werden bei dem einen Wurf Spiele abgebrochen und bei dem anderen selbst nach 5-maliger Unterbrechung das Spiel nicht abgebrochen..?!
Pascalinho, falls du an einer sachlichen Diskussion interessiert bist, wäre es hilfreich auf die Wortwahl zu achten. Ich teile deine Sichtweise nicht und verurteile diese dennoch nicht als "schwachsinnig".
Die Becherwürfe zielten in der Vergangenheit auf Personen während die aktuellen Vorfälle dazu dienen, klare Kante gegen mögliche Investoren zu zeigen. Sollten die Bälle zielgerichtet auf Personen geworfen werden, käme es sicherlich ebenso zu einem Spielabbruch, wie bei Becher- oder Feuerzeugwürfen.
Wie denkst du über den möglichen Investoreneinstieg und welche Protestform schlägst du vor? Mir gefällt der Gedanke einer weiteren Kommerzialisierung ebenso wenig, wie die ständigen Spielabbrüche und dennoch halte ich die gewählte Protestform als nachvollziehbar und in Teilen durchaus kreativ.
Mit Zitat antworten
Folgende 12 Benutzer sagen Danke zu Nordlicht für den nützlichen Beitrag:
Andreas (17.02.2024), Braveheart (17.02.2024), Chris.Stn (17.02.2024), hemingway (17.02.2024), I LOV IT (18.02.2024), Koebes (17.02.2024), miba222 (17.02.2024), Pascalinho (17.02.2024), printenduevel (17.02.2024), Schwatz-Jelb (17.02.2024), V-Blocker (17.02.2024), virus (18.02.2024)
  #99  
Alt 17.02.2024, 20:28
Benutzerbild von Pascalinho
Pascalinho Pascalinho ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 20.03.2023
Beiträge: 1.408
Abgegebene Danke: 2.553
Erhielt 1.992 Danke für 754 Beiträge
Zitat:
Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
Pascalinho, falls du an einer sachlichen Diskussion interessiert bist, wäre es hilfreich auf die Wortwahl zu achten. Ich teile deine Sichtweise nicht und verurteile diese dennoch nicht als "schwachsinnig".
Die Becherwürfe zielten in der Vergangenheit auf Personen während die aktuellen Vorfälle dazu dienen, klare Kante gegen mögliche Investoren zu zeigen. Sollten die Bälle zielgerichtet auf Personen geworfen werden, käme es sicherlich ebenso zu einem Spielabbruch, wie bei Becher- oder Feuerzeugwürfen.
Wie denkst du über den möglichen Investoreneinstieg und welche Protestform schlägst du vor? Mir gefällt der Gedanke einer weiteren Kommerzialisierung ebenso wenig, wie die ständigen Spielabbrüche und dennoch halte ich die gewählte Protestform als nachvollziehbar und in Teilen durchaus kreativ.
Entschuldigung falls du das Schwachsinn falsch aufgenommen hast, dass bezog sich nicht auf deine Sichtweise sondern dem verweisen auf die Gefahr von Pyro im Vergleich zu den Talern. Das war nicht despektierlich gemeint.
Da muss ich ganz klar sagen, dass eine vernünftig ausgeführte Pyro, mit Abstand zu im Umkreis stehenden Fans nicht annähernd an die Gefahr von Gegenstandswürfen dran kommen. Zumindest kann ich mich an keine Verletzungen durch vernünftig und umsichtig ausgeführte Pyro im Fussball, anders sieht das bei Würfen von Gegenständen aus. (Platzwunden, Prellungen etc.)

Natürlich gebe ich dir Recht und sehe in Tennisbällen und Goldtalern keine große Gefahr, jedoch können auch diese Gegenstände Person auf und um dem Feld treffen. Und dann könnten auch Goldtaler ebenso wie Feuerzeuge und Becher für Verletzungen sorgen.

Meine persönliche Meinung gegenüber dem Investoreneinstieg teilt sich vermutlich mit der Mehrheit hier, nämlich klar GEGEN den Einstieg. Jedoch würde ich die Protestform auf weniger gefährliche und nervenaufreibende Form ausführen. Per Choreos, Plakaten etc.
Ich finde, durch die aktuellen Protestaktionen schadet man eher dem Verein, den Spielern und den Sicherheitskräften. Denn genauso wie beim Pyro besteht die akute Gefahr, dass doch mal ein Spiel abgebrochen wird und dann gibt es Punktabzug. Und da es eine klare Spielbeeinflussung ist und der Schiedsrichter jedesmal das Spiel unterbrechen muss, sehe ich dort die Hemmschwelle um einiges geringer als beim vernünftig ausgeführten Pyro.

Und sind wir doch mal ehrlich, wem von den Millionären aufm DFB Thron interessiert ob es bei Mainz - Augsburg Spielunterbrechungen gab. Solange das Geld weiterhin fließt sulen sie sich weiter in der Selbstverliebtheit..
Hoffe es wird bald zur transparenten Abstimmung kommen, dann werden manche sowieso den Schwanz einziehen und der Investorendeal wird gecancelt
Mit Zitat antworten
  #100  
Alt 17.02.2024, 21:31
Dat Ei Dat Ei ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 12.08.2007
Beiträge: 548
Abgegebene Danke: 307
Erhielt 598 Danke für 226 Beiträge
Zitat:
Zitat von Pascalinho Beitrag anzeigen
Entschuldigung falls du das Schwachsinn falsch aufgenommen hast, dass bezog sich nicht auf deine Sichtweise sondern dem verweisen auf die Gefahr von Pyro im Vergleich zu den Talern. Das war nicht despektierlich gemeint.
Da muss ich ganz klar sagen, dass eine vernünftig ausgeführte Pyro, mit Abstand zu im Umkreis stehenden Fans nicht annähernd an die Gefahr von Gegenstandswürfen dran kommen. Zumindest kann ich mich an keine Verletzungen durch vernünftig und umsichtig ausgeführte Pyro im Fussball, anders sieht das bei Würfen von Gegenständen aus. (Platzwunden, Prellungen etc.)
Vernünftig und umsichtig wäre, keine Pyro zu zünden, zumindest nicht in den Tribünen.

Nur weil es keine sichtbaren Verletzungen gibt, heisst es nicht dass es nicht gefährlich ist. Nehmen wir mal letzten Samstag als Beispiel: Neben den Gefahren direkt an der Pyro selbst, werden ca 5.000 - 10.000 Zuschauer durch den Rauch gefährdet. In S1, wo diesmal alles hingezogen ist, sitzen genügend ältere Semester. Und dabei gibt es dann auch genug Personen mit Atemwegserkrankungen (z.B. Asthma, COPD), die dann durch solche Aktionen Schwierigkeiten haben zu atmen - bis hin zu akuter Atemnot und schlimmerem.

Becher, Tennisbälle und Schokomünzen kann man kontrollieren, und gezielt einsetzen (ist auch falsch), aber bei Pyro triffst du erstmal per se alle umstehende.
Mit Zitat antworten
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu Dat Ei für den nützlichen Beitrag:
Ananas (18.02.2024), Bucki (17.02.2024), Kleeblatt4TSV (17.02.2024), Koebes (17.02.2024), Nordlicht (17.02.2024), virus (18.02.2024)
Antwort

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:50 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
2007 - 2023 aachen arena
Impressum

Werbung