Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Fan-Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #61  
Alt 04.07.2023, 16:35
Flutlicht Flutlicht ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 5.306
Abgegebene Danke: 2.064
Erhielt 5.089 Danke für 1.462 Beiträge
Zitat:
Zitat von hemingway Beitrag anzeigen
https://www.youtube.com/watch?v=Ck_z...FhY2hlbg%3D%3D

Hier ein Transfertalk bezügl. Regionalliga und 3. Liga. Wir werden gleich zu Anfang ausführlich besprochen mit dem Tenor Bewunderung, aber auch mit dem Hinweis, die Euphorie wäre ein bisschen zu gross.
Vorab: Ich denke, mit unserem Kader können wir uns einige Hoffnungen machen und es ist ja auch gut, dass man mal eine Saison mit Vorfreude und Euphorie startet. Als Überflieger sehe ich uns aber nicht. Die "Anderen" haben auch alle ihre Hausaufgaben gemacht. Und bei den "Zweitvertretungen" findet ja leider auch wieder ein Umdenken statt (sie gewinnen wieder an Bedeutung). Das wird eine hammerharte Saison. Vielleicht kommt uns zu Gute, dass wir in der Breite sehr gut aufgestellt sind.

Die Bewunderung des Kaders durch Sven(?) war mir in dem Transfertalk schon etwas zu groß. Ansonsten aber eine sehr gute Einordnung mit sehr fundierten Aussagen von ihm. Ich kannte das Format nicht. Hat mir gut gefallen. Nachdem die Alemannia durch war, habe ich aber dann auch den Peter-Lustig-Tipp beherzigt.
Mit Zitat antworten
Werbung
  #62  
Alt 04.07.2023, 16:43
schnuffel schnuffel ist offline
Talent
 
Registriert seit: 06.09.2009
Beiträge: 142
Abgegebene Danke: 398
Erhielt 155 Danke für 73 Beiträge
Offene Planstelle Keeper..

Unsere sportliche Leitung ist ja noch auf der Suche nach einem Keeper!
Wie wäre es denn mit dem Torhüter der zurückgezogenen Kaan-Marienborner, Robert Jendrusch. Der hat sich offensichtlich noch keinem neuen Club angeschlossen und ist noch auf der Suche.
Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 04.07.2023, 16:51
Benutzerbild von HauDeMull
HauDeMull HauDeMull ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 08.03.2023
Beiträge: 1.917
Abgegebene Danke: 5.290
Erhielt 1.927 Danke für 896 Beiträge
Zitat:
Zitat von schnuffel Beitrag anzeigen
Unsere sportliche Leitung ist ja noch auf der Suche nach einem Keeper!
Wie wäre es denn mit dem Torhüter der zurückgezogenen Kaan-Marienborner, Robert Jendrusch. Der hat sich offensichtlich noch keinem neuen Club angeschlossen und ist noch auf der Suche.
Ich glaube man sucht nach einem U23-Keeper.
Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 04.07.2023, 19:38
Pandaman SchwarzGelb Pandaman SchwarzGelb ist offline
Experte
 
Registriert seit: 23.05.2017
Beiträge: 1.080
Abgegebene Danke: 3.087
Erhielt 1.933 Danke für 569 Beiträge
Zitat:
Zitat von hemingway Beitrag anzeigen
https://www.youtube.com/watch?v=Ck_z...FhY2hlbg%3D%3D

Hier ein Transfertalk bezügl. Regionalliga und 3. Liga. Wir werden gleich zu Anfang ausführlich besprochen mit dem Tenor Bewunderung, aber auch mit dem Hinweis, die Euphorie wäre ein bisschen zu gross.
In dem Talk haben wir sogar schon 6000 Dauerkarten verkauft.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Pandaman SchwarzGelb für den nützlichen Beitrag:
HauDeMull (04.07.2023)
  #65  
Alt 04.07.2023, 19:49
SteffAC SteffAC ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 22.06.2015
Beiträge: 2.324
Abgegebene Danke: 805
Erhielt 4.447 Danke für 1.413 Beiträge
Zitat:
Zitat von hemingway Beitrag anzeigen
https://www.youtube.com/watch?v=Ck_z...FhY2hlbg%3D%3D

Hier ein Transfertalk bezügl. Regionalliga und 3. Liga. Wir werden gleich zu Anfang ausführlich besprochen mit dem Tenor Bewunderung, aber auch mit dem Hinweis, die Euphorie wäre ein bisschen zu gross.
Muss man sicherlich differenziert bewerten. Der eine Moderator der Sendung ist beim WSV angestellt. Dass er die Nummer nochmal kritischer sieht, liegt wohl in der Natur der Sache. Seriöser macht es das Ganze nicht unbedingt.

Dennoch liegt da aber auch viel Wahres. MM spricht heute wiederholt davon, dass man sich nur selbst schlagen kann. Wohlgemerkt vor dem ersten Spieltag. Daneben führt der Moderator des Livetalks die Möglickeit an, dass Alemannia schon bald wieder in Liga 2 spielen könnte - hätte der SV Elversberg doch auch geschafft.

Und das geht mir dann doch ein wenig auf den Zeiger. Viel zu viel Angriffsfläche und auch Druck für die Jungs. Auch der WSV hat für mich bis dato bockstarke Transfers getätigt.
Mit Zitat antworten
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu SteffAC für den nützlichen Beitrag:
Braveheart (04.07.2023), LinkerVogel (04.07.2023), Mott (04.07.2023), schokobär (04.07.2023), Sven_89x (05.07.2023), Wolfgang (04.07.2023)
  #66  
Alt 04.07.2023, 21:43
LinkerVogel LinkerVogel ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 18.07.2022
Beiträge: 2.086
Abgegebene Danke: 2.727
Erhielt 4.421 Danke für 1.419 Beiträge
Zitat:
Zitat von Wolfgang Beitrag anzeigen
Welche denn sonst? Meine? Deine? Er ist nunmal der AR Vorsitzende.
Auf dem Weg sind wir aber wieder im Gespräch und ein Thema.
Gespräch und Thema wären wir aber auch, wenn sich der AR Vorsitzende nicht frühzeitig öffentlich hinstellt und sagt "wir haben den besten Kader in der Liga". Solche Sprüche landen doch früher oder später plakatiert in der Gästekabine.

Die Leistungen und Transfers in den letzten Wochen sprechen doch für sich und haben für Aufsehen gesorgt. Dem muss man keinen Nachdruck mehr verleihen.

Moberz, Eller und alle die in den letzten Wochen an diesem Kader mitgewirkt haben, haben bereits jetzt sau viel Gutes erreicht. Das haben wir in dieser Form viele Jahre nicht gehabt. Und damit meine ich nicht nur den Kader. Auf viele andere "Kleinigkeiten" und insbesondere die Fan Nähe. Das erkenne ich an und darüber bin ich dankbar. Und all das gilt für mich auch, wenn wir nicht Meister werden.

Aber ein bisschen weniger Richtung Mitbewerber auf die Kacke hauen finde ich allmählich mal für angebracht. Wir kommen zunehmend als arrogant rüber und das nicht ganz ohne zutun. Ich sage nicht, dass Moberz arrogant ist. Aber diese Interpretation seitens extern kann ich zumindest nachvollziehen. Zumal man den Mitbewerbern Leistungsträger abgeworben hat.

Diese Aussage in dem Podcast "ein bisschen mehr Demut" fand ich nicht unangebracht. Die Preußen hatten dahingehend immer ein einwandfreies und sympathisches Image. Trotz sportlicher Überlegenheit. So etwas wünsche ich mir bei uns auch.

Zumal wir gegen den WSV, Rödinghausen und viele andere noch längst nicht gewonnen haben, nur weil wir auf dem Papier scheinbar excellent besetzt sind.
Mit Zitat antworten
Folgende 9 Benutzer sagen Danke zu LinkerVogel für den nützlichen Beitrag:
#14 (04.07.2023), Elofant (05.07.2023), Lachender Hans (05.07.2023), Michi Müller (05.07.2023), Mott (04.07.2023), schokobär (04.07.2023), Tivolist (04.07.2023), TSVler (05.07.2023), Wolfgang (04.07.2023)
  #67  
Alt 04.07.2023, 22:11
ZonK ZonK ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 07.10.2007
Beiträge: 325
Abgegebene Danke: 57
Erhielt 357 Danke für 133 Beiträge
Demut tut gut, allerdings muss ich sagen, ist es umgekehrt mindestens genauso gut wenn nicht sogar besser, zumindest fühlt es sich so an. Understatement hatten wir lange genug, hat uns nicht nach vorne gebracht!

Ich finde es gut, dass der Verein nach vorne prescht, nach Zielen strebt und nach dem Großen Wurf!
Das wir uns nicht mehr klein machen, ja auch das finde ich gut. Das wir uns abheben von dem Rest der Vereine, ist verdient! Wir sind Alemannia Aachen! 💪🏻

Saisonziel ist klar, dazu muss man Gas geben, hinter dem Team, das Team, wir Fans, alle! Das kriegen wir hin indem wir alle nach vorne preschen!
Ob es die kommende Saison reicht, werden wir sehen, auch das wurde übrigens trotz aller Offensive auch klar geäußert! Auch wenn dies schnell
Unter geht!

Mir ist die aktuelle Vorgehensweise, mit der Ausrichtung“ wir sind wieder wer, wir rocken die Liga“ tausend mal lieber als „
Wir gucken von Spiel zu Spiel“ oder gesichertes Mittelfeld! Damit gewinnst du keine Sponsoren, damit kriegst du nicht so einen Kader zusammen!

Liefern muss der Verein, das Team und das gesamte Alemannia Umfeld
Trotzdem
Mit Zitat antworten
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu ZonK für den nützlichen Beitrag:
Kartoffelkäfer (05.07.2023), LinkerVogel (04.07.2023), Michi Müller (05.07.2023), Pascalinho (04.07.2023), Ramazzotti (04.07.2023), Salamander (05.07.2023), Wissquass (04.07.2023)
  #68  
Alt 04.07.2023, 22:13
Benutzerbild von Aix-la-Chapelle
Aix-la-Chapelle Aix-la-Chapelle ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 12.728
Abgegebene Danke: 4.092
Erhielt 9.794 Danke für 3.662 Beiträge
Zitat:
Zitat von LinkerVogel Beitrag anzeigen
Gespräch und Thema wären wir aber auch, wenn sich der AR Vorsitzende nicht frühzeitig öffentlich hinstellt und sagt "wir haben den besten Kader in der Liga". Solche Sprüche landen doch früher oder später plakatiert in der Gästekabine.

Die Leistungen und Transfers in den letzten Wochen sprechen doch für sich und haben für Aufsehen gesorgt. Dem muss man keinen Nachdruck mehr verleihen.

Moberz, Eller und alle die in den letzten Wochen an diesem Kader mitgewirkt haben, haben bereits jetzt sau viel Gutes erreicht. Das haben wir in dieser Form viele Jahre nicht gehabt. Und damit meine ich nicht nur den Kader. Auf viele andere "Kleinigkeiten" und insbesondere die Fan Nähe. Das erkenne ich an und darüber bin ich dankbar. Und all das gilt für mich auch, wenn wir nicht Meister werden.

Aber ein bisschen weniger Richtung Mitbewerber auf die Kacke hauen finde ich allmählich mal für angebracht. Wir kommen zunehmend als arrogant rüber und das nicht ganz ohne zutun. Ich sage nicht, dass Moberz arrogant ist. Aber diese Interpretation seitens extern kann ich zumindest nachvollziehen. Zumal man den Mitbewerbern Leistungsträger abgeworben hat.

Diese Aussage in dem Podcast "ein bisschen mehr Demut" fand ich nicht unangebracht. Die Preußen hatten dahingehend immer ein einwandfreies und sympathisches Image. Trotz sportlicher Überlegenheit. So etwas wünsche ich mir bei uns auch.

Zumal wir gegen den WSV, Rödinghausen und viele andere noch längst nicht gewonnen haben, nur weil wir auf dem Papier scheinbar excellent besetzt sind.

Alles richtig mit einer Anmerkung. Sind es nicht Vereine wie RW Oberhausen, Wuppertaler SV und Fortuna Köln gewesen, die in unseren schlimmsten Zeiten null verlegen waren, uns die Spieler wegzuholen. Jetzt ist es halt mal umgekehrt.
__________________
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Aix-la-Chapelle für den nützlichen Beitrag:
LinkerVogel (04.07.2023), Michi Müller (05.07.2023), Pascalinho (04.07.2023), Salamander (05.07.2023)
  #69  
Alt 04.07.2023, 22:26
Benutzerbild von Wissquass
Wissquass Wissquass ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 08.12.2014
Beiträge: 4.450
Abgegebene Danke: 4.017
Erhielt 4.658 Danke für 1.807 Beiträge
…wir müssen die Aufgaben ruhig und seriös angehen…

… wichtig wird sein, erstmal mit Besonnenheit einen Kader Kern zu entwickeln, auf den man dann die kommenden Jahre aufbauen kann…

… wir müssen akzeptieren, dass die andren Vereine ganz andere finanzielle Mittel zur Verfügung haben, und sehen, dass wir das beste draus machen…

… ein einstelliger Tabellenplatz wäre ein feiner Erfolg …

…es geht nur über gute Jugendarbeit, da wir kein Geld haben , in einigen Jahren werden wir die Früchte ernten…

usw usw…

Nein hätten wir nicht… in einigen Jahren hätten sich dann auch die letzten ergrauten Fans abgewendet und Alemannia wär nur noch Geschichte…

Ne, bin MM und SE und HH extrem dankbar für diese vor 1 J kaum für möglich gehaltene Wende…

Wie sagte mein Freund: warum haben Fröhlich und Co das nicht hinbekommen ?
Verlorene Jahre..

Sollen unsere Gegener denken was sie wollen, früher ernteten wir von denen nur Spott oder Mitleid.

Wir sind wieder Da !!!

Und wenn wir 2. oder 3. werden sollten , so what, dann beim nächsten Mal,
das Alemannia Feuer ist aber wieder entfacht …
__________________
Da hat doch jetzt tatsächlich einer eine zusätzliche Flasche aufs Spielfeld geworfen..
(Werner Hansch)
Mit Zitat antworten
Folgende 9 Benutzer sagen Danke zu Wissquass für den nützlichen Beitrag:
DerLängsteFan (04.07.2023), Fuffzig Jahre Mitglied (04.07.2023), hemingway (04.07.2023), Holgsson (05.07.2023), Odin (04.07.2023), oecher68 (04.07.2023), Pascalinho (04.07.2023), Ramazzotti (04.07.2023), Salamander (05.07.2023)
  #70  
Alt 04.07.2023, 23:34
Benutzerbild von Pascalinho
Pascalinho Pascalinho ist gerade online
Veteran
 
Registriert seit: 20.03.2023
Beiträge: 1.408
Abgegebene Danke: 2.553
Erhielt 1.992 Danke für 754 Beiträge
Also die Aussage , dass die Alemannia arrogant rüber kommt kann ich so nicht teilen.. bis auf 1-2 Wuppertal-Podcaster und paar trotzige Konkurrenz Fans, habe ich das von niemandem gehört ...

Die letzten Jahre war Demut und sich klein machen unser A und O.. Was hat es uns gebracht? Mit Demut steigt man nicht auf PUNKT!

Was haben die "Vollmundigen-", "Arroganten-" und "hoch stapelnden Aussagen" uns gebracht?
- den stärksten Kader seit über 10 Jahren
- den höchsten Sponsorenzuwachs seit dem Abstieg (?)
- die größte "positive" mediale Aufmerksamkeit seit über 10 Jahren
- den größten Fanzuwachs seit dem Abstieg..
- endlich mal ein vernünftiges Ziel.. AUFSTIEG!!

Und was man nicht vernachlässigen darf.. ohne genau diese hoch gesetzten Aussagen, wäre die Mannschaft ganz sicher nicht so gut besetzt wie sie es aktuell ist!! Spieler wie Heinz, Strujic, Peters, Schaub usw. wären sicherlich nicht bei "wir wollen mal schauen wo die Reise hingeht", "ein einstelligen Tabellenplatz" oder "wollen eine ruhige Saison"- Aussagen zu uns gekommen.. das sind alles Fakten.. Da kann man so oft das Haar in der Suppe suchen wie man will!!

Wie MM so schön gesagt hat, es ist einfach typisch deutsch.. immer Demut, Sympathie und "kuschelkurs" walten zu lassen..

Und die Aussage "wir können uns nur selber schlagen" ist doch 1900% richtig.. Mir stimmt ja wohl jeder zu, dass wenn jeder Spieler seine 100% auf dem Feld abruft, uns keiner schlagen kann.. also können wir uns ja nur selber schlagen
Ich sehe bei Wuppertal, sowie allen anderen Vereine keine bessere Truppe auf dem Papier.. und schon garnicht in die Breite..das ist auch Fakt..!

Ich bin zufrieden wie es bis jetzt gekommen ist.. mit allen getätigten Aussagen und aller dazugehörigen Konsequenzen..
Mit Zitat antworten
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu Pascalinho für den nützlichen Beitrag:
Michi Müller (05.07.2023), Odin (05.07.2023), Paudel (05.07.2023), Ramazzotti (05.07.2023), Salamander (05.07.2023), Tivolist (04.07.2023), Wissquass (05.07.2023)
  #71  
Alt 05.07.2023, 06:53
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 13.631
Abgegebene Danke: 7.814
Erhielt 5.760 Danke für 2.783 Beiträge
Zitat:
Zitat von SteffAC Beitrag anzeigen
MM spricht heute wiederholt davon, dass man sich nur selbst schlagen kann.
Man muss aber so reden, wenn man aufsteigen und Top-Spieler zum Tivoli lotsen will. Da kannst Du in einer Liga wo nur der Erste aufsteigt nicht sagen "wir wollen unter die ersten Drei". Hat für mich daher nicht unbedingt etwas mit Größenwahn o.ä. zu tun. Natürlich kann es schiefgehen, das kann es immer. Trotzdem kann nur Platz 1 das Ziel sein.

Zitat:
Zitat von SteffAC Beitrag anzeigen
Auch der WSV hat für mich bis dato bockstarke Transfers getätigt.
Ich werde den Teufel tun, nicht jedem Gegner mit Respekt entgegenzutreten! Trotzdem sind deren Transfers zwar gut, aber kommen bei aller Liebe nicht annähernd an unsere ran.

Ich persönlich glaube eher das wir aufpassen müssen das unsere Top-Spieler nicht ungeduldig werden, wenn sie mal auf der Bank oder sogar Tribüne sitzen. Denn bei der Anzahl an Hochkarätern, wird das zwangsläufig vorkommen!
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Michi Müller für den nützlichen Beitrag:
Braveheart (05.07.2023), Grenzwolf (05.07.2023), Rodannia (05.07.2023)
  #72  
Alt 05.07.2023, 10:36
chris2010 chris2010 ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 21.12.2010
Beiträge: 5.329
Abgegebene Danke: 10.790
Erhielt 8.194 Danke für 2.777 Beiträge
Zitat:
Zitat von Michi Müller Beitrag anzeigen
Man muss aber so reden, wenn man aufsteigen und Top-Spieler zum Tivoli lotsen will. Da kannst Du in einer Liga wo nur der Erste aufsteigt nicht sagen "wir wollen unter die ersten Drei". Hat für mich daher nicht unbedingt etwas mit Größenwahn o.ä. zu tun. Natürlich kann es schiefgehen, das kann es immer. Trotzdem kann nur Platz 1 das Ziel sein.
Ich werde den Teufel tun, nicht jedem Gegner mit Respekt entgegenzutreten! Trotzdem sind deren Transfers zwar gut, aber kommen bei aller Liebe nicht annähernd an unsere ran.
...
Natürlich wird das den Spielern gegenüber so kommuniziert worden sein und natürlich kann das nach den Transfers nur das Ziel sein. Es geht eher darum, dass man in der Öffentlichkeit nicht den Eindruck erwecken sollte, als würde das ein Selbstläufer, das kann nach sicher eintretenden Schwächephasen schon für ziemliche Ernüchterung sorgen.

Das mit dem "nicht annähernd" kann ich so nicht unterschreiben. Leute wie Marceta, Dams, Itter, Saric, auch Beckhoff in Wuppertal, Engelmann und Bajric in Rödinghausen, Steinkötter und Mika in Köln, Montag, Kefkir, Kleinsorge in Oberhausen, die sehe ich schon auch in der Güteklasse wie unsere Neuzugänge. Wir haben natürlich in der Anzahl deutlich mehr hochkarätige Spieler geholt. Allerdings haben wir nun im Offensivbereich so viele Top-Spieler, dass sie nicht gleichzeitig auf dem Platz stehen werden. Das wird auf Strecke sicher ein Vorteil sein, aber im einzelnen Spiel gegen einen Top-Gegner hilft uns das erstmal nicht so sehr, dass wir zum Beispiel drei tolle Außenspieler auf links haben. Deshalb bin ich da noch im "Team Vorsicht", was die Prognose betrifft, wir könnten uns nur selber schlagen.
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu chris2010 für den nützlichen Beitrag:
LinkerVogel (05.07.2023), schokobär (05.07.2023), smannia (05.07.2023)
  #73  
Alt 05.07.2023, 10:56
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 13.631
Abgegebene Danke: 7.814
Erhielt 5.760 Danke für 2.783 Beiträge
Zitat:
Zitat von chris2010 Beitrag anzeigen
Es geht eher darum, dass man in der Öffentlichkeit nicht den Eindruck erwecken sollte, als würde das ein Selbstläufer
Zum Thema Selbstläufer müssen wir nur mal beim HSV nachfragen...
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Michi Müller für den nützlichen Beitrag:
LinkerVogel (05.07.2023), Salamander (05.07.2023), Theos.Pfau (05.07.2023)
  #74  
Alt 05.07.2023, 11:08
Elofant Elofant ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 20.10.2021
Beiträge: 641
Abgegebene Danke: 571
Erhielt 646 Danke für 301 Beiträge
Zitat:
Zitat von chris2010 Beitrag anzeigen
was die Prognose betrifft, wir könnten uns nur selber schlagen.
Ich habe es mir jetzt auch gerade angesehen/gehört und denke, dass man den Satz zum einen im Zusammenhang verstehen muss und auch nicht auf die Goldwaage legen sollte.
Mitunter hat der, der den Satz tätigt etwas anderes im Sinn, als der, der ihn hört.
Und ich glaube in keiner Weise, dass MM das überheblich oder despektierlich den anderen Vereinen gegenüber meint.
Einfach nur, da ist ein sehr starker Kader, der in der Lage sein sollte jeden zu schlagen.
Und wenn der Gegner gewinnt, hat man, egal auf oder in welcher Position nicht 100% abgerufen.
Das hat nur etwas mit Einschätzung zu tun.
Zudem, wenn man die Meinungen von anderen Trainern so liest.
Ich habe es schon mal geschrieben, man kann in aller Demut auch in die 1.Liga wollen.
Wobei ich persönlich die 1.Liga nicht als Ziel sehe.
Das Ziel ist den richtigen Weg dorthin zu finden.
Und die Kompetenz dafür ist da.
Wir müssen den Weg nur alle gemeinsam gehen. Und mit alle meine ich ALLE.
Mit Zitat antworten
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu Elofant für den nützlichen Beitrag:
AC-Sebi (05.07.2023), chris2010 (05.07.2023), HauDeMull (05.07.2023), LinkerVogel (05.07.2023), Pascalinho (05.07.2023), Ramazzotti (05.07.2023)
  #75  
Alt 05.07.2023, 11:21
schokobär schokobär ist offline
Experte
 
Registriert seit: 27.05.2012
Beiträge: 1.052
Abgegebene Danke: 517
Erhielt 1.254 Danke für 516 Beiträge
Zitat:
Zitat von Elofant Beitrag anzeigen
Ich habe es mir jetzt auch gerade angesehen/gehört und denke, dass man den Satz zum einen im Zusammenhang verstehen muss und auch nicht auf die Goldwaage legen sollte.
Mitunter hat der, der den Satz tätigt etwas anderes im Sinn, als der, der ihn hört.
Und ich glaube in keiner Weise, dass MM das überheblich oder despektierlich den anderen Vereinen gegenüber meint.
Es gibt einen Unterschied zwischen dem, was Du als wohlwollender Alemannia-Fan in diese Aussage reininterpretierst, und dem, wie diese Aussage, die ja nun sicherlich in vollem Bewusstsein deren Tragweite von Moberz getroffen worden ist, auf die Konkurrenz wirkt.

Und mit dem in-einen-Zusammenhang-Setzen von Aussagen: So funktioniert die Medienlandschaft heute (leider!) nicht mehr. Sätze werden herausgepickt und zum Baustein einer entsprechenden Story genutzt.

Wie gesagt, auch auf dem Hintergrund der wohltuend sachlichen und eher zurückhaltenden Aussagen eines Ellers und eines Hohls sollte sich der große Vorsitzende verbal etwas zurücknehmen, sonst droht die Gefahr, dass mehr als nur das T-Shirt im Hüftbereich an zu spannen beginnt.
Mit Zitat antworten
  #76  
Alt 05.07.2023, 12:20
Elofant Elofant ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 20.10.2021
Beiträge: 641
Abgegebene Danke: 571
Erhielt 646 Danke für 301 Beiträge
Zitat:
Zitat von schokobär Beitrag anzeigen
Es gibt einen Unterschied zwischen dem, was Du als wohlwollender Alemannia-Fan in diese Aussage reininterpretierst, und dem, wie diese Aussage, die ja nun sicherlich in vollem Bewusstsein deren Tragweite von Moberz getroffen worden ist, auf die Konkurrenz wirkt.

Und mit dem in-einen-Zusammenhang-Setzen von Aussagen: So funktioniert die Medienlandschaft heute (leider!) nicht mehr. Sätze werden herausgepickt und zum Baustein einer entsprechenden Story genutzt.

Wie gesagt, auch auf dem Hintergrund der wohltuend sachlichen und eher zurückhaltenden Aussagen eines Ellers und eines Hohls sollte sich der große Vorsitzende verbal etwas zurücknehmen, sonst droht die Gefahr, dass mehr als nur das T-Shirt im Hüftbereich an zu spannen beginnt.
Du hast ja Recht, bestätigst damit nur meine Aussage.
Der Eine sieht es so und der Andere so.
Ich bin nur der Meinung, dass wir es entspannter sehen sollten.
Was macht es für einen Eindruck für Fans anderer Vereine, wenn wir es auch noch so sehen und somit bestätigen. Zumindest mehr oder weniger.
Mit Zitat antworten
  #77  
Alt 05.07.2023, 13:08
BigAl BigAl ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 03.01.2009
Beiträge: 503
Abgegebene Danke: 198
Erhielt 347 Danke für 108 Beiträge
Zitat:
Zitat von Elofant Beitrag anzeigen
Du hast ja Recht, bestätigst damit nur meine Aussage.
Der Eine sieht es so und der Andere so.
Ich bin nur der Meinung, dass wir es entspannter sehen sollten.
Was macht es für einen Eindruck für Fans anderer Vereine, wenn wir es auch noch so sehen und somit bestätigen. Zumindest mehr oder weniger.
IST DAS JETZT DAS SOMMERLOCH??


So intensiv die letzten Wochen waren, soviel Spannungsbogen bzgl Neuverpflichtungen aufgebaut wurde... Wir sezieren jetzt unsere eigene Euphorie dahingehend, wie diese von Außenstehenden wahrgenommen wird?

Entscheidend ist doch, dass wir selber unsere Zielsetzungen (wir als Fans, die Jungs aufm Platz) sinnvoll einordnen können.
Mein Eindruck ist, dass wir alle nach dem Aufstieg lechzen, natürlich auch ein wenig enttäuscht sind, sollte es nicht klappen aber eben nicht zu sehr um dann wieder aufzustehen und wieder anzugreifen.

Wie das nun von außen wahrgenommen wird - mir wumpe! Sollen die Wuppis uns doch als arrogant und abgehoben wahrnehmen. Wir wissen uns schon einzuordnen. Fußball ist nicht nur kuscheln. Da darf es auch mal verbal bunter werden - solange es beim Thema bleibt (versteht sich).
Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu BigAl für den nützlichen Beitrag:
Cello (05.07.2023), Elofant (05.07.2023), LinkerVogel (05.07.2023), Pascalinho (05.07.2023), Theos.Pfau (05.07.2023)
  #78  
Alt 05.07.2023, 13:13
Benutzerbild von DerLängsteFan
DerLängsteFan DerLängsteFan ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 27.08.2007
Beiträge: 5.579
Abgegebene Danke: 3.394
Erhielt 4.807 Danke für 1.600 Beiträge
Zitat:
Zitat von schokobär Beitrag anzeigen
Es gibt einen Unterschied zwischen dem, was Du als wohlwollender Alemannia-Fan in diese Aussage reininterpretierst, und dem, wie diese Aussage, die ja nun sicherlich in vollem Bewusstsein deren Tragweite von Moberz getroffen worden ist, auf die Konkurrenz wirkt.

Und mit dem in-einen-Zusammenhang-Setzen von Aussagen: So funktioniert die Medienlandschaft heute (leider!) nicht mehr. Sätze werden herausgepickt und zum Baustein einer entsprechenden Story genutzt.

Wie gesagt, auch auf dem Hintergrund der wohltuend sachlichen und eher zurückhaltenden Aussagen eines Ellers und eines Hohls sollte sich der große Vorsitzende verbal etwas zurücknehmen, sonst droht die Gefahr, dass mehr als nur das T-Shirt im Hüftbereich an zu spannen beginnt.
Demut verliert oder gewinnt kein Spiel. Große Sprüche auch nicht.
Die 90 Minuten auf dem Platz entscheiden.
Alle Mannschaften werden in diesem Jahr mehr als 100% geben, wenn sie gegen uns spielen, da können wir von ausgehen.
Unser Kader hat sich herumgesprochen, auch wenn Marcel Moberz nicht lautstark darauf hingewiesen hätte.
Aber ob er zustande gekommen wäre, wenn er still und demütig gewesen wäre, das ist fraglich.
Also lass ihn , wie er ist, man wird ihn eh nicht ändern können.
Bislang hat er alles richtig gemacht.

Ach ja, der letzte Halbsatz war total unnötig, vor allem in einem Post, in dem man das Verhalten eines anderen anprangert.

Nix für ungut.
__________________

Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu DerLängsteFan für den nützlichen Beitrag:
AC-Sebi (05.07.2023), Elofant (05.07.2023), HauDeMull (05.07.2023), Pascalinho (05.07.2023), Zschauspieler (05.07.2023)
  #79  
Alt 05.07.2023, 13:56
chris2010 chris2010 ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 21.12.2010
Beiträge: 5.329
Abgegebene Danke: 10.790
Erhielt 8.194 Danke für 2.777 Beiträge
Zitat:
Zitat von DerLängsteFan Beitrag anzeigen
...
Alle Mannschaften werden in diesem Jahr mehr als 100% geben, wenn sie gegen uns spielen, da können wir von ausgehen.
Unser Kader hat sich herumgesprochen, auch wenn Marcel Moberz nicht lautstark darauf hingewiesen hätte.
Aber ob er zustande gekommen wäre, wenn er still und demütig gewesen wäre, das ist fraglich...
Was man Spielern und Beratern gegenüber kommuniziert, kann und wird ja anders sein, als was man öffentlich erklärt. Ich denke nicht, dass irgendein Spieler gekommen ist, weil in der Aachener Presse oder bei Reviersport stand, dass Alemannia aufsteigen will...

Damit kein falscher Eindruck entsteht, ich bIn von der Arbeit der Verantwortlichen sehr beeindruckt und angetan. Daher, aber auch allgemein, finde ich ebenfalls Bemerkungen über Äußerlichkeiten oder "der große Vorsitzende" deplatziert.

Geändert von chris2010 (05.07.2023 um 22:45 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu chris2010 für den nützlichen Beitrag:
josef heiter (05.07.2023)
  #80  
Alt 05.07.2023, 15:03
LinkerVogel LinkerVogel ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 18.07.2022
Beiträge: 2.086
Abgegebene Danke: 2.727
Erhielt 4.421 Danke für 1.419 Beiträge
Zitat:
Zitat von BigAl Beitrag anzeigen
IST DAS JETZT DAS SOMMERLOCH??


So intensiv die letzten Wochen waren, soviel Spannungsbogen bzgl Neuverpflichtungen aufgebaut wurde... Wir sezieren jetzt unsere eigene Euphorie dahingehend, wie diese von Außenstehenden wahrgenommen wird?

Entscheidend ist doch, dass wir selber unsere Zielsetzungen (wir als Fans, die Jungs aufm Platz) sinnvoll einordnen können.
Mein Eindruck ist, dass wir alle nach dem Aufstieg lechzen, natürlich auch ein wenig enttäuscht sind, sollte es nicht klappen aber eben nicht zu sehr um dann wieder aufzustehen und wieder anzugreifen.

Wie das nun von außen wahrgenommen wird - mir wumpe! Sollen die Wuppis uns doch als arrogant und abgehoben wahrnehmen. Wir wissen uns schon einzuordnen. Fußball ist nicht nur kuscheln. Da darf es auch mal verbal bunter werden - solange es beim Thema bleibt (versteht sich).
Vermutlich ja! Das merke ich auch bei mir selbst!
Kann es kaum erwarten auf der Tribüne zu stehen und diese tolle Truppe beim kicken zuzusehen.
Bis zum 28.7. ist es für mich persönlich nun auch noch viel zu lange.....

Fühl mich wie ein Alkoholiker, dem der Spritt fehlt........
Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:55 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
2007 - 2023 aachen arena
Impressum

Werbung