Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Fan-Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #281  
Alt 09.07.2022, 20:13
Benutzerbild von Aix-la-Chapelle
Aix-la-Chapelle Aix-la-Chapelle ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 12.728
Abgegebene Danke: 4.092
Erhielt 9.794 Danke für 3.662 Beiträge
Zitat:
Zitat von Kosh Beitrag anzeigen
So langsam werden die Vorhersagen genauer https://uploads.tapatalk-cdn.com/202...c5873de145.jpg

Das Ärgerlichste ist, dass teils gute Ansätze durch katastrophales Abwehrverhalten zunichte gemacht wird.
__________________
Mit Zitat antworten
Werbung
  #282  
Alt 09.07.2022, 20:22
Benutzerbild von Achim F.
Achim F. Achim F. ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 23.11.2007
Beiträge: 3.186
Abgegebene Danke: 1.953
Erhielt 6.180 Danke für 1.467 Beiträge
Zitat:
Zitat von SteffAC Beitrag anzeigen
Freddy Baum hat vielleicht 10 oder 15 Minuten gespielt, aber er war für mich der einzige, dem man angemerkt hat, dass er seine Mini-Spielzeit nutzen möchte. Bei Yildiz würde ich wirklich gerne die Spieldaten sehen, auf wieviel Meter er in seinen 25 Minuten gekommen ist. Das will nicht in meinem Kopf rein, wie lustlos er sich über den Platz bewegt - und der Junge hat richtig richtig gute Anlagen, weswegen es mich einfach so ärgert.
Bei Baum sehe ich es genauso.
Dagegen bin ich mir bei Yildiz nicht sicher ob es wirklich fehlende Lust ist. Der kann offensichtlich nicht viel mit seiner taktischen Rolle im Mittelfeld anfangen. Er wirkt gehemmt.

Insgesamt fehlt uns noch viel dieser Kompaktheit, die das Team der vergangenen Rückrunde auszeichnete.

Und zu den vermeintlich fehlenden Führungsspielern. Dahmani und Hackenberg waren auch Bestandteil der Mannschaft die in der Hinserie 21/22 nichts hinbekommen hat. Jetzt müssen andere aus deren Schatten treten. Da ist mir nicht bange.
__________________
Nur der TSV !!
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Achim F. für den nützlichen Beitrag:
Braveheart (09.07.2022), Neverwalkalone (09.07.2022)
  #283  
Alt 09.07.2022, 20:27
Benutzerbild von Wissquass
Wissquass Wissquass ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 08.12.2014
Beiträge: 4.442
Abgegebene Danke: 4.008
Erhielt 4.627 Danke für 1.802 Beiträge
Mit Heinze und Schmitt wird’s sicher besser, aber die könnten ja auch während der Saison mal ausfallen …

Die ersten 3 Gegentreffer wurden gemäß Bericht über die li Flanke eingeleitet.
Kann einer der Augenzeugen berichten, wer als RV fungierte? Sauerland? Hatte letzte Saison bei Müller auf der Position immer ein gutes Gefühl. Held gehört ja weiter nach vorne …

Klar, Testspiele, nicht überbewerten etc, aber beruhigend sind die 9 Gegentreffer nicht,

und weder für den DK- Zähler noch die Sponsoren - Aquise förderlich …
__________________
Da hat doch jetzt tatsächlich einer eine zusätzliche Flasche aufs Spielfeld geworfen..
(Werner Hansch)
Mit Zitat antworten
  #284  
Alt 09.07.2022, 20:40
Benutzerbild von Braveheart
Braveheart Braveheart ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 03.10.2015
Beiträge: 4.951
Abgegebene Danke: 10.045
Erhielt 13.109 Danke für 3.158 Beiträge
Zitat:
Zitat von Elofant Beitrag anzeigen
Fuat ist nicht sonderlich erfreut:

"Teilweise hat mir aber auch die Einstellung und die nötige Gier gefehlt, die es in jedem Spiel braucht, das ist zu diesem Zeitpunkt zu wenig.“

Bin mir nicht so sicher, ob es klug von Fuat ist, die Eingewechselten bereits jetzt öffentlich derart krass an den Pranger zu stellen und sie zu fragen, ob sie wüssten, was sie noch vorhaben mit ihrem Leben; so zitiert ihn Pauli jedenfalls. Sollte er besser intern klären bzw. bei seinen Aufstellungen zum Maßstab machen. Könnte ja auch sein, dass manche auf den falschen Positionen spielen.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Braveheart für den nützlichen Beitrag:
hemingway (10.07.2022)
  #285  
Alt 09.07.2022, 20:45
Kohlscheiderjung Kohlscheiderjung ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 24.12.2015
Beiträge: 538
Abgegebene Danke: 330
Erhielt 642 Danke für 243 Beiträge
Abwehr

Heinze und Schmitt fehlen.

Wenn sie wieder dabei sind habe ich mehr Vertrauen in unsere Abwehr. Uzelac fand ich okay heute, habe auch in ihn das Vertrauen für eine gute Saison.

Damaschek fand ich unterirdisch als IV. Er hat immer links gespielt und da gehört er auch hin, dennoch fernab seiner Leistungen bei seinem ersten Gastspiel bei uns 2017/18 oder wann das genau war.

Wilton fand ich letztes Jahr in der Rückrunde als IV-Backup akzeptabel und er sollte das auch wieder Übernehmen. Hoffentlich sieht kilic das auch so.

Dervisevic auch eher unauffällig genauso wie Oeßwein, wirklich nicht unbedingt erste Wahl.

Sauerland fand ich im Spiel nach vorne ganz okay aber er hatte kein gutes Defensivspiel. Er war dort zu langsam und zu weit weg vom Gegner. Daher nicht geeignet als RV.

Müller hat kurzzeitig als RV fungiert und ihn fand ich dort wirklich stark. Hat auf dieser Position, wenn er dort in den letzten Jahren eingesprungen ist, auch immer solide gespielt.

Von Schlösser kam auch nicht all zu viel.

Meine 4er Kette sähe wie folgt aus:

Müller - Heinze - Uzelac - Schmitt

Backups: rechts Schlösser, IV Wilton, links Damaschek
Mit Zitat antworten
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu Kohlscheiderjung für den nützlichen Beitrag:
#14 (09.07.2022), Braveheart (10.07.2022), chris2010 (09.07.2022), Heinsberger LandEi (09.07.2022), Wissquass (09.07.2022)
  #286  
Alt 09.07.2022, 21:10
Elofant Elofant ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 20.10.2021
Beiträge: 641
Abgegebene Danke: 571
Erhielt 646 Danke für 301 Beiträge
Wie viele Zuschauer waren denn in Kerkrade?
Sah ja recht gut besucht aus.
Mit Zitat antworten
  #287  
Alt 09.07.2022, 21:38
Benutzerbild von Kosh
Kosh Kosh ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 2.046
Abgegebene Danke: 4.957
Erhielt 825 Danke für 365 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
Das Ärgerlichste ist, dass teils gute Ansätze durch katastrophales Abwehrverhalten zunichte gemacht wird.
Noch zwei Wochen bis Saisonbeginn!
Fuat wird schon wissen wo er ansetzen muss...
__________________
----------------------------------------------------------
Yoda: Dunkel die andere Seite ist, sehr dunkel...
Obiwan: Mecker nicht, sondern iss endlich dein Toast!
:biggrins:
Mit Zitat antworten
  #288  
Alt 09.07.2022, 21:58
Neverwalkalone Neverwalkalone ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 21.03.2018
Beiträge: 5.389
Abgegebene Danke: 6.426
Erhielt 3.198 Danke für 1.598 Beiträge
Zitat:
Zitat von Kosh Beitrag anzeigen
Noch zwei Wochen bis Saisonbeginn!
Fuat wird schon wissen wo er ansetzen muss...
Na, dann hoffen wir mal
__________________
Im Fanshop können sich alle aus dem Dreiländereck schwarzgelbe Autoaufkleber holen...
Mit Zitat antworten
  #289  
Alt 09.07.2022, 22:04
Benutzerbild von Kosh
Kosh Kosh ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 2.046
Abgegebene Danke: 4.957
Erhielt 825 Danke für 365 Beiträge
Kurze Zusammenfassung des Spiels mit Dank an Die Kartoffelkäfer

https://youtu.be/xJTxVk6pN7I
__________________
----------------------------------------------------------
Yoda: Dunkel die andere Seite ist, sehr dunkel...
Obiwan: Mecker nicht, sondern iss endlich dein Toast!
:biggrins:
Mit Zitat antworten
Folgende 10 Benutzer sagen Danke zu Kosh für den nützlichen Beitrag:
Ananas (10.07.2022), Black-Postit (10.07.2022), Braveheart (10.07.2022), chris2010 (10.07.2022), Flutlicht (09.07.2022), Franz Wirtz (09.07.2022), Heinsberger LandEi (09.07.2022), Lorenzius (09.07.2022), Wissquass (09.07.2022)
  #290  
Alt 09.07.2022, 22:43
Benutzerbild von Aix-la-Chapelle
Aix-la-Chapelle Aix-la-Chapelle ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 12.728
Abgegebene Danke: 4.092
Erhielt 9.794 Danke für 3.662 Beiträge
Zitat:
Zitat von Kosh Beitrag anzeigen
Noch zwei Wochen bis Saisonbeginn!
Fuat wird schon wissen wo er ansetzen muss...
Spiel nach vorne und Ballkontrolle zeitweise gut, dafür das Abwehrverhalten amateurhaft und dilettantisch. Der rechte Verteidiger hat wegen falschem Stellungsspiel und weil er viel zu langsam ist nach gerade mal 19. Minuten zwei Gegentreffer verursacht. Einfach nur grottenschlecht. Und überhaupt, bei Ballverlusten waren die kerkrader Spitzen technisch und von der Schnelligkeit her mehr als eine Klasse besser. Und nach der Halbzeit die Nr. 25 (Heim?) katastrophal. Ist der für die 2. Mannschaft geholt worden? Und zu Imbongo, ideenlos, behäbig, unaustrainiert und zu langsam. Bitte nicht holen, das Geld (wenn noch was da sein sollte) in einen guten Stürmer oder in einen schnellen rechten Verteidiger o. Innenverteidiger investieren.

Insgesamt eine überaus enttäuchende Leistung und nahtlos an die Klatsche in Eupen anknüpfend. Selbst wenn es klassenhöhere Mannschaften waren. So wird das jedenfalls nichts mit einem der vorderen Ränge in der Liga.
__________________

Geändert von Aix-la-Chapelle (10.07.2022 um 01:01 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Aix-la-Chapelle für den nützlichen Beitrag:
Neverwalkalone (09.07.2022)
  #291  
Alt 09.07.2022, 23:07
Benutzerbild von Alemanniafanboy
Alemanniafanboy Alemanniafanboy ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 08.05.2022
Beiträge: 245
Abgegebene Danke: 172
Erhielt 389 Danke für 132 Beiträge
Testspiele Saison 22/23

Zitat:
Zitat von Kosh Beitrag anzeigen
Kurze Zusammenfassung des Spiels mit Dank an Die Kartoffelkäfer

https://youtu.be/xJTxVk6pN7I

Also in dem Zusammenschnitt sah das doch teilweise echt ganz vernünftig aus, gefällt mir gut. Da ist viel mehr Zug drin im Offensivspiel, als letzte Saison.
Problem ist natürlich das Abwehrverhalten. Roda sowie auch Eupen machen gefühlt aus wenig Chancen direkt ein Tor und sind einfach brutal effizient. Wir sehen da alles andere als gut aus in den Situationen.
Mit Zitat antworten
  #292  
Alt 09.07.2022, 23:12
Benutzerbild von Achim F.
Achim F. Achim F. ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 23.11.2007
Beiträge: 3.186
Abgegebene Danke: 1.953
Erhielt 6.180 Danke für 1.467 Beiträge
Zitat:
Zitat von Braveheart Beitrag anzeigen
Bin mir nicht so sicher, ob es klug von Fuat ist, die Eingewechselten bereits jetzt öffentlich derart krass an den Pranger zu stellen und sie zu fragen, ob sie wüssten, was sie noch vorhaben mit ihrem Leben; so zitiert ihn Pauli jedenfalls. Sollte er besser intern klären bzw. bei seinen Aufstellungen zum Maßstab machen. Könnte ja auch sein, dass manche auf den falschen Positionen spielen.
Die Vehemenz seiner öffentlich getätigten Aussagen zu jetzigen Zeitpunkt irritiert mich zumindest. Das kennt man so nicht von ihm.
__________________
Nur der TSV !!
Mit Zitat antworten
Folgende 8 Benutzer sagen Danke zu Achim F. für den nützlichen Beitrag:
#14 (10.07.2022), Andreas (10.07.2022), Braveheart (10.07.2022), DerLängsteFan (10.07.2022), hemingway (10.07.2022), Öcher Wellenbrecher (10.07.2022), schokobär (10.07.2022)
  #293  
Alt 09.07.2022, 23:40
Benutzerbild von Heinsberger LandEi
Heinsberger LandEi Heinsberger LandEi ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 4.371
Abgegebene Danke: 6.580
Erhielt 5.238 Danke für 1.997 Beiträge
Zitat:
Zitat von Achim F. Beitrag anzeigen
Die Vehemenz seiner öffentlich getätigten Aussagen zu jetzigen Zeitpunkt irritiert mich zumindest. Das kennt man so nicht von ihm.

Mal die Spieler wachrütteln, dass noch einige Anstrengungen notwendig sind finde ich okay. Manch einer benötigt auch mal eine deutliche Ansage, um zu besseren Leistungen angespornt zu werden.

Der Trainer muss ja nicht immer Best-Buddy sein und alles schönreden.
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Heinsberger LandEi für den nützlichen Beitrag:
Pandaman SchwarzGelb (10.07.2022), Thai-Man (10.07.2022), Totto1983 (10.07.2022)
  #294  
Alt 10.07.2022, 01:29
Benutzerbild von Aufsteiger Aachen
Aufsteiger Aachen Aufsteiger Aachen ist offline
Experte
 
Registriert seit: 02.04.2009
Beiträge: 923
Abgegebene Danke: 531
Erhielt 782 Danke für 326 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
Spiel nach vorne und Ballkontrolle zeitweise gut, dafür das Abwehrverhalten amateurhaft und dilettantisch. Der rechte Verteidiger hat wegen falschem Stellungsspiel und weil er viel zu langsam ist nach gerade mal 19. Minuten zwei Gegentreffer verursacht. Einfach nur grottenschlecht. Und überhaupt, bei Ballverlusten waren die kerkrader Spitzen technisch und von der Schnelligkeit her mehr als eine Klasse besser. Und nach der Halbzeit die Nr. 25 (Heim?) katastrophal. Ist der für die 2. Mannschaft geholt worden? Und zu Imbongo, ideenlos, behäbig, unaustrainiert und zu langsam. Bitte nicht holen, das Geld (wenn noch was da sein sollte) in einen guten Stürmer oder in einen schnellen rechten Verteidiger o. Innenverteidiger investieren.

Insgesamt eine überaus enttäuchende Leistung und nahtlos an die Klatsche in Eupen anknüpfend. Selbst wenn es klassenhöhere Mannschaften waren. So wird das jedenfalls nichts mit einem der vorderen Ränge in der Liga.
Jaja, das man soviel auf Testspiele gibt kann ich nicht nachvollziehen…

Hätten wir jetzt gegen Eupen, Kerkrade gewonnen wären wir wieder der selbsternannte Aufstiegsfavorit.
Wenn ich eins nach der letzten Saison gelernt habe, gebe nichts auf Vorbereitungsspiele.
__________________
Aachen darf keine Fußball-Provinz werden!
Auch ihr entscheidet über die Zukunft unserer Alemannia! KOMMT ZUM TIVOLI!
Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Aufsteiger Aachen für den nützlichen Beitrag:
flitzer1982 (10.07.2022), hemingway (10.07.2022), Öcher_Sep (10.07.2022), printenduevel (10.07.2022), Totto1983 (10.07.2022)
  #295  
Alt 10.07.2022, 09:07
Benutzerbild von #14
#14 #14 ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 3.973
Abgegebene Danke: 5.037
Erhielt 7.813 Danke für 2.257 Beiträge
Zitat:
Zitat von Achim F. Beitrag anzeigen
Die Vehemenz seiner öffentlich getätigten Aussagen zu jetzigen Zeitpunkt irritiert mich zumindest. Das kennt man so nicht von ihm.
Stimmt total. Ich musste es innerlich sofort zu dem nicht minder bemerkenswerten Statement VOR Trainingsstart legen, dass die Vorbereitung so kurz ist, weil sich alle auch psychisch erholen mussten, er sich mit Schilderung seines immensen Druckerlebens jenseits von gesund (und den somatischen Folgen) da miteinbezog und hoffe und wünsche, dass ALLE (wir hier ja sowieso;-))die Nerven haben und behalten.
Und dann ist das meinetwegen ein etwas heftig, weil persönlich ausgefallenenes Wachrütteln gewesen, ganz sicher aus dem Erleben der ersten Jahreshälfte und dem Wunsch motiviert, sowas nicht mehr zu erleben.
Für die Spieler gilt sicher: A.rsch zusammenkneifen und hart konstruktiv nach vorne arbeiten, für den Trainer, Druck und Spielfreude dabei in Balance zu halten, bzw. nach dem Leistungsein- und Gefühlsausbruch (süffisant in HD nacherzählt in der AN) schnell wieder herzustellen.
Wirklich: Ungewöhnlich.
Aber vielleicht auch: Zur rechten Zeit.
Wir werden es erleben.

alemannia - druck aufm kessel
#14

Geändert von #14 (10.07.2022 um 09:59 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu #14 für den nützlichen Beitrag:
Braveheart (10.07.2022), Go (10.07.2022)
  #296  
Alt 10.07.2022, 09:46
Benutzerbild von Aix-la-Chapelle
Aix-la-Chapelle Aix-la-Chapelle ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 12.728
Abgegebene Danke: 4.092
Erhielt 9.794 Danke für 3.662 Beiträge
Zitat:
Zitat von Aufsteiger Aachen Beitrag anzeigen
Jaja, das man soviel auf Testspiele gibt kann ich nicht nachvollziehen…

Hätten wir jetzt gegen Eupen, Kerkrade gewonnen wären wir wieder der selbsternannte Aufstiegsfavorit.
Wenn ich eins nach der letzten Saison gelernt habe, gebe nichts auf Vorbereitungsspiele.
Es geht sich nicht darum, ob man gegen Eupen und Kerkrade (was zu erwarten wahr) verliert. Oder vielleicht gewinnt. Es geht sich darum, wie man spielt und wie man auftritt. Das war, gerade in Bezug auf Ordnung, Einsatz und vor allem Abwehrverhalten einfach teils schlecht bis ungenügend.

Das muss einfach besser werden.

Wenn wir so in der Liga auftreten, werden wir alle eine böse Überraschung erleben. Das hat Fuat gesehen und verstanden. Und sein Weckruf ist mehr als nachvollziehbar, er ist dringend erforderlich.
__________________
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Aix-la-Chapelle für den nützlichen Beitrag:
Pandaman SchwarzGelb (10.07.2022)
  #297  
Alt 10.07.2022, 10:16
Benutzerbild von #14
#14 #14 ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 3.973
Abgegebene Danke: 5.037
Erhielt 7.813 Danke für 2.257 Beiträge
Ich finde das auch komplex aus Sicht all derer, die im Frühjahr schon hier waren:
Es ist nicht mehr diese wahnsinnig emotionale Finalspiel-Zeit, wo all die Wiltons, Bajrics, Müllers und Co. sich so wunderbar reinbeißen konnten (und es bravourös taten!) und jedes Spiel mit nem ausgefahrenen Ellbogen (Lukas-Wilton-Begrüßungsritual) oder nem durchgezogenen Pressschlag eingeläutet wurde und es dann Meter für Meter so weiter ging. Nein, diese Meriten, sie zählen nicht mehr, weder sorgen sie für Punkte, noch für Emotionen oder gar Startplätze, was auch für Irritationen und Enttäuschungen führen kann, sicher auch führen wird.
Es ist sogar noch n bisschen schwieriger: Wir wollen nicht mehr nur diese Final-Gladiatoren sein, wollen (und müssen) uns spielerisch weiterentwickeln. Da ist dann mamchmal das Gegenteil gefragt, Ruhe statt Stress, Rhythmus statt Vollgas, neue Reize, neue Leute inklusive.
Und schließlich (letztes Schwierigkeits-Level) wird es gleichzeitig aber unverändert zentral sein, diese giftige Mannschaft zu bleiben und die Basics AUCH WEITERHIN voll einzubringen, da das wohl unsere Rolle in der Liga sein wird.

Da springt das "den Drive aus der Rückserie EINFACH mitnehmen" schlicht zu kurz, die Sache hat schon noch n paar Ebenen mehr.
Alles nix Neues, alles kein Hexenwerk, das geschieht jedes Jahr im Fußball (wenn auch nicht immer so heftig wie mit unserer haarscharfen Rückserie) muss halt nur bei der Einordnung, der Ausrichtung, der Umsetzung und vor allem der Moderation immer auch beachtet werden.
Der Rest: Fußball!

alemannia - simple, but not easy
#14
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu #14 für den nützlichen Beitrag:
Andreas (10.07.2022), Go (10.07.2022), Öcher Will (11.07.2022)
  #298  
Alt 10.07.2022, 10:36
MacArti MacArti ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 18.09.2015
Beiträge: 698
Abgegebene Danke: 1.231
Erhielt 981 Danke für 358 Beiträge
Mit einer Nacht Abstand kann ich das Spiel gestern auch leichter als das einordnen, was es offensichtlich war - ein Testspiel.
Allerdings hatte Kilic schon vorher gesagt, dass er ein Spiel auf Augenhöhe erwarte und das war es leider nicht. Es gab zwar Phasen, bei denen vielleicht auch das 2:2 hätte fallen können, aber gerade vor dem Strafraum war Kerkrade einfach zielstrebiger und technisch besser. Was ich nicht so ganz verstanden habe war, dass es zwischen den beiden Innenverteidigern eine riesige Lücke gab, die offensichtlich Bajric schließen sollte/ musste. Der war dadurch primär hinten gebunden und fehlte dann beim Spielaufbau, da er einfach zu weit hinten stand. Die Torhüter habe ich jetzt beide zum ersten Mal gesehen und beide konnten sich nicht wirklich auszeichnen. In der zweiten Halbzeit, in der Aachen direkt vor der Westtribüne spielte, konnte man sehen, dass der Torhüter zu zögerlich bei Eckbällen reagiert und beide haben noch nicht diese “Mroß” Reflexe auf der Linie gezeigt … aber das kann natürlich alles noch kommen. Im Sturm hat Mause den üblichen Alarm gemacht und bei ihm hatte man auch den Eindruck, dass er das “Freundschaftsspiel” ernst nimmt. Ansonsten fand ich es nach dem Spiel schwer, einzelne Spieler zu loben oder auch zu kritisieren. Die Abwehr ist so sicher noch nicht konkurrenzfähig und im Angriff sind wir durchaus gefährlicher als in den letzten Jahren unterwegs (… wenn denn der Ball in das letzte Drittel kommt). Momentan schwanke ich etwas zwischen nervösem Kribbeln und unruhiger Erwartung … Euphorie (wie im letzten Jahr … ich weiß, ich weiß …) ist momentan noch nicht da. Aber bislang ist es ja auch nur Testerei … nach Oberhausen und Düren wissen wir dann mehr.
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu MacArti für den nützlichen Beitrag:
chris2010 (10.07.2022), Dibe (10.07.2022)
  #299  
Alt 10.07.2022, 10:50
Go Go ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 03.08.2007
Beiträge: 1.301
Abgegebene Danke: 3.013
Erhielt 1.348 Danke für 517 Beiträge
Zitat:
Zitat von #14 Beitrag anzeigen
Ich finde das auch komplex aus Sicht all derer, die im Frühjahr schon hier waren:
Es ist nicht mehr diese wahnsinnig emotionale Finalspiel-Zeit, wo all die Wiltons, Bajrics, Müllers und Co. sich so wunderbar reinbeißen konnten (und es bravourös taten!) und jedes Spiel mit nem ausgefahrenen Ellbogen (Lukas-Wilton-Begrüßungsritual) oder nem durchgezogenen Pressschlag eingeläutet wurde und es dann Meter für Meter so weiter ging. Nein, diese Meriten, sie zählen nicht mehr, weder sorgen sie für Punkte, noch für Emotionen oder gar Startplätze, was auch für Irritationen und Enttäuschungen führen kann, sicher auch führen wird.
Es ist sogar noch n bisschen schwieriger: Wir wollen nicht mehr nur diese Final-Gladiatoren sein, wollen (und müssen) uns spielerisch weiterentwickeln. Da ist dann mamchmal das Gegenteil gefragt, Ruhe statt Stress, Rhythmus statt Vollgas, neue Reize, neue Leute inklusive.
Und schließlich (letztes Schwierigkeits-Level) wird es gleichzeitig aber unverändert zentral sein, diese giftige Mannschaft zu bleiben und die Basics AUCH WEITERHIN voll einzubringen, da das wohl unsere Rolle in der Liga sein wird.

Da springt das "den Drive aus der Rückserie EINFACH mitnehmen" schlicht zu kurz, die Sache hat schon noch n paar Ebenen mehr.
Alles nix Neues, alles kein Hexenwerk, das geschieht jedes Jahr im Fußball (wenn auch nicht immer so heftig wie mit unserer haarscharfen Rückserie) muss halt nur bei der Einordnung, der Ausrichtung, der Umsetzung und vor allem der Moderation immer auch beachtet werden.
Der Rest: Fußball!

alemannia - simple, but not easy
#14
Deshalb wird die nächste Saison kein bisschen einfacher als die letzte. Mein persönlicher Traum wäre: leidenschaftlich und effektiv (wie so schön nach dem Maccabi-Spiel getitelt wurde). Ich kann nur drauf hinweisen, die Erwartungen im Zaum zu halten. Die Zündschnur ist wie immer bei der Alemannia (zu) kurz.
__________________
Erinnert euch an eure Menschlichkeit, und vergesst den Rest.
(Russell-Einstein-Manifest, 1955)

Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Go für den nützlichen Beitrag:
#14 (10.07.2022), chris2010 (10.07.2022)
  #300  
Alt 10.07.2022, 11:16
schokobär schokobär ist offline
Experte
 
Registriert seit: 27.05.2012
Beiträge: 1.040
Abgegebene Danke: 512
Erhielt 1.238 Danke für 510 Beiträge
Fuat Kilic hat sich in einer Weise um die Alemannia verdient gemacht, die man nicht genug loben kann.

Nach einer desolaten Hinrunde seines Vorgängers hat er eine am Boden liegende Truppe aufgerichtet und punktgenau auf Kurs Klassenerhalt gebracht.

Chapeau!

Jetzt aber hat er eine Truppe, deren gewachsene Qualität eine entsprechend höhere Erwartungshaltung geradezu provoziert. Um dies festzustellen, würde ihm ein Blick in dieses Forum reichen.

Er weiß, dass er liefern muss.

Da steigt das Adrenalin - manch einen macht das zum Rumpelstilzchen.

Wollen wir hoffen, dass Fuat lernt, diese Energie positiv zu kanalisieren.

Geändert von schokobär (10.07.2022 um 12:19 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu schokobär für den nützlichen Beitrag:
#14 (10.07.2022), Pandaman SchwarzGelb (10.07.2022)
Antwort

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:47 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
2007 - 2023 aachen arena
Impressum

Werbung