Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Fan-Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1681  
Alt 25.09.2022, 14:28
Cindy Lou Cindy Lou ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 29.07.2014
Beiträge: 605
Abgegebene Danke: 1.126
Erhielt 511 Danke für 224 Beiträge
Zitat:
Zitat von schokobär Beitrag anzeigen

Die causa Hohl steht auf einem ganz anderen Blatt. Wie auch von anderen Usern schon erwähnt - er ist ein absoluter Glücksfall für uns, ein Klassemann - Punkt

Ihn auf Dauer bei der Alemannia zu halten wird ein Schlüssel dafür sein, wie es mit unserem Verein zukünftig weitergeht.

So viele fähige Sportdirektoren gibt es nicht, dazu noch jung und entwicklungsfähig.

Ein Arbeitskollege von mir hat gute Verbindungen nach Leverkusen. Dort ist man mit dem Bereich NLZ/Verzahnung Nachwuchs-Profis seit längerem überhaupt nicht mehr zufrieden. Es gibt eine Liste von Leuten, die Bayer im Blick hat, dazu zählt wohl auch Hohl, dessen Arbeit in Aachen man interessiert beobachtet.

Muss nichts heißen, zeigt aber, dass unsere Verantwortlichen alles tun sollten, einen möglichst langen Verbleib Hohls bei der Alemannia zu gewährleisten.

unabhängig von leverkusen, was ja auch für andere vereine gelten mag,ein ganz wichtiger umstand und hinweis von dir!!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #1682  
Alt 25.09.2022, 14:53
Benutzerbild von #14
#14 #14 ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 3.973
Abgegebene Danke: 5.037
Erhielt 7.813 Danke für 2.257 Beiträge
Zitat:
Zitat von schokobär Beitrag anzeigen
[...]

Und trotzdem: [...]

Warst du nicht der mit der Suche nach objektiv-sachlichen Kriterien? Und dann jetzt eine starre Typologie und eine derart steile Prognose?!
Ein typologische Charakterisierung (per se ja allerbestenfalls als äußerst grobes Orientierungsmodell geeignet), die ich inhaltlich zudem so gar nicht mitgehen kann ("erratisch" heißt doch entrückt- abgehoben, oder?!), da Fuat Kilic ja mit seiner bollerigen Aschenplatzerdnähe, wenn überhaupt, gerade das Gegenteil verkörpert, was ihm ohne Zweifel ja gerade zum Verhängnis wird hier und da. Im Trainerkontext fallen mir eher ein Thomas Tuchel oder ein Peter Hyballa ein bei dieser unschönen Vokabel.

Aber egal, viel wichtiger ist, dass du der Typologie auch noch eine subjektive, absolut finale, düstere Prognose anschließt, die ich dir gerne lasse, wo ich aber null Ahnung hab, wofür sie gerade heute gut sein soll.
Selffulfiling prophecy alá: "egal, wie gut das sich gerade oder zwischendurch anfühlt, das wird nie was". Wozu ist das hilfreich? Und was bedeutet das dann in der Folge?
Ich find da ja "go with the flow" plus dem Glauben an Entwicklungsmöglichkeiten und -lust eines jeden irgendwie aktivierender.

Und schließlich: deine Beobachtung, die Kilic-Kritik einiger User habe sich nur auf "direkt nach Bocholt" bezogen, stimmt so m.E. nicht. Die von mir aufgeführte MS-PK ist explizit genannt und genau deshalb überhaupt nochmal von mir angeguckt worden.

Zum Hohl-Teil: 100% Zustimmung.
Genug Korinthen gek.ackt: nächste Wochen hängen die Trauben wieder hoch;-)

alemannia - auf dem weg
#14

Geändert von #14 (25.09.2022 um 15:10 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu #14 für den nützlichen Beitrag:
Black-Postit (25.09.2022), Kaffeesatzleser (25.09.2022), Pandaman SchwarzGelb (25.09.2022), V-Blocker (25.09.2022)
  #1683  
Alt 25.09.2022, 15:11
SteffAC SteffAC ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 22.06.2015
Beiträge: 2.318
Abgegebene Danke: 804
Erhielt 4.403 Danke für 1.407 Beiträge
Es ging mir um folgenden Satz, der sich auf eine mögliche Rotation bezog:

„Für den einen oder anderen ist es vielleicht auch mal gut, sich das Ganze erst mal von draußen anzuschauen.“

Und den fand ich einem Baum gegenüber nicht so wirklich fair. Ich wollte allerdings auch keine ellenlangen Beiträge damit provozieren, sondern lediglich, dass Baum weitere Chancen bekommen sollte. Ihm wurde nach Bocholt hier ein wenig die Qualität abgesprochen. Und in diese Diskussion stieg ich ein…
Mit Zitat antworten
  #1684  
Alt 25.09.2022, 15:12
schokobär schokobär ist offline
Experte
 
Registriert seit: 27.05.2012
Beiträge: 1.040
Abgegebene Danke: 512
Erhielt 1.238 Danke für 510 Beiträge
Zitat:
Zitat von #14 Beitrag anzeigen
Warst du nicht der mit der Suche nach objektiv-sachlichen Kriterien? Und dann jetzt eine starre Typologie und eine derart steile Prognose?!
Ein typologische Charakterisierung, die ich inhaltlich zudem so gar nicht mitgehen kann ("erratisch" heißt doch entrückt- abgehoben, oder?!), da Fuat Kilic ja mit seiner bollerigen Aschenplatzerdnähe, wenn überhaupt, gerade das Gegenteil verkörpert, was ihm ohne Zweifel ja gerade zum Verhängnis wird hier und da. Im Trainerkontext fallen mir eher ein Thomas Tuchel oder ein Peter Hyballa ein bei dieser unschönen Vokabel.

Aber egal, viel wichtiger ist, dass du der Typologie auch noch eine subjektive, absolut finale, düstere Prognose anschließt, die ich dir gerne lasse, wo ich aber null Ahnung hab, wofür sie gerade heute gut sein soll.
Selffulfiling prophecy alá: "egal, wie gut das sich gerade oder zwischendurch anfühlt, das wird nie was". Wozu ist das hilfreich? Und was bedeutet das dann in der Folge?
Ich find da ja "go with the flow" plus dem Glauben an Entwicklungsmöglichkeiten und -lust eines jeden irgendwie aktivierender.

Und schließlich: deine Beobachtung, die Kilic-Kritik einiger User habe sich nur auf "direkt nach Bocholt" bezogen, stimmt so m.E. nicht. Die von mir aufgeführte MS-PK ist explizit genannt und genau deshalb überhaupt nochmal von mir angeguckt worden.

Zum Hohl-Teil: 100% Zustimmung.
Genug Korinthen gek.ackt: nächste Wochen hängen die Trauben wieder hoch;-)

alemannia - auf dem weg
#14
Zunächst einmal ein Danke von mir für Deine ausführliche Antwort.

Erratisch bedeutet übrigens "sich im Schlingerkurs bewegend, nicht stringent".

Was ich damit ausdrücken wollte, war, dass in meiner Wahrnehmung Kilic häufig im positiven wie im negativen sehr emotional reagiert und dann Gefahr läuft, verbal schon mal über das Ziel hinauszuschießen.

Ich gebe Dir zu, dass meine Kritik an Kilic (den ich in vielen anderen Dingen, wie auch in meinem Posting hervorgehoben, sehr positiv sehe) eher auf einem Gefühl beruht, als dass ich das rational fassen könnte.

Warten wir es einfach ab - und jetzt sollte auch die Konzentration auf das nächste Spiel im Vordergrund stehen und drei Punkte gegen die Cölner Fortuna.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu schokobär für den nützlichen Beitrag:
#14 (25.09.2022)
  #1685  
Alt 25.09.2022, 15:26
Benutzerbild von #14
#14 #14 ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 3.973
Abgegebene Danke: 5.037
Erhielt 7.813 Danke für 2.257 Beiträge
Spannend. Kilic ist für mich Fleisch gewordene Stringenz. Genau DAS wurde/wird ihm im Übrigen ja immer wieder vorgeworfen.

Aber: Punkt drunter.
Ja, neues Spiel, neues Glück.
Aber nicht für Fortuna!


alemannia - nachlegen
#14
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu #14 für den nützlichen Beitrag:
LinkerVogel (25.09.2022), Pandaman SchwarzGelb (25.09.2022)
  #1686  
Alt 25.09.2022, 15:42
Pandaman SchwarzGelb Pandaman SchwarzGelb ist offline
Experte
 
Registriert seit: 23.05.2017
Beiträge: 1.080
Abgegebene Danke: 3.086
Erhielt 1.933 Danke für 569 Beiträge
Ich möchte es wirklich nachvollziehen, deshalb versuche ich es nochmal aufzurollen.

Zunächst waren wir am Anfang der Saison defensiv zu anfällig, das Training wurde dahingehend umgestaltet und wir hatten eine Ungeschlagen-Serie.
Als nächstes ging es darum, die Offensive zu stärken, da wir zu wenige Tore schossen. Erkennbar wurden Laufwege und Standards trainiert und wir schießen auch aktuell mehr Tore.
Jetzt müssen wir wieder die Balance finden, denn sechs Gegentore in den letzten drei Spielen sind zu viel, die zwei gegen Münster sind natürlich geschenkt.

Wir haben ein prima Umschaltspiel, gute Standards, eingeübte Laufwege, eine wirklich fitte Mannschaft und eine mit Heinze gut stehende Verteidigung. Was kann ein Trainer mehr machen? Kilics Emotionalität ist keine Schwäche, sondern eine absolute Stärke, die sich in Leidenschaft der Mannschaft auf dem Feld spiegelt. Was bei Klopp geschätzt wird, wird bei Fuat als Makel angesehen. Nein ich möchte keinen kühlen Vollmerhausen, nein ich möchte keinen analytischen Benbennek an der Linie. Kilic ist ein absoluter Alemanne, der sein Privatleben und Lebensjahre aufopfert, um mit der Alemannia Erfolg zu haben. Wenn er noch in Aachen geboren wäre, gäbe es hier wahrscheinlich auch deutlich weniger Kritiker.
Mit Zitat antworten
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu Pandaman SchwarzGelb für den nützlichen Beitrag:
#14 (25.09.2022), Elofant (25.09.2022), Kaffeesatzleser (25.09.2022), Kosh (26.09.2022), Rodannia (25.09.2022), smannia (25.09.2022), V-Blocker (25.09.2022)
  #1687  
Alt 25.09.2022, 17:49
schokobär schokobär ist offline
Experte
 
Registriert seit: 27.05.2012
Beiträge: 1.040
Abgegebene Danke: 512
Erhielt 1.238 Danke für 510 Beiträge
Zitat:
Zitat von Pandaman SchwarzGelb Beitrag anzeigen
Kilic ist ein absoluter Alemanne, der sein Privatleben und Lebensjahre aufopfert, um mit der Alemannia Erfolg zu haben.
Wie ich schon in meinem Posting schrieb, hat die Alemannia Fuat Kilic unendlich viel zu verdanken.

Man sollte sich jedoch davor hüten, an einem Heiligenschein für ihn zu arbeiten, der nicht so recht passen will.

Der "absolute Alemanne", der "sein Privatleben und Lebensjahre aufopfert", hat diese Alemannia 2020 verlassen, weil er nicht mehr in der 4. Liga arbeiten wollte und er sich (mindestens) für die Übernahme des Traineramtes eines Drittligisten berufen fühlte.

Zur Wahrheit gehört auch, dass er nichts finden konnte, das diesem seinem Anspruch gerecht werden konnte, um dann nach über einem Jahr zur Alemannia in eine 4.Liga zurückzukehren, in der er nie mehr arbeiten wollte.

Anspruch und Wirklichkeit - daran muss sich halt auch der gute Herr Kilic messen lassen.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu schokobär für den nützlichen Beitrag:
josef heiter (27.09.2022)
  #1688  
Alt 25.09.2022, 20:40
V-Blocker V-Blocker ist offline
Experte
 
Registriert seit: 21.04.2016
Beiträge: 890
Abgegebene Danke: 1.501
Erhielt 1.200 Danke für 478 Beiträge
Blinzeln

Zitat:
Zitat von schokobär Beitrag anzeigen
Wie ich schon in meinem Posting schrieb, hat die Alemannia Fuat Kilic unendlich viel zu verdanken.

Man sollte sich jedoch davor hüten, an einem Heiligenschein für ihn zu arbeiten, der nicht so recht passen will.

Der "absolute Alemanne", der "sein Privatleben und Lebensjahre aufopfert", hat diese Alemannia 2020 verlassen, weil er nicht mehr in der 4. Liga arbeiten wollte und er sich (mindestens) für die Übernahme des Traineramtes eines Drittligisten berufen fühlte.

Zur Wahrheit gehört auch, dass er nichts finden konnte, das diesem seinem Anspruch gerecht werden konnte, um dann nach über einem Jahr zur Alemannia in eine 4.Liga zurückzukehren, in der er nie mehr arbeiten wollte.

Anspruch und Wirklichkeit - daran muss sich halt auch der gute Herr Kilic messen lassen.
Vieles richtig (nicht alles), was Du schreibst. Ich habe bereits früher mehrmals geschrieben. In der früheren Zeit bei Alemannia konnte Fuat sich einfach nicht auszeichnen. Wir sollte er denn auch, zwischen den Insolvenzen? Die Mittel waren immer klamm und gemessen daran hat er super Arbeit geleistet. Aber das konnte man nur erkennen, wenn man nah dran war bei der Alemannia. Deshalb kamen wohl keine Angebote von aussen. Als er dann gegangen ist, war ich auch dafür, weil ich den Eindruck hatte, dass er ausgebrannt war. In Wirklichkeit hat es sich wohl als eine Denkpause für alle entwickelt. Meine These war immer, wenn Fuat Erfolg haben möchte, ist er dazu verdammt, es mit Alemannia zu machen.
__________________
Die Kunst des Autofahrens: So langsam wie möglich der Schnellste zu sein.
Emerson Fittipaldi
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu V-Blocker für den nützlichen Beitrag:
josef heiter (27.09.2022), schokobär (25.09.2022)
  #1689  
Alt 25.09.2022, 21:09
LinkerVogel LinkerVogel ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 18.07.2022
Beiträge: 2.072
Abgegebene Danke: 2.704
Erhielt 4.372 Danke für 1.410 Beiträge
Zitat:
Zitat von SteffAC Beitrag anzeigen
Es ging mir um folgenden Satz, der sich auf eine mögliche Rotation bezog:

„Für den einen oder anderen ist es vielleicht auch mal gut, sich das Ganze erst mal von draußen anzuschauen.“

Und den fand ich einem Baum gegenüber nicht so wirklich fair. Ich wollte allerdings auch keine ellenlangen Beiträge damit provozieren, sondern lediglich, dass Baum weitere Chancen bekommen sollte. Ihm wurde nach Bocholt hier ein wenig die Qualität abgesprochen. Und in diese Diskussion stieg ich ein…
bin mir nicht sicher, ob FK hiermit nicht Imbongo gemeint hatte. Hatte ich jedenfalls so interpretiert, da er ihn nach Bocholt als einzigen Spieler öffentlich direkt kritisiert hatte.
Baum hat halt das Problem, dass wir aktuell im Mittelfeld bärenstark besetzt sind. Und natürlich ist es nicht einfach in Bocholt ohne Spielpraxis reinzukommen, wenn auch einige Kollegen nicht ganz bei der Sache sind und die Aufstellung auch deutlich anders als in den Spielen zuvor.
Kritik darf/muss sein. Das muss Baum positiv annehmen. Hohl wollte ihn unbedingt halten. Er hat Qualität und wird wieder Chancen erhalten und nutzen. Da mache ich mir keine Sorgen. Ein (1) unglückliches Spiel ändert daran erstmal nichts.
Auch einige andere müssen noch an sich arbeiten. Und damit meine ich auch Spieler, die aktuell zum Stamm gehören. Aber inzwischen ist das Jammern auf höherem Niveau, da es eigentlich gut läuft.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu LinkerVogel für den nützlichen Beitrag:
SteffAC (25.09.2022)
  #1690  
Alt 26.09.2022, 18:02
Salamander Salamander ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 04.02.2022
Beiträge: 344
Abgegebene Danke: 4.453
Erhielt 277 Danke für 147 Beiträge
"Mit Kilic steigen wir niemals auf."
Komisch, den selben Satz habe ich in den 90igern auch mehrfach von damaligen Zeitgenossen über Werner Fuchs zu hören bekommen.

Ach ja, seinerzeit waere der Antiaufstiegstrainer um Haaresbreite mit Saarbrücken aufgestiegen. Wäre ihm das geglückt, wäre er nie nach Aachen gewechselt...
(3xwaere)
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Salamander für den nützlichen Beitrag:
Pandaman SchwarzGelb (26.09.2022), Rodannia (26.09.2022)
  #1691  
Alt 26.09.2022, 18:05
schokobär schokobär ist offline
Experte
 
Registriert seit: 27.05.2012
Beiträge: 1.040
Abgegebene Danke: 512
Erhielt 1.238 Danke für 510 Beiträge
Zitat:
Zitat von Salamander Beitrag anzeigen
"Mit Kilic steigen wir niemals auf."
Ach ja, seinerzeit waere der Antiaufstiegstrainer um Haaresbreite mit Saarbrücken aufgestiegen. Wäre ihm das geglückt, wäre er nie nach Aachen gewechselt...
Es ist dieses "um Haaresbreite aufgestiegen", das mich in meiner Wahrnehmung eher bestärkt.
Mit Zitat antworten
  #1692  
Alt 26.09.2022, 22:16
Benutzerbild von hemingway
hemingway hemingway ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.884
Abgegebene Danke: 5.178
Erhielt 6.642 Danke für 1.909 Beiträge
Kaderplanung 2022 / 2023

Wenn ich das Länderspiel in England sehe, sehne ich mich nach unserer Elf. Die beiden Aktionen von Werner gerade... Mause hätte beide Bälle eiskalt versenkt. Wilton, der wilde Kämpfer, gefällt mir besser als der ewig ins Leere lupfende Kimmich. Barjic mit seinem Willen lässt mich über den unterkühlten Gündogan nur lachen. Und unser pfeilschneller Ramaj lässt Sane in jeder Aktion stehen. Klar, dass unser Havertz das Tor macht gerade. Wer sonst als der Junge vom Tivoli? Wäre bei uns langfristig vielleicht eine Alternative.
Nur Musiala hätt ich gern wirklich bei uns. Aber wen raus nehmen für ihn?
__________________
"Keine Angst, das wird schon!"
Heiner Backhaus, 1. Pressekonferenz
Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu hemingway für den nützlichen Beitrag:
AachenFanatic (27.09.2022), Braveheart (26.09.2022), Rodannia (26.09.2022), Salamander (27.09.2022), Wissquass (27.09.2022)
  #1693  
Alt 26.09.2022, 23:16
Cello Cello ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.458
Abgegebene Danke: 944
Erhielt 765 Danke für 419 Beiträge
Zitat:
Zitat von schokobär Beitrag anzeigen
Es ist dieses "um Haaresbreite aufgestiegen", das mich in meiner Wahrnehmung eher bestärkt.
Also laut Wahrig Deutsches Wörterbuch bedeutet erratisch verstreut, verirrt und bezieht sich hauptsächlich auf eiszeitliche Gesteinsbrocken. Kommt von lateinisch errare. Aber da irren ja menschlich ist, freuen wir uns doch einfach an Kilic. Dieses Jahr und vielleicht werden allemannen auch noch positiv überrascht. Dein Gefühl kommt mir allenfalls als Zweckpessemismus rüber.

Geändert von Cello (26.09.2022 um 23:19 Uhr) Grund: Schreibdehler
Mit Zitat antworten
  #1694  
Alt 27.09.2022, 10:43
Salamander Salamander ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 04.02.2022
Beiträge: 344
Abgegebene Danke: 4.453
Erhielt 277 Danke für 147 Beiträge
Zustimmung!

Zitat:
Zitat von Cello Beitrag anzeigen
Also laut Wahrig Deutsches Wörterbuch bedeutet erratisch verstreut, verirrt und bezieht sich hauptsächlich auf eiszeitliche Gesteinsbrocken. Kommt von lateinisch errare. Aber da irren ja menschlich ist, freuen wir uns doch einfach an Kilic. Dieses Jahr und vielleicht werden allemannen auch noch positiv überrascht. Dein Gefühl kommt mir allenfalls als Zweckpessemismus rüber.
Zitat:
Zitat von oecher68 Beitrag anzeigen
Da bin ich voll bei dir, aber ich denke Kilic lebt ebenso „ Alemannia Aachen“ -hoffe wir werden unter beiden irgendwann die 3te Liga rocken,der eingeschlagene Weg sieht jedenfalls vielversprechend aus.
Zumal er mit Saarbrücken erst in der Relegation und das auch erst im Elfmeterschießen gescheitert ist.

Wenn das das Sinnbild für einen Nichtaufstiegstrainer sein sollte, dann bitte umgehend verlängern, am besten gleich bis 2028.....
Mit Zitat antworten
  #1695  
Alt 30.09.2022, 22:29
Kokoloreskopf Kokoloreskopf ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 06.06.2019
Beiträge: 229
Abgegebene Danke: 417
Erhielt 330 Danke für 118 Beiträge
Zitat:
Zitat von Kokoloreskopf Beitrag anzeigen
- Lasse Jürgensen (24 Jahre / zuletzt beim SC Verl, 3. Liga / MW: 150 Tsd.)
https://www.transfermarkt.de/lasse-j...spieler/296694
Man könnte meinen, die Verantwortlichen lesen hier mit

Lasse Jürgensen im Probetraining. Quelle: Die Kartoffelkäfer (Facebook)
Mit Zitat antworten
  #1696  
Alt 30.09.2022, 22:37
Benutzerbild von #14
#14 #14 ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 3.973
Abgegebene Danke: 5.037
Erhielt 7.813 Danke für 2.257 Beiträge
Zitat:
Zitat von Kokoloreskopf Beitrag anzeigen
Man könnte meinen, die Verantwortlichen lesen hier mit

Lasse Jürgensen im Probetraining. Quelle: Die Kartoffelkäfer (Facebook)
Oder nutzen dieselben Filter wie wir bei tm.de ;-)

alemannia - was bleibt
#14
Mit Zitat antworten
  #1697  
Alt 04.10.2022, 01:50
Benutzerbild von Kosh
Kosh Kosh ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 2.046
Abgegebene Danke: 4.957
Erhielt 825 Danke für 365 Beiträge
Weiß eigentlich Jemand was genaueres zu den Verletzungen von Mause, Held und Korzuschek?

Ich hab da irgendwie nix mitbekommen
__________________
----------------------------------------------------------
Yoda: Dunkel die andere Seite ist, sehr dunkel...
Obiwan: Mecker nicht, sondern iss endlich dein Toast!
:biggrins:
Mit Zitat antworten
  #1698  
Alt 04.10.2022, 03:51
alemanniamarc alemanniamarc ist offline
Neuling
 
Registriert seit: 17.02.2009
Beiträge: 61
Abgegebene Danke: 10
Erhielt 65 Danke für 26 Beiträge
Zitat:
Zitat von Kosh Beitrag anzeigen
Weiß eigentlich Jemand was genaueres zu den Verletzungen von Mause, Held und Korzuschek?

Ich hab da irgendwie nix mitbekommen
Bei allen genannten nix dramatisches. Würde eher den Begriff „angeschlagen“ statt „verletzt“ verwenden und bin mir sicher, dass alle 3 gegen Heinsberg wieder dabei sind
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu alemanniamarc für den nützlichen Beitrag:
Kosh (05.10.2022)
  #1699  
Alt 04.10.2022, 08:30
V-Blocker V-Blocker ist offline
Experte
 
Registriert seit: 21.04.2016
Beiträge: 890
Abgegebene Danke: 1.501
Erhielt 1.200 Danke für 478 Beiträge
Frage

Zitat:
Zitat von alemanniamarc Beitrag anzeigen
Bei allen genannten nix dramatisches. Würde eher den Begriff „angeschlagen“ statt „verletzt“ verwenden und bin mir sicher, dass alle 3 gegen Heinsberg wieder dabei sind
Du meinst sicher den Vorort von Heinsberg, wie heißt der gleich noch?
__________________
Die Kunst des Autofahrens: So langsam wie möglich der Schnellste zu sein.
Emerson Fittipaldi
Mit Zitat antworten
  #1700  
Alt 04.10.2022, 10:17
LinkerVogel LinkerVogel ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 18.07.2022
Beiträge: 2.072
Abgegebene Danke: 2.704
Erhielt 4.372 Danke für 1.410 Beiträge
Zitat:
Zitat von alemanniamarc Beitrag anzeigen
Bei allen genannten nix dramatisches. Würde eher den Begriff „angeschlagen“ statt „verletzt“ verwenden und bin mir sicher, dass alle 3 gegen Heinsberg wieder dabei sind
woher hast Du diese Info?
Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
2007 - 2023 aachen arena
Impressum

Werbung