Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Fan-Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #961  
Alt 22.06.2022, 09:26
Benutzerbild von Max
Max Max ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.667
Abgegebene Danke: 3.737
Erhielt 4.133 Danke für 1.157 Beiträge
Es gibt in den Lokalmedien ja einige Hinweise: Korzuschek ist "nun im Zentrum vorgesehen" (AZ), Held "wird von den Sportlich Verantwortlichen eher im Mittelfeld verortet" (AZ). Damit baut sich der Kader aus meiner Sicht so auf:


----------------------Johnen
---------------------(Bangsow)
---------------------(Strauch)
Schlösser------Heinze---------Uzelac-------Schmitt
(X)----------(Dervisevic)-----(Wilton)------(Oeßwein)
--------------Müller----------Sauerland
--------------(Baum)---------(Statovci)
Held-----------------Korzuschek-----------Damaschek
(Andzouana)-----------(Bajric)--------------(Ramaj)
-----------------------Mause
-----------------------(Yildiz)


Und siehe da, es fehlt ein Backup-RV. Dass Müller, Held und Sauerland die Position alle spielen können, ist klar. Mir würde diese offene Position jetzt auch keine Bauchschmerzen bereiten. Aber insgesamt ergibt das doch Sinn.


Die Positionen im Zentrum, die Aufteilung in Erst- und Zweitbesetzung auf den Flügeln und in der IV habe ich jetzt einfach mal vorgenommen. Das kann ja auch alles noch leicht anders aussehen; vor allem halte ich Wilton eigentlich für zu gut für die Bank. Aber das ist (wie alles) Spekulation und persönliche Befindlichkeit
__________________
"Man kann immer nach dem Negativen fragen." - Dr. Jürgen Linden

Geändert von Max (22.06.2022 um 10:51 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Max für den nützlichen Beitrag:
#14 (22.06.2022), EifelB.Auer (22.06.2022), Pandaman SchwarzGelb (22.06.2022), tivolino (22.06.2022)
Werbung
  #962  
Alt 22.06.2022, 10:07
tjangoxxl tjangoxxl ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 7.621
Abgegebene Danke: 895
Erhielt 9.808 Danke für 3.322 Beiträge
Zitat:
Zitat von Max Beitrag anzeigen
Es gibt in den Lokalmedien ja einige Hinweise: Korzuschek ist "nun im Zentrum vorgesehen" (AZ), Held "wird von den Sportlich Verantwortlichen eher im Mittelfeld verortet" (AZ). Damit baut sich der Kader aus meiner Sicht so auf:


----------------------Johnen
---------------------(Bangsow)
---------------------(Strauch)
Schlösser------Heinze---------Uzelac-------Schmitt
(X)----------(Dervisevic)-----(Wilton)------(Oeßwein)
--------------Müller----------Sauerland
--------------(Baum)---------(Statovci)
Held-----------------Korzuschek-----------Damaschek
(Andzouana)-----------(Bajric)--------------(Ramaj)
-----------------------Mause
-----------------------(Yildiz)


Und siehe da, es fehlt ein Backup-RV. Dass Müller, Held und Sauerland die Positione alle spielen können, ist klar. Mir würde diese offene Position jetzt auch keine Bauchschmerzen bereiten. Aber insgesamt ergibt das doch Sinn.


Die Positionen im Zentrum, die Aufteilung in Erst- und Zweitbesetzung auf den Flügeln und in der IV habe ich jetzt einfach mal vorgenommen. Das kann ja auch alles noch leicht anders aussehen; vor allem halte ich Wilton eigentlich für zu gut für die Bank. Aber das ist (wie alles) Spekulation und persönliche Befindlichkeit
Wir haben einen sehr ordentlichen Kader bisher.

Deine Aufteilung finde ich absolut nachvollziehbar. Wir haben aber de facto die Situation, dass wir rechts hinten dank Schlösser, Held, Müller, Sauerland kein Problem bekommen werden. Das ist für mich sicher.

Ich würde mir eher die Frage stellen, auf welcher Position können wir noch richtig Qualität gebrauchen, um aus einer guten Mannschaft, möglicherweise eine sehr gute zu machen.
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu tjangoxxl für den nützlichen Beitrag:
#14 (22.06.2022), tivolino (22.06.2022)
  #963  
Alt 22.06.2022, 10:18
Benutzerbild von Holtby18
Holtby18 Holtby18 ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 10.02.2009
Beiträge: 1.304
Abgegebene Danke: 243
Erhielt 889 Danke für 294 Beiträge
Zitat:
Zitat von Christoph.Ac Beitrag anzeigen
Ich vertraue der Live Video Aussage von Helge Hohl!

Denn dort hat er es wortwörtlich selber so gesagt. Ich stelle deine Aussage nicht in Frage sondern erläutere nur was er dort sagte.
Helge spricht im Re-Live von Qualitätsspieler U23.
Ausschließlich Fuat bezog sich auf die Position des Rechtsverteidigers ✌️
__________________
Roda & der TSV :klatschen:
nur der tsv
Mit Zitat antworten
  #964  
Alt 22.06.2022, 10:20
Benutzerbild von #14
#14 #14 ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 3.973
Abgegebene Danke: 5.037
Erhielt 7.813 Danke für 2.257 Beiträge
Polyvalent heißt ja: VIELSEITIG, oder?!
Davon war ja die Rede UND von RV UND von U23 UND von Qualität.
Es könnte also einfach auch sein, dass ihr ALLE recht habt;-)

Danke, Max, für das übersichtliche Tableau, das mir ziemlich einleuchtet (okay: ICH würde immer Schmitt und Damaschek tauschen, das hat den Fuat aber bisher auch nicht interessiert;-)), Nebenpositionen dabei ja noch nichtmal berücksichtigt.
Unabhängig von der tatsächlichen Performance: Gebaut ist das Gebilde bislang mit Sinn und Verstand. Ist ja schonmal nicht nichts!

alemannia - am reißbrett
#14

Geändert von #14 (22.06.2022 um 11:29 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu #14 für den nützlichen Beitrag:
Aix Trawurst (22.06.2022), Kosh (23.06.2022), Salamander (22.06.2022)
  #965  
Alt 22.06.2022, 10:25
tjangoxxl tjangoxxl ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 7.621
Abgegebene Danke: 895
Erhielt 9.808 Danke für 3.322 Beiträge
Zitat:
Zitat von Holtby18 Beitrag anzeigen
Helge spricht im Re-Live von Qualitätsspieler U23.
Ausschließlich Fuat bezog sich auf die Position des Rechtsverteidigers ✌️
Ich glaube, dass Fuat ein wenig Probleme hat, sich in seine neue Rolle zu finden.

3 Jahre lang hat er alles alleine entschieden, was logischerweise viel zu viel gewesen ist.

Ich hoffe, er arrangiert sich schnell damit, dass er sich lediglich um seine Mannschaft kümmern muss und mit dem Personal, welches er hat, arbeiten kann.

Ich bin davon überzeugt, dass Fuat in dieser Saison mehr aus der Mannschaft rausholen kann, als in allen Jahren zuvor.

Erstens hat er keine dauerhafte Doppelbelastung und zweitens hat er in der Vorbereitung einen fast kompletten und mit Sinn und Verstand zusammen gestellten Kader beisammen, der auch noch ziemlich eingespielt ist.

Der Job von Hohl ist es nun, noch an der ein oder anderen Stellschraube etwas zu drehen...
Mit Zitat antworten
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu tjangoxxl für den nützlichen Beitrag:
#14 (22.06.2022), Andreas (22.06.2022), Kosh (23.06.2022), Landalemanne (22.06.2022), Pandaman SchwarzGelb (22.06.2022), Salamander (22.06.2022), Thai-Man (22.06.2022)
  #966  
Alt 22.06.2022, 10:54
Benutzerbild von Christoph.Ac
Christoph.Ac Christoph.Ac ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.795
Abgegebene Danke: 1.351
Erhielt 1.175 Danke für 462 Beiträge
Zunächst, dann entschuldige Holtby18!

Zu Fuat und Helge, ich denke die beiden sind ein gutes Team. Ich habe nicht den Eindruck als wenn es hier um Eitelkeiten geht.
__________________
"Die ewig Gestrigen sind morgen ausgestorben." - Walter Ludin
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Christoph.Ac für den nützlichen Beitrag:
#14 (22.06.2022), Holtby18 (22.06.2022), Öcher_Sep (22.06.2022), Pandaman SchwarzGelb (22.06.2022)
  #967  
Alt 22.06.2022, 11:27
Benutzerbild von Holtby18
Holtby18 Holtby18 ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 10.02.2009
Beiträge: 1.304
Abgegebene Danke: 243
Erhielt 889 Danke für 294 Beiträge
Zitat:
Zitat von Christoph.Ac Beitrag anzeigen
Zunächst, dann entschuldige Holtby18!

Zu Fuat und Helge, ich denke die beiden sind ein gutes Team. Ich habe nicht den Eindruck als wenn es hier um Eitelkeiten geht.
Alles gut
__________________
Roda & der TSV :klatschen:
nur der tsv
Mit Zitat antworten
  #968  
Alt 22.06.2022, 11:32
tjangoxxl tjangoxxl ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 7.621
Abgegebene Danke: 895
Erhielt 9.808 Danke für 3.322 Beiträge
Zitat:
Zitat von Christoph.Ac Beitrag anzeigen
Zunächst, dann entschuldige Holtby18!

Zu Fuat und Helge, ich denke die beiden sind ein gutes Team. Ich habe nicht den Eindruck als wenn es hier um Eitelkeiten geht.
Das denke ich auch nicht. Es wird um das Finetuning gehen und das werden die beiden schaffen.

Am langen Ende profitieren alle davon, wenn wir den maximal möglichen Erfolg erzielen.

Natürlich wird Hohl auf Grund seiner ehemaligen Tätigkeit als Trainer auch auf Aufstellung und Taktik achten. Genauso wird Fuat auf Transfers usw achten. Vollkommen normal für mich.
Aber letztlich wird sich jeder um seinen Bereich kümmern und versuchen diesen, bestmöglich zu bearbeiten.

Das wird gut!!!
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu tjangoxxl für den nützlichen Beitrag:
#14 (22.06.2022)
  #969  
Alt 22.06.2022, 11:46
Flutlicht Flutlicht ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 5.306
Abgegebene Danke: 2.064
Erhielt 5.089 Danke für 1.462 Beiträge
Zitat:
Zitat von Max Beitrag anzeigen
----------------------Johnen
---------------------(Bangsow)
---------------------(Strauch)
Schlösser------Heinze---------Uzelac-------Schmitt
(X)----------(Dervisevic)-----(Wilton)------(Oeßwein)
--------------Müller----------Sauerland
--------------(Baum)---------(Statovci)
Held-----------------Korzuschek-----------Damaschek
(Andzouana)-----------(Bajric)--------------(Ramaj)
-----------------------Mause
-----------------------(Yildiz)
Zunächst hoffe ich, dass das oben dargestellte 4-2-3-1 System auch erstmal das Gewählte sein wird. Damit waren wir bzw. war Kilic, erfolgreich. Ich hoffe, die immer mal wieder von ihm (erfolglos) probierte Dreierkette steht erstmal nicht zur Debatte.

Und dann hoffe ich, dass Kilic - den ich sonst bekanntermaßen sehr schätze - die Spieler vorwiegend auf ihren Positionen belässt. Bei Held sehe ich es auch so, dass sich herausgestellt hat, dass er weiter vorne besser aufgehoben ist.

Die RV-Position ist durchaus vakant, aber nur, weil Sauerland angeblich nicht dafür vorgesehen sein soll. Obwohl er ein klassischer RV ist.

Und spielt man das weiter, dann setzt man Bajric statt Sauerland dahin, wo er m.E. hingehört, nämlich an die Seite von Müller auf die Doppel-6.

Und dann ergibt sich für mich:
Die noch verbleibende Lücke im Kader haben wir im zentralen offensiven Mittelfeld.
Zumal Korzuschek mir persönlich auf Links immer sehr gut gefallen hat. Allerdings haben wir auf der gesamten linken Seite aktuell auch ein Überangebot.

Sollte aber Sauerland wirklich zentral vorgesehen sein, dann macht ein zusätzlicher RV Sinn.
Held, Müller, Derisevic haben dort gespielt, sind aber alle woanders besser aufgehoben oder werden woanders gebraucht.
Mit Zitat antworten
  #970  
Alt 22.06.2022, 12:01
Flutlicht Flutlicht ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 5.306
Abgegebene Danke: 2.064
Erhielt 5.089 Danke für 1.462 Beiträge
Zitat:
Zitat von tjangoxxl Beitrag anzeigen
Das denke ich auch nicht. Es wird um das Finetuning gehen und das werden die beiden schaffen.

Am langen Ende profitieren alle davon, wenn wir den maximal möglichen Erfolg erzielen.

Natürlich wird Hohl auf Grund seiner ehemaligen Tätigkeit als Trainer auch auf Aufstellung und Taktik achten. Genauso wird Fuat auf Transfers usw achten. Vollkommen normal für mich.
Aber letztlich wird sich jeder um seinen Bereich kümmern und versuchen diesen, bestmöglich zu bearbeiten.

Das wird gut!!!
Das denke ich auch, aber letztlich hängt alles vom Erfolg ab.
Jeder hat seine Aufgaben, jeder kennt aber auch die Aufgaben des anderen zu genüge, es fließt alles ineinander über, man arbeitet als Team zusammen, es gibt keine Eitelkeiten.
Das ist hoffentlich/vermutlich/offenbar der Status Quo.

...bis der Erfolg mal ausbleibt. Aber das wird ja nicht eintreten.
Mit Zitat antworten
  #971  
Alt 22.06.2022, 12:06
Thai-Man Thai-Man ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 26.05.2012
Beiträge: 606
Abgegebene Danke: 664
Erhielt 576 Danke für 217 Beiträge
Eine Frage an Kenner von Budgetplanungen

Die Tage ist mir öfters die Info aufgefallen, dass Timepartner noch nicht verlängert habe als Hauptsponsor.

Für mich als Laien stellt sich hier die Frage zur weitern Kaderplanung:
Erhalten wir nach Verlängerung bzw. Vorstellung eines andere Hauptsponsors dann noch Geld on Top oder ist eine Verlängerung „bereits mit eingeplant“?

Würde mich natürlich über ersteres Szenario freuen!

Bzgl. der bisherigen Verpflichtungen bin ich sehr zufrieden mit der bisherigen bekannten durchdachten und schlüssigen Kaderplanung! Hoffe Hohl und seine Leute haben die nötige Ruhe und Zeit hier langfristig was aufzubauen!

Wunsch: Fände es schön wenn die Causa Seaton ein Happy End findet, ebenso wie Ramaj und Andzouana, welche den berichten ja auch zur Rückrunde schon verpflichtet werden sollten!
Mit Zitat antworten
  #972  
Alt 22.06.2022, 12:11
Benutzerbild von Aix-la-Chapelle
Aix-la-Chapelle Aix-la-Chapelle ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 12.728
Abgegebene Danke: 4.092
Erhielt 9.794 Danke für 3.662 Beiträge
Zitat:
Zitat von Thai-Man Beitrag anzeigen
Die Tage ist mir öfters die Info aufgefallen, dass Timepartner noch nicht verlängert habe als Hauptsponsor.

Für mich als Laien stellt sich hier die Frage zur weitern Kaderplanung:
Erhalten wir nach Verlängerung bzw. Vorstellung eines andere Hauptsponsors dann noch Geld on Top oder ist eine Verlängerung „bereits mit eingeplant“?

Würde mich natürlich über ersteres Szenario freuen!

Bzgl. der bisherigen Verpflichtungen bin ich sehr zufrieden mit der bisherigen bekannten durchdachten und schlüssigen Kaderplanung! Hoffe Hohl und seine Leute haben die nötige Ruhe und Zeit hier langfristig was aufzubauen!

Wunsch: Fände es schön wenn die Causa Seaton ein Happy End findet, ebenso wie Ramaj und Andzouana, welche den berichten ja auch zur Rückrunde schon verpflichtet werden sollten!
Jetzt noch Seaton und einen guten RV, und die Saison kann beginnen.

Sollte es so kommen, meine Prognose: Die Alemannia kann eine der Überraschungsmannschaften der Saison werden!!!
__________________
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Aix-la-Chapelle für den nützlichen Beitrag:
hemingway (22.06.2022), Pandaman SchwarzGelb (22.06.2022)
  #973  
Alt 22.06.2022, 12:44
Benutzerbild von Christoph.Ac
Christoph.Ac Christoph.Ac ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.795
Abgegebene Danke: 1.351
Erhielt 1.175 Danke für 462 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
Jetzt noch Seaton und einen guten RV, und die Saison kann beginnen.

Sollte es so kommen, meine Prognose: Die Alemannia kann eine der Überraschungsmannschaften der Saison werden!!!
Unterschrieben! Mit aller Hoffnung und eine verletzungsfreie Vorbereitung.
__________________
"Die ewig Gestrigen sind morgen ausgestorben." - Walter Ludin
Mit Zitat antworten
  #974  
Alt 22.06.2022, 12:50
Benutzerbild von Braveheart
Braveheart Braveheart ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 03.10.2015
Beiträge: 4.951
Abgegebene Danke: 10.045
Erhielt 13.109 Danke für 3.158 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
Jetzt noch Seaton und einen guten RV, und die Saison kann beginnen.

Sollte es so kommen, meine Prognose: Die Alemannia kann eine der Überraschungsmannschaften der Saison werden!!!

Deine Euphorie in allen Ehren, und ich würde die ersten 20 Bier auf Dich trinken, wenn es so kommt. Aber wir haben noch kein Spiel gesehen, ich kann die Neuen nicht einschätzen. Wichtig ist aufm Platz. Nach dem Horror der beiden vergangenen Saisons ist es für meine Gesundheit besser, jetzt erstmal auf dem Teppich zu bleiben. Ich glaube auch, da kann was entstehen. Aber kleine Brötchen backen ist mir lieber zumindest in der jetzigen Phase. Baderhelmes haben tiefe Narben hinterlassen, bei mir sind sie allenfalls verschorft und nicht verheilt. Es nässt und juckt noch gewaltig.
Mit Zitat antworten
Folgende 9 Benutzer sagen Danke zu Braveheart für den nützlichen Beitrag:
#14 (22.06.2022), Düsseldorfer (23.06.2022), Go (22.06.2022), hemingway (22.06.2022), Kosh (23.06.2022), Krücke (22.06.2022), Pandaman SchwarzGelb (22.06.2022), Salamander (22.06.2022), ZappelPhilipp (22.06.2022)
  #975  
Alt 22.06.2022, 13:24
tivolino tivolino ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 15.08.2007
Beiträge: 5.497
Abgegebene Danke: 5.195
Erhielt 10.376 Danke für 3.025 Beiträge
Zitat:
Zitat von tjangoxxl Beitrag anzeigen
Ich glaube, niemand sieht schwarz.

Uns allen stecken die letzten 24 Monate in den Knochen

Ich teile aber Deinen Optimismus. Die Mannschaft ist überwiegend eingespielt, wir haben die letzten 6 Monate alle zusammen ordentlich etwas erreicht und auf dem Papier ist die Mannschaft ziemlich sinnvoll ergänzt und verstärkt worden.

Warum soll die Saison in die Hose gehen? Kann ja auch mal ganz anders laufen und wir sind bis zum Ende ganz oben dabei.

Wenn wir mal eine top Hinrunde spielen würden, hätten wir zum Winter auf jeden Fall die Möglichkeit nachzulegen, weil wir im Erfolgsfall ein Potential von 10.000 Zuschauern plus X haben
Da hast du wohl Recht, niemand sieht schwarz. Bei uns nicht, bei der Konkurrenz allerdings auch nicht.

Das liegt aber weniger an rationalen Erwägungen als vielmehr am ewigen und ewig gleichen Fußball-Jahreskalender. Und da ist es nun mal so, dass Mitte/Ende Juni mit dem Spargel und den Erdbeeren immer und (fast) überall auch die fußballerischen Blütenträume gewaltig ins Kraut schießen.

Die Vorbereitungsphase in der Sommerpause ist für mich eigentlich die schönste Zeit des Fußballjahres. Die Enttäuschungen der Vorsaison sind mental nun weitgehend verarbeitet, und plötzlich machen sich wieder Hoffnung, Zuversicht und Optimismus breit. Selbst bei den Absteigern ist da so. Wo Mitte Mai noch bittere Tränen über den ultimativen Untergang vergossen wurden, heißt es nun, dass so ein Abstieg immer ja auch eine Chance zur reinigenden Erneuerung sei, dass der Neustart dank der guten Kaderplanung sicherlich gelingen und dass man alsbald stärker als je zuvor zurückkehren werde. Herrlich...

Auch bei uns war die Stimmung letztes und vorletztes und vorvorletztes Jahr in diesen wunderbaren Juni-Tagen nach meiner Erinnerung genau so fröhlich und unbeschwert wie derzeit. Mit Bader/Helmes habe nach dieser grottigen Vorsaison endlich hochprofessionelle und hochgradig erfolgversprechende Expertise am Tivoli Einzug gehalten, hieß es im Juni 2021. Hengen/Vollmerhausen würden nach dem lähmenden Stillstand der letzten Kilic-Jahre endlich für frischen Wind und neue Begeisterung sorgen, sagten wir im Juni 2020 aus tiefster Überzeugung. Kilic werde, nachdem er endlich mal den Kaderstamm habe halten können und nicht wieder ganz von vorn angefangen müsse, diesmal ganz sicher mehr als Platz sechs rausholen, glaubten wir im Juni 2019 felsenfest.

Es kam bekanntlich immer ganz anders. Schon drei, vier Monate später war von einem nicht für möglich gehaltenen neuen Tiefpunkt, von einem noch tieferem Tiefpunkt und dem tiefsten aller Tiefpunkte überhauptidie Rede.

Auch das ist freilich nicht alemanniaspezifisch. Im Oktober/November sind die schönen Juni-Träume quer durch sämtlicher Ligen in der Regel bei acht von zehn Vereinen schon wieder verblüht. Die wenigen Plätze an der Sonne sind halt schwer zu ergattern, und man war wieder nicht dabei. Also kehrt vielerorts herbstliche Tristesse ein. Und doch wieder dieselbe Kacke wie letztes Jahr, hoffentlich wird in der Rückrunde mindestens das jeweilige Minimalziel noch irgendwie erreicht...

Das wird auch dieses Jahr bei acht von zehn Vereinen wieder so sein.
Nur bei uns - ich spüre es in meinem tiefsten Inneren gerade (wie jeden Juni) schon wieder ganz genau - ist es diesmal irgendwie anders. Da wächst im Stillen etwas Großes heran. Keine Frage, Hohl und Kilic sind auf dem richtigen Weg, und dieser Weg führt nach oben. Es würde mich absolut nicht überraschen, wenn wir dieses Mal die Überraschungsmannschaft der Saison werden.

Gut jedenfalls, dass ich meine Dauerkarte schon habe.
__________________

Mit Zitat antworten
Folgende 31 Benutzer sagen Danke zu tivolino für den nützlichen Beitrag:
#14 (22.06.2022), a.tetzlaff (22.06.2022), AC-support-CH (22.06.2022), Aix Trawurst (22.06.2022), Andreas (22.06.2022), berlinaix (22.06.2022), Black-Postit (22.06.2022), Bluebear (23.06.2022), Braveheart (22.06.2022), EifelB.Auer (22.06.2022), Feezoor (22.06.2022), Flutlicht (22.06.2022), Franz Wirtz (22.06.2022), Geheimniskremer (22.06.2022), Heinsberger LandEi (30.06.2022), hemingway (22.06.2022), horst (22.06.2022), josef heiter (23.06.2022), Kosh (23.06.2022), Krücke (22.06.2022), Landalemanne (22.06.2022), Letzter Mann (22.06.2022), Münzenberg (23.06.2022), Öcher Will (22.06.2022), Öcher_Sep (22.06.2022), Pandaman SchwarzGelb (22.06.2022), Ritschi15 (25.06.2022), Salamander (22.06.2022), Seba77 (22.06.2022), Wissquass (22.06.2022), ZappelPhilipp (22.06.2022)
  #976  
Alt 22.06.2022, 13:40
Benutzerbild von Letzter Mann
Letzter Mann Letzter Mann ist offline
Experte
 
Registriert seit: 09.08.2007
Beiträge: 964
Abgegebene Danke: 749
Erhielt 596 Danke für 269 Beiträge
Zitat:
Zitat von tivolino Beitrag anzeigen

Auch bei uns war die Stimmung letztes und vorletztes und vorvorletztes Jahr in diesen wunderbaren Juni-Tagen nach meiner Erinnerung genau so fröhlich und unbeschwert wie derzeit. Mit Bader/Helmes habe nach dieser grottigen Vorsaison endlich hochprofessionelle und hochgradig erfolgversprechende Expertise am Tivoli Einzug gehalten, hieß es im Juni 2021. Hengen/Vollmerhausen würden nach dem lähmenden Stillstand der letzten Kilic-Jahre endlich für frischen Wind und neue Begeisterung sorgen, sagten wir im Juni 2020 aus tiefster Überzeugung. Kilic werde, nachdem er endlich mal den Kaderstamm habe halten können und nicht wieder ganz von vorn angefangen müsse, diesmal ganz sicher mehr als Platz sechs rausholen, glaubten wir im Juni 2019 felsenfest.

Es kam bekanntlich immer ganz anders. Schon drei, vier Monate später war von einem nicht für möglich gehaltenen neuen Tiefpunkt, von einem noch tieferem Tiefpunkt und dem tiefsten aller Tiefpunkte überhauptidie Rede.

Auch das ist freilich nicht alemanniaspezifisch. Im Oktober/November sind die schönen Juni-Träume quer durch sämtlicher Ligen in der Regel bei acht von zehn Vereinen schon wieder verblüht. Die wenigen Plätze an der Sonne sind halt schwer zu ergattern, und man war wieder nicht dabei. Also kehrt vielerorts herbstliche Tristesse ein. Und doch wieder dieselbe Kacke wie letztes Jahr, hoffentlich wird in der Rückrunde mindestens das jeweilige Minimalziel noch irgendwie erreicht...

Das wird auch dieses Jahr bei acht von zehn Vereinen wieder so sein.
Nur bei uns - ich spüre es in meinem tiefsten Inneren gerade (wie jeden Juni) schon wieder ganz genau - ist es diesmal irgendwie anders. Da wächst im Stillen etwas Großes heran. Keine Frage, Hohl und Kilic sind auf dem richtigen Weg, und dieser Weg führt nach oben. Es würde mich absolut nicht überraschen, wenn wir dieses Mal die Überraschungsmannschaft der Saison werden.

Gut jedenfalls, dass ich meine Dauerkarte schon habe.
wie geil ist das denn... !!!!
Vielen dank für diesen Beitrag!!!
__________________
Eigentlich bin ich ganz anders, ich komm' nur viel zu selten dazu...
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Letzter Mann für den nützlichen Beitrag:
Öcher_Sep (22.06.2022), Salamander (22.06.2022)
  #977  
Alt 22.06.2022, 14:14
Franz Wirtz Franz Wirtz ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 30.08.2016
Beiträge: 1.609
Abgegebene Danke: 1.866
Erhielt 821 Danke für 416 Beiträge
Ausrufezeichen Zuversicht …

Zitat:
Zitat von tivolino Beitrag anzeigen
… Das wird auch dieses Jahr bei acht von zehn Vereinen wieder so sein.
Nur bei uns - ich spüre es in meinem tiefsten Inneren gerade (wie jeden Juni) schon wieder ganz genau - ist es diesmal irgendwie anders. Da wächst im Stillen etwas Großes heran. Keine Frage, Hohl und Kilic sind auf dem richtigen Weg, und dieser Weg führt nach oben. Es würde mich absolut nicht überraschen, wenn wir dieses Mal die Überraschungsmannschaft der Saison werden. …
PS:
„Die größten Menschen sind jene, die anderen Hoffnung geben können.“ – Jean Jaurès
.
__________________
„Sicher ist, dass nichts sicher ist. Selbst das nicht.“
Joachim Ringelnatz
Mit Zitat antworten
  #978  
Alt 22.06.2022, 14:20
B. Trüger B. Trüger ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 29.06.2012
Beiträge: 2.658
Abgegebene Danke: 1.656
Erhielt 3.178 Danke für 1.174 Beiträge
Zitat:
Zitat von tivolino Beitrag anzeigen
Da hast du wohl Recht, niemand sieht schwarz. Bei uns nicht, bei der Konkurrenz allerdings auch nicht.

Das liegt aber weniger an rationalen Erwägungen als vielmehr am ewigen und ewig gleichen Fußball-Jahreskalender. Und da ist es nun mal so, dass Mitte/Ende Juni mit dem Spargel und den Erdbeeren immer und (fast) überall auch die fußballerischen Blütenträume gewaltig ins Kraut schießen.

Die Vorbereitungsphase in der Sommerpause ist für mich eigentlich die schönste Zeit des Fußballjahres. Die Enttäuschungen der Vorsaison sind mental nun weitgehend verarbeitet, und plötzlich machen sich wieder Hoffnung, Zuversicht und Optimismus breit. Selbst bei den Absteigern ist da so. Wo Mitte Mai noch bittere Tränen über den ultimativen Untergang vergossen wurden, heißt es nun, dass so ein Abstieg immer ja auch eine Chance zur reinigenden Erneuerung sei, dass der Neustart dank der guten Kaderplanung sicherlich gelingen und dass man alsbald stärker als je zuvor zurückkehren werde. Herrlich...

Auch bei uns war die Stimmung letztes und vorletztes und vorvorletztes Jahr in diesen wunderbaren Juni-Tagen nach meiner Erinnerung genau so fröhlich und unbeschwert wie derzeit. Mit Bader/Helmes habe nach dieser grottigen Vorsaison endlich hochprofessionelle und hochgradig erfolgversprechende Expertise am Tivoli Einzug gehalten, hieß es im Juni 2021. Hengen/Vollmerhausen würden nach dem lähmenden Stillstand der letzten Kilic-Jahre endlich für frischen Wind und neue Begeisterung sorgen, sagten wir im Juni 2020 aus tiefster Überzeugung. Kilic werde, nachdem er endlich mal den Kaderstamm habe halten können und nicht wieder ganz von vorn angefangen müsse, diesmal ganz sicher mehr als Platz sechs rausholen, glaubten wir im Juni 2019 felsenfest.

Es kam bekanntlich immer ganz anders. Schon drei, vier Monate später war von einem nicht für möglich gehaltenen neuen Tiefpunkt, von einem noch tieferem Tiefpunkt und dem tiefsten aller Tiefpunkte überhauptidie Rede.

Auch das ist freilich nicht alemanniaspezifisch. Im Oktober/November sind die schönen Juni-Träume quer durch sämtlicher Ligen in der Regel bei acht von zehn Vereinen schon wieder verblüht. Die wenigen Plätze an der Sonne sind halt schwer zu ergattern, und man war wieder nicht dabei. Also kehrt vielerorts herbstliche Tristesse ein. Und doch wieder dieselbe Kacke wie letztes Jahr, hoffentlich wird in der Rückrunde mindestens das jeweilige Minimalziel noch irgendwie erreicht...

Das wird auch dieses Jahr bei acht von zehn Vereinen wieder so sein.
Nur bei uns - ich spüre es in meinem tiefsten Inneren gerade (wie jeden Juni) schon wieder ganz genau - ist es diesmal irgendwie anders. Da wächst im Stillen etwas Großes heran. Keine Frage, Hohl und Kilic sind auf dem richtigen Weg, und dieser Weg führt nach oben. Es würde mich absolut nicht überraschen, wenn wir dieses Mal die Überraschungsmannschaft der Saison werden.

Gut jedenfalls, dass ich meine Dauerkarte schon habe.
Kann es sein, dass sich hier zwischen den Zeilen so etwas wie Ironie versteckt?
__________________
Ich habe fertig.
Mit Zitat antworten
  #979  
Alt 22.06.2022, 14:21
Benutzerbild von Holtby18
Holtby18 Holtby18 ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 10.02.2009
Beiträge: 1.304
Abgegebene Danke: 243
Erhielt 889 Danke für 294 Beiträge
Beitrag Zur aktuellen Kaderplanung von heute

https://www.reviersport.de/fussball/...ingeplant.html

- Kein RV wird gesucht
- Sauerland im Zentrum eingeplant
__________________
Roda & der TSV :klatschen:
nur der tsv
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Holtby18 für den nützlichen Beitrag:
#14 (22.06.2022), Aix Trawurst (22.06.2022), SteffAC (22.06.2022)
  #980  
Alt 22.06.2022, 14:28
Geheimniskremer Geheimniskremer ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 23.12.2015
Beiträge: 3.391
Abgegebene Danke: 3.023
Erhielt 5.672 Danke für 1.891 Beiträge
Zitat:
Zitat von tivolino Beitrag anzeigen
Da hast du wohl Recht, niemand sieht schwarz. Bei uns nicht, bei der Konkurrenz allerdings auch nicht.

Das liegt aber weniger an rationalen Erwägungen als vielmehr am ewigen und ewig gleichen Fußball-Jahreskalender. Und da ist es nun mal so, dass Mitte/Ende Juni mit dem Spargel und den Erdbeeren immer und (fast) überall auch die fußballerischen Blütenträume gewaltig ins Kraut schießen.

Die Vorbereitungsphase in der Sommerpause ist für mich eigentlich die schönste Zeit des Fußballjahres. Die Enttäuschungen der Vorsaison sind mental nun weitgehend verarbeitet, und plötzlich machen sich wieder Hoffnung, Zuversicht und Optimismus breit. Selbst bei den Absteigern ist da so. Wo Mitte Mai noch bittere Tränen über den ultimativen Untergang vergossen wurden, heißt es nun, dass so ein Abstieg immer ja auch eine Chance zur reinigenden Erneuerung sei, dass der Neustart dank der guten Kaderplanung sicherlich gelingen und dass man alsbald stärker als je zuvor zurückkehren werde. Herrlich...

Auch bei uns war die Stimmung letztes und vorletztes und vorvorletztes Jahr in diesen wunderbaren Juni-Tagen nach meiner Erinnerung genau so fröhlich und unbeschwert wie derzeit. Mit Bader/Helmes habe nach dieser grottigen Vorsaison endlich hochprofessionelle und hochgradig erfolgversprechende Expertise am Tivoli Einzug gehalten, hieß es im Juni 2021. Hengen/Vollmerhausen würden nach dem lähmenden Stillstand der letzten Kilic-Jahre endlich für frischen Wind und neue Begeisterung sorgen, sagten wir im Juni 2020 aus tiefster Überzeugung. Kilic werde, nachdem er endlich mal den Kaderstamm habe halten können und nicht wieder ganz von vorn angefangen müsse, diesmal ganz sicher mehr als Platz sechs rausholen, glaubten wir im Juni 2019 felsenfest.

Es kam bekanntlich immer ganz anders. Schon drei, vier Monate später war von einem nicht für möglich gehaltenen neuen Tiefpunkt, von einem noch tieferem Tiefpunkt und dem tiefsten aller Tiefpunkte überhauptidie Rede.

Auch das ist freilich nicht alemanniaspezifisch. Im Oktober/November sind die schönen Juni-Träume quer durch sämtlicher Ligen in der Regel bei acht von zehn Vereinen schon wieder verblüht. Die wenigen Plätze an der Sonne sind halt schwer zu ergattern, und man war wieder nicht dabei. Also kehrt vielerorts herbstliche Tristesse ein. Und doch wieder dieselbe Kacke wie letztes Jahr, hoffentlich wird in der Rückrunde mindestens das jeweilige Minimalziel noch irgendwie erreicht...

Das wird auch dieses Jahr bei acht von zehn Vereinen wieder so sein.
Nur bei uns - ich spüre es in meinem tiefsten Inneren gerade (wie jeden Juni) schon wieder ganz genau - ist es diesmal irgendwie anders. Da wächst im Stillen etwas Großes heran. Keine Frage, Hohl und Kilic sind auf dem richtigen Weg, und dieser Weg führt nach oben. Es würde mich absolut nicht überraschen, wenn wir dieses Mal die Überraschungsmannschaft der Saison werden.

Gut jedenfalls, dass ich meine Dauerkarte schon habe.
Feinste, uneingeschränkt zu teilende Fußballpoesie...
Ich glaube, so fühlen wir alle 2 bis 3000 künftigen Dauerkartenbesitzer 22/23
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Geheimniskremer für den nützlichen Beitrag:
Öcher_Sep (22.06.2022), Salamander (22.06.2022)
Antwort

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:17 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
2007 - 2023 aachen arena
Impressum

Werbung