Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Fan-Forum

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
  #2661  
Alt 30.03.2023, 00:15
Benutzerbild von LaPalma
LaPalma LaPalma ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.684
Abgegebene Danke: 628
Erhielt 1.036 Danke für 217 Beiträge
Zitat:
Zitat von Michi Müller Beitrag anzeigen
Hier wird etwas durcheinandergeworfen!

Der 1. FC Köln ist schuld, weil deren Präsident (Kremer) den MSV Duisburg bevorzugt hat obwohl Alemannia sportlich besser war. Um uns als Konkurrent aus dem Weg zu schaffen
Völlig richtig!
Es ging nicht um Köln oder Alemannia, sondern - vom FC-Präsidenten aus Eigeninteresse so forciert - um Alemannia oder Meiderich. Und da hatte Alemannia an sich objektiv klar die Nase vorn...
__________________
Gruß von der isla bonita!
Folgende 8 Benutzer sagen Danke zu LaPalma für den nützlichen Beitrag:
black bird of prey (30.03.2023), Braveheart (30.03.2023), Kaiser Wilhelm (30.03.2023), LinkerVogel (30.03.2023), Michi Müller (30.03.2023), Mott (30.03.2023), printenduevel (30.03.2023), Steen (30.03.2023)
Werbung
  #2662  
Alt 01.04.2023, 19:20
Benutzerbild von DerLängsteFan
DerLängsteFan DerLängsteFan ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 27.08.2007
Beiträge: 5.616
Abgegebene Danke: 3.433
Erhielt 4.922 Danke für 1.630 Beiträge
Zitat:
Zitat von AquisGrana1995 Beitrag anzeigen
https://www.aachener-zeitung.de/spor...l_aid-87795161

Zitat ,,Wilton ist kein filigraner Fußballer, wie ein Möbelpacker den Kühlschrank räumte er seine Gegner weg. So ein Spieler, der zudem noch mit die besten Laufwerte im Team hat, hilft einer Mannschaft aber mindestens situativ weiter. Und es gibt noch ein Argument für eine Weiterbeschäftigung in Aachen. Der Abwehrspieler hat zwei Saisontore erzielt, exakt so viele wie zum Beispiel Mittelstürmer Dimitry Imbongo bei fast gleicher Anzahl an Spielen."

Die AZ macht sich stark für Wilton und versteht anscheinend auch die Entscheidung gegen Wilton genauso wenig wie ich. Für mich jemand, den man im Kader braucht, der auch mal die Brechstange rausholen kann und keinen Zweikampf scheut. Bei den anderen Personalentscheidungen bin ich ganz bei der Entscheidung der Verantwortlichen.
Statement für Lukas Wilton.
Dank auch an C.Pauli

Eine Petition "Willi muss bleiben" würde ich sofort unterschreiben.
__________________

Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu DerLängsteFan für den nützlichen Beitrag:
AachenFanatic (04.04.2023), HauDeMull (01.04.2023), Neverwalkalone (01.04.2023), tivolino (01.04.2023)
  #2663  
Alt 01.04.2023, 19:27
Benutzerbild von Braveheart
Braveheart Braveheart ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 03.10.2015
Beiträge: 4.981
Abgegebene Danke: 10.125
Erhielt 13.276 Danke für 3.188 Beiträge
Um Gennaro Wilton täte es mir auch Leid. Allerdings ist die Messlatte: Kader, um "ganz oben dabei zu sein". Dafür reicht es bei ihm mE nicht: nicht als IV, und nur selten auf der Sechs. Wenn ich wählen müsste, und wenn das die Alternative ist: pro good old Müller, und Wilton wünsche ich anderswo alles, alles Gute.
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Braveheart für den nützlichen Beitrag:
Alemanniafanboy (01.04.2023), Flutlicht (02.04.2023), HauDeMull (01.04.2023), Lorenzius (01.04.2023), Neverwalkalone (01.04.2023)
  #2664  
Alt 01.04.2023, 21:34
Neverwalkalone Neverwalkalone ist gerade online
Foren-Legende
 
Registriert seit: 21.03.2018
Beiträge: 5.422
Abgegebene Danke: 6.504
Erhielt 3.282 Danke für 1.617 Beiträge
Zitat:
Zitat von DerLängsteFan Beitrag anzeigen
Statement für Lukas Wilton.
Dank auch an C.Pauli

Eine Petition "Willi muss bleiben" würde ich sofort unterschreiben.
Wilton muss bleiben. Ein Garant für Kilics Rettungstat
__________________
Im Fanshop können sich alle aus dem Dreiländereck schwarzgelbe Autoaufkleber holen...
Folgender Benutzer sagt Danke zu Neverwalkalone für den nützlichen Beitrag:
Rodannia (03.04.2023)
  #2665  
Alt 01.04.2023, 22:59
Benutzerbild von Wissquass
Wissquass Wissquass ist gerade online
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 08.12.2014
Beiträge: 4.463
Abgegebene Danke: 4.040
Erhielt 4.689 Danke für 1.815 Beiträge
Zitat:
Zitat von Braveheart Beitrag anzeigen
In der FAS von morgen gibt es eine ganze Seite zur "Casino-Mentalität" in den NLZ der Profivereine (leider nur in der Printausgabe verfügbar): Spielerberater und BL-Clubs buhlen immer hemmungsloser um immer jüngere Kinder, die mal Profis werden sollen. Und in den U19-Teams seien fünfstellige Monatsgehälter keine Seltenheit. Leverkusen hat seinerzeit heftig um Kai Havertz geworben, der dann von uns nicht zum FC, sondern zu Bayer ging- die dann 80 Mio für den Transfer nach UK eingenommen haben. Ausbildungsentschädigungen würden erst ab der U12 fällig, mit dem Effekt, dass "Talente" immer früher geködert würden: mit "Dienstwagen" für die Eltern, junge Spieler würden per Insta unmittelbar von Beratern kontaktiert, manche Berater sollen Geld dafür zahlen, dass sich Kinder und Jugendliche sehr früh an sie binden. Bedrückend. Und in diesem Umfeld müssen wir als Viertligist nach Talenten scouten - eigentlich sind wir chancenlos.

hierzu passt die Posse um den Jugendspieler Potocnik aus Ljubljana im Schatten der Sch… vom Dom.
Wer immer auch recht oder falsch gehandelt , die Hoffnungen des Ausbildungsvereins gingen wohl in Richtung 2.5 Millionen…
Abartig
__________________
Da hat doch jetzt tatsächlich einer eine zusätzliche Flasche aufs Spielfeld geworfen..
(Werner Hansch)
  #2666  
Alt 03.04.2023, 09:57
Benutzerbild von #14
#14 #14 ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 3.981
Abgegebene Danke: 5.100
Erhielt 7.914 Danke für 2.265 Beiträge
Gott sei Dank trifft mal nicht die fiese Alemannia, sondern die sportliche Nachbarschaft der Bannstrahl des (m.E. komplett berechtigten) Unverständnisses.
Strukturwandel-Förderungsgeld benachbarter Kommunen ohne direkte Lochnähe, das ist schon ne freche Idee, wenns so stimmt bzw. kommt....

Ein nachdenklich stimmender Artikel über den Einsatz von öffentlichen Mitteln in teilweise sehr, sehr schwierigen Zeiten. Insofern m.E. auch höchst anschlussfähig für uns hier: https://www.aachener-zeitung.de/loka...5#successLogin

alemannia - großes loch
#14
Folgender Benutzer sagt Danke zu #14 für den nützlichen Beitrag:
chris2010 (03.04.2023)
  #2667  
Alt 03.04.2023, 11:08
Benutzerbild von Aix-la-Chapelle
Aix-la-Chapelle Aix-la-Chapelle ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 12.729
Abgegebene Danke: 4.092
Erhielt 9.795 Danke für 3.663 Beiträge
Zitat:
Zitat von #14 Beitrag anzeigen
Gott sei Dank trifft mal nicht die fiese Alemannia, sondern die sportliche Nachbarschaft der Bannstrahl des (m.E. komplett berechtigten) Unverständnisses.
Strukturwandel-Förderungsgeld benachbarter Kommunen ohne direkte Lochnähe, das ist schon ne freche Idee, wenns so stimmt bzw. kommt....

Ein nachdenklich stimmender Artikel über den Einsatz von öffentlichen Mitteln in teilweise sehr, sehr schwierigen Zeiten. Insofern m.E. auch höchst anschlussfähig für uns hier: https://www.aachener-zeitung.de/loka...5#successLogin

alemannia - großes loch
#14
Sorry, aber das ist nicht mehr als Futterneid. Großunternehmen wie Babor und co. verlassen Aachen und gehen ins Umland, mit Arbeitnehmern und Steuereinnahmen für die Kommunen. Da regt sich nichts bei den hiesigen Kritikern. Ist ja zum eigenen Vorteil.

Zudem, die Angebote, die die Stadt Aachen aus den städtischen Mitteln mitfinanziert und subventioniert in Form von verbilligten Preisen für Kunden, werden sehr gerne von den Bürgern der benachbarten Kommunen mit in Anspruch genommen. Vom Tivoli Ticket über Therme, Theater, Kulturveranstaltungen etc.pp.

Da brauchen sich die Bürgermeister und Landräte nicht mokieren, wenn es mal eine überregionale Beteiligung daran gibt, woran die Bürger ihrer Kommunen letztlich ja auch mit partizipieren.
__________________
Folgender Benutzer sagt Danke zu Aix-la-Chapelle für den nützlichen Beitrag:
Go (03.04.2023)
  #2668  
Alt 03.04.2023, 11:21
Benutzerbild von #14
#14 #14 ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 3.981
Abgegebene Danke: 5.100
Erhielt 7.914 Danke für 2.265 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
Sorry, aber das ist nicht mehr als Futterneid. Großunternehmen wie Babor und co. verlassen Aachen und gehen ins Umland, mit Arbeitnehmern und Steuereinnahmen für die Kommunen. Da regt sich nichts bei den hiesigen Kritikern. Ist ja zum eigenen Vorteil.

Zudem, die Angebote, die die Stadt Aachen aus den städtischen Mitteln mitfinanziert und subventioniert in Form von verbilligten Preisen für Kunden, werden sehr gerne von den Bürgern der benachbarten Kommunen mit in Anspruch genommen. Vom Tivoli Ticket über Therme, Theater, Kulturveranstaltungen etc.pp.

Da brauchen sich die Bürgermeister und Landräte nicht mokieren, wenn es mal eine überregionale Beteiligung daran gibt, woran die Bürger ihrer Kommunen letztlich ja auch mit partizipieren.


Aber dass das Geld vom Bereitstellungs-Ursprung her eine andere Verwendung finden sollte, kann man schon so sehen, oder?! Konkret: Dass unmittelbarer Braunkohle-Strukturwandel nicht direkt, auf jeden Fall nicht zu vorderst infrastrukturelle Sportförderung im Stadtgebiet AACHEN beinhaltet, ist schon keine linksspinnerte Position, oder?! Zumal es ja offensichtlich nicht (in dem Maße) geförderte Konzepte mit direkterem Bezug gegeben zu haben scheint.
Und wer hat Futterneid auf wen? Führt jetzt Off-Topic, aber die Kritik derart wegzuwischen, erschließt sich mir nicht...

alemannia - keine kohle
#14
Folgender Benutzer sagt Danke zu #14 für den nützlichen Beitrag:
chris2010 (03.04.2023)
  #2669  
Alt 03.04.2023, 16:45
chris2010 chris2010 ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 21.12.2010
Beiträge: 5.352
Abgegebene Danke: 10.857
Erhielt 8.234 Danke für 2.793 Beiträge
Sehr schade, aber ich wünsche ihm alles Gute und kann es verstehen.
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu chris2010 für den nützlichen Beitrag:
#14 (03.04.2023), Black-Postit (03.04.2023), DerLängsteFan (03.04.2023), fanfreund (03.04.2023)
  #2670  
Alt 03.04.2023, 23:48
Benutzerbild von Wissquass
Wissquass Wissquass ist gerade online
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 08.12.2014
Beiträge: 4.463
Abgegebene Danke: 4.040
Erhielt 4.689 Danke für 1.815 Beiträge
Pressethread III - Diskussion und Meinung hierzu

Zum Tode von Werner Nievelstein.
Hatte die Freude, ihn oft live auf dem Tivoli erleben zu dürfen.
Wenn Berti Vogts ein Terrier war, war Nievelstein ein Bullterrier…
Ne, nen Zweikampf verlieren? Niemals. Zur Not musste seine gefürchtete Grätsche her.
Was für ein fighter, mit ein Garant für die beste Zeit der Alemannia überhaupt.
Danke dafür !
RIP
__________________
Da hat doch jetzt tatsächlich einer eine zusätzliche Flasche aufs Spielfeld geworfen..
(Werner Hansch)
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu Wissquass für den nützlichen Beitrag:
Aix-la-Chapelle (04.04.2023), Braveheart (04.04.2023), chris2010 (04.04.2023), DerLängsteFan (04.04.2023), Eu-Forist (04.04.2023), printenduevel (04.04.2023), Rodannia (06.04.2023)
  #2671  
Alt 04.04.2023, 18:00
Benutzerbild von Totto1983
Totto1983 Totto1983 ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 11.09.2021
Beiträge: 203
Abgegebene Danke: 1.844
Erhielt 326 Danke für 132 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
https://www.aachener-zeitung.de/spor...mannia-aachen/

Mein Gott, da gehst du mit deinem Abo auf die Seite der AZ, Sport, Rubrik Alemannia, und denkst vielleicht gibt's Neuigkeiten vom Tivoli, und dann liest du da so eine Schei.ße. Manchmal denkt man, dass bestimmte Schreiberlinge von AZ/AN, anstatt ihren Heimatclub zu unterstützen, lieber hätten, bestimmte Emporkömmlings-Provinzclubs aus dem Umland würden Alemannia's Platz einnehmen.

Und wenn sie schon meinen, der Konkurrenz unbedingt eine Bühne bieten zu müssen, dann verdammt noch mal in der Dürener Lokalnachrichten-Seite oder dem allgemeinen Sportteil, aber bitte gefälligst nicht in der Rubrik Alemannia-Nachrichten.
Welcher Schreiberling hat den Bericht verfasst über den 1.Plastik Club Spelthahn? Die werden in 100 Jahren nicht unseren Platz einnehmen! Dafür müsste man mehr als die ca. 750 Kunden aufbieten können, als es die Spelthahn Bruchbude aufweisen kann. Das geht mir übrigens bei unserem Newsletter auch auf den Geist. Ständig steht etwas vom 1.Plastik Club Spelthahn. Sollen sie ihren eigenen Newsletter verfassen. Aber dafür interessiert sich in Spelthahn niemand!
  #2672  
Alt 04.04.2023, 18:04
Benutzerbild von HauDeMull
HauDeMull HauDeMull ist gerade online
Veteran
 
Registriert seit: 08.03.2023
Beiträge: 1.929
Abgegebene Danke: 5.379
Erhielt 1.961 Danke für 907 Beiträge
Ich bin dafür, dass wir einen rechtsfreien, regelfreien Thread über diesen Plastikverein machen
  #2673  
Alt 04.04.2023, 18:56
Koebes Koebes ist gerade online
Foren-Guru
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 2.343
Abgegebene Danke: 901
Erhielt 2.032 Danke für 727 Beiträge
Warum diese unnötige Aufnerksamkeit? Einfach ignorieren.
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Koebes für den nützlichen Beitrag:
Braveheart (04.04.2023), josef heiter (08.04.2023)
  #2674  
Alt 04.04.2023, 19:17
chris2010 chris2010 ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 21.12.2010
Beiträge: 5.352
Abgegebene Danke: 10.857
Erhielt 8.234 Danke für 2.793 Beiträge
Karl Valentin: "Des ignoriern ma net amoi..."
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu chris2010 für den nützlichen Beitrag:
Andreas (04.04.2023), Eu-Forist (04.04.2023), Mott (05.04.2023)
  #2675  
Alt 04.04.2023, 19:19
Benutzerbild von Aix Trawurst
Aix Trawurst Aix Trawurst ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 8.641
Abgegebene Danke: 5.116
Erhielt 5.398 Danke für 2.246 Beiträge
Zitat:
Zitat von Koebes Beitrag anzeigen
Warum diese unnötige Aufnerksamkeit? Einfach ignorieren.
Vielleicht kann Andreas ja auch Spelthahns nervigen Trollverein aus Düren einfach mal ein paar Monate hier im Forum sperren?
__________________
Spielt am Sonntag unser Fußballklub...
  #2676  
Alt 04.04.2023, 19:25
Benutzerbild von Andreas
Andreas Andreas ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.111
Abgegebene Danke: 3.212
Erhielt 5.795 Danke für 1.320 Beiträge
Zitat:
Zitat von Aix Trawurst Beitrag anzeigen
Vielleicht kann Andreas ja auch Spelthahns nervigen Trollverein aus Düren einfach mal ein paar Monate hier im Forum sperren?

Och nö. Die sind mir ja noch zigmal lieber als die Klappspaten aus der Knollensavanne. Ich empfehle im Umgang mit den Subventionsemporkömmlingen ohne Perspektive Größe und Gelassenheit.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
__________________
Aachen ohne Alemannia?
Für mich nicht vorstellbar...


Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Andreas für den nützlichen Beitrag:
Braveheart (05.04.2023), Cello (07.04.2023), Kaffeesatzleser (04.04.2023), Lachender Hans (06.04.2023), Mott (05.04.2023)
  #2677  
Alt 06.04.2023, 15:14
Benutzerbild von HauDeMull
HauDeMull HauDeMull ist gerade online
Veteran
 
Registriert seit: 08.03.2023
Beiträge: 1.929
Abgegebene Danke: 5.379
Erhielt 1.961 Danke für 907 Beiträge
Zitat:
Zitat von flitzer1982 Beitrag anzeigen
Wer wird denn aussortiert? Ich bin pleite
Edit: Mit einer Geheimtechnik kam ich an den Namen. Es ist Imbongo.
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu HauDeMull für den nützlichen Beitrag:
hemingway (06.04.2023), Kaiser Wilhelm (06.04.2023), Lorenzius (06.04.2023)
  #2678  
Alt 06.04.2023, 15:19
Benutzerbild von AquisGrana1995
AquisGrana1995 AquisGrana1995 ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 03.04.2021
Beiträge: 259
Abgegebene Danke: 264
Erhielt 682 Danke für 191 Beiträge
Zitat:
Zitat von HauDeMull Beitrag anzeigen
Wer wird denn aussortiert? Ich bin pleite
Marquet steht zusätzlich kurz vor der Verpflichtung.

Aussortiert wird Imbongo. Er lässt sich hängen und hat anscheinend keinen Tank mehr für Alemannia. Er wird vorerst aussortiert von der Mannschaft, da man bis zum Saisonende nur Spieler spielen lassen möchte, die voll und ganz bei der Sache sind und sich reinhauen. Man weiß nicht, ob er nochmal für uns spielen wird. Die Wege hätten sich zum Saisonende ja sowieso getrennt.
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu AquisGrana1995 für den nützlichen Beitrag:
chris2010 (06.04.2023), HauDeMull (06.04.2023), Kaiser Wilhelm (06.04.2023), Totto1983 (06.04.2023)
  #2679  
Alt 06.04.2023, 23:04
Benutzerbild von Öcher Wellenbrecher
Öcher Wellenbrecher Öcher Wellenbrecher ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 05.06.2016
Beiträge: 3.030
Abgegebene Danke: 3.759
Erhielt 5.072 Danke für 1.639 Beiträge
Zitat:
Zitat von AquisGrana1995 Beitrag anzeigen
Marquet steht zusätzlich kurz vor der Verpflichtung.

Aussortiert wird Imbongo. Er lässt sich hängen und hat anscheinend keinen Tank mehr für Alemannia. Er wird vorerst aussortiert von der Mannschaft, da man bis zum Saisonende nur Spieler spielen lassen möchte, die voll und ganz bei der Sache sind und sich reinhauen. Man weiß nicht, ob er nochmal für uns spielen wird. Die Wege hätten sich zum Saisonende ja sowieso getrennt.



Gut so....leider kommt diese Entscheidung zu spät.
Das man ihn zurückgeholt hat war ein teurer Fehler.
__________________
Alemannen Grundgesetz Art.1900 - Wir ALLE sind Alemannia Aachen - KEINER ist größer als der Verein ! NUR DER TSV
  #2680  
Alt 07.04.2023, 09:26
Go Go ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 03.08.2007
Beiträge: 1.303
Abgegebene Danke: 3.065
Erhielt 1.353 Danke für 519 Beiträge
Zitat:
Zitat von #14 Beitrag anzeigen
Aber dass das Geld vom Bereitstellungs-Ursprung her eine andere Verwendung finden sollte, kann man schon so sehen, oder?! Konkret: Dass unmittelbarer Braunkohle-Strukturwandel nicht direkt, auf jeden Fall nicht zu vorderst infrastrukturelle Sportförderung im Stadtgebiet AACHEN beinhaltet, ist schon keine linksspinnerte Position, oder?! Zumal es ja offensichtlich nicht (in dem Maße) geförderte Konzepte mit direkterem Bezug gegeben zu haben scheint.
Und wer hat Futterneid auf wen? Führt jetzt Off-Topic, aber die Kritik derart wegzuwischen, erschließt sich mir nicht...

alemannia - keine kohle
#14
Das Unschöne ist, dass über die Jahre unter den Kommunen und Städten ein ähnlicher Wettbewerb entstanden ist wie beim Fußball. Fehlen nur noch Tabellen mit Auf- und Abstieg. Hat sicher auch mit den Fördermittelkonzepten von Bund und Ländern zu tun. Man nimmt sich nicht mehr über kommunale Grenzen als EINE Region wahr, sondern kämpft vornehmlich für Einzelinteressen. Ist mE auch Folge von Fehl- oder Mangelentwicklung.

Die Braunkohle-Strukturwandel-Kommission hat nun den Blick nicht „klein-klein“ gehalten, sondern ist einen Schritt zurückgetreten. Und ist mE zurecht zu der Einschätzung gekommen, dass die Förderung „vielfältiger“ angelegt werden muss. Es kann (übertrieben ausgedrückt) nicht sein, dass nun jede betroffene Kommune „ihr hässliches Logistikzentrum“ wegen „Arbeitsplätzen um jeden Preis“ bekommt. Es muss auch um darüber hinausgehende Lebensqualität und Freizeitgestaltung für die Menschen gehen. Von daher finde ich die - auf den ersten Blick befremdliche - Entscheidung ausgewogen, auch sportliche Aktivitäten zu unterstützen, um die Region auch für Zuziehende insgesamt attraktiver zu machen. Von mir ein eindeutiges PRO. (Das würde ich auch sagen, wenn nun Stolberg oder Eschweiler einen Sportpark bekommen würden.)
__________________
Erinnert euch an eure Menschlichkeit, und vergesst den Rest.
(Russell-Einstein-Manifest, 1955)

Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Go für den nützlichen Beitrag:
#14 (07.04.2023), Braveheart (07.04.2023), chris2010 (07.04.2023), Elofant (07.04.2023), Geheimniskremer (07.04.2023)
Thema geschlossen

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:18 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
2007 - 2023 aachen arena
Impressum

Werbung