Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Spieler, Trainer, Funktionäre > Ehemalige Aktive und Funktionsträger

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #2281  
Alt 13.10.2022, 19:00
LinkerVogel LinkerVogel ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 18.07.2022
Beiträge: 2.072
Abgegebene Danke: 2.704
Erhielt 4.372 Danke für 1.410 Beiträge
Zitat:
Zitat von Braveheart Beitrag anzeigen
Ich gehe immer ins Stadion, es ist mein Verein, egal, wer an der Linie steht.
Haste recht! Richtig so und löblich!
Es war auch nicht so, dass ich nicht dort. Aber eben weniger. Und es gab auch andere Gründe (insbesondere Familie und Corona-Auflagen).
Vollmertshausen hatte jedenfalls eine Ausstrahlung wie ein Friedhofswächter und so haben wir dann auch gespielt.
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2282  
Alt 13.10.2022, 19:05
V-Blocker V-Blocker ist offline
Experte
 
Registriert seit: 21.04.2016
Beiträge: 890
Abgegebene Danke: 1.501
Erhielt 1.200 Danke für 478 Beiträge
Zitat:
Zitat von tivolino Beitrag anzeigen
Marcel Moberz hat sich eben auf Facebook zu Wort gemeldet, aber leider rein gar nichts geschrieben, was unsere Diskussion hier irgendwie befruchten würde. Aber lest selber:

Vorstand raus, Heuchler, Lügner, Zesame ist für den Arsch…........

Er redet viel, sagt aber nichts.
__________________
Die Kunst des Autofahrens: So langsam wie möglich der Schnellste zu sein.
Emerson Fittipaldi
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu V-Blocker für den nützlichen Beitrag:
Krücke (13.10.2022)
  #2283  
Alt 13.10.2022, 20:55
Benutzerbild von Heinsberger LandEi
Heinsberger LandEi Heinsberger LandEi ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 4.371
Abgegebene Danke: 6.580
Erhielt 5.238 Danke für 1.997 Beiträge
Zitat:
Zitat von atompils Beitrag anzeigen
wenn ich es richtig mitbekommen habe, handelt es sich um den Gönner von Hertha Walheim damals, unter dem Helge Hohl damals dort Trainer war. ....
Zitat:
Zitat von Harvey Specter Beitrag anzeigen
... Die Nachrichten über Hertha Walheim waren vor längerer Zeit nicht so berauschend. ...
Wer ist denn dieser Gönner? Taucht der auf unserer Sponsoren-Tafel auf? Mit dem dörflichen Klüngel im Eifelvorland kenne ich mich nicht aus.

Ich fand damals schon die Verpflichtung von Helge Hohl als Sportdirektor "überraschend", da er zum einen diese Position noch nie bekleidet hat und von ihm vor stets nur als hoffnungsvolles Trainertalent die Rede war. Dass man ihn seinerzeit schon zumindest mit dem Hintergedanken eines möglichen "Backups" für Kilic herlotste, erscheint mir daher nach wie vor naheliegend.

Man geht jedoch sicherlich ein nicht geringes Risiko mit diesem Schritt ein, denn seine einzigen beiden Spielzeiten mit Bergisch Gladbach in der Regionalliga endeten mit den Tabellenplätzen 18 und 21.

Ob seine hochgeschätzten Qualitäten in der harten Praxis des Regionalliga-Alltages ausreichen, um einen Profiverein in die Nähe der Spitzenplätze zu führen, bleibt abzuwarten. Meine Skepsis ist auch nach einer Nacht drüber schlafen nicht gesunken.
Transfermarkt vermeldet übrigens, dass unser Kader in der Marktwerttabelle der Regionalliga West auf Platz 9 rangiert.
https://www.transfermarkt.de/regiona...ettbewerb/RLW3

Wir tauschen heute wieder einmal ohne Not den Spatz in der Hand gegen die Taube auf dem Dach und dies im vollen Wissen, dass sich selbige bei den letzten Versuchen eher als schräge Vögel erwiesen, die hier nicht viel mehr als einen großen Haufen Kot hinterlassen haben.

Dass wir in dieser Saison bislang einen Zuschauerschnitt von fast 9000 erreicht haben, ist mit Sicherheit auch ein Verdienst von Fuat Kilic und kein Anzeichen für eine unattraktive oder enttäuschende Spielweise. Einen solchen Zuschauerschnitt hatten wir zuletzt vor 8 Jahren. Ein Systemwechsel ist auch bezüglich dieser Einnahmen ein Risiko, sollte es dem neuen Trainer nicht sehr zügig gelingen, das neue System erfolgreich an die Mannschaft zu vermitteln und somit den zahlenden Gästen positive Erlebnisse zu bieten.
Mit Zitat antworten
Folgende 13 Benutzer sagen Danke zu Heinsberger LandEi für den nützlichen Beitrag:
11support (14.10.2022), Aix-la-Chapelle (13.10.2022), ATSV-Mow (13.10.2022), Krücke (13.10.2022), LinkerVogel (13.10.2022), Mabuse (13.10.2022), MacArti (14.10.2022), Pandaman SchwarzGelb (13.10.2022), Peterpan (13.10.2022), Ritschi15 (14.10.2022), schokobär (13.10.2022), SteffAC (14.10.2022), Zaungast (13.10.2022)
  #2284  
Alt 13.10.2022, 21:34
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 13.630
Abgegebene Danke: 7.811
Erhielt 5.760 Danke für 2.783 Beiträge
Zitat:
Zitat von Heinsberger LandEi Beitrag anzeigen
Wer ist denn dieser Gönner? Taucht der auf unserer Sponsoren-Tafel auf? Mit dem dörflichen Klüngel im Eifelvorland kenne ich mich nicht aus.

Ich fand damals schon die Verpflichtung von Helge Hohl als Sportdirektor "überraschend", da er zum einen diese Position noch nie bekleidet hat und von ihm vor stets nur als hoffnungsvolles Trainertalent die Rede war. Dass man ihn seinerzeit schon zumindest mit dem Hintergedanken eines möglichen "Backups" für Kilic herlotste, erscheint mir daher nach wie vor naheliegend.

Man geht jedoch sicherlich ein nicht geringes Risiko mit diesem Schritt ein, denn seine einzigen beiden Spielzeiten mit Bergisch Gladbach in der Regionalliga endeten mit den Tabellenplätzen 18 und 21.

Ob seine hochgeschätzten Qualitäten in der harten Praxis des Regionalliga-Alltages ausreichen, um einen Profiverein in die Nähe der Spitzenplätze zu führen, bleibt abzuwarten. Meine Skepsis ist auch nach einer Nacht drüber schlafen nicht gesunken.
Transfermarkt vermeldet übrigens, dass unser Kader in der Marktwerttabelle der Regionalliga West auf Platz 9 rangiert.
https://www.transfermarkt.de/regiona...ettbewerb/RLW3

Wir tauschen heute wieder einmal ohne Not den Spatz in der Hand gegen die Taube auf dem Dach und dies im vollen Wissen, dass sich selbige bei den letzten Versuchen eher als schräge Vögel erwiesen, die hier nicht viel mehr als einen großen Haufen Kot hinterlassen haben.

Dass wir in dieser Saison bislang einen Zuschauerschnitt von fast 9000 erreicht haben, ist mit Sicherheit auch ein Verdienst von Fuat Kilic und kein Anzeichen für eine unattraktive oder enttäuschende Spielweise. Einen solchen Zuschauerschnitt hatten wir zuletzt vor 8 Jahren. Ein Systemwechsel ist auch bezüglich dieser Einnahmen ein Risiko, sollte es dem neuen Trainer nicht sehr zügig gelingen, das neue System erfolgreich an die Mannschaft zu vermitteln und somit den zahlenden Gästen positive Erlebnisse zu bieten.
Glaub mir, nach der 1. Euphorie-Bremse Bocholt und der 2. Euphorie-Bremse Fortuna/Gladbach, wären schon bald wieder die üblichen Verdächtigen gekommen.

Ein Trainer sollte es auch ab und zu mal schaffen einen Lauf beizubehalten.

Nochmal, was haben wir denn jetzt rein sportlich unter Kilic erreicht?

Sechste und siebte Plätze... und nein, dass nicht mehr drin war sind einfach nur Ammenmärchen. Es standen regelmäßig Clubs mit niedrigerem Budget vor uns. Und warum?

Weil sie Trainer hatten die mehr aus einer Mannschaft rauskitzelten.

Aber eins, aber eins, das bleibt besteh'n...
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Michi Müller für den nützlichen Beitrag:
Neverwalkalone (13.10.2022)
  #2285  
Alt 13.10.2022, 21:41
Benutzerbild von Aix-la-Chapelle
Aix-la-Chapelle Aix-la-Chapelle ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 12.728
Abgegebene Danke: 4.092
Erhielt 9.794 Danke für 3.662 Beiträge
Zitat:
Zitat von Heinsberger LandEi Beitrag anzeigen
Wer ist denn dieser Gönner? Taucht der auf unserer Sponsoren-Tafel auf? Mit dem dörflichen Klüngel im Eifelvorland kenne ich mich nicht aus.

Ich fand damals schon die Verpflichtung von Helge Hohl als Sportdirektor "überraschend", da er zum einen diese Position noch nie bekleidet hat und von ihm vor stets nur als hoffnungsvolles Trainertalent die Rede war. Dass man ihn seinerzeit schon zumindest mit dem Hintergedanken eines möglichen "Backups" für Kilic herlotste, erscheint mir daher nach wie vor naheliegend.

Man geht jedoch sicherlich ein nicht geringes Risiko mit diesem Schritt ein, denn seine einzigen beiden Spielzeiten mit Bergisch Gladbach in der Regionalliga endeten mit den Tabellenplätzen 18 und 21.

Ob seine hochgeschätzten Qualitäten in der harten Praxis des Regionalliga-Alltages ausreichen, um einen Profiverein in die Nähe der Spitzenplätze zu führen, bleibt abzuwarten. Meine Skepsis ist auch nach einer Nacht drüber schlafen nicht gesunken.
Transfermarkt vermeldet übrigens, dass unser Kader in der Marktwerttabelle der Regionalliga West auf Platz 9 rangiert.
https://www.transfermarkt.de/regiona...ettbewerb/RLW3

Wir tauschen heute wieder einmal ohne Not den Spatz in der Hand gegen die Taube auf dem Dach und dies im vollen Wissen, dass sich selbige bei den letzten Versuchen eher als schräge Vögel erwiesen, die hier nicht viel mehr als einen großen Haufen Kot hinterlassen haben.

Dass wir in dieser Saison bislang einen Zuschauerschnitt von fast 9000 erreicht haben, ist mit Sicherheit auch ein Verdienst von Fuat Kilic und kein Anzeichen für eine unattraktive oder enttäuschende Spielweise. Einen solchen Zuschauerschnitt hatten wir zuletzt vor 8 Jahren. Ein Systemwechsel ist auch bezüglich dieser Einnahmen ein Risiko, sollte es dem neuen Trainer nicht sehr zügig gelingen, das neue System erfolgreich an die Mannschaft zu vermitteln und somit den zahlenden Gästen positive Erlebnisse zu bieten.

Ein Danke allein reicht da nicht. Wieso hier plötzlich alle in einem relativ unerfahrenen Trainer, der es in seinen bisherigen Trainertätigkeiten in der Regionalliga auf die sensationellen Plätze 18 und 21 geschafft hat, den Heilsbringer sehen, der uns auf die vorderen Plätze bringen soll, erschließt sich mir beim besten Willen nicht. Nein, man hat, genau wie du es beschrieben hast, mal wieder ohne jegliche Not den Spatz in der Hand gegen die Taube auf dem Dach ausgetauscht. Die ganze Nummer erinnert sehr stark an die Klitzi 2.0 Nummer.
__________________
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Aix-la-Chapelle für den nützlichen Beitrag:
Cello (14.10.2022), Heinsberger LandEi (13.10.2022), SteffAC (14.10.2022)
  #2286  
Alt 13.10.2022, 21:47
chris2010 chris2010 ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 21.12.2010
Beiträge: 5.318
Abgegebene Danke: 10.748
Erhielt 8.169 Danke für 2.769 Beiträge
Zitat:
Zitat von Michi Müller Beitrag anzeigen
...
Ein Trainer sollte es auch ab und zu mal schaffen einen Lauf beizubehalten.
Nochmal, was haben wir denn jetzt rein sportlich unter Kilic erreicht?
Sechste und siebte Plätze... und nein, dass nicht mehr drin war sind einfach nur Ammenmärchen. Es standen regelmäßig Clubs mit niedrigerem Budget vor uns. Und warum?
Weil sie Trainer hatten die mehr aus einer Mannschaft rauskitzelten.
Aber eins, aber eins, das bleibt besteh'n...
Nenn mal Beispiele für die Clubs mit niedrigem Budget, bitte, ich habe das gerade nicht mehr so vor Augen.

Kilic war bestimmt kein Übertrainer für die Regionalliga, und ich habe die Rückholaktion kritisch gesehen - Asche auf mein Haupt...
Aber ich bleibe dabei: den jetzigen Zeitpunkt finde ich falsch, die Interimslösung mit Hohl macht für mich nur Sinn, wenn er dauerhaft Trainer bleibt (wozu jetzt das Spielsystem umstellen und dann im Winter eventuell wieder?), und nein, wir haben keinen Aufstiegskader.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu chris2010 für den nützlichen Beitrag:
LinkerVogel (13.10.2022)
  #2287  
Alt 13.10.2022, 21:51
Neverwalkalone Neverwalkalone ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 21.03.2018
Beiträge: 5.389
Abgegebene Danke: 6.426
Erhielt 3.198 Danke für 1.598 Beiträge
Zitat:
Zitat von chris2010 Beitrag anzeigen
Nenn mal Beispiele für die Clubs mit niedrigem Budget, bitte, ich habe das gerade nicht mehr so vor Augen.

Kilic war bestimmt kein Übertrainer für die Regionalliga, und ich habe die Rückholaktion kritisch gesehen - Asche auf mein Haupt...
Aber ich bleibe dabei: den jetzigen Zeitpunkt finde ich falsch, die Interimslösung mit Hohl macht für mich nur Sinn, wenn er dauerhaft Trainer bleibt (wozu jetzt das Spielsystem umstellen und dann im Winter eventuell wieder?), und nein, wir haben keinen Aufstiegskader.
Ergänzend meine Eindrücke. Ich hätte bis zur Winterpause gewartet und Bilanz gezogen. Ich bin kein Kilic Jünger, das wissen alle, aber seine Art hat die Auflösung der Alemannia verhindert. Einen Koschinat o.ä. als Kilic Nachfolger finde ich unmöglich. Viel Erfolg Helge Hohl....es ist ein all in...
__________________
Im Fanshop können sich alle aus dem Dreiländereck schwarzgelbe Autoaufkleber holen...
Mit Zitat antworten
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu Neverwalkalone für den nützlichen Beitrag:
#14 (13.10.2022), chris2010 (13.10.2022), Geheimniskremer (13.10.2022), Lachender Hans (13.10.2022), LinkerVogel (13.10.2022), schokobär (13.10.2022)
  #2288  
Alt 13.10.2022, 22:07
Geheimniskremer Geheimniskremer ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 23.12.2015
Beiträge: 3.391
Abgegebene Danke: 3.023
Erhielt 5.672 Danke für 1.891 Beiträge
Ich denke nach wie vor, dass es einfach Gründe gibt, die auf der Hand liegen.
Man kann ja mal überlegen, wie Fuat so gegenüber seinen Chefs aufgetreten ist. Z.B. als er über die Presse verlauten hat lassen, dass er seinem Co in Spe ein Versprechen gegeben hat, ihn zu übernehmen für 22/23. Damit an die Öffentlichkeit zu gehen und auch noch offen zuzugeben, dass er ausserhalb seines Kompetenzbereichs für Alemannia Aachen agiert, wäre dem einen oder anderen Trainer teuer zu stehen gekommen. Aber Fuat war gerade als Retter der Alemannia heilig gesprochen worden. Und seine Position war schon sehr stark. Und so konnte er gleich nachlegen, dass er verwundert ist, dass jetzt schon kein Geld mehr da ist. Damit nicht genug: Er lässt öffentlich verlautbaren, dass er Dimi oder nix will. Und neu ist das auch nicht, er hat auch schon bei seinem letzten Engagement öffentlich über die Presse die Bedingungen in Aachen immer wieder angeprangert und Forderungen gestellt.
Das Problem bei dem alten Spruch: „Der Erfolg gibt ihm recht“ ist, dass im Nicht-Erfolg die Befürworter abnehmen.
Dass das jetzt allerdings der Zeitpunkt dafür war, das können wir Außenstehende irgendwie nicht verstehen.

Und nun wollen wir unbedingt rauskitzeln, was denn nun genau der Grund ist. Was ist diese Sache, die das eigentlich gar nicht so gefüllte Fass zum Überlaufen gebracht hat. Aber ganz ehrlich: Wenn eine solche nun ans Tageslicht kommt, dann beginnt vermutlich eine Schlammschlacht, die alles in den Schatten stellt.
Wenn man allerdings bei den politisch korrekten Äusserungen bleibt, dann wird der Erfolg oder die Zeit (die alte Bügelfrau) alles wieder beruhigen.

Wir können jetzt jedes Interview mit den Leuten auseinander nehmen und sie auch zu Schuldigen erklären und Ihre Rolle dabei bewerten.
Aber wir sind alle nicht intern und so bleibt es evtl. für immer begraben, wenn man diese Kommunikation weiter durchhält.

Come to where the Koffer is…. würde ich mal sagen.

Am Wochenende sind wir 3 Punkte schlauer…
Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Geheimniskremer für den nützlichen Beitrag:
BigBandi (14.10.2022), LinkerVogel (13.10.2022), Odin (13.10.2022), Paudel (14.10.2022), ZonK (13.10.2022)
  #2289  
Alt 13.10.2022, 23:00
Benutzerbild von Aix-la-Chapelle
Aix-la-Chapelle Aix-la-Chapelle ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 12.728
Abgegebene Danke: 4.092
Erhielt 9.794 Danke für 3.662 Beiträge
Zitat:
Zitat von Geheimniskremer Beitrag anzeigen
Ich denke nach wie vor, dass es einfach Gründe gibt, die auf der Hand liegen.
Man kann ja mal überlegen, wie Fuat so gegenüber seinen Chefs aufgetreten ist. Z.B. als er über die Presse verlauten hat lassen, dass er seinem Co in Spe ein Versprechen gegeben hat, ihn zu übernehmen für 22/23. Damit an die Öffentlichkeit zu gehen und auch noch offen zuzugeben, dass er ausserhalb seines Kompetenzbereichs für Alemannia Aachen agiert, wäre dem einen oder anderen Trainer teuer zu stehen gekommen. Aber Fuat war gerade als Retter der Alemannia heilig gesprochen worden. Und seine Position war schon sehr stark. Und so konnte er gleich nachlegen, dass er verwundert ist, dass jetzt schon kein Geld mehr da ist. Damit nicht genug: Er lässt öffentlich verlautbaren, dass er Dimi oder nix will. Und neu ist das auch nicht, er hat auch schon bei seinem letzten Engagement öffentlich über die Presse die Bedingungen in Aachen immer wieder angeprangert und Forderungen gestellt.
Das Problem bei dem alten Spruch: „Der Erfolg gibt ihm recht“ ist, dass im Nicht-Erfolg die Befürworter abnehmen.
Dass das jetzt allerdings der Zeitpunkt dafür war, das können wir Außenstehende irgendwie nicht verstehen.

Und nun wollen wir unbedingt rauskitzeln, was denn nun genau der Grund ist. Was ist diese Sache, die das eigentlich gar nicht so gefüllte Fass zum Überlaufen gebracht hat. Aber ganz ehrlich: Wenn eine solche nun ans Tageslicht kommt, dann beginnt vermutlich eine Schlammschlacht, die alles in den Schatten stellt.
Wenn man allerdings bei den politisch korrekten Äusserungen bleibt, dann wird der Erfolg oder die Zeit (die alte Bügelfrau) alles wieder beruhigen.

Wir können jetzt jedes Interview mit den Leuten auseinander nehmen und sie auch zu Schuldigen erklären und Ihre Rolle dabei bewerten.
Aber wir sind alle nicht intern und so bleibt es evtl. für immer begraben, wenn man diese Kommunikation weiter durchhält.

Come to where the Koffer is…. würde ich mal sagen.

Am Wochenende sind wir 3 Punkte schlauer…
Na ja, die Kopf in den Sand und alles unter den Teppich kehren Strategie der Klitzpera Ära hat uns fast in den Ruin getrieben. Von daher, Gradlinigkeit und Transparenz sind da immer die bessere Strategie.
__________________
Mit Zitat antworten
  #2290  
Alt 13.10.2022, 23:08
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 13.630
Abgegebene Danke: 7.811
Erhielt 5.760 Danke für 2.783 Beiträge
Zitat:
Zitat von chris2010 Beitrag anzeigen
Nenn mal Beispiele für die Clubs mit niedrigem Budget, bitte, ich habe das gerade nicht mehr so vor Augen.

Kilic war bestimmt kein Übertrainer für die Regionalliga, und ich habe die Rückholaktion kritisch gesehen - Asche auf mein Haupt...
Aber ich bleibe dabei: den jetzigen Zeitpunkt finde ich falsch, die Interimslösung mit Hohl macht für mich nur Sinn, wenn er dauerhaft Trainer bleibt (wozu jetzt das Spielsystem umstellen und dann im Winter eventuell wieder?), und nein, wir haben keinen Aufstiegskader.
Dem Großteil stimme ich Dir ja zu!

Ich meinte z.B. Clubs wie Wiedenbrück und Verl. Selbst bei Rödinghausen bin ich mir nicht sicher ob sie wirklich IMMER einen höheren Etat hatte.

Und ja, die Clubs waren nicht vor uns, sondern knapp hinter uns

Aber eins, aber eins, das bleibt besteh'n...
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Michi Müller für den nützlichen Beitrag:
chris2010 (13.10.2022)
  #2291  
Alt 14.10.2022, 03:14
Benutzerbild von Heinsberger LandEi
Heinsberger LandEi Heinsberger LandEi ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 4.371
Abgegebene Danke: 6.580
Erhielt 5.238 Danke für 1.997 Beiträge
Zitat:
Zitat von Michi Müller Beitrag anzeigen
...
Nochmal, was haben wir denn jetzt rein sportlich unter Kilic erreicht?
Mehr als unter seinen Vorgängern und Nachfolgern, die wiederum auch seine Vorgänger wurden.


Der einzige Trainer, mit dem wir einmal eine bessere Regionalligaplatzierung erreicht haben, war Schubert. Meiner Erinnerung nach verfügte dieser auch über einen höheren Etat.


Der Glücksgriff, den Trainer zu finden, der mehr heraus holt, wurde schon mehrfach zum Griff ins Klo. Und auch wenn man auf Dauer nach oben will: Als Verein, der gerade knapp der Fünftklassigkeit entwichen ist, empfiehlt sich das Backen nicht allzu riesiger Brötchen. Eine "ruhige" Saison der Stabilisierung, der Seriosität und Geduld hätte uns allen nach den zwei Schreckensjahren gut getan.


Stattdessen entscheidet man sich für einen Weg, der für mich nach Ungeduld, Undankbarkeit und Selbstüberschätzung riecht. Eigenschaften, welche uns schon mehrfach wenig genutzt haben.
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Heinsberger LandEi für den nützlichen Beitrag:
Peterpan (14.10.2022), Wissquass (14.10.2022), Zaungast (14.10.2022)
  #2292  
Alt 14.10.2022, 04:54
Benutzerbild von Aix Trawurst
Aix Trawurst Aix Trawurst ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 8.626
Abgegebene Danke: 5.088
Erhielt 5.373 Danke für 2.235 Beiträge
Zitat:
Zitat von Michi Müller Beitrag anzeigen
Glaub mir, nach der 1. Euphorie-Bremse Bocholt und der 2. Euphorie-Bremse Fortuna/Gladbach, wären schon bald wieder die üblichen Verdächtigen gekommen.

Ein Trainer sollte es auch ab und zu mal schaffen einen Lauf beizubehalten.

Nochmal, was haben wir denn jetzt rein sportlich unter Kilic erreicht?

Sechste und siebte Plätze... und nein, dass nicht mehr drin war sind einfach nur Ammenmärchen. Es standen regelmäßig Clubs mit niedrigerem Budget vor uns. Und warum?

Weil sie Trainer hatten die mehr aus einer Mannschaft rauskitzelten.

Aber eins, aber eins, das bleibt besteh'n...
Du springst mal wieder zu voreiligen Schlüssen.
Das mg alles richtig sein, was Du da argumentierst, muss es aber nicht.

Erstmal hat Kilic letzte Saison den Klassenerhalt geschafft, das ist eine große und sehr hoch einzustufende sportliche Leistung.

Diese Saison hat er im Schnitt immerhin 1.5 Punkte pro Spiel geholt, trotz der Verletzungen. 1.5 Punkte pro Spiel sind nichts weltbewegendes, klar aber wohl sicherlich auch kein Grund zur Beurlaubung.

Das andere Klubs mit weniger Geld mehr erreichen hat nicht nur etwas mit Trainern zu tun, sondern vor allem auch mit guten Kaderzusammenstellungen und guter Arbeit der jeweiligen Sportdirektoren dort.

Hier war das zuletzt übrigens noch Helge Hohl. Der ist jetzt Trainer. Er hat den Kader zu verantworten und bis auf Weiteres ist er nun auch alleine verantwortlich für das Training und die Spielauftritte. Wenn der erwünschte Schritt nach vorne nicht sehr bald eintritt, dann bekommt Helge Hohl ein echtes, sehr verzwicktes Erklärungsproblem.

Ich bin mal gespannt wie sich das entwichkelt, aber das alles ist schon eine sehr brisante Mischung und die Trennung von Kilic (mit dem ganzen Skurilen Ablauf als Kontext dazu) ist je nach sichtweise entweder "ausgesprochen mutig " oder "ausgesprochen dämlich" und/oder "ausgesprochen unnötig".

Wo Du allerdings mit Sicherheit zu 1900% recht hast, wenn Du recht hast:
"ABER EINS ABER EINS, DAS BLEIBT BESTEHEN..."
__________________
Spielt am Sonntag unser Fußballklub...
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Aix Trawurst für den nützlichen Beitrag:
Wissquass (14.10.2022)
  #2293  
Alt 14.10.2022, 08:10
ÖcherTünnes ÖcherTünnes ist offline
Neuling
 
Registriert seit: 11.09.2022
Beiträge: 38
Abgegebene Danke: 18
Erhielt 73 Danke für 21 Beiträge
Fuat Kilic, unser Trainer ab 29.10.2021

Bin ich der einzige, der diese Nachricht von Moberz als total unprofessionell ansieht?

„Werft mich raus, beschimpft mich…“ etc… als hochrangiger Funktionär eines Vereins muss ich mir sowas sparen.

Ich glaube nicht, dass Aufsichtsräte höherklassiger Clubs so reden würden in der Öffentlichkeit.

Auch wenn er vllt recht hat, mit dem was er sagt.
Das ist mir zu emotional, zu dick aufgetragen.
Er sollte sich professioneller verhalten, mit dem was er in der Öffentlichkeit kund tut.
Wir sind ja nicht bei RTL.
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu ÖcherTünnes für den nützlichen Beitrag:
LinkerVogel (14.10.2022), smannia (14.10.2022)
  #2294  
Alt 14.10.2022, 08:27
Benutzerbild von Luntenpaul
Luntenpaul Luntenpaul ist offline
Experte
 
Registriert seit: 29.08.2018
Beiträge: 885
Abgegebene Danke: 197
Erhielt 1.149 Danke für 451 Beiträge
Zitat:
Zitat von ÖcherTünnes Beitrag anzeigen
Bin ich der einzige, der diese Nachricht von Moberz als total unprofessionell ansieht?

„Werft mich raus, beschimpft mich…“ etc… als hochrangiger Funktionär eines Vereins muss ich mir sowas sparen.

Ich glaube nicht, dass Aufsichtsräte höherklassiger Clubs so reden würden in der Öffentlichkeit.

Auch wenn er vllt recht hat, mit dem was er sagt.
Das ist mir zu emotional, zu dick aufgetragen.
Er sollte sich professioneller verhalten, mit dem was er in der Öffentlichkeit kund tut.
Wir sind ja nicht bei RTL.

Was erwartest Du von jemandem, der seine Parolen ausschließlich via Facebook verbreitet? Alemannia ist 4. Liga und ebenso geriert sich halt der Vorsitzende des AR.
__________________
So wie einst Real Madrid!
Mit Zitat antworten
  #2295  
Alt 14.10.2022, 10:12
Neverwalkalone Neverwalkalone ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 21.03.2018
Beiträge: 5.389
Abgegebene Danke: 6.426
Erhielt 3.198 Danke für 1.598 Beiträge
Zitat:
Zitat von Luntenpaul Beitrag anzeigen
Was erwartest Du von jemandem, der seine Parolen ausschließlich via Facebook verbreitet? Alemannia ist 4. Liga und ebenso geriert sich halt der Vorsitzende des AR.
Na ja, vom Vorstand aus der Kanzlei hätte ich ganz gern mal was Emotionales gehört, notfalls auch über die BILD, wenn man schon Pauli AZ nicht trauen kann.
__________________
Im Fanshop können sich alle aus dem Dreiländereck schwarzgelbe Autoaufkleber holen...
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Neverwalkalone für den nützlichen Beitrag:
Geheimniskremer (14.10.2022)
  #2296  
Alt 14.10.2022, 10:13
LinkerVogel LinkerVogel ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 18.07.2022
Beiträge: 2.072
Abgegebene Danke: 2.704
Erhielt 4.372 Danke für 1.410 Beiträge
Zitat:
Zitat von ÖcherTünnes Beitrag anzeigen
Bin ich der einzige, der diese Nachricht von Moberz als total unprofessionell ansieht?

„Werft mich raus, beschimpft mich…“ etc… als hochrangiger Funktionär eines Vereins muss ich mir sowas sparen.

Ich glaube nicht, dass Aufsichtsräte höherklassiger Clubs so reden würden in der Öffentlichkeit.

Auch wenn er vllt recht hat, mit dem was er sagt.
Das ist mir zu emotional, zu dick aufgetragen.
Er sollte sich professioneller verhalten, mit dem was er in der Öffentlichkeit kund tut.
Wir sind ja nicht bei RTL.
so ist er halt. Mehr Fan, als Funktionär. An manchen Tagen gefällt mir seine Hemdsärmeligkeit.
Aber hier beim Thema Kilic war das insgesamt unterirdisch. Zuerst äußert er sich nicht. Und als er es dann tut wünscht man sich, er hätte es doch besser gelassen
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu LinkerVogel für den nützlichen Beitrag:
schokobär (14.10.2022)
  #2297  
Alt 14.10.2022, 10:51
B. Trüger B. Trüger ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 29.06.2012
Beiträge: 2.658
Abgegebene Danke: 1.656
Erhielt 3.178 Danke für 1.174 Beiträge
Zitat:
Zitat von LinkerVogel Beitrag anzeigen
so ist er halt. Mehr Fan, als Funktionär. An manchen Tagen gefällt mir seine Hemdsärmeligkeit.
Aber hier beim Thema Kilic war das insgesamt unterirdisch. Zuerst äußert er sich nicht. Und als er es dann tut wünscht man sich, er hätte es doch besser gelassen
Sein Auftreten ist zweifellos diskutabel, seine Entscheidungen haben ihm aber - jedenfalls bislang - recht gegeben.

Oder, anders ausgedrückt: Ein positiv Verrückter (wie die meisten hier) mit den typenspezifischen Eigenschaften.
Kann ich mit leben. Ganz gut sogar.
__________________
Ich habe fertig.

Geändert von B. Trüger (14.10.2022 um 11:01 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu B. Trüger für den nützlichen Beitrag:
Geheimniskremer (14.10.2022), Odin (14.10.2022), ottwiller (14.10.2022), Paudel (14.10.2022)
  #2298  
Alt 14.10.2022, 11:09
Benutzerbild von Odin
Odin Odin ist offline
Experte
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 963
Abgegebene Danke: 1.208
Erhielt 834 Danke für 271 Beiträge
Wenn Fuat uns letzte Saison nicht gerettet hätte und dadurch für Einige der Messias geworden ist, wäre hier viel mehr los.
Wir sind nur 3 Punkte vom Abstiegsplatz weg. Bei einem anderen Trainer würden 90% der User hier den Kopf des Trainer fordern.
__________________

Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Odin für den nützlichen Beitrag:
Braveheart (14.10.2022), hemingway (14.10.2022), Michi Müller (14.10.2022), Paudel (14.10.2022)
  #2299  
Alt 14.10.2022, 12:18
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 13.630
Abgegebene Danke: 7.811
Erhielt 5.760 Danke für 2.783 Beiträge
Zitat:
Zitat von ÖcherTünnes Beitrag anzeigen
Bin ich der einzige, der diese Nachricht von Moberz als total unprofessionell ansieht?

„Werft mich raus, beschimpft mich…“ etc… als hochrangiger Funktionär eines Vereins muss ich mir sowas sparen.

Ich glaube nicht, dass Aufsichtsräte höherklassiger Clubs so reden würden in der Öffentlichkeit.

Auch wenn er vllt recht hat, mit dem was er sagt.
Das ist mir zu emotional, zu dick aufgetragen.
Er sollte sich professioneller verhalten, mit dem was er in der Öffentlichkeit kund tut.
Wir sind ja nicht bei RTL.
Ehrlich gesagt finde ich gerade das gut, dass wir jetzt mal "Menschen/Fans" im Verein haben...

Lasst uns doch diesen neuen Weg einfach mal ausprobieren? Was spricht denn dagegen? Und wir haben es ja selber so gewählt!

Was ist denn seit dem neuen Präsidium passiert? Im Grunde genommen ist doch eine Art Euphorie entstanden, die Leute gehen wieder gerne ins Stadion und wir haben auf einmal einen Schnitt von 9.000 Zuschauern.

Die neue Vereinsführung hat also doch eigentlich bisher nicht alles falsch gemacht. Was vielleicht auch an der offenen und emotionalen Art liegt.

Ja, es mag vielleicht manchmal "unprofessionell" klingen, bedeutet aber ja nicht das man unprofessionell arbeitet.

Aber eins, aber eins, das bleibt besteh'n...
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Michi Müller für den nützlichen Beitrag:
Heinsberger LandEi (14.10.2022), Paudel (14.10.2022)
  #2300  
Alt 14.10.2022, 12:18
Benutzerbild von Wissquass
Wissquass Wissquass ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 08.12.2014
Beiträge: 4.442
Abgegebene Danke: 4.008
Erhielt 4.627 Danke für 1.802 Beiträge
…auch nach 3 Tagen und gefühlt 1000 Postings und x Stellungnahmen macht das alles zum jetzigen Zeitpunkt nach wie vor keinen rechten Sinn…
Zuviele Widersprüche.
Man wird den Eindruck nicht los, dass hier irgendwelche einflussreichen und mutmaßlich Geld gebenden Strippenzieher im Hintergrund am Werk waren.
Aber es wird leider nichts offen kommuniziert und es bleibt bei vagen Andeutungen und nichts sagendem Geschwafel…
__________________
Da hat doch jetzt tatsächlich einer eine zusätzliche Flasche aufs Spielfeld geworfen..
(Werner Hansch)
Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:41 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
2007 - 2023 aachen arena
Impressum

Werbung