Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Fan-Forum

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
  #3081  
Alt 09.05.2023, 18:10
LinkerVogel LinkerVogel ist gerade online
Foren-Guru
 
Registriert seit: 18.07.2022
Beiträge: 2.198
Abgegebene Danke: 2.827
Erhielt 4.648 Danke für 1.499 Beiträge
Zitat:
Zitat von Kohlscheiderjung Beitrag anzeigen
Das Stadion darf einmalig gewechselt werden baubedingt hieß es letztens, aber mit Endgültigkeit.

Heißt man darf nicht Heimspiel 1-4 in Wuppertal, Heimspiel 5 in Velbert und Heimspiel 6-17 in Wuppertal austragen. Das wäre untersagt.

Man dürfte aber z.B. Heimspiel 1-7 in Velbert austragen und dann ab Spieltag 8 in Wuppertal.

Heißt einmalig einen neuen Spielort angeben ist zulässig.

War letztens in der Zeitung mit Düren. Die hatten im März schon Plan B die Saison in Wegberg zu beginnen und an Tag X dann nach Düren zu wechseln für den Rest. Das hatte der Verband wohl auch bestätigt dass das zulässig ist.
habe letzlich irgendwo gelesen, dass der WSV die ersten 4-5 Spiele woanders austragen wird und danach zurück ins eigene Stadion zieht. Die planenen also so. Aktuell ist wohl das Stadion in Remscheid im Fokus.

Vielleicht wollen die das Thema aber auch nicht an die große Glocke hängen? Kann natürlich sein, dass der Verband denen in die Suppe spuckt. Aber auch hier käme es auf den Wortlaut der Regularien an. Kann ja sein, dass in manchen Fällen die ganze Saison woanders bestritten werden muss und in anderen halt nicht.

Hier ist ja der Hintergrund die Auflage des DFB´s an der Rasen für Wuppertal als Vorbereitungsstätte für die EM. Auch durchaus denkbar, dass die eine Ausnahmegenehmigung mit dem DFB haben, der wiederum als übergeordneter Verband den westdeutschen Verband kassiert.

In Düren war das Thema Sicherheitsbedenken.

Ich gehe aktuell mal davon aus, dass die wissen, was die tun und ins eigene Stadion zurückkehren, wenn der Rasen liegt
Folgender Benutzer sagt Danke zu LinkerVogel für den nützlichen Beitrag:
Michi Müller (09.05.2023)
Werbung
  #3082  
Alt 09.05.2023, 18:15
Benutzerbild von Aix Trawurst
Aix Trawurst Aix Trawurst ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 8.716
Abgegebene Danke: 5.208
Erhielt 5.541 Danke für 2.280 Beiträge
Zitat:
Zitat von havasupai Beitrag anzeigen
...
...
Der Trainer ist und war eigentlich immer selbstkritisch, was icih gut finde. Vielleicht sollte man kein Wintertrainingslager machen, sondern jetzt direkt zu Beginn der neuen Saison. Die brauchen Zeit um sich einzuspielen. Zeit fürs Teambuilding. Und das schafft man doch eher, wenn man eine Woche komplett beisammen ist.


Ich habe nur die Befürchtung, dass bei 2-3 verlorenen Spielen der Trainer angezählt wird - und das wäre genau falsch. Die Alemannia braucht mal wirklich konstante Ruhe. Schaut Euch doch nur mal die Trainerliste der letzten 15 Jahre an....
Konstante Ruhe hatte man aber doch mit Kilic, hat man nur vorzeitig beendet, und Helge Hohl spielte dabei eine ganz gravierende Rolle und hatte sich auch entsprechend mit Sascha Eller öffentlich dazu deutlich geäußert.
Da liegt es doch folglich leider wirklich nur in der Natur der Sache, dass Helge Hohl sich jetzt anschließend selber beweisen muss. ;-)
__________________
Spielt am Sonntag unser Fußballklub...
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Aix Trawurst für den nützlichen Beitrag:
ATSV-Mow (09.05.2023), Eu-Forist (09.05.2023), horst (09.05.2023)
  #3083  
Alt 09.05.2023, 18:15
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 13.670
Abgegebene Danke: 7.830
Erhielt 5.815 Danke für 2.803 Beiträge
Zitat:
Zitat von Der_Seher Beitrag anzeigen
Meinst du weil die Regelung mit dem Ausweischstadion wegfällt?
Richtig. Könnte mir natürlich vorstellen das der Verband einen Kompromiss eingeht und das nur auf "halbe Saisons" bezieht.

Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass Vereine wie Bocholt, Düren oder auch Wuppertal eine ganze Saison nicht im eigenen Stadion spielen dürften, wenn es z.B. am dritten Spieltag fertig würde.

Aber eins, aber eins, das bleibt besteh'n...
  #3084  
Alt 09.05.2023, 18:18
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 13.670
Abgegebene Danke: 7.830
Erhielt 5.815 Danke für 2.803 Beiträge
Zitat:
Zitat von Kohlscheiderjung Beitrag anzeigen
Das Stadion darf einmalig gewechselt werden baubedingt hieß es letztens, aber mit Endgültigkeit.



Heißt man darf nicht Heimspiel 1-4 in Wuppertal, Heimspiel 5 in Velbert und Heimspiel 6-17 in Wuppertal austragen. Das wäre untersagt.



Man dürfte aber z.B. Heimspiel 1-7 in Velbert austragen und dann ab Spieltag 8 in Wuppertal.



Heißt einmalig einen neuen Spielort angeben ist zulässig.



War letztens in der Zeitung mit Düren. Die hatten im März schon Plan B die Saison in Wegberg zu beginnen und an Tag X dann nach Düren zu wechseln für den Rest. Das hatte der Verband wohl auch bestätigt dass das zulässig ist.
Heisst also das der FC Bocholt das selber nicht wusste? Denn sie hatten ja offiziell geschrieben, dass sie evtl. die ganze Saison woanders spielen müssten.

Oder wurde das nachträglich etwas geändert?

Aber eins, aber eins, das bleibt besteh'n...
  #3085  
Alt 09.05.2023, 19:13
Benutzerbild von DerLängsteFan
DerLängsteFan DerLängsteFan ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 27.08.2007
Beiträge: 5.724
Abgegebene Danke: 3.597
Erhielt 5.253 Danke für 1.697 Beiträge
Zitat:
Zitat von Der_Seher Beitrag anzeigen
Da wird sich sicherlich was tun. Was ist denn die Ernüchterung. Das die gegangen sind, die uns nicht mehr wollten? Das die keinen Vertrag bekommen haben die auch bei uns kein Standing hatten? Das die Leihen nicht verlängert oder beendet wurden, von Spielern die keine Rolle spielten? Oder hängt alles an Alex. Ich glaube es ist nur die gefühlte Emotion der Zahl 17 Leute gehen. Ich bin sicher wir werden stärker aus dem Umbruch hervorgehen als wir es davor waren. Wirklich vermissen werde ich maximal 2 bis drei Namen.
Habe jetzt deinen Post mehr oder weniger stellvertretend ausgewählt.

Es gibt schon eine Ernüchterung.
Also bei mir (und auch bei einigen mit denen man so spricht) ist die Euphorie schon ein wenig abgeflacht. Sie ist einem, ich nenn es mal zweifelwegwischender Zweckoptimismus, gewichen.

Ich habe vollstes Vertrauen in die handelnden Personen. Geld, Wille und Kompetenz ist vorhanden.
Ich will auch fest dran glauben.

Aber ich denke alle haben sich vorgestellt, die Mannschaft bleibt in ihrem Grundgerüst zusammen und wird punktuell verstärkt.
Nun ist es anders gekommen, ganz wertfrei als Fakt.

Die Neuverpflichtungen sind schon eine Hausnummer, und es werden auch noch einige kommen. Aber ein neu zusammengestelltes Team ist immer eine Wundertüte.
Ich hoffe alles geht gut und wir kommen raus aus dieser Liga.

Aber es wird kein Selbstläufer.
Aber vielleicht habe ich auch nur keine Ahnung von Fußball.

Auf gehts Alemannia.
__________________

Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu DerLängsteFan für den nützlichen Beitrag:
Aix Trawurst (09.05.2023), Der_Seher (09.05.2023), Eu-Forist (09.05.2023), Peterpan (09.05.2023), Salamander (10.05.2023)
  #3086  
Alt 09.05.2023, 23:09
Benutzerbild von Aix-la-Chapelle
Aix-la-Chapelle Aix-la-Chapelle ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 12.755
Abgegebene Danke: 4.105
Erhielt 9.854 Danke für 3.678 Beiträge
Pfeil

Zitat:
Zitat von DerLängsteFan Beitrag anzeigen
Habe jetzt deinen Post mehr oder weniger stellvertretend ausgewählt.

Es gibt schon eine Ernüchterung.
Also bei mir (und auch bei einigen mit denen man so spricht) ist die Euphorie schon ein wenig abgeflacht. Sie ist einem, ich nenn es mal zweifelwegwischender Zweckoptimismus, gewichen.

Ich habe vollstes Vertrauen in die handelnden Personen. Geld, Wille und Kompetenz ist vorhanden.
Ich will auch fest dran glauben.

Aber ich denke alle haben sich vorgestellt, die Mannschaft bleibt in ihrem Grundgerüst zusammen und wird punktuell verstärkt.
Nun ist es anders gekommen, ganz wertfrei als Fakt.

Die Neuverpflichtungen sind schon eine Hausnummer, und es werden auch noch einige kommen. Aber ein neu zusammengestelltes Team ist immer eine Wundertüte.
Ich hoffe alles geht gut und wir kommen raus aus dieser Liga.

Aber es wird kein Selbstläufer.
Aber vielleicht habe ich auch nur keine Ahnung von Fußball.

Auf gehts Alemannia.
Der Fehler, den die Verantwortlichen gemacht haben und machen ist der, dass nach anfänglich gutem Dauerkartenverkauf, begründet und entstanden vor allem auch durch hoffnungsvolle und Euphorie erweckende Transfers, diesbezüglich länger nichts mehr gekommen ist.
Parallel dazu sind dann ein ernüchternder Abgang nach dem anderen verkündet worden. Bis zum Wordcase der Verabschiedung fast der kompletten Mannschaft. Spätestens hier hätten gleichzeitig ein paar neue positive Signale in Form von die Phantasie beflügelnden Neuverpflichtungen gesetzt werden sollen, um die Stimmung nicht kippen zu lassen.

So jedenfalls wird es nichts mit den kolportierten 8.000 Dauerkarten, nein, nicht mal mit 5.000. Um solch eine Stimmung zu erzeugen und eine entsprechende Welle loszutreten, müssen herausragende Spieler und Identifikationsfiguren verpflichtet werden. Wenn nicht, sollten die Verantwortlichen besser flugs ihre benannten Ziele und Parolen einkassieren, weil sonst die Stimmung völlig ins Gegenteil umschlagen würde, wenn sich Enttäuschung und Desillusion breit machen.
__________________
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Aix-la-Chapelle für den nützlichen Beitrag:
DerLängsteFan (09.05.2023), Rodannia (10.05.2023)
  #3087  
Alt 10.05.2023, 06:14
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 13.670
Abgegebene Danke: 7.830
Erhielt 5.815 Danke für 2.803 Beiträge
Zitat:
Zitat von Pascalinho Beitrag anzeigen
Als Überaschungsmannschaft sehe ich irgendwie Bocholt
Die ja anscheinend kurz vor einer Verpflichtung von Stoppelkamp stehen...
  #3088  
Alt 10.05.2023, 07:04
Benutzerbild von Der_Seher
Der_Seher Der_Seher ist offline
Foren-Ikone & Moderator
 
Registriert seit: 14.04.2011
Beiträge: 4.517
Abgegebene Danke: 731
Erhielt 3.394 Danke für 1.299 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
...
Parallel dazu sind dann ein ernüchternder Abgang nach dem anderen verkündet worden. Bis zum Wordcase der Verabschiedung fast der kompletten Mannschaft..
Dann mal Butter bei die Fische. Wer hätte uns denn nicht verlassen, wenn du am Verhandlungstisch gesessen wärst.
__________________
"Mein Ziel war es immer, einen Klub so zu übergeben, das der für die Zukunft ruiniert ist. An diesem Punkt sind wir nun“, sagt Kraemer."

Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu Der_Seher für den nützlichen Beitrag:
HauDeMull (10.05.2023), nikolas (10.05.2023), Nobody (10.05.2023), oecher68 (10.05.2023), Pascalinho (10.05.2023), Rick James (10.05.2023), Totto1983 (10.05.2023)
  #3089  
Alt 10.05.2023, 08:02
TED TED ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 02.08.2012
Beiträge: 201
Abgegebene Danke: 242
Erhielt 517 Danke für 141 Beiträge
Ich verstehe ja, dass dem ein oder anderen der Umbruch jetzt ein wenig zu umfangreich wird. Trotzdem denke ich, dass nicht viel anderes zu erwarten war, wenn wir ernsthaft um den Aufstieg mitspielen wollen.

Dieses Jahr war schon ein großer Schritt nach vorne im Vergleich zum letzten Jahr, und ich glaube, das hat einige Spieler auch an ihre Grenze gebracht. Der Schritt, der nächstes Jahr erforderlich wird, ist dann aber im Zweifel noch mal deutlich größer. Wenn Du aus dem SC Freiburg einen ernsthaften Konkurrenten für die Bayern machen willst, ist es auch nicht damit getan, das Team an 4 oder 5 Stellen geschickt zu verstärken, da musst Du auch fast die gesamte Stammelf austauschen. Bei uns kommt dann dazu, dass die besten Spieler in dieser Klasse normalerweise die Chance nutzen, wenn sie ein oder zwei Klassen höher spielen und „richtige“ Profis werden können.

Wenn dann ein paar mehr Ersatzspieler gehalten werden können, mag das für die Identifikation schön sein, bringt aber aus meiner Sicht auch nichts, wenn Du nächstes Jahr eine eingespielte Bank hast.

Insgesamt scheinen wir doch alle bei denselben 4 oder 5 Spielern schade zu finden, dass oder wenn sie nicht bleiben. Das dürfte in der Liga aber nun mal einfach so sein, und daran kann man wohl kaum etwas ändern. In dieser Spielklasse spielen dann doch so einige zusätzliche Faktoren mit rein.

Ich gehe jedenfalls erst mal mit einem positiven Gefühl in die Saison, insbesondere, wenn noch ein paar gute Verstärkungen kommen. Enttäuscht sein kann man normalerweise bei der Alemannia noch früh genug…
Folgende 11 Benutzer sagen Danke zu TED für den nützlichen Beitrag:
HauDeMull (10.05.2023), Kohlscheiderjung (10.05.2023), Lorenzius (10.05.2023), Michi Müller (10.05.2023), nikolas (10.05.2023), Nobody (10.05.2023), Öcher_Sep (10.05.2023), Pascalinho (10.05.2023), Ramazzotti (10.05.2023), Theos.Pfau (10.05.2023), Totto1983 (10.05.2023)
  #3090  
Alt 10.05.2023, 08:44
Neverwalkalone Neverwalkalone ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 21.03.2018
Beiträge: 5.496
Abgegebene Danke: 6.638
Erhielt 3.373 Danke für 1.659 Beiträge
Ob glücklich oder nicht, Neue kommen erst nach den Ligen Entscheidungen
__________________
Im Fanshop können sich alle aus dem Dreiländereck schwarzgelbe Autoaufkleber holen...
  #3091  
Alt 10.05.2023, 08:49
Cello Cello ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.467
Abgegebene Danke: 957
Erhielt 770 Danke für 422 Beiträge
Zitat:
Zitat von TED Beitrag anzeigen
Ich verstehe ja, dass dem ein oder anderen der Umbruch jetzt ein wenig zu umfangreich wird. Trotzdem denke ich, dass nicht viel anderes zu erwarten war, wenn wir ernsthaft um den Aufstieg mitspielen wollen.

Dieses Jahr war schon ein großer Schritt nach vorne im Vergleich zum letzten Jahr, und ich glaube, das hat einige Spieler auch an ihre Grenze gebracht. Der Schritt, der nächstes Jahr erforderlich wird, ist dann aber im Zweifel noch mal deutlich größer. Wenn Du aus dem SC Freiburg einen ernsthaften Konkurrenten für die Bayern machen willst, ist es auch nicht damit getan, das Team an 4 oder 5 Stellen geschickt zu verstärken, da musst Du auch fast die gesamte Stammelf austauschen. Bei uns kommt dann dazu, dass die besten Spieler in dieser Klasse normalerweise die Chance nutzen, wenn sie ein oder zwei Klassen höher spielen und „richtige“ Profis werden können.

Wenn dann ein paar mehr Ersatzspieler gehalten werden können, mag das für die Identifikation schön sein, bringt aber aus meiner Sicht auch nichts, wenn Du nächstes Jahr eine eingespielte Bank hast.

Insgesamt scheinen wir doch alle bei denselben 4 oder 5 Spielern schade zu finden, dass oder wenn sie nicht bleiben. Das dürfte in der Liga aber nun mal einfach so sein, und daran kann man wohl kaum etwas ändern. In dieser Spielklasse spielen dann doch so einige zusätzliche Faktoren mit rein.

Ich gehe jedenfalls erst mal mit einem positiven Gefühl in die Saison, insbesondere, wenn noch ein paar gute Verstärkungen kommen. Enttäuscht sein kann man normalerweise bei der Alemannia noch früh genug…
Wo ist denn der Serienmeister (Bayern) in der Liga West. Bei Freiburg siehst du auch den Wert kontinuierlicher Arbeit. Weiß nicht, wenn du dich durch eine solche Sicht glücklich machst okay. Diese Alternativelosaussagen wirken ... na ja
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Cello für den nützlichen Beitrag:
Eu-Forist (10.05.2023), Mott (10.05.2023), Salamander (10.05.2023)
  #3092  
Alt 10.05.2023, 09:04
Benutzerbild von HauDeMull
HauDeMull HauDeMull ist gerade online
Foren-Guru
 
Registriert seit: 08.03.2023
Beiträge: 2.068
Abgegebene Danke: 5.832
Erhielt 2.115 Danke für 975 Beiträge
Zitat:
Zitat von Cello Beitrag anzeigen
Wo ist denn der Serienmeister (Bayern) in der Liga West. Bei Freiburg siehst du auch den Wert kontinuierlicher Arbeit. Weiß nicht, wenn du dich durch eine solche Sicht glücklich machst okay. Diese Alternativelosaussagen wirken ... na ja
Freiburgs und unsere Situation zu vergleichen halte ich allerdings für falsch
  #3093  
Alt 10.05.2023, 09:14
Benutzerbild von Lotus
Lotus Lotus ist offline
Talent
 
Registriert seit: 12.04.2023
Beiträge: 173
Abgegebene Danke: 51
Erhielt 472 Danke für 135 Beiträge
Ich verstehe den Wunsch nach einer grundsoliden Arbeit. Den Kern der Mannschaft behalten und von Saison zu Saison punktuell verstärken...habt ihr wirklich die Geduld auf so einen Prozess nochmal 5 Jahre +/- zu warten? Ich hab sie nicht (mehr). Wir setzen jetzt alles auf eine Karte damit wir in den nächsten zwei Jahren hochgehen. Das kann klappen. Weil es das muss.

Der hier so gerne behaltene "Kern der Mannschaft" ist und war einfach nicht gut genug. Und ob wir jetzt Damaschek oder Afamefuma auf der Bank haben macht dann auch nicht mehr den Riesen Unterschied.

Ja Freiburg hat mit guter Arbeit kontinuierlich aufgebaut und arbeitet sich in die Spitze. Das funktioniert vielleicht wenn du ein Stammteam in der Bundesliga bist und 10 Jahre Zeit hast. Wir warten jetzt schon 10 Jahre und unser Weg funktioniert wie man gesehen hat nicht wie Freiburgs. Also ein Radikalschnitt. Diesmal um nach oben zu kommen. Für mich die richtige Entscheidung.
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Lotus für den nützlichen Beitrag:
Michi Müller (10.05.2023), Nobody (10.05.2023), Pascalinho (10.05.2023), TED (10.05.2023), Totto1983 (10.05.2023)
  #3094  
Alt 10.05.2023, 09:25
LinkerVogel LinkerVogel ist gerade online
Foren-Guru
 
Registriert seit: 18.07.2022
Beiträge: 2.198
Abgegebene Danke: 2.827
Erhielt 4.648 Danke für 1.499 Beiträge
Zitat:
Zitat von TED Beitrag anzeigen
Ich verstehe ja, dass dem ein oder anderen der Umbruch jetzt ein wenig zu umfangreich wird. Trotzdem denke ich, dass nicht viel anderes zu erwarten war, wenn wir ernsthaft um den Aufstieg mitspielen wollen.

Dieses Jahr war schon ein großer Schritt nach vorne im Vergleich zum letzten Jahr, und ich glaube, das hat einige Spieler auch an ihre Grenze gebracht. Der Schritt, der nächstes Jahr erforderlich wird, ist dann aber im Zweifel noch mal deutlich größer. Wenn Du aus dem SC Freiburg einen ernsthaften Konkurrenten für die Bayern machen willst, ist es auch nicht damit getan, das Team an 4 oder 5 Stellen geschickt zu verstärken, da musst Du auch fast die gesamte Stammelf austauschen. Bei uns kommt dann dazu, dass die besten Spieler in dieser Klasse normalerweise die Chance nutzen, wenn sie ein oder zwei Klassen höher spielen und „richtige“ Profis werden können.

Wenn dann ein paar mehr Ersatzspieler gehalten werden können, mag das für die Identifikation schön sein, bringt aber aus meiner Sicht auch nichts, wenn Du nächstes Jahr eine eingespielte Bank hast.

Insgesamt scheinen wir doch alle bei denselben 4 oder 5 Spielern schade zu finden, dass oder wenn sie nicht bleiben. Das dürfte in der Liga aber nun mal einfach so sein, und daran kann man wohl kaum etwas ändern. In dieser Spielklasse spielen dann doch so einige zusätzliche Faktoren mit rein.

Ich gehe jedenfalls erst mal mit einem positiven Gefühl in die Saison, insbesondere, wenn noch ein paar gute Verstärkungen kommen. Enttäuscht sein kann man normalerweise bei der Alemannia noch früh genug…
die Spieler bzw die Anzahl der Spieler die gehen, sorgen mich eher weniger (auch wenn ich Heinze, Sauerland, Wilton und ggfs Damaschek nicht nachvollziehen kann).
Die Sorgen speisen sich ja eher aus der Befürchtung, dass Trainer/Sportmanager und Team nicht unbedingt zu einem Kollektiv zusammengewachsen sind, welches einen leistungsfördernden Boden ebnet.

Ich hoffe es hat einzig an dem Wechsel Kilic zu Hohl gelegen, denn diese Nachwehen sollten bei den ganzen Abgängen dann in der neuen Saison kein Thema mehr sein.

Ich möchte aber nicht hoffen, dass es an Dingen gelegen hat, die auch kommende Saison bei anderen Spielern wieder ein Problem darstellen.

Aber es ist dann wohl so, wie es immer schon war: laufen wir vorne weg, ist alles in Butter. Starten wir mit Anlaufschwierigkeiten und finden uns an Spieltag 10 auf Rang 5-10 ein, dann ist was los und dann werden wieder einige Dinge ausgepackt werden.

Ich bleibe optimistisch.

Inzwischen wissen wir dann auch, weshalb Ramaj so lange mit der Unterschrift braucht. Rein sportlich wäre für mich ein Wechsel zum WSV nicht nachvollziehbar. Aber wenn er bei seiner Familie in Hagen wohnt, dann denke ich da inzwsichen anders. Hier gilt wie bei alllen anderen auch: wer wochenlang ein Angebot vorliegen hat und wartet, der ist eigentlich mit dem Kopf bereits woanders. Aber hier werden wir ja nun auch zeitnah eine Entscheidung haben. Er passt zu Hohl´s Spielweise wie ***** auf Eimer. Wäre extrem schade und ein Verlust.
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu LinkerVogel für den nützlichen Beitrag:
Achim F. (10.05.2023), DerLängsteFan (10.05.2023), Geheimniskremer (10.05.2023), Landalemanne (10.05.2023), Salamander (10.05.2023)
  #3095  
Alt 10.05.2023, 09:52
Benutzerbild von Achim F.
Achim F. Achim F. ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 23.11.2007
Beiträge: 3.186
Abgegebene Danke: 1.953
Erhielt 6.180 Danke für 1.467 Beiträge
Zitat:
Zitat von TED Beitrag anzeigen
Ich verstehe ja, dass dem ein oder anderen der Umbruch jetzt ein wenig zu umfangreich wird. Trotzdem denke ich, dass nicht viel anderes zu erwarten war, wenn wir ernsthaft um den Aufstieg mitspielen wollen.

Dieses Jahr war schon ein großer Schritt nach vorne im Vergleich zum letzten Jahr, und ich glaube, das hat einige Spieler auch an ihre Grenze gebracht. Der Schritt, der nächstes Jahr erforderlich wird, ist dann aber im Zweifel noch mal deutlich größer. Wenn Du aus dem SC Freiburg einen ernsthaften Konkurrenten für die Bayern machen willst, ist es auch nicht damit getan, das Team an 4 oder 5 Stellen geschickt zu verstärken, da musst Du auch fast die gesamte Stammelf austauschen. Bei uns kommt dann dazu, dass die besten Spieler in dieser Klasse normalerweise die Chance nutzen, wenn sie ein oder zwei Klassen höher spielen und „richtige“ Profis werden können.

Wenn dann ein paar mehr Ersatzspieler gehalten werden können, mag das für die Identifikation schön sein, bringt aber aus meiner Sicht auch nichts, wenn Du nächstes Jahr eine eingespielte Bank hast.

Insgesamt scheinen wir doch alle bei denselben 4 oder 5 Spielern schade zu finden, dass oder wenn sie nicht bleiben. Das dürfte in der Liga aber nun mal einfach so sein, und daran kann man wohl kaum etwas ändern. In dieser Spielklasse spielen dann doch so einige zusätzliche Faktoren mit rein.

Ich gehe jedenfalls erst mal mit einem positiven Gefühl in die Saison, insbesondere, wenn noch ein paar gute Verstärkungen kommen. Enttäuscht sein kann man normalerweise bei der Alemannia noch früh genug…
Glaubst du ernsthaft, dass wir nächstes Jahr 25 Spieler im Kader haben werden, die sportlich alle stärker einzuschätzen sind als Schmitt, Sauerland, Damaschek, Wilton, Heinze oder Korzuschek? Never! Unser Etat soll um ca.20% steigen, nicht um 200%.
__________________
Nur der TSV !!
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu Achim F. für den nützlichen Beitrag:
ATSV-Mow (10.05.2023), DerLängsteFan (10.05.2023), Eu-Forist (10.05.2023), Geheimniskremer (10.05.2023), josef heiter (10.05.2023), Mott (10.05.2023)
  #3096  
Alt 10.05.2023, 10:01
Geheimniskremer Geheimniskremer ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 23.12.2015
Beiträge: 3.440
Abgegebene Danke: 3.075
Erhielt 5.770 Danke für 1.920 Beiträge
Zitat:
Zitat von Achim F. Beitrag anzeigen
Glaubst du ernsthaft, dass wir nächstes Jahr 25 Spieler im Kader haben werden, die sportlich alle stärker einzuschätzen sind als Schmitt, Sauerland, Damaschek, Wilton, Heinze oder Korzuschek? Never! Unser Etat soll um ca.20% steigen, nicht um 200%.
Dazu kommt aber auch ein kleinerer Kader. Aber ich denke auch, dass man eher auf andere Spielertypen setzt, und dort mit eben ein wenig mehr Qualität.
Die bisherigen Transfers schätze ich alle mit dem Potential ein.

Ich glaube aber auch, dass unserer Neuzugänge etwas weniger wild sein werden, etwas mehr im Leben stehen und über längerer Zeit bewiesen haben, dass Sie konstant überdurchschnittliche Leistungen abrufen können.

Und Konstanz würde ich bei den von Dir benannten nur von Heinze vor der Verletzung behaupten, dass er die hier hatte. Auch deswegen hätte ich ihn unsagbar gerne weiter hier gesehen.

Daher habe ich das Gefühl, dass man einen guten Plan hat. Ob er denn nun aufgeht, das wird spannend.
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu Geheimniskremer für den nützlichen Beitrag:
Kohlscheiderjung (10.05.2023), Michi Müller (10.05.2023), Nobody (10.05.2023), Pascalinho (10.05.2023), Salamander (10.05.2023), Totto1983 (10.05.2023)
  #3097  
Alt 10.05.2023, 10:21
Benutzerbild von hemingway
hemingway hemingway ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.888
Abgegebene Danke: 5.191
Erhielt 6.692 Danke für 1.912 Beiträge
Zitat:
Zitat von Achim F. Beitrag anzeigen
Glaubst du ernsthaft, dass wir nächstes Jahr 25 Spieler im Kader haben werden, die sportlich alle stärker einzuschätzen sind als Schmitt, Sauerland, Damaschek, Wilton, Heinze oder Korzuschek? Never! Unser Etat soll um ca.20% steigen, nicht um 200%.
Ich glaube das tatsächlich, Doc Heinze ausgenommen. Es ist zwar auch aber nicht nur eine Etatfrage. Neben den von dir erwähnten 20 % sind ja auch Mittel der Spitzenverdiener frei geworden. Endlich muss auch nur ein Trainer bezahlt werden. Die Staionmiete fällt weg. Das gibt Möglichkeiten, auch die Mittel des vorherigen Etats noch besser zu verwenden. Außerdem wird der Etat weiter steigen, denn der Zulauf von Sponsoren scheint das zu ermöglichen. Ebenso die Mehreinnahmen durch den Superschnitt der Zuschauer der laufenden Saison.

Alles in allem sollten wir eine wesentlich stärkere Mannschaft sehen nächste Saison. Wenn es gelingt, die passenden Spieler zu finden und zu verpflichten. Es ist ja bereits ein viel versprechender Stamm verpflichtet worden. Mit Hanraths, Winter, Sturjic, B. Müller, Schaub, Marquet, Afamefuna und Brasnic sowie Schwermann, Baum, Dervisevic, Oeßwein und Uzelac gibt es ja bereits eine vielversprechende Grundordnung. Das wird hier z.Zt. oft vergessen. Jetzt gilt es, weitere Schwerpunkte zu setzen.


--------------Johnen-----------

--Hanraths--Dervisevic---Uzelac--

Winter--------------------Strujic

--Schwermann--B.Müller/Baum--

-Marquet---------Schaub---

-------Brasnic-----


Eine Mannschaft bereits, um die man keine Angst haben muss. Das Schöne ist, dass noch weitere richtige Verstärkungen zu erwarten sind. Es gibt keinen Grund, skeptisch zu sein. Freuen wir uns auf die neuen Verpflichtungen bzw. hoffen auf Uli Bapoh. Der würde dieser Mannschaft perfekt zu Gesicht stehen. Ramaj habe ich schon abgeschrieben. Würde er bleiben wollen, hätte er es längst kommuniziert.
Freuen wir uns auf Überraschungen und neue Verpflichtungen, anstatt in Zweifel zu versinken.

Geändert von hemingway (10.05.2023 um 11:01 Uhr)
Folgende 8 Benutzer sagen Danke zu hemingway für den nützlichen Beitrag:
AC-Sebi (10.05.2023), Der_Seher (10.05.2023), Kokoloreskopf (10.05.2023), Michi Müller (10.05.2023), Nobody (10.05.2023), Pascalinho (10.05.2023), TED (10.05.2023), Totto1983 (10.05.2023)
  #3098  
Alt 10.05.2023, 10:36
Benutzerbild von Pascalinho
Pascalinho Pascalinho ist gerade online
Veteran
 
Registriert seit: 20.03.2023
Beiträge: 1.549
Abgegebene Danke: 2.756
Erhielt 2.149 Danke für 823 Beiträge
Sind wir doch mal ehrlich, wen vermisst man sportlich von den Abgängen in 10 Wochen noch? Einen Damaschek, Wilton oder Schmitt?? Mit Sicherheit nicht..
Bis auf Heinze kann ich jeden einzelnen Abgang nachvollziehen und hätte ähnlich gehandelt.. auch wenn ich mir womöglich bei Sauerland noch 1-2 Tage mehr Kopf gemacht hätte, aber unterm Strich verletzungsbedingt und "vllt?" auch Einstellungsbedingt die richtige Entscheidung.


Mause, Müller und Co. haben sich nunmal selber für einen anderen Weg entschieden, da wäre nicht viel zu machen gewesen auch wenn einige das anders sehen.
Folgende 13 Benutzer sagen Danke zu Pascalinho für den nützlichen Beitrag:
11support (10.05.2023), Aufsteiger Aachen (10.05.2023), Daniel89 (10.05.2023), Der_Seher (10.05.2023), HauDeMull (10.05.2023), hemingway (10.05.2023), Lotus (10.05.2023), Nobody (10.05.2023), Öcher Pepe (10.05.2023), Salamander (10.05.2023), schnuffel (10.05.2023), TED (10.05.2023), Totto1983 (10.05.2023)
  #3099  
Alt 10.05.2023, 10:49
TED TED ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 02.08.2012
Beiträge: 201
Abgegebene Danke: 242
Erhielt 517 Danke für 141 Beiträge
Zitat:
Zitat von Cello Beitrag anzeigen
Wo ist denn der Serienmeister (Bayern) in der Liga West. Bei Freiburg siehst du auch den Wert kontinuierlicher Arbeit. Weiß nicht, wenn du dich durch eine solche Sicht glücklich machst okay. Diese Alternativelosaussagen wirken ... na ja
Wenn ich meinen Post lese, habe ich nirgendwo geschrieben, dass irgendein Vorgehen alternativlos ist. Aber wenn Du das so lesen willst, ist das wohl Dein Thema.

Ich sehe natürlich auch keinen Serienmeister in der RL West. Dennoch gehe ich davon aus, dass man auch nächstes Jahr 75 plus x Punkte für den Aufstieg braucht. Uns um als Team, das um Platz 5-7 spielt, da hinzukommen, musst Du einen riesigen Schritt machen. Natürlich glaube ich dabei auch nicht, dass alle Neuzugänge besser sein werden als die Abgänge. Das wäre aber auch so, wenn wir nur 5 Neue verpflichten würden. Ich hoffe einfach darauf, dass von den vielen Neuen die Hälfte richtig überzeugt, und wir dann ganz oben dabei sind. Wie es dann tatsächlich läuft, warte ich dann mal ab…
  #3100  
Alt 10.05.2023, 11:02
Öcher Pepe Öcher Pepe ist offline
Neuling
 
Registriert seit: 09.08.2007
Beiträge: 73
Abgegebene Danke: 12
Erhielt 153 Danke für 42 Beiträge
Zitat:
Zitat von Pascalinho Beitrag anzeigen
Sind wir doch mal ehrlich, wen vermisst man sportlich von den Abgängen in 10 Wochen noch? Einen Damaschek, Wilton oder Schmitt?? Mit Sicherheit nicht..
Bis auf Heinze kann ich jeden einzelnen Abgang nachvollziehen und hätte ähnlich gehandelt.. auch wenn ich mir womöglich bei Sauerland noch 1-2 Tage mehr Kopf gemacht hätte, aber unterm Strich verletzungsbedingt und "vllt?" auch Einstellungsbedingt die richtige Entscheidung.


Mause, Müller und Co. haben sich nunmal selber für einen anderen Weg entschieden, da wäre nicht viel zu machen gewesen auch wenn einige das anders sehen.

Danke! Genauso siehts nämlich aus. Hier wird teils Spielern nachgetrauert, wegen denen wir vor einem Jahr fast aus der Regionalliga abgestiegen wären (bzw. die dafür gefeiert werden, mit einer ach so tollen Leistung die Klasse gehalten zu haben). Für mich absolut unverständlich. Das darf nicht das Selbstverständnis von Alemannia Aachen sein, in der Regionalliga rumzukrebsen. Wie gesagt, rein sportlich gesehen. Menschlich sicher viele gute Jungs, die uns verlassen. Und bei Heinze sind wir nahezu alle einig, dass das nicht glücklich wirkte, wie der Abgang abgelaufen ist.

Aber sonst? Ich vertraue unserer sportlichen Leitung zu 100 Prozent, dass wir eine richtig geile Truppe auf dem Platz haben werden kommende Saison. Anfänge sind gemacht, ein paar gute Kaliber werden ganz sicher dazu kommen.

Und wenn Ramaj geht? Dann kommt ein anderer, der sicher nicht schlechter sein wird. Ramaj ist wahnsinnig schnell und ein Unruheherd, 7-8 gute Spiele von 22 Spielen sind aber einfach kein herausragendes Qualitätsmerkmal. Dazu noch ein paar Monate verletzt. Also wem weinen wir hier hinterher, falls er geht?

Ich sehe keinen Grund für diese Schwarzmalerei. Wir haben schon eine sehr gute Basis, ein paar Regionalliga Topspieler für nächste Saison unter Vertrag, schon über 1.000 Dauerkarten verkauft im Mai (!), dazu tut sich auf Sponsorenseite gewaltig etwas, mehr Budget, weniger Kosten, ich bin weiterhin sehr euphorisch und recht sicher, dass viele von euch auch bald (nach den nächsten Transfernews) umschwenken werden.

Es gibt auch Gründe, weshalb Transfers noch nicht bekanntgegeben werden. Vielleicht beten abgebende Vereine drum, um keine Unruhe reinzubringen, weil noch im Aufstiegs/Abstiegskampf? Vielleicht müssen noch kleine Punkte geklärt werden? Noch keinen Zeitpunkt (in dieser intensiven Saisonphase) für ein Foto vor Ort gefunden?

Unabhängig davon werden 2-3 Kaderplätze sicher noch offen gehalten, um nach der Saison, wo sich viele spannende Sachen auftun werden, auch noch agieren zu können.

Nerven behalten und Vertrauen. So tue ich persönlich es zumindest
Folgende 13 Benutzer sagen Danke zu Öcher Pepe für den nützlichen Beitrag:
11support (10.05.2023), Aufsteiger Aachen (10.05.2023), Der_Seher (10.05.2023), Didi 24.01.1970 (10.05.2023), hemingway (10.05.2023), Michi Müller (10.05.2023), Nobody (10.05.2023), Pascalinho (10.05.2023), Salamander (10.05.2023), schnuffel (10.05.2023), TED (10.05.2023), Theos.Pfau (10.05.2023), Totto1983 (10.05.2023)
Thema geschlossen

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:37 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
2007 - 2023 aachen arena
Impressum

Werbung