Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Spieltags-Forum > Spieltags-Archiv

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 04.09.2023, 18:48
Benutzerbild von webwolf
webwolf webwolf ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 09.07.2007
Beiträge: 2.879
Abgegebene Danke: 101
Erhielt 1.123 Danke für 234 Beiträge
07. Spieltag: Alemannia - SV Rödinghausen (alles zum Spiel)

Samstag, 16.09.2023 - 14 Uhr: Alemannia Aachen - SV Rödinghausen

Alles zum Spiel bitte in diesen Thread
__________________
Lieber abwarten als gar nichts tun.
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu webwolf für den nützlichen Beitrag:
Frankenberger Junge (04.09.2023), Geheimniskremer (04.09.2023)
Werbung

  #2  
Alt 04.09.2023, 20:39
Geheimniskremer Geheimniskremer ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 23.12.2015
Beiträge: 3.521
Abgegebene Danke: 3.210
Erhielt 5.945 Danke für 1.967 Beiträge
Der neue Trainer „Knut Hansen“ überrascht uns mit einem 4-2-4 und sorgt für ein denkwürdiges Spiel, da er 8 linksaussen einsetzt.
Das Spiel endet 1:0 durch einen Elfmeter von Uzelac.

Ramaj, Schaub, Ametov, Heinz
Scepanik Strujic
Össwein Afamefuna Uzelac Winter
Johnen
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Geheimniskremer für den nützlichen Beitrag:
Braveheart (04.09.2023), HauDeMull (10.09.2023), Professor Windei (06.09.2023)
  #3  
Alt 06.09.2023, 12:24
Benutzerbild von ATSV-Mow
ATSV-Mow ATSV-Mow ist gerade online
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.352
Abgegebene Danke: 2.160
Erhielt 2.249 Danke für 1.051 Beiträge
Daumen hoch Hohl vs. Backhaus

Helge Hohl favorisierte das gepflegte Kurzpassspiel auf engsten Raum um an den 16er des Gegner zu gelangen. Mit einem kompakten Offensiven Pressing versuchte er den Spielaufbau des Gegner zu unterdrücken. Es ist selbsterklärend, dass die Voraussetzung für diese Spielweise eine enge Grundordnung ist um kurze Pässe spielen zu können. Je mehr Spieler auf kleinsten Raum, desto mehr Optionen gibt es für das Kurzpassspiel. Sozusagen haben wir mit mehreren Jungs im Zentrum und lediglich Zwei Offensiven auf den Außen gespielt. Jedoch ist der Kader darauf gar nicht ausgelegt, denn wir verfügen über mehrere Außenspieler und nur über ein sehr dünnes Zentrum im Mittelfeld.

Das wird sich nun schlagartig ändern, denn nach den heutigen Aussagen von Backhaus erwartet uns ein ganz anderer Fußball. Die kommenden Spiele werden zeigen, ob er seine Philosophie des Fußballs in die Praxis umsetzen wird. Ich sage, Ja.

Er möchte das Spiel in die Breite ziehen um Räume im Zentrum zu schaffen, zudem verlangt er stets den Ball in der Gegnerischen Hälfte zu sehen. Durch schnöde Lange Bälle wird das Spiel direkt verlagert und im Anschluss den sogenannten zweiten Ball zu erobern. Der Erste Ballkontakt ist nicht unbedingt entscheidend sondern der Ball darauf.

Möglicherweise setzt er auf ein 3-4-3. Zwar hätten wir die Flügel durch die LA/RA Positionen besetzt, aber im Mittelfeld würden wir ebenfalls mit einem LM/RM spielen statt wie unter HH mit Sechsern und Achtern (DM DM / ZM / OM).
Sollten die Drei Spitzen beim Pressing umspielt oder überspielt werden, dann hätten wir mit den Mittfeldspielern eine Zweite Breite Reihe die den Gegner direkt attackiert. Aufgrund unserer Individuellen Qualität sollten wir mehr Bälle erobern als andere Mannschaften. Denkbar wäre auch ein 4-3-3 (LAV,IV,IV,RAV // LM,ZM,RM // LA,MS,RA).

Durch die zusätzlichen Positionen auf den Außen könnten wir beispielsweise mit Heinz (LA), Willms (RA), Schaub (LM) und Scepanik (RM) spielen, statt nur mit Zwei der Jungs. Mit Ametov und Ramaj hätten wir hervorragende Alternativen.
Im Zentrum würden wir einen Spielmacher wie Bapoh oder Herzog aufstellen und an deren Seite einen Abräumer mit Schwermann, Rumpf oder Müller. Zwar hatte Müller bisher eher enttäuscht, aber als Sense wäre er ideal, seine Kartenausbeute bestätigen das er auf der Spur Der Axt ist. (Stehle).

Jedenfalls könnten wir durch diese Breite Ausrichtung unsere Hochklassige Palette an Offensivkünstlern ausschöpfen. Wichtig!

Das Spiel wird in die Breite gezogen, wodurch sich im Zentrum Räume ergeben. In diesen Freiraum werden wir eindringen.
Unter HH haben wir in der Regel die Räume auf den Außen erschaffen um entweder durch Flanken oder Dribblings in den Strafraum zu ziehen. Das hat nur selten geklappt, denn der Kopfballstarke Cas Peters hat nicht gespielt sondern Brasnic. Mit dem Ball am Fuß ist er effektiv aber in der Luft schwächer als ein Willi Landgraf, daher hat Brasnic die Ecken ausgeführt.
Zudem hatten Schaub und Heinz wenig Erfolg mit ihren Dribblings, lediglich ein Dustin Willms konnte manchmal überzeugen als auch der bisher Rot gesperrte Scepanik in der Vorbereitung.

Zwar hatte Plaßhenrich in den vergangenen beiden Spielen keinen Treffer aus dem Spiel heraus kassiert, jedoch lag das eher an der Kompakt tiefstehenden Defensive. Das wird es unter Backhaus vermutlich nicht geben.
Bei den Offensiven Spielsystemen wird es die Gleichen Schwächen geben wie unter HH , nämlich das fehlende Tempo in der Defensive. Wer hoch steht, der muss auch lange Wege nach hinten sprinten.
Eventuell kann man das Kompensieren, indem wir in der Dreierkette die Laufstarken Winter und Strujic einbauen statt Uzelac, Hanraths und Dervisevic.

Auf der Stürmerposition wird sich nichts ändern, es kann nur einer spielen. Backhaus wird auf die Gegner reagieren und sich dann für Brasnic oder Peters entscheiden müssen. Für Marquet wird es schwer Minuten zu sammeln, jedoch könnte er sich als Alternative zu Bapoh etablieren, falls Herzog nicht endlich in die die pötte kommt.
Folgende 17 Benutzer sagen Danke zu ATSV-Mow für den nützlichen Beitrag:
Aixcentric (06.09.2023), Alemicha (07.09.2023), Aufsteiger Aachen (06.09.2023), BlockE (06.09.2023), Braveheart (06.09.2023), Der_Seher (06.09.2023), Heinsberger LandEi (15.09.2023), hemingway (06.09.2023), horst (16.09.2023), Kokoloreskopf (06.09.2023), Mott (11.09.2023), Pascalinho (06.09.2023), Peterpan (06.09.2023), Professor Windei (06.09.2023), Sven_89x (06.09.2023), TSVler (06.09.2023), Zealander (12.09.2023)
  #4  
Alt 06.09.2023, 12:36
Benutzerbild von hemingway
hemingway hemingway ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.983
Abgegebene Danke: 5.343
Erhielt 7.087 Danke für 1.984 Beiträge
Zitat:
Zitat von ATSV-Mow Beitrag anzeigen
Helge Hohl favorisierte das gepflegte Kurzpassspiel auf engsten Raum um an den 16er des Gegner zu gelangen. Mit einem kompakten Offensiven Pressing versuchte er den Spielaufbau des Gegner zu unterdrücken. Es ist selbsterklärend, dass die Voraussetzung für diese Spielweise eine enge Grundordnung ist um kurze Pässe spielen zu können. Je mehr Spieler auf kleinsten Raum, desto mehr Optionen gibt es für das Kurzpassspiel. Sozusagen haben wir mit mehreren Jungs im Zentrum und lediglich Zwei Offensiven auf den Außen gespielt. Jedoch ist der Kader darauf gar nicht ausgelegt, denn wir verfügen über mehrere Außenspieler und nur über ein sehr dünnes Zentrum im Mittelfeld.

Das wird sich nun schlagartig ändern, denn nach den heutigen Aussagen von Backhaus erwartet uns ein ganz anderer Fußball. Die kommenden Spiele werden zeigen, ob er seine Philosophie des Fußballs in die Praxis umsetzen wird. Ich sage, Ja.

Er möchte das Spiel in die Breite ziehen um Räume im Zentrum zu schaffen, zudem verlangt er stets den Ball in der Gegnerischen Hälfte zu sehen. Durch schnöde Lange Bälle wird das Spiel direkt verlagert und im Anschluss den sogenannten zweiten Ball zu erobern. Der Erste Ballkontakt ist nicht unbedingt entscheidend sondern der Ball darauf.

Möglicherweise setzt er auf ein 3-4-3. Zwar hätten wir die Flügel durch die LA/RA Positionen besetzt, aber im Mittelfeld würden wir ebenfalls mit einem LM/RM spielen statt wie unter HH mit Sechsern und Achtern (DM DM / ZM / OM).
Sollten die Drei Spitzen beim Pressing umspielt oder überspielt werden, dann hätten wir mit den Mittfeldspielern eine Zweite Breite Reihe die den Gegner direkt attackiert. Aufgrund unserer Individuellen Qualität sollten wir mehr Bälle erobern als andere Mannschaften. Denkbar wäre auch ein 4-3-3 (LAV,IV,IV,RAV // LM,ZM,RM // LA,MS,RA).

Durch die zusätzlichen Positionen auf den Außen könnten wir beispielsweise mit Heinz (LA), Willms (RA), Schaub (LM) und Scepanik (RM) spielen, statt nur mit Zwei der Jungs. Mit Ametov und Ramaj hätten wir hervorragende Alternativen.
Im Zentrum würden wir einen Spielmacher wie Bapoh oder Herzog aufstellen und an deren Seite einen Abräumer mit Schwermann, Rumpf oder Müller. Zwar hatte Müller bisher eher enttäuscht, aber als Sense wäre er ideal, seine Kartenausbeute bestätigen das er auf der Spur Der Axt ist. (Stehle).

Jedenfalls könnten wir durch diese Breite Ausrichtung unsere Hochklassige Palette an Offensivkünstlern ausschöpfen. Wichtig!

Das Spiel wird in die Breite gezogen, wodurch sich im Zentrum Räume ergeben. In diesen Freiraum werden wir eindringen.
Unter HH haben wir in der Regel die Räume auf den Außen erschaffen um entweder durch Flanken oder Dribblings in den Strafraum zu ziehen. Das hat nur selten geklappt, denn der Kopfballstarke Cas Peters hat nicht gespielt sondern Brasnic. Mit dem Ball am Fuß ist er effektiv aber in der Luft schwächer als ein Willi Landgraf, daher hat Brasnic die Ecken ausgeführt.
Zudem hatten Schaub und Heinz wenig Erfolg mit ihren Dribblings, lediglich ein Dustin Willms konnte manchmal überzeugen als auch der bisher Rot gesperrte Scepanik in der Vorbereitung.

Zwar hatte Plaßhenrich in den vergangenen beiden Spielen keinen Treffer aus dem Spiel heraus kassiert, jedoch lag das eher an der Kompakt tiefstehenden Defensive. Das wird es unter Backhaus vermutlich nicht geben.
Bei den Offensiven Spielsystemen wird es die Gleichen Schwächen geben wie unter HH , nämlich das fehlende Tempo in der Defensive. Wer hoch steht, der muss auch lange Wege nach hinten sprinten.
Eventuell kann man das Kompensieren, indem wir in der Dreierkette die Laufstarken Winter und Strujic einbauen statt Uzelac, Hanraths und Dervisevic.

Auf der Stürmerposition wird sich nichts ändern, es kann nur einer spielen. Backhaus wird auf die Gegner reagieren und sich dann für Brasnic oder Peters entscheiden müssen. Für Marquet wird es schwer Minuten zu sammeln, jedoch könnte er sich als Alternative zu Bapoh etablieren, falls Herzog nicht endlich in die die pötte kommt.
Sehr gute Analyse. Scepanik und Schaub haben auch Erfahrungen als defensive Außen gesammelt, das könnte also gut passen. Aufgrund der ersten Eindrücke von Backhaus vermute ich aber, dass Marquet ins Mittelfeld rücken wird und Bapoh eher ein regelmäßiger Joker wird als hängende Spitze.
__________________
NO PYRO - KEINE VERMUMMUNG
Folgender Benutzer sagt Danke zu hemingway für den nützlichen Beitrag:
Dibe (06.09.2023)
  #5  
Alt 06.09.2023, 13:11
Benutzerbild von Pascalinho
Pascalinho Pascalinho ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 20.03.2023
Beiträge: 1.857
Abgegebene Danke: 3.366
Erhielt 2.484 Danke für 948 Beiträge
Zitat:
Zitat von ATSV-Mow Beitrag anzeigen
Das wird sich nun schlagartig ändern, denn nach den heutigen Aussagen von Backhaus erwartet uns ein ganz anderer Fußball. Die kommenden Spiele werden zeigen, ob er seine Philosophie des Fußballs in die Praxis umsetzen wird. Ich sage, Ja.
Das verdient dann sogar mal ein Danke von mir
Sehr gute Analyse und mal ein positiv analytischer Beitrag ohne Spitzen gegen HH, MM oder SE.. Weiter so!

Ich finde es auch gut, dass die Wege nach vorne direkter gesucht und kein Brei in der Defensive angerührt werden soll.. Das Gegenpressing bei Ballverlust könnte konditionell schon eine Herausforderung werden, jedoch mit weniger Defensivläufe in die Waage gebracht werden. Bis jetzt gefällt mir das ganze sehr gut, jetzt muss es nur noch in die Tat umgesetzt werden und es könnte tatsächlich noch eine gute Saison werden.

Jetzt müssen auch wir Fans endlich wieder alle an einem Strang ziehen..
Ich bin zuversichtlich
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Pascalinho für den nützlichen Beitrag:
JUAC99 (06.09.2023), Salamander (07.09.2023)
  #6  
Alt 06.09.2023, 15:29
Benutzerbild von AC-Sebi
AC-Sebi AC-Sebi ist offline
Experte
 
Registriert seit: 13.07.2009
Beiträge: 1.118
Abgegebene Danke: 371
Erhielt 1.018 Danke für 353 Beiträge
Vielleicht versucht Backhaus auch eher Brasnic als 10er einzubauen um Peters vorne einzusetzen.

Ich bin kein Fan von 3er Kette (werde ich wohl auch nie) wenn es aber sein Spielsystem ist dann soll es eben so sein.

--------------------Johnen-------------------
------Hanraths------Uzelac-----Strujic-----
Winter-----------------------------Scepanik-
--------------------Rumpf---------------------
Willms--------------Brasnic-----------Heinz
----------------------Peters------------------
__________________
Vür stönd zesame!
  #7  
Alt 06.09.2023, 15:31
Benutzerbild von Kaiser Wilhelm
Kaiser Wilhelm Kaiser Wilhelm ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 02.09.2013
Beiträge: 4.937
Abgegebene Danke: 1.165
Erhielt 3.635 Danke für 1.785 Beiträge
Zitat:
Zitat von AC-Sebi Beitrag anzeigen
Vielleicht versucht Backhaus auch eher Brasnic als 10er einzubauen um Peters vorne einzusetzen.
Ich bin kein Fan von 3er Kette (werde ich wohl auch nie) wenn es aber sein Spielsystem ist dann soll es eben so sein.
....

Mal sehen wie er morgen das Testspiel angeht...
.
__________________
Mir sinn Nabel der Welt..."keine Ultras --> weniger Stimmung --> weniger Eventfans --> ...weniger Aufmerksamkeit...--> weniger Sponsoren ...--> Abstieg!! --> Vereinsauflösung"
  #8  
Alt 06.09.2023, 17:21
Benutzerbild von #14
#14 #14 ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.204
Abgegebene Danke: 5.618
Erhielt 8.581 Danke für 2.443 Beiträge
Zitat:
Zitat von AC-Sebi Beitrag anzeigen
Vielleicht versucht Backhaus auch eher Brasnic als 10er einzubauen um Peters vorne einzusetzen.

Ich bin kein Fan von 3er Kette (werde ich wohl auch nie) wenn es aber sein Spielsystem ist dann soll es eben so sein.

--------------------Johnen-------------------
------Hanraths------Uzelac-----Strujic-----
Winter-----------------------------Scepanik-
--------------------Rumpf---------------------
Willms--------------Brasnic-----------Heinz
----------------------Peters------------------
aber ist es ja gar nicht...
also, wenn meine bescheidenen Recherchen richtig liegen.

4 - 1 - 3 - 2

also zum Beispiel(!) :

Winter Hanraths Uzelac Afamefuna
Baum
Willms Scepanik Heinz
Ramaj Brasnic


Statt Baum natürlich auch Herzog, Bapoh oder Marquet denkbar (dann Scepanik eins zurück), statt Ramaj auch Peters, klar.
Die 6 ist natürlich....wissen wir aber ja.

Ich bin gespannt und mag seinen Schnack auch in schwarzgelb.
Das "Feuer" will ich dann aber auch sehen. Und DARAN wird sich die Vergabe der ersten Leibchen am Ende der kommenden Trainingswoche ganz sicher maßgeblich entscheiden und das habe ich oben mal n bisschen zu simulieren versucht. Alle, die nicht zu vorderst vom Einsatz kommen bzw. ihre Power dafür aktuell noch nicht so recht auf die Straße bringen, werden wohl damit rechnen müssen, erstmal keins zu kriegen.

Könnte noch für den ein oder anderen ein harter Weg und erstmal eine steinige Zeit werden. Zumindest, wenn Startelfnähe das einzige Kriterium für Zufriedenheit wäre (wobei ich in diesem tollen Job ehrlich gesagt vielen Jungs ein weiteres Verständnis davon wünschen würde).

alemannia - and it burns, burns, burns
#14
Folgender Benutzer sagt Danke zu #14 für den nützlichen Beitrag:
Geheimniskremer (06.09.2023)
  #9  
Alt 06.09.2023, 19:09
Uwe666 Uwe666 ist offline
Talent
 
Registriert seit: 23.05.2023
Beiträge: 152
Abgegebene Danke: 11
Erhielt 98 Danke für 54 Beiträge
Hätte mir als leichten Aufbaugegner jetzt nicht unbedingt Rödinghausen ausgesucht . Immerhin , neben uns , einer der meist genannten Meisterfavoriten
  #10  
Alt 06.09.2023, 19:33
Benutzerbild von printenduevel
printenduevel printenduevel ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 5.847
Abgegebene Danke: 4.167
Erhielt 2.268 Danke für 1.099 Beiträge
Ist dann halt direkt eine echte Bewährungsprobe.



Zitat:
Zitat von Uwe666 Beitrag anzeigen
Hätte mir als leichten Aufbaugegner jetzt nicht unbedingt Rödinghausen ausgesucht . Immerhin , neben uns , einer der meist genannten Meisterfavoriten
__________________
Quelle: ???
Ich bliev dich treu, ming Alemannia - ejal wat och könt, woe och ömmer vür stönt:
Vür weäde niemols ongerjoe!
  #11  
Alt 06.09.2023, 19:39
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 13.700
Abgegebene Danke: 7.850
Erhielt 5.866 Danke für 2.827 Beiträge
Zitat:
Zitat von Uwe666 Beitrag anzeigen
Hätte mir als leichten Aufbaugegner jetzt nicht unbedingt Rödinghausen ausgesucht . Immerhin , neben uns , einer der meist genannten Meisterfavoriten
Wobei wir gegen die doch immer relativ gut ausgesehen haben!
Folgender Benutzer sagt Danke zu Michi Müller für den nützlichen Beitrag:
chris2010 (06.09.2023)
  #12  
Alt 06.09.2023, 19:45
Cello Cello ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.478
Abgegebene Danke: 975
Erhielt 780 Danke für 430 Beiträge
Zitat:
Zitat von #14 Beitrag anzeigen
aber ist es ja gar nicht...
also, wenn meine bescheidenen Recherchen richtig liegen.

4 - 1 - 3 - 2

also zum Beispiel(!) :

Winter Hanraths Uzelac Afamefuna
Baum
Willms Scepanik Heinz
Ramaj Brasnic


Statt Baum natürlich auch Herzog, Bapoh oder Marquet denkbar (dann Scepanik eins zurück), statt Ramaj auch Peters, klar.
Die 6 ist natürlich....wissen wir aber ja.

Ich bin gespannt und mag seinen Schnack auch in schwarzgelb.
Das "Feuer" will ich dann aber auch sehen. Und DARAN wird sich die Vergabe der ersten Leibchen am Ende der kommenden Trainingswoche ganz sicher maßgeblich entscheiden und das habe ich oben mal n bisschen zu simulieren versucht. Alle, die nicht zu vorderst vom Einsatz kommen bzw. ihre Power dafür aktuell noch nicht so recht auf die Straße bringen, werden wohl damit rechnen müssen, erstmal keins zu kriegen.

Könnte noch für den ein oder anderen ein harter Weg und erstmal eine steinige Zeit werden. Zumindest, wenn Startelfnähe das einzige Kriterium für Zufriedenheit wäre (wobei ich in diesem tollen Job ehrlich gesagt vielen Jungs ein weiteres Verständnis davon wünschen würde).

alemannia - and it burns, burns, burns
#14
Enddlich wieder Fußball als Thema hier. Martin Walser, der große deutsche Schriftsteller hat mal gesagt: Noch unsinniger als Fußball ist das Sprechen darüber
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Cello für den nützlichen Beitrag:
#14 (07.09.2023), Wolfgang (06.09.2023)
  #13  
Alt 06.09.2023, 21:30
Benutzerbild von Wolfgang
Wolfgang Wolfgang ist offline
Privat Account Admin
 
Registriert seit: 31.07.2007
Beiträge: 3.030
Abgegebene Danke: 719
Erhielt 4.612 Danke für 1.171 Beiträge
Zitat:
Zitat von Cello Beitrag anzeigen
Enddlich wieder Fußball als Thema hier. Martin Walser, der große deutsche Schriftsteller hat mal gesagt: Noch unsinniger als Fußball ist das Sprechen darüber
Dazu passt eine Aussage eines ehemaligen Präsidenten mir gegenüber, früher ganz früher:
Fussball ist ein ganz interessantes Geschäft, wenn nur nicht die Spiele am Sonntag wären.
__________________
Leute, die zu nichts fähig sind, sind zu allem fähig.
(John Steinbeck, USA - Nobelpreisträger für Literatur 1962)
Folgender Benutzer sagt Danke zu Wolfgang für den nützlichen Beitrag:
#14 (07.09.2023)
  #14  
Alt 06.09.2023, 21:42
Geheimniskremer Geheimniskremer ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 23.12.2015
Beiträge: 3.521
Abgegebene Danke: 3.210
Erhielt 5.945 Danke für 1.967 Beiträge
Zitat:
Zitat von Wolfgang Beitrag anzeigen
Dazu passt eine Aussage eines ehemaligen Präsidenten mir gegenüber, früher ganz früher:
Fussball ist ein ganz interessantes Geschäft, wenn nur nicht die Spiele am Sonntag wären.
Klingt nach dem Herrn Johnen von Zentis.

Ich bin bei #14 - so wird es wohl aussehen.
Aber irgendwie jucken meine Füße, ....Leverkusen.. gar nicht mal so weit an meinem freien Tag...
  #15  
Alt 06.09.2023, 21:44
Geheimniskremer Geheimniskremer ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 23.12.2015
Beiträge: 3.521
Abgegebene Danke: 3.210
Erhielt 5.945 Danke für 1.967 Beiträge
Zitat:
Zitat von Uwe666 Beitrag anzeigen
Hätte mir als leichten Aufbaugegner jetzt nicht unbedingt Rödinghausen ausgesucht . Immerhin , neben uns , einer der meist genannten Meisterfavoriten
Zitat:
Zitat von printenduevel Beitrag anzeigen
Ist dann halt direkt eine echte Bewährungsprobe.
Die aber Ihre PS auch nicht so recht auf die Strasse bekommen und nebenbei sowas wie unser Lieblingsgegner sind. Da schiessen sogar unsere Torhüter entscheidende Tore, wenns anders nicht geht.
Folgender Benutzer sagt Danke zu Geheimniskremer für den nützlichen Beitrag:
chris2010 (06.09.2023)
  #16  
Alt 06.09.2023, 22:33
chris2010 chris2010 ist gerade online
Foren-Legende
 
Registriert seit: 21.12.2010
Beiträge: 5.593
Abgegebene Danke: 11.831
Erhielt 8.943 Danke für 2.964 Beiträge
Zitat:
Zitat von #14 Beitrag anzeigen
aber ist es ja gar nicht...
also, wenn meine bescheidenen Recherchen richtig liegen.
4 - 1 - 3 - 2
also zum Beispiel(!) :
Winter Hanraths Uzelac Afamefuna
Baum
Willms Scepanik Heinz
Ramaj Brasnic

Statt Baum natürlich auch Herzog, Bapoh oder Marquet denkbar (dann Scepanik eins zurück), statt Ramaj auch Peters, klar.
Die 6 ist natürlich....wissen wir aber ja.
...
alemannia - and it burns, burns, burns
#14
Es sah beim BFC meist nach einem 4-2-3-1 aus.
Nach den letzten Spielen würde ich, wenn Hanraths zurückkehrt, eher Uzelac aus der IV nehmen und Dervisevic drin lassen. Beim Rest vor der Kette ist viel an Variation möglich. Mit der Idee mit langen Bällen und dem Gewinn des zweiten Balls, wenn es denn so richtig wiedergegeben wurde, wäre ich nicht so ganz glücklich. Unser Kader wurde im Offensivbereich ja ohne einen Zielspieler für die langen Bälle, dafür mit vielen eher technisch beschlagenen Leuten, die (eigentlich) Kombinationsfussball spielen können (müssten), ausgestattet. Ich bin auf jeden Fall gespannt und werde es mir wohl live anschauen können.
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu chris2010 für den nützlichen Beitrag:
Frankenberger Junge (07.09.2023), Geheimniskremer (07.09.2023), JUAC99 (06.09.2023)
  #17  
Alt 07.09.2023, 09:20
Uwe666 Uwe666 ist offline
Talent
 
Registriert seit: 23.05.2023
Beiträge: 152
Abgegebene Danke: 11
Erhielt 98 Danke für 54 Beiträge
Zitat:
Zitat von Michi Müller Beitrag anzeigen
Wobei wir gegen die doch immer relativ gut ausgesehen haben!
Haben auch ein paar ihrer Besten (alle 3 Torhüter , Marceta , Bravo und natürlich ihren allerbesten - Vincent Schaub) verloren . Dafür ist Engelmann wohl wieder fit !
  #18  
Alt 07.09.2023, 09:27
Semper_Fi Semper_Fi ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 18.05.2017
Beiträge: 233
Abgegebene Danke: 101
Erhielt 501 Danke für 140 Beiträge
Zitat:
Zitat von chris2010 Beitrag anzeigen
Nach den letzten Spielen würde ich, wenn Hanraths zurückkehrt, eher Uzelac aus der IV nehmen und Dervisevic drin lassen.
Franko hat sich meiner Meinung nach zu einer wichtigen Größe auf und neben dem Platz entwickelt. Auf ihn würde ich ungern verzichten wollen.

In der Taktik sehe ich bei Ballbesitz ein 4132 und gegen den Ball ein 4231 unter Heiner Backhaus.
Folgender Benutzer sagt Danke zu Semper_Fi für den nützlichen Beitrag:
Sven_89x (07.09.2023)
  #19  
Alt 07.09.2023, 10:54
Benutzerbild von #14
#14 #14 ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.204
Abgegebene Danke: 5.618
Erhielt 8.581 Danke für 2.443 Beiträge
Erste Startelf.
Heute in Leverkusen (Info von Instagram, Sortierungsversuch von mir):

Johnen
Afamefuna Hanraths Rumpf Strujic
Herzog
Willms Bapoh Scepanik
Brasnic Peters

Winter nicht im Kader, genau wie Marquet. Vermutlich angeschlagen.

[Edith macht mal aus: wir kriegen wohl den A.rsch ziemlich voll. 3:0 nach 25 Minuten.]

alemannia - new deal
#14

Geändert von #14 (07.09.2023 um 11:17 Uhr)
Folgender Benutzer sagt Danke zu #14 für den nützlichen Beitrag:
PsyPanic70 (07.09.2023)
  #20  
Alt 07.09.2023, 15:11
Benutzerbild von ATSV-Mow
ATSV-Mow ATSV-Mow ist gerade online
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.352
Abgegebene Danke: 2.160
Erhielt 2.249 Danke für 1.051 Beiträge
Frage Zwei Stürmer

Zitat:
Zitat von #14 Beitrag anzeigen
aber ist es ja gar nicht...
also, wenn meine bescheidenen Recherchen richtig liegen.
4 - 1 - 3 - 2
Falls die Informationen vom TM stimmen, dann hat er bei Dynamo stark varriert.
https://www.transfermarkt.de/heiner-..._ab/2023-09-02
Meine Prognostizierte Dreierkette, insbesondre mit den Vier bis Sechs Flügelspielern (LV/LM/LA//RA/RM/RV) um aus den vollen zu Schöpfen kam seltener zum Zug als dein System mit Zwei Spitzen.

Viele Fans wünschen sich die Goalgetter Peters und Brasnic zesame. Komplettiert wird die Offensive mit Heinz, Bapoh und Ramaj. Das liest sich Fantastisch. Aber auf dem Papier wurden bereits ganz andere Offensiven voreilig als unaufhaltsam erklärt.
Backhaus möchte sich an Liverpool orientieren, jedoch haben die unter Klopp noch nie mit Zwei Spitzen gespielt. Deren Powerfußball basiert auf Sieben bis Acht Laufstarken Offensivdenkenden Feldspielern, dessen Power über die Breite entsteht. Daher waren in den letzten Jahren Mané und Salah Torreicher als der Feldspieler im Sturmzentrum.

Natürlich werden wir nicht das Niveau von Liverpool erreichen, aber die Grundordnung sollte schon identisch sein..
 

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:50 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
2007 - 2023 aachen arena
Impressum

Werbung