Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Fan-Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1181  
Alt 09.04.2019, 21:58
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 9.775
Abgegebene Danke: 2.838
Erhielt 5.716 Danke für 2.196 Beiträge
Zitat:
Zitat von tjangoxxl Beitrag anzeigen
Nach den letzten drei Saisons reichen da aber die drei Spieler bei weitem nicht aus und ich bin mal gespannt, was die wirklich investieren können.


Wenn wir nach vorne nur etwas durchschlagskräftiger werden, muss Essen aber noch ordentlich nachlegen, um uns klar zu distanzieren. Warten wir es mal ab, 1 Neuzugang, der freiwillig auf den Aufstieg in Liga 3 verzichtet und zwei mögliche Neuzugänge, von denen einer dann ein halbes Jahr verletzt ist, wird vermutlich auch noch keine Euphorie in Essen entfachen.

Na ja, ständen besagte Spieler jetzt bei uns als Neuzugänge fest, dein Kommentar würde mit Sicherheit anders klingen.
__________________
Mit Zitat antworten
Werbung
  #1182  
Alt 10.04.2019, 10:23
tjangoxxl tjangoxxl ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.847
Abgegebene Danke: 380
Erhielt 4.642 Danke für 1.648 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
Na ja, ständen besagte Spieler jetzt bei uns als Neuzugänge fest, dein Kommentar würde mit Sicherheit anders klingen.

Kann sein, aber ich muss auch nicht bei jeder Meldung vom Reviersport die nächste Saison gedanklich abschenken.


Essen scheint eventuell die besseren, wirtschaftlichen Möglichkeiten zu haben. Das haben die aber schon seit Jahren. Natürlich kann es sein, dass die in der nächsten Saison es tatsächlich mal schaffen, das Geld sinnvoll einzusetzen. Die müssen aber einen kompletten Kader runderneuern und haben mit massig Frust zu kämpfen, was sich eventuell bei DK und Sponsoren bemerkbar machen kann, die hören seit Jahren immer, wir wollen angreifen und die Mannschaft vergeigt es. Also, warten wir es mal ab. Sollten die es nächste Saison packen, ganz ehrlich, dann ist es halt so.


Verstecken müssen wir una aber auch nicht. Wir haben einen Stamm hier stehen, der eine ordentliche Saison und eine klasse Frühjahrsrunde spielt. Bei uns stellt sich natürlich die Frage, mit welchen Spielern wir den Kader " voll machen ". Das wird sich bei uns aber vermutlich erst Ende Mai bzw Juni entscheiden. Holen wir den DFB-Pokal? inwieweit engagieren sich Fuat & Friends auch in der nächsten Saison? Können wir mehr Dauerkarten verkaufen und können wir möglicherweise das Sponsoring ausbauen? Alles Fragen, die über Daumen rauf oder Daumen runter der letzten Kaderstellen entscheiden werden. Bekommen wir gerade in der Offensive noch das gewisse etwas an Qualität hinzu, haben wir alle Möglichkeiten, oben anzugreifen. Und auch hier gilt, warten wir es ab.


Von mir aus kann Essen bis dahin verpflichten, wen es will. Die Entscheidung wie unsere Saison wird, wird nicht in Essen getroffen, sondern bei uns in Aachen, in den nächsten 7-8 Wochen
Mit Zitat antworten
Folgende 8 Benutzer sagen Danke zu tjangoxxl für den nützlichen Beitrag:
a.tetzlaff (10.04.2019), Achim F. (10.04.2019), Black-Postit (10.04.2019), Flutlicht (10.04.2019), Gorgar (10.04.2019), Heinsberger LandEi (10.04.2019), Mott (11.04.2019), Pandaman SchwarzGelb (10.04.2019)
  #1183  
Alt 10.04.2019, 10:56
ErwinvdB ErwinvdB ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 06.08.2007
Beiträge: 743
Abgegebene Danke: 730
Erhielt 685 Danke für 238 Beiträge
Vor allem wird es darauf ankommen, inwieweit wir einen treffsicheren Stürmer haben werden. Ich könnte mir schon vorstellen, dass Imbongo das noch wird. Aber das Schlimmste wäre wieder so eine Hängepartie, wo wir ein paar Tage vor Saisonbeginn wieder ganz ohne Stürmer dastehen. Hier müssen wir einen Plan B haben.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu ErwinvdB für den nützlichen Beitrag:
Flutlicht (10.04.2019)
  #1184  
Alt 10.04.2019, 11:14
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 9.775
Abgegebene Danke: 2.838
Erhielt 5.716 Danke für 2.196 Beiträge
Zitat:
Zitat von tjangoxxl Beitrag anzeigen
Kann sein, aber ich muss auch nicht bei jeder Meldung vom Reviersport die nächste Saison gedanklich abschenken.

Essen scheint eventuell die besseren, wirtschaftlichen Möglichkeiten zu haben. Das haben die aber schon seit Jahren. Natürlich kann es sein, dass die in der nächsten Saison es tatsächlich mal schaffen, das Geld sinnvoll einzusetzen. Die müssen aber einen kompletten Kader runderneuern und haben mit massig Frust zu kämpfen, was sich eventuell bei DK und Sponsoren bemerkbar machen kann, die hören seit Jahren immer, wir wollen angreifen und die Mannschaft vergeigt es. Also, warten wir es mal ab. Sollten die es nächste Saison packen, ganz ehrlich, dann ist es halt so.

Verstecken müssen wir una aber auch nicht. Wir haben einen Stamm hier stehen, der eine ordentliche Saison und eine klasse Frühjahrsrunde spielt. Bei uns stellt sich natürlich die Frage, mit welchen Spielern wir den Kader " voll machen ". Das wird sich bei uns aber vermutlich erst Ende Mai bzw Juni entscheiden. Holen wir den DFB-Pokal? inwieweit engagieren sich Fuat & Friends auch in der nächsten Saison? Können wir mehr Dauerkarten verkaufen und können wir möglicherweise das Sponsoring ausbauen? Alles Fragen, die über Daumen rauf oder Daumen runter der letzten Kaderstellen entscheiden werden. Bekommen wir gerade in der Offensive noch das gewisse etwas an Qualität hinzu, haben wir alle Möglichkeiten, oben anzugreifen. Und auch hier gilt, warten wir es ab.

Von mir aus kann Essen bis dahin verpflichten, wen es will. Die Entscheidung wie unsere Saison wird, wird nicht in Essen getroffen, sondern bei uns in Aachen, in den nächsten 7-8 Wochen
Sagt auch niemand, im Gegenteil. Unsere Defensive steht, jetzt noch im offensiven Mittelfeld und im Sturm verstärken , und es könnte nächste Saison was geben.

Abgesehen davon wären wir wohl dennoch froh, wenn Spieler aus der dritten Liga wie Neumann, Dodo oder Grote hier anheuern würden. Nur darum ging es.
__________________
Mit Zitat antworten
  #1185  
Alt 10.04.2019, 11:38
Flutlicht Flutlicht ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 4.894
Abgegebene Danke: 1.472
Erhielt 4.176 Danke für 1.201 Beiträge
Zitat:
Zitat von ErwinvdB Beitrag anzeigen
Vor allem wird es darauf ankommen, inwieweit wir einen treffsicheren Stürmer haben werden. Ich könnte mir schon vorstellen, dass Imbongo das noch wird. Aber das Schlimmste wäre wieder so eine Hängepartie, wo wir ein paar Tage vor Saisonbeginn wieder ganz ohne Stürmer dastehen. Hier müssen wir einen Plan B haben.
Ich hoffe - und der Gedanke kam mir gerade erstmalig, als ich Deine Sätze las - dass die ganzen erfreulichen Vertragsverlängerungen (bisher vor allem im Defensivbereich) im Sommer noch Bestand haben. Ich erinnere mich gerade daran, dass wir letzten Sommer urplötzlich einen vertraglich möglichen Abgang hatten (Torunarigha), über dessen Vertragsverlängerung wir uns wenige Wochen vorher noch gefreut haben.
Aber malen wir mal nicht den Teufel an die Wand.

Ein treffsicherer Stürmer wäre aufgrund der Erfahrungen aus dieser Saison wünschenswert. Egal, welchen Neuzugang wir noch präsentiert bekommen: Ob dieser der gesuchte Heilsbringer wird, werden wir erst im Laufe der Saison erkennen, denn ich vermute, dass wir keinen Stürmer verpflichten werden/können, der schon vom Namen/Vita her die Garantien liefern wird, der gesuchte Knipser zu sein.
Auch wenn ich mir frisches Blut für die Offensive wünsche, um unsere Chancen in der Liga zu erhöhen: Ich werde nicht schon im Sommer frustriert die Saison in den Wind schießen, wenn wir mit Boesen oder vielleicht Imbongo usw. weiterstürmen. Die Möglichkeit, dass die jetzigen Stürmer in der nächsten Saison etwas erfolgreicher im Torabschluss agieren werden, würde ich in dem Fall dann auch nicht völlig außer Betracht lassen.

Geändert von Flutlicht (10.04.2019 um 11:40 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Flutlicht für den nützlichen Beitrag:
AcFrönd (10.04.2019), ErwinvdB (10.04.2019), Heinsberger LandEi (10.04.2019)
  #1186  
Alt 10.04.2019, 11:55
tivolino tivolino ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 15.08.2007
Beiträge: 3.311
Abgegebene Danke: 2.784
Erhielt 5.287 Danke für 1.558 Beiträge
Zitat:
Zitat von tjangoxxl Beitrag anzeigen
Kann sein, aber ich muss auch nicht bei jeder Meldung vom Reviersport die nächste Saison gedanklich abschenken.


Essen scheint eventuell die besseren, wirtschaftlichen Möglichkeiten zu haben. Das haben die aber schon seit Jahren. Natürlich kann es sein, dass die in der nächsten Saison es tatsächlich mal schaffen, das Geld sinnvoll einzusetzen. Die müssen aber einen kompletten Kader runderneuern und haben mit massig Frust zu kämpfen, was sich eventuell bei DK und Sponsoren bemerkbar machen kann, die hören seit Jahren immer, wir wollen angreifen und die Mannschaft vergeigt es. Also, warten wir es mal ab. Sollten die es nächste Saison packen, ganz ehrlich, dann ist es halt so.


Verstecken müssen wir una aber auch nicht. Wir haben einen Stamm hier stehen, der eine ordentliche Saison und eine klasse Frühjahrsrunde spielt. Bei uns stellt sich natürlich die Frage, mit welchen Spielern wir den Kader " voll machen ". Das wird sich bei uns aber vermutlich erst Ende Mai bzw Juni entscheiden. Holen wir den DFB-Pokal? inwieweit engagieren sich Fuat & Friends auch in der nächsten Saison? Können wir mehr Dauerkarten verkaufen und können wir möglicherweise das Sponsoring ausbauen? Alles Fragen, die über Daumen rauf oder Daumen runter der letzten Kaderstellen entscheiden werden. Bekommen wir gerade in der Offensive noch das gewisse etwas an Qualität hinzu, haben wir alle Möglichkeiten, oben anzugreifen. Und auch hier gilt, warten wir es ab.


Von mir aus kann Essen bis dahin verpflichten, wen es will. Die Entscheidung wie unsere Saison wird, wird nicht in Essen getroffen, sondern bei uns in Aachen, in den nächsten 7-8 Wochen

Dieses Jahr unmöglich, nächste Jahr eventuell - wenn wir denn vorher mal den FVM-Pokal gewinnen...
__________________
Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten...(GG Art. 5;1)
Mit Zitat antworten
  #1187  
Alt 10.04.2019, 12:06
tivolino tivolino ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 15.08.2007
Beiträge: 3.311
Abgegebene Danke: 2.784
Erhielt 5.287 Danke für 1.558 Beiträge
Zitat:
Zitat von ErwinvdB Beitrag anzeigen
Vor allem wird es darauf ankommen, inwieweit wir einen treffsicheren Stürmer haben werden. Ich könnte mir schon vorstellen, dass Imbongo das noch wird. Aber das Schlimmste wäre wieder so eine Hängepartie, wo wir ein paar Tage vor Saisonbeginn wieder ganz ohne Stürmer dastehen. Hier müssen wir einen Plan B haben.
Wäre hilfreich, braucht man aber nicht unbedingt, wie du an der Torjägerliste der RL West schön sehen kannst. Viktoria Köln hat keinen solchen Stürmer, RWO auch nicht:
https://www.kicker.de/news/fussball/...er-saison.html
__________________
Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten...(GG Art. 5;1)
Mit Zitat antworten
  #1188  
Alt 10.04.2019, 15:22
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 9.775
Abgegebene Danke: 2.838
Erhielt 5.716 Danke für 2.196 Beiträge
Zitat:
Zitat von tivolino Beitrag anzeigen
Wäre hilfreich, braucht man aber nicht unbedingt, wie du an der Torjägerliste der RL West schön sehen kannst. Viktoria Köln hat keinen solchen Stürmer, RWO auch nicht:
https://www.kicker.de/news/fussball/...er-saison.html
Bei Viktoria sind die erzielten Tore auf mehrere Köpfe, die relativ viele Tore machen, verteilt, mit dem Ergebnis, dass sie ihre Überlegenheit und ihre herausgespielten Chancen auch so in Tore umgesetzt haben.

Bei uns hingegen ist es in zu vielen Spielen leider so gewesen, dass Aufwand und Ertrag nicht übereingestimmt haben und unsere eher schwache Chancenverwertung viele, viel zu viele Punkte unnötig gekostet haben. Wenn du aufsteigen willst, brauchst du entweder einen herausragenden Goalgetter, oder aber 4-5 torgefährliche andere Spieler. Genau das macht dann den Unterschied zwischen Platz 1 und Platz vier aus.
__________________

Geändert von Oche_Alaaf_1958 (10.04.2019 um 15:32 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #1189  
Alt 10.04.2019, 15:33
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 10.418
Abgegebene Danke: 5.156
Erhielt 2.839 Danke für 1.507 Beiträge
Zitat:
Zitat von tivolino Beitrag anzeigen
Wäre hilfreich, braucht man aber nicht unbedingt, wie du an der Torjägerliste der RL West schön sehen kannst. Viktoria Köln hat keinen solchen Stürmer, RWO auch nicht:
https://www.kicker.de/news/fussball/...er-saison.html
Wenn ich ehrlich bin, sind die Zahlen der Torjäger alle relativ mies. Keiner mehr als 13 Treffer?
Mit Zitat antworten
  #1190  
Alt 10.04.2019, 15:48
tjangoxxl tjangoxxl ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.847
Abgegebene Danke: 380
Erhielt 4.642 Danke für 1.648 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
Bei Viktoria sind die erzielten Tore auf mehrere Köpfe, die relativ viele Tore machen, verteilt, mit dem Ergebnis, dass sie ihre Überlegenheit und ihre herausgespielten Chancen auch so in Tore umgesetzt haben.

Bei uns hingegen ist es in zu vielen Spielen leider so gewesen, dass Aufwand und Ertrag nicht übereingestimmt haben und unsere eher schwache Chancenverwertung viele, viel zu viele Punkte unnötig gekostet haben. Wenn du aufsteigen willst, brauchst du entweder einen herausragenden Goalgetter, oder aber 4-5 torgefährliche andere Spieler. Genau das macht dann den Unterschied zwischen Platz 1 und Platz vier aus.

Ich bin bei Dir, dass wir uns im Bereich des offensiven Mittelfeldes bzw Sturms verstärken müssen.


Wenn ich mir - neben dem durchwachsenen Saisonstart - mal eine handvoll Spiele vor Augen halte, dann tut die aktuelle Situation doppelt und dreifach weh - Heimspiel Viktoria, Auswärts Gladbach II, Auswärts Bonn, zweimal Wattenscheid und von mir aus noch Wuppertal zu Hause. Da waren Spiele bei, die kann man eigentlich nur gewinnen, wenn ein Bruchteil der Chancen genutzt worden wäre.


Aber sehen wir es mal sehr positiv. Aus nix haben wir hier eine Mannschaft stehen, wo Kleinigkeiten gefehlt haben. Und genau das muss an Zuschauer, Fans, Sponsoren usw transportiert werden. Wir sind im Vergleich zu vor einem oder auch zwei Jahren einen riesen Schritt weiter. Hier sind inzwischen nochmal alle gefordert, sich zu engagieren und zu helfen, diese Kleinigkeiten zu verbessern.
Mit Zitat antworten
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu tjangoxxl für den nützlichen Beitrag:
Achim F. (10.04.2019), Mott (11.04.2019), Niemand (10.04.2019), Oche_Alaaf_1958 (10.04.2019), Öcher Wellenbrecher (10.04.2019), Rolli Kucharski (10.04.2019)
  #1191  
Alt 10.04.2019, 16:09
ErwinvdB ErwinvdB ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 06.08.2007
Beiträge: 743
Abgegebene Danke: 730
Erhielt 685 Danke für 238 Beiträge
Es ist in den letzten Jahren unter anderem auch immer ein wenig daran gescheitert, dass wir anfangs keine eingespielte Mannschaft hatten. Diese Saison zeigte das sehr sehr deutlich, hätten die Jungs von Anfang an so harmoniert, wie sie das jetzt tun, sähe die Tabelle wohl anders aus. Insofern sind alle Verpflichtungen schon mal ein gutes Omen. - Es sei denn, es passiert wieder so ein Malheur wie mit Junior.
Mit Zitat antworten
  #1192  
Alt 10.04.2019, 16:20
Benutzerbild von Heinsberger LandEi
Heinsberger LandEi Heinsberger LandEi ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 3.149
Abgegebene Danke: 3.113
Erhielt 3.554 Danke für 1.328 Beiträge
Update: Die Trend-Tabelle von Spieltag 5 bis Spieltag 28 (Spieltage 1-4 "gelöscht" bzw. ans Ende der Saison verschoben ;-) ):

1. FC Viktoria Köln 48 Punkte
2. Alemannia Aachen 45
3. Rot-Weiß Oberhausen 44
4. SV Rödinghausen 40
5. Borussia Mönchengladbach 40
6. SC Verl 35
7. Wuppertaler SV 34 (1 Spiel weniger)
8. Rot-Weiss Essen 33
9. Borussia Dortmund II 32 (2 Spiele weniger)
10. Fortuna Düsseldorf II 32
11. 1. FC Köln II 30
12. SV Lippstadt 29 (2 Spiele weniger)
13. Bonner SC 28 (1 Spiel weniger)
14. SG Wattenscheid 27
15. SV Straelen 27
16. SC Wiedenbrück 24
17. 1. FC Kaan-Marienborn 20 (3 Spiele weniger)
18. TV Herkenrath 8 (1 Spiel weniger)

Das würde natürlich auch bedeuten, dass wir noch auswärts bei Viktoria und RWO antreten müssten, aber aktuell wäre mir davor gar nicht mal bange...


The trend is our friend.

Geändert von Heinsberger LandEi (10.04.2019 um 18:57 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #1193  
Alt 10.04.2019, 19:50
Benutzerbild von Gorgar
Gorgar Gorgar ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 14.04.2014
Beiträge: 3.500
Abgegebene Danke: 1.332
Erhielt 1.510 Danke für 850 Beiträge
Zitat:
Zitat von Heinsberger LandEi Beitrag anzeigen
Update: Die Trend-Tabelle von Spieltag 5 bis Spieltag 28 (Spieltage 1-4 "gelöscht" bzw. ans Ende der Saison verschoben ;-) ):

1. FC Viktoria Köln 48 Punkte
2. Alemannia Aachen 45
3. Rot-Weiß Oberhausen 44
4. SV Rödinghausen 40
5. Borussia Mönchengladbach 40
6. SC Verl 35
7. Wuppertaler SV 34 (1 Spiel weniger)
8. Rot-Weiss Essen 33
9. Borussia Dortmund II 32 (2 Spiele weniger)
10. Fortuna Düsseldorf II 32
11. 1. FC Köln II 30
12. SV Lippstadt 29 (2 Spiele weniger)
13. Bonner SC 28 (1 Spiel weniger)
14. SG Wattenscheid 27
15. SV Straelen 27
16. SC Wiedenbrück 24
17. 1. FC Kaan-Marienborn 20 (3 Spiele weniger)
18. TV Herkenrath 8 (1 Spiel weniger)

Das würde natürlich auch bedeuten, dass wir noch auswärts bei Viktoria und RWO antreten müssten, aber aktuell wäre mir davor gar nicht mal bange...


The trend is our friend.
Auch diese Tabelle gibt mir vollumfänglich recht.

Nächste Saison ist mit der ein oder anderen Neuverpflichtung der Titel Pflicht.
Es kann keine Ausreden mehr geben.
__________________
In schlechten Zeiten muss man Alemanne sein, in guten Zeiten gibt es genug davon
Mit Zitat antworten
  #1194  
Alt 10.04.2019, 20:56
Benutzerbild von Heinsberger LandEi
Heinsberger LandEi Heinsberger LandEi ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 3.149
Abgegebene Danke: 3.113
Erhielt 3.554 Danke für 1.328 Beiträge
Zitat:
Zitat von Gorgar Beitrag anzeigen
Auch diese Tabelle gibt mir vollumfänglich recht.


Wenn Du die Frage, welchen Anteil der Trainer daran hat, außen vorlässt, ja.

Zitat:
Zitat von Gorgar Beitrag anzeigen
Nächste Saison ist mit der ein oder anderen Neuverpflichtung der Titel Pflicht.
Es kann keine Ausreden mehr geben.


In den letzten zwölf Jahren wurde oft und von den verschiedensten Verantwortlichen gesagt, dass wir "unbedingt jetzt / in der kommenden Spielzeit aufsteigen müssen". Aufgrund dessen, was darauf in der Realität folgte, habe ich mich von dieser Philosophie verabschiedet.


Realistisch zuversichtlich sage ich: Wir sollten nächstes Jahr um den Aufstieg mitspielen. Vielleicht scheitert Wernze noch und buttert nächstes Jahr noch mehr Millionen in seine Regionalligamannschaft. RWO, RWE und Rödelsausen könnten auch nächstes Jahr oben mitspielen wollen und haben zumindest teilweise einen höheren Füllstand im Geldspeicher als wir.


Der Druck, unbedingt Platz eins machen zu müssen, um nicht als Versager zu gelten, muss nicht immer positive Auswirkungen haben. Und die Freude ist doch umso größer, wenn man seine Ziele am Anfang nicht zu hoch steckt und am Ende doch mehr erreicht als erwartet.


Sollten wir in der kommenden Saison mit einem Punkt Rückstand Vizemeister werden, würde ich auf jeden Fall davon abraten, Mannschaft und Trainerstab deshalb zu klitzperisieren.
Mit Zitat antworten
Folgende 10 Benutzer sagen Danke zu Heinsberger LandEi für den nützlichen Beitrag:
a.tetzlaff (11.04.2019), B. Trüger (10.04.2019), Black-Postit (10.04.2019), Braveheart (12.04.2019), Flutlicht (10.04.2019), Landalemanne (11.04.2019), Letzter Mann (11.04.2019), Mott (11.04.2019), Oche_Alaaf_1958 (11.04.2019), Zaungast (10.04.2019)
  #1195  
Alt 11.04.2019, 13:06
Benutzerbild von Letzter Mann
Letzter Mann Letzter Mann ist offline
Experte
 
Registriert seit: 09.08.2007
Beiträge: 900
Abgegebene Danke: 653
Erhielt 524 Danke für 234 Beiträge
Zitat:
Zitat von Heinsberger LandEi Beitrag anzeigen

Realistisch zuversichtlich sage ich: Wir sollten nächstes Jahr um den Aufstieg mitspielen

.
Wenn uns das bis nahezu zum letzten Spieltag gelingt, wäre ich auch schon höchst zufrieden.
Dadurch würde das Zuschauerinteresse wieder angekurbelt, was uns entsprechend höhere Einnahmen bescheren wird. Und wenn Alemannia wieder in aller Munde ist, hätte das wiederum Signalwirkung auf potenzielle Sponsoren usw.
Aufsteigen kann/muss man dann eben ein Jahr später, aber dann hat man auch eine solide finanzielle Basis dafür.


Den Aufstieg Stand heute für nächste Saison kategorisch einzufordern, ist Wunschdenken.
So lange wie möglich oben dabei zu sein, muss stattdessen ein realistisches Saisonziel sein. Allein dadurch ergeben sich ja schon genügend positive Effekte.
__________________
Eigentlich bin ich ganz anders, ich komm' nur viel zu selten dazu...
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Letzter Mann für den nützlichen Beitrag:
Pandaman SchwarzGelb (11.04.2019)
  #1196  
Alt 11.04.2019, 16:00
Franz Wirtz Franz Wirtz ist offline
Experte
 
Registriert seit: 30.08.2016
Beiträge: 911
Abgegebene Danke: 872
Erhielt 492 Danke für 227 Beiträge
Ausrufezeichen RWO benötigt Millionen-Bürgschaft für Drittliga-Lizenz ...

https://www.reviersport.de/artikel/r...ttliga-lizenz/

Traditionsverein Rot-Weiß Oberhausen darf vom Aufstieg in die 3. Liga träumen. Den angeschlagen Präsidenten belastet das Finanzproblem. Zu Wochenbeginn erfuhr die Öffentlichkeit von den gesundheitlichen Problemen des langjährigen Oberhausener Vorstandsvorsitzenden Hajo Sommers. Der RWO-Präsident hatte einen Schlaganfall erlitten, konnte das Krankenhaus aber nach einer Woche wieder verlassen und ist auf dem Weg der Besserung.

Die Nachricht trübte die Freude über das filmreife Scheelen-Comeback beim 2:1-Sieg gegen Wuppertal und den grandiosen sportlichen Erfolgslauf der Kleeblätter. Sieben Spieltage vor dem Ende der Regionalliga-Saison liegt RWO nur noch drei Punkte hinter Spitzenreiter Viktoria Köln. Der ehemalige Bundesligist darf von der Rückkehr in den Profifußball träumen.

Doch um sich diesen zu erfüllen, müssen die Oberhausener nicht bloß die sportliche Hürde überspringen. Die finanzielle Basis für den Aufstieg in die 3. Liga wurde noch nicht geschaffen. Zur Sicherung der Drittliga-Lizenz muss der Verein beim DFB eine Bürgschaft in Höhe von rund zwei Millionen Euro hinterlegen. (...)

.
__________________
„Sicher ist, dass nichts sicher ist. Selbst das nicht.“
Joachim Ringelnatz
Mit Zitat antworten
  #1197  
Alt 11.04.2019, 16:12
Benutzerbild von Niemand
Niemand Niemand ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 22.11.2012
Beiträge: 5.226
Abgegebene Danke: 913
Erhielt 2.899 Danke für 1.376 Beiträge
Zitat:
Zitat von Franz Wirtz Beitrag anzeigen
https://www.reviersport.de/artikel/r...ttliga-lizenz/

Traditionsverein Rot-Weiß Oberhausen darf vom Aufstieg in die 3. Liga träumen. Den angeschlagen Präsidenten belastet das Finanzproblem. Zu Wochenbeginn erfuhr die Öffentlichkeit von den gesundheitlichen Problemen des langjährigen Oberhausener Vorstandsvorsitzenden Hajo Sommers. Der RWO-Präsident hatte einen Schlaganfall erlitten, konnte das Krankenhaus aber nach einer Woche wieder verlassen und ist auf dem Weg der Besserung.

Die Nachricht trübte die Freude über das filmreife Scheelen-Comeback beim 2:1-Sieg gegen Wuppertal und den grandiosen sportlichen Erfolgslauf der Kleeblätter. Sieben Spieltage vor dem Ende der Regionalliga-Saison liegt RWO nur noch drei Punkte hinter Spitzenreiter Viktoria Köln. Der ehemalige Bundesligist darf von der Rückkehr in den Profifußball träumen.

Doch um sich diesen zu erfüllen, müssen die Oberhausener nicht bloß die sportliche Hürde überspringen. Die finanzielle Basis für den Aufstieg in die 3. Liga wurde noch nicht geschaffen. Zur Sicherung der Drittliga-Lizenz muss der Verein beim DFB eine Bürgschaft in Höhe von rund zwei Millionen Euro hinterlegen. (...)

.

Die RWO-Finanzen scheinen auch auf Kante genäht zu sein:
Zitat:
Die angespannte finanzielle Situation seines Herzensvereins habe ihren Teil dazu beigetragen: „Der dauerhafte Stress im Kampf ums Überleben des Vereins, ...
__________________
Gesendet von meiner iZahnbürste
Mit Zitat antworten
  #1198  
Alt 13.04.2019, 20:46
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 9.775
Abgegebene Danke: 2.838
Erhielt 5.716 Danke für 2.196 Beiträge
Fortuna Köln mit Klatsche in Wehen.


Dadurch jetzt auf einem Abstiegsplatz. Und ich hatte noch gehofft, nächste Saison ohne kölner Beteiligung zu spielen.


Wenn es so weitergeht, sind es nächste Saison drei .
__________________
Mit Zitat antworten
  #1199  
Alt 13.04.2019, 21:33
Benutzerbild von Wissquass
Wissquass Wissquass ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 08.12.2014
Beiträge: 2.536
Abgegebene Danke: 1.764
Erhielt 1.811 Danke für 762 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
Fortuna Köln mit Klatsche in Wehen.


Dadurch jetzt auf einem Abstiegsplatz. Und ich hatte noch gehofft, nächste Saison ohne kölner Beteiligung zu spielen.


Wenn es so weitergeht, sind es nächste Saison drei .

wär doch prima, Quasi 3 Heimspiele mehr ...
__________________
Da hat doch jetzt tatsächlich einer eine zusätzliche Flasche aufs Spielfeld geworfen..
(Werner Hansch)
Mit Zitat antworten
  #1200  
Alt 13.04.2019, 22:32
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 9.775
Abgegebene Danke: 2.838
Erhielt 5.716 Danke für 2.196 Beiträge
Zitat:
Zitat von Wissquass Beitrag anzeigen
wär doch prima, Quasi 3 Heimspiele mehr ...

Na ja, unsere Chancen, aufzusteigen, werden aber nicht gerade steigen, wenn wir nächste Saison Viktoria und Fortuna in der Regionalliga mit dabei haben.
__________________
Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:30 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
2007 - 2020 aachen arena
Impressum

Werbung