Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Spieler, Trainer, Funktionäre > Ehemalige Aktive und Funktionsträger

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 20.09.2007, 21:09
Benutzerbild von littlefatman
littlefatman littlefatman ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.145
Abgegebene Danke: 503
Erhielt 585 Danke für 333 Beiträge
Zitat:
Zitat von schorschknöpfle Beitrag anzeigen

Meineserachtens macht er das Geschäft sehr professionell und hat ausserdem noch eine sehr freundliche und positive Ausstrahlung.

Lasst den Mann mal in Ruhe arbeiten. Er ist doch noch kein Jahr da.
Ja. Nur hat er auch ein paar Leuten freundlich und positiv in`s Gesicht hinein gelogen. Da beißt keine Maus den Faden ab.

Ich denke Herr K. könnte sich eine Menge Freunde machen, wenn er offensiv und vor allem ehrlich mit dieser Angelegenheit umgeht.

Ansonsten bleibt die Angelegenheit weiter im Raum stehen und es gibt auch keinen Grund darauf nicht gelegentlich hinzuweisen.

Gruss !

Daniel
__________________

De mortuis nil nisi bene


Mit Zitat antworten
Werbung
  #22  
Alt 20.09.2007, 21:21
Benutzerbild von nilson
nilson nilson ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.644
Abgegebene Danke: 66
Erhielt 14 Danke für 10 Beiträge
Zitat:
Zitat von Wolfgang Beitrag anzeigen

Das Schlimme ist, das das sogar einige glauben.
Als Insider hat man es natürlich leicht solche Geschichten zu beurteilen, aber was bzw. wem soll der Rest glauben???
Ich setze da eher mal auf einen öffentlichen "neutralen" Zeitungsbeitrag als auf eine der Katzen von Pintos Frisör... (nicht persönlich nehmen ) Und glauben werde ich auch erst das, was gerichtlich entschieden wird...
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 20.09.2007, 21:27
Benutzerbild von Urbi et orbi
Urbi et orbi Urbi et orbi ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.797
Abgegebene Danke: 1.053
Erhielt 443 Danke für 193 Beiträge
Zitat:
Zitat von nilson Beitrag anzeigen
Und glauben werde ich auch erst das, was gerichtlich entschieden wird...
Und selbst das ist oft nicht die Wahrheit.
__________________


Forumsmannschaft: Anonyme Lutscher http://anonymelutscher.jimdo.com/
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 20.09.2007, 22:40
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 16.611
Abgegebene Danke: 2.821
Erhielt 5.440 Danke für 2.328 Beiträge
Zitat:
Zitat von Wolfgang Beitrag anzeigen
Manchmal erschrecke ich mich immer noch beim Lesen des Forums. Kann ich mich wohl nicht zu zählen, zu denen, die er mit Freundlichkeit und positiver Ausstrahlung überschüttet.
Ich persönlich empfinde ihn einfach freundlich und positiv.
Sonst mag ich eher andere Typen.
Natürlich ist er etwas Barzel-mässig.
__________________
" Der Verein ist jetzt finanziell gut aufgestellt, dass ich ihn mit ruhigem Gewissen an meinen Nachfolger übergeben kann" F. Kraemer im Sommer 2012

Geändert von a.tetzlaff (21.09.2007 um 15:46 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 20.09.2007, 23:01
Benutzerbild von littlefatman
littlefatman littlefatman ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.145
Abgegebene Danke: 503
Erhielt 585 Danke für 333 Beiträge
Zitat:
Zitat von schorschknöpfle Beitrag anzeigen
Ich persönlich empfinde ihn einfach freundlich und positiv.
Sonst mag ich eher andere Typen.
Natürlich ist er etwas B*****el-mässig.
Sind wir heute morgen eigentlich alle noch wach, oder was ist los ???

Das Herr Kraemer seinerzeit noch beim T2T über eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Bernd Maas philosophierte, dieser aber unter dessen Verantwortung keine 72 Stunden später unter fadenscheinigen Gründen entlassen wurde scheint nicht mehr so ganz präsent zu sein ... ?

Ich empfinde Herrn Kraemer auch als "freundlich und positiv", nur irgendwie stört mich diese kleine Begebenheit .....
__________________

De mortuis nil nisi bene


Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 20.09.2007, 23:05
Benutzerbild von Aix Trawurst
Aix Trawurst Aix Trawurst ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 6.668
Abgegebene Danke: 2.482
Erhielt 3.297 Danke für 1.337 Beiträge
"Ist Kraemer eigentlich (er-) tragbar ?"

Zitat:
Ist Kraemer eigentlich (er-) tragbar ?
"er-tragbar"? -Das muss wohl jeder für sich selber persönlich entscheiden.

"tragbar"? -Bei den Ergebnissen seiner Arbeit, auch wenn Bernd Maas einen Anteil daran hat, wohl sicherlich.

Beantwortet das deine Frage ausreichend littlefatman?

PS: Ich denke Kraemer (mal abgesehen von Sympathie/ Antipathie und der seltsamen Laptopaffäre um Bernd Maas) hat sicherlich auch seinen Anteil daran, dass die Fanwünsche zum neuen Stadion derartig vorbildlich berücksichtigt wurden und werden. Seine Hausaufgaben scheint er jedenfalls schon zu machen. Und wie heißt es so schön: "Im Zweifel für den Angeklagten." Das gilt im Falle der Laptopaffäre für Maas und Kraemer gleichermassen. Was auch immer da in Wirklichkeit Hinter verschlossenen Türen vorgefallen ist. Wir werden es wohl nie erfahren. Das ganze hat schon ein seltsames "Geschmäckle". Aber Ich vermute Bernd Maas wird auch schon seinen Anteil daran haben, dass er jetzt weg ist nicht nur der Herr Kraemer...
Zitat:
Die Rolle des lieben Herrn Geschäftsführers bei der Sache bleibt dabei im Dunkeln, aber ich kann es noch so drehen und wenden und er erscheint dabei in keinem guten Licht.
__________________
Scheint als kommen wir so langsam da an, wo wir hingekommen sind.

Geändert von Aix Trawurst (20.09.2007 um 23:13 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 21.09.2007, 12:08
Benutzerbild von nilson
nilson nilson ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.644
Abgegebene Danke: 66
Erhielt 14 Danke für 10 Beiträge
Zitat:
Zitat von littlefatman Beitrag anzeigen
Das Herr Kraemer seinerzeit noch beim T2T über eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Bernd Maas philosophierte, dieser aber unter dessen Verantwortung keine 72 Stunden später unter fadenscheinigen Gründen entlassen wurde scheint nicht mehr so ganz präsent zu sein ... ?
Als unwissender Outsider kann ich dazu nur sagen:
Was erwartet ihr von Leuten, die in der Öffentlichkeit stehen? Unabhängig davon, was wirklich passiert ist, wer Schuld hat, wann sich diese Vorfälle ereignet haben ....
Was bitte soll ein Geschäftsführer der Öffentlichkeit bei solche einen Termin erzählen? Soll er direkt alle Interna ausplaudern, bevor intern sowas nicht irgendwie abgeklärt ist...
Gerade solch ein Vorspielen der heilen Welt, bis der richtige Zeitpunkt gekommen ist es öffentlich zu machen, ist professionell in seinem Job...
Die Wahrheit ist natürlich immer super, aber dann bitte zum richtigen Zeitpunkt...

nilson
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 21.09.2007, 12:45
Benutzerbild von Willi
Willi Willi ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 07.08.2007
Beiträge: 1.547
Abgegebene Danke: 597
Erhielt 418 Danke für 153 Beiträge
Die Wahrheit liegt auf dem Platz

Schönes Wochenende
Willi
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 21.09.2007, 13:18
Benutzerbild von Aix Trawurst
Aix Trawurst Aix Trawurst ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 6.668
Abgegebene Danke: 2.482
Erhielt 3.297 Danke für 1.337 Beiträge
Zitat:
Die Wahrheit liegt auf dem Platz
"Die von der Alemannia vermissten, angeblich von Herrn Maas entwendeten Laptops wurden beim letzten Heimspiel in Nähe der Eckfahne vor dem Gästeblock aufgefunden.Sie lagen mittlerweile schon so lange dort, das Gras über sie gewachsen ist. deswegen hat man sie vermutlich vorher immer übersehen......"
__________________
Scheint als kommen wir so langsam da an, wo wir hingekommen sind.
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 21.09.2007, 13:26
Flutlicht Flutlicht ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 4.334
Abgegebene Danke: 970
Erhielt 3.240 Danke für 911 Beiträge
Zitat:
Zitat von schorschknöpfle Beitrag anzeigen
Das sehe ich auch so.

Was er bisher zustandegebracht hat, ist beachtlich, z. B. beim Stadion .
Sicher haben aber andere, z. b. B.Maas oder Mitarbeiter wie v.d.K., dafür vorher schon die Grundlagen geschaffen.

Meineserachtens macht er das Geschäft sehr professionell und hat ausserdem noch eine sehr freundliche und positive Ausstrahlung.

Lasst den Mann mal in Ruhe arbeiten. Er ist doch noch kein Jahr da.
Dem schließe ich mich an,
was er macht, gefällt mir teilweise zwar nicht...weil mir die Entwicklungen im Fußball nicht gefallen.
aber er macht das, was er tun muss und soll und wofür er bezahlt wird...und das macht er objektiv gesehen nach Stand der Dinge sehr gut, professionell und, wie schon gesagt, mit einer angenehmen Art.

(und wo so ein Thread mit so einer Überschrift immer aus heiterem Himmel herkommt, ist mir ein Rätsel)

Geändert von Flutlicht (21.09.2007 um 18:38 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #31  
Alt 21.09.2007, 15:04
Benutzerbild von Heipo
Heipo Heipo ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 236
Abgegebene Danke: 81
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Hallo Daniel!
Warum hasst Du das Messer gegen F. Kraemer so geschliffen?
Was ist denn passiert?
Wie glaubst Du denn, wie solche Sachen in jeder halbwegs vernünftig geführten Firma gehändelt werden?

Z. B. folgendes: In einem Unternehmen wird eine neue Sparte gegründet und hierfür wird ein GF gesucht und zwar über eine Anzeige in einer überregionalen Zeitung (in dem Fall in der FAZ); innerhalb des Unternehmens werden alle, die glauben, für den Posten geeignet zu sein, aufgefordert, sich schriftlich für diese neue Position zu bewerben!
B. Maass hat meines Wissens dies abgelehnt und damit mußte er wissen, daß nach Einstellung des neuen GF seine Zeit abgelaufen war! Dies sind die Fakten und alles andere ist "Legendenbildung"!
Was mich nur stört, ist, daß es nicht zu einem vernünftigen Schlußstrich zwischen den Partnern kam und nun die Gerichte das Sagen haben!

Nichts für ungut, viele Grüße,

Heipo!
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 21.09.2007, 17:16
Benutzerbild von Vollzahler
Vollzahler Vollzahler ist offline
Experte
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 688
Abgegebene Danke: 445
Erhielt 320 Danke für 110 Beiträge
So einen scheiß Thread braucht kein Mensch!

Zitat:
Zitat von littlefatman Beitrag anzeigen
Die Angelegenheit mit Bernd Maas und vor allem wie sie abgelaufen ist hat mir jedenfalls nachhaltig die Laune auf die Alemannia vermießt.
Och härm. Geht das schon wieder los. War ja so schön ruhig bis jetzt. Da muß Herr Littlefatman mal schnell ein Störfeuer legen

Zitat:
Zitat von littlefatman Beitrag anzeigen
Die Rolle des lieben Herrn Geschäftsführers bei der Sache bleibt dabei im Dunkeln, aber ich kann es noch so drehen und wenden und er erscheint dabei in keinem guten Licht.
WAS ? Er hat dir nicht Bericht erstattet? Jetzt verstehe ich deinen Unmut.

Zitat:
Zitat von littlefatman Beitrag anzeigen
Herr K. mag derzeit wohlmöglich einen "Superjob" machen, aber ich kann dabei nicht vergessen auf welchem Mist (!) das gewachsen ist.
Jetzt schläft Herr K. bestimmt schlechter. Und du bist Schuld.

Man Man Man. Wenn ich deinen wichtigtuer Mist lese, vergeht mir die Lust auf dieses ForumBrettScheißding.
__________________
*** A smile is a curve that sets everything straight. ***
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 21.09.2007, 21:23
Benutzerbild von littlefatman
littlefatman littlefatman ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.145
Abgegebene Danke: 503
Erhielt 585 Danke für 333 Beiträge
Zitat:
Zitat von Vollzahler Beitrag anzeigen
Man Man Man. Wenn ich deinen wichtigtuer Mist lese, vergeht mir die Lust auf dieses ForumBrettScheißding.
Die Nutzung der Ignore - Funktion kann es Dir in Zukunft ersparen meine Bayträge in diesem ForumBrettScheißding lesen zu müssen.

Ich werde deine Bayträge aber weiterhin mit Interesse verfolgen.

Gruss

Daniel
__________________

De mortuis nil nisi bene


Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 21.09.2007, 22:00
Benutzerbild von littlefatman
littlefatman littlefatman ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.145
Abgegebene Danke: 503
Erhielt 585 Danke für 333 Beiträge
Zitat:
Zitat von Heipo Beitrag anzeigen
Was mich nur stört, ist, daß es nicht zu einem vernünftigen Schlußstrich zwischen den Partnern kam und nun die Gerichte das Sagen haben!
Das ist letztlich der Punkt um den es geht.

Auch wenn man olle Kamellen aufwärmt muss man feststellen, daß - bei gesundem Menschenverstand - die Vorwürfe gegen Benrd Maas konstruiert waren.

Das Ganze war in der Summe eine ganz üble Nummer. Dafür muss ich auch kein Gerichtsurteil abwarten. Vorher pack ich mich einmal an den Kopp.

Es mag Gründe geben, daß sich Herr Kraemer zumindest taktisch verhalten hat. ( er war u.a. noch nicht lange hier ) Die Verantwortung für die Entlassung hat aber letztendlich er - mit seiner Unterschrift - zu tragen.

Wenn ich aber nicht sicher sein kann, daß eine solche Vorgehensweise bei der Verabschiedung eines Mitarbeiters nicht auch zum strategischen Repartoire des neuen Geschäftsführers gehört, ist dieser für mich nicht (er- ) tragbar.

Er ist Erfüllungsgehilfe der GmbH. Diese ist im ursprüglichen Sinne auch nur Mittel zum Zweck des Vereins. Ein Verein hat aber auch soziale Verantwortung und in dieser eine Vorbildfunktion.

Ich bin in diesem Sinne auch Fan eines Vereins, und nicht einer GmbH.

Und dann kann ich mit einer Vorgehensweise wie sie bei der Entlassung von Bernd Maas ohne jegliches Feingefühl praktiziert wurde nicht einverstanden sein.

Es geht mir gar nicht darum gegen Herrn Kraemer zu schießen. Im Gegenteil. Ich wäre hoch erfreut, wenn er mal sein Herz in die Hand nehmen würde mit dieser Angelegenheit offen und ehrlich umzugehen. Und sich ggf. auch für seine damalige Unzulänglichkeit zu entschuldigen.

Der Mann macht mit Sicherheit sonst einen guten Job. Das ist schon mein Eindruck. Aber das kaufe ich nicht nach dem Motto "Der Zweck heiligt die Mittel".

Und so lange geht es mir mit Herrn K. und der Alemannia nicht gut. Auch wenn ansonsten alles im Lot ist.

Rein subjektiv ....

Gruss

Daniel
__________________

De mortuis nil nisi bene


Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 21.09.2007, 23:48
Benutzerbild von Aix Trawurst
Aix Trawurst Aix Trawurst ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 6.668
Abgegebene Danke: 2.482
Erhielt 3.297 Danke für 1.337 Beiträge
Zitat:
Es mag Gründe geben, daß sich Herr Kraemer zumindest taktisch verhalten hat. ( er war u.a. noch nicht lange hier ) Die Verantwortung für die Entlassung hat aber letztendlich er - mit seiner Unterschrift - zu tragen.

Wenn ich aber nicht sicher sein kann, daß eine solche Vorgehensweise bei der Verabschiedung eines Mitarbeiters nicht auch zum strategischen Repartoire des neuen Geschäftsführers gehört, ist dieser für mich nicht (er- ) tragbar.
zu 1: Klar hat Kraemer mit der Unterschrift die Verantwortung zu tragen.... Aber erlaube mir diese dämliche Frage: Hätte in deinen Augen etwa jemand anders Unterschreiben sollen?????

zu 2: Wie kann man sich in so einem Fall als aussenstehender überhaupt jemals sicher sein???
Mal angenommen Bernd Maas ist für die Alemannia wirklich ABSOLUT untragbar geworden und Kraemer musste daher einfach handeln.... Ist doch zumindest auch denkbar oder???
(Es hätte ja rein theoretisch beispielsweise durchaus etwa auch so sein können, das Bernd Maas schon mehrfach verdächtigt wurde Krumme dinger zu drehen, kosten schlampig abzurechnen etc.... man ihm aber nix konkretes beweisen konnte, bis zu einem Laptopklau -Das ist jetzt natürlich ein reines Gedankenkonstrukt von mir als Beispiel !!!) -Was willst du Kraemer dann, gesetzt den Fall es wäre so gewesen, vorwerfen???
Wir wissen es einfach nicht was tatsächlich passiert ist!!! Vieles ist da denkbar. Von einem echten lupenreinen Laptopdiebstahl von Bernd Maas bis hin zu einer Intrige mit frei Erfundenen völlig haltlosen Vorwürfen gegen ihn.

Hast du denn Irgendwelche weiteren Kenntnisse als sonst jemand hier?
-Oder vermutest du nur, das Kraemer in dieser Affäre aus persönlichem Interesse gehandelt hat??? Es mag ja durchaus sein, das es zu Kraemers "strategischen Repartoire" gehört, Konkurrenten einen Diebstahl zu unterstellen... Herrn Kraemer derartiges aber ohne jeglichen Beleg oder zumindest ohne begründete Indizien zu unterstellen ist aber schlichtweg unanständig!
(Es ist dabei ja keinesweg so, das du das hier öffentlich tust littlefatman das will ich dir auch nicht vorwerfen. Aber deine Äusserungen legen schon die Vermutung nahe, das du es ihm für dich persönlich unterstellst -oder es ihm doch zumindest zutraust. Das ist ja auch Ok und dagegen habe ich auch überhaupt nichts. Aber teilen kann ich das Objektiv keineswegs! Subjektiv muss ich aber auch eingestehen, das ich diese Laptopgeschichte irgendwie schon sehr seltsam finde und ich werde daher für mich persönlich auch nicht so naiv sein und Herrn Kraemer weiterhin etwa völlig unvoreingenommen gegenüber zu sein. Dafür kenne ich ihn eben einfach auch viel zu wenig als das ich etwa "meine Hand für ihn ins Feuer legen würde" Und daher ist in meinen Augen persönlich ein "gesundes kritisches misstrauen" durchaus auch angebracht. Aber vorzuwerfen habe ich ihm eben auch nichts!!! - Und Ich denke ausserdem er macht seinen Job, wie es für mich den Anschein hat ziemlich gut! Und deshalb habe ich eben auch überhaupt nix gegen ihn.)

Solange man Kaemer eben keinen Vorwurf machen kann, ist er also definitiv tragbar!
100%ig Beweisen das Kraemer nicht aus Eigeninteresse gehandelt hat kann man bei unserem Kenntnisstand naturgemäß selbst verständlich auch nicht! Das muss man aber eben auch nicht!!! - Es wäre ja noch schöner, wenn Herr Kraemer jede mögliche Unterstellung oder jeden Verdacht bzw. Vorwurf gegen ihn selbst wiederlegen müsste... Dann könnten wir auch gleich ebensogut mit dem Hexenverbrennen wieder anfangen.
Übrigens ändert sich das in meinen Augen auch garnicht einmal so grundlegend, wenn vor Gericht herauskommen sollte, das Bernd Maas unschuldig ist. Das alleine reicht dann auch immer noch nicht aus Herrn Kraemer irgendetwas zu unterstellen.
__________________
Scheint als kommen wir so langsam da an, wo wir hingekommen sind.

Geändert von Aix Trawurst (22.09.2007 um 00:31 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 22.09.2007, 00:09
Benutzerbild von Vollzahler
Vollzahler Vollzahler ist offline
Experte
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 688
Abgegebene Danke: 445
Erhielt 320 Danke für 110 Beiträge
Zitat:
Zitat von littlefatman Beitrag anzeigen
Die Nutzung der Ignore - Funktion kann es Dir in Zukunft ersparen meine Bayträge in diesem ForumBrettScheißding lesen zu müssen.
Eigentlich lese ich deine Bayträge gerne. Dieser ging aber voll in die Hose! Dabay bleibe ich, auch wenn du mich in Zukunft ignorieren solltest.
__________________
*** A smile is a curve that sets everything straight. ***
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 22.09.2007, 00:17
Benutzerbild von Vollzahler
Vollzahler Vollzahler ist offline
Experte
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 688
Abgegebene Danke: 445
Erhielt 320 Danke für 110 Beiträge
Zitat:
Zitat von Wolfgang Beitrag anzeigen


Laut AZ ... eben ...
Das Schlimme ist, das das sogar einige glauben.
Ja nee is klar. Die AZ macht bewusst Stimmung gegen BM.

Scully und Mulder übernehmen sie
__________________
*** A smile is a curve that sets everything straight. ***
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 22.09.2007, 10:06
Benutzerbild von Harry
Harry Harry ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 138
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Zitat:
Zitat von Vollzahler Beitrag anzeigen
Ja nee is klar. Die AZ macht bewusst Stimmung gegen BM.

Scully und Mulder übernehmen sie

Du magst das vielleicht zum Lachen finden, aber Tatsache ist doch, daß Pauli keine Gelegenheit ausgelassen hat, gegen BM zu schreiben. Unser Forenmaster sieht das vielleicht noch extremer, aber grundsätzlich konnte man in Paulis Artikeln immer einen Negativton gegen ihn lesen.

Ich habe gestern schon geschrieben, irgendwie scheint Pauli da einen Schlag wegbekommen zu haben (warum weiß ich nicht), sonst würde er doch nicht weiter nachkarten. Vielleicht hatte BM mal eine undichte Stelle im Konstrukt Verein beseitigt oder so.

Jedenfalls empfinde ich die Berichterstattung in dieser Sache auch nicht sonderlich neutral und objektiv - egal ob nun was an den Vorwürfen dran ist oder nicht.

Harald
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 22.09.2007, 13:20
Benutzerbild von Wolfgang
Wolfgang Wolfgang ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 31.07.2007
Beiträge: 1.858
Abgegebene Danke: 210
Erhielt 1.389 Danke für 389 Beiträge
Wenn ich die ganze Diskussion hier unter den Fans verfolge, erinnert mich jedes Thema um FK eher an Tullius Destructivus - bisher sogar erfolgreich.
__________________
Leute, die zu nichts fähig sind, sind zu allem fähig.
(John Steinbeck, USA - Nobelpreisträger für Literatur 1962)
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 22.09.2007, 19:09
Benutzerbild von Vollzahler
Vollzahler Vollzahler ist offline
Experte
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 688
Abgegebene Danke: 445
Erhielt 320 Danke für 110 Beiträge
Zitat:
Zitat von Wolfgang Beitrag anzeigen
Wenn ich die ganze Diskussion hier unter den Fans verfolge, erinnert mich jedes Thema um FK eher an Tullius Destructivus - bisher sogar erfolgreich.
Das scheint wirklich so zu sein, ist aber zu weit hergeholt.

Ich glaube dass diese Diskussion nur von einem Wichtigtuer angezettelt wurde, um sein Ego zu befriedigen, in der Hoffnung auf Zustimmung, die er zuhause vielleicht nicht bekommt.
__________________
*** A smile is a curve that sets everything straight. ***
Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:54 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.

Werbung