Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Spieler, Trainer, Funktionäre > Ehemalige Aktive und Funktionsträger

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #41  
Alt 11.09.2012, 10:58
Benutzerbild von nöbbel
nöbbel nöbbel ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 654
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge
Vom Gefühl her würde ich auch sagen,das man damit keine 4 Wochen Pause braucht!
__________________
Uwe Scherr:Ich werde jeden Spieler auf Herz und Nieren prüfen, ob er bereit ist, wirklich alles für den Verein zu geben
Mit Zitat antworten
Werbung
  #42  
Alt 11.09.2012, 11:20
Benutzerbild von DerAachener
DerAachener DerAachener ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 09.04.2012
Beiträge: 198
Abgegebene Danke: 114
Erhielt 24 Danke für 17 Beiträge
4 Wochen Pause für eine Verletzung am Daumen

Vielleicht jetzt die Chance für Pozder oder Leipertz sich zu beweisen
__________________
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 11.09.2012, 11:30
Benutzerbild von petrocelli
petrocelli petrocelli ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 8.462
Abgegebene Danke: 1.662
Erhielt 3.194 Danke für 1.144 Beiträge
Zitat:
Zitat von corangar Beitrag anzeigen
So langsam gehen uns die Stürmer aus...

Aus der AZ:

Timmy Thiele fällt mindestens einen Monat aus

Eine schlechte Nachricht gab es auch an einem solchen Tag, denn der Verein beklagt den nächsten gravierenden Ausfall. Timmy Thiele hat sich am Wochenende bei einem Sturz die Beugesehne des Daumens gerissen und wurde bereits operiert.

Der bislang erfolgreichste Angreifer fällt mindestens vier Wochen aus. Alemannias Lazarett ist somit vor der Partie gegen Unterhaching extrem belegt. Denn vorher hatten sich bereits die Mittelfeldspieler Aimen Demai und Sascha Rösler mit ernsten Knieverletzungen für Monate abgemeldet. Und auch die muskulären Probleme von Kristoffer Andersen sind noch nicht abgeklungen, der Neuzugang ist noch nicht in der vollen Belastung.
Das glaub' ich ja nicht! Es gibt Leute, die spielen mit gebrochenen Handgelenk (dank Schiene)!
__________________
In der Krise beweist sich der Charakter.
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 11.09.2012, 12:02
Benutzerbild von RexRegius
RexRegius RexRegius ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.913
Abgegebene Danke: 216
Erhielt 1.084 Danke für 324 Beiträge
Zitat:
Zitat von blue_lagoon Beitrag anzeigen
Verletzung am Daumen. Ich frage mich gerade tatsächlich, ob es da medizinisch vertretbare Lösungen gibt, die einen Einsatz erlauben.

Da spielen ja Leute sogar mit Gesichtsmaske, Spezialhelm usw.

Obwohl eine Schiene am Arm, oder eine Schutzvorrichtung an der Hand ja auch eine potenzielle Verletzungsgefahr für die Mitspieler bedeutet .. mhhh .. Fachleute hier?
Ja, ich bin Hobbychirurg.

Daumenverletzung bedeutet ja auch, dass er keinen Daumen mehr heben kann, um sich für gelungene Zuspiele seiner Mitspieler zu bedanken.

Hm, schlüssig liest sich das aber auch nicht - wann hätte es zuletzt solche Zuspiele gegeben? Zudem hat er ja für den Fall des Falles noch nen Ersatzdaumen.

Vorläufige Diagnose meinerseits: Weichei 4 life.
__________________
"Ja gut, ich sag mal so: Woran hat's gelegen? Das ist natürlich die Frage und ich sag einfach mal: Das fragt man sich nachher natürlich immer."
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 11.09.2012, 12:34
Benutzerbild von Jonas
Jonas Jonas ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 23.10.2009
Beiträge: 3.492
Abgegebene Danke: 1.777
Erhielt 378 Danke für 187 Beiträge
Dann dürfte in der Kreisklasse keiner mehr Fußball spielen! Oh Gott, was für Jammerlappen!
Mit Zitat antworten
  #46  
Alt 11.09.2012, 12:45
Benutzerbild von Der_Seher
Der_Seher Der_Seher ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 14.04.2011
Beiträge: 3.776
Abgegebene Danke: 566
Erhielt 2.262 Danke für 917 Beiträge
Seid ihr ernsthaft der Meinung der Spieler entscheidet ob Er spielen kann oder nicht?
__________________
"Mein Ziel war es immer, einen Klub so zu übergeben, das der für die Zukunft ruiniert ist. An diesem Punkt sind wir nun“, sagt Kraemer."

Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 11.09.2012, 12:49
Benutzerbild von RexRegius
RexRegius RexRegius ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.913
Abgegebene Danke: 216
Erhielt 1.084 Danke für 324 Beiträge
Zitat:
Zitat von Der_Seher Beitrag anzeigen
Seid ihr ernsthaft der Meinung der Spieler entscheidet ob Er spielen kann oder nicht?
Bei kleineren Verletzungen hast Du da zumindest ein Mitspracherecht. Vier Wochen wegen einer Daumenverletzung liest sich allenfalls bei nem Torhüter plausibel. Aber wer weiß, vielleicht hat er ja Schmerzen beim Handspiel.
__________________
"Ja gut, ich sag mal so: Woran hat's gelegen? Das ist natürlich die Frage und ich sag einfach mal: Das fragt man sich nachher natürlich immer."
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 11.09.2012, 13:12
Benutzerbild von AndreAC
AndreAC AndreAC ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.560
Abgegebene Danke: 265
Erhielt 1.280 Danke für 362 Beiträge
Man muss aber auch fair sein, denn die Sache sieht doch deutlich komplizierter aus, als ein verstauchter Finger o.ä.: http://www.rhoen-klinikum-ag.com/rka...der_Finger.pdf

Ich bin jetzt kein Mediziner, wenn ich mir aber die Infos ansehe, die man so zu dieser Verletzung findet (Zusammennähen der Sehnen, Streckvorrichtung mit Gummizug für den Finger am Unterarm, Teilbelastung nach 6 Wochen wieder möglich, etc.) scheint das keine Alltagsblessur zu sein.

Bei aller Liebe kann ich mir nicht vorstellen, dass ein junger Fußballprofi wegen einer Handverletzung freiwillig draußen bleibt (auch noch wenn gerade durch einen neuen Trainer die Karten neu gemischt werden). Vielmehr glaube ich, dass er von medizinischer Seite darauf aufmerksam gemacht wurde, dass die Bewegungsfähigkeit des Daumens eingeschränkt oder eine deutlich umfangreichere Nachbehanldung notwendig werden kann, wenn er jetzt leichtfertig damit umgeht.

Neben Handspiel und "Daumen nach oben strecken" könnte die Hand immerhin (auch angelegt) angeschossen werden, er könnte auf die Hand fallen, er könnte beim Zweikampf einen Schlag auf die Hand bekommen, etc. Wenn das wiederum mit hoher Wahrscheinleichkeit zu einer mehrmonatigen Pause führen könnte (oder dazu, dass der Junge seinen Daumen dauerhaft nicht mehr bewegen kann), sind 4 Wochen Pause sicher gerechtfertigt.
Mit Zitat antworten
Folgende 17 Benutzer sagen Danke zu AndreAC für den nützlichen Beitrag:
Aix Trawurst (11.09.2012), Andreas (16.09.2012), balu (11.09.2012), Bingo Boy (11.09.2012), Black-Postit (11.09.2012), blue_lagoon (11.09.2012), Dirk (11.09.2012), Flush (11.09.2012), Heinsberger LandEi (12.09.2012), Kalex (13.09.2012), Max (11.09.2012), oue Braander (11.09.2012), tivolino (11.09.2012), Tommytb (11.09.2012), Yogibär (11.09.2012), ZappelPhilipp (11.09.2012)
  #49  
Alt 11.09.2012, 13:20
Benutzerbild von Aix Trawurst
Aix Trawurst Aix Trawurst ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 6.674
Abgegebene Danke: 2.483
Erhielt 3.298 Danke für 1.338 Beiträge
Zitat:
Zitat von AndreAC Beitrag anzeigen
Man muss aber auch fair sein, denn die Sache sieht doch deutlich komplizierter aus, als ein verstauchter Finger o.ä.: http://www.rhoen-klinikum-ag.com/rka...der_Finger.pdf

Ich bin jetzt kein Mediziner, wenn ich mir aber die Infos ansehe, die man so zu dieser Verletzung findet (Zusammennähen der Sehnen, Streckvorrichtung mit Gummizug für den Finger am Unterarm, Teilbelastung nach 6 Wochen wieder möglich, etc.) scheint das keine Alltagsblessur zu sein.

Bei aller Liebe kann ich mir nicht vorstellen, dass ein junger Fußballprofi wegen einer Handverletzung freiwillig draußen bleibt (auch noch wenn gerade durch einen neuen Trainer die Karten neu gemischt werden). Vielmehr glaube ich, dass er von medizinischer Seite darauf aufmerksam gemacht wurde, dass die Bewegungsfähigkeit des Daumens eingeschränkt oder eine deutlich umfangreichere Nachbehanldung notwendig werden kann, wenn er jetzt leichtfertig damit umgeht.

Neben Handspiel und "Daumen nach oben strecken" könnte die Hand immerhin (auch angelegt) angeschossen werden, er könnte auf die Hand fallen, er könnte beim Zweikampf einen Schlag auf die Hand bekommen, etc. Wenn das wiederum mit hoher Wahrscheinleichkeit zu einer mehrmonatigen Pause führen könnte (oder dazu, dass der Junge seinen Daumen dauerhaft nicht mehr bewegen kann), sind 4 Wochen Pause sicher gerechtfertigt.
Danke, einige hier scheinen wirklich zu vergessen, dass es dabei eben nicht nur um die Frage geht, ob man mit einem kaputten Daumen Fußball spielen und Tore schießen kann oder nicht, sondern ob ein kaputter Daumen auch dann wirklich noch ausheilen kann, wenn man damit Fußball spielt.
__________________
Scheint als kommen wir so langsam da an, wo wir hingekommen sind.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Aix Trawurst für den nützlichen Beitrag:
oue Braander (11.09.2012)
  #50  
Alt 11.09.2012, 13:47
Benutzerbild von Bingo Boy
Bingo Boy Bingo Boy ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 2.234
Abgegebene Danke: 428
Erhielt 538 Danke für 196 Beiträge
leute, die nicht bis drei zählen können geben hier ihr medizinisches know how zum besten und dissen tt. großes kino!
__________________
alles am a.rsch

http://www.youtube.com/watch?v=lydf6fyDJaA
Mit Zitat antworten
Folgende 10 Benutzer sagen Danke zu Bingo Boy für den nützlichen Beitrag:
Achim F. (11.09.2012), Andreas (16.09.2012), Blackthorne (11.09.2012), carlos98 (11.09.2012), Dirk (11.09.2012), Kalex (13.09.2012), Kosh (19.09.2012), Manfred (11.09.2012), Max (11.09.2012), oue Braander (11.09.2012)
  #51  
Alt 11.09.2012, 14:41
Benutzerbild von RexRegius
RexRegius RexRegius ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.913
Abgegebene Danke: 216
Erhielt 1.084 Danke für 324 Beiträge
Zitat:
Zitat von Aix Trawurst Beitrag anzeigen
Danke, einige hier scheinen wirklich zu vergessen, dass es dabei eben nicht nur um die Frage geht, ob man mit einem kaputten Daumen Fußball spielen und Tore schießen kann oder nicht, sondern ob ein kaputter Daumen auch dann wirklich noch ausheilen kann, wenn man damit Fußball spielt.
Und ich denke, dass einige (mich eingeschlossen) entspannter mit dem Thema umgehen würden, wenn wir im Sturm irgendwelche Alternativen hätten. Ich seh' da grad zumindest keine einzige. Bei Thiele war es immerhin im Bereich des Möglichen, dass er hier und da trifft. Von daher - besonders gute Besserung.

Spielen wir eben ohne Stürmer. Was Spanien kann, kann Alemannia schon lange.
__________________
"Ja gut, ich sag mal so: Woran hat's gelegen? Das ist natürlich die Frage und ich sag einfach mal: Das fragt man sich nachher natürlich immer."
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 11.09.2012, 14:48
Benutzerbild von Manfred
Manfred Manfred ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.653
Abgegebene Danke: 323
Erhielt 1.135 Danke für 453 Beiträge
Zitat:
Zitat von RexRegius Beitrag anzeigen
Spielen wir eben ohne Stürmer.
Hatten wir die letzten Spiele Stürmer?
__________________

Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 11.09.2012, 15:01
Benutzerbild von RexRegius
RexRegius RexRegius ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.913
Abgegebene Danke: 216
Erhielt 1.084 Danke für 324 Beiträge
Zitat:
Zitat von Manfred Beitrag anzeigen
Hatten wir die letzten Spiele Stürmer?
Nominell...ja.
__________________
"Ja gut, ich sag mal so: Woran hat's gelegen? Das ist natürlich die Frage und ich sag einfach mal: Das fragt man sich nachher natürlich immer."
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 11.09.2012, 15:04
Benutzerbild von Blackthorne
Blackthorne Blackthorne ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 07.08.2007
Beiträge: 6.454
Abgegebene Danke: 988
Erhielt 2.942 Danke für 1.045 Beiträge
Zitat:
Zitat von Manfred Beitrag anzeigen
Hatten wir die letzten Spiele Stürmer?
Früher, ich glaube in der Saison 2010/11, hatten wir mal einen Stürmer, Auer oder so hieß der.

__________________
Ein „strukturelles Defizit“ ist betriebswirtschaftlicher Unfug
Prof. Dr. Mönning, AN vom 28.09.2016
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 11.09.2012, 15:13
Benutzerbild von AndreAC
AndreAC AndreAC ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.560
Abgegebene Danke: 265
Erhielt 1.280 Danke für 362 Beiträge
Zitat:
Zitat von RexRegius Beitrag anzeigen
Und ich denke, dass einige (mich eingeschlossen) entspannter mit dem Thema umgehen würden, wenn wir im Sturm irgendwelche Alternativen hätten. Ich seh' da grad zumindest keine einzige. Bei Thiele war es immerhin im Bereich des Möglichen, dass er hier und da trifft. Von daher - besonders gute Besserung.

Spielen wir eben ohne Stürmer. Was Spanien kann, kann Alemannia schon lange.
Nominell haben wir drei Stürmer. Das ist nicht viel, aber davon ist auch nur einer verletzt, demnach stehen noch 2 Stürmer zur Verfügung.

Das Problem sehe ich nicht in der Verletzung von Thiele, sondern vielmehr darin, dass Borg nach 6 Spielen (davon 3x nach der 60. eingewechselt) hier von vielen schon abgeschrieben wird. Natürlich hat er bisher keine Gala-Vorstellungen abgeliefert, aber dazu war unser Spiel in den letzten Auftritten für einen solchen Spielertyp auch hochgradig ungeeignet. (Nicht vom "Plan", sondern von der Umsetzung.)

Das andere Problem (und auch das andere Extrem) ist Pozder, von dem einige hier zu erwarten scheinen, dass er uns im Alleingang in die 2. Liga schießen kann (wie auch Engelbrecht uns alleine in Liga 2 gehalten hätte), wenn er nur von Anfang an ran darf. Der Junge wird jetzt sicher seine Chance bekommen und ich bin auch gespannt darauf - nur wenn der nicht gleich zündet wird hier wohl (genau wie im Falle Borg) nach zwei, drei Spielen der Stab über ihn gebrochen ("NRW-Liga-Spieler", "hätte man doch mal lieber Engelbrecht gehalten"... ich höre es jetzt schon).

(Übrigens hat Thiele in 8 Spielen von Anfang an auch nur 1 Treffer und 2 Assists mehr vorzuweisen als Borg.)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu AndreAC für den nützlichen Beitrag:
Kosh (19.09.2012)
  #56  
Alt 11.09.2012, 15:16
Schnucki Schnucki ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 15.01.2011
Beiträge: 268
Abgegebene Danke: 7
Erhielt 95 Danke für 46 Beiträge
Zitat:
Zitat von Blackthorne Beitrag anzeigen
Früher, ich glaube in der Saison 2010/11, hatten wir mal einen Stürmer, Auer oder so hieß der.


der wäre auch jetzt noch zu haben
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 11.09.2012, 15:48
Benutzerbild von RexRegius
RexRegius RexRegius ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.913
Abgegebene Danke: 216
Erhielt 1.084 Danke für 324 Beiträge
Zitat:
Zitat von AndreAC Beitrag anzeigen
Das Problem sehe ich nicht in der Verletzung von Thiele, sondern vielmehr darin, dass Borg nach 6 Spielen (davon 3x nach der 60. eingewechselt) hier von vielen schon abgeschrieben wird. Natürlich hat er bisher keine Gala-Vorstellungen abgeliefert, aber dazu war unser Spiel in den letzten Auftritten für einen solchen Spielertyp auch hochgradig ungeeignet. (Nicht vom "Plan", sondern von der Umsetzung.)
Tut mir leid, wenn das angepisst klingen mag, aber nach den bisherigen Vorstellungen betrachte ich ihn generell für diese Sportart als ungeeignet. Aber, wer weiß...vielleicht hat unser neuer Chefcoach ne Art der Ansprache, die am Samstag für den Durchbruch sorgt. Träumen ist erlaubt...

Zitat:
Zitat von AndreAC Beitrag anzeigen
Das andere Problem (und auch das andere Extrem) ist Pozder, von dem einige hier zu erwarten scheinen, dass er uns im Alleingang in die 2. Liga schießen kann (wie auch Engelbrecht uns alleine in Liga 2 gehalten hätte), wenn er nur von Anfang an ran darf. Der Junge wird jetzt sicher seine Chance bekommen und ich bin auch gespannt darauf - nur wenn der nicht gleich zündet wird hier wohl (genau wie im Falle Borg) nach zwei, drei Spielen der Stab über ihn gebrochen ("NRW-Liga-Spieler", "hätte man doch mal lieber Engelbrecht gehalten"... ich höre es jetzt schon).
Welche Meinung sollte man zu Pozder haben? Selbst Aussem schien nicht auf ihn zu bauen, so selten wie er eingewechselt wurde. So wie sich die Personalmisere derzeit darstellt, wird Van Eck aber vermutlich kaum ne andere Wahl haben, als ihn ins kalte Wasser zu werfen. Mit Pinball Borg als einziger Spitze zu agieren, ist für mich zumindest ne Gruselvorstellung. Und ja: Engelbrecht hätte man nicht gehen lassen dürfen! Das aber völlig unabhängig von der aktuellen Situation.

Zitat:
Zitat von AndreAC Beitrag anzeigen
(Übrigens hat Thiele in 8 Spielen von Anfang an auch nur 1 Treffer und 2 Assists mehr vorzuweisen als Borg.)
Thiele besitzt aber sowas wie fußballerische Anlagen und eine grundsätzliche Begabung für diese Position. Der wird noch ein bisschen Zeit brauchen, um ein richtig Guter zu werden, aber das Potential hat er. Also nicht immer nur die Scorerliste konsultieren.
__________________
"Ja gut, ich sag mal so: Woran hat's gelegen? Das ist natürlich die Frage und ich sag einfach mal: Das fragt man sich nachher natürlich immer."
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 11.09.2012, 15:51
Benutzerbild von Wolfbiker
Wolfbiker Wolfbiker ist offline
Experte
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 897
Abgegebene Danke: 158
Erhielt 588 Danke für 203 Beiträge
Zitat:
Zitat von AndreAC Beitrag anzeigen
Man muss aber auch fair sein, denn die Sache sieht doch deutlich komplizierter aus, als ein verstauchter Finger o.ä.: http://www.rhoen-klinikum-ag.com/rka...der_Finger.pdf

Ich bin jetzt kein Mediziner, wenn ich mir aber die Infos ansehe, die man so zu dieser Verletzung findet (Zusammennähen der Sehnen, Streckvorrichtung mit Gummizug für den Finger am Unterarm, Teilbelastung nach 6 Wochen wieder möglich, etc.) scheint das keine Alltagsblessur zu sein.

Bei aller Liebe kann ich mir nicht vorstellen, dass ein junger Fußballprofi wegen einer Handverletzung freiwillig draußen bleibt (auch noch wenn gerade durch einen neuen Trainer die Karten neu gemischt werden). Vielmehr glaube ich, dass er von medizinischer Seite darauf aufmerksam gemacht wurde, dass die Bewegungsfähigkeit des Daumens eingeschränkt oder eine deutlich umfangreichere Nachbehanldung notwendig werden kann, wenn er jetzt leichtfertig damit umgeht.

Neben Handspiel und "Daumen nach oben strecken" könnte die Hand immerhin (auch angelegt) angeschossen werden, er könnte auf die Hand fallen, er könnte beim Zweikampf einen Schlag auf die Hand bekommen, etc. Wenn das wiederum mit hoher Wahrscheinleichkeit zu einer mehrmonatigen Pause führen könnte (oder dazu, dass der Junge seinen Daumen dauerhaft nicht mehr bewegen kann), sind 4 Wochen Pause sicher gerechtfertigt.
Danke!
Denn so siehts aus.
Ich kenne einen Fußballer, die ein paar Monate wegen einer Daumenverletzung aussetzen mussten.

Blödes Beispiel: Nach meiner Weisheitszahn-OP wurde mir für 2 Wochen jegliche sportliche Aktivität verboten. Nicht Schulsport, sondern auchd as private joggen etc.

Bevor man rumposaunt, dass man zum Fußballspielen keinen Daumen braucht und der Junge ja spielen kann, sollte man bedenken, dass der eigene Horizont lange nicht das Ende bedeutet und es eine Menge Sachen gibt, für die man einfach entweder zu dumm oder nicht ausgebildet ist.

Wolfbiker
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Wolfbiker für den nützlichen Beitrag:
Kosh (19.09.2012)
  #59  
Alt 11.09.2012, 17:27
Benutzerbild von AndreAC
AndreAC AndreAC ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.560
Abgegebene Danke: 265
Erhielt 1.280 Danke für 362 Beiträge
Zitat:
Zitat von RexRegius Beitrag anzeigen
Tut mir leid, wenn das angepisst klingen mag, aber nach den bisherigen Vorstellungen betrachte ich ihn generell für diese Sportart als ungeeignet. Aber, wer weiß...vielleicht hat unser neuer Chefcoach ne Art der Ansprache, die am Samstag für den Durchbruch sorgt. Träumen ist erlaubt...
Dieses Urteil (bzw. eine abgeschwächte Variante) möchte ich mir für die Zeit vorbehalten, in der ich sehe, dass Borgs Spiel genauso unbeholfen wirkt, wenn er ordentlich "gefüttert" wird. Ein Auer in der letzten Saison wirkte auch nicht sonderlich begabter als ein Borg heute - welche Qualitäten aber in einem ins Spiel eingebundenen Auer stecken, wissen wir alle.

Zitat:
Welche Meinung sollte man zu Pozder haben? Selbst Aussem schien nicht auf ihn zu bauen, so selten wie er eingewechselt wurde. So wie sich die Personalmisere derzeit darstellt, wird Van Eck aber vermutlich kaum ne andere Wahl haben, als ihn ins kalte Wasser zu werfen. Mit Pinball Borg als einziger Spitze zu agieren, ist für mich zumindest ne Gruselvorstellung. Und ja: Engelbrecht hätte man nicht gehen lassen dürfen! Das aber völlig unabhängig von der aktuellen Situation.
Das ist auch so einer der Widersprüche hier (nicht zwingend von dir, da fehlt mir der Überblick ). Vielen Spielern von unserem aktuellen Kader wird die Qualität abgesprochen, weil es ja nur "Regionalligaspieler" sind, deren Leistung dort man nicht überbewerten dürfe, da das zum Profifußball ein gewaltiger Unterschied sei. Ein Engelbrecht, der aber von zwei sehr unterschiedlichen Trainertypen als "noch nicht ganz so weit" geswehen wird, und der seine Leistung bisher nur in der NRW-Liga (und seit neustem in der Regionalliga) abruft, wäre der Heilsbringer gewesen.

Nicht falsch verstehen: Ich gönne es dem Jungen von ganzem Herzen und wünsche ihm, dass ihm der Sprung gelingt. Nur ist es ein schönes Beispiel dafür, wie das Maßband hier immer so herum gelegt wird, wie es gerade in den Kram passt. Und wenn ich sehe, wie früh hier auf Spieler der Abgesang ertönt, befürchte ich, dass bei uns vom "ins kalte Wasser werfen" bis zum "verbrennen" nur eine kurze Distanz liegt... und da wird mir um mögliche Talente ein wenig Angst und Bange.

Zitat:
Thiele besitzt aber sowas wie fußballerische Anlagen und eine grundsätzliche Begabung für diese Position. Der wird noch ein bisschen Zeit brauchen, um ein richtig Guter zu werden, aber das Potential hat er. Also nicht immer nur die Scorerliste konsultieren.
Sicherlich hat er hin und wieder angedeutet, was er kann. Aber in den Pflichtspielen ist er oft in den allgemeinen Trott mit eingestiegen. Insgesamt ist unsere gesamte Offensiv bisher schwach aufgetreten, deswegen mag ich das einfach nicht in die Einzelperson Borg kanalisieren, auch wenn er bisher den unglücklichsten Eindruck erweckt.

Warten wir ab... und hoffen, dass es besser wird. Vielleicht schlägt Pozder ja ein und alle Sorgen sind unbegründet
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu AndreAC für den nützlichen Beitrag:
Kosh (19.09.2012)
  #60  
Alt 11.09.2012, 22:22
Benutzerbild von ju
ju ju ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 488
Abgegebene Danke: 505
Erhielt 196 Danke für 104 Beiträge
Von mir einfach Mal: "Gute Besserung" (oder hatten wir das schon ... )
__________________
"An allem Unfug, der passiert, sind nicht etwa nur die schuld, die ihn tun, sondern auch die, die ihn nicht verhindern. "
Erich Kästner
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu ju für den nützlichen Beitrag:
balu (12.09.2012), Black-Postit (12.09.2012), Kosh (19.09.2012)
Antwort

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:08 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
2007 - 2018 aachen arena
Impressum

Werbung