Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Spieler, Trainer, Funktionäre > Ehemalige Aktive und Funktionsträger

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #41  
Alt 03.05.2012, 20:22
Benutzerbild von Dirk
Dirk Dirk ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 6.746
Abgegebene Danke: 4.542
Erhielt 2.384 Danke für 954 Beiträge
Zitat:
Zitat von Stadionuhr Beitrag anzeigen
Ist Abneigung kein Grund? Für mich schon.
Das sehe ich genauso. Ein Unsympath. Hauptsache der Potofski findet den dufte...

Seit der konsequenzlosen Beleidigung von HH ist er richtig unten durch.
__________________
"Tradition ist die Bewahrung des Feuers – und nicht die Anbetung der Asche." Gustav Mahler
Mit Zitat antworten
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu Dirk für den nützlichen Beitrag:
a.tetzlaff (03.05.2012), Max (04.05.2012), Mia Schwarz Gelb (04.05.2012), mise (03.05.2012), petrocelli (03.05.2012), ZappelPhilipp (04.05.2012)
Werbung
  #42  
Alt 03.05.2012, 20:44
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 16.611
Abgegebene Danke: 2.821
Erhielt 5.440 Danke für 2.328 Beiträge
Zitat:
Zitat von I LOV IT Beitrag anzeigen
Zu spät... Heinz-Peter hat das vergangenen Sonntag selber erledigt und ist der Forumshetze zuvor gekommen
Der war doch nur Assi von dem Langen.
Wenn es jetzt gegen die Kleinen wie HM Krause und den Langen geht, melde ich mich hier ab!

Der Fisch Alemannia Gmbh stinkt vom Kopf und das ist Kraemer mit seinen Direktoren.
__________________
" Der Verein ist jetzt finanziell gut aufgestellt, dass ich ihn mit ruhigem Gewissen an meinen Nachfolger übergeben kann" F. Kraemer im Sommer 2012
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 03.05.2012, 20:45
Benutzerbild von blue_lagoon
blue_lagoon blue_lagoon ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 25.11.2007
Beiträge: 8.210
Abgegebene Danke: 2.426
Erhielt 2.780 Danke für 1.385 Beiträge
Zitat:
Zitat von petrocelli Beitrag anzeigen
Wenn ein drittklassiger Presseheini einen verdienten Ex-Präsidenten auf einer öffentlichen Veranstaltung - also vor Zeugen - für viele hörbar als W.ichser beschimpft, ist das für mich ein sehr guter Grund, ihn infrage zu stellen!

Dieses Verhalten spricht a) nicht gerade für eine gute Kinderstube und b) für fehlende Professionalität. Zumindest letzteres ist ein unabdingbares Kriterium für seinen Job.

Aufgrund dieses Fauxpas und seiner amateurhaften Präsens ist er in meinen Augen nicht tragbar für einen Proficlub.
Heul doch .. meine Güte .. da sagt einer mal das böse Wort "W!chser" und wird zur Unperson. Ihr habt sie doch nicht alle, wenn ihr euch an SOWAS hochzieht.
Schon mal in einem Stadion dieser Republik gewesen? Also wenn da dann böse Worte zu nem Stadionverbot führen würden, wären die Stadien aber leer.
Stellt euch nicht so mädchenhaft an.

Gibts keine besseren Gründe, als dieser Kleinkind-*******?

"Wuääääh. Der hat gesagt ich bin blöööd Wuääääh"

Bring mal was ernstes ran, aber nicht so ein *******.
__________________
Dissident innerhalb des Merkel-Regimes ن
Wenn das die Lösung ist, hätte ich gern mein Problem zurück!
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 03.05.2012, 20:51
Stolberger Stolberger ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 18.08.2009
Beiträge: 303
Abgegebene Danke: 9
Erhielt 15 Danke für 9 Beiträge
Zitat:
Zitat von blue_lagoon Beitrag anzeigen
Heul doch .. meine Güte .. da sagt einer mal das böse Wort "W!chser" und wird zur Unperson. Ihr habt sie doch nicht alle, wenn ihr euch an SOWAS hochzieht.
Schon mal in einem Stadion dieser Republik gewesen? Also wenn da dann böse Worte zu nem Stadionverbot führen würden, wären die Stadien aber leer.
Stellt euch nicht so mädchenhaft an.

Gibts keine besseren Gründe, als dieser Kleinkind-*******?

"Wuääääh. Der hat gesagt ich bin blöööd Wuääääh"

Bring mal was ernstes ran, aber nicht so ein *******.
Also dein Vergleich ist ja absoluter Schwachsinn. Ist ein Riesen Unterschied ob ich Fan wi..... Sage , oder als Angestellter eines Vereins . Der den Verein auch noch nach außen repräsentiert . Und dann nicht die Eier zu haben es zu zugeben .
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Stolberger für den nützlichen Beitrag:
AIXtremist (03.05.2012), Kleeblatt4TSV (03.05.2012), Max (04.05.2012), petrocelli (03.05.2012)
  #45  
Alt 03.05.2012, 20:51
wampie
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von a.tetzlaff Beitrag anzeigen
Der war doch nur Assi von dem Langen.
Wenn es jetzt gegen die Kleinen wie HM Krause und den Langen geht, melde ich mich hier ab!

Der Fisch Alemannia Gmbh stinkt vom Kopf und das ist Kraemer mit seinen Direktoren.
Echt? Kannste haben .......Classen raus
Mit Zitat antworten
  #46  
Alt 03.05.2012, 20:51
Benutzerbild von petrocelli
petrocelli petrocelli ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 8.462
Abgegebene Danke: 1.662
Erhielt 3.194 Danke für 1.144 Beiträge
Zitat:
Zitat von blue_lagoon Beitrag anzeigen
Heul doch .. meine Güte .. da sagt einer mal das böse Wort "W!chser" und wird zur Unperson. Ihr habt sie doch nicht alle, wenn ihr euch an SOWAS hochzieht.
Schon mal in einem Stadion dieser Republik gewesen? Also wenn da dann böse Worte zu nem Stadionverbot führen würden, wären die Stadien aber leer.
Stellt euch nicht so mädchenhaft an.

Gibts keine besseren Gründe, als dieser Kleinkind-*******?

"Wuääääh. Der hat gesagt ich bin blöööd Wuääääh"

Bring mal was ernstes ran, aber nicht so ein *******.
Also ist es für Dich eine Lapalie, wenn ein Vereinsoffizieller einen ehemaligen Präsidenten und Hochschulprofessor als W.ichser tituliert? Ist das für Dich ein gängiges Kommunikationsstilmittel bei einer öffentlichen Podiumsdiskussion? Dann aber herzlichen Glückwunsch!

Artikulierst Du Dich bei Deinem Arbeitgeber in ähnlichem Wortlaut Kollegen und (ehemaligen) Vorgesetzten gegenüber?
__________________
In der Krise beweist sich der Charakter.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu petrocelli für den nützlichen Beitrag:
Max (04.05.2012)
  #47  
Alt 03.05.2012, 20:53
Benutzerbild von blue_lagoon
blue_lagoon blue_lagoon ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 25.11.2007
Beiträge: 8.210
Abgegebene Danke: 2.426
Erhielt 2.780 Danke für 1.385 Beiträge
Zitat:
Zitat von Stolberger Beitrag anzeigen
Also dein Vergleich ist ja absoluter Schwachsinn. Ist ein Riesen Unterschied ob ich Fan wi..... Sage , oder als Angestellter eines Vereins . Der den Verein auch noch nach außen repräsentiert . Und dann nicht die Eier zu haben es zu zugeben .
Nee, das ist absolut überhaupt kein Unterschied. Es geht um Menschen. So oder so. Und jeder sagt mal Dinge die er besser nicht gesagt hatte.
Das zum ultimativen Kündigungsgrund zu machen ist oberpeinlich.

Habt ihr sonst nix?
__________________
Dissident innerhalb des Merkel-Regimes ن
Wenn das die Lösung ist, hätte ich gern mein Problem zurück!
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 03.05.2012, 20:54
wampie
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von petrocelli Beitrag anzeigen
Also ist es für Dich eine Lapalie, wenn ein Vereinsoffizieller einen ehemaligen Präsidenten und Hochschulprofessor als W.ichser tituliert? Ist das für Dich ein gängiges Kommunikationsstilmittel bei einer öffentlichen Podiumsdiskussion? Dann aber herzlichen Glückwunsch!

Artikulierst Du Dich bei Deinem Arbeitgeber in ähnlichem Wortlaut Kollegen und (ehemaligen) Vorgesetzten gegenüber?
Also wenn schon dann Herr Wich.ser soviel Etikette muss sein
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 03.05.2012, 20:54
Benutzerbild von blue_lagoon
blue_lagoon blue_lagoon ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 25.11.2007
Beiträge: 8.210
Abgegebene Danke: 2.426
Erhielt 2.780 Danke für 1.385 Beiträge
Zitat:
Zitat von petrocelli Beitrag anzeigen
Also ist es für Dich eine Lapalie, wenn ein Vereinsoffizieller einen ehemaligen Präsidenten und Hochschulprofessor als W.ichser tituliert?
Ja!

Zitat:
Ist das für Dich ein gängiges Kommunikationsstilmittel bei einer öffentlichen Podiumsdiskussion?
Nein!
__________________
Dissident innerhalb des Merkel-Regimes ن
Wenn das die Lösung ist, hätte ich gern mein Problem zurück!
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 03.05.2012, 20:57
wampie
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von blue_lagoon Beitrag anzeigen
Ja!
Naja für die öffentliche Medien Visitenkarte des Vereins ist diese Äusserung unentschuldbar und hätte auch sofort geandet werden müssen.
Ich bin 100% davon überzeugt, bei jedem anderen Verein wäre er achtkantig rausgeflogen.
Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu für den nützlichen Beitrag:
BigBandi (03.05.2012), I LOV IT (03.05.2012), Max (04.05.2012), Mia Schwarz Gelb (04.05.2012), Yogibär (04.05.2012)
  #51  
Alt 03.05.2012, 20:59
burjan burjan ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 28.11.2007
Beiträge: 1.307
Abgegebene Danke: 112
Erhielt 377 Danke für 142 Beiträge
Zitat:
Zitat von petrocelli Beitrag anzeigen
Also ist es für Dich eine Lapalie, wenn ein Vereinsoffizieller einen ehemaligen Präsidenten und Hochschulprofessor als W.ichser tituliert? Ist das für Dich ein gängiges Kommunikationsstilmittel bei einer öffentlichen Podiumsdiskussion? Dann aber herzlichen Glückwunsch!

Artikulierst Du Dich bei Deinem Arbeitgeber in ähnlichem Wortlaut Kollegen und (ehemaligen) Vorgesetzten gegenüber?
Entscheidend ist hier doch wohl primär, dass ein Vereinsoffizieller sich eine derartige Entgleisung erlaubt - ob einem Hochschulprofessor oder einem Hartz-4-Empfänger gegenüber, ist völlig unerheblich.
Allein dieser Verstoß gegen die elementarsten Regeln des Anstandes (ich gehe davon aus, dass Herr Pracht bei seiner Äußerung nicht angetrunken war) disqualifiziert ihn in meinen Augen für jegliches repräsentative Amt.
__________________
Noch Fragen?
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu burjan für den nützlichen Beitrag:
BigBandi (03.05.2012), I LOV IT (03.05.2012), Max (04.05.2012), Yogibär (04.05.2012)
  #52  
Alt 03.05.2012, 21:00
Benutzerbild von blue_lagoon
blue_lagoon blue_lagoon ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 25.11.2007
Beiträge: 8.210
Abgegebene Danke: 2.426
Erhielt 2.780 Danke für 1.385 Beiträge
Zitat:
Zitat von wampie Beitrag anzeigen
Ich bin 100% davon überzeugt, bei jedem anderen Verein wäre er achtkantig rausgeflogen.
Tja, ist er hier in Aachen aber nicht. Da müssen wir nun mit Leben. Der eine kann das besser, der andere kann das nicht so gut.
Aber kann dieses Rumgeheule darüber mal aufhören? Ist ja ein jämmerliches Bild was da entsteht.
__________________
Dissident innerhalb des Merkel-Regimes ن
Wenn das die Lösung ist, hätte ich gern mein Problem zurück!
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 03.05.2012, 21:03
Benutzerbild von petrocelli
petrocelli petrocelli ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 8.462
Abgegebene Danke: 1.662
Erhielt 3.194 Danke für 1.144 Beiträge
Zitat:
Zitat von blue_lagoon Beitrag anzeigen
(...)
Also in meinen Augen ist diese Art der Kommunikation im höchsten Grade unprofessionell und unverschämt. Wenn der der sich nicht anderweitig zu artikulieren weiß, sollte er sich gerade als PR- und Öffentlichkeitsexperte einen anderen Job suchen. Gossenniveau ist ungebührend für einen Offiziellen eines Proficlubs. Etikette wäre eher angebracht.

Des Weiteren macht der gute Mann ja auch auf sich aufmerksam, dem AR-Vorsitzenden (der ursprünglich gefragt wurde) vorwitzig ins Wort zu fallen.

Ein flegelhafter Amateur.
__________________
In der Krise beweist sich der Charakter.

Geändert von petrocelli (03.05.2012 um 21:06 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu petrocelli für den nützlichen Beitrag:
Aix Trawurst (03.05.2012)
  #54  
Alt 03.05.2012, 21:06
Benutzerbild von Aix Trawurst
Aix Trawurst Aix Trawurst ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 6.668
Abgegebene Danke: 2.482
Erhielt 3.297 Danke für 1.337 Beiträge
Zitat:
Zitat von wampie Beitrag anzeigen
Also wenn schon dann Herr Wich.ser soviel Etikette muss sein
Auch falsch! Es muss selbstverständlich: "Herr Prof. Dr.-Ing. W******" lauten. Soviel Zeit und Respekt muss schon sein!
Herr Pracht hat also nicht nur ein Schimpfwort benutzt, sondern zudem auch noch den akademischen Titel des damit beleidigten unterschlagen.
__________________
Scheint als kommen wir so langsam da an, wo wir hingekommen sind.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Aix Trawurst für den nützlichen Beitrag:
petrocelli (03.05.2012)
  #55  
Alt 03.05.2012, 21:07
Benutzerbild von blue_lagoon
blue_lagoon blue_lagoon ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 25.11.2007
Beiträge: 8.210
Abgegebene Danke: 2.426
Erhielt 2.780 Danke für 1.385 Beiträge
Zitat:
Zitat von petrocelli Beitrag anzeigen
Also in meinen Augen ist diese Art der Kommunikation im höchsten Grade unprofessionell und unverschämt. Wenn der der sich nicht anderweitig zu artikulieren weiß, sollte er sich gerade als PR- und Öffentlichkeitsexperte einen anderen Job suchen. Gossenniveau ist ungebührend für einen Offiziellen eines Proficlubs. Etikette wäre eher angebracht.

Des Weiteren macht der gute Mann ja auch auf sich aufmerksam, dem AR-Vorsitzenden (der ursprünglich gefragt wurde) vorwitzig ins Wort zu fallen.

Ein flegelhafter Amateur.
Du tust so, als würde er den ganzen Tag nichts anderes machen, als Gossenkonversation zu betreiben.
Du hängst du das wirklich zu hoch. Aber weisst du was, weil du das genauso MÖCHTEST, und weil es dir in den KRAM passt.
Es gibt Leute, die halten das für völlig schnulli.
__________________
Dissident innerhalb des Merkel-Regimes ن
Wenn das die Lösung ist, hätte ich gern mein Problem zurück!
Mit Zitat antworten
  #56  
Alt 03.05.2012, 21:12
Benutzerbild von petrocelli
petrocelli petrocelli ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 8.462
Abgegebene Danke: 1.662
Erhielt 3.194 Danke für 1.144 Beiträge
Zitat:
Zitat von blue_lagoon Beitrag anzeigen
Du tust so, als würde er den ganzen Tag nichts anderes machen, als Gossenkonversation zu betreiben.
Du hängst du das wirklich zu hoch. Aber weisst du was, weil du das genauso MÖCHTEST, und weil es dir in den KRAM passt.
Es gibt Leute, die halten das für völlig schnulli.
Nochmal: Die Onanistengeschichte war ja nicht sein einziger, vielmehr sein heftigster Fauxpas. Der hatte schon so manchen amateurhaften- und flegelhaften Klopper in seinem Tun und Handeln.

Sein Problem ist einfach, dass er sich auf einer sensiblen Position häufig wie die Axt im Walde benimmt. Kein gutes Bild in der Öffentlichkeit. Von daher untragbar.
__________________
In der Krise beweist sich der Charakter.
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 03.05.2012, 21:16
Benutzerbild von blue_lagoon
blue_lagoon blue_lagoon ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 25.11.2007
Beiträge: 8.210
Abgegebene Danke: 2.426
Erhielt 2.780 Danke für 1.385 Beiträge
Zitat:
Zitat von petrocelli Beitrag anzeigen
Nochmal: Die Onanistengeschichte war ja nicht sein einziger, vielmehr sein heftigster Fauxpas. Der hatte schon so manchen amateurhaften- und flegelhaften Klopper in seinem Tun und Handeln.
Ist halt ein Typ mit Profil, und nicht so rundgelutscht wie so mancher Presseheini.
Außerdem übertreibst du maßlos.
__________________
Dissident innerhalb des Merkel-Regimes ن
Wenn das die Lösung ist, hätte ich gern mein Problem zurück!
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 03.05.2012, 21:19
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 16.611
Abgegebene Danke: 2.821
Erhielt 5.440 Danke für 2.328 Beiträge
Zitat:
Zitat von Aix Trawurst Beitrag anzeigen
Auch falsch! Es muss selbstverständlich: "Herr Prof. Dr.-Ing. W******" lauten. Soviel Zeit und Respekt muss schon sein!
Herr Pracht hat also nicht nur ein Schimpfwort benutzt, sondern zudem auch noch den akademischen Titel des damit beleidigten unterschlagen.
Wörtlich hat er gesagt:

" Heinrichs, Du Wich.ser",
1. Schimpfwort
2. Duzform
3. Weglassen des akademischen Titels

Spass beiseite:
Wer sich in einer offiziellen Veranstaltung in einem solchen Amt für alle hörbar so gegenüber einem zukünftigen Ehrenpräsidenten äussert, gehört entsorgt, weil er sich damit disqualifiziert hat.

Aber Pracht geniesst natürlich höchste Protektion.
Beim Abstieg und dem dann folgenden Prozedere wird er aber weggefegt.
__________________
" Der Verein ist jetzt finanziell gut aufgestellt, dass ich ihn mit ruhigem Gewissen an meinen Nachfolger übergeben kann" F. Kraemer im Sommer 2012
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu a.tetzlaff für den nützlichen Beitrag:
Aix Trawurst (03.05.2012), Max (04.05.2012), Yogibär (04.05.2012)
  #59  
Alt 03.05.2012, 21:20
Benutzerbild von blue_lagoon
blue_lagoon blue_lagoon ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 25.11.2007
Beiträge: 8.210
Abgegebene Danke: 2.426
Erhielt 2.780 Danke für 1.385 Beiträge
Bist du auch unter die Heulsusen gegangen?
__________________
Dissident innerhalb des Merkel-Regimes ن
Wenn das die Lösung ist, hätte ich gern mein Problem zurück!
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 03.05.2012, 21:20
Benutzerbild von Aix Trawurst
Aix Trawurst Aix Trawurst ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 6.668
Abgegebene Danke: 2.482
Erhielt 3.297 Danke für 1.337 Beiträge
Zitat:
Zitat von blue_lagoon Beitrag anzeigen
Ist halt ein Typ mit Profil, und nicht so rundgelutscht wie so mancher Presseheini.
Außerdem übertreibst du maßlos.
Naja also ein kleines bischen mehr Sprachgewandheit und Benehmen als von jedem x-beliebigen Kassierer bei Mc Doof kann man hoffentlich von einem Pressesprecher, amtliches Sprachrohr des Vereins/ GmbH doch hoffentlich schon erwarten. Oder etwas nicht?
Und wo wir dabei sind, hast Du jemals einen Kassierer bei Mc Doof im Dienst an der Kasse schonmal Wi...chser sagen hören?
__________________
Scheint als kommen wir so langsam da an, wo wir hingekommen sind.
Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:55 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.

Werbung