Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Fan-Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #7221  
Alt 25.11.2019, 09:20
tivolino tivolino ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 15.08.2007
Beiträge: 3.401
Abgegebene Danke: 2.834
Erhielt 5.400 Danke für 1.597 Beiträge
Zitat:
Zitat von a.tetzlaff Beitrag anzeigen
Und wer rückt jetzt nach?
Der von den Mächtigen Ungeliebte?

Nach meinem Kenntnisstand gibt es keinen Nachrücker.
__________________
Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten...(GG Art. 5;1)
Mit Zitat antworten
Werbung
  #7222  
Alt 25.11.2019, 13:45
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Inventar
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 18.182
Abgegebene Danke: 3.423
Erhielt 6.231 Danke für 2.770 Beiträge
Zitat:
Zitat von tivolino Beitrag anzeigen
Nach meinem Kenntnisstand gibt es keinen Nachrücker.
Noch ist aber offiziell keine Reduzierung der Anzahl der Mitglieder des VR beschlossen worden.
Es hat für mich ein "Geschmäckle", das man still und heim die Mitgliederzahl reduziert, wenn einem der Kandidat ( hier H. Filbrich) nicht passt.
Nach meiner Erinnerung ist er 1. Nachrücker, es sei denn er verzichtet.
__________________
"Die einen kennen mich, und die anderen können mich "

Rudolf Servatius
Mit Zitat antworten
  #7223  
Alt 25.11.2019, 20:07
Benutzerbild von Andreas
Andreas Andreas ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 2.798
Abgegebene Danke: 1.209
Erhielt 1.240 Danke für 346 Beiträge
Zitat:
Zitat von a.tetzlaff Beitrag anzeigen
Noch ist aber offiziell keine Reduzierung der Anzahl der Mitglieder des VR beschlossen worden.
Es hat für mich ein "Geschmäckle", das man still und heim die Mitgliederzahl reduziert, wenn einem der Kandidat ( hier H. Filbrich) nicht passt.
Nach meiner Erinnerung ist er 1. Nachrücker, es sei denn er verzichtet.

Das will ich ja wohl schwer hoffen.
__________________
Aachen ohne Alemannia?
Für mich nicht vorstellbar...


Mit Zitat antworten
  #7224  
Alt 25.11.2019, 22:55
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Inventar
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 18.182
Abgegebene Danke: 3.423
Erhielt 6.231 Danke für 2.770 Beiträge
Er war Nachrücker, bis man ihn still und heimlich rausgeworfen hat. Bei anderen Übeltätern, die weitaus größeren Schaden anrichten, ist man nicht so konsequent. Heute Abend noch war von Dirk Kall wörtlich zu hören, dass die Pyromanen "ja auch viel Gutes tun". [/QUOTE]

Das passt in das Bild, das ich von der derzeitigen Führung habe.

Was tun die Pyromanen denn Gutes, wenn sie mit 50 Mann zu jedem Auswärtsspiel fahren und dabei Schaden anrichten?
Wie hilft oder scxhadet das dem Verein?

Es tut mir leid, ich kann mich nicht des Eindrucksverwehren, dass die derzeitige Führung mit den Ultras sympathisiert, wenn ich solche Äusserungen ( oder "Pyroshow" von Fröhlich)
lese.
Bleiben daher notwendige Sanktionen gegen die Problemgruppen aus?
__________________
"Die einen kennen mich, und die anderen können mich "

Rudolf Servatius

Geändert von a.tetzlaff (25.11.2019 um 23:02 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7225  
Alt 25.11.2019, 23:05
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Inventar
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 18.182
Abgegebene Danke: 3.423
Erhielt 6.231 Danke für 2.770 Beiträge
Zitat:
Zitat von Andreas Beitrag anzeigen
Das will ich ja wohl schwer hoffen.
Immer schön demoktratisch bleiben , bitte.

Gewählt ist gewählt.
Mir gefällt der auch nicht.
Aber andere auch nicht, die gewählt wurden.

Aber das ist Alemannia.
__________________
"Die einen kennen mich, und die anderen können mich "

Rudolf Servatius
Mit Zitat antworten
  #7226  
Alt 25.11.2019, 23:05
tivolino tivolino ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 15.08.2007
Beiträge: 3.401
Abgegebene Danke: 2.834
Erhielt 5.400 Danke für 1.597 Beiträge
Zitat:
Zitat von a.tetzlaff Beitrag anzeigen
Er war Nachrücker, bis man ihn still und heimlich rausgeworfen hat. Bei anderen Übeltätern, die weitaus größeren Schaden anrichten, ist man nicht so konsequent. Heute Abend noch war von Dirk Kall wörtlich zu hören, dass die Pyromanen "ja auch viel Gutes tun".
Das passt in das Bild, das ich von der derzeitigen Führung habe.
Was tun die Pyromanen denn Gutes?[/QUOTE]


Sorry, ich hatte den Beitrag doppelt gepostet und dann versehentlich beide statt nur einen wieder gelöscht. Was jetzt als tetzlaff-Zitat erscheint, ist tatsächlich von tivolino.
Was heute nicht nur von Kall, sondern auch von Kilic, vom Hofe und Fröhlich über die Ultras gesagt wurde, war der totale Offenbarungseid: Pyro sei zwar doof, aber man könne letztlich nix machen, und beim FC Köln werde viel mehr gezündelt, und die Fanszene dürfe sich nicht spalten lassen, und die sonstige Unterstützung sei ja auch wichtig für die Mannschaft, und hartes Durchgreifen sei ja auch kein Patentrezept, und man dürfe sie ja auch nicht alle in einen Topf werfen...schlimm!
__________________
Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten...(GG Art. 5;1)

Geändert von tivolino (25.11.2019 um 23:11 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu tivolino für den nützlichen Beitrag:
a.tetzlaff (25.11.2019)
  #7227  
Alt 25.11.2019, 23:25
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Inventar
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 18.182
Abgegebene Danke: 3.423
Erhielt 6.231 Danke für 2.770 Beiträge
Zitat:
Zitat von tivolino Beitrag anzeigen
Das passt in das Bild, das ich von der derzeitigen Führung habe.
Was tun die Pyromanen denn Gutes?

Sorry, ich hatte den Beitrag doppelt gepostet und dann versehentlich beide statt nur einen wieder gelöscht. Was jetzt als tetzlaff-Zitat erscheint, ist tatsächlich von tivolino.
Was heute nicht nur von Kall, sondern auch von Kilic, vom Hofe und Fröhlich über die Ultras gesagt wurde, war der totale Offenbarungseid: Pyro sei zwar doof, aber man könne letztlich nix machen, und beim FC Köln werde viel mehr gezündelt, und die Fanszene dürfe sich nicht spalten lassen, und die sonstige Unterstützung sei ja auch wichtig für die Mannschaft, und hartes Durchgreifen sei ja auch kein Patentrezept, und man dürfe sie ja auch nicht alle in einen Topf werfen...schlimm![/QUOTE]

Zu Kot..en!
Wir haben eine Führung, die mit den 50 -100 Vereinsschädigern sympatisiert.

Und wie steht man zu dem Statement des Hauptsponsors Kutsch?
__________________
"Die einen kennen mich, und die anderen können mich "

Rudolf Servatius
Mit Zitat antworten
  #7228  
Alt 25.11.2019, 23:31
tivolino tivolino ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 15.08.2007
Beiträge: 3.401
Abgegebene Danke: 2.834
Erhielt 5.400 Danke für 1.597 Beiträge
Zitat:
Zitat von a.tetzlaff Beitrag anzeigen
Sorry, ich hatte den Beitrag doppelt gepostet und dann versehentlich beide statt nur einen wieder gelöscht. Was jetzt als tetzlaff-Zitat erscheint, ist tatsächlich von tivolino.
Was heute nicht nur von Kall, sondern auch von Kilic, vom Hofe und Fröhlich über die Ultras gesagt wurde, war der totale Offenbarungseid: Pyro sei zwar doof, aber man könne letztlich nix machen, und beim FC Köln werde viel mehr gezündelt, und die Fanszene dürfe sich nicht spalten lassen, und die sonstige Unterstützung sei ja auch wichtig für die Mannschaft, und hartes Durchgreifen sei ja auch kein Patentrezept, und man dürfe sie ja auch nicht alle in einen Topf werfen...schlimm!
Zu Kot..en!
Wir haben eine Führung, die mit den 50 -100 Vereinsschädigern sympatisiert.

Und wie steht man zu dem Statement des Hauptsponsors Kutsch?[/QUOTE]


Man sei "mit Herrn und Frau Kutsch im Gespräch". Ebenso mit den Ultras. Immer wieder auf den Schaden hinzuweisen und auf Einsicht zu hoffen, sei letztlich das einzige, was man man machen könne. Die Ermittlungen zu den Vorfällen in Köln liefen noch. Falls Täter identifiziert werden könnten, müsse man schauen, was dann zu tun sei. Blabla ohne Ende...
__________________
Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten...(GG Art. 5;1)
Mit Zitat antworten
  #7229  
Alt 25.11.2019, 23:40
Mausi Mausi ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 01.12.2016
Beiträge: 307
Abgegebene Danke: 40
Erhielt 298 Danke für 114 Beiträge
Ich war sprachlos. Wäre ich die Familie Kutsch würde ich den Hörer auflegen. Kutsch bezieht deutlich Position und unsere Führungsriege bricht ein.
Mit Zitat antworten
  #7230  
Alt 25.11.2019, 23:42
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Inventar
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 18.182
Abgegebene Danke: 3.423
Erhielt 6.231 Danke für 2.770 Beiträge
Zitat:
Zitat von Mausi Beitrag anzeigen
Auch ich war sprachlos. Wäre ich die Familie Kutsch würde ich den Hörer auflegen. Kutsch bezieht deutlich Position und unsere Führungsriege bricht ein.
Ich kann nicht glauben, dass es nicht abgesprochen ist zwischen Kutsch und der Führung.
Also war das Statement von Kutsch nur vorgeschoben.
__________________
"Die einen kennen mich, und die anderen können mich "

Rudolf Servatius
Mit Zitat antworten
  #7231  
Alt 25.11.2019, 23:45
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Inventar
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 18.182
Abgegebene Danke: 3.423
Erhielt 6.231 Danke für 2.770 Beiträge
Zitat:
Zitat von Andreas Beitrag anzeigen
Das will ich ja wohl schwer hoffen.
Das Nachrücken von HF oder nicht ist eine Petitesse im Vergleich zum Verhalten unserer Führung zum Thema Ultras.
__________________
"Die einen kennen mich, und die anderen können mich "

Rudolf Servatius
Mit Zitat antworten
  #7232  
Alt 26.11.2019, 00:04
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 9.839
Abgegebene Danke: 2.859
Erhielt 5.777 Danke für 2.220 Beiträge
Zitat:
Zitat von a.tetzlaff Beitrag anzeigen
Sorry, ich hatte den Beitrag doppelt gepostet und dann versehentlich beide statt nur einen wieder gelöscht. Was jetzt als tetzlaff-Zitat erscheint, ist tatsächlich von tivolino.
Was heute nicht nur von Kall, sondern auch von Kilic, vom Hofe und Fröhlich über die Ultras gesagt wurde, war der totale Offenbarungseid: Pyro sei zwar doof, aber man könne letztlich nix machen, und beim FC Köln werde viel mehr gezündelt, und die Fanszene dürfe sich nicht spalten lassen, und die sonstige Unterstützung sei ja auch wichtig für die Mannschaft, und hartes Durchgreifen sei ja auch kein Patentrezept, und man dürfe sie ja auch nicht alle in einen Topf werfen...schlimm!

Die Fanszene dürfte sich nicht spalten lassen? Die Pyro******* spaltet die Fanszene. Und der Laxe Umgang mit den Vereinsschädigern spaltet die Fanszene.

Der Verein ist auf einigen Positionen falsch besetzt und unterwandert. Zb. der Posten des Fanbeauftragten.


Wenn der Vorstand nicht gewillt ist zu handeln hilft nur noch, ihn bei der nächsten Wahl abzuwählen.
__________________
Mit Zitat antworten
  #7233  
Alt 26.11.2019, 00:31
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Inventar
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 18.182
Abgegebene Danke: 3.423
Erhielt 6.231 Danke für 2.770 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
Die Fanszene dürfte sich nicht spalten lassen? Die Pyro******* spaltet die Fanszene. Und der Laxe Umgang mit den Vereinsschädigern spaltet die Fanszene.

Der Verein ist auf einigen Positionen falsch besetzt und unterwandert. Zb. der Posten des Fanbeauftragten.


Wenn der Vorstand nicht gewillt ist zu handeln hilft nur noch, ihn bei der nächsten Wahl abzuwählen.
Wie beim letzten Mal tut sich das keiner mehr an, der es machen.

Und das bringt Personen wie den kleinen Fröhlich und den Malermeister in Führungspositionen.
__________________
"Die einen kennen mich, und die anderen können mich "

Rudolf Servatius
Mit Zitat antworten
  #7234  
Alt 26.11.2019, 00:36
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Inventar
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 18.182
Abgegebene Danke: 3.423
Erhielt 6.231 Danke für 2.770 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
Die Fanszene dürfte sich nicht spalten lassen? Die Pyro******* spaltet die Fanszene. Und der Laxe Umgang mit den Vereinsschädigern spaltet die Fanszene.

Der Verein ist auf einigen Positionen falsch besetzt und unterwandert. Zb. der Posten des Fanbeauftragten.


Wenn der Vorstand nicht gewillt ist zu handeln hilft nur noch, ihn bei der nächsten Wahl abzuwählen.
Mit dem Begriff "Fanszene" habe ich ein Problem.
Ich sehe da 1 % Fanszene und 99 % stinknormale Tivoligänger.

Die Fanszeneseit lagem ist gespalten.
Und die Führung ist offenbarauf der Seite der 50 - 100 Problemfans.
__________________
"Die einen kennen mich, und die anderen können mich "

Rudolf Servatius
Mit Zitat antworten
  #7235  
Alt 26.11.2019, 00:41
Benutzerbild von Tommytb
Tommytb Tommytb ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 754
Abgegebene Danke: 501
Erhielt 238 Danke für 93 Beiträge
Zitat:
Zitat von a.tetzlaff Beitrag anzeigen
Wie beim letzten Mal tut sich das keiner mehr an, der es machen.



Und das bringt Personen wie den kleinen Fröhlich und den Malermeister in Führungspositionen.
Was du an despektierlichen Kommentaren von dir gibst lässt tief blicken, weiterer Bemerkungen ist dies nicht wert.

Zum anderen weiß ich aus direkten Gesprächen mit den Verantwortlichen, dass dort niemand mit den Ultras sympathisiert, ganz im Gegenteil. Jedoch will man die Situation nicht vollends eskalieren, da dies am Ende noch bescheidener laufen kann als einmal Pyro im Halbjahr.

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Tommytb für den nützlichen Beitrag:
Eschweiler (26.11.2019), Gorgar (26.11.2019), oecher68 (26.11.2019)
  #7236  
Alt 26.11.2019, 00:55
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 9.839
Abgegebene Danke: 2.859
Erhielt 5.777 Danke für 2.220 Beiträge
Zitat:
Zitat von a.tetzlaff Beitrag anzeigen
Mit dem Begriff "Fanszene" habe ich ein Problem.
Ich sehe da 1 % Fanszene und 99 % stinknormale Tivoligänger.

Die Fanszeneseit lagem ist gespalten.
Und die Führung ist offenbarauf der Seite der 50 - 100 Problemfans.
Es viel einem fast die Kinnlade runter, als man im Pokalspiel gegen Bergisch Gladbach auf die Tribüne wollte und dort über den großen Verkaufsstand der Ultras stolperte. Unfass nach Köln, dass die Alemannia das zulässt.

Kurzum, die Alemannia lässt sich von einem kleinen Haufen von Vereinsschädigern auf der Nase herumtanzen. Damit es nicht noch mehr Pyros gibt.

Nicht zu fassen dieser Vorstand. Wo ist bloß Mönning geblieben. Der würde in dem Stall aufräumen.
__________________
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Oche_Alaaf_1958 für den nützlichen Beitrag:
Rodannia (26.11.2019)
  #7237  
Alt 26.11.2019, 06:44
Benutzerbild von Gorgar
Gorgar Gorgar ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 14.04.2014
Beiträge: 3.578
Abgegebene Danke: 1.340
Erhielt 1.544 Danke für 878 Beiträge
Zitat:
Zitat von Tommytb Beitrag anzeigen
Was du an despektierlichen Kommentaren von dir gibst lässt tief blicken, weiterer Bemerkungen ist dies nicht wert.

Zum anderen weiß ich aus direkten Gesprächen mit den Verantwortlichen, dass dort niemand mit den Ultras sympathisiert, ganz im Gegenteil. Jedoch will man die Situation nicht vollends eskalieren, da dies am Ende noch bescheidener laufen kann als einmal Pyro im Halbjahr.

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk
Der hetzt doch immer gegen unseren Präsidenten.
Er hat eine Fröhlich Phobie, schlimm
__________________
In schlechten Zeiten muss man Alemanne sein, in guten Zeiten gibt es genug davon

Geändert von Gorgar (26.11.2019 um 13:00 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7238  
Alt 26.11.2019, 08:44
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Inventar
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 18.182
Abgegebene Danke: 3.423
Erhielt 6.231 Danke für 2.770 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
Es viel einem fast die Kinnlade runter, als man im Pokalspiel gegen Bergisch Gladbach auf die Tribüne wollte und dort über den großen Verkaufsstand der Ultras stolperte. Unfass nach Köln, dass die Alemannia das zulässt.

Kurzum, die Alemannia lässt sich von einem kleinen Haufen von Vereinsschädigern auf der Nase herumtanzen. Damit es nicht noch mehr Pyros gibt.

Nicht zu fassen dieser Vorstand. Wo ist bloß Mönning geblieben. Der würde in dem Stall aufräumen.
Es gibt nur einen Weg:
den Ultras gewisse Rechte und Privilegien stufenweise entziehen.
__________________
"Die einen kennen mich, und die anderen können mich "

Rudolf Servatius
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu a.tetzlaff für den nützlichen Beitrag:
ErwinvdB (26.11.2019), Kosh (26.11.2019), Oche_Alaaf_1958 (26.11.2019)
  #7239  
Alt 26.11.2019, 08:47
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Inventar
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 18.182
Abgegebene Danke: 3.423
Erhielt 6.231 Danke für 2.770 Beiträge
Zitat:
Zitat von Tommytb Beitrag anzeigen
Was du an despektierlichen Kommentaren von dir gibst lässt tief blicken, weiterer Bemerkungen ist dies nicht wert.

Zum anderen weiß ich aus direkten Gesprächen mit den Verantwortlichen, dass dort niemand mit den Ultras sympathisiert, ganz im Gegenteil. Jedoch will man die Situation nicht vollends eskalieren, da dies am Ende noch bescheidener laufen kann als einmal Pyro im Halbjahr.

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk
Das ist eine ganz schwache Begründung.
Es hilft nur Härte und die muss schon am Eingang beginnen.
__________________
"Die einen kennen mich, und die anderen können mich "

Rudolf Servatius
Mit Zitat antworten
  #7240  
Alt 26.11.2019, 08:52
Exiloecherjonge Exiloecherjonge ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 10.08.2019
Beiträge: 231
Abgegebene Danke: 49
Erhielt 347 Danke für 119 Beiträge
https://www.alemannia-aachen.de/aktu...iv-aus-25108N/

Ohne die laufenden Diskussion crashen zu wollen, aber es gibt auch gute Nachrichten

Sehr schön, dass solide gewirtschaftet wird, bloß kein neues Risiko eingehen. Hoffentlich bleiben die Sponsoren auch weiterhin, es kommen ja im Moment immer neue dazu oder verlängern/erweitern.

Sehr, sehr erfreulich!!
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Exiloecherjonge für den nützlichen Beitrag:
Eschweiler (26.11.2019), Kosh (26.11.2019), Rodannia (27.11.2019)
Antwort

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:36 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
2007 - 2020 aachen arena
Impressum

Werbung