Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Fan-Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #41  
Alt 10.03.2023, 16:13
Benutzerbild von Kaiser Wilhelm
Kaiser Wilhelm Kaiser Wilhelm ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 02.09.2013
Beiträge: 4.786
Abgegebene Danke: 1.118
Erhielt 3.533 Danke für 1.720 Beiträge
https://www.reviersport.de/fussball/...engelmann.html

SV Rödinghausen
14 Verträge fix, drei Neue auch - und Simon Engelmann?
__________________
Mir sinn Nabel der Welt..."keine Ultras --> weniger Stimmung --> weniger Eventfans --> ...weniger Aufmerksamkeit...--> weniger Sponsoren ...--> Abstieg!! --> Vereinsauflösung"

Geändert von Kaiser Wilhelm (10.03.2023 um 16:25 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Kaiser Wilhelm für den nützlichen Beitrag:
chris2010 (10.03.2023), LinkerVogel (10.03.2023), Salamander (14.03.2023)
Werbung
  #42  
Alt 10.03.2023, 21:16
LinkerVogel LinkerVogel ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 18.07.2022
Beiträge: 2.292
Abgegebene Danke: 2.905
Erhielt 4.883 Danke für 1.563 Beiträge
und nächste Saison nochmal Full-House?!!
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 10.03.2023, 21:56
LinkerVogel LinkerVogel ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 18.07.2022
Beiträge: 2.292
Abgegebene Danke: 2.905
Erhielt 4.883 Danke für 1.563 Beiträge
Zitat:
Zitat von Geheimniskremer Beitrag anzeigen
https://www.aachener-zeitung.de/spor...e_aid-86331601

Düren tut sich schwer mit den verschärften Auflagen des WFLV für die Regionalliga West.
Um das Geplänkel vorab schon mal zusammen zu fassen:
Zeitnah: Zuerst wird Spelti sich empört zeigen, dass man nun noch weitere Auflagen bekommt, wo man doch gerade erst solche Unsummen in das Stadion gesteckt hat.
Mai: Dann wird man sich fragen, warum die Stadt Düren dieses Aushängeschild der Region nicht unterstützt, indem man den Ausbau aus der Stadtkasse bezahlt.
Schließlich ist alles in Düren so knapp kalkuliert, dass man wohl kaum noch Mittel über hat und als gemeinnütziger Großverein, erwartet man einfach, dass die Stadt , so wie andernorts eben auch, eine vernünftige Heimspielstätte zur Verfügung stellt.
Juli: Danach wird man dann unter größten persönlichen, als auch finanziellen Anstrengungen alle Auflagen aus eigener Kraft stemmen.
Gleichzeitig werden einige gestandene Profis sich im Sommer diesem spannenden Konzept anschließen, alle natürlich für ein Appel und ein Ei, weil es eben so spannend ist und weil man ja eh schon immer in der Region bleiben wollte und sich dort eben etwas entwickelt.

Wobei ich ehrlich sagen muss: Ne Kapazität von 2500 Zuschauer zu fordern ist schon ein Witz, wenn man mal auf den Zuschauerschnitt der Teams schaut.
Spelthan: ......Münster steigt aber in diesem Jahr auf und Alemannia vielleicht schon im nächsten, was ich dem Verein sehr wünschen würde.....
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu LinkerVogel für den nützlichen Beitrag:
Geheimniskremer (11.03.2023), Salamander (14.03.2023)
  #44  
Alt 11.03.2023, 07:05
Geheimniskremer Geheimniskremer ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 23.12.2015
Beiträge: 3.466
Abgegebene Danke: 3.127
Erhielt 5.840 Danke für 1.933 Beiträge
Zitat:
Zitat von LinkerVogel Beitrag anzeigen
Spelthan: ......Münster steigt aber in diesem Jahr auf und Alemannia vielleicht schon im nächsten, was ich dem Verein sehr wünschen würde.....
Das Märchen erzählt der ja im Rahmen des normalen Politik-Geplänkel immer wieder und nächstes Jahr will der mit seinem Konstrukt die Spitze angreifen. Glaub mir, der macht das perfekt mit seinem Understatement.
Die Alte Kiste bauen die notfalls gleich auf 5000 Aus.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Geheimniskremer für den nützlichen Beitrag:
LinkerVogel (14.03.2023)
  #45  
Alt 11.03.2023, 12:04
Neverwalkalone Neverwalkalone ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 21.03.2018
Beiträge: 5.605
Abgegebene Danke: 6.783
Erhielt 3.504 Danke für 1.706 Beiträge
Zitat:
Zitat von Geheimniskremer Beitrag anzeigen
Das Märchen erzählt der ja im Rahmen des normalen Politik-Geplänkel immer wieder und nächstes Jahr will der mit seinem Konstrukt die Spitze angreifen. Glaub mir, der macht das perfekt mit seinem Understatement.
Die Alte Kiste bauen die notfalls gleich auf 5000 Aus.
Klingt alles irgendwie merkwürdig. Düren ist ein weißer Fleck auf der Landkarte der Bedeutung, erinnert mich an Gießen oder Siegen. Warum der Landrat sich da so aufplustert, weiß ich nicht. Wie er es finanziert, schon gar nicht
__________________
Im Fanshop können sich alle aus dem Dreiländereck schwarzgelbe Autoaufkleber holen...
Mit Zitat antworten
  #46  
Alt 12.03.2023, 22:22
Franz Wirtz Franz Wirtz ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 30.08.2016
Beiträge: 1.638
Abgegebene Danke: 1.919
Erhielt 842 Danke für 426 Beiträge
Ausrufezeichen Sehnsuchtsort 3.Liga …

Wie gehts eigentlich den Glückseligen, die den Sprung in die 3.Liga geschafft haben, oder glaub(t)en, den Sprung geschafft zu haben? Anhand der Verweildauer innerhalb der Liga lassen sich ggfls. Rückschlüsse ziehen:

Regionalliga West-Aufsteiger in die 3.Liga
*2021/2022 RW Essen [= bislang 1 Jahr]
*2020/2021 Bor. Dortmund2 [= bislang 2 Jahre]
*2019/2020 SC Verl [= bislang 3 Jahre]
*2018/2019 FC Viktoria Köln [= bislang 4 Jahre]
*2017/2018 KFC Uerdingen +2020/21 [= 4 Jahre]
*2016/2017 — kein West-Aufsteiger
*2015/2016 Sportfreunde Lotte +2018/19 [= 4 Jahre]
*2014/2015 — kein West-Aufsteiger
*2013/2014 Fortuna Köln +2018/19 [= 6 Jahre]
*2012/2013 — kein West-Aufsteiger
*2011/2012 Bor. Dortmund2 +2014/15 [= 4 Jahre]
*2010/2011 Preußen Münster +2019/20 [= 10 Jahre]
*2009/2010 1.FC Saarbrücken +2013/14 [= 5 Jahre]
*2008/2009 Bor. Dortmund2 +2009/10 [= 1 Jahr]

Seit 2008 zogen demzufolge neun verschiedene Regionalliga West-Aufsteiger in die 3.Liga ein, von denen sechs (2/3) zwischenzeitlich wieder abgestiegen sind. Kein einziger konnte in die 2.Bundesliga aufsteigen. Falls die kurzen Verweildauern einen Rückschluss zulassen, gehts den meistens allenfalls so lala, d.h. die ach so beliebte Behauptung, 'ein längerer Aufenthalt innerhalb der Liga wäre gar nicht möglich', könnte sich tatsächlich endlich bewahrheiten.

Borussia Dortmund2 ist seit 2008 bereits zweimal abgestiegen, aktuell allerdings wieder dabei. Deren Verweildauer betrug zunächst nur eine Saison, anschließend vier und aktuell läuft wiedermal eine zweite Saison.

Der SC Preußen Münster wies/weist mit zehn Jahren (*2010/11 bis +2019/20) eine bislang einzigartig lange Verweildauer der RL West-Aufsteiger auf.

Was wollen/können uns diese Zahlen sagen?
NICHTS. GAR NICHTS natürlich. Bei uns ist ohnehin alles anders und wir wissen zudem alles besser. Das einzige, was ich daraus abzuleiten vermag, wären allenfalls die Erkenntnisse, dass … [1. 2. und vor allem 3.; aber GESCHENKT].

PS:
„Ein Wunsch kann durch nichts mehr verlieren, als dadurch, dass er in Erfüllung geht.“ – Peter Bamm

PPS:
Kurze Nachbetrachtung:
Regionalliga West-Aufsteiger in die 3.Liga
Nr.11 *2021/22 RW Essen____________bislang [= _1 Jahr_][Σ=44; Ø 4,0]
Nr.10 *2020/21 Borussia Dortmund2___ bislang [= _2 Jahre][Σ=43; Ø 4,3]
Nr.09 *2019/20 SC Verl______________bislang [= _3 Jahre][Σ=41; Ø 4,6]
Nr.08 *2018/19 FC Victoria Köln_______ bislang [= _4 Jahre][Σ=38; Ø 4,8]
Nr.07 *2017/18 KFC Uerdingen 05___+2020/21 [= _4 Jahre][Σ=34; Ø 4,9]
- - - - *2016/17 — kein West-Aufsteiger
Nr.06 *2015/16 Sportfreunde Lotte__ +2018/19 [= _4 Jahre][Σ=30; Ø 5,0]
- - - - *2014/15 — kein West-Aufsteiger
Nr.05 *2013/14 SC Fortuna Köln____ +2018/19 [= _6 Jahre][Σ=26; Ø 5,2]
- - - - *2012/13 — kein West-Aufsteiger
Nr.04 *2011/12 Borussia Dortmund2_+2014/15 [= _4 Jahre][Σ=20; Ø 5,0]
Nr.03 *2010/11 SC Preußen Münster_+2019/20 [= 10 Jahre][Σ=16; Ø 5,3]
Nr.02 *2009/10 1.FC Saarbrücken___+2013/14 [= _5 Jahre][Σ=06; Ø 3,0]
Nr.01 *2008/09 Borussia Dortmund2_+2009/10 [= _1 Jahr_][Σ=01; Ø 1,0]

Summa summarum [44 Jahre : 11 =] 4 Jahre Ø-Ligazugehörigkeit.

Die »Todeszone« beginnt erkennbar oberhalb des vierten Jahres. Der ständige Kampf um immer noch mehr Geld laugt logischerweise längerfristig aus. Ein nachfolgender Abstieg verursacht gegebenenfalls weitere Blessuren, schlimmstenfalls eine Insolvenz. Ein erneuter Anlauf würde/wird sich entsprechend schwieriger gestalten.

„En dovür deä janze Bohäj?“

RWE wird weiterhin ungewollt Anschauungsmaterial liefern, inwieweit ein jahrzehntelanger Aufstiegsaspirant überhaupt gewillt, bzw. befähigt ist, längerfristig gegen einen drohenden Abstieg anzukämpfen.

PPPS:
„Am meisten fühlt man sich von der Wahrheit getroffen, die man sich selbst verheimlichen wollte.“ – Friedl Beutelrock
.
__________________
„Sicher ist, dass nichts sicher ist. Selbst das nicht.“
Joachim Ringelnatz

Geändert von Franz Wirtz (16.04.2023 um 11:55 Uhr) Grund: Ergänzung …
Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Franz Wirtz für den nützlichen Beitrag:
#14 (13.03.2023), ATSV-Mow (14.03.2023), B. Trüger (14.03.2023), Eu-Forist (13.03.2023), Wissquass (13.03.2023)
  #47  
Alt 12.03.2023, 23:12
Benutzerbild von #14
#14 #14 ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.107
Abgegebene Danke: 5.398
Erhielt 8.373 Danke für 2.368 Beiträge
@FW: wahrlich interessante Zahlen, vielen Dank für die Recherche.
Aber was ist für dich die Konsequenz daraus?
Dass Aufsteigen Kappes ist?
Wirklich?!

Von der 2. in die 1. Liga könnte ich da historisch vielleicht sogar tatsächlich mitgehen, aber das bringt mir dann doch implizit n bisschen zu sehr die Botschaft rüber, dass die Regionalliga erheblich "gesünder" wäre. Ist das so? Glaubst du das?
Ich nach all den Jahren ganz sicher nicht. Und da gehören wir ja sogar noch - so skurril das klingen mag - zu den solidesten, widerstandsfähigsten, weil beschenktesten Clubs deutschlandweit, der absurden Fanbase sei Dank.

Nein, ich selbst brauche emotional nicht 24/7 Liga 3,2,1, mir tut das nette NRW-Kränzchen ältlicher Renommee-Clubs über weite Strecken sogar ziemlich (erstaunlich) gut, so bequem, so genügsam bin ich geworden, hab ich mich eingerichtet, nehme ich von da aus gerne immer wieder Highlights mit, nie wirklich weiter als zwei Autostunden entfernt.
Aber unzweifelhaft leben SPORTclubs von der Idee der Weiterqualifikation und genau so wenig zweifelhaft wird die nicht weniger ruinöse RL irgendwann auch vitalsten Clubs die Luft abschnüren (wie sehen eigentlich hier die Verweildauern aus?insolvenzbereinigt, natürlich).

Insofern, nochmal: Was ist die Quintessenz dieser Statistik?

Ach ja: Die Frage, ob sich Profifußball ÜBERHAUPT lohnt, ist für mich nicht erst seit Biermanns neuem Buch eh eine zutiefst philosophische. Aber auch da fehlt mir die Fantasie für tragfähige Alternativen....


alemannia - maus im rattenrennen
#14

Geändert von #14 (13.03.2023 um 06:35 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 13.03.2023, 04:33
Benutzerbild von Aix Trawurst
Aix Trawurst Aix Trawurst ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 8.788
Abgegebene Danke: 5.304
Erhielt 5.662 Danke für 2.333 Beiträge
Zitat:
Zitat von Franz Wirtz Beitrag anzeigen
...Ich habe keine Ahnung,...
Ach hättest Du es doch einfach bei diesen 4 alles sagenden Worten belassen.

Du hättest Dich beinahe mit dem altehrwürdigen Genie Sokrates auf eine Stufe stellen können.

"Ich weiß, dass ich nichts weiß" Sokrates
__________________
Spielt am Sonntag unser Fußballklub...
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Aix Trawurst für den nützlichen Beitrag:
Salamander (14.03.2023)
  #49  
Alt 13.03.2023, 10:02
Benutzerbild von Wissquass
Wissquass Wissquass ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 08.12.2014
Beiträge: 4.609
Abgegebene Danke: 4.234
Erhielt 4.899 Danke für 1.894 Beiträge
Zitat:
Zitat von Franz Wirtz Beitrag anzeigen
Wie gehts eigentlich den Glückseligen, die den Sprung in die 3.Liga geschafft haben, oder glaub(t)en, den Sprung geschafft zu haben? Ich habe keine Ahnung, anhand der Verweildauer innerhalb der Liga lassen sich ggfls. Rückschlüsse ziehen:

Regionalliga West-Aufsteiger in die 3.Liga
*2021/2022 RW Essen [= bislang 1 Jahr]
*2020/2021 Borussia Dortmund II [= bislang 2 Jahre]
*2019/2020 SC Verl [= bislang 3 Jahre]
*2018/2019 FV Victoria Köln [= bislang 4 Jahre]
*2017/2018 KFC Uerdingen +2020/21 [= 4 Jahre]
*2016/2017 - kein Aufsteiger aus West
*2015/2016 Sportfreunde Lotte +2018/19 [= 4 Jahre]
*2014/2015 - kein Aufsteiger aus West
*2013/2014 SC Fortuna Köln +2018/19 [= 6 Jahre]
*2012/2013 - kein Aufsteiger aus West
*2011/2012 Borussia Dortmund II +2014/15 [= 4 Jahre]
*2010/2011 SC Preußen Münster +2019/20 [= 10 Jahre]
*2009/2010 1.FC Saarbrücken +2013/14 [= 5 Jahre]
*2008/2009 Borussia Dortmund II +2009/10 [= 1 Jahr]

Seit 2008 zogen demzufolge neun verschiedene Regionalliga West-Aufsteiger in die 3.Liga ein, von denen sechs zwischenzeitlich wieder abgestiegen sind. Kein einziger konnte in die 2.Bundesliga aufsteigen. Falls die kurzen Verweildauern einen Rückschluss zulassen, gehts den meistens allenfalls so lala, d.h. die ach so beliebte Behauptung, 'ein längerer Aufenthalt innerhalb der Liga wäre gar nicht möglich', könnte sich tatsächlich endlich bewahrheiten.

Borussia Dortmund II ist seit 2008 bereits zweimal abgestiegen, aktuell allerdings wieder dabei. Deren Verweildauer betrug zunächst nur eine Saison, anschließend vier und aktuell läuft wiedermal eine zweite Saison.

Der SC Preußen Münster wies/weist mit zehn Jahren (*2010/11 bis +2019/20) bislang die längste Verweildauer der RL West-Aufsteiger auf.

Was wollen/können uns diese Zahlen sagen?
NICHTS. GAR NICHTS natürlich. Bei uns ist ohnehin alles anders und wir wissen zudem alles besser.

Das einzige, was ich persönlich daraus abzuleiten vermag, wären allenfalls die Erkenntnisse, dass … [1. 2. und vor allem 3. .. aber GESCHENKT].

PS:
„Ein Wunsch kann durch nichts mehr verlieren, als dadurch, dass er in Erfüllung geht.“ – Peter Bamm
.

danke für die Recherche.
Ein mit Ach und Krach Aufstieg in Liga 3 könnte bald wieder den Abstieg zur Folge haben.
Ein Beispiel wie es anders laufen könnte bietet Elversberg mit ihrem Durchmarsch, da müsste man mal genauer hinschauen
__________________
Da hat doch jetzt tatsächlich einer eine zusätzliche Flasche aufs Spielfeld geworfen..
(Werner Hansch)
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 14.03.2023, 09:32
Benutzerbild von Klenkes
Klenkes Klenkes ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 8.346
Abgegebene Danke: 979
Erhielt 2.687 Danke für 1.007 Beiträge
Genau das macht Sascha Eller und Co.

Zitat:
Zitat von Wissquass Beitrag anzeigen
danke für die Recherche.
Ein mit Ach und Krach Aufstieg in Liga 3 könnte bald wieder den Abstieg zur Folge haben.
Ein Beispiel wie es anders laufen könnte bietet Elversberg mit ihrem Durchmarsch, da müsste man mal genauer hinschauen
__________________
Nur der TSV 🖤💛
Mit Zitat antworten
  #51  
Alt 14.03.2023, 13:44
LinkerVogel LinkerVogel ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 18.07.2022
Beiträge: 2.292
Abgegebene Danke: 2.905
Erhielt 4.883 Danke für 1.563 Beiträge
Zitat:
Zitat von Wissquass Beitrag anzeigen
danke für die Recherche.
Ein mit Ach und Krach Aufstieg in Liga 3 könnte bald wieder den Abstieg zur Folge haben.
Ein Beispiel wie es anders laufen könnte bietet Elversberg mit ihrem Durchmarsch, da müsste man mal genauer hinschauen
lass uns um den Klassenerhalt in der 3. Liga mal Gedanken machen, wenn wir dort angekommen sind
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 14.03.2023, 14:43
Elofant Elofant ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 20.10.2021
Beiträge: 641
Abgegebene Danke: 571
Erhielt 646 Danke für 301 Beiträge
Zitat:
Zitat von LinkerVogel Beitrag anzeigen
lass uns um den Klassenerhalt in der 3. Liga mal Gedanken machen, wenn wir dort angekommen sind
Sorry, denkbar ungünstig.
Zu viele Dinge, die stimmen müssen. Und da sollte man schon vorher dran drehen.
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 14.03.2023, 15:34
ATSV-Mow ATSV-Mow ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.334
Abgegebene Danke: 2.143
Erhielt 2.231 Danke für 1.041 Beiträge
Zitat:
Zitat von #14 Beitrag anzeigen
@FW: wahrlich interessante Zahlen, vielen Dank für die Recherche.
Aber was ist für dich die Konsequenz daraus?
Dass Aufsteigen Kappes ist?
Wirklich?!

#14
Im Vergleich zu den anderen Ligen ist die West Staffel eher schwach. Im Osten erleben wir seit vielen Jahren einen Aufschwung. Von den aktuell 5 RL Staffeln gehören wir nicht in die Top 3
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 14.03.2023, 15:45
Benutzerbild von AC-support-CH
AC-support-CH AC-support-CH ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 20.08.2007
Beiträge: 450
Abgegebene Danke: 9
Erhielt 107 Danke für 52 Beiträge
Zitat:
Zitat von ATSV-Mow Beitrag anzeigen
Im Vergleich zu den anderen Ligen ist die West Staffel eher schwach. Im Osten erleben wir seit vielen Jahren einen Aufschwung. Von den aktuell 5 RL Staffeln gehören wir nicht in die Top 3
Sehe ich anders. RL Ost an der Spitze gehe ich mit. Aber dahinter?

Eindeutig an letzter Stelle ist die RL Nord, da ist ja ausser Lübeck nichts dabei (Zweitvertretungen mal aussen vor). Und Bayern? Würzburg und Unterhaching sind stark, aber sonst? Mit Schweinfurt und Aschaffenburg udn Abstrichen Burghausen gibt es etwas Tradition, zudem die 2. Mannschaft der Bayern. Aber stärker als die RL West? Über Südwest kann man streiten, Ulm, Offenbach, Steinbach, Homburg, die zweite von Hoffenheim, mit Trier zuschauerstarke Aufsteiger und nächstes Jahr Stuttgarter Kickers.

RL West hat mit Münster die stärkste Mannschaft aller Regionalligisten und mit uns und den Preussen die beiden größten Zuschauermagneten, Oberhausen, Fortuna Köln, die Wuppis sowie Rödinghausen und die Zweitvertretungen.

Sehe RL West auf einem geteilten zweiten Platz mit Südwest.
__________________
Diego Maradona + Cristiano Ronaldo = Lionel Messi
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu AC-support-CH für den nützlichen Beitrag:
Michi Müller (15.03.2023)
  #55  
Alt 14.03.2023, 15:55
schussipech schussipech ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 06.07.2008
Beiträge: 330
Abgegebene Danke: 59
Erhielt 102 Danke für 48 Beiträge
In der Breite ist West sicherlich die stärkste Liga
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu schussipech für den nützlichen Beitrag:
Aix Trawurst (14.03.2023), chris2010 (14.03.2023)
  #56  
Alt 14.03.2023, 18:54
Benutzerbild von Aix Trawurst
Aix Trawurst Aix Trawurst ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 8.788
Abgegebene Danke: 5.304
Erhielt 5.662 Danke für 2.333 Beiträge
Zitat:
Zitat von ATSV-Mow Beitrag anzeigen
Im Vergleich zu den anderen Ligen ist die West Staffel eher schwach. Im Osten erleben wir seit vielen Jahren einen Aufschwung. Von den aktuell 5 RL Staffeln gehören wir nicht in die Top 3
So ziemlich das Einzige was die Liste von Fritz Witz an sinnvollen Aussagen schließen lässt, ist dass von den letzten 4 Aufsteigern aus der Regionalliga West bislang noch keiner wieder abgestiegen ist.

Damit muss die Regionalliga zumindest die letzten vier Jahre lang Aufsteiger mit vergleichsweise starken Teams produziert haben, die die Klasse halten konnten.

Das deutet jedenfalls ziemlich klar darauf hin, dass die letzten 4 Jahre lang die Regionalliga West im vergleich zu den anderen Regionalligen zumindest in der Spitze eher stark als schwach gewesen sein muss.

Dass wir selber typischer Weise am Saisonende so um Platz 6 landen, deutet auch darauf, dass die Spitze der Regionalliga West ziemlich stark ist.

Dass wir letztes Jahr sogar in den Abstiegskampf reingerutscht sind deutet zudem auf eine relative Breite in der Qualität. Es spielen in unserer Liga typischer Weise ziemlich viele Vereine um den Klassenerhalt und jeder kann jeden schlagen.

Wir haben in den letzten Jahren auch mit Abstand immer die meisten Spiele mit den höchsten Zuschaueraufkommen im Vergleich zu anderen Regionalligen.

Alles keine Indikatoren die auf Schwäche hindeuten, sondern im Gegenteil ziemlich klare Anzeichen von vergleichsweise hoher Qualität, Attraktivität und Finanzkraft.
Dass heist aber nicht, dass der Osten mit seinen vielen alten Traditionsklubs das in ähnlicher Weise nicht auch zum Teil so aufzuweisen hat.
Aber wie wir ja wissen bringen Tradition und Zuschauerinteresse nicht automatisch viel Geld und Erfolg.
__________________
Spielt am Sonntag unser Fußballklub...

Geändert von Aix Trawurst (14.03.2023 um 19:05 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Aix Trawurst für den nützlichen Beitrag:
Braveheart (14.03.2023), chris2010 (14.03.2023), Kaffeesatzleser (15.03.2023)
  #57  
Alt 14.03.2023, 21:34
chris2010 chris2010 ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 21.12.2010
Beiträge: 5.523
Abgegebene Danke: 11.586
Erhielt 8.770 Danke für 2.915 Beiträge
Zitat:
Zitat von ATSV-Mow Beitrag anzeigen
Im Vergleich zu den anderen Ligen ist die West Staffel eher schwach. Im Osten erleben wir seit vielen Jahren einen Aufschwung. Von den aktuell 5 RL Staffeln gehören wir nicht in die Top 3
Da bin ich anderer Meinung. Der Aufschwung im Nordosten besteht nur darin, dass die Spitze nicht mehr aus 2 oder maximal 3 Mannschaften besteht. Insgesamt halte ich die Liga aber aus eigener Anschauung für schwächer als West und Südwest.
In den letzten 5 Spielzeiten sind von den 4 Aufsteigern der Nordost-RL (einmal in den Playoffs gescheitert) 3 gleich wieder abgestiegen. Dagegen sind die 4 Aufsteiger des Westens (auch einmal in den Playoffs gescheitert) alle im ersten Jahr drin geblieben (wobei das zumindest teilweise auch andere Gründe haben kann).
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu chris2010 für den nützlichen Beitrag:
Neverwalkalone (14.03.2023)
  #58  
Alt 15.03.2023, 06:25
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 13.697
Abgegebene Danke: 7.848
Erhielt 5.863 Danke für 2.825 Beiträge
Zitat:
Zitat von AC-support-CH Beitrag anzeigen
Sehe ich anders. RL Ost an der Spitze gehe ich mit. Aber dahinter?

Eindeutig an letzter Stelle ist die RL Nord, da ist ja ausser Lübeck nichts dabei (Zweitvertretungen mal aussen vor). Und Bayern? Würzburg und Unterhaching sind stark, aber sonst? Mit Schweinfurt und Aschaffenburg udn Abstrichen Burghausen gibt es etwas Tradition, zudem die 2. Mannschaft der Bayern. Aber stärker als die RL West? Über Südwest kann man streiten, Ulm, Offenbach, Steinbach, Homburg, die zweite von Hoffenheim, mit Trier zuschauerstarke Aufsteiger und nächstes Jahr Stuttgarter Kickers.

RL West hat mit Münster die stärkste Mannschaft aller Regionalligisten und mit uns und den Preussen die beiden größten Zuschauermagneten, Oberhausen, Fortuna Köln, die Wuppis sowie Rödinghausen und die Zweitvertretungen.

Sehe RL West auf einem geteilten zweiten Platz mit Südwest.
Die Stuttgarter Kickers hatten übrigens beim letzten Heimspiel zum vierten mal in dieser Saison über 4.000 Zuschauer!

Das ist insofern erstaunlich, da sie "nur" die Nummer 2 der Stadt sind und so wie wir seit Ewigkeiten unten rumdümpeln, nur eben noch eine Liga tiefer. Und auch die letzten Jahre als sie nicht aufgestiegen sind, hatten sie ständig einen Schnitt von mindestens 2.500 Zuschauern.

RESPEKT

Da sie früher in der zweiten Liga teilweise nur knapp über 3.000 Zuschauer im Schnitt hatten, zeigt das aber auch, dass viele Zuschauer vom Bundesliga-Fussball "die Schnauze voll haben" und wieder mehr ehrlichen Fussball sehen wollen...
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Michi Müller für den nützlichen Beitrag:
Flutlicht (15.03.2023), Mott (15.03.2023)
  #59  
Alt 15.03.2023, 13:33
Benutzerbild von Kaiser Wilhelm
Kaiser Wilhelm Kaiser Wilhelm ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 02.09.2013
Beiträge: 4.786
Abgegebene Danke: 1.118
Erhielt 3.533 Danke für 1.720 Beiträge
Wuppertal ist auch nicht viel weiter ….

https://www.reviersport.de/fussball/...er-3-liga.html

Vier Spieler für 23/24 fix - wechselt Güler in die 3. Liga?
__________________
Mir sinn Nabel der Welt..."keine Ultras --> weniger Stimmung --> weniger Eventfans --> ...weniger Aufmerksamkeit...--> weniger Sponsoren ...--> Abstieg!! --> Vereinsauflösung"
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 15.03.2023, 13:56
PapaSchlumpfAC PapaSchlumpfAC ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 03.08.2007
Beiträge: 3.550
Abgegebene Danke: 54
Erhielt 946 Danke für 613 Beiträge
Zitat:
Zitat von Kaiser Wilhelm Beitrag anzeigen
Wuppertal ist auch nicht viel weiter ….

https://www.reviersport.de/fussball/...er-3-liga.html

Vier Spieler für 23/24 fix - wechselt Güler in die 3. Liga?
Der Güler kann auch zur Alemannia kommen, was Stadion und Fans angeht sind wir mindestens ein 2 1/2 Ligist.
__________________
Vorsicht Falle - Nepper, Schlepper, Bauernfänger
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu PapaSchlumpfAC für den nützlichen Beitrag:
HauDeMull (15.03.2023)
Antwort

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:47 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
2007 - 2023 aachen arena
Impressum

Werbung