Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Fan-Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #41  
Alt 15.03.2016, 13:26
Benutzerbild von easy
easy easy ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 10.08.2007
Beiträge: 1.997
Abgegebene Danke: 108
Erhielt 1.450 Danke für 362 Beiträge
Zitat:
Zitat von JasFasola Beitrag anzeigen
Laut Dr. Steinborn wäre die Einberufung einer Hauptversammlung im Falle einer so schwerwiegenden Entscheidung, wie Investor, dem Vorstand auch wichtig.
... einer außerordentlichen Mitgliederversammlung, die Herr Dr. Steinborn nach eigenem Bekunden dann ggf. selbst sponsern will.
__________________
Es kommt anders, wenn man denkt ;)!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #42  
Alt 15.03.2016, 13:40
Benutzerbild von JasFasola
JasFasola JasFasola ist offline
Experte
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 923
Abgegebene Danke: 627
Erhielt 1.008 Danke für 286 Beiträge
Zitat:
Zitat von easy Beitrag anzeigen
... einer außerordentlichen Mitgliederversammlung, die Herr Dr. Steinborn nach eigenem Bekunden dann ggf. selbst sponsern will.
.... na ja, das war eher das Feedback auf den Zwischenruf, dass wir kein Geld für eine außerordentliche Mitgliederversammlung haben. Wenn wir für etwas Geld haben sollten, dann für eine außerordentliche Mitgliederversammlung!
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 15.03.2016, 13:55
Benutzerbild von Aix Trawurst
Aix Trawurst Aix Trawurst ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 8.630
Abgegebene Danke: 5.101
Erhielt 5.381 Danke für 2.240 Beiträge
Zitat:
Zitat von JasFasola Beitrag anzeigen
Laut Aussage Herrn Skrzypskis machen die Sponsorengelder ca. 30% des Etats aus, 8500 Zuschauer hätten weitere 30% ausgemacht. Durch den Schnitt von ca. 7300 zahlenden Zuschauern sind diese auf ca. 18% gefallen. Korriegiert mich wenn ich es falsch verstanden haben sollte!
Laut Dr. Steinborn wäre die Einberufung einer Hauptversammlung im Falle einer so schwerwiegenden Entscheidung, wie Investor, dem Vorstand auch wichtig.
Das wirst Du schon richtig verstanden haben.

Also holen wir mal fleißig den Taschenrechner heraus:

30% plus 18% machen 48%.

Fernsehgelder gibt es leider keine!

Und weil bei uns damit dann auch schon abgesehen von ein paar Peanuts alle nennenswerten Einnahmequellen abgedeckt sein dürften, bleiben über den Daumen gepeilt dann wohl noch etwa rund 50% an strukturellem Defizit, das allerdings angeblich sogar solide gegenfinanziert sein soll?

- Ja hallo? - Wer glaubt denn bitte sehr so einen Schwachsinn?!?!?
Hat sich etwa der Kraemer das Zahlenwerk ausgedacht und das dem Steinborn auf einem Spickzettel zugesteckt???
__________________
Spielt am Sonntag unser Fußballklub...
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 15.03.2016, 13:59
Benutzerbild von easy
easy easy ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 10.08.2007
Beiträge: 1.997
Abgegebene Danke: 108
Erhielt 1.450 Danke für 362 Beiträge
Zitat:
Zitat von JasFasola Beitrag anzeigen
.... na ja, das war eher das Feedback auf den Zwischenruf, dass wir kein Geld für eine außerordentliche Mitgliederversammlung haben. Wenn wir für etwas Geld haben sollten, dann für eine außerordentliche Mitgliederversammlung!
Der Präsident ist nach eigenem Bekunden auf der Suche nach einer preiswerten Örtlichkeit für die Durchführung der "normalen" JHV. Die 10.000 Euronen, die der Eurogress verlangt, sind zu viel.

Da glaube ich kaum, dass wir das Geld für eine zusätzliche außerordentliche Mitgliederversammlung "haben sollten".
__________________
Es kommt anders, wenn man denkt ;)!
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 15.03.2016, 14:11
Benutzerbild von Aachener Alemanne
Aachener Alemanne Aachener Alemanne ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 12.493
Abgegebene Danke: 535
Erhielt 5.394 Danke für 2.187 Beiträge
Zitat:
Zitat von easy Beitrag anzeigen
Der Präsident ist nach eigenem Bekunden auf der Suche nach einer preiswerten Örtlichkeit für die Durchführung der "normalen" JHV. Die 10.000 Euronen, die der Eurogress verlangt, sind zu viel.
Das riecht nach Pferdestall, was in unserer aktuellen Situation komfortmässig absolut ausreichend ist.
Mit Zitat antworten
  #46  
Alt 15.03.2016, 14:21
Benutzerbild von easy
easy easy ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 10.08.2007
Beiträge: 1.997
Abgegebene Danke: 108
Erhielt 1.450 Danke für 362 Beiträge
Zitat:
Zitat von Aachener Alemanne Beitrag anzeigen
Das riecht nach Pferdestall, was in unserer aktuellen Situation komfortmässig absolut ausreichend ist.
... oder Saalbau Kappertz
__________________
Es kommt anders, wenn man denkt ;)!
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 15.03.2016, 14:41
Benutzerbild von Captain_Kirk
Captain_Kirk Captain_Kirk ist offline
Experte
 
Registriert seit: 16.01.2013
Beiträge: 401
Abgegebene Danke: 16
Erhielt 197 Danke für 106 Beiträge
Zitat:
Zitat von Aix Trawurst Beitrag anzeigen
Das wirst Du schon richtig verstanden haben.

Also holen wir mal fleißig den Taschenrechner heraus:

30% plus 18% machen 48%.

Fernsehgelder gibt es leider keine!

Und weil bei uns damit dann auch schon abgesehen von ein paar Peanuts alle nennenswerten Einnahmequellen abgedeckt sein dürften, bleiben über den Daumen gepeilt dann wohl noch etwa rund 50% an strukturellem Defizit, das allerdings angeblich sogar solide gegenfinanziert sein soll?

- Ja hallo? - Wer glaubt denn bitte sehr so einen Schwachsinn?!?!?
Hat sich etwa der Kraemer das Zahlenwerk ausgedacht und das dem Steinborn auf einem Spickzettel zugesteckt???
Naja, wenn das strukturelle Defizit so groß wäre, würden wir jedes Jahr 2,5 Mio + x Verluste machen. Damit dürften wir recht schnell wieder in die Nähe der Insolvenz kommen. Dies hat Steinborn aber verneint.

Die von dir benannten Peanuts sind gar nicht mal so klein. In der Umsatztabelle der Alemannia fehlen dann noch Merchandising, Pacht (Getränke u. Snacks), Transfers und Logenpacht. Ich persönlich glaube nicht, dass das "strukturelle Defizit" mehr als 10% des Gesamtetats ausmacht.
Aber dazu werden wir ja noch auf der außerordentlichen JHV etwas hören.
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Captain_Kirk für den nützlichen Beitrag:
Black-Postit (15.03.2016), JasFasola (15.03.2016)
  #48  
Alt 15.03.2016, 15:15
Benutzerbild von JasFasola
JasFasola JasFasola ist offline
Experte
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 923
Abgegebene Danke: 627
Erhielt 1.008 Danke für 286 Beiträge
Zitat:
Zitat von Aix Trawurst Beitrag anzeigen
Das wirst Du schon richtig verstanden haben.

Also holen wir mal fleißig den Taschenrechner heraus:

30% plus 18% machen 48%.

Fernsehgelder gibt es leider keine!

Und weil bei uns damit dann auch schon abgesehen von ein paar Peanuts alle nennenswerten Einnahmequellen abgedeckt sein dürften, bleiben über den Daumen gepeilt dann wohl noch etwa rund 50% an strukturellem Defizit, das allerdings angeblich sogar solide gegenfinanziert sein soll?

- Ja hallo? - Wer glaubt denn bitte sehr so einen Schwachsinn?!?!?
Hat sich etwa der Kraemer das Zahlenwerk ausgedacht und das dem Steinborn auf einem Spickzettel zugesteckt???
Sorry, aber Deine Rechnung ist beabsichtig nicht richtig.

Du gehst ja davon aus dass Alemannia mit einer Unterdeckung von 1/3 in die Saison reingegangen ist, also -1,7 Millionen. Woraus das letzte Drittel kommt (Fanshop, Anteil Catering, wat weiß ich) ist nicht tematisiert worden. Aber ich bin mir sicher, dass weder Mronz, Skrzypski, noch Dr. Steinborn so eine Harakiri machen würde.
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 15.03.2016, 15:32
Benutzerbild von Turbopaul
Turbopaul Turbopaul ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 18.11.2012
Beiträge: 447
Abgegebene Danke: 827
Erhielt 120 Danke für 75 Beiträge
Zitat:
Zitat von Aachener Alemanne Beitrag anzeigen
Das riecht nach Pferdestall, was in unserer aktuellen Situation komfortmässig absolut ausreichend ist.
...wer weiss, vielleicht doch in der VIP Lounge des ALRV .
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 15.03.2016, 16:02
adler adler ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 04.08.2007
Beiträge: 1.924
Abgegebene Danke: 449
Erhielt 1.378 Danke für 448 Beiträge
Zitat:
Zitat von Captain_Kirk Beitrag anzeigen
Naja, wenn das strukturelle Defizit so groß wäre, würden wir jedes Jahr 2,5 Mio + x Verluste machen. Damit dürften wir recht schnell wieder in die Nähe der Insolvenz kommen. Dies hat Steinborn aber verneint.

Die von dir benannten Peanuts sind gar nicht mal so klein. In der Umsatztabelle der Alemannia fehlen dann noch Merchandising, Pacht (Getränke u. Snacks), Transfers und Logenpacht. Ich persönlich glaube nicht, dass das "strukturelle Defizit" mehr als 10% des Gesamtetats ausmacht.
Aber dazu werden wir ja noch auf der außerordentlichen JHV etwas hören.
Du meinst ordentliche JHV, korrekt?
Mit Zitat antworten
  #51  
Alt 15.03.2016, 17:18
Benutzerbild von Captain_Kirk
Captain_Kirk Captain_Kirk ist offline
Experte
 
Registriert seit: 16.01.2013
Beiträge: 401
Abgegebene Danke: 16
Erhielt 197 Danke für 106 Beiträge
Zitat:
Zitat von adler Beitrag anzeigen
Du meinst ordentliche JHV, korrekt?
Bei den ganzen JHVs kann man schon einmal durcheinander kommen.
Ja ich meine ordentliche JHV. Die außerordentliche würde es ja nur geben, falls das Thema Investor konkret würde.
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 15.03.2016, 17:27
Benutzerbild von Turbopaul
Turbopaul Turbopaul ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 18.11.2012
Beiträge: 447
Abgegebene Danke: 827
Erhielt 120 Danke für 75 Beiträge
Zitat:
Zitat von Captain_Kirk Beitrag anzeigen
Bei den ganzen JHVs kann man schon einmal durcheinander kommen.
Ja ich meine ordentliche JHV. Die außerordentliche würde es ja nur geben, falls das Thema Investor konkret würde.
Das wiederum könnte ja bis zum Sommer notwendig sein.
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 15.03.2016, 20:07
tivolino tivolino ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 15.08.2007
Beiträge: 5.498
Abgegebene Danke: 5.207
Erhielt 10.379 Danke für 3.026 Beiträge
Zitat:
Zitat von JasFasola Beitrag anzeigen
Laut Aussage Herrn Skrzypskis machen die Sponsorengelder ca. 30% des Etats aus, 8500 Zuschauer hätten weitere 30% ausgemacht. Durch den Schnitt von ca. 7300 zahlenden Zuschauern sind diese auf ca. 18% gefallen. Korriegiert mich wenn ich es falsch verstanden haben sollte!
Laut Dr. Steinborn wäre die Einberufung einer Hauptversammlung im Falle einer so schwerwiegenden Entscheidung, wie Investor, dem Vorstand auch wichtig.
Sorry, aber ich glaube, ich muss dich korrigieren muss: Die Zahlen kommen nach meinen zugegebenermaßen eher dürftigen mathematischen Kenntnissen schon rein rechnerisch nicht hin. Kleine Textaufgabe:
Wenn 8500 Zuschauer 30 Prozent eines Etats abdecken, wieviel Prozent dieses Etats werden dann von 7300 Zuschauern abgedeckt?
Bei mir kommen da nicht 18 Prozent raus (auch nicht circa 18)...

Aber vielleicht hat Skprzryxczy von den 8500 ja einfach nur die fehlenden 1200 abgezogen (macht 7300). Die beiden Nullen von den 1200 hat er weggekürzt und die 12 dann von den 30 abgezogen. So kommt er dann auf die 18. Aber was soll's? Hauptsache, es alles seriös finanziert.

Geändert von tivolino (15.03.2016 um 20:12 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 15.03.2016, 20:16
Niemand
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von tivolino Beitrag anzeigen
Sorry, aber ich glaube, ich muss dich korrigieren muss: Die Zahlen kommen nach meinen zugegebenermaßen eher dürftigen mathematischen Kenntnissen schon rein rechnerisch nicht hin. Kleine Textaufgabe:
Wenn 8500 Zuschauer 30 Prozent eines Etats abdecken, wieviel Prozent dieses Etats werden dann von 7300 Zuschauern abgedeckt?
Bei mir kommen da nicht 18 Prozent raus (auch nicht circa 18)...
Vielleicht kommt man auf die 18 Prozent, wenn man den momentanen Trend der Zuschauerzahlen auf die Restsaison hochrechnet...

Zitat:
Zitat von tivolino Beitrag anzeigen
Aber vielleicht hat Skprzryxczy von den 8500 ja einfach nur die fehlenden 1200 abgezogen (macht 7300). Die beiden Nullen von den 1200 hat er weggekürzt und die 12 dann von den 30 abgezogen. So kommt er dann auf die 18.
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 15.03.2016, 20:44
ATSV-Mow ATSV-Mow ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.335
Abgegebene Danke: 2.143
Erhielt 2.229 Danke für 1.041 Beiträge
Ich finde es eher erschreckend das 1,5 Mio. € in die erste Mannschaft fließen.

Ich habe nicht damit gerechnet, dass 23 Spieler 1,5 Millionen verdienen. Das sind immerhin jährlich 65.000 pro Nase und über 5.000€ im Monat. Bei dem ein oder anderen sind es sicherlich um die 10.000, da ich nicht glaube dass "No Names" mehr als 2.000 verdienen.

Wenn ich mich richtig Erinnere, dann hat jeder Zweite von Lotte,Rödinghausen oder Wattenscheid einen zweiten Job, da diese Jungs nur den Mindestlohn ausbezahlt bekommen. Bei einer 2-3 Stündigen Arbeitszeit pro Tag ist dies auch bitter nötig.
Mit Zitat antworten
  #56  
Alt 15.03.2016, 21:03
Niemand
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von ATSV-Mow Beitrag anzeigen
Ich finde es eher erschreckend das 1,5 Mio. € in die erste Mannschaft fließen.

Ich habe nicht damit gerechnet, dass 23 Spieler 1,5 Millionen verdienen. Das sind immerhin jährlich 65.000 pro Nase und über 5.000€ im Monat. Bei dem ein oder anderen sind es sicherlich um die 10.000, da ich nicht glaube dass "No Names" mehr als 2.000 verdienen.
Personalkosten und Bruttogehalt sind zwei Paar Schuhe.
http://www.gehalt.de/news/Was-kostet...iter-pro-Monat

Und: Ist bekannt, ob die 1,5 Mio wirklich ausschliesslich Spielergehaelter sind?
Oder evtl. auch Trainerstab? Sonstige Nebenkosten durch den Spiel-/Trainingsbetrieb?
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu für den nützlichen Beitrag:
JasFasola (15.03.2016)
  #57  
Alt 15.03.2016, 23:06
Benutzerbild von JasFasola
JasFasola JasFasola ist offline
Experte
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 923
Abgegebene Danke: 627
Erhielt 1.008 Danke für 286 Beiträge
Zitat:
Zitat von Niemand Beitrag anzeigen
Personalkosten und Bruttogehalt sind zwei Paar Schuhe.
http://www.gehalt.de/news/Was-kostet...iter-pro-Monat

Und: Ist bekannt, ob die 1,5 Mio wirklich ausschliesslich Spielergehaelter sind?
Oder evtl. auch Trainerstab? Sonstige Nebenkosten durch den Spiel-/Trainingsbetrieb?
30% gehen in die erst Mannschaft, inkl. Spieler, Mitarbeiter wie Trainer, Co etc. bestimmt auch Fahrten, Trikot, Butterbrot für die Fahrt, ein Äpfelchen für die Rückfahrt. Da sind aber schnell mal paar Euro weg.
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 15.03.2016, 23:49
ATSV-Mow ATSV-Mow ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.335
Abgegebene Danke: 2.143
Erhielt 2.229 Danke für 1.041 Beiträge
Zitat:
Zitat von Niemand Beitrag anzeigen
Personalkosten und Bruttogehalt sind zwei Paar Schuhe.
http://www.gehalt.de/news/Was-kostet...iter-pro-Monat

Und: Ist bekannt, ob die 1,5 Mio wirklich ausschliesslich Spielergehaelter sind?
Oder evtl. auch Trainerstab? Sonstige Nebenkosten durch den Spiel-/Trainingsbetrieb?
Danke. Die Trainer habe ich nicht mit einbezogen. Sowie die ein oder andere Abfindung/Ablösesumme Dann sind es wohl nur noch 2,5 - 3.000 € im Monat.

Wobei ich glaube das wir einen Trikot Sponsor haben der uns die Trikots frei stellt. Das gleiche gilt für Reisekosten (euregioTours) und Verpflegung.

Geändert von ATSV-Mow (15.03.2016 um 23:52 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 15.03.2016, 23:54
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Inventar
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 19.395
Abgegebene Danke: 4.145
Erhielt 7.277 Danke für 3.252 Beiträge
Zitat:
Zitat von ATSV-Mow Beitrag anzeigen
Danke. Die Trainer habe ich nicht mit einbezogen. Dann sind es wohl nur noch 3,5 - 4.000 € im Monat.

Wobei ich glaube das wir einen Trikot Sponsor haben der uns die Trikots frei stellt. Das gleiche gilt für Reisekosten (euregioTours) und Verpflegung.
Wo lebst Du denn ?
Das ist vollkommen daneben.

Trikots + Reisekosten sind insgesamt peanuts.
Relevant sind Geschäftsführer- und Trainergehälter + Abfindungen .

Das ist ja das Problem: für die Spieler , bis auf wenige, bleibt zuwenig.
__________________
"Die einen kennen mich, und die anderen können mich "

Rudolf Servatius
Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu a.tetzlaff für den nützlichen Beitrag:
Blackthorne (16.03.2016), Dirk (16.03.2016), Heinsberger LandEi (16.03.2016), littlefatman (18.03.2016), ZappelPhilipp (16.03.2016)
  #60  
Alt 16.03.2016, 00:09
Benutzerbild von Aachener Alemanne
Aachener Alemanne Aachener Alemanne ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 12.493
Abgegebene Danke: 535
Erhielt 5.394 Danke für 2.187 Beiträge
Zitat:
Zitat von ATSV-Mow Beitrag anzeigen
Wobei ich glaube das wir einen Trikot Sponsor haben der uns die Trikots frei stellt. Das gleiche gilt für Reisekosten (euregioTours) und Verpflegung.
Wasn mit Dir auf einmal los?
Es gibt eine bestimmte Anzahl an Trikotsätzen. Ich sag nur Aimen kann ich dein Trikot haben? "Ne, das muss ich selber zahlen!" (Ich habe nicht danach gefragt, stand aber direkt daneben)
EuregioTours fährt sicherlich günstiger als Normal aber niemals für Umme! Muss aber günstiger als Elka Reisen sein, denn dann hätten die sich damals schon schwarz-gelbe Folien auf einen ihren Busse geklebt als die Mannschaft mit denen regelmässig unterwegs war.
Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:47 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
2007 - 2023 aachen arena
Impressum

Werbung