Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Spieler, Trainer, Funktionäre

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 29.01.2020, 18:39
Flutlicht Flutlicht ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 4.830
Abgegebene Danke: 1.404
Erhielt 4.066 Danke für 1.171 Beiträge
Um zum Thread-Thema zurückzukommen:

Danke Andre Krul!
Hinter der Verpflichtung steckte ja eine konkret abgesteckte Aufgabe und die ist dann wohl jetzt erfüllt.

Mal sehen, was sich im Tor nun tut. Vom Grundsatz her müsste ein fitter Rehnen mal seine Chance bekommen.
Aber bedauerlicherweise sind wir wegen des Saisonsverlaufs schon fast wieder in der Sichtungsphase für die nächste Saison....was nicht für den Einsatz von Leihspielern spricht. Aber Cymer überzeugt halt nicht restlos.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Flutlicht für den nützlichen Beitrag:
Neverwalkalone (29.01.2020)
Werbung
  #22  
Alt 29.01.2020, 20:01
Neverwalkalone Neverwalkalone ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 21.03.2018
Beiträge: 1.249
Abgegebene Danke: 870
Erhielt 428 Danke für 254 Beiträge
Zitat:
Zitat von Heinsberger LandEi Beitrag anzeigen
Man kann mit ziemlicher Sicherheit davon ausgehen, dass die hier öffentlich genannten Mitarbeiter https://www.alemannia-aachen.de/klub...n/mitarbeiter/ über einen Arbeitsvertrag verfügen, der den gesetzlichen Bestimmungen zum Mindestlohn nicht widersprechen dürfte.


Sind das die vielen fleißigen Helfer, die Du meinst, oder gibt es noch andere?
Es gibt noch andere, z.B. selbst ernannte Scouts, die schon mal in England spionieren
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 29.01.2020, 20:10
Neverwalkalone Neverwalkalone ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 21.03.2018
Beiträge: 1.249
Abgegebene Danke: 870
Erhielt 428 Danke für 254 Beiträge
Zitat:
Zitat von Heinsberger LandEi Beitrag anzeigen
Kilic hat mal angedeutet, dass er sich in der Torwartfrage vor allem auf die Bewertung durch den zuständigen Torwarttrainer verlässt.
Wenn Du also besser weißt, wer bei uns der beste Torwart ist, solltest Du das unbedingt mal Herrn Spillmann mitteilen. Der arbeitet ja nur täglich mit den Jungs und kann daher gar nicht über Deine neun mal schlauere Fachexpertise verfügen.
Auf die alltägliche Arbeit des Teams vertraust Du ja seit eh und je. Ich aber nicht. Aber das wissen wir ja beide. Ich habe nichts gegen Cymer, aber er hat mich eigentlich nie überzeugt. Auch wenn Du mich diesbezüglich vielleicht des Dilettantismus bezichtigst, kenne ich aus dem Fußball genügen Beispiele, bei denen ein öfter mal patzender Torwart auch einmal eine Pause, notfalls durch einen jungen Torwart erhält. Aber die Herren Kilic, Molocher und Spillmann wissen ja, wie Du sagst, was sie tun. Dann vertraue ich Dir mal
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 29.01.2020, 20:10
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Inventar
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 17.969
Abgegebene Danke: 3.303
Erhielt 6.071 Danke für 2.694 Beiträge
Zitat:
Zitat von Neverwalkalone Beitrag anzeigen
Da muss ich Dir Recht geben. Bekommt eigentlich Scout Stopfen auch eine Vergütung, weiß das jemand? Und arbeiten die vielen fleißigen Geschäftsstellenhelfer ehrenamtlich oder auf 450,- Basis? Zu den oben bereits besprochenen Zeiten schmissen wir ja das Geld nur so heraus, bis zu Benz-Nobelkarossen. Wieviel kostet eigentlich der Apparat, wieviel der Sport? Ich bin nur ein kleiner Fan, wie Klenkes richtig sagt, aber in Mathematik war ich so schlecht nun auch wieder nicht
Der dicke "Stopfen" ist kein Scout , sondern laut HP Assistent der sportlichen Leitung.

Möglicherweise übt er dabei auch Scouting- Tätigkeiten aus.

Ich weiss allerdings nicht, was ihn als Nicht-Ex-Spieler dazu befähigt.
Evtl. kann sich Alemannia richtige Scouts nicht leisten.
__________________
"Die einen kennen mich, und die anderen können mich "

Rudolf Servatius
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu a.tetzlaff für den nützlichen Beitrag:
Neverwalkalone (29.01.2020)
  #25  
Alt 29.01.2020, 20:14
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Inventar
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 17.969
Abgegebene Danke: 3.303
Erhielt 6.071 Danke für 2.694 Beiträge
Zitat:
Zitat von Flutlicht Beitrag anzeigen
Warum sollen die Mitarbeiter für ihren Job kein normales Gehalt bekommen?
Ich kenne die Gehaltsstruktur nicht, glaube aber allerdings nicht, dass man bei der Alemannia reich werden kann.
Was ich aber weiß ist, dass die teilweise in schwierigen Zeiten mit sehr kleinem Team einiges auf die Beine stellen mussten....da steckt einiges an Herzblut für die Alemannia drin. Wenn ich z.B. daran denke, was so ein Spiel wie gegen LEV für eine Herausforderung darstellt, habe ich Respekt vor dem dortigen Team. Und LvH z.B. antwortet immer prompt auf Anfragen.
Muss man auch mal sagen.
Das gilt nicht für die Vergangenheit.
In Spitzenzeiten wurde vom Geschäftsführer bis zur "Direktoren"ebene
( 3 Mann ) wirklich gut verdient.

Beim Fußvolk eher nicht.
__________________
"Die einen kennen mich, und die anderen können mich "

Rudolf Servatius
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu a.tetzlaff für den nützlichen Beitrag:
Neverwalkalone (29.01.2020)
  #26  
Alt 29.01.2020, 20:15
Neverwalkalone Neverwalkalone ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 21.03.2018
Beiträge: 1.249
Abgegebene Danke: 870
Erhielt 428 Danke für 254 Beiträge
Zitat:
Zitat von a.tetzlaff Beitrag anzeigen
Der dicke "Stopfen" ist kein Scout , sondern laut HP Assistent der sportlichen Leitung.

Möglicherweise übt er dabei auch Scouting- Tätigkeiten aus.

Ich weiss allerdings nicht, was ihn als Nicht-Ex-Spieler dazu befähigt.
Evtl. kann sich Alemannia richtige Scouts nicht leisten.
Du hast sicher Recht. Was der Mann dann aber in der ersten Liga Englands scoutet, weiß er wahrscheinlich selbst nicht. und wem er assistiert, schon gar nicht. Vielleicht arbeitet er als Claqueur für den Cheftrainer...und eines steht fest, alle Leute wie er quasseln in der Frage des SD mit. Nicht dass das Peter Hermann irgendwann zum Rückzug bewegt und das Präsidium aus Hilflosigkeit beim "Bewährten" bleibt. Die anderen Einflussnehmer werde ich hier nicht nennen, aber es gibt sie, fassen wir sie unter Hemmschuhen zusammen

Geändert von Neverwalkalone (29.01.2020 um 20:29 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 29.01.2020, 20:48
Benutzerbild von Heinsberger LandEi
Heinsberger LandEi Heinsberger LandEi ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 2.981
Abgegebene Danke: 2.936
Erhielt 3.324 Danke für 1.226 Beiträge
Zitat:
Zitat von Neverwalkalone Beitrag anzeigen
Du hast sicher Recht. Was der Mann dann aber in der ersten Liga Englands scoutet, weiß er wahrscheinlich selbst nicht. und wem er assistiert, schon gar nicht. Vielleicht arbeitet er als Claqueur für den Cheftrainer...

Jörg Laufenberg ist seit 2005, also schon um die 15 Jahre, Assistent der sportlichen Leitung bei der Alemannia. Wenn er seinen Job nicht ordentlich machen würde, hätte ihm einer seiner zahlreichen Vorgesetzten in dieser Zeit, die ja nicht alle fachfremd waren, vermutlich den Laufpass gegeben. Warum Du jetzt auf dieser Personalie rumreitest, erschließt sich mir nicht.


Soll ja Leute geben, die unbedingt eine Sau-zum-durchs-Dorf-treiben brauchen, und jetzt ist Kilic als Angriffsfläche so gut wie weg.... aber zu denen gehörst Du sicher nicht, oder?



Falls Du ihn in einem englischen Premier-League-Stadion gesehen hast, könnte es damit zusammenhängen, dass er auch rein privat Fußballfan und Groundhopper ist, wie die Zeitung schon vor 10 Jahren zu berichten wusste:


Zitat:
Im Laufe seines immer noch recht jungen Lebens hat er rund 1500 Stadien auf dieser Fußball-Welt besucht.

Quelle: https://www.aachener-zeitung.de/loka...t_aid-32552517


Solltest Du ihn also demnächst am Rande eines Ü60-Fußballturniers erblicken, muss seinerseits nicht unbedingt die Suche nach einem routinierten Stürmer im Vordergrund stehen.
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Heinsberger LandEi für den nützlichen Beitrag:
Neverwalkalone (29.01.2020), tivolino (29.01.2020)
  #28  
Alt 29.01.2020, 20:53
Neverwalkalone Neverwalkalone ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 21.03.2018
Beiträge: 1.249
Abgegebene Danke: 870
Erhielt 428 Danke für 254 Beiträge
Zitat:
Zitat von Heinsberger LandEi Beitrag anzeigen
Jörg Laufenberg ist seit 2005, also schon um die 15 Jahre, Assistent der sportlichen Leitung bei der Alemannia. Wenn er seinen Job nicht ordentlich machen würde, hätte ihm einer seiner zahlreichen Vorgesetzten in dieser Zeit, die ja nicht alle fachfremd waren, vermutlich den Laufpass gegeben. Warum Du jetzt auf dieser Personalie rumreitest, erschließt sich mir nicht.


Soll ja Leute geben, die unbedingt eine Sau-zum-durchs-Dorf-treiben brauchen, und jetzt ist Kilic als Angriffsfläche so gut wie weg.... aber zu denen gehörst Du sicher nicht, oder?



Falls Du ihn in einem englischen Premier-League-Stadion gesehen hast, könnte es damit zusammenhängen, dass er auch rein privat Fußballfan und Groundhopper ist, wie die Zeitung schon vor 10 Jahren zu berichten wusste:





Quelle: https://www.aachener-zeitung.de/loka...t_aid-32552517


Solltest Du ihn also demnächst am Rande eines Ü60-Fußballturniers erblicken, muss seinerseits nicht unbedingt die Suche nach einem routinierten Stürmer im Vordergrund stehen.
So ähnlich treffen wir uns, so ähnlich trennen wir uns. Q.e.d..Vom Postboten zum Einflussnehmer. Wenn der momentane status quo dann erhalten bleibt, oder sogar verfestigt wird, sprechen wir weiter. Du bist sicher dass Kilic geht? Dann vertraue ich Dir gern abermals. Die Aussage mit der Sau/Dorf ficht mich nicht an. Du siehst die Situation bei Alemannia ja aus anderer Perspektive als ich, aber ich weiß, wovon ich rede. Du sicher auch, oder?

Geändert von Neverwalkalone (29.01.2020 um 21:12 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 29.01.2020, 20:58
PapaSchlumpfAC PapaSchlumpfAC ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 03.08.2007
Beiträge: 1.498
Abgegebene Danke: 13
Erhielt 332 Danke für 216 Beiträge
Zitat:
Zitat von Heinsberger LandEi Beitrag anzeigen
Man kann mit ziemlicher Sicherheit davon ausgehen, dass die hier öffentlich genannten Mitarbeiter https://www.alemannia-aachen.de/klub...n/mitarbeiter/ über einen Arbeitsvertrag verfügen, der den gesetzlichen Bestimmungen zum Mindestlohn nicht widersprechen dürfte.


Sind das die vielen fleißigen Helfer, die Du meinst, oder gibt es noch andere?

Der "Stopfen" schaut so grimmig wie Schmadtke.
__________________
Vorsicht Falle - Nepper, Schlepper, Bauernfänger
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 29.01.2020, 21:04
Neverwalkalone Neverwalkalone ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 21.03.2018
Beiträge: 1.249
Abgegebene Danke: 870
Erhielt 428 Danke für 254 Beiträge
Zitat:
Zitat von PapaSchlumpfAC Beitrag anzeigen
Der "Stopfen" schaut so grimmig wie Schmadtke.
Was hatte er denn mit Jörg zu tun?Hat er bei dem nicht mal begonnen? Seit 15 Jahren dabei...ich bin viel, viel länger Fan der Alemannia. Das hat mir mal ne Nadel gebracht, aber keine Honorartätigkeit. Hätte ich aber nicht gewollt und nötig hatte ich schon gar nicht.

Geändert von Neverwalkalone (29.01.2020 um 21:58 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #31  
Alt 29.01.2020, 21:15
Benutzerbild von Heinsberger LandEi
Heinsberger LandEi Heinsberger LandEi ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 2.981
Abgegebene Danke: 2.936
Erhielt 3.324 Danke für 1.226 Beiträge
Zitat:
Zitat von Neverwalkalone Beitrag anzeigen
Du bist sicher dass Kilic geht?

Ja, es wurde so vereinbart und öffentlich kommuniziert.
Du bist schließlich nicht der einzige, der eine Trennung befürwortet hat. Eine Weiterbeschäftigung würde zuviel Unruhe in das Umfeld des Vereins bringen und selbst bei einer positiveren sportlichen Entwicklung würde er für jeden verlorenen Punkt und jede verpasste Torchance von einigen Leuten öffentlich an den Pranger gestellt.


Es ist nur zu hoffen, dass wir diesmal bei der Suche nach neuem sportlichen Führungspersonal nicht so tief in die Sch... greifen, wie es in den letzten gut 13 Jahren schon so oft passiert ist.


Der letzte erfolgreiche Sportdirektor ohne gleichzeitiges Traineramt hieß Schmadtke, unter seinen Nachfolgern ging es nur noch bergab. Wenn wir jetzt gleichzeitig sowohl einen guten Sportdirektor als auch einen guten Trainer verpflichten wollen, brauchen wir mehr als nur ein bisschen Glück.


Daher bin ich auch nach wie vor skeptisch, wenn hier manch einer die Auffassung vertritt, dass wir nach Kilic's Abschied auf einmal die Liga rocken könnten.

Geändert von Heinsberger LandEi (29.01.2020 um 21:18 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Heinsberger LandEi für den nützlichen Beitrag:
Aix Trawurst (30.01.2020)
  #32  
Alt 29.01.2020, 21:22
Neverwalkalone Neverwalkalone ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 21.03.2018
Beiträge: 1.249
Abgegebene Danke: 870
Erhielt 428 Danke für 254 Beiträge
Zitat:
Zitat von Heinsberger LandEi Beitrag anzeigen
Ja, es wurde so vereinbart und öffentlich kommuniziert.
Du bist schließlich nicht der einzige, der eine Trennung befürwortet hat. Eine Weiterbeschäftigung würde zuviel Unruhe in das Umfeld des Vereins bringen und selbst bei einer positiveren sportlichen Entwicklung würde er für jeden verlorenen Punkt und jede verpasste Torchance von einigen Leuten öffentlich an den Pranger gestellt.


Es ist nur zu hoffen, dass wir diesmal bei der Suche nach neuem sportlichen Führungspersonal nicht so tief in die Sch... greifen, wie es in den letzten gut 13 Jahren schon so oft passiert ist.


Der letzte erfolgreiche Sportdirektor ohne gleichzeitiges Traineramt hieß Schmadtke, unter seinen Nachfolgern ging es nur noch bergab. Wenn wir jetzt gleichzeitig sowohl einen guten Sportdirektor als auch einen guten Trainer verpflichten wollen, brauchen wir mehr als nur ein bisschen Glück.


Daher bin ich auch nach wie vor skeptisch, wenn hier manch einer die Auffassung vertritt, dass wir nach Kilic's Abschied auf einmal die Liga rocken könnten.
Ich bin mit Dir hier in allen Punkten völlig einig. Wunder bewirken können neue Leute auch nicht und der Sponsor ohne bedingungen ist nicht in Sicht.
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 30.01.2020, 11:24
Benutzerbild von Klenkes
Klenkes Klenkes ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 7.914
Abgegebene Danke: 823
Erhielt 1.604 Danke für 772 Beiträge
Im Klömpchensklub hat Fuat Kilic davon gesprochen das Jörg Laufenberg auch "Scouting" betreibt in Form das er gegnerische Mannschaften beobachtet und entsprechende Informationen zusammenträgt und aufbereitet.

Zitat:
Zitat von a.tetzlaff Beitrag anzeigen
Der dicke "Stopfen" ist kein Scout , sondern laut HP Assistent der sportlichen Leitung.

Möglicherweise übt er dabei auch Scouting- Tätigkeiten aus.

Ich weiss allerdings nicht, was ihn als Nicht-Ex-Spieler dazu befähigt.
Evtl. kann sich Alemannia richtige Scouts nicht leisten.
__________________
Man muss versuchen, den Gegner durch permanentes Toreschießen zu zermürben

www.diekartoffelkaefer.de

Geändert von Klenkes (30.01.2020 um 14:58 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Klenkes für den nützlichen Beitrag:
Neverwalkalone (30.01.2020)
  #34  
Alt 30.01.2020, 13:11
Neverwalkalone Neverwalkalone ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 21.03.2018
Beiträge: 1.249
Abgegebene Danke: 870
Erhielt 428 Danke für 254 Beiträge
Daumen runter

Zitat:
Zitat von Klenkes Beitrag anzeigen
Im Klömpchensklub hat Fuat Kilic davon gesprochen das Jörg Laufenberg auch "Scouting" betreibt in Form das er gegnerische Mannschaften beobachtet.
Danke - quod erat demonstrandum
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 30.01.2020, 16:54
Benutzerbild von Heinsberger LandEi
Heinsberger LandEi Heinsberger LandEi ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 2.981
Abgegebene Danke: 2.936
Erhielt 3.324 Danke für 1.226 Beiträge
Zitat:
Zitat von Neverwalkalone Beitrag anzeigen
Danke - quod erat demonstrandum

Lässt Du uns auch teilhaben an Deinem Wissen, auf dessen Grundlage Du Deine Daumen-runter-negativ-Bewertung zu dieser Tätigkeit abgibst?


Oder soll wie einst bei den Gladiatoren der kaiserliche Daumen das alleinige Argument darstellen?
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 30.01.2020, 19:10
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Inventar
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 17.969
Abgegebene Danke: 3.303
Erhielt 6.071 Danke für 2.694 Beiträge
Zitat:
Zitat von Neverwalkalone Beitrag anzeigen
So ähnlich treffen wir uns, so ähnlich trennen wir uns. Q.e.d..Vom Postboten zum Einflussnehmer. Wenn der momentane status quo dann erhalten bleibt, oder sogar verfestigt wird, sprechen wir weiter. Du bist sicher dass Kilic geht? Dann vertraue ich Dir gern abermals. Die Aussage mit der Sau/Dorf ficht mich nicht an. Du siehst die Situation bei Alemannia ja aus anderer Perspektive als ich, aber ich weiß, wovon ich rede. Du sicher auch, oder?
Man darf bei wichtigen Personalentscheidungen nicht die Mitarbeiter mitbestimmen lassen, höchstens anhören.
Entscheiden muss die Führung.

Die leztze Entscheidung in der Frage Sportdirektor trifft hoffentlich das dafür zuständige Organ, der AR der Gmbh.
Natürlich reden dabei viele mit, z.B. Sponsoren oder auch andere Einflüsterer !

Ich vertraue ganz dem Aufsichtsrat der Gmbh unter der Führung des kleinen Fröhlich.
Gottseidank hat er ja noch erfahrene Mitstreiter wie Dr. Delheid.
Der geht auch schon seit 65 auf dr Tivoli.

Die machen das schon.
__________________
"Die einen kennen mich, und die anderen können mich "

Rudolf Servatius
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 30.01.2020, 19:22
Benutzerbild von Heinsberger LandEi
Heinsberger LandEi Heinsberger LandEi ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 2.981
Abgegebene Danke: 2.936
Erhielt 3.324 Danke für 1.226 Beiträge
Zitat:
Zitat von a.tetzlaff Beitrag anzeigen
Die leztze Entscheidung in der Frage Sportdirektor trifft hoffentlich das dafür zuständige Organ, der AR der Gmbh.

Formell ist das zuständige Organ für die Entscheidung über die Einstellung von (auch leitenden) Angestellten der Geschäftsführer. In der Praxis entscheiden bei solchen Personalien der AR und dessen "Influencer" darüber, welche Entscheidung der Geschäftsführer treffen darf.
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 30.01.2020, 19:34
Benutzerbild von Aix Trawurst
Aix Trawurst Aix Trawurst ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 6.822
Abgegebene Danke: 2.569
Erhielt 3.404 Danke für 1.392 Beiträge
Mal eine ganz andere Frage:

Wo geht er denn nun hin, der Krul der Eroberer?
__________________
Scheint als kommen wir so langsam da an, wo wir hingekommen sind.
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 30.01.2020, 19:48
Benutzerbild von Öcher Wellenbrecher
Öcher Wellenbrecher Öcher Wellenbrecher ist offline
Experte
 
Registriert seit: 05.06.2016
Beiträge: 927
Abgegebene Danke: 1.006
Erhielt 1.409 Danke für 462 Beiträge
Schon komisch....

Ein Backup Torwart der schon auf der ganzen Welt gespielt hat verrlässt wie vereinbart unseren Club und hier wird ein Fass aufgemacht, als hätte uns Manuel Neuer verlassen.

Schön das er da war, jetzt ist er halt wieder weg. Machs gut!


Zum Thema Stopfen > Lasst ihn einfach in Ruhe - Egal welche Körperfülle er hat, er liebt die Alemannia wie wir alle und hat im Gegensatz zu vielen anderen die jemals für unseren Verein tätig waren, oftmals sprichwörtlich sein letztes Hemd gegeben, unermüdlichen Einsatz gezeigt und auf viele viele Euros verzichtet.

Bei ihm zeigt sich wieder wie wiederwärtig und missgünstig Menschen doch sein können. Basses noch !
__________________
Zusammenstehen & Alemannia unterstützen.

Geändert von Öcher Wellenbrecher (30.01.2020 um 19:59 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgende 10 Benutzer sagen Danke zu Öcher Wellenbrecher für den nützlichen Beitrag:
AcFrönd (03.02.2020), Ananas (30.01.2020), Black-Postit (30.01.2020), DerPaul (31.01.2020), Flutlicht (30.01.2020), Jonas (31.01.2020), Klenkes (31.01.2020), Max (30.01.2020), Rolli Kucharski (31.01.2020), tivolino (30.01.2020)
  #40  
Alt 30.01.2020, 21:16
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Inventar
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 17.969
Abgegebene Danke: 3.303
Erhielt 6.071 Danke für 2.694 Beiträge
Zitat:
Zitat von Öcher Wellenbrecher Beitrag anzeigen
Schon komisch....

Ein Backup Torwart der schon auf der ganzen Welt gespielt hat verrlässt wie vereinbart unseren Club und hier wird ein Fass aufgemacht, als hätte uns Manuel Neuer verlassen.

Schön das er da war, jetzt ist er halt wieder weg. Machs gut!


Zum Thema Stopfen > Lasst ihn einfach in Ruhe - Egal welche Körperfülle er hat, er liebt die Alemannia wie wir alle und hat im Gegensatz zu vielen anderen die jemals für unseren Verein tätig waren, oftmals sprichwörtlich sein letztes Hemd gegeben, unermüdlichen Einsatz gezeigt und auf viele viele Euros verzichtet.

Bei ihm zeigt sich wieder wie wiederwärtig und missgünstig Menschen doch sein können. Basses noch !
Aber offenbar lässt man ihn mitreden bei anstehenden Peronalfragen.
Das geht garnicht.
Solche Fragen hat ganz alleine die Führung zu entscheiden ohne Einflüsterung von unten .

Er ist seit 2005 Knecht der sportlichen Leitung , eingestellt von J. Schmadtke, wenn ich richtig informiert bin.

Welche Teilaufgaben er im sportlichen Breich ausführt, müssen seine Chefs, primär der sportliche Leiter, entscheiden.
Mit Scoutung ist er sicher überfordert.

Mir wurde zugetragen, dass er sich gegen bestimmte Ex- Spieler aus dem Bewerberkreis ausgesprochen haben soll.

Es ist wie immer bei Alemannia.
Zu viele reden mit, je länger die Bewerbung läuft.
Es läuft genauso unprofessionell wie immer.
__________________
"Die einen kennen mich, und die anderen können mich "

Rudolf Servatius
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu a.tetzlaff für den nützlichen Beitrag:
Neverwalkalone (31.01.2020)
Antwort

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:05 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
2007 - 2020 aachen arena
Impressum

Werbung