Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Spieler, Trainer, Funktionäre

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #641  
Alt 13.02.2020, 23:08
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Inventar
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 17.969
Abgegebene Danke: 3.303
Erhielt 6.071 Danke für 2.694 Beiträge
Zitat:
Zitat von Michi Müller Beitrag anzeigen
Thomas Hengen hat mal mit Mario Basler, Thomas Häßler und Markus Anfang zusammen gespielt. Mein ja nur mal so...
Das Thema ist zu ernst für Witze.
Ich will jetzt keine utopischen Namen mehr lesen.

Hengen wird wohl erfahren haben vor seiner Zusage , wen wir uns leisten können oder auch nicht.
Alles andere würde nicht passen.

Lasst doch bitte die Spinnereien.!

Es wird Zeit, dass es bald wieder um etwas anderes geht bei Alemannia als um die Bratwurst.
Es zählt auf dem Platz.E
__________________
"Die einen kennen mich, und die anderen können mich "

Rudolf Servatius
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu a.tetzlaff für den nützlichen Beitrag:
Neverwalkalone (14.02.2020)
Werbung
  #642  
Alt 13.02.2020, 23:24
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 10.086
Abgegebene Danke: 4.938
Erhielt 2.727 Danke für 1.443 Beiträge
Zitat:
Zitat von a.tetzlaff Beitrag anzeigen
Das Thema ist zu ernst für Witze.
Ich will jetzt keine utopischen Namen mehr lesen.

Hengen wird wohl erfahren haben vor seiner Zusage , wen wir uns leisten können oder auch nicht.
Alles andere würde nicht passen.

Lasst doch bitte die Spinnereien.!

Es wird Zeit, dass es bald wieder um etwas anderes geht bei Alemannia als um die Bratwurst.
Es zählt auf dem Platz.E
Nun ja, Mario Basler ist zusätzlich einer der besten Kumpel von Clirim Bashi... gäbe es mit Hengen und Bashi also schon zwei die ihn zu uns locken könnten
Aktuell trainiert er den Frankfurter Lackschuh-Club Rot-Weiß.
Mit Zitat antworten
  #643  
Alt 13.02.2020, 23:31
Benutzerbild von Wissquass
Wissquass Wissquass ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 08.12.2014
Beiträge: 2.521
Abgegebene Danke: 1.729
Erhielt 1.803 Danke für 757 Beiträge
Zitat:
Zitat von KILO Beitrag anzeigen
Was macht eigentlich dieser Jürgen Klinsmann?

Also wer es mit der Nationalmannschaft in ein WM Halbfinale schafft der sollte uns in der 4. Liga doch wohl 1-2 Plätze weiter nach vorne bringen oder?

Vlt bringt er ja dann den Investor Lars Windei mit...
Also wenn man sich dessen Vita mal anschaut, kann einem Angst und Bange werden ..
Good Luck, Hertha
__________________
Da hat doch jetzt tatsächlich einer eine zusätzliche Flasche aufs Spielfeld geworfen..
(Werner Hansch)
Mit Zitat antworten
  #644  
Alt 13.02.2020, 23:36
Benutzerbild von Wissquass
Wissquass Wissquass ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 08.12.2014
Beiträge: 2.521
Abgegebene Danke: 1.729
Erhielt 1.803 Danke für 757 Beiträge
Zitat:
Zitat von Michi Müller Beitrag anzeigen
Nun ja, Mario Basler ist zusätzlich einer der besten Kumpel von Clirim Bashi... gäbe es mit Hengen und Bashi also schon zwei die ihn zu uns locken könnten
Aktuell trainiert er den Frankfurter Lackschuh-Club Rot-Weiß.

das Thema war doch schon durch, zZ lässt die Aachener Kneipenszene einen solchen Wechsel einfach nicht zu....
__________________
Da hat doch jetzt tatsächlich einer eine zusätzliche Flasche aufs Spielfeld geworfen..
(Werner Hansch)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Wissquass für den nützlichen Beitrag:
Michi Müller (13.02.2020)
  #645  
Alt 14.02.2020, 10:47
Flutlicht Flutlicht ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 4.830
Abgegebene Danke: 1.404
Erhielt 4.066 Danke für 1.171 Beiträge
Zitat:
Zitat von tjangoxxl Beitrag anzeigen
Helge Hohl wäre so ein Kandidat, der mir gefallen könnte.

Der arbeitet sich gerade step by step nach oben, ist jung, würde die Alemannia alsechte Chance begreifen und dürfte keine enormen Gehaltsvorstellungen haben.
...
On der Helge Hohl von seiner Spielphilosophie wirklich zu uns passen würde,keineA hnung. Aber so ein Profil würde ich gerade bevorzugen
In der Tat ist Hohl einer, der mir auch im Kopf rumschwirrt. Junger hungriger Trainer, hat durch die Zeit in Walheim schon mal im Aachener Raum gearbeitet, lernt gerade die Regionalliga West kennen.
Es wäre allerdings ein Experiment mit einem gewissen Risiko auf einen jungen Mann ohne längere höherklassige Erfahrung zu setzen. Und ich weiß nicht, ob wir in der Phase für Experimente sind. Aber der Trend geht ja in allen Ligen zu den "jungen Hüpfern".


Es gibt aber ja auch genug vereinslose Trainer, die zuletzt in der RL West trainiert haben:
Farat Toku, Andreas Zimmermann, Daniel Berlinski, Jürgen Kohler, Alexander Voigt, Karsten Neitzel, Daniel Zillken, Michael Wiesinger


....und so viele andere vereinslose Trainer, die zuletzt in vergleichbaren Kategorien trainiert haben:
Dino Toppmöller, Dirk Lottner, Thomas Brdaric, Petrick Sander, Heiko Vogel, Rico Schmitt, Stefan Krämer, Daniel Bierofka, Oliver Zapel, Thomas Oral, Norbert Meier, Björn Mehnert


....wie wäre es denn mit einem Trainer mit Stallgeruch:
Christian Fiel, Peter Schubert, Aimen Demai, Christian Mollocher, Simon Pesch, Winfried Hannes, Markus von Ahlen, Jürgen Seeberger, Rainer Plaßhenrich
...oder andere regional erfolgreiche Trainer in der ML-Spitze:
Michael Burlet, Friedel Henßen, Guiseppe Brunetto

Oder es kommt irgendein uns unbekannter Trainer, den Thomas Hengen in seinen Scouting-Jahren kennenglernt hat.

Man kann davon ausgehen, dass einige vereinslose Trainer kein Interesse haben werden:
Nico Kocac, André Schubert, Robin Dutt, Mirko Slomka, Thomas Doll, Sandro Schwartz, Bruno Labbadia, Roger Schmidt, Markus Weinzierl, Maik Walpurgis, Markus Anfang, Heiko Herrlich, André Breitenreiter, Marco Kurz

Genug - teils sehr ernst und teils ganz und gar nicht ernst gemeintes - Stammtisch-Futter??

Ohne irgendwas zu wissen, glaube ich übrigens, dass der nächste Alemannia-Trainer in diesem Posting erwähnt ist.

(...und dann schreibe ich noch schnell "Peter Neururer" hier rein.)

Geändert von Flutlicht (14.02.2020 um 11:12 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Flutlicht für den nützlichen Beitrag:
Heinsberger LandEi (14.02.2020)
  #646  
Alt 14.02.2020, 11:21
Flutlicht Flutlicht ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 4.830
Abgegebene Danke: 1.404
Erhielt 4.066 Danke für 1.171 Beiträge
Zitat:
Zitat von Michi Müller Beitrag anzeigen
Thomas Hengen hat mal mit Mario Basler, Thomas Häßler und Markus Anfang zusammen gespielt. Mein ja nur mal so...
Thomas Hengen war auch als "Freund" beim Abschiedsspiel von Roman Weidenfeller.......nichts gegen Cymer, aber so eine Reaktivierung für die vierte Liga....

(man merkt, dass es Zeit wird, dass wieder Fußball gespielt wird)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Flutlicht für den nützlichen Beitrag:
Michi Müller (14.02.2020)
  #647  
Alt 14.02.2020, 12:11
tjangoxxl tjangoxxl ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.707
Abgegebene Danke: 361
Erhielt 4.517 Danke für 1.595 Beiträge
Wir benötigen einen Trainer, der es schafft, unsere Mannschaft + Ergänzungen / Verstärkungen näher an die Spitze heranzuführen.

Ob das jetzt ein bekannter Trainer ist, oder ein eher junger Nachwuchstrainer spielt in meinen Augen keine große Rolle.

Wichtig ist, dass er die Mannschaft erreicht, ein Teamplayer ist und sein Handwerk versteht.

Wir sind ein mittelmässiger Viertligist, mit einer gewissen Geschichte, einer guten Fanbasis und überdurchschnittlicher Infrastruktur, was die vierte Liga angeht. Eigentlich müsste eine Vielzahl von Trainern hier anklopfen, weil man bei uns bei einem guten Verlauf richtig was bewegen kann. Wir müssen eine Zulassung zur 3. Liga nicht sausen lassen, hier kommen auch fünfstellige Zuschauerzahlen, wenn es mal zur Sache geht. Auch beim Sponsoring sind wir lange nicht am Ende der Fahnenstange angekommen. Die Tätigkeit bei uns bietet in meinen Augen mehr Chancen ( und zwar ordentliche ), als Risiken.

Hoffen wir mal drauf, dass Hengen eine gute Idee hat, oder ein gutes Gespür bei den Bewerbungen.

Auch wenn einige hier alles sehr negativ sehen ( welch Wunder, nach dieser Saison ), ich bin nach wie vor davon überzeugt, dass wir relativ kurz davor stehen, den nächsten und ganz wichtigen Schritt zu machen.
Mit Zitat antworten
  #648  
Alt 14.02.2020, 12:26
Flutlicht Flutlicht ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 4.830
Abgegebene Danke: 1.404
Erhielt 4.066 Danke für 1.171 Beiträge
Zitat:
Zitat von tjangoxxl Beitrag anzeigen
Wir benötigen einen Trainer, der es schafft, unsere Mannschaft + Ergänzungen / Verstärkungen näher an die Spitze heranzuführen.

Ob das jetzt ein bekannter Trainer ist, oder ein eher junger Nachwuchstrainer spielt in meinen Augen keine große Rolle.

Wichtig ist, dass er die Mannschaft erreicht, ein Teamplayer ist und sein Handwerk versteht.

Wir sind ein mittelmässiger Viertligist, mit einer gewissen Geschichte, einer guten Fanbasis und überdurchschnittlicher Infrastruktur, was die vierte Liga angeht. Eigentlich müsste eine Vielzahl von Trainern hier anklopfen, weil man bei uns bei einem guten Verlauf richtig was bewegen kann. Wir müssen eine Zulassung zur 3. Liga nicht sausen lassen, hier kommen auch fünfstellige Zuschauerzahlen, wenn es mal zur Sache geht. Auch beim Sponsoring sind wir lange nicht am Ende der Fahnenstange angekommen. Die Tätigkeit bei uns bietet in meinen Augen mehr Chancen ( und zwar ordentliche ), als Risiken.

Hoffen wir mal drauf, dass Hengen eine gute Idee hat, oder ein gutes Gespür bei den Bewerbungen.

Auch wenn einige hier alles sehr negativ sehen ( welch Wunder, nach dieser Saison ), ich bin nach wie vor davon überzeugt, dass wir relativ kurz davor stehen, den nächsten und ganz wichtigen Schritt zu machen.
Ich stimme Dir zu.
Wenn Du von einem Teamplayer sprichst, ist das aber ja schon mal ein Abgrenzungskriterium zum Trainertypen "harter Hund".

Ich hoffe auch, dass der Verein auf allen Ebenen sein Potential zukünftig mehr ausschöpft. Allerdings kann man davon ausgehen, dass wir auch in der nächsten Saison einigen anderen Vereinen etatmäßig deutlich hinterher hinken werden.
Das bedeutet, dass Trainer/Spieler als Einheit mit guten Teamgeist an einen Lauf und an sich glauben müssen.
Außerdem wäre es nicht schlecht, wenn der Trainer durch Ligakenntnis weiß, wie man Vereine wie Rödinghausen, Essen & Co. knacken kann.
Sieht Thomas Hengen das genauso, gäbe es 2-3 klare Kandidaten aus der großen Menge an "Forumsvorschlägen".
Aber der persönliche Eindruck von Hengen und die gemeinsame Phiolosophie wird ausschlaggebend sein. Ich lasse mich überraschen.
Hoffen wir mal, dass der 1.3. als Startpunkt von Hengen, die Präsentation des neuen Trainers und die ersten Spielertransfers dem Verein wieder ein bißchen Leben einhauchen werden. Im Moment empfinden doch fast alle nur noch die große Leere. Aber bei der Alemannia kann sich das schnell ändern. Und darauf hoffe ich.
Mit Zitat antworten
  #649  
Alt 14.02.2020, 12:57
schnuffel schnuffel ist offline
Neuling
 
Registriert seit: 06.09.2009
Beiträge: 15
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 15 Danke für 4 Beiträge
Zitat:
Zitat von Flutlicht Beitrag anzeigen
In der Tat ist Hohl einer, der mir auch im Kopf rumschwirrt. Junger hungriger Trainer, hat durch die Zeit in Walheim schon mal im Aachener Raum gearbeitet, lernt gerade die Regionalliga West kennen.
Es wäre allerdings ein Experiment mit einem gewissen Risiko auf einen jungen Mann ohne längere höherklassige Erfahrung zu setzen. Und ich weiß nicht, ob wir in der Phase für Experimente sind. Aber der Trend geht ja in allen Ligen zu den "jungen Hüpfern".

)[/I]

Also bei aller Liebe und die Leistung von Helge Hohl in allen Ehren, aber das kann doch nicht euer Ernst sein. Dieses Experiment möchte ich aber nicht unterstützen...
Bei dem Aufsteiger Bergisch-Gladbach kann Helge Hohl als Newcomer nur gewinnen.... wenn er es schafft die Mannschaft in dieser Liga zu halten.
Aber als ein Trainer auf den alle Augen gerichtet sind wenn es in Richtung Aufstieg 3. Liga gehen soll, da wünsche ich mir doch jemand mit etwas mehr Erfahrung !
Ich denke mal da gibt es andere (finanzierbare) Alternativen.
Mit Zitat antworten
  #650  
Alt 14.02.2020, 14:19
Benutzerbild von Wissquass
Wissquass Wissquass ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 08.12.2014
Beiträge: 2.521
Abgegebene Danke: 1.729
Erhielt 1.803 Danke für 757 Beiträge
Vlt hat Enrico Maasen von Rödel Lust auf einen Wechsel....


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
__________________
Da hat doch jetzt tatsächlich einer eine zusätzliche Flasche aufs Spielfeld geworfen..
(Werner Hansch)
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Wissquass für den nützlichen Beitrag:
Flutlicht (14.02.2020), Neverwalkalone (14.02.2020)
  #651  
Alt 14.02.2020, 14:30
Flutlicht Flutlicht ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 4.830
Abgegebene Danke: 1.404
Erhielt 4.066 Danke für 1.171 Beiträge
Zitat:
Zitat von Wissquass Beitrag anzeigen
Vlt hat Enrico Maasen von Rödel Lust auf einen Wechsel....
Er wäre mir willkommen!
Die Frage ist nur, ob er hier wirklich die bessere Perspektive hat.
Was ist also realistischer: Dass Rödinghausen in der nächsten Saison sich dazu durchringen kann, dann doch mal die Drittligalizenz zu beantragen oder dass wir in der nächsten Saison grundsätzlich überhaupt um den Aufstieg mitspielen.

Geändert von Flutlicht (14.02.2020 um 14:33 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Flutlicht für den nützlichen Beitrag:
HK (14.02.2020)
  #652  
Alt 14.02.2020, 14:44
PapaSchlumpfAC PapaSchlumpfAC ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 03.08.2007
Beiträge: 1.498
Abgegebene Danke: 13
Erhielt 332 Danke für 216 Beiträge
Zitat:
Zitat von Flutlicht Beitrag anzeigen
Er wäre mir willkommen!
Die Frage ist nur, ob er hier wirklich die bessere Perspektive hat.
Was ist also realistischer: Dass Rödinghausen in der nächsten Saison sich dazu durchringen kann, dann doch mal die Drittligalizenz zu beantragen oder dass wir in der nächsten Saison grundsätzlich überhaupt um den Aufstieg mitspielen.

Beides ist auf lange Sich als absolut unrealistisch einzustufen.



P.S.: Schöne Grüße aus dem Amt! Hoch die Hände, um 15:00 Uhr ist Wochenende!!!
__________________
Vorsicht Falle - Nepper, Schlepper, Bauernfänger
Mit Zitat antworten
  #653  
Alt 14.02.2020, 15:54
Neverwalkalone Neverwalkalone ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 21.03.2018
Beiträge: 1.249
Abgegebene Danke: 870
Erhielt 428 Danke für 254 Beiträge
Zitat:
Zitat von PapaSchlumpfAC Beitrag anzeigen
Beides ist auf lange Sich als absolut unrealistisch einzustufen.



P.S.: Schöne Grüße aus dem Amt! Hoch die Hände, um 15:00 Uhr ist Wochenende!!!
Kümmere dich um die ziegenböcke
Mit Zitat antworten
  #654  
Alt 14.02.2020, 17:26
PapaSchlumpfAC PapaSchlumpfAC ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 03.08.2007
Beiträge: 1.498
Abgegebene Danke: 13
Erhielt 332 Danke für 216 Beiträge
Zitat:
Zitat von Neverwalkalone Beitrag anzeigen
Kümmere dich um die ziegenböcke

https://de.wikipedia.org/wiki/Ziegenbock


__________________
Vorsicht Falle - Nepper, Schlepper, Bauernfänger
Mit Zitat antworten
  #655  
Alt 14.02.2020, 18:06
Benutzerbild von Heinsberger LandEi
Heinsberger LandEi Heinsberger LandEi ist gerade online
Foren-Guru
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 2.981
Abgegebene Danke: 2.936
Erhielt 3.324 Danke für 1.226 Beiträge
Zitat:
Zitat von schnuffel Beitrag anzeigen
Aber als ein Trainer auf den alle Augen gerichtet sind wenn es in Richtung Aufstieg 3. Liga gehen soll, da wünsche ich mir doch jemand mit etwas mehr Erfahrung !

Erfahrung ist aber nicht alles. Wenn es danach ginge, würden nur Rentner in den Profiligen trainieren, weil niemand den unerfahreneren Nachwuchskräften eine Chance gibt.

Wichtig ist, wie erfolgreich er eine Mannschaft trainieren und einstellen kann, dabei ist mir egal, ob er 18 oder 120 Jahre alt ist.
Egal welcher Trainer kommt, es wird immer ein Expermiment sein. Ob die Chemie stimmt zwischen ihm, den Spielern und seinen Vorgesetzten oder ob ein erfolgsverwöhnter Trainer nur mit halber Leidenschaft an die Arbeit geht wie Funkel, all das weiß man vorher sowieso nicht.
Mit Zitat antworten
  #656  
Alt 14.02.2020, 18:16
Benutzerbild von Heinsberger LandEi
Heinsberger LandEi Heinsberger LandEi ist gerade online
Foren-Guru
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 2.981
Abgegebene Danke: 2.936
Erhielt 3.324 Danke für 1.226 Beiträge
Zitat:
Zitat von Flutlicht Beitrag anzeigen
In der Tat ist Hohl einer, der mir auch im Kopf rumschwirrt.

Hohl ist oft Dein Gedanke? Geht mir manchmal auch so.
Mit Zitat antworten
  #657  
Alt 14.02.2020, 18:47
Benutzerbild von Wissquass
Wissquass Wissquass ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 08.12.2014
Beiträge: 2.521
Abgegebene Danke: 1.729
Erhielt 1.803 Danke für 757 Beiträge
Zitat:
Zitat von Flutlicht Beitrag anzeigen
Er wäre mir willkommen!
Die Frage ist nur, ob er hier wirklich die bessere Perspektive hat.
Was ist also realistischer: Dass Rödinghausen in der nächsten Saison sich dazu durchringen kann, dann doch mal die Drittligalizenz zu beantragen oder dass wir in der nächsten Saison grundsätzlich überhaupt um den Aufstieg mitspielen.


glaube eher letzteres...
Um in der 3. Liga in die sicheren Gefilde zu gelangen, müsste der Etat ca verdreifacht werden...
Hinzu kommen weitere Kosten (Stadion etc)..,
für wen?
Zu den Rödel Spielen kommen im Durchschnitt ca 700 Zuschauer..,
abstrahiert man die Gäste Fans bleiben vlt 300 eigene Leute...
Und dafür jedes Jahr 6 Mio versteuertes Geld aus dem Unternehmen abzweigen?
Kaufmännisch betrachtet Kokolores ..
Und dafür sind die Unternehmer dann doch zu vernünftig ...

Neben Enrico Maassen sollte man auch mal die Häcker Leute fragen, ob sie nicht Lust auf Alemannia haben, hier werden auch Küchen gebraucht..
Und wenn Alemannia aufsteigt, kommen jedesmal 20000-30000 Zuschauer ...
__________________
Da hat doch jetzt tatsächlich einer eine zusätzliche Flasche aufs Spielfeld geworfen..
(Werner Hansch)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Wissquass für den nützlichen Beitrag:
Braveheart (14.02.2020)
  #658  
Alt 14.02.2020, 23:07
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 10.086
Abgegebene Danke: 4.938
Erhielt 2.727 Danke für 1.443 Beiträge
Zitat:
Zitat von Wissquass Beitrag anzeigen
Neben Enrico Maassen sollte man auch mal die Häcker Leute fragen, ob sie nicht Lust auf Alemannia haben, hier werden auch Küchen gebraucht..
Und wenn Alemannia aufsteigt, kommen jedesmal 20000-30000 Zuschauer ...
Und da ist er wieder... der Größenwahn...

In der 3. Liga kämen meiner Meinung nach Schätzungsweise 10.000 bis 15.000 Zuschauer direkt nach dem Aufstieg. Blieben wir dort ein paar Jahre würde es sich auf vielleicht 10.000 einpendeln.
Selbst in der zweiten Liga hätten wir nicht "jedesmal 20.000-30.000 Zuschauer"
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Michi Müller für den nützlichen Beitrag:
Mott (17.02.2020), tivolino (14.02.2020)
  #659  
Alt 14.02.2020, 23:25
Benutzerbild von Wissquass
Wissquass Wissquass ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 08.12.2014
Beiträge: 2.521
Abgegebene Danke: 1.729
Erhielt 1.803 Danke für 757 Beiträge
Trainersuche Saison 2020/2021

Zitat:
Zitat von Michi Müller Beitrag anzeigen
Und da ist er wieder... der Größenwahn...



In der 3. Liga kämen meiner Meinung nach Schätzungsweise 10.000 bis 15.000 Zuschauer direkt nach dem Aufstieg. Blieben wir dort ein paar Jahre würde es sich auf vielleicht 10.000 einpendeln.

Selbst in der zweiten Liga hätten wir nicht "jedesmal 20.000-30.000 Zuschauer"

Bei unserem letzten Liga 3 Aufenthalt kamen im Schnitt ca 12000, es ging aber auch leider stetig bergab. In Liga 2 eher an die 20000, in den alten Kasten passten nicht mehr rein, bei Spitzenspielen kämen mehr.
Kaiserslautern, Braunschweig und Magdeburg kommen auf ähnliche Zahlen in Liga 3..
Aber .... alles nur Träumereien am Ausklang des Valentintages....
__________________
Da hat doch jetzt tatsächlich einer eine zusätzliche Flasche aufs Spielfeld geworfen..
(Werner Hansch)

Geändert von Wissquass (14.02.2020 um 23:39 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #660  
Alt 15.02.2020, 00:32
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 10.086
Abgegebene Danke: 4.938
Erhielt 2.727 Danke für 1.443 Beiträge
Zitat:
Zitat von Wissquass Beitrag anzeigen
Bei unserem letzten Liga 3 Aufenthalt kamen im Schnitt ca 12000, es ging aber auch leider stetig bergab. In Liga 2 eher an die 20000, in den alten Kasten passten nicht mehr rein, bei Spitzenspielen kämen mehr.
Kaiserslautern, Braunschweig und Magdeburg kommen auf ähnliche Zahlen in Liga 3..
Aber .... alles nur Träumereien am Ausklang des Valentintages....
Da magst Du recht haben, nur ist es "leider" auch so das die Zuschauer nur kommen wenn man oben oder unten steht. Alles im Mittelfeld zieht keine Zuschauer an. Würden wir also in der dritten Liga um Platz 8 bis 12 mitspielen denke ich wird es selbst schwer regelmäßig 10.000 zu haben.

Ich lasse mich aber gerne eines besseren belehren

Vielleicht ja schon in 2 Jahren
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Michi Müller für den nützlichen Beitrag:
Braveheart (15.02.2020)
Antwort

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:33 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
2007 - 2020 aachen arena
Impressum

Werbung