Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Spieltags-Forum > Spieltags-Archiv

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #241  
Alt 14.05.2019, 19:18
Benutzerbild von Heinsberger LandEi
Heinsberger LandEi Heinsberger LandEi ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 3.197
Abgegebene Danke: 3.172
Erhielt 3.617 Danke für 1.350 Beiträge
Zitat:
Zitat von Michi Müller Beitrag anzeigen
In dieser "Final-Liste" hier, kann man unten drunter "im Kleingedruckten" lesen wie es die Niedersachsen machen. Dort gibt es quasi zwei Pokal-Wettbewerbe - in einem treten nur die Dritt- und Viertligisten an, in dem anderen der Rest. Beide Sieger bekommen dann einen Startplatz im DFB-Pokal.

Diese Regelung finde ich eigentlich klasse, denn so haben auch die richtigen Amateure jedes Jahr die Möglichkeit sich für den Pokal zu qualifizieren!

Anhang 3832


Wobei auch die hiesige Qualifikationsmethode Vorteile für die kleinen Vereine hat. So bekommen hier mehrere Amateurclubs die Möglichkeit, im Verbandspokal "zuhause auf'm Dorfplatz" gegen Mannschaften wie Fortuna Köln oder Alemannia Aachen zu spielen, was für die meisten der Vereine ein absolutes Highlight ist.


In Niedersachsen erhält dagegen nur einer der Amateurvereine als Belohnung ein (vermutlich) einziges Spiel gegen einen Proficlub, mit etwas Pech gegen Sandhausen und aufgrund von Sicherheitsbestimmungen womöglich noch in einem entfernt gelegenen fremden Stadion...
Folgender Benutzer sagt Danke zu Heinsberger LandEi für den nützlichen Beitrag:
Michi Müller (14.05.2019)
Werbung
  #242  
Alt 14.05.2019, 20:06
Benutzerbild von Gorgar
Gorgar Gorgar ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 14.04.2014
Beiträge: 3.566
Abgegebene Danke: 1.339
Erhielt 1.537 Danke für 871 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oswald Pfau Beitrag anzeigen
Es gibt nur eine Möglichkeit deine Gedanken zu widerlegen oder zu bestätigen....ein anderer Trainer sollte sich mal mit diesem Kader versuchen......
Es ist schön, langsam zu erkennen, das auch hier langsam wahr genommen wird, das Kilic nur ein mittelmässigen RL Trainer ist, der sich bis lang durch irgendwelche Treueschwüre hier ein Standing aufgebaut hat, was nicht zu erklären ist.

Wie ich schon am Anfang der Saison betonte, ist der Kader fantastisch und man wäre bei kluger, profitabler Führung ganz oben gelandet.

Und wenn der unwahrscheinliche Fall eingetreten wäre, und Kilic hätte ein Angebotvejnes 3 Ligistrn oder einer 2 Mannschaft bekommen, wärevefcweg gewesen. Von wegen die grosse Treue.

Wir brauchen einen Neuanfang ohne ewiges rumgeiere.
__________________
In schlechten Zeiten muss man Alemanne sein, in guten Zeiten gibt es genug davon
  #243  
Alt 14.05.2019, 21:04
Oswald Pfau Oswald Pfau ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 21.09.2008
Beiträge: 1.370
Abgegebene Danke: 540
Erhielt 270 Danke für 159 Beiträge
Zitat:
Zitat von Gorgar Beitrag anzeigen
Es ist schön, langsam zu erkennen, das auch hier langsam wahr genommen wird, das Kilic nur ein mittelmässigen RL Trainer ist, der sich bis lang durch irgendwelche Treueschwüre hier ein Standing aufgebaut hat, was nicht zu erklären ist.

Wie ich schon am Anfang der Saison betonte, ist der Kader fantastisch und man wäre bei kluger, profitabler Führung ganz oben gelandet.

Und wenn der unwahrscheinliche Fall eingetreten wäre, und Kilic hätte ein Angebotvejnes 3 Ligistrn oder einer 2 Mannschaft bekommen, wärevefcweg gewesen. Von wegen die grosse Treue.

Wir brauchen einen Neuanfang ohne ewiges rumgeiere.
Naja...ich habe da eigentlich schon vor knapp 3 Jahren meine jetzige Meinung gehabt Hat eigentlich nur mit der persönlichen Auffassung zu tun welchen Fußball man bevorzugt und sehen möchte , auch wenn man in einer Insolvenz ist oder sonstigen Quark mit geringen Möglichkeiten und so weiter . Das hindert nicht daran als Trainer einen Stil zu haben...offensiv wie defensiv....man hat sich damals für die zweite und billigste Variante entschieden......
__________________

Folgender Benutzer sagt Danke zu Oswald Pfau für den nützlichen Beitrag:
Gorgar (14.05.2019)
  #244  
Alt 14.05.2019, 21:05
Benutzerbild von Gorgar
Gorgar Gorgar ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 14.04.2014
Beiträge: 3.566
Abgegebene Danke: 1.339
Erhielt 1.537 Danke für 871 Beiträge
https://www.fortuna-koeln.de/aktuell...immer-laenger/

Ojemine, , aber unsportlich gesehen ganz gut für uns.
__________________
In schlechten Zeiten muss man Alemanne sein, in guten Zeiten gibt es genug davon
  #245  
Alt 14.05.2019, 21:38
Benutzerbild von Öcher Wellenbrecher
Öcher Wellenbrecher Öcher Wellenbrecher ist offline
Experte
 
Registriert seit: 05.06.2016
Beiträge: 1.140
Abgegebene Danke: 1.239
Erhielt 1.625 Danke für 550 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oswald Pfau Beitrag anzeigen
Naja...ich habe da eigentlich schon vor knapp 3 Jahren meine jetzige Meinung gehabt Hat eigentlich nur mit der persönlichen Auffassung zu tun welchen Fußball man bevorzugt und sehen möchte , auch wenn man in einer Insolvenz ist oder sonstigen Quark mit geringen Möglichkeiten und so weiter . Das hindert nicht daran als Trainer einen Stil zu haben...offensiv wie defensiv....man hat sich damals für die zweite und billigste Variante entschieden......

Nunja....ob es die billigste Variante war, sei mal dahingestellt. Verglichen mit dem durchschnittlichen mtl. Verdienst unserer Spieler wohl eher nicht.
__________________
Zusammenstehen & Alemannia unterstützen.
  #246  
Alt 14.05.2019, 22:43
Benutzerbild von Heinsberger LandEi
Heinsberger LandEi Heinsberger LandEi ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 3.197
Abgegebene Danke: 3.172
Erhielt 3.617 Danke für 1.350 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oswald Pfau Beitrag anzeigen
... Hat eigentlich nur mit der persönlichen Auffassung zu tun welchen Fußball man bevorzugt und sehen möchte , auch wenn man in einer Insolvenz ist oder sonstigen Quark mit geringen Möglichkeiten und so weiter . Das hindert nicht daran als Trainer einen Stil zu haben...offensiv wie defensiv....man hat sich damals für die zweite und billigste Variante entschieden......


Fuat Kilic ist vor der Insolvenz verpflichtet worden. Übrigens wurde auch Schubert hier lange Zeit für seine angeblich zu defensive Spielweise kritisiert. Welche offensiven und hochpreisigen Hurra-Fußball-Trainer standen denn damals noch zur Auswahl und wären von Dir bevorzugt worden?


Oder welcher andere Regionalligist ist Dir für seinen "schönen Offensivfußball" bekannt?
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Heinsberger LandEi für den nützlichen Beitrag:
a.tetzlaff (15.05.2019), tivolino (14.05.2019)
  #247  
Alt 15.05.2019, 08:29
tjangoxxl tjangoxxl ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.936
Abgegebene Danke: 388
Erhielt 4.706 Danke für 1.679 Beiträge
Zitat:
Zitat von Heinsberger LandEi Beitrag anzeigen
Fuat Kilic ist vor der Insolvenz verpflichtet worden. Übrigens wurde auch Schubert hier lange Zeit für seine angeblich zu defensive Spielweise kritisiert. Welche offensiven und hochpreisigen Hurra-Fußball-Trainer standen denn damals noch zur Auswahl und wären von Dir bevorzugt worden?


Oder welcher andere Regionalligist ist Dir für seinen "schönen Offensivfußball" bekannt?

Ich glaube, es geht vielen nicht darum, ob wir ein Offensivspektakel sehen, oder ob wir erstmal hinten stabil stehen. Mir zumindest geht es darum, dass in den letzten Wochen beides nicht zu sehen war und das es die zweite Saison hintereinander ist, in welcher wir die letzten 8-10 Spiele nicht mehr ernst nehmen.
Dazu finden wir seit geraumer Zeit keine Lösungen, bzw viel zu selten, wenn ein Gegner stabil steht und abwartet.
Von mir aus kann Fuat absolut defensiv und stabil spielen lassen - auch wenn ich persönlich das nicht bevorzuge. Ich erwarte aber schon, dass wir bis zum letzten Spieltag ein Mannschaft auf dem Platz haben, die will. Und ich erwarte, dass wir uns zumindest step-by-step verbessern, was Gegner wie Wattenscheid, Straelen, Bonn usw angeht.
  #248  
Alt 15.05.2019, 08:57
Benutzerbild von Achim F.
Achim F. Achim F. ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 23.11.2007
Beiträge: 2.253
Abgegebene Danke: 1.287
Erhielt 3.447 Danke für 786 Beiträge
Zitat:
Zitat von tjangoxxl Beitrag anzeigen
Ich glaube, es geht vielen nicht darum, ob wir ein Offensivspektakel sehen, oder ob wir erstmal hinten stabil stehen. Mir zumindest geht es darum, dass in den letzten Wochen beides nicht zu sehen war und das es die zweite Saison hintereinander ist, in welcher wir die letzten 8-10 Spiele nicht mehr ernst nehmen.
Dazu finden wir seit geraumer Zeit keine Lösungen, bzw viel zu selten, wenn ein Gegner stabil steht und abwartet.
Von mir aus kann Fuat absolut defensiv und stabil spielen lassen - auch wenn ich persönlich das nicht bevorzuge. Ich erwarte aber schon, dass wir bis zum letzten Spieltag ein Mannschaft auf dem Platz haben, die will. Und ich erwarte, dass wir uns zumindest step-by-step verbessern, was Gegner wie Wattenscheid, Straelen, Bonn usw angeht.

FK hat ja vor einigen Wochen völlig berechtigt Platz drei zum Saisonziel ausgegeben. Da hab ich mich schon gefreut. Ein klares Signal! Man will die Saison nicht auslaufen lassen. Leider ist es jetzt doch anders gekommen. Das wirft natürlich Fragen auf. Fragen die letztlich vor allem der Cheftrainer/Sportdirektor beantworten muss.
__________________
Nur der TSV !!
Folgende 9 Benutzer sagen Danke zu Achim F. für den nützlichen Beitrag:
a.tetzlaff (15.05.2019), Adam (15.05.2019), Gorgar (15.05.2019), Heinsberger LandEi (15.05.2019), Michi Müller (15.05.2019), Mott (15.05.2019), Öcher Wellenbrecher (15.05.2019), Rolli Kucharski (15.05.2019), tjangoxxl (15.05.2019)
  #249  
Alt 15.05.2019, 09:30
tjangoxxl tjangoxxl ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.936
Abgegebene Danke: 388
Erhielt 4.706 Danke für 1.679 Beiträge
Zitat:
Zitat von Achim F. Beitrag anzeigen
FK hat ja vor einigen Wochen völlig berechtigt Platz drei zum Saisonziel ausgegeben. Da hab ich mich schon gefreut. Ein klares Signal! Man will die Saison nicht auslaufen lassen. Leider ist es jetzt doch anders gekommen. Das wirft natürlich Fragen auf. Fragen die letztlich vor allem der Cheftrainer/Sportdirektor beantworten muss.

nochmal kurz zum Finale


https://www.ksta.de/sport/fortuna-ko...n-aus-32541620


Unsere Chance wird dadurch nicht kleiner, hoffentlich sieht der sportliche Bereich trotzdem die Notwenigkeit, hier wieder ordentlich Gas zu geben
  #250  
Alt 15.05.2019, 09:41
Bucki Bucki ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 593
Abgegebene Danke: 564
Erhielt 299 Danke für 104 Beiträge
Zitat:
Zitat von Michi Müller Beitrag anzeigen
Wir hatten doch letztens hier mal diskutiert, dass es einige Verbände gibt die zwei Startplätze für den DFB-Pokal bekommen.

In dieser "Final-Liste" hier, kann man unten drunter "im Kleingedruckten" lesen wie es die Niedersachsen machen. Dort gibt es quasi zwei Pokal-Wettbewerbe - in einem treten nur die Dritt- und Viertligisten an, in dem anderen der Rest. Beide Sieger bekommen dann einen Startplatz im DFB-Pokal.

Diese Regelung finde ich eigentlich klasse, denn so haben auch die richtigen Amateure jedes Jahr die Möglichkeit sich für den Pokal zu qualifizieren!

Anhang 3832
Wie so "eigentlich klasse"? Ich finde das absolut fair und super. Aber das kann ein Landesverband halt auch nur machen wenn er auch wirklich 2 Startplätze zu vergeben hat.

SGG

Bucki
__________________
Ne schöne Jrooß ahn all die, die unfählbar sinn, vun nix en Ahnung hann, die ävver, immerhin su dunn als ob, weil op Fassade, do stonnn se halt drop. (BAP)
Folgender Benutzer sagt Danke zu Bucki für den nützlichen Beitrag:
Michi Müller (15.05.2019)
  #251  
Alt 15.05.2019, 12:14
Benutzerbild von Gorgar
Gorgar Gorgar ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 14.04.2014
Beiträge: 3.566
Abgegebene Danke: 1.339
Erhielt 1.537 Danke für 871 Beiträge
Zitat:
Zitat von tjangoxxl Beitrag anzeigen
Ich glaube, es geht vielen nicht darum, ob wir ein Offensivspektakel sehen, oder ob wir erstmal hinten stabil stehen. Mir zumindest geht es darum, dass in den letzten Wochen beides nicht zu sehen war und das es die zweite Saison hintereinander ist, in welcher wir die letzten 8-10 Spiele nicht mehr ernst nehmen.
Dazu finden wir seit geraumer Zeit keine Lösungen, bzw viel zu selten, wenn ein Gegner stabil steht und abwartet.
Von mir aus kann Fuat absolut defensiv und stabil spielen lassen - auch wenn ich persönlich das nicht bevorzuge. Ich erwarte aber schon, dass wir bis zum letzten Spieltag ein Mannschaft auf dem Platz haben, die will. Und ich erwarte, dass wir uns zumindest step-by-step verbessern, was Gegner wie Wattenscheid, Straelen, Bonn usw angeht.
Es ist aber absolut nicht zu tolerieren, das man die letzten Spiele mit halber Kraft angeht.


Was wäre denn in der Industrie los, wenn man ab Mittwoch Nachmittag nur noch mit halber Kraft arbeitet, da das Wochenende vor der Tür steht.
Und da geht es auch nicht um die Höhe des Gehaltes, weil es alle Berufe betrifft,
Und wenn der Vorgesetze dieses nicht sieht, oder keine Gegenmaßnahmen trifft ode nicht treffen kann, oder es sogar toleriert, oder eine solche Einstellung der Mitarbeiter nicht abstellen kann, ist er der falsche Mann .
__________________
In schlechten Zeiten muss man Alemanne sein, in guten Zeiten gibt es genug davon
  #252  
Alt 15.05.2019, 13:08
Oswald Pfau Oswald Pfau ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 21.09.2008
Beiträge: 1.370
Abgegebene Danke: 540
Erhielt 270 Danke für 159 Beiträge
Zitat:
Zitat von Heinsberger LandEi Beitrag anzeigen
Fuat Kilic ist vor der Insolvenz verpflichtet worden. Übrigens wurde auch Schubert hier lange Zeit für seine angeblich zu defensive Spielweise kritisiert. Welche offensiven und hochpreisigen Hurra-Fußball-Trainer standen denn damals noch zur Auswahl und wären von Dir bevorzugt worden?


Oder welcher andere Regionalligist ist Dir für seinen "schönen Offensivfußball" bekannt?
Mich interessiert die Spielweise von anderen Vereinen nicht...mich interessiert nur Alemannia.....macht noch eine Saison mit Kilic dann sind es dann 4 verplemperte Jahre....mit dem was der an Geld in der Zeit zur Verfügung hatte wären damalige Trainer der Amateurmannschaft von Alemannia die auch in der vierten Liga spielten wie Butter durch marschiert....nur mußten diese Trainer mit jungs aus der A-Jugend oder der Region klar kommen mit einem Budget von wenn es hoch kommt 100000 Euro.......Gute Trainer standen genug zur Auswahl,z.B. Walpurgis....nur für das Entgelt was man hier bekommen konnte soweit verkauft sich kein guter Trainer unter Wert.....da hat eben jemand zugeschlagen bei dem das Preis-Leistungsverhältnis stimmt.....
__________________

  #253  
Alt 15.05.2019, 13:42
tjangoxxl tjangoxxl ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.936
Abgegebene Danke: 388
Erhielt 4.706 Danke für 1.679 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oswald Pfau Beitrag anzeigen
Mich interessiert die Spielweise von anderen Vereinen nicht...mich interessiert nur Alemannia.....macht noch eine Saison mit Kilic dann sind es dann 4 verplemperte Jahre....mit dem was der an Geld in der Zeit zur Verfügung hatte wären damalige Trainer der Amateurmannschaft von Alemannia die auch in der vierten Liga spielten wie Butter durch marschiert....nur mußten diese Trainer mit jungs aus der A-Jugend oder der Region klar kommen mit einem Budget von wenn es hoch kommt 100000 Euro.......Gute Trainer standen genug zur Auswahl,z.B. Walpurgis....nur für das Entgelt was man hier bekommen konnte soweit verkauft sich kein guter Trainer unter Wert.....da hat eben jemand zugeschlagen bei dem das Preis-Leistungsverhältnis stimmt.....

das würde bedeuten, dass Fuat für kleines Geld arbeitet.


Das kann ich mir nur schwer vorstellen. Er hat lange mit dem Niering verhandelt, bekleidet zwei Posten in einem und hat ad hoc für drei Jahre unterschrieben.
  #254  
Alt 15.05.2019, 15:23
Benutzerbild von Gorgar
Gorgar Gorgar ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 14.04.2014
Beiträge: 3.566
Abgegebene Danke: 1.339
Erhielt 1.537 Danke für 871 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oswald Pfau Beitrag anzeigen
Mich interessiert die Spielweise von anderen Vereinen nicht...mich interessiert nur Alemannia.....macht noch eine Saison mit Kilic dann sind es dann 4 verplemperte Jahre....mit dem was der an Geld in der Zeit zur Verfügung hatte wären damalige Trainer der Amateurmannschaft von Alemannia die auch in der vierten Liga spielten wie Butter durch marschiert....nur mußten diese Trainer mit jungs aus der A-Jugend oder der Region klar kommen mit einem Budget von wenn es hoch kommt 100000 Euro.......Gute Trainer standen genug zur Auswahl,z.B. Walpurgis....nur für das Entgelt was man hier bekommen konnte soweit verkauft sich kein guter Trainer unter Wert.....da hat eben jemand zugeschlagen bei dem das Preis-Leistungsverhältnis stimmt.....
Falsch, hier stimmt das Preis Leistungsverhältnis in keinster Weise.


Ausserdem denkt mal wohl bei Alemannia , es würde keinen anderen Trainer geben. Andere lecken sich die Finger nach den Posten.


Und vor allem nach so einer bequemen Doppelfunktion mit entsprechender Vergütung
__________________
In schlechten Zeiten muss man Alemanne sein, in guten Zeiten gibt es genug davon
  #255  
Alt 15.05.2019, 15:51
Kaffeesatzleser Kaffeesatzleser ist offline
Talent
 
Registriert seit: 22.03.2017
Beiträge: 137
Abgegebene Danke: 72
Erhielt 181 Danke für 66 Beiträge
Zitat:
Zitat von Gorgar Beitrag anzeigen
Falsch, hier stimmt das Preis Leistungsverhältnis in keinster Weise.


Ausserdem denkt mal wohl bei Alemannia , es würde keinen anderen Trainer geben. Andere lecken sich die Finger nach den Posten.


Und vor allem nach so einer bequemen Doppelfunktion mit entsprechender Vergütung


Gibt es eigentlich eine Quelle dafür, dass Fuat für beide Funktionen bezahlt wird? Ich glaube das nämlich nicht. Man hat ihm möglicherweise sein Trainersalär ein wenig aufgestockt für die Mehrbelastung, was ich auch okay finde. Aber von zwei Gehältern (Trainer + Sportdirektor) auszugehen finde ich doch sehr gewagt... das wäre dann ja auch überhaupt keine Einsparung und man könnte genauso gut wieder einen SD einstellen. (Was ich aus ebendiesen Kostengründen nicht befürworten würde.)
Folgender Benutzer sagt Danke zu Kaffeesatzleser für den nützlichen Beitrag:
Heinsberger LandEi (15.05.2019)
  #256  
Alt 15.05.2019, 15:51
big Oldie big Oldie ist offline
Neuling
 
Registriert seit: 29.08.2016
Beiträge: 35
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 83 Danke für 24 Beiträge
RWO zeigt doch, wie es gehen kann.

Nur hält sich unser Trainer für zu wichtig. Es gibt eben niemanden außer ihm, der die sportlichen Themen in der Öffentlichkeit vertritt. Er hat die Themen-Hoheit.

Seine Verantwortung kann er so immer auf andere Themen abwälzen - der Etat zu klein - Insolvenz - neuer Kader, weil zuwenig Geld - Spieler halten sich nicht an die taktische Vorgabe - Gegner haben sich nur fallen gelassen - usw.
Es gibt keine Instanz, die einen Gegenpol darstellen könnte.

Die Zeit der Wahrheit wird aber kommen. Irgendwann wiederholen sich die Ausreden und dann wird man so ganz langsam wach werden und merken, wo das Problem noch liegen könnte.
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu big Oldie für den nützlichen Beitrag:
Franz Wirtz (15.05.2019), Gorgar (15.05.2019), Oswald Pfau (15.05.2019)
  #257  
Alt 15.05.2019, 16:02
B. Trüger B. Trüger ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 29.06.2012
Beiträge: 1.283
Abgegebene Danke: 778
Erhielt 1.275 Danke für 436 Beiträge
Zitat:
Zitat von big Oldie Beitrag anzeigen
RWO zeigt doch, wie es gehen kann.

Nur hält sich unser Trainer für zu wichtig. Es gibt eben niemanden außer ihm, der die sportlichen Themen in der Öffentlichkeit vertritt. Er hat die Themen-Hoheit.

Seine Verantwortung kann er so immer auf andere Themen abwälzen - der Etat zu klein - Insolvenz - neuer Kader, weil zuwenig Geld - Spieler halten sich nicht an die taktische Vorgabe - Gegner haben sich nur fallen gelassen - usw.
Es gibt keine Instanz, die einen Gegenpol darstellen könnte.

Die Zeit der Wahrheit wird aber kommen. Irgendwann wiederholen sich die Ausreden und dann wird man so ganz langsam wach werden und merken, wo das Problem noch liegen könnte.
Wenn der Trend diverser Postings so anhält, erleben wir noch in der laufenden Woche einen neuen Thread mit dem Titel "Kilic raus". Mein Tipp zur Vermeidung hausgemachter Probleme: bis zur Europawahl sich an den allseits bekannten Rat von Dieter Nuhr halten. Dann mag man weitersehen.
__________________
Ich habe fertig.
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu B. Trüger für den nützlichen Beitrag:
BigBandi (15.05.2019), tivolino (15.05.2019)
  #258  
Alt 15.05.2019, 16:04
tjangoxxl tjangoxxl ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.936
Abgegebene Danke: 388
Erhielt 4.706 Danke für 1.679 Beiträge
Zitat:
Zitat von big Oldie Beitrag anzeigen
RWO zeigt doch, wie es gehen kann.

Nur hält sich unser Trainer für zu wichtig. Es gibt eben niemanden außer ihm, der die sportlichen Themen in der Öffentlichkeit vertritt. Er hat die Themen-Hoheit.

Seine Verantwortung kann er so immer auf andere Themen abwälzen - der Etat zu klein - Insolvenz - neuer Kader, weil zuwenig Geld - Spieler halten sich nicht an die taktische Vorgabe - Gegner haben sich nur fallen gelassen - usw.
Es gibt keine Instanz, die einen Gegenpol darstellen könnte.

Die Zeit der Wahrheit wird aber kommen. Irgendwann wiederholen sich die Ausreden und dann wird man so ganz langsam wach werden und merken, wo das Problem noch liegen könnte.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass der AR oder GF nicht wissen, welche Position Fuat Kilic inzwischen eingenommen hat. Im Endeffekt kann man ihm in meinen Augen lediglich in dieser Saison etwas ankreiden, davor die Jahre waren für jeden schwierig und da hat er mit mittelmässigem Etat, teilweise ordentliche Ergebnisse abgeliefert. Das kann man ihm nicht absprechen. Auch das er jetzt zweimal eine komplett neue Mannschaft auf die Beine stellen musste und gestellt hat, ist nicht selbstverständlich. Bitter ist der überwiegende Teil der Rückrunde, wo das Ziel ( Platz 3 ) sehr deutlich verfehlt wurde, wo er durch seine Ankündigung seines Abgangs bei Nicht-Aufstieg in 2019/20 für viel Wirbel gesorgt hat und wo die Mannschaft in den letzten Wochen genauso nachgelassen hat, wie die Vorjahresmannschaft. Dazu ziemlich peinliche Auftritte jetzt gegen Bonn, oder davor gegen Wuppertal

Ich glaube die Verantwortlichen müssen nicht wach werden, sondern sie erfüllen natürlich den geschlossen Arbeitsvertrag und warten mal in Ruhe ab, was nächste Saison passiert. Fuat hat hier nicht nur Mist gebaut, sondern über einen ordentlichen Zeitraum auch ordentliche Arbeit abgeliefert. Ich glaube aber, dass er verdammt gut beraten wäre, sich jetzt erstmal auf seine Kerntätigkeit zu konzentrieren.
Folgender Benutzer sagt Danke zu tjangoxxl für den nützlichen Beitrag:
Michi Müller (15.05.2019)
  #259  
Alt 15.05.2019, 17:13
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 9.822
Abgegebene Danke: 2.853
Erhielt 5.765 Danke für 2.214 Beiträge
Zitat:
Zitat von tjangoxxl Beitrag anzeigen
Ich kann mir nicht vorstellen, dass der AR oder GF nicht wissen, welche Position Fuat Kilic inzwischen eingenommen hat. Im Endeffekt kann man ihm in meinen Augen lediglich in dieser Saison etwas ankreiden, davor die Jahre waren für jeden schwierig und da hat er mit mittelmässigem Etat, teilweise ordentliche Ergebnisse abgeliefert. Das kann man ihm nicht absprechen. Auch das er jetzt zweimal eine komplett neue Mannschaft auf die Beine stellen musste und gestellt hat, ist nicht selbstverständlich. Bitter ist der überwiegende Teil der Rückrunde, wo das Ziel ( Platz 3 ) sehr deutlich verfehlt wurde, wo er durch seine Ankündigung seines Abgangs bei Nicht-Aufstieg in 2019/20 für viel Wirbel gesorgt hat und wo die Mannschaft in den letzten Wochen genauso nachgelassen hat, wie die Vorjahresmannschaft. Dazu ziemlich peinliche Auftritte jetzt gegen Bonn, oder davor gegen Wuppertal

Ich glaube die Verantwortlichen müssen nicht wach werden, sondern sie erfüllen natürlich den geschlossen Arbeitsvertrag und warten mal in Ruhe ab, was nächste Saison passiert. Fuat hat hier nicht nur Mist gebaut, sondern über einen ordentlichen Zeitraum auch ordentliche Arbeit abgeliefert. Ich glaube aber, dass er verdammt gut beraten wäre, sich jetzt erstmal auf seine Kerntätigkeit zu konzentrieren.

Tja, woran es liegt, darüber streiten sich hier die Geister. Ist der Kader so herausragend, wie einige ihn hier sehen, und nur der Trainer Kilic nicht so gut, dass er mit den Spielern deswegen nicht das erreicht, was eigentlich möglich wäre.

Oder hat der Kaderplaner Kilic nicht die finanziellen Mittel zur Verfügung gehabt, die Spieler verpflichten zu können, die er gerne geholt hätte.

Ich denke, von Beidem etwas, will heißen, die Wahrheit liegt in der Mitte.

Wir brauchen etwas mehr Geld, um den Kader an einigen Stellen gezielt zu verstärken, und Kilic muss an seinen Trainingsmethoden und an der taktikschen Ausrichtung weiter feilschen. Käme Beides zusammen, könnte was gehen. Aber wohl auch nur dann.
__________________
Folgender Benutzer sagt Danke zu Oche_Alaaf_1958 für den nützlichen Beitrag:
Heinsberger LandEi (15.05.2019)
  #260  
Alt 15.05.2019, 17:27
tivolino tivolino ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 15.08.2007
Beiträge: 3.394
Abgegebene Danke: 2.826
Erhielt 5.395 Danke für 1.595 Beiträge
Zitat:
Zitat von tjangoxxl Beitrag anzeigen
Ich kann mir nicht vorstellen, dass der AR oder GF nicht wissen, welche Position Fuat Kilic inzwischen eingenommen hat. Im Endeffekt kann man ihm in meinen Augen lediglich in dieser Saison etwas ankreiden, davor die Jahre waren für jeden schwierig und da hat er mit mittelmässigem Etat, teilweise ordentliche Ergebnisse abgeliefert. Das kann man ihm nicht absprechen. Auch das er jetzt zweimal eine komplett neue Mannschaft auf die Beine stellen musste und gestellt hat, ist nicht selbstverständlich. Bitter ist der überwiegende Teil der Rückrunde, wo das Ziel ( Platz 3 ) sehr deutlich verfehlt wurde, wo er durch seine Ankündigung seines Abgangs bei Nicht-Aufstieg in 2019/20 für viel Wirbel gesorgt hat und wo die Mannschaft in den letzten Wochen genauso nachgelassen hat, wie die Vorjahresmannschaft. Dazu ziemlich peinliche Auftritte jetzt gegen Bonn, oder davor gegen Wuppertal

Ich glaube die Verantwortlichen müssen nicht wach werden, sondern sie erfüllen natürlich den geschlossen Arbeitsvertrag und warten mal in Ruhe ab, was nächste Saison passiert. Fuat hat hier nicht nur Mist gebaut, sondern über einen ordentlichen Zeitraum auch ordentliche Arbeit abgeliefert. Ich glaube aber, dass er verdammt gut beraten wäre, sich jetzt erstmal auf seine Kerntätigkeit zu konzentrieren.

Was ist denn die Kerntätigkeit? Er hat zwei Kerntätigkeiten: Training/Auftstellung/Taktik und Kaderplanung. Dafür investiert er sehr viel Zeit und Arbeit, und er macht nach meinem Eindruck unterm Strich beides ziemlich gut. Gilt übrigens auch für Schubert damals. Die personelle Trennung beider Bereiche hingegen hat bei uns seit Schmadtke/Hecking nach meiner Erinnerung jedenfalls aus den verschiedensten Gründen nie mehr so richtig geklappt. Meijer/Hyballa/Funkel, Schubert/Klitzpera, Benbenneck/Klitzpera, Klitzpera/Kilic - in jeder Kombination war mindestens eine Pfeife dabei. Eine Kombination Kilic/neuer Trainer oder neuer Sportdirektor/Kilic kann ich mir ehrlich gesagt beim besten Willen nicht vorstellen; dazu ist Kilic zu dominant. Trennt man sich von ihm, was ich für ziemlichen Unfug halten würde, müsste man erst mal einen in Doppelfunktion oder sogar zwei in getrennten Funktionen finden, die es besser machen. Der Schuss könnte leicht nach hinten losgehen und teuer werden. Also lieber Ruhe bewahren.
__________________
Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten...(GG Art. 5;1)
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu tivolino für den nützlichen Beitrag:
a.tetzlaff (15.05.2019), Heinsberger LandEi (15.05.2019)
 

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:35 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
2007 - 2020 aachen arena
Impressum

Werbung