Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Fan-Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #4941  
Alt 29.05.2017, 14:44
Benutzerbild von Captain_Kirk
Captain_Kirk Captain_Kirk ist offline
Experte
 
Registriert seit: 16.01.2013
Beiträge: 401
Abgegebene Danke: 16
Erhielt 197 Danke für 106 Beiträge
Zitat:
Zitat von Braveheart Beitrag anzeigen
Schade, wenn Gödde wirklich geht.
Philipp war/ist für mich der Inbegriff unseres Teams in der zu Ende gehenden Saison: technisch limitiert, sicher, aber ein großes Kämpferherz. Und ein Teamplayer. Ich hab ihn immer gerne gesehen. Glaube ehrlich gesagt nicht, dass er in Liga 3 mehr als ein Ergänzungsspieler sein wird. Er wird sich noch zurücksehnen zum Tivoli.
Vermutlich hat er dein Posting gelesen und dann doch noch beim Ligakonkurrenten RWO unterschrieben. Für mich ein nicht unbedingt nachvollziehbarer Wechsel, außer dass er wieder näher an der "Heimat" spielen will.
Mit Zitat antworten
Werbung
  #4942  
Alt 29.05.2017, 15:22
Benutzerbild von Niemand
Niemand Niemand ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 22.11.2012
Beiträge: 4.585
Abgegebene Danke: 709
Erhielt 2.388 Danke für 1.136 Beiträge
Zitat:
Zitat von Captain_Kirk Beitrag anzeigen
Vermutlich hat er dein Posting gelesen und dann doch noch beim Ligakonkurrenten RWO unterschrieben. Für mich ein nicht unbedingt nachvollziehbarer Wechsel, außer dass er wieder näher an der "Heimat" spielen will.
Hmm. RWO hat nach dem Abgang von Engelmann und Steinmetz akuten Stuermer-Bedarf. Denkbar, dass sie Goedde ein - im Vergleich zu Alemannia's momentanen Moeglichkeiten - ein sehr gutes Angebot gemacht haben.

Wenn die nicht so einen Grotten-Saisonstart hingelegt haetten, waeren sie ernsthafter Anwaerter auf Platz 1 gewesen. In der kommenden Saison muss man RWO also zu den Meisterschaftskandidaten rechnen, zumal sie mit Loehden schon einen dicken Fisch an Land gezogen haben.

Mehr Geld + vermutlich um die Spitze mitspielen vs. weniger Geld + evtl. irgendwo im Mittelfeld rumkrebsen... das koennte der Gedankengang gewesen sein.
__________________
Gesendet von meiner iZahnbürste
Mit Zitat antworten
  #4943  
Alt 29.05.2017, 15:30
Flutlicht Flutlicht ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 4.337
Abgegebene Danke: 976
Erhielt 3.244 Danke für 912 Beiträge
Zitat:
Zitat von Captain_Kirk Beitrag anzeigen
Für mich ein nicht unbedingt nachvollziehbarer Wechsel,....
Für mich ist jeder Wechsel nachvollziehbar, sofern die Spieler nicht mehr bei Mutti wohnen und von dem Geld, das sie verdienen, Miete und Essen bezahlen müssen.

Im Ernst: Ich denke, wir können nur mit weichen Faktoren oder Ausbildungsplätzen Spieler für uns gewinnen. So groß kann die emotionale Bindung der Spieler, die jetzt 1-2 Jahre hier gekickt haben, zur Alemannia nicht sein, dass sie für den hier bereitstehenden Verdienst weiter spielen, wenn sich Alternativen auftun.

Alles Gute und vielen Dank für den gezeigten Einsatz in unseren Farben!!!
Ich gehe einfach davon aus, dass wir (oder besser Herr Kilic) auch nächste Saison einen Stürmer vergleichbarer Qualität entwickeln können. Nur mit solchen Hoffnungen kann man die nächste Saison angehen. Und so handhabe ich das auch.
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Flutlicht für den nützlichen Beitrag:
a.tetzlaff (02.06.2017), printenduevel (29.05.2017)
  #4944  
Alt 29.05.2017, 15:34
Pandaman SchwarzGelb Pandaman SchwarzGelb ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 23.05.2017
Beiträge: 401
Abgegebene Danke: 249
Erhielt 316 Danke für 97 Beiträge
Schade, aber sei's drum. Wenn man ehrlich ist, war die größte Baustelle (neben der Führungsebene) diese Saison der Mittelsturm. Ich freue mich auf die Leute, die Kilic neu dazuholt, vielleicht endlich mal einen ,der 15 tore schießt
Mit Zitat antworten
  #4945  
Alt 29.05.2017, 15:40
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 8.257
Abgegebene Danke: 2.455
Erhielt 4.613 Danke für 1.724 Beiträge
Zitat:
Zitat von Niemand Beitrag anzeigen
Hmm. RWO hat nach dem Abgang von Engelmann und Steinmetz akuten Stuermer-Bedarf. Denkbar, dass sie Goedde ein - im Vergleich zu Alemannia's momentanen Moeglichkeiten - ein sehr gutes Angebot gemacht haben.

Wenn die nicht so einen Grotten-Saisonstart hingelegt haetten, waeren sie ernsthafter Anwaerter auf Platz 1 gewesen. In der kommenden Saison muss man RWO also zu den Meisterschaftskandidaten rechnen, zumal sie mit Loehden schon einen dicken Fisch an Land gezogen haben.

Mehr Geld + vermutlich um die Spitze mitspielen vs. weniger Geld + evtl. irgendwo im Mittelfeld rumkrebsen... das koennte der Gedankengang gewesen sein.
Na ja, neben RWO gibt es aber fast ein Dutzend Meisterschaftskandidaten.

RWO, RWE, Dortmund II, MG II, Viktoria Köln und SC Paderborn. Hinzu kommen dann eventuell noch Wuppertaler SV und Bayer Uerdingen, und selbst Bonn und Wattenscheid muss man zum erweiterten Kreis hinzuzählen.

Könnte eine verdammt harte Saison werden.
__________________
Mit Zitat antworten
  #4946  
Alt 29.05.2017, 16:50
Benutzerbild von Braveheart
Braveheart Braveheart ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 03.10.2015
Beiträge: 1.249
Abgegebene Danke: 1.631
Erhielt 1.927 Danke für 549 Beiträge
Ciao Philipp, danke für so manches Tor und für den immer 100%igen Einsatz in Schwarzgelb.
Deinen Wechsel wiederum, na ja, den kann ich nicht nachvollziehen. Liga Drei, das wäre eine Perspektive. Aber nun gut, so ist es eben - wie hier schon geschrieben, so eng konnte die Bindung an unsere Alemannia wohl nicht sein.
Der "Kuschelfaktor", den wir Dir hier bieten könnten, war nicht groß genug. Schade.
Mit Zitat antworten
  #4947  
Alt 02.06.2017, 11:07
Benutzerbild von Jonas
Jonas Jonas ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 23.10.2009
Beiträge: 3.492
Abgegebene Danke: 1.777
Erhielt 378 Danke für 187 Beiträge
Herrliche Kommentare unter dem Artikel:

Zitat:
Abwickeln , damit dieses Trauerspiel ein Ende hat, denn Aachen braucht keine Alemmania und schon gar keinen tivoli , der wohl zum mahnmal des Größenwahnes wird .
Zitat:
so sieht das aus. einfach wegsprengen den protzpalast und ab auf eine kuhwiese mit den stümpern.
Mit Zitat antworten
  #4948  
Alt 02.06.2017, 11:23
Thai-Man Thai-Man ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 26.05.2012
Beiträge: 372
Abgegebene Danke: 228
Erhielt 184 Danke für 83 Beiträge
Zitat:
Zitat von Jonas Beitrag anzeigen
Herrliche Kommentare unter dem Artikel:
Bitte Thematisiere so einen Driss nicht hier im Forum!

Hier sind 95% vernünftige User angemeldet die auf Grundlage von Argumenten Diskutieren können bzw sich vernünftig ausdrücken können!
Es wäre falsch solche teilweise schwachsinnigen Parolen von Leuten die gegen Alemannia sind, zu diskutieren, da dies zeigen würde, dass Personen und ihre Äußerungen von Bedeutung wären!

Je eher man solche Leute im Regen stehen lässt und missachtet, umso eher ist der Spuk auch wieder vorbei!
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Thai-Man für den nützlichen Beitrag:
Gorgar (02.06.2017), Kosh (02.06.2017)
  #4949  
Alt 02.06.2017, 11:35
Benutzerbild von Jonas
Jonas Jonas ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 23.10.2009
Beiträge: 3.492
Abgegebene Danke: 1.777
Erhielt 378 Danke für 187 Beiträge
Zitat:
Zitat von Thai-Man Beitrag anzeigen
Bitte Thematisiere so einen Driss nicht hier im Forum!

Hier sind 95% vernünftige User angemeldet die auf Grundlage von Argumenten Diskutieren können bzw sich vernünftig ausdrücken können!
Es wäre falsch solche teilweise schwachsinnigen Parolen von Leuten die gegen Alemannia sind, zu diskutieren, da dies zeigen würde, dass Personen und ihre Äußerungen von Bedeutung wären!

Je eher man solche Leute im Regen stehen lässt und missachtet, umso eher ist der Spuk auch wieder vorbei!
Und du beruhigst dich jetzt bitte erst einmal.

Nur weil uns diese Meinungen nicht gefallen, können wir nicht so tun, als gäbe es sie nicht.
Mit Zitat antworten
  #4950  
Alt 02.06.2017, 11:37
Kaffeesatzleser Kaffeesatzleser ist offline
Talent
 
Registriert seit: 22.03.2017
Beiträge: 105
Abgegebene Danke: 55
Erhielt 147 Danke für 50 Beiträge
Zitat:
Zitat von Thai-Man Beitrag anzeigen
Bitte Thematisiere so einen Driss nicht hier im Forum!

Hier sind 95% vernünftige User angemeldet die auf Grundlage von Argumenten Diskutieren können bzw sich vernünftig ausdrücken können!
Es wäre falsch solche teilweise schwachsinnigen Parolen von Leuten die gegen Alemannia sind, zu diskutieren, da dies zeigen würde, dass Personen und ihre Äußerungen von Bedeutung wären!

Je eher man solche Leute im Regen stehen lässt und missachtet, umso eher ist der Spuk auch wieder vorbei!
Genau richtig! Getreu dem beliebten und sinnhaften Motto "don't feed the troll". Wer schon "Alemannia" nicht richtig schreiben kann, der hat sich sicherlich umfassend mit dem gesamten Thema befasst. Am Besten keine Beachtung schenken.

Ich bin mir übrigens durchaus der Ironie bewusst, dass ich mit diesem Post meinen eigenen Ratschlag nicht befolge...
Mit Zitat antworten
  #4951  
Alt 02.06.2017, 11:42
Thai-Man Thai-Man ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 26.05.2012
Beiträge: 372
Abgegebene Danke: 228
Erhielt 184 Danke für 83 Beiträge
Zitat:
Zitat von Jonas Beitrag anzeigen
Und du beruhigst dich jetzt bitte erst einmal.

Nur weil uns diese Meinungen nicht gefallen, können wir nicht so tun, als gäbe es sie nicht.
Erstens hab ich mich nicht aufgeregt, sondern dich Sachlich um etwas gebeten.
Zweitens frag ich mich, was es uns bringt, wenn wir uns mit solchen unproduktiven und unkonstruktiven, ja sogar sinnfreien und gewaltverherrlichenden Kommentaren auseinander zusetzen?
Mit Zitat antworten
  #4952  
Alt 02.06.2017, 12:01
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 8.257
Abgegebene Danke: 2.455
Erhielt 4.613 Danke für 1.724 Beiträge
Zitat:
Zitat von Jonas Beitrag anzeigen
Herrliche Kommentare unter dem Artikel:

http://www.aachener-zeitung.de/sport...fnet-1.1637875

Sorry, aber das Wesentliche des Artikels sind nicht ein paar dümmliche Leserkommentare, sondern doch vielmehr, dass...

1. Niering als Insolvenzverwalter bestätigt worden ist

2. die Gespräche mit Sponsoren, Vereinsgremien, Fans, Stadt und Stadiongesellschaft in den kommenden Tagen und Wochen fortgesetzt werden......

3. um damit endgültige Planungssicherheit für den deutlich reduzierten Saisonetat 2017/2018 zu haben und somit auch den Erhalt des Spielbetriebes dauerhaft zu sichern

und 4. dass sich die dem Verfahren zugrunde liegende Schuldensumme mittlerweile deutlich reduziert hat

weil 5. die im Nachgang zum Sanierungsgewinn im ersten Insolvenzverfahren aus dem Jahr 2014 zunächst durch das Land NRW festgesetzte Körperschaftssteuer mittlerweile vollständig erlassen wurde.

Das nenne ich einfach mal alles gute Nachrichten, da können einige stänkern wie sie wollen!!
__________________
Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Oche_Alaaf_1958 für den nützlichen Beitrag:
a.tetzlaff (02.06.2017), Gorgar (02.06.2017), Kosh (02.06.2017), Landalemanne (02.06.2017), Thai-Man (02.06.2017)
  #4953  
Alt 02.06.2017, 12:39
Ehrlich? Ehrlich? ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 13.04.2016
Beiträge: 209
Abgegebene Danke: 51
Erhielt 44 Danke für 32 Beiträge
Zitat:
Zitat von Jonas Beitrag anzeigen
Herrliche Kommentare unter dem Artikel:
Diese Typen verbreiten ihren Unsinn auch in anderen Foren. Im AN/AZ Forum z.B.
Mit Zitat antworten
  #4954  
Alt 02.06.2017, 19:14
Benutzerbild von Wissquass
Wissquass Wissquass ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 08.12.2014
Beiträge: 2.136
Abgegebene Danke: 1.451
Erhielt 1.489 Danke für 610 Beiträge
Zitat:
Zitat von Jonas Beitrag anzeigen
Herrliche Kommentare unter dem Artikel:


doch noch zu den Stänkerern:

Nicht jeder interessiert sich für Fußball, ok, aber mit denen kam ich schon als Schüler nicht klar. Man hat sie halt geduldet.

Alemannia Aachen ist der größte Sportverein der Region.
In guten Zeiten strömten mehr Menschen zum Tivoli (500000 pro Jahr) als zu den Pferdequälern und Mimen zusammen. Dieses Potenzial schlummert auch weiterhin.

Auf Kuhwiesen wird mittlerweile richtig guter Fußball gespielt, ob Grossasbach, Steinbach, Rödelhausen etc, wo in der Regel nur ein paar Rindviecher mal bei nem gelungenen Pass wiederkäuend Beifall rülpsen.
Aber es ist eine Schande für die Stadt Aachen und den Wirtschaftsstandort, dass die Kaiserstadt ihren Verein wegen Problemen der Gehaltszahlung über die Wupper gehen lässt, ein Betrag, den sich andernorts EIN Spieler locker Pro WOCHE einstreicht ...
__________________
Da hat doch jetzt tatsächlich einer eine zusätzliche Flasche aufs Spielfeld geworfen..
(Werner Hansch)
Mit Zitat antworten
  #4955  
Alt 02.06.2017, 19:59
Benutzerbild von Wissquass
Wissquass Wissquass ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 08.12.2014
Beiträge: 2.136
Abgegebene Danke: 1.451
Erhielt 1.489 Danke für 610 Beiträge
Pressethread - Diskussion und Meinung hierzu

@la Palma
Overath zur Alemannia ?
Aber warum diese Schwächung ? Wir hatten Jupp Martinelli und Hoffmann
__________________
Da hat doch jetzt tatsächlich einer eine zusätzliche Flasche aufs Spielfeld geworfen..
(Werner Hansch)
Mit Zitat antworten
  #4956  
Alt 02.06.2017, 20:55
Benutzerbild von Gorgar
Gorgar Gorgar ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 14.04.2014
Beiträge: 2.317
Abgegebene Danke: 910
Erhielt 1.110 Danke für 595 Beiträge
Zitat:
Zitat von LaPalma Beitrag anzeigen
DIE WELT / 19. Mai 2017

Die WELT berichtet in einem Artikel über "spektakuläre Abstiegsendspiele" auch davon, dass am 7. Juni 1969, dem letzten Spieltag der damaligen Bundesligasaison, die letzten vier Mannschaften der Tabelle, alle in Abstiegsgefahr, unter sich waren: Offenbach, Nürnberg, Dortmund, Köln.
Dortmund und Köln entkamen dem Abstieg - so weit, so schlecht.
Doch das eigentlich Interessante folgt dann: "Overath wäre bei Abstieg zu den Bayern oder zu Alemannia Aachen gegangen. Aachen war damals zweiter geworden - und die Overaths hätten nicht umziehen müssen."
Das habe ich bisher nicht gewusst - vielleicht habe ich es auch nur verdrängt...
Tja, das wäre ja was geworden. Netzer haben wir ja nicht gewollt. Die beiden im Mittelfeld. Hatte aber seinerzeit in der Nationalmannschaft nicht gepasst!
__________________
In schlechten Zeiten muss man Alemanne sein, in guten Zeiten gibt es genug davon
Mit Zitat antworten
  #4957  
Alt 02.06.2017, 22:54
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Inventar
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 16.646
Abgegebene Danke: 2.849
Erhielt 5.459 Danke für 2.336 Beiträge
Zitat:
Zitat von Jonas Beitrag anzeigen
Herrliche Kommentare unter dem Artikel:
Primitiv und unqualifiziert!
__________________
" Der Verein ist jetzt finanziell gut aufgestellt, dass ich ihn mit ruhigem Gewissen an meinen Nachfolger übergeben kann" F. Kraemer im Sommer 2012
Mit Zitat antworten
  #4958  
Alt 02.06.2017, 22:57
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Inventar
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 16.646
Abgegebene Danke: 2.849
Erhielt 5.459 Danke für 2.336 Beiträge
Zitat:
Zitat von Braveheart Beitrag anzeigen
Schade, wenn Gödde wirklich geht.
Philipp war/ist für mich der Inbegriff unseres Teams in der zu Ende gehenden Saison: technisch limitiert, sicher, aber ein großes Kämpferherz. Und ein Teamplayer. Ich hab ihn immer gerne gesehen. Glaube ehrlich gesagt nicht, dass er in Liga 3 mehr als ein Ergänzungsspieler sein wird. Er wird sich noch zurücksehnen zum Tivoli.
Einen solchen Spieler werden wir immer wieder finden.
Abhaken.
__________________
" Der Verein ist jetzt finanziell gut aufgestellt, dass ich ihn mit ruhigem Gewissen an meinen Nachfolger übergeben kann" F. Kraemer im Sommer 2012
Mit Zitat antworten
  #4959  
Alt 03.06.2017, 09:18
pierrevermeulen
Gast
 
Beiträge: n/a
Zeichen der Zeit

Es ist das Phänomen unserer Zeit, dass jeder immer und überall stänkern darf und will. Meinungsvielfalt wird missbraucht als Abreagieren von eigenem Unmut, eigener Frustartion und Unfähigkeit. Die Kommentare in AZ/AN entsprechen anteilig diesem Gedankengut. Wenn sich noch Kölner oder Bauern negativ äußern würden, entspräche das einer Art Städtekonkurrenzkampf. Nein, es sind wohl die eigenen Leute, die Hiesigen, die die Häme ausschütten über die paar Idioten wie uns, die wir weiterhin schwarz und gelb denken. Deshalb meinen diese Schreiber auch weniger die Alemannia selbst, sondern uns, sie wollen einfach vermeindlich Schwächern mal "wehtun". Könnte ich mit leben, den Wesenszug kann ich einordnen, erst recht, wenn er so auf Distanz in der Zeitung steht. Dass allerdings wie damals unter der Ägide von Heinz-Gerd Klostermann der treue Fan auf der Tribüne beiseite geschoben wird, wenn die Upper Class ihr gesellschaftliches Herz für den Tivoli entdeckt, wenn man für das Pokalspiel gegen München einen ganzen Tag als Dauerkarteninhaber auf dem Annuntiatenbach mit Damen in Pelzmänteln stehen muss, die dann ganze Packete von Dauerkarten einlösen wollen, dann finde ich das nicht mehr angenehm. Die Hassprediger sind m.E. weder Pferdegucker noch Theaterbesucher - es sind nur arme Wichte.

Geändert von pierrevermeulen (03.06.2017 um 10:43 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu für den nützlichen Beitrag:
Braveheart (04.06.2017)
  #4960  
Alt 03.06.2017, 10:30
Benutzerbild von Wissquass
Wissquass Wissquass ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 08.12.2014
Beiträge: 2.136
Abgegebene Danke: 1.451
Erhielt 1.489 Danke für 610 Beiträge
Zitat:
Zitat von pierrevermeulen Beitrag anzeigen
Es ist das Phänomen unserer Zeit, dass jeder immer und überall stänkern darf und will. Meinungsvielfalt wird missbraucht als Abreagieren von eigenem Unmut, eigener Frustartion und Unfähigkeit. Die Kommentare in AZ/AN entsprechen anteilig diesem Gedankengut. Wenn sich noch Kölner oder Bauern negativ äußern würden, entspräche das einer Art Städtekonkurrenzkampf. Nein, es sind wohl die eigenen Leute, die Hiesigen, die die Häme ausschütten über die paar Idioten wie uns, die wir weiterhin schwarz und gelb denken. Deshalb meinen diese Schreiber auch weniger die Alemannia selbst, sondern uns, sie wollen einfach vermeindlich Schwächern mal "wehtun". Könnte ich mit leben, den Wesenszug kann ich einordnen, erst recht, wenn er so auf Distanz in der Zeitung steht. Dass allerdings wie damals unter der Ägide von Heinz-Gerd Klostermann der treue Fan auf der Tribüne beiseite geschoben wird, wenn die Upper Class ihr gesellschaftliches Herz für den Tivoli entdeckt, wenn man für das Pokalspiel gegen München einen ganzen Tag als Dauerkarteninhaber auf dem Annuntiatenbach mit Damen in Pelzmänteln stehen muss, die dann ganze Packete von Dauerkarten einlösen wollen, dann finde ich das nicht mehr angenehm. Die Hassprediger sind m.E. weder Pferdegucker noch Theaterbesucher - es sind nur arm.


es kommt wohl hinzu, dass dem Anti- Journalisten und Alemannia Hasser Pauli beim Abdruck dieser Leserbriefe einer abging....
__________________
Da hat doch jetzt tatsächlich einer eine zusätzliche Flasche aufs Spielfeld geworfen..
(Werner Hansch)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Wissquass für den nützlichen Beitrag:
Grenzwolf (03.06.2017)
Antwort

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
2007 - 2018 aachen arena
Impressum

Werbung