Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Fan-Forum > Alemannia darf nicht untergehen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 25.11.2012, 12:40
Benutzerbild von IG
IG IG ist offline
Club Account
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 911
Abgegebene Danke: 8
Erhielt 2.317 Danke für 229 Beiträge
Ideen zur Rettung sammeln

Liebe Alemanniafans,
liebe Freunde der Fan-IG,
liebe Mitglieder,

in den letzten Tagen haben uns zahlreiche Vorschläge erreicht, mit denen wir als Fans und Mitglieder die Alemannia unterstützen können. Dabei stehen ganz klassische Einfälle neben unheimlich kreativen Ideen. Eins haben allerdings all diese Vorschläge gemeinsam: Sie erfordern Mühe und Engagement - zwei Dinge, die wir Fans gemeinsam aufbringen können.

Allerdings sollten wir dabei zusehen, sämtliche Aktionen einigermaßen zu koordinieren. Dazu laden wir jeden, der etwas beizutragen hat, herzlich ein,

an Dienstag, dem 27. November 2012 ab 19 Uhr im Werner-Fuchs-Haus, Liebigstraße

mit dabei zu sein. Gebraucht werden kreative Ideen, helfende Hände und gegebenenfalls auch technische Unterstützung. Solltet Ihr Ideen haben, am Dienstag aber nicht anwesend sein können, könnt ihr uns gern auch eine Mail an vorstand@ig-alemanniafans.de schicken - wir bringen den Vorschlag dann in die Runde ein.

Für Alemannia!

Schwarz-Gelbe Grüße,
Eure Fan-IG
__________________

Interessengemeinschaft der Alemannia Fans und Fan-Clubs e.V.
JETZT MITGLIED WERDEN - GEMEINSAM STARK SEIN

Mit Zitat antworten
Folgende 12 Benutzer sagen Danke zu IG für den nützlichen Beitrag:
68er (25.11.2012), Aix Trawurst (25.11.2012), Aixla (26.11.2012), Aue_klenkes (25.11.2012), B-18Plus (25.11.2012), Hapoldi (25.11.2012), hemingway (25.11.2012), Herzblut (25.11.2012), Mittelstürmer (25.11.2012), Urbi et orbi (25.11.2012), VivaAlemannia (25.11.2012)
Werbung
  #2  
Alt 25.11.2012, 13:13
hanswurst hanswurst ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 02.04.2009
Beiträge: 1.485
Abgegebene Danke: 465
Erhielt 191 Danke für 83 Beiträge
ich weiß nicht wie realistisch dies ist, gab es meines wissens nach aber bei ?union berlin? schon mal. blutspenden für die alemannia in koorperation mit dem UK aachen. pro spende gibts 25€, welche komplett der alemannia zu gute kommen & man tut zusätzlich noch etwas gutes.

Geändert von hanswurst (25.11.2012 um 13:34 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu hanswurst für den nützlichen Beitrag:
68er (25.11.2012), Don Promillo (26.11.2012), Kiki13 (25.11.2012), Max (25.11.2012), mise (26.11.2012)
  #3  
Alt 25.11.2012, 13:46
svenc
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von hanswurst Beitrag anzeigen
ich weiß nicht wie realistisch dies ist, gab es meines wissens nach aber bei ?union berlin? schon mal. blutspenden für die alemannia in koorperation mit dem UK aachen. pro spende gibts 25€, welche komplett der alemannia zu gute kommen & man tut zusätzlich noch etwas gutes.
grundsätzlich eine tolle Idee, ich behaupte aber, dass die aktuellen Blutspenden von Alemannen aufgrund der alltäglichen Frustbesäufnisse nicht wirklich verwendet werden können

Gruß

svenc
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu für den nützlichen Beitrag:
carlos98 (25.11.2012), josef heiter (25.11.2012), MarcAC (25.11.2012)
  #4  
Alt 25.11.2012, 13:52
Herzblut Herzblut ist offline
Neuling
 
Registriert seit: 17.11.2012
Beiträge: 59
Abgegebene Danke: 260
Erhielt 79 Danke für 32 Beiträge
Ein --Herzliches Dankeschön --an die IG !

Ich habe mich gerade sehr über eure Rückmeldung per Mail zu meinen Rettungsvorschlägen gefreut.Ich poste das nun hierein damit die User hier erfahren das Ihr uns nicht hängen lasst und weiterhin mit uns gemeinsam für unsere-- Alemannia--kämpft.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Herzblut für den nützlichen Beitrag:
hemingway (25.11.2012)
  #5  
Alt 25.11.2012, 13:54
Benutzerbild von hemingway
hemingway hemingway ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 3.335
Abgegebene Danke: 2.889
Erhielt 2.104 Danke für 761 Beiträge
Zitat:
Zitat von Herzblut Beitrag anzeigen
Ein --Herzliches Dankeschön --an die IG !

Ich habe mich gerade sehr über eure Rückmeldung per Mail zu meinen Rettungsvorschlägen gefreut.Ich poste das nun hierein damit die User hier erfahren das Ihr uns nicht hängen lasst und weiterhin mit uns gemeinsam für unsere Alemannia--kämpft.
Dem kann ich mich nur anschliessen! Der Umgang mit den Ideen hier im Forum ist vorbildlich. Deshalb bin ich direkt mal Mitglied geworden.
__________________
"Bitte auch zwischen den Zeilen lesen. Selbst wenn es nur eine ist!"
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu hemingway für den nützlichen Beitrag:
Dirk (25.11.2012), Kiki13 (25.11.2012)
  #6  
Alt 26.11.2012, 20:30
trash trash ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 16.05.2012
Beiträge: 110
Abgegebene Danke: 39
Erhielt 38 Danke für 17 Beiträge
Ich kann leider nicht zum Treffen, da ich nicht in Aachen wohne.

Die Idee mit den Dauerkarten auf Lebenszeit fand ich super. Limitierte Auflage, 100 Steh- und 100 Sitzplatzkarten. Preise ca. 3000/5000 €, das wären 800.000 € auf Schlag in der Kasse wenn alle verkauft werden. Und 200 Käufer finden sich vermutlich schon (viel mehr aber auch nicht) - ich würd es mir jedenfalls schwer überlegen, die Karte hab ich nach ca. 20 Jahren wieder drin, wenn der Euro crasht noch viel früher

Weitere Idee: Unsere UEFA-CUP Gegner von 2004 anschreiben, ob man die Gruppe von damals nicht im Blitzturnier auf dem Tivoli nochmal ausspielen will.

Wenn das nicht klappt: Einen Rheinlandpokal (die grossen Vereine der Umgebung) oder Kaiser-Karls-Pokal (größere Vereine aus europ. Städten mit besonderem Bezug zu dem Thema) ausspielen als Blitzturnier.

Carlos Sanz anrufen - der hat auch gerade Oviedo gerettet.

Eine Volksabstimmung erzwingen, Aachen in die Niederlande verlegen und das Kiffen im Stadion erlauben
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu trash für den nützlichen Beitrag:
I LOV IT (26.11.2012), Jonas (27.11.2012), mise (26.11.2012)
  #7  
Alt 26.11.2012, 20:35
Benutzerbild von Urbi et orbi
Urbi et orbi Urbi et orbi ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.797
Abgegebene Danke: 1.053
Erhielt 443 Danke für 193 Beiträge
Benefizturnier

Sagt mal was zu einem eventuellen Termin.

Soccerworld ist bis Februar ausgebucht. Ich stehe jetzt mit Sportpark Kohlscheid in Verhandlung. Leider kann ich morgen nicht zum WF-Haus wegen Zahnarzttermin morgen Nachmittag.

Noch im Dezember oder besser Januar?
__________________


Forumsmannschaft: Anonyme Lutscher http://anonymelutscher.jimdo.com/
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 26.11.2012, 20:39
Benutzerbild von AIXtremist
AIXtremist AIXtremist ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 13.08.2009
Beiträge: 9.027
Abgegebene Danke: 4.132
Erhielt 1.777 Danke für 854 Beiträge
Zitat:
Zitat von Urbi et orbi Beitrag anzeigen
Sagt mal was zu einem eventuellen Termin.

Soccerworld ist bis Februar ausgebucht. Ich stehe jetzt mit Sportpark Kohlscheid in Verhandlung. Leider kann ich morgen nicht zum WF-Haus wegen Zahnarzttermin morgen Nachmittag.

Noch im Dezember oder besser Januar?
Sportpark? Aber nur, wenn Onkel Meino, dem das Teil gehört, dann ordentlich Preise im 6- oder 7-stelligen Bereich dafür springen lässt...
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 26.11.2012, 20:40
svenc
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von trash Beitrag anzeigen
.... das Kiffen im Stadion erlauben
endlich mal jemand mit seinem sinnvollen Vorschlag

Wenn das "schön-saufen" nicht mehr hilft, noch ein Tütchen hinterher... dann klappt das auch mit der Umsatzsteigerung an den Fressbuden. Diese sollte allerdings dringend mit viel Süßkram ausgestattet werden

Gruß

svenc
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu für den nützlichen Beitrag:
Don Promillo (26.11.2012)
  #10  
Alt 26.11.2012, 20:40
Benutzerbild von Urbi et orbi
Urbi et orbi Urbi et orbi ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.797
Abgegebene Danke: 1.053
Erhielt 443 Danke für 193 Beiträge
Zitat:
Zitat von AIXtremist Beitrag anzeigen
Sportpark? Aber nur, wenn Onkel Meino, dem das Teil gehört, dann ordentlich Preise im 6- oder 7-stelligen Bereich dafür springen lässt...
Ernsthaft bitte!

Ist doch letzten Endes egal, wenn was dabei rum kommt.....

Spielst Du eigentlich auch in einem Team oder oder sorgst Du nur für Umsatz?
__________________


Forumsmannschaft: Anonyme Lutscher http://anonymelutscher.jimdo.com/

Geändert von Urbi et orbi (26.11.2012 um 21:20 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 26.11.2012, 21:23
svenc
Gast
 
Beiträge: n/a
Meine Antwort zu einem Beitrag bezüglich der Anleihe gebe ich jetzt mal hier, weil ich denke, dass das themenmässig hier besser passt:

Zitat:
Zitat von I LOV IT Beitrag anzeigen
Es geht ja allegemein um Möglichkeiten der Anleihenwandlung bzw. des Verzichts.

dazu hatte ich Dir ja schon etwas geschrieben.

Ich denke, das sollte morgen bei der IG auch auf den ToDo-Zettel.

Es sollten Anfragen gesammelt an Herrn Mönig herangetragen werden, mit der Bitte um eine kurzfristige Antwort, damit die Fans den Verein/die GmbH unterstützen können. Nachfolgend einmal meine Fragen:

Punkt 1:
----------
• Klarstellung, wie das Prozedere am Ende der Saison genau aussehen soll.

Varianten:
a) Die Spiellizenz verbleibt bei der GmbH (für die Saison 2013/2014), diese GmbH wäre durch das eingeleitete Insolvenzverfahren dann tatsächlich schuldenfrei (was ich mir nicht wirklich vorstellen kann, da in einem solchen Insolvenzverfahren meist ja nur eine Schuldenreduktion bzw. längerfristige Rückzahlungsoptionen etc. vereinbart werden).

b) Die Spiellizenz wird auf den eV übertragen (für die Saisokn 2013/2014), die Alemannia Aachen GmbH wird im Insolvenzverfahren liquidiert. Damit wäre allerdings auch das Eigenkapital des eV, welches in der GmbH steckt vollständig futsch.
Eine Ergänzungsfrage wäre dann noch: Bei Antwort "b": was passiert mit den Namensrechten, die ja nun als Eigenkapital in der GmbH steckt?


Die Beantwortung dieser Frage wäre auch für den Punkt relevant:

Punkt 2:
----------
• Sind die Anleihen jetzt durch dieses Treuhandkonto (welches da angeblich existieren soll) zu 100%, zu 50% oder gar nicht gesichert?

Nur bei Klarheit darüber kann man ggfls. eine entsprechende Kampagne zum Anleihenverzicht/bzw. -spende initiieren.

Es gäbe folgende Möglichkeiten, sollte zumindest ein Teil der Anleihen gesichert sein:
a) Verzicht auf die Anleihe ohne Bedingungen, somit würde (nach meinem Verständnis) der entsprechende Betrag vom Treuhandkonto der GmbH zur Verfügung gestellt werden können
b) Verzicht auf die Anleihe unter Bedinungen (z. B., dass dieses Geld dann für die nächste Saison zur Verfügung gestellt werden soll).
c) Schenkung der Anleihe an den Verein. Ich weiss nicht, ob es sinnvoll wäre, wenn der Verein die dadurch erhaltenen Gelder als Eigenkapital in die GmbH "stopfen" sollte, besonders wenn bei Frage 1, die Antwort "b" lauten würde, dann wäre das Geld ja definitiv weg.


Punkt 3:
---------
• Wenn zur Winterpause das Personal sowohl beim Kader, als auch in der Verwaltung/Geschäftsstelle drastisch reduziert werden soll, würden doch bestimmt diverse Aufgaben "übrig" bleiben, die durch ehrenamtliche Mitarbeiter übernommen werden können. In welchen Bereichen würde dann Bedarf bestehen, bzw. welche Stellen in der Geschäftsstelle/Verwaltung könnte man ggfls. zusätzlich wegfallen lassen, wenn sichergestellt ist, dass genügend Ehrenämtler zur Verfügung stehen, um diese Aufgaben zu übernehmen?



Gruß

svenc
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 26.11.2012, 21:35
Benutzerbild von I LOV IT
I LOV IT I LOV IT ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 28.05.2008
Beiträge: 3.227
Abgegebene Danke: 3.873
Erhielt 1.567 Danke für 565 Beiträge
Zitat:
Zitat von svenc Beitrag anzeigen
Punkt 3:
---------
• Wenn zur Winterpause das Personal sowohl beim Kader, als auch in der Verwaltung/Geschäftsstelle drastisch reduziert werden soll, würden doch bestimmt diverse Aufgaben "übrig" bleiben, die durch ehrenamtliche Mitarbeiter übernommen werden können. In welchen Bereichen würde dann Bedarf bestehen, bzw. welche Stellen in der Geschäftsstelle/Verwaltung könnte man ggfls. zusätzlich wegfallen lassen, wenn sichergestellt ist, dass genügend Ehrenämtler zur Verfügung stehen, um diese Aufgaben zu übernehmen?
Hier könnte man eine Datenbank anlegen. Über ein Formular könnten sich Ehrenamtliche anmelden und Ihre Fähigkeiten und Stärken (etc. pp.) angeben und zu welchen Zeiten man auf Sie zurückgreifen kann. Über diesen Pool lassen sich dann Fans zur Unterstützung bei Bedarf einbinden.
__________________
"Wir brauchen jetzt Ruhe im Verein!"
"Also ich habe lieber Leben im Verein!"
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu I LOV IT für den nützlichen Beitrag:
AC-Ultrakutte (27.11.2012), ju (27.11.2012), Polly (27.11.2012)
  #13  
Alt 26.11.2012, 21:42
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 16.606
Abgegebene Danke: 2.821
Erhielt 5.439 Danke für 2.327 Beiträge
Zitat:
Zitat von I LOV IT Beitrag anzeigen
Hier könnte man eine Datenbank anlegen. Über ein Formular könnten sich Ehrenamtliche anmelden und Ihre Fähigkeiten und Stärken (etc. pp.) angeben und zu welchen Zeiten man auf Sie zurückgreifen kann. Über diesen Pool lassen sich dann Fans zur Unterstützung bei Bedarf einbinden.
Dazu müsste zunächst mal festgelegt werden, welchen Tätigkeiten , die bisher von Profis ausgeführt wurde, überhaupt von Ehrenamtlern auszuführen sind.
Das ist nur ein Teil der Tätigkeiten.

Es hängt aber alles von der zukünftigen Führung ab:
Der-Alemannia-Putin bringt alle Ehrenamtler sowieso selber mit, aber als Abhängige.
__________________
" Der Verein ist jetzt finanziell gut aufgestellt, dass ich ihn mit ruhigem Gewissen an meinen Nachfolger übergeben kann" F. Kraemer im Sommer 2012
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 26.11.2012, 21:43
Wayne Thomas Revival
Gast
 
Beiträge: n/a
...was habe ich die vielen sauberen Toilettenanlagen geliebt (Kahty!!! vom Contaier entschuldige...) und demnächst ist wieder nur ein Klo auf jeder Seite auf wie in dem knallbunten Ikeaspielparadies in Düsseldorf...sollen wir Klos putzen helfen?
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 26.11.2012, 21:51
Benutzerbild von Rockstar
Rockstar Rockstar ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 114
Abgegebene Danke: 29
Erhielt 14 Danke für 8 Beiträge
Konzert zu Gunsten der Alemannia mit lokalen Bands,
es wird gemeinsam gesungen und gegröhlt, lecker Bierchen
getrunken. Bringt Geld in die Kasse und stärkt das Gemeinschaftsgefühl.

Rock, Schlager, Alemannia-Evergreens, für jeden Geschmack sollte
etwas dabei sein.

Nur mal so ein Gedanke...
__________________

Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Rockstar für den nützlichen Beitrag:
I LOV IT (26.11.2012), Willi (27.11.2012)
  #16  
Alt 26.11.2012, 22:19
svenc
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von a.tetzlaff Beitrag anzeigen
Dazu müsste zunächst mal festgelegt werden, welchen Tätigkeiten , die bisher von Profis ausgeführt wurde, überhaupt von Ehrenamtlern auszuführen sind.
Das ist nur ein Teil der Tätigkeiten.

Es hängt aber alles von der zukünftigen Führung ab:
Der-Alemannia-Putin bringt alle Ehrenamtler sowieso selber mit, aber als Abhängige.
wenn Dein Freund Jürgen dann demnächst hinter mir die Klobrille abputzt, fände ich das prima.

Ich denke der Vorschlag von Fritz beisst sich ja mit Deinem Einwand nicht.

Es gibt natürlich Tätigkeiten, die von Profis durchgeführt werden müssen, aber es wird auch unter den Alemannia-Fans Leute geben, die eine Fachausbildung haben, aber zur Zeit vielleicht ohne Job sind und/oder zumindest für einige Stunden pro Woche helfen könnten. Das muss alles nur koordiniert werden.

Somit ist so eine Liste, wie Fritz sie vorschlägt, schon einmal ein guter Anfang. Eine solche Liste könnte man der Alemannia vorlegen.
Es gibt bestimmt eine Menge Tätigkeiten, bei denen zumindest eine Unterstützung durch Ehrenamtler hilfreich und somit auch kostensparend ist.
Sei es bei der Unterstützung des Hausmeisters, bei der Rasenpflege, ggfls. auch im Fan-Shop, Ticket-Verkauf, Fressbuden Fahrdienste, Fan-Betreuung, Webseitenpflege, usw..


Ich bleibe weiterhin bei dem Argument, dass sich dann vielleicht das "Wir-Gefühl" unter den Fans wieder etwas mehr einstellt.

Gruß

svenc
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 26.11.2012, 22:21
svenc
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Rockstar Beitrag anzeigen
Konzert zu Gunsten der Alemannia mit lokalen Bands,
es wird gemeinsam gesungen und gegröhlt, lecker Bierchen
getrunken. Bringt Geld in die Kasse und stärkt das Gemeinschaftsgefühl.

Rock, Schlager, Alemannia-Evergreens, für jeden Geschmack sollte
etwas dabei sein.

Nur mal so ein Gedanke...
keine schlechte Idee:
Fragen, die sich dann stellen:
- Veranstaltungsort? Normalerweise müsste die Alemannia ja dafür den VIP/Business-Bereich zur Verfügung stellen...
- welche Bands?
- Wer hat Kontakte zu den Gruppen und kann so eine Veranstaltung koordinieren?

Gruß

svenc
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 26.11.2012, 22:32
Benutzerbild von Itchymann
Itchymann Itchymann ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 3.453
Abgegebene Danke: 360
Erhielt 1.012 Danke für 556 Beiträge
Zitat:
Zitat von svenc Beitrag anzeigen
keine schlechte Idee:
Fragen, die sich dann stellen:
- Veranstaltungsort? Normalerweise müsste die Alemannia ja dafür den VIP/Business-Bereich zur Verfügung stellen...
- welche Bands?
- Wer hat Kontakte zu den Gruppen und kann so eine Veranstaltung koordinieren?

Gruß

svenc
Vllt. auch ein Nachwuchs-DJ-Kontest, wenn sich nicht genügend Bands finden...
Heutzutage legt doch sowieso jeder selbst auf
__________________
«Wir werden belächelt, weil wir nicht am Abend vorher anreisen, weil wir keinen einheitlichen Anzug haben. Aber wir sind eine Mannschaft, die sich wehrt. » René van Eck
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 26.11.2012, 23:03
Aixla Aixla ist offline
Experte
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 771
Abgegebene Danke: 10
Erhielt 105 Danke für 14 Beiträge
Ich habe damals meine komplette Alemanniasammlung bei ebay verkauft. Schals, Trikots, Tivoli-Echo, Bücher, Alemanniauhren, Schuhe und Klamotten von Spielern und und und. Fans ohne ebay-Account (gab es damals noch :-) ) haben mir ihre Sachen vorbei gebracht und ich musste sie auch versteigern. Selbst Spieler haben mir Sachen anvertraut. Auf einer Internetseite habe ich damals jedes Angebot und jeden Verkauf dokumentiert. Quasi als Livestream. Besonders bescheuert: Selber habe ich diverse Artikel von anderen Leuten gekauft :-)

Das Schöne aber war: Ich habe damals Menschen kennengelernt, mit denen ich heute noch sehr freundschaftlich verbunden bin. Sicher kann sich so manch einer von euch noch daran erinnern.

Wenn ich einen Wunsch frei hätte, dann der, dass wir in 10 Jahren wieder zurückblicken und sagen können: So beschis.sen es war, es hat uns zusammengeschweißt.

Wir sind Alemannia! Wir sind Aachen!

Edit: Ach ja, logisch, dass ich meinen Schrank wieder räumen würde.
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Aixla für den nützlichen Beitrag:
Herzblut (26.11.2012), I LOV IT (26.11.2012), josef heiter (26.11.2012)
  #20  
Alt 26.11.2012, 23:07
svenc
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Aixla Beitrag anzeigen
...

Wenn ich einen Wunsch frei hätte, dann der, dass wir in 10 Jahren wieder zurückblicken und sagen können: So beschis.sen es war, es hat uns zusammengeschweißt.

Wir sind Alemannia! Wir sind Aachen!

.....
Diese Hoffnung habe ich auch. In dem "Theater" der letzten Jahre (eigentlich seit GmbH-Gründung und der sich daraus entwickelten Eigendynamik dieser GmbH) ist sehr viel auf der Strecke geblieben.

Gruß

svenc
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
honig, spende, yuppes

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:18 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.

Werbung