Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Fan-Forum > Alemannia darf nicht untergehen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #141  
Alt 25.06.2013, 20:04
tivolino tivolino ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 15.08.2007
Beiträge: 2.532
Abgegebene Danke: 2.163
Erhielt 4.122 Danke für 1.154 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
Sollte das so kommen, wäre das allerdings eine Frechheit des Landes, mit so eindeutig zweierlei Maß zu messen und den MSV nun mit Steuermitteln zu retten, während man gerade zuvor die Alemannia hat in den Abgrund stürzen lassen
Ich habe an anderer Stelle schon mal geschrieben, dass ich das für Blödsinn halte. Natürlich hätte Mönig kurz vor dem Insolvenzantrag im November noch mal zum Land gehen und sagen können: Bitte rette uns, liebes Land.

Das Land hätte dann aber mit Sicherheit gefragt: Warum müsst ihr denn plötzlich gerettet werden? Nach der Stadionumfinanzierung vor wenigen Monaten war doch bei euch angeblich wieder alles in Butter! Und dann hätte Mönig erklären müssen: Leider nicht. Alles, was mein Vorgänger euch erzählt hat, war erstunken und erlogen. Wir haben euch nach Strich und Faden hinters Licht geführt, wir haben Einnahmen erfunden, die es gar nicht gab, wir haben Ausgaben verschwiegen, wir haben mit Geldern, die im aktuellen Etat stehen, Löcher aus dem alten Etat gestopft, haben zukünftige Einnahmen bereits zur Deckung von alten Schulden verpfändet, wir haben getrickst, gefutscht und betrogen ohne Ende.

Findest du wirklich, dass eine solche Gmbh es verdient gehabt hätte, mit Steuermitteln gerettet zu werden? Findest du wirklich, dass das Land uns in den Abgrund hat stürzen lassen? Umgekehrt ist es richtig: Kraemer hat das Land zwar nicht in den Abgrund gestürzt, aber er hat dafür gesorgt, dass eine Steuergeld-Bürgschaft des Landes in zweistelliger Millionenhöhe verbrannt wird.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu tivolino für den nützlichen Beitrag:
Kiki13 (25.06.2013)
Werbung
  #142  
Alt 25.06.2013, 20:08
Benutzerbild von blue_lagoon
blue_lagoon blue_lagoon ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 25.11.2007
Beiträge: 8.210
Abgegebene Danke: 2.426
Erhielt 2.780 Danke für 1.385 Beiträge
Zitat:
Zitat von tivolino Beitrag anzeigen
Ich habe an anderer Stelle schon mal geschrieben, dass ich das für Blödsinn halte. Natürlich hätte Mönig kurz vor dem Insolvenzantrag im November noch mal zum Land gehen und sagen können: Bitte rette uns, liebes Land.

Das Land hätte dann aber mit Sicherheit gefragt: Warum müsst ihr denn plötzlich gerettet werden? Nach der Stadionumfinanzierung vor wenigen Monaten war doch bei euch angeblich wieder alles in Butter! Und dann hätte Mönig erklären müssen: Leider nicht. Alles, was mein Vorgänger euch erzählt hat, war erstunken und erlogen. Wir haben euch nach Strich und Faden hinters Licht geführt, wir haben Einnahmen erfunden, die es gar nicht gab, wir haben Ausgaben verschwiegen, wir haben mit Geldern, die im aktuellen Etat stehen, Löcher aus dem alten Etat gestopft, haben zukünftige Einnahmen bereits zur Deckung von alten Schulden verpfändet, wir haben getrickst, gefutscht und betrogen ohne Ende.

Findest du wirklich, dass eine solche Gmbh es verdient gehabt hätte, mit Steuermitteln gerettet zu werden? Findest du wirklich, dass das Land uns in den Abgrund hat stürzen lassen? Umgekehrt ist es richtig: Kraemer hat das Land zwar nicht in den Abgrund gestürzt, aber er hat dafür gesorgt, dass eine Steuergeld-Bürgschaft des Landes in zweistelliger Millionenhöhe verbrannt wird.

Aber im Kern bleibt die Frage dennoch: Wieso rettet eine Landesregierung einen Verein vor der Insolvenz, und den anderen nicht? Weil die Größenordnungen andere sind? Weil Vorsatz da war? Was passiert, wenn der Übeltäter weg ist, kann dann nicht endlich das Land eingreifen?

Wenn hier ein Verein (der MSV) vom Land gerettet wird (wie sähe das eigentlich aus?) und ein anderer nicht (Wir!), dann MUSS es noch andere rechtliche Rahmenbedingungen geben, von denen wir hier gerade nichts wissen.
Es gibt in Deutschland ein Willkürverbot.
__________________
Dissident innerhalb des Merkel-Regimes ن
Wenn das die Lösung ist, hätte ich gern mein Problem zurück!
Mit Zitat antworten
  #143  
Alt 25.06.2013, 20:23
Benutzerbild von Rolli Kucharski
Rolli Kucharski Rolli Kucharski ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.424
Abgegebene Danke: 1.057
Erhielt 394 Danke für 94 Beiträge
Zitat:
Zitat von Urbi et orbi Beitrag anzeigen
Das finde ich jetzt etwas übertrieben Didi, wenn schon eine Aktion zur Rettung des TSV gestartet wird, und dabei eventuell auch angedacht ist, das Geld im Fall der Fälle zur Neugründung des Vereins zu verwenden, dann kann man sich ja auch Gedanken über den Namen machen. Oder willst Du mir z.B. absprechen, "Alemanne" (Alemannin) zu sein?
Nein Ingrid. Ich spreche Dir und Anderen überhaupt Nichts ab. Aber hier soll es um den positiven Versuch gehen, genau das zu vermeiden - nämlich dass wir einen Nachfolge-Verein brauchen! Die Diskussion darüber kann ja gerne in einem separaten Faden geführt werden. Jetzt brauchen wir einfach in kürzester Zeit viele Alemanniafans, Öcher, denen Alemannia Etwas bedeutet, ggfs auch Sponsoren, um genau diesen unseren Verein nicht nach 113 Jahren zu begraben. Auch Gläubiger müssten diese Aktion eigentlich im eigenen Interesse unterstützen, da das Gmbh-Plan Insolvenzverfahren mit dem Tod der Mutter auch erledigt wäre ... Ich hoffe auf Euer Verständnis und Eure Unterstützung. Von den aktuell Verantwortlichen wird übrigens Niemand einen Zugriff zu diesem Geld haben, da es sich um ein Treuhandkonto handelt, zu dem lediglich die Treuhänder Manina Kettler von der IG und Horst Rambau Zugang haben, neben 2 Revisoren, die aus der Fanszene noch dazu kommen. SGG Didi


Gesendet von meinem GT-I8190 mit Tapatalk 2
__________________
Ich kann micht nicht erinnern, dass ich mal was vergessen hätte
Mit Zitat antworten
  #144  
Alt 25.06.2013, 20:24
tivolino tivolino ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 15.08.2007
Beiträge: 2.532
Abgegebene Danke: 2.163
Erhielt 4.122 Danke für 1.154 Beiträge
Zitat:
Zitat von blue_lagoon Beitrag anzeigen
Aber im Kern bleibt die Frage dennoch: Wieso rettet eine Landesregierung einen Verein vor der Insolvenz, und den anderen nicht? Weil die Größenordnungen andere sind? Weil Vorsatz da war? Was passiert, wenn der Übeltäter weg ist, kann dann nicht endlich das Land eingreifen?

Wenn hier ein Verein (der MSV) vom Land gerettet wird (wie sähe das eigentlich aus?) und ein anderer nicht (Wir!), dann MUSS es noch andere rechtliche Rahmenbedingungen geben, von denen wir hier gerade nichts wissen.
Es gibt in Deutschland ein Willkürverbot.
Wenn das Land daran denkt, den MSV tatsächlich zu helfen, wird es aus leidvoller Erfahrung vorher sicherlich ganz genau hinsehen. Und wenn sich bei diesem Hinsehen dann ähnliche Abgründe auftun wie bei uns, dann wird auch der MSV garantiert keine Kohle bekommen.
Mit Zitat antworten
  #145  
Alt 25.06.2013, 20:28
Benutzerbild von Niemand
Niemand Niemand ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 22.11.2012
Beiträge: 4.554
Abgegebene Danke: 700
Erhielt 2.363 Danke für 1.128 Beiträge
Zitat:
Zitat von Rolli Kucharski Beitrag anzeigen
... wird übrigens Niemand einen Zugriff zu diesem Geld haben...
*guckt auf eigenen Benutzernamen...*
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Niemand für den nützlichen Beitrag:
AIXtremist (25.06.2013), Bucki (25.06.2013), Rolli Kucharski (26.06.2013)
Antwort

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:48 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.

Werbung