Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Fan-Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 20.01.2023, 13:53
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 12.414
Abgegebene Danke: 6.599
Erhielt 4.147 Danke für 2.181 Beiträge
Vermarktung Namensrechte TIVOLI

Kritik an Tivoli Merkur

Zitat von Antenne AC:

Alemannia Aachen plant, die Namensrechte vom Tivoli zu verkaufen. Dafür gibt es jetzt erste Einwände aus der Aachener Politik. Die Fraktion DIE Zukunft kritisiert die Kommunikation zwischen dem Verein und der Stadt. Denn die Stadt ist seit 2015 Eigentümer vom Stadion, der Verein sei "nur" der Mieter. Die Fraktion findet es deshalb skurill, dass der Mieter der Stadt einen verkauften Namen aufdiktiert.

Konkret geht es um die mögliche Umbenennung in "Tivoli Merkur". DIE Zukunft fordert den Verein auf, die Namensrechte an die Aachener Stadion Beteiligungs GmbH zu übergeben, um dort über solche Entscheidung zu beraten.

"Alemannia zahlt aktuell nur eine symbolische Miete, sollte es wirklich zur Veräußerung der Namensrechte kommen, werden wir eine entsprechende Anpassung im kommenden Mietvertrag fordern", so Fraktionssprecher Jörg Bogoczek.


Da wollen sich wohl ein paar Splitterparteien aufspielen...

Bei aller Liebe und dem Wissen um unseren "Chaos-Club", ich denke nicht, dass Alemannia das nicht vor irgendwelchen Verhandlungen mit irgendwem abgesprochen und "grünes Licht" bekommen hat!

Zumal "die Stadt" ja auch ein paar Schritte weiter denken muss bzw. sollte. Auch ihr Ziel muss es doch sein, dass der Verein schnellstmöglich wieder nach oben kommt. Da ist es ja fast schon kontraproduktiv, wenn man sich gegen solch eine Idee stellen würde und Alemannia Steine in den Weg legt.
Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Michi Müller für den nützlichen Beitrag:
Braveheart (20.01.2023), Kosh (22.01.2023), Neverwalkalone (20.01.2023), Odin (20.01.2023), schnuffel (21.01.2023)
Werbung
  #2  
Alt 20.01.2023, 14:34
Benutzerbild von Braveheart
Braveheart Braveheart ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 03.10.2015
Beiträge: 3.653
Abgegebene Danke: 6.453
Erhielt 7.863 Danke für 2.087 Beiträge
Wer war nochmal gleich "DIE Zukunft"?
Die Zukunft ist Schwarzgelb.
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Braveheart für den nützlichen Beitrag:
Neverwalkalone (20.01.2023), schnuffel (21.01.2023), Wissquass (20.01.2023)
  #3  
Alt 20.01.2023, 14:38
Neverwalkalone Neverwalkalone ist gerade online
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 21.03.2018
Beiträge: 4.381
Abgegebene Danke: 4.768
Erhielt 2.253 Danke für 1.196 Beiträge
Zitat:
Zitat von Michi Müller Beitrag anzeigen
Kritik an Tivoli Merkur

Zitat von Antenne AC:

Alemannia Aachen plant, die Namensrechte vom Tivoli zu verkaufen. Dafür gibt es jetzt erste Einwände aus der Aachener Politik. Die Fraktion DIE Zukunft kritisiert die Kommunikation zwischen dem Verein und der Stadt. Denn die Stadt ist seit 2015 Eigentümer vom Stadion, der Verein sei "nur" der Mieter. Die Fraktion findet es deshalb skurill, dass der Mieter der Stadt einen verkauften Namen aufdiktiert.

Konkret geht es um die mögliche Umbenennung in "Tivoli Merkur". DIE Zukunft fordert den Verein auf, die Namensrechte an die Aachener Stadion Beteiligungs GmbH zu übergeben, um dort über solche Entscheidung zu beraten.

"Alemannia zahlt aktuell nur eine symbolische Miete, sollte es wirklich zur Veräußerung der Namensrechte kommen, werden wir eine entsprechende Anpassung im kommenden Mietvertrag fordern", so Fraktionssprecher Jörg Bogoczek.


Da wollen sich wohl ein paar Splitterparteien aufspielen...

Bei aller Liebe und dem Wissen um unseren "Chaos-Club", ich denke nicht, dass Alemannia das nicht vor irgendwelchen Verhandlungen mit irgendwem abgesprochen und "grünes Licht" bekommen hat!

Zumal "die Stadt" ja auch ein paar Schritte weiter denken muss bzw. sollte. Auch ihr Ziel muss es doch sein, dass der Verein schnellstmöglich wieder nach oben kommt. Da ist es ja fast schon kontraproduktiv, wenn man sich gegen solch eine Idee stellen würde und Alemannia Steine in den Weg legt.
Tja das ist Oche, die Stadt der Leerstände und der Poller, die Stadt der Lastenfahrräder und nutzlosen Einkaufszentren, die Stadt die ich seit einem langen Leben liebe mit einem Fussballclub, dessen Vorstand alles versucht, um das Loserimage abzulegen. Schade nur, dass Politiker, die nur ihre Ziele im Auge haben, wieder alles kaputt machen wollen. Daher kommen auch die Poller - vor den Köpfen.
__________________
Mit 11 Mann wie Henri Heeren steigen wir nicht ab
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20.01.2023, 15:47
tivolino tivolino ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 15.08.2007
Beiträge: 4.966
Abgegebene Danke: 4.447
Erhielt 8.773 Danke für 2.632 Beiträge
Zitat:
Zitat von Neverwalkalone Beitrag anzeigen
Tja das ist Oche, die Stadt der Leerstände und der Poller, die Stadt der Lastenfahrräder und nutzlosen Einkaufszentren, die Stadt die ich seit einem langen Leben liebe mit einem Fussballclub, dessen Vorstand alles versucht, um das Loserimage abzulegen. Schade nur, dass Politiker, die nur ihre Ziele im Auge haben, wieder alles kaputt machen wollen. Daher kommen auch die Poller - vor den Köpfen.
Ich warne dich davor, den neuesten Bericht von G. Eimer zu lesen. Da kriegst du nämlich richtig Puls.
__________________
Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten...(GG Art. 5;1)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.01.2023, 15:55
Neverwalkalone Neverwalkalone ist gerade online
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 21.03.2018
Beiträge: 4.381
Abgegebene Danke: 4.768
Erhielt 2.253 Danke für 1.196 Beiträge
Zitat:
Zitat von tivolino Beitrag anzeigen
Ich warne dich davor, den neuesten Bericht von G. Eimer zu lesen. Da kriegst du nämlich richtig Puls.
...tja, alles im Eimer...
__________________
Mit 11 Mann wie Henri Heeren steigen wir nicht ab
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 20.01.2023, 16:04
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 11.795
Abgegebene Danke: 3.751
Erhielt 8.155 Danke für 3.140 Beiträge
Zitat:
Zitat von tivolino Beitrag anzeigen
Ich warne dich davor, den neuesten Bericht von G. Eimer zu lesen. Da kriegst du nämlich richtig Puls.

Sorry, aber hilfst du mir vielleicht auf die Sprünge? Wo kann man besagten Bericht lesen? Danke.
__________________
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 20.01.2023, 16:05
PapaSchlumpfAC PapaSchlumpfAC ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 03.08.2007
Beiträge: 3.141
Abgegebene Danke: 35
Erhielt 728 Danke für 493 Beiträge
Zitat:
Zitat von Braveheart Beitrag anzeigen
Wer war nochmal gleich "DIE Zukunft"?
Die Zukunft ist Schwarzgelb.
"Die Zukunft" das sind keine Pyro-Freunde.
https://diezukunft-aachen.de/ratsant...erwerksverbot/

Die kleine Gruppe (vier Ratsleute) soll man ernst nehmen?
https://diezukunft-aachen.de/uncategorized/ratsleute/

Die sollen mal lieber daran denken, was eine Alemannia in Liga 3 oder höher der Stadt an Einnahmen bringt.
__________________
Vorsicht Falle - Nepper, Schlepper, Bauernfänger
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 20.01.2023, 16:15
Neverwalkalone Neverwalkalone ist gerade online
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 21.03.2018
Beiträge: 4.381
Abgegebene Danke: 4.768
Erhielt 2.253 Danke für 1.196 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
Sorry, aber hilfst du mir vielleicht auf die Sprünge? Wo kann man besagten Bericht lesen? Danke.
Ich habe den Eimer auch vergeblich gesucht. Vielleicht hilft Freund tivolino meinem Blutdruck in die Höhe
__________________
Mit 11 Mann wie Henri Heeren steigen wir nicht ab
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 20.01.2023, 16:16
Franz Wirtz Franz Wirtz ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 30.08.2016
Beiträge: 1.433
Abgegebene Danke: 1.549
Erhielt 713 Danke für 366 Beiträge
Ausrufezeichen Klassischer Schuss in den Ofen …

https://www.antenneac.de/artikel/kri...e-1544578.html

Hatte mich ohnehin gewundert, dass die Namens- bzw. Vermarktungsrechte am Stadion (wieder) beim Verein gelandet sein sollen. Mehr allerdings noch darüber, dass ausgerechnet der AR-Vorsitzende und der GF der ausgelagerten GmbH sich zu diesem Thema öffentlich äußern und durchblicken lassen, dass man sich mehr oder weniger schon auf eine Zusatzeinnahme freut, evtl. sogar schon damit kalkuliert.

Das größtmögliche Entgegenkommen der Stadt (exklusiv für den Mieter Alemannia) wurde m.E. bereits dadurch erbracht, indem die Stadt am ehrwürdigen Stadionnamen bewusst festgehalten hat. Sie hätte alternativ das Stadion umbenennen und den neuen Namen verhökern und die Erlöse hiervon, – bspw. an bedürftige Sportvereine, – verteilen können.

Dummerweise lassen besagte GmbH-Koryphäen jetzt durchblicken, dass ihnen am altehrwürdigen Namen 'Tivoli' ohnehin nicht viel zu liegen scheint, jedenfalls nicht soviel, um ihn nicht durch fragwürdige Ergänzungen oder Namenszusätze derart umzugestalten, dass man selbst finanziell davon profitiert. – Das könnte in einer bösen Überraschung enden, würden die Aachener Bürger selbst befragt werden.

PS:
Der Verein täte sicherlich gut daran, endlich einmal zu klären, wer sich wann, wozu, (gerne auch in welcher Form), öffentlich äußern sollte. – Und wer besser endlich die Klappe halten sollte.
.
__________________
„Sicher ist, dass nichts sicher ist. Selbst das nicht.“
Joachim Ringelnatz

Geändert von Franz Wirtz (21.01.2023 um 07:00 Uhr) Grund: Korrektur …
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Franz Wirtz für den nützlichen Beitrag:
tivolino (20.01.2023)
  #10  
Alt 20.01.2023, 16:17
tivolino tivolino ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 15.08.2007
Beiträge: 4.966
Abgegebene Danke: 4.447
Erhielt 8.773 Danke für 2.632 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
Sorry, aber hilfst du mir vielleicht auf die Sprünge? Wo kann man besagten Bericht lesen? Danke.
https://www.aachener-zeitung.de/loka...i_aid-83342235
__________________
Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten...(GG Art. 5;1)
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 20.01.2023, 16:18
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 12.414
Abgegebene Danke: 6.599
Erhielt 4.147 Danke für 2.181 Beiträge
Zitat:
Zitat von PapaSchlumpfAC Beitrag anzeigen
"Die Zukunft" das sind keine Pyro-Freunde.
https://diezukunft-aachen.de/ratsant...erwerksverbot/

Die kleine Gruppe (vier Ratsleute) soll man ernst nehmen?
https://diezukunft-aachen.de/uncategorized/ratsleute/

Die sollen mal lieber daran denken, was eine Alemannia in Liga 3 oder höher der Stadt an Einnahmen bringt.
Vielleicht sollte Friedrich als alter Alemanne denen ma auf die Finger kloppen...
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 20.01.2023, 16:24
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 12.414
Abgegebene Danke: 6.599
Erhielt 4.147 Danke für 2.181 Beiträge
Zitat:
Zitat von Franz Wirtz Beitrag anzeigen
https://www.antenneac.de/artikel/kri...e-1544578.html

Hatte mich ohnehin gewundert, dass die Namens- bzw. Vermarktungsrechte am Stadion (wieder) beim Verein gelandet sein sollten. Mehr allerdings noch darüber, dass ausgerechnet der AR-Vorsitzende und der GF der ausgelagerten GmbH sich zu diesem Thema öffentlich äußern und durchblicken lassen, dass man sich mehr oder weniger schon auf eine Zusatzeinnahme freut, evtl. sogar schon damit kalkuliert.

Das größtmögliche Entgegenkommen der Stadt (exklusiv für den Mieter Alemannia) wurde m.E. bereits dadurch erbracht, indem die Stadt am ehrwürdigen Stadionnamen bewusst festgehalten hat. Sie hätte ihn alternativ bestimmt verhökern und die Erlöse hiervon, – beispielsweise an bedürftige Aachener Sportvereine, – verteilen können.

Dummerweise lassen besagte Koryphäen jetzt durchblicken, dass ihnen am altehrwürdigen Namen 'Tivoli' ohnehin nicht viel zu liegen scheint, jedenfalls nicht soviel, um ihn nicht durch fragwürdige Ergänzungen oder Namenszusätze derart umzugestalten, dass man selbst finanziell davon profitiert. – Das könnte in einer bösen Überraschung enden, würden die Aachener Bürger selbst befragt werden.

PS:
Der Verein täte sicherlich gut daran, endlich einmal zu klären, wer sich wann, wozu, (evtl. auch in welcher Form), sich öffentlich äußern sollte.
.
Geht die Hetze schon wieder los? Warst Du dabei? Weißt Du, was irgendwelche Personen vielleicht irgendwo besprochen haben? Weißt Du ob diese Fraktion nicht vielleicht einfach nur "dagegen" ist, weil Fraktionen nun mal dagegen sein müssen?

Was sollte denn das Ziel der Stadt sein?

Ich denke doch mal, HIER sind wir uns ALLE einig, dass der Verein so schnell wie möglich wieder in den "echten" Profifussball zurückkehr.

Nun gibt es natürlich zwei Möglichkeiten...

Ich erlaube diese Namenserweiterung, damit dem Verein mehr Geld zur Verfügung steht und die Wahrscheinlichkeit (nicht die Garantie!!!) aufzusteigen deutlich erhöht wird

...oder...

Ich stelle mich stur, beharre auf mein Recht, Alemannia bekommt kein zusätzliches Geld und dümpelt weiter in der Regionalliga rum

Was ist nun aus Sicht der Stadt sinnvoller?

Zumal die Stadt bei Variante 1 kein (finanzielles) Risiko eingeht!

In meinen Augen können daher bei dem Verkauf der Namensrechte eigentlich nur beide Seiten profitieren...
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Michi Müller für den nützlichen Beitrag:
Heinsberger LandEi (25.01.2023), Odin (20.01.2023)
  #13  
Alt 20.01.2023, 16:30
chris2010 chris2010 ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 21.12.2010
Beiträge: 3.807
Abgegebene Danke: 6.331
Erhielt 4.984 Danke für 1.775 Beiträge
Zitat:
Zitat von Michi Müller Beitrag anzeigen
...Bei aller Liebe und dem Wissen um unseren "Chaos-Club", ich denke nicht, dass Alemannia das nicht vor irgendwelchen Verhandlungen mit irgendwem abgesprochen und "grünes Licht" bekommen hat!...
Da lehnst Du Dich aber sehr weit aus dem Fenster...
Zitat:
Zitat von Neverwalkalone Beitrag anzeigen
...Schade nur, dass Politiker, die nur ihre Ziele im Auge haben, wieder alles kaputt machen wollen...
"Wollen" ist wahrscheinlich nicht das richtige Wort, und wenn aufgrund einer entgangenen Summe aus dem Namensverkauf "alles kaputt" gehen würde, hätte der Verein aber viel falsch gemacht. Gibt es eigentlich schon eine genauere Angabe der Summe, um die es geht?

Geändert von chris2010 (20.01.2023 um 16:44 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 20.01.2023, 16:32
Neverwalkalone Neverwalkalone ist gerade online
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 21.03.2018
Beiträge: 4.381
Abgegebene Danke: 4.768
Erhielt 2.253 Danke für 1.196 Beiträge
Danke lieber Freund. Das erklärt tatsächlich vieles. Die rechtliche Prüfung gehört natürlich dazu. Da hat Deil, da haben die Politiker Recht. Aber ich eben auch...Pauli hat die Alemannia wieder einmal von einer Wolke geschmissen. Wird sicher mal in der Türkei gesagt worden sein, Aufbruch eben, aber spruchreif war ja eh nichts. Merkur find ich als Name eh wenig gelungen. Da fehlt mir der regionale Bezug. Ich wäre sowieso für BIT Tivoli. Mein Urteil zu Alemannia FREUND PAULI ist sowieso gefallen.
__________________
Mit 11 Mann wie Henri Heeren steigen wir nicht ab
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 20.01.2023, 16:41
chris2010 chris2010 ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 21.12.2010
Beiträge: 3.807
Abgegebene Danke: 6.331
Erhielt 4.984 Danke für 1.775 Beiträge
Lieber Michi,
die Annahme, eine noch nicht genau bekannte Summe würde die Wahrscheinlichkeit eines Aufstiegs deutlich erhöhen, halte ich genauso für falsch wie die Theorie, hier im Forum dürfe niemand Kritik an Handelnden des Vereins üben, weil die dann entstehende Unruhe die Aufstiegschancen reduziert (das war nicht von Dir).
Theoretisch denkbar wäre ja auch, dass Sponsoren- oder Werbegelder ausbleiben bei einer Umbenennung, weil Leute damit nicht einverstanden sind oder ihr Produkt damit nicht in Verbindung bringen wollen - man weiß es eben nicht.

Vielleicht bin ich ja altmodisch, aber ich bin in Berlin bei einem Verein, bei dem keine Mannschaft Trikotwerbung hat. Das muss man eben genau abwägen.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu chris2010 für den nützlichen Beitrag:
hemingway (20.01.2023)
  #16  
Alt 20.01.2023, 16:44
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 11.795
Abgegebene Danke: 3.751
Erhielt 8.155 Danke für 3.140 Beiträge

Meine Fresse, kommen die alten Seilschaften wieder aus den Löchern gekrochen um den beginnenden Aufbruch gleich mal wieder im Keim zu ersticken. Zum Kotzen und für den Eimer, falls ihr wißt was ich meine.

Und der in seiner Eitelkeit gekränkte Deil macht direkt mal deutlich, dass er meint, einen noch größeren Schwanz zu haben und dass ihm das doch erst mal alle bestätigen sollen.

Anstatt dass alle froh sind, dass es aufwärts geht und dereinst, wenn Alemannia wieder im Profifußball spielt eine höhere Miete kassiert werden kann, haben alle bereits die Dollarscheine in den Augen und wollen direkt abkassieren.


Am besten Gelder für die Namensrechte direkt einkassieren, die gestiegenen Zuschauereinnahmen durch höhere Miete abschöpfen, und sich dann mokieren, dass Alemannia immer noch 4. Liga spielt und über Profifußball nicht noch höhere Einnahmen reinkommen. So sieht Weitsicht und zukunftsorientierte Politik aus .
__________________
Mit Zitat antworten
Folgende 10 Benutzer sagen Danke zu Oche_Alaaf_1958 für den nützlichen Beitrag:
Heinsberger LandEi (26.01.2023), Kaffeesatzleser (20.01.2023), Kosh (22.01.2023), LinkerVogel (20.01.2023), Michi Müller (20.01.2023), Neverwalkalone (20.01.2023), Odin (20.01.2023), Paudel (20.01.2023), Peterpan (20.01.2023), Wissquass (20.01.2023)
  #17  
Alt 20.01.2023, 16:45
LinkerVogel LinkerVogel ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 18.07.2022
Beiträge: 463
Abgegebene Danke: 594
Erhielt 718 Danke für 294 Beiträge
Zitat:
Zitat von Michi Müller Beitrag anzeigen
Kritik an Tivoli Merkur

Zitat von Antenne AC:

Alemannia Aachen plant, die Namensrechte vom Tivoli zu verkaufen. Dafür gibt es jetzt erste Einwände aus der Aachener Politik. Die Fraktion DIE Zukunft kritisiert die Kommunikation zwischen dem Verein und der Stadt. Denn die Stadt ist seit 2015 Eigentümer vom Stadion, der Verein sei "nur" der Mieter. Die Fraktion findet es deshalb skurill, dass der Mieter der Stadt einen verkauften Namen aufdiktiert.

Konkret geht es um die mögliche Umbenennung in "Tivoli Merkur". DIE Zukunft fordert den Verein auf, die Namensrechte an die Aachener Stadion Beteiligungs GmbH zu übergeben, um dort über solche Entscheidung zu beraten.

"Alemannia zahlt aktuell nur eine symbolische Miete, sollte es wirklich zur Veräußerung der Namensrechte kommen, werden wir eine entsprechende Anpassung im kommenden Mietvertrag fordern", so Fraktionssprecher Jörg Bogoczek.


Da wollen sich wohl ein paar Splitterparteien aufspielen...

Bei aller Liebe und dem Wissen um unseren "Chaos-Club", ich denke nicht, dass Alemannia das nicht vor irgendwelchen Verhandlungen mit irgendwem abgesprochen und "grünes Licht" bekommen hat!

Zumal "die Stadt" ja auch ein paar Schritte weiter denken muss bzw. sollte. Auch ihr Ziel muss es doch sein, dass der Verein schnellstmöglich wieder nach oben kommt. Da ist es ja fast schon kontraproduktiv, wenn man sich gegen solch eine Idee stellen würde und Alemannia Steine in den Weg legt.
ich habe noch nie von dieser Partei gehört. Aber vielleicht hilft denen das hier auf die Sprünge:

https://register.dpma.de/DPMAregiste...r/307823369/DE

Eigentümerin von Grund & Boden nebst Bauwerk ist die Stadt. Eigentümerin der Marke "Tivoli" ist der Verein.
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu LinkerVogel für den nützlichen Beitrag:
Kosh (22.01.2023), Michi Müller (20.01.2023), Neverwalkalone (20.01.2023), Odin (20.01.2023)
  #18  
Alt 20.01.2023, 16:52
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 12.414
Abgegebene Danke: 6.599
Erhielt 4.147 Danke für 2.181 Beiträge
Zitat:
Zitat von Neverwalkalone Beitrag anzeigen
Danke lieber Freund. Das erklärt tatsächlich vieles. Die rechtliche Prüfung gehört natürlich dazu. Da hat Deil, da haben die Politiker Recht. Aber ich eben auch...Pauli hat die Alemannia wieder einmal von einer Wolke geschmissen. Wird sicher mal in der Türkei gesagt worden sein, Aufbruch eben, aber spruchreif war ja eh nichts. Merkur find ich als Name eh wenig gelungen. Da fehlt mir der regionale Bezug. Ich wäre sowieso für BIT Tivoli. Mein Urteil zu Alemannia FREUND PAULI ist sowieso gefallen.
Du wärst für Bi-Tivoli?

Ich finde eine Aussage etwas kurios: Man sagt "Ja, Alemannia hat die Rechte am Stadionnamen" aber dann dürfen sie diesen nicht ändern, bzw. erweitern
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 20.01.2023, 16:56
LinkerVogel LinkerVogel ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 18.07.2022
Beiträge: 463
Abgegebene Danke: 594
Erhielt 718 Danke für 294 Beiträge
ich bin (inzwischen) kein politisch interessierter Mensch (mehr). Sehe gerade erst, dass die im Stadtrat sind.

Man kann seine Sicht der Dinge ja mal hier anmerken:

fraktion.diezukunft@mail.aachen.de

Ich habe den Eindruck, die haben Profilneurosen.

https://diezukunft-aachen.de/aktuell...s-der-politik/
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 20.01.2023, 17:02
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 12.414
Abgegebene Danke: 6.599
Erhielt 4.147 Danke für 2.181 Beiträge
Zitat:
Zitat von LinkerVogel Beitrag anzeigen
ich bin (inzwischen) kein politisch interessierter Mensch (mehr). Sehe gerade erst, dass die im Stadtrat sind.

Man kann seine Sicht der Dinge ja mal hier anmerken:

fraktion.diezukunft@mail.aachen.de

Ich habe den Eindruck, die haben Profilneurosen.

https://diezukunft-aachen.de/aktuell...s-der-politik/
“Wir fordern, dass die Namensrechte an die Aachener Stadion Beteiligungs GmbH gehen und dort über solche Entscheidungen beraten wird”

was denken die wer sie sind???
Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, vBulletin Solutions, Inc.
2007 - 2023 aachen arena
Impressum

Werbung