Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Fan-Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #9361  
Alt 18.12.2020, 14:11
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 10.440
Abgegebene Danke: 3.135
Erhielt 6.351 Danke für 2.437 Beiträge
Alemannia Aachen 16 7 4 5 15:12 3 25

Was für eine Bilanz? Die Bilanz einer Betonmischmaschine.

In 16 Spielen 12 Tore reinbekommen. Da bist du fast ganz vorne mit dabei.

In 16 Spielen 15 Tore geschossen, mit Abstand die wenigsten Tore aller Regionalligisten im Westen. Die Bilanz eines Absteigers, nein eines abgeschlagenen Tabellenletzten. Mit die wenigsten Tore in der nun schon 120 jährigen Geschichte der Alemannia.

Für die Ansprüche eines Vereins wie Alemannia Aachen zu wenig. Bedeutend zu wenig und inakzeptabel.

Und was sagt die Tendenz?

Aus den letzten 8 Spielen 8 Punkte geholt.

In den letzten 8 Spielen nur 6 Tore geschossen!!!!!

Verlieren wir auch noch in Rödinghausen, müssen sich die Verantwortlichen zusammensetzen, analysieren und Konsequenzen ziehen.

So kann es nicht weiter gehen!!
__________________
Mit Zitat antworten
Werbung
  #9362  
Alt 18.12.2020, 14:18
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 10.440
Abgegebene Danke: 3.135
Erhielt 6.351 Danke für 2.437 Beiträge
P.s.: Bei solch einem Statement der Alemannia wundert einen fast gar nichts mehr:


Späte Niederlage in Münster

Alemannia schlägt sich trotz personeller Rückschläge wacker

Das Nachholspiel am Tag des 120-jährigen Vereinsjubiläums war leider nicht vom Erfolg gekrönt. Bei Preußen Münster unterlagen die personell angeschlagenen Tivoli-Kicker durch einen Gegentreffer fünf Minuten vor Schluss unglücklich mit 0:1 (0:0).
__________________
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Oche_Alaaf_1958 für den nützlichen Beitrag:
Braveheart (19.12.2020), Neverwalkalone (18.12.2020)
  #9363  
Alt 18.12.2020, 14:45
tjangoxxl tjangoxxl ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 5.533
Abgegebene Danke: 477
Erhielt 5.293 Danke für 1.931 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
Alemannia Aachen 16 7 4 5 15:12 3 25

Was für eine Bilanz? Die Bilanz einer Betonmischmaschine.

In 16 Spielen 12 Tore reinbekommen. Da bist du fast ganz vorne mit dabei.

In 16 Spielen 15 Tore geschossen, mit Abstand die wenigsten Tore aller Regionalligisten im Westen. Die Bilanz eines Absteigers, nein eines abgeschlagenen Tabellenletzten. Mit die wenigsten Tore in der nun schon 120 jährigen Geschichte der Alemannia.

Für die Ansprüche eines Vereins wie Alemannia Aachen zu wenig. Bedeutend zu wenig und inakzeptabel.

Und was sagt die Tendenz?

Aus den letzten 8 Spielen 8 Punkte geholt.

In den letzten 8 Spielen nur 6 Tore geschossen!!!!!

Verlieren wir auch noch in Rödinghausen, müssen sich die Verantwortlichen zusammensetzen, analysieren und Konsequenzen ziehen.

So kann es nicht weiter gehen!!
Der Sinn unseres Spieles besteht für mich ausschließlich darin, den Gegner daran zu hindern, ein Tor zu schießen.

Die Ausrichtung unseres Spieles hat für mich auch nix mit den vielen Spielen zu tuen. Ob ich vorne anlaufe oder hinten zulaufe - ich muss laufen.

Wenn wir durch die Bank müde sind ( was ich verstehe ), dann ist normalerweise ein probates Mittel, den Ball in den eigenen Reihen zu halten. Immer, wenn wir den Ball haben, müssen wir nicht hinterher laufen.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu tjangoxxl für den nützlichen Beitrag:
Heinsberger LandEi (21.12.2020)
  #9364  
Alt 20.12.2020, 20:24
PapaSchlumpfAC PapaSchlumpfAC ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 03.08.2007
Beiträge: 1.948
Abgegebene Danke: 17
Erhielt 450 Danke für 310 Beiträge
Zitat:
Zitat von tjangoxxl Beitrag anzeigen
Der Sinn unseres Spieles besteht für mich ausschließlich darin, den Gegner daran zu hindern, ein Tor zu schießen.

Die Ausrichtung unseres Spieles hat für mich auch nix mit den vielen Spielen zu tuen. Ob ich vorne anlaufe oder hinten zulaufe - ich muss laufen.

Wenn wir durch die Bank müde sind ( was ich verstehe ), dann ist normalerweise ein probates Mittel, den Ball in den eigenen Reihen zu halten. Immer, wenn wir den Ball haben, müssen wir nicht hinterher laufen.

Alemannia 2020 - Fußball zum Abgewöhnen, Made in Aachen!
__________________
Vorsicht Falle - Nepper, Schlepper, Bauernfänger
Mit Zitat antworten
  #9365  
Alt 01.01.2021, 11:18
Benutzerbild von Gorgar
Gorgar Gorgar ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 14.04.2014
Beiträge: 4.109
Abgegebene Danke: 1.507
Erhielt 1.721 Danke für 1.007 Beiträge
Zitat:
Zitat von Wolfgang Beitrag anzeigen
Interview mit Thomas Hengen www.reviersport.de
Danke.
In der AN von gestern auch ein großer Bericht über Uchino.
Da lässt er u.a. Wissen, das er noch nie so einen tollen Trainer hatte wie jetzt.
Der ihn fördert und Vorhallen auch zu hört.
Kannte er aus der Vergangenheit nicht.
Das Mannschaft und Trainer ein tolles Team sind.
Sicher gibt es Verlierer, die nun aus ihrer Wohlfühlatmosphöre gerissen worden und nun auch was für Geld leisten sollen.
Aber das ist ja eigentlich eine Selbstverständlichkeit.
Uchino wird seinen Weg machen dank dem Förderer SV.
__________________
In schlechten Zeiten muss man Alemanne sein, in guten Zeiten gibt es genug davon
Mit Zitat antworten
  #9366  
Alt 01.01.2021, 11:34
chris2010 chris2010 ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 21.12.2010
Beiträge: 1.890
Abgegebene Danke: 2.005
Erhielt 2.092 Danke für 727 Beiträge
Zitat:
Zitat von Gorgar Beitrag anzeigen
Danke.
In der AN von gestern auch ein großer Bericht über Uchino.
Da lässt er u.a. Wissen, das er noch nie so einen tollen Trainer hatte wie jetzt.
Der ihn fördert und Vorhallen auch zu hört.
Kannte er aus der Vergangenheit nicht.

Das Mannschaft und Trainer ein tolles Team sind.
Sicher gibt es Verlierer, die nun aus ihrer Wohlfühlatmosphöre gerissen worden und nun auch was für Geld leisten sollen.
Aber das ist ja eigentlich eine Selbstverständlichkeit.
Uchino wird seinen Weg machen dank dem Förderer SV.

Das wird der Sascha Eller wahrscheinlich traurig finden.
Ein Jahreswechsel ist eben auch nur ein Jahreswechsel, dass sich wirklich etwas ändert, zum Beispiel in der Art des Umgangs mit anderen, ist dann doch eher selten.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu chris2010 für den nützlichen Beitrag:
Joschi (02.01.2021)
Antwort

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:06 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
2007 - 2020 aachen arena
Impressum

Werbung