Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Fan-Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 28.07.2014, 17:17
Christoph.Ac Christoph.Ac ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 773
Abgegebene Danke: 179
Erhielt 409 Danke für 52 Beiträge
Ärgerlichkeiten bei der Saisoneröffnung

..........

Geändert von Christoph.Ac (29.07.2014 um 05:27 Uhr)
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 28.07.2014, 18:32
Benutzerbild von sascha-s
sascha-s sascha-s ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 02.01.2009
Beiträge: 1.561
Abgegebene Danke: 642
Erhielt 1.150 Danke für 443 Beiträge
Ohne den Text gelesen zu haben, das werde ich auch nicht, lasse ich mir die gewonnene Vorfreude auf die Saison nicht nehmen.

Der bisher gewonnene Eindruck ist durchweg positiv.

Wenn man das Haar in der Suppe sucht wird man immer welche finden.
Nur die Frage wie nötig sowas ist....
__________________
Da hilft nur: Bein aufsägen und Jahresringe zählen. Otto Pfister (über das Alter von Anthony Yeboah)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu sascha-s für den nützlichen Beitrag:
AachenFanatic (28.07.2014)
  #3  
Alt 28.07.2014, 19:36
tihabi tihabi ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 07.06.2013
Beiträge: 277
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 186 Danke für 74 Beiträge
es gibt immer ungereimtheiten bei größeren veranstaltungen. das ist eben so. das hat man auf jedem konzert, festival oder fußballspiel. das ist kein reines alemannia-problem.

außerdem sollte man doch nochmal betonen, dass wir ein VIERTLIGIST sind. also in der regionalliga mit vereinen wie dem fc hennef spielen. dafür, dass man so gut wie kein geld ausgegeben hat und durch sponsoren sachen auf die beine gestellt hat wie beispielsweise den eiswagen (es gibt KOSTENLOSES eis und dann beschwert man sich über die geschmackssorte... da kann man im zweifelsfall auch 300 meter weiter zur tankstelle gehen und sich ein eis holen), war die saisoneröffnung doch ziemlich stark.

wenn alles zu 110 prozent gelungen wäre, es überall toiletten, eine riesige bühne, eis und bier umsonst für alle und in allen geschmackssorten gegeben hätte. na dann hätte ich gerne mal die rechnung dafür gesehen.

aber irgendwo gibt es ja offenbar immer etwas zu meckern.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 28.07.2014, 19:44
Benutzerbild von Itchymann
Itchymann Itchymann ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 3.453
Abgegebene Danke: 360
Erhielt 1.012 Danke für 556 Beiträge
Man man man... nicht mal das Gratiseis darf man sich aussuchen ...
__________________
«Wir werden belächelt, weil wir nicht am Abend vorher anreisen, weil wir keinen einheitlichen Anzug haben. Aber wir sind eine Mannschaft, die sich wehrt. » René van Eck
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 28.07.2014, 20:09
Benutzerbild von Aachener Alemanne
Aachener Alemanne Aachener Alemanne ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 12.480
Abgegebene Danke: 531
Erhielt 5.334 Danke für 2.180 Beiträge
Zitat:
Zitat von tihabi Beitrag anzeigen
es gibt immer ungereimtheiten bei größeren veranstaltungen. das ist eben so. das hat man auf jedem konzert, festival oder fußballspiel. das ist kein reines alemannia-problem.

außerdem sollte man doch nochmal betonen, dass wir ein VIERTLIGIST sind. also in der regionalliga mit vereinen wie dem fc hennef spielen. dafür, dass man so gut wie kein geld ausgegeben hat und durch sponsoren sachen auf die beine gestellt hat wie beispielsweise den eiswagen (es gibt KOSTENLOSES eis und dann beschwert man sich über die geschmackssorte... da kann man im zweifelsfall auch 300 meter weiter zur tankstelle gehen und sich ein eis holen), war die saisoneröffnung doch ziemlich stark.

wenn alles zu 110 prozent gelungen wäre, es überall toiletten, eine riesige bühne, eis und bier umsonst für alle und in allen geschmackssorten gegeben hätte. na dann hätte ich gerne mal die rechnung dafür gesehen.

aber irgendwo gibt es ja offenbar immer etwas zu meckern.
So siehts aus.
Das einzige was man bemängeln kann (ich weiß gar nicht ob es so war da ich am Vorplatz nicht auf die Toilette mußte) ist die Tatsache, dass keine Dixie-Klos oder was auch immer bereit standen. Mir ist zumindest keins aufgefallen.
Das geht gar nicht wenn man die Leute nach dem Damen-Spiel aus dem Stadion geleitet weil das Herren-Spiel kostenpflichtig ist. Wenn dem so war, wie gesagt ich habe nicht darauf achten müssen, dann war das zumindest ein schwerer organisatorischer Fehler.

Sich bei kostenlosen Eis zu beschweren (auch wenn man seine Lieblingssorte selbst bezahlen will) ist heftig. Es ist UMSONST und der Herr oder die Dame hat daher wohl keine Kasse am Start. Eis ist Eis an solch heißen Tagen. Titti Fritti ist da eh besser als Schoki.

Das mit dem Kinderwagen ist auch offenbar dumm gelaufen. Es war wohl mal wieder ein anderes Security-Unternehmen am Start. Die waren ob ihrer Unwissenheit übrigens ganz locker drauf, nur wenn es um Richtlinien geht haben sie den Auftrag ausgeführt. Man kann in unserer Situation nicht erwarten, dass die Aservatenkammer öffnet wo man den Kinderwagen hätte abstellen können. (Bei Saisonspielen schon!) Der Ordner hatte ja quasi Recht, wobei ich mich frage welche niederträchtige Person es nötig hat während eines Spiels einen unter dem Aufgang abgestellten Kinderwagen zu stehlen.

Wie tihabi schon schrieb, man kann es keinem Recht machen. Ich fands gut, hatte aber auch kein kleines Kind dabei. Ich habe aber auch in kein einziges weinendes Kinderauge gesehen. Im Gegenteil, alle hatten Spaß.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 28.07.2014, 21:57
Benutzerbild von Aachener Alemanne
Aachener Alemanne Aachener Alemanne ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 12.480
Abgegebene Danke: 531
Erhielt 5.334 Danke für 2.180 Beiträge
Nachtrag: Ganz krass drauf waren die zwei Damen an der Bude neben der Tribüne am Vorplatz. Da wurde die 0,33er Flasche geöffnet, eingeschüttet, zugedreht und in den Kasten zurück gestellt wie sich das gehört. 3,50 abgedrückt für 0,33 im 0,4er Becher und gut ist. Keine 20 Sekunden später:
"Wer hatte das Wasser bestellt?"
"Ich!"
"WER HAT WASSSER bestellt?"
"ICH!" Hier ICH wars!!
"Dann sach doch wat!!"
Währendessen kam die Ansage: "Kein Bier mehr hier!"
Klar, kann man mal kurzfristig überfordert sein aber da standen weniger als 7 Leute am Stand.
Ich wollte dann mit dem User Pratsch-Gelb noch ein Bier trinken, doch dieser kam nach 15 Minuten völlig entnervt zurück. Ohne Bier und mit den Worten: "Keine Chance!" Ist jetzt kein Beinbruch gewesen aber schon irgendwie komisch.
Klar, wir sind inzwischen Regionalligist. Hätte man sich seitens des Aufsichtsrats und Geschäftsführers in diesem Masse damals damit abgefunden, würden wir jetzt nicht mehr über "Bugwellen" über die uns Herr Heyen damals berichtet hat wundern bzw aufregen. Und ja, Herr Heyen die Würstchen und das Bier müssen auch bezahlt werden... Das tun wir jetzt! 3,50 für ein Wasser? Unglaublich!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 28.07.2014, 22:07
Benutzerbild von Aachener Alemanne
Aachener Alemanne Aachener Alemanne ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 12.480
Abgegebene Danke: 531
Erhielt 5.334 Danke für 2.180 Beiträge
Nachtrag:
Wie gesagt ich bin kein Familienvater. Aber jede Familie die mit seinen Kindern zur Saisoneröffnung kommt, wird meines erachtens durch solche Preise abgeschreckt. Schön, freier Eintritt für Kinder unter 12 aber schön 3,50 für einen Becher Wasser abknüpfen. Das geht insbesondere bei diesen Temperaturen absolut nicht, liebe Alemannia und ich weiß genau, dass ihr hier mitlest. Preisäderung! Sofort! Soweit ich weiß muß übrigens mindestens ein alkoholfreies Getränk günstiger sein als das günstigste alkoholische Getränk. Das ist momentan nicht der Fall.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 28.07.2014, 22:10
Benutzerbild von littlefatman
littlefatman littlefatman ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.150
Abgegebene Danke: 504
Erhielt 592 Danke für 336 Beiträge
Zitat:
Zitat von Aachener Alemanne Beitrag anzeigen
.... 3,50 für ein Wasser? Unglaublich!
Hörma ..

Für original Bugwellenwasser ?
__________________

De mortuis nil nisi bene


Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 28.07.2014, 23:58
Benutzerbild von hodgepodge
hodgepodge hodgepodge ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 29.04.2012
Beiträge: 396
Abgegebene Danke: 1.022
Erhielt 274 Danke für 114 Beiträge
Eine Frage in die Runde.

War es nicht so, dass im Zuge der Insolvenz die Imbissbuden im Stadionumfeld an einen anderen Dienstleister verpachtet worden sind
und so Alemannia auch keinen Einfluss auf Preise und Sortiment haben
dürfte ???

Ich habe irgend so etwas in Erinnerung.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 29.07.2014, 00:02
Benutzerbild von Aachener Alemanne
Aachener Alemanne Aachener Alemanne ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 12.480
Abgegebene Danke: 531
Erhielt 5.334 Danke für 2.180 Beiträge
Zitat:
Zitat von littlefatman Beitrag anzeigen
Hörma ..

Für original Bugwellenwasser ?

Das muss der Heyen-Tsunami sein!
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 29.07.2014, 00:42
Aquisgran Aquisgran ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 28.04.2014
Beiträge: 82
Abgegebene Danke: 19
Erhielt 224 Danke für 43 Beiträge
Danke!

Danke, lieber Chis, für diesen konstruktiven Beitrag!
Endlich mal einer, der nicht alles, nur weil es Alemannia betrifft, rosarot sieht.
Leider konnte ich nicht an der Saisoneröffnungsparty teilnehmen, bin im Nachhinein aber heilfroh, dass mich widrige Umstände davon abgehalten haben. Wenn ich mir vorstelle, noch nicht einmal mein Lieblingseis gratis erhalten zu können, sondern nur eins, was mir irgendein Hand- bzw. Eislanger auswählt - grausame Vorstellung.
Und jetzt kommt mir nicht mit dem immer gleichen Argument der Viertklassigkeit - das ist doch wohl zu simpel. Wir sind Alemannia - egal welcher Klasse wir nun mal gerade angehören. Und da hat es zu klotzen, nicht zu kleckern. Wir sind wer im deutschen, ach was: europäischen Fußball! Ich sage nur: Hafnarfjördur, Athen, Sevilla, Petersburg, Hahn und was immer der klangvollen Namen mehr sind.
Und da gehören wir hin. Deshalb wundere ich mich schon seit langem über die Langmut hier im Forum, da wird nur gelobt und konstruktiv gepostet, kaum ein kritisches Wort (oder verwechsele ich da etwas?).
Wie auch immer: was ist denn das mit unserem Trainergespann? Na gut, sie haben in der letzten Saison aus dem Nichts und mit nichts eine Mannschaft gebildet, die mit dem Abstieg nichts zu tun hatte. Das hatten die Experten hier doch ganz anders gesehen. Aber nun: jetzt haben die Beiden diese Mannschaft im Kern zusammengehalten und offensichtlich weiter verstärkt. Und kein Spiel der Vorbereitung verloren, noch nicht mal gegen einen Champignonteilnehmer wie Leverkusen. Na ja, Leverkusen.
So weit so gut, aber die Beiden deshalb mal loben?
Denn: was ist zum Beispiel mit dem Kroos? Haben die bei Alemannia nicht bemerkt, dass der weg will von den Bayern? Hallo - von den Bayern! Und wer hat diese Hinterwäldler mehrfach düpiert und aus sämtlichen Pokalen geschmissen (wisst Ihr noch, der Blank - und wie verdutzt der Ollie geguckt hat?)? Aber nein, wo geht er hin, der Weltmeister Kroos? Nein, nicht nach Aachen, die haben das mal wieder verpennt.
Ach, wieso reg' ich mich auf...
Viel wichtiger, was ich mich frage: hätte es mein Lieblingseis bei DocMorris überhaupt gegeben, oder hatten die nur Schokolade, Vanille und Erdbeer?
__________________
Alemannia Aachen. Wir.
Mit Zitat antworten
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu Aquisgran für den nützlichen Beitrag:
a.tetzlaff (29.07.2014), Grenzwolf (29.07.2014), gulsvart (29.07.2014), printenduevel (29.07.2014), Reini_ace (29.07.2014), Steen (29.07.2014)
  #12  
Alt 29.07.2014, 01:07
Benutzerbild von StadionDerTräume
StadionDerTräume StadionDerTräume ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 16.11.2012
Beiträge: 173
Abgegebene Danke: 109
Erhielt 169 Danke für 65 Beiträge
Ich habe schon lange nicht mehr gepostet. Nur noch gelesen. Der Grund liegt ist einfach die Intolleranz einiger/vieler hier. Ob der Post von Cristoph nun sinncoll war, überlass ich den Profis hier.

Aber Ihr hängt Euch hier an dem Eis auf. Glückwunsch. habt Ihr ja wieder ein geiles Thema gefunden. Die Argumentation von Chris (bezüglich des Eis) kann nur einer NICHT verstehen, der keine Kinder hat! Und dann sollte man einfach besser die Fresse halten.

Mir persönlich ist es vollkommen egal, ob mein kostenloses Eis nach Schoki, Erdbeer, Tutti Frutti, oder zur Not auch nach Möse schmeckt. Meinem 5 jährigen Sohn aber nicht. Und dann muss es doch eine Möglichkeit geben, das ich meinem Sohn, ein zukünftiges Mitglied der Alemannia Familie, sowas anbieten kann. Ich hatte das selbe Problem. Und mein Sohn hat gerade im Moment keinen Bock mehr auf Stadion, weil die "Alle doof sind".

Stand jetzt, beim ersten Ligaspiel ein Konsument (wenn auch ein Kleiner) weniger. Und das soll das Ziel sein? Egal in welcher Liga.

Jetzt können die Familienlosen wieder schön bashen. Ich zieh mich wieder zurück.
__________________
"Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest habe ich einfach verprasst." George Best. Gott hab Ihn seelig!
Mit Zitat antworten
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu StadionDerTräume für den nützlichen Beitrag:
AIXtremist (29.07.2014), Christoph.Ac (29.07.2014), Dirk (31.07.2014), luwa78 (29.07.2014), Odin (29.07.2014), Tzwän (29.07.2014)
  #13  
Alt 29.07.2014, 05:27
Christoph.Ac Christoph.Ac ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 773
Abgegebene Danke: 179
Erhielt 409 Danke für 52 Beiträge
Zitat:
Zitat von StadionDerTräume Beitrag anzeigen
Ich habe schon lange nicht mehr gepostet. Nur noch gelesen. Der Grund liegt ist einfach die Intolleranz einiger/vieler hier. Ob der Post von Cristoph nun sinncoll war, überlass ich den Profis hier.

Aber Ihr hängt Euch hier an dem Eis auf. Glückwunsch. habt Ihr ja wieder ein geiles Thema gefunden. Die Argumentation von Chris (bezüglich des Eis) kann nur einer NICHT verstehen, der keine Kinder hat! Und dann sollte man einfach besser die Fresse halten.

Mir persönlich ist es vollkommen egal, ob mein kostenloses Eis nach Schoki, Erdbeer, Tutti Frutti, oder zur Not auch nach Möse schmeckt. Meinem 5 jährigen Sohn aber nicht. Und dann muss es doch eine Möglichkeit geben, das ich meinem Sohn, ein zukünftiges Mitglied der Alemannia Familie, sowas anbieten kann. Ich hatte das selbe Problem. Und mein Sohn hat gerade im Moment keinen Bock mehr auf Stadion, weil die "Alle doof sind".

Stand jetzt, beim ersten Ligaspiel ein Konsument (wenn auch ein Kleiner) weniger. Und das soll das Ziel sein? Egal in welcher Liga.

Jetzt können die Familienlosen wieder schön bashen. Ich zieh mich wieder zurück.
Es ist ja wundervoll wie ihr euch alle an der Eis - Geschichte hoch zieht aber die anderen Dinge überhaupt nicht beachtet werden. Ich hätte es besser wissen müssen. Meinetwegen kann der Thread zu gemacht werden. War ohnehin mein letzter.

Guten Morgen
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 29.07.2014, 08:57
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Inventar
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 16.643
Abgegebene Danke: 2.845
Erhielt 5.449 Danke für 2.334 Beiträge
Zitat:
Zitat von Christoph.Ac Beitrag anzeigen
..........
Gibt es nichts wichtigeres?

In 50 Jahren Alemannia habe ich schlimmeres erlebt als Unzulänglichkeiten bei der Saisoneröffnung wie Gratis-Eis ohne Wunschsorte.kotz
__________________
" Der Verein ist jetzt finanziell gut aufgestellt, dass ich ihn mit ruhigem Gewissen an meinen Nachfolger übergeben kann" F. Kraemer im Sommer 2012
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu a.tetzlaff für den nützlichen Beitrag:
Reini_ace (29.07.2014)
  #15  
Alt 29.07.2014, 08:58
Benutzerbild von Itchymann
Itchymann Itchymann ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 3.453
Abgegebene Danke: 360
Erhielt 1.012 Danke für 556 Beiträge
Zitat:
Zitat von hodgepodge Beitrag anzeigen
Eine Frage in die Runde.

War es nicht so, dass im Zuge der Insolvenz die Imbissbuden im Stadionumfeld an einen anderen Dienstleister verpachtet worden sind
und so Alemannia auch keinen Einfluss auf Preise und Sortiment haben
dürfte ???

Ich habe irgend so etwas in Erinnerung.
korrekt. es handelt sich um 'Caterer' die ihr eigenes Konzept umsetzen.
__________________
«Wir werden belächelt, weil wir nicht am Abend vorher anreisen, weil wir keinen einheitlichen Anzug haben. Aber wir sind eine Mannschaft, die sich wehrt. » René van Eck
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 29.07.2014, 09:18
Benutzerbild von blue_lagoon
blue_lagoon blue_lagoon ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 25.11.2007
Beiträge: 8.210
Abgegebene Danke: 2.426
Erhielt 2.780 Danke für 1.385 Beiträge
Zitat:
Zitat von a.tetzlaff Beitrag anzeigen
Gibt es nichts wichtigeres?

In 50 Jahren Alemannia habe ich schlimmeres erlebt als Unzulänglichkeiten bei der Saisoneröffnung wie Gratis-Eis ohne Wunschsorte.kotz
Man hat hier schon so unfassbar viel Mist gelesen in diesem Forum, da regt man sich über das subjektive Missempfinden eines Einzelnen auf.

Mindestens genauso doof, wie sich über Gratiseis aufzuregen, dessen Sorte man sich nicht aussuchen kann, oder ein Getränk, was ein paar Cent teurer wurde.
__________________
Dissident innerhalb des Merkel-Regimes ن
Wenn das die Lösung ist, hätte ich gern mein Problem zurück!
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 29.07.2014, 09:32
Philipp Philipp ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 22.04.2014
Beiträge: 313
Abgegebene Danke: 142
Erhielt 288 Danke für 105 Beiträge
Zitat:
Zitat von blue_lagoon Beitrag anzeigen
Man hat hier schon so unfassbar viel Mist gelesen in diesem Forum, da regt man sich über das subjektive Missempfinden eines Einzelnen auf.

Mindestens genauso doof, wie sich über Gratiseis aufzuregen, dessen Sorte man sich nicht aussuchen kann, oder ein Getränk, was ein paar Cent teurer wurde.
Das sehe ich nicht so. Es ist ein Grund, um sich zumindest darüber beschweren zu dürfen (über die Getränkepreise).

Also ich schaue jetzt nicht wirklich auf die 40 Cent Unterschied pro Bier und maximal alle 2 Wochen. Aber es geht schon ums Prinzip. Das sind Diskotheken-Preise und gehören nicht ins Stadion!

Ich möchte nicht zu weit gehen, aber wir sind immernoch die "Kunden"! Also wenn der Preis so hoch bleibt, dann trinke ich mir vor dem Spiel ein Bier und das wars - dann boykottiere ich meine restlichen 2-3 Bierchen, die ich mir mindestens der Geselligkeithalber trinke.

Vielleicht machen das ja einige Leute so und der Caterer büßt an Gewinn ein. Eine Hochpreis-Politik ist eben nicht immer gut und gewinnbringend ;-)

Ich bin übrigens auch kein Familienvater, aber wenn ich denke, dass ich für eine vierköpfige Familie dann schon 14 (!!!!!) Euro für eine Runde Softgetränke blechen muss, dann ist das vor allem für "nicht so reiche" Eltern, ein ganzer Batzen. Man sitzt da schließlich nicht im Restaurant!!!
__________________
“Das nächste Spiel ist immer das nächste.” - Matthias Sammer
Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Philipp für den nützlichen Beitrag:
AIXtremist (29.07.2014), Dirk (31.07.2014), gulsvart (29.07.2014), Odin (29.07.2014), Ritschi15 (29.07.2014)
  #18  
Alt 29.07.2014, 09:58
Benutzerbild von Dibe
Dibe Dibe ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 19.06.2011
Beiträge: 1.338
Abgegebene Danke: 1.496
Erhielt 529 Danke für 265 Beiträge
Zitat:
Zitat von Itchymann Beitrag anzeigen
korrekt. es handelt sich um 'Caterer' die ihr eigenes Konzept umsetzen.
Bestimmt erste Auswirkungen des Mindestlohns, mit eingebauter Eingewöhnungsphase für den Kunden. Wie nett.......
__________________
Nichts auf der Welt...
ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Denn jedermann ist überzeugt, daß er genug davon habe. (Rene Descartes)
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 29.07.2014, 10:26
Benutzerbild von golfyankee
golfyankee golfyankee ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 779
Abgegebene Danke: 508
Erhielt 229 Danke für 121 Beiträge
Zitat:
Zitat von blue_lagoon Beitrag anzeigen
Man hat hier schon so unfassbar viel Mist gelesen in diesem Forum, da regt man sich über das subjektive Missempfinden eines Einzelnen auf.

Mindestens genauso doof, wie sich über Gratiseis aufzuregen, dessen Sorte man sich nicht aussuchen kann, oder ein Getränk, was ein paar Cent teurer wurde.
Blue_lagoon, bei allem respekt, aber wie hier schon ein Schreiber errechnet hat, eine Steigerung um ca. 13%. Wann hattest Du das letzte Mal eine Gehalts-/Lohnerhöhung in dieser Grössenordnung ?
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu golfyankee für den nützlichen Beitrag:
Andreas (29.07.2014), ZappelPhilipp (29.07.2014)
  #20  
Alt 29.07.2014, 14:15
Benutzerbild von Oecher in OWL
Oecher in OWL Oecher in OWL ist offline
Experte
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 983
Abgegebene Danke: 299
Erhielt 128 Danke für 60 Beiträge
Zitat:
Zitat von golfyankee Beitrag anzeigen
...Wann hattest Du das letzte Mal eine Gehalts-/Lohnerhöhung in dieser Grössenordnung ?
Als Antwort möchte ich Leslie sprechen lassen (ab 1:40) ...

http://www.youtube.com/watch?v=UP_Ezh4twgU
__________________
Für den Oecher an sich ist OWL die Vorhölle... die bezeichnen <censored> tatsächlich als Bier und deklarieren es als trinkbar!
Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:17 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
2007 - 2018 aachen arena
Impressum

Werbung