Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Unser Nachwuchs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #241  
Alt 30.05.2016, 10:40
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 9.028
Abgegebene Danke: 2.640
Erhielt 5.124 Danke für 1.953 Beiträge
[QUOTE=Schwarzgelbwal;517701]
Zitat:
Zitat von Schwarzgelbwal Beitrag anzeigen

Darauf weist auch eine interessante Bemerkung von Alemannia II-Trainer Gillessen im heutigen Spielbericht in den Aachener Zeitungen hin, Zitat: "Die zweite Mannschaft ist unser einziges Faustpfand, das wir haben." Faustpfand wofür? Ich interpretiere das so, dass eine weitere Insolvenz zumindest nicht ausgeschlossen werden kann...
Was die Meinung von unserem Trainer in Sachen Einstieg von Geldgebern erklären könnte. Will heißen, dass es in Sachen Finanzen in Wahrheit derart schlecht aussieht, dass wir ohne den Einstieg von Geldgebern in die nächste Insolvenz schliddern würden. Weshalb nach Einsicht in die Unterlagen im übrigen auch Rolfes schleunigst das Weite gesucht hat. Der hatte wohl keine Lust, in der Landesliga neu zu starten.

Von daher bestärkt mich das Ganze nochmals, entgegen dem Mainstream hier einen Einstieg von Geldgebern nicht grundsätzlich abzulehnen. Kommt halt einfach wohl auf die Menge der Kohle und der Bedingungen und Konditionen an. Bleibt die Mehrheit und Entscheidungsmacht bei der Alemannia, wäre für mich alles o.k.
__________________
Mit Zitat antworten
Werbung
  #242  
Alt 30.05.2016, 10:42
Benutzerbild von Niemand
Niemand Niemand ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 22.11.2012
Beiträge: 5.043
Abgegebene Danke: 855
Erhielt 2.688 Danke für 1.291 Beiträge
[QUOTE=Schwarzgelbwal;517701]
Zitat:
Zitat von Schwarzgelbwal Beitrag anzeigen

Darauf weist auch eine interessante Bemerkung von Alemannia II-Trainer Gillessen im heutigen Spielbericht in den Aachener Zeitungen hin, Zitat: "Die zweite Mannschaft ist unser einziges Faustpfand, das wir haben." Faustpfand wofür? Ich interpretiere das so, dass eine weitere Insolvenz zumindest nicht ausgeschlossen werden kann...
Inwiefern sollte die zweite Mannschaft da hilfreich sein? Die gehoert doch ebenso zur GmbH wie die erste, oder nicht???
__________________
Gesendet von meiner iZahnbürste
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Niemand für den nützlichen Beitrag:
Blackthorne (30.05.2016)
  #243  
Alt 30.05.2016, 11:06
tjangoxxl tjangoxxl ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.294
Abgegebene Danke: 302
Erhielt 4.098 Danke für 1.418 Beiträge
[QUOTE=Niemand;517704]
Zitat:
Zitat von Schwarzgelbwal Beitrag anzeigen
Inwiefern sollte die zweite Mannschaft da hilfreich sein? Die gehoert doch ebenso zur GmbH wie die erste, oder nicht???
Halten wir mal fest:

1. 1.Mannschaft im Mittelfeld der Regionalliga und anscheinend fehlt das Geld, um Verstärkungen an Land zu ziehen
2. A, B und C-Jungend spielen alle nicht in der höchsten Klasse, trotz NLZ
3. 2. Mannschaft in die Landesliga abgestiegen, trotz massiger Untertstützung der 1. Mannschaft

Fazit - wir stehen desaströs da. Das ist für mich der aktuelle Status.

Wer jetzt aus Nostalgiegründen einen Investoreinstieg ablehnt, sollte sich mal mit dem Hier und Jetzt auseinandersetzen und nicht mit dem Wunsch, es irgendwie noch aus eigener Kraft schaffen zu können - wie denn??

Für mich gibt es nur noch zwei Möglichkeiten.

1. neue Insolvenz und wir bleiben eigenständig - hurra. Neben den meisten Aachener Unternehmen, die alle keine Lust mehr auf Alemannia haben, werden wir den verbliebenen Rest auch noch verprellen. Wie das dann mit der Stadt und unserem Noch-Vermarkter funktionieren soll, mir feht die Phantasie.

2. Investor steigt ein. Dies würde ich befürworten, wenn dies mit einer kompletten Neuausrichtung verbunden wäre - AR raus und 2-3 kompetente Leute an die Macht. Mehr braucht man in meinen Augen nicht, um eine Firma mit ca 5 Mio Umsatz zu führen. Dazu muss man auch in diesem Fall der Realität in die Augen schauen, was das NLZ angeht ( haben die immensen Kosten etwas gebracht ?? ) und was die Ausgaben neben der 1. Mannschaft angeht. Wenn anscheinend fast 70% der Einnahmen für Ausgaben verwendet werden, die nicht die erste Mannschaft betreffen, muss man wohl mal gut überlegen, wie man sich strategisch richtig aufstellt. Wenn wirklich 5 Mio Umsatz erzielt werden, müssten normalerweise mindestens 2,5 Mio in die 1. Mannschaft gehen. Ist zumindest meine Laienmeinung, wenn ich mir überlege, was man sich in der Größenordnung leisten dürfte. Mit den restlichen 2,5 Mio kann man locker ein Stadion bezahlen und die Verwaltund und es wäre noch über eine Mio übrig

Ich kann jeden Verstehen, der keine Lust auf einen Investor hat. Mir persönlich ist es ein stück weit egal geworden. Aber die Alternative muss sich schon jeder überlegen.
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu tjangoxxl für den nützlichen Beitrag:
Jonas (30.05.2016), Oche_Alaaf_1958 (31.05.2016), Oswald Pfau (30.05.2016)
  #244  
Alt 30.05.2016, 12:16
Bad Aachen Bad Aachen ist offline
Experte
 
Registriert seit: 21.06.2008
Beiträge: 411
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 149 Danke für 68 Beiträge
Also aus rein sportlicher Sicht würde ich die zweite Mannschaft auch in der Landesliga halten.

Zum einen halten sich die Kosten mehr als im Rahmen (die Reisekilometer sollten sich jetzt auch noch einmal deutlich reduzieren), zum zweiten fand ich es auch Strukturell ganz gut.

Bei einem 24er Kader der ersten Mannschaft haben wir immer wieder 5, 6 Spieler die dann bei der zweiten Mannschaft unter Wettbewerbsbedingungen die notwendige Spielpraxis sammeln können. Wie sich die jeweiligen Spieler dann präsentieren liegt ja an jedem selber, sollte dem Cheftrainer dann aber auch die richtigen Schlüsse für zukünftige Einsätze geben. Positivbeispiel der vergangenen Wochen war übrigens Sprint, den auch ich kritisch gesehen habe, ihn aber nach den letzten Wochen leistungstechnisch doch in einem anderen Licht sehe.

Melden wir die zweite Mannschaft ab, müssten wir, alleine schon um Spielpraxis für die Ersatzspieler oder den nach Verletzungen wieder genesenen Spieler zu gewährleisten, regelmäßig Testspiele vereinbaren was dann auch wieder mit Reise- u. weiteren Kosten verbunden wäre. Dann nehme ich diese Kosten lieber für den Fortbestand der zweiten Mannschaft - welche wir im übrigen traditionell schon immer hatten - in die Hand und Spiele Woche für Woche mit einer von Spielern der Ersten ergänzten Mannschaft unter Wettbewerbsbedingungen.
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Bad Aachen für den nützlichen Beitrag:
Michi Müller (31.05.2016), Rolli Kucharski (30.05.2016)
  #245  
Alt 30.05.2016, 12:27
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 9.429
Abgegebene Danke: 4.405
Erhielt 2.447 Danke für 1.290 Beiträge
[QUOTE=tjangoxxl;517707]
Zitat:
Zitat von Niemand Beitrag anzeigen

Halten wir mal fest:

1. 1.Mannschaft im Mittelfeld der Regionalliga und anscheinend fehlt das Geld, um Verstärkungen an Land zu ziehen
2. A, B und C-Jungend spielen alle nicht in der höchsten Klasse, trotz NLZ
3. 2. Mannschaft in die Landesliga abgestiegen, trotz massiger Untertstützung der 1. Mannschaft

Fazit - wir stehen desaströs da. Das ist für mich der aktuelle Status.

Wer jetzt aus Nostalgiegründen einen Investoreinstieg ablehnt, sollte sich mal mit dem Hier und Jetzt auseinandersetzen und nicht mit dem Wunsch, es irgendwie noch aus eigener Kraft schaffen zu können - wie denn??

Für mich gibt es nur noch zwei Möglichkeiten.

1. neue Insolvenz und wir bleiben eigenständig - hurra. Neben den meisten Aachener Unternehmen, die alle keine Lust mehr auf Alemannia haben, werden wir den verbliebenen Rest auch noch verprellen. Wie das dann mit der Stadt und unserem Noch-Vermarkter funktionieren soll, mir feht die Phantasie.

2. Investor steigt ein. Dies würde ich befürworten, wenn dies mit einer kompletten Neuausrichtung verbunden wäre - AR raus und 2-3 kompetente Leute an die Macht. Mehr braucht man in meinen Augen nicht, um eine Firma mit ca 5 Mio Umsatz zu führen. Dazu muss man auch in diesem Fall der Realität in die Augen schauen, was das NLZ angeht ( haben die immensen Kosten etwas gebracht ?? ) und was die Ausgaben neben der 1. Mannschaft angeht. Wenn anscheinend fast 70% der Einnahmen für Ausgaben verwendet werden, die nicht die erste Mannschaft betreffen, muss man wohl mal gut überlegen, wie man sich strategisch richtig aufstellt. Wenn wirklich 5 Mio Umsatz erzielt werden, müssten normalerweise mindestens 2,5 Mio in die 1. Mannschaft gehen. Ist zumindest meine Laienmeinung, wenn ich mir überlege, was man sich in der Größenordnung leisten dürfte. Mit den restlichen 2,5 Mio kann man locker ein Stadion bezahlen und die Verwaltund und es wäre noch über eine Mio übrig

Ich kann jeden Verstehen, der keine Lust auf einen Investor hat. Mir persönlich ist es ein stück weit egal geworden. Aber die Alternative muss sich schon jeder überlegen.

ALLES Klitzpera schuld...
Mit Zitat antworten
  #246  
Alt 30.05.2016, 19:25
Benutzerbild von Schwalbenkönig
Schwalbenkönig Schwalbenkönig ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 684
Abgegebene Danke: 232
Erhielt 240 Danke für 100 Beiträge
[QUOTE=tjangoxxl;517707]
Zitat:
Zitat von Niemand Beitrag anzeigen

Mir persönlich ist es ein stück weit egal geworden. Aber die Alternative muss sich schon jeder überlegen.


Besser so, als wenn vielen irgendwann der gesamte Klub egal wird - und wenn auch aus Selbstschutz!
Mit Zitat antworten
  #247  
Alt 30.05.2016, 19:29
Benutzerbild von Schwalbenkönig
Schwalbenkönig Schwalbenkönig ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 684
Abgegebene Danke: 232
Erhielt 240 Danke für 100 Beiträge
[QUOTE=Michi Müller;517711]
Zitat:
Zitat von tjangoxxl Beitrag anzeigen


ALLES Klitzpera schuld...


Nee,wie kommste denn darauf?


Der Klitze war spitze...

Wo standen wir nochmal, als der sich das erste Mal (ungebeten) auf die Trainerbank beim Spiel in Düsseldorf II im Februar 2015 gesetzt hat?
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Schwalbenkönig für den nützlichen Beitrag:
Dirk (31.05.2016), Hells (31.05.2016), Kleeblatt4TSV (30.05.2016), Oche_Alaaf_1958 (31.05.2016)
  #248  
Alt 30.05.2016, 19:30
Benutzerbild von Schwalbenkönig
Schwalbenkönig Schwalbenkönig ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 684
Abgegebene Danke: 232
Erhielt 240 Danke für 100 Beiträge
Sorry, falsch reinkopiert!

Ich beziehe mich natürlich auf den Michi!
Mit Zitat antworten
  #249  
Alt 30.05.2016, 20:09
Kohlscheiderjung Kohlscheiderjung ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 24.12.2015
Beiträge: 275
Abgegebene Danke: 36
Erhielt 165 Danke für 78 Beiträge
Jetzt ist es wichtiger denn je zumindest für ein Jahr zu probieren die u21 in der LL spielen zu lassen. Dies könnte begabte Landesliga Spieler und Nachwuchsspieler reizen dort zu spielen um sich Chancen in der RL Mannschaft zu erarbeiten , sollte wirklich kein investor kommen und man den Profi kader durch u21 Spieler ergänzt.
Mit Zitat antworten
  #250  
Alt 31.05.2016, 06:27
Benutzerbild von Gorgar
Gorgar Gorgar ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 14.04.2014
Beiträge: 2.768
Abgegebene Danke: 1.077
Erhielt 1.296 Danke für 709 Beiträge
Zitat:
Zitat von Kohlscheiderjung Beitrag anzeigen
Jetzt ist es wichtiger denn je zumindest für ein Jahr zu probieren die u21 in der LL spielen zu lassen. Dies könnte begabte Landesliga Spieler und Nachwuchsspieler reizen dort zu spielen um sich Chancen in der RL Mannschaft zu erarbeiten , sollte wirklich kein investor kommen und man den Profi kader durch u21 Spieler ergänzt.
Jaja,und wir schimpfen immer ueber die zweiten Mannschaften in der RL
__________________
In schlechten Zeiten muss man Alemanne sein, in guten Zeiten gibt es genug davon
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Gorgar für den nützlichen Beitrag:
StadionDerTräume (31.05.2016)
  #251  
Alt 31.05.2016, 08:58
Benutzerbild von aachenfan86
aachenfan86 aachenfan86 ist offline
Experte
 
Registriert seit: 08.07.2008
Beiträge: 805
Abgegebene Danke: 10
Erhielt 206 Danke für 116 Beiträge
In der heutigen Ausgabe der AZ gibt es wohl einen kleinen Artikel über das NLZ.

Kann den aber nicht lesen, da ich kein Abo für die Stadtausgabe habe, kann den Artikel vielleicht jemand zusammenfassen?
Mit Zitat antworten
  #252  
Alt 31.05.2016, 10:14
zaphod zaphod ist offline
Neuling
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 32
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 7 Danke für 5 Beiträge
NLZ im allg. und die Auswirkung für I und II

Hi!

Vlt. kann mir ja mal einer was zum Thema NLZ erklären...
Irgendwo habe ich hier gelesen, dass der Etat bei etwa 600TEuro pro Jahr liegen soll... Daraus ergeben sich eigentlich meine Fragen ;-)

1) Nachdem die C es ja leider nicht geschafft hat, bleich AC dann noch NLZ und auf welcher Basis? Es ist ja kein Team mehr im gehobenen Leistungsbereich (notwendig für ein NLZ) unterwegs...
2) Wie Teilen sich die Kosten auf? Was zB bekommt ein Kass (hier gehe ich von min hoch 5stellig aus) und was bekommen die Trainer (wahrscheinlich eher gernigfügig Besch.) Was kostet der Spielbetrieb, was das Scounting? Gibt es hierzu valide Zahlen?
3) In wie weit ist das Budget NLZ und II evtl. vermengt (zB Spieler als Trainer usw.)
4) Wie sieht es mit den Jungs aus, wenn sie die U18 verlassen... Dann sollte ja eigentlich die II greifen und es dem ein oder anderen ermöglichen den Sprung in die erste zu schaffen... Wenn aber schon im NLZ ein Qualitätsdefizit besteht, dann wird es nach oben auch schwierig...

Würde ich über ein Antwort dazu freuen ;-) (und zugegeben, ich poste recht selten, bin aber schon lange dabei)
Mit Zitat antworten
  #253  
Alt 31.05.2016, 11:14
Oswald Pfau Oswald Pfau ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 21.09.2008
Beiträge: 1.370
Abgegebene Danke: 540
Erhielt 270 Danke für 159 Beiträge
Zitat:
Zitat von aachenfan86 Beitrag anzeigen
In der heutigen Ausgabe der AZ gibt es wohl einen kleinen Artikel über das NLZ.

Kann den aber nicht lesen, da ich kein Abo für die Stadtausgabe habe, kann den Artikel vielleicht jemand zusammenfassen?

Aachen. Die U 21 von Fußball-Regionalligist Alemannia Aachen ist am Sonntag aus der Mittelrheinliga abgestiegen, die C-Junioren aus der höchsten Spielklasse, der Regionalliga. Haben die beiden Abstiege Konsequenzen für das Nachwuchsleistungszentrum (NLZ) des Traditionsvereins, zumal eine solche Talentschmiede für einen Regionalligisten nicht zwingend vorgeschrieben ist? „Wir sind bestrebt, den Status zu erhalten“, sagte NLZ-Leiter Dr. Philipp Kaß am Montag und erinnerte daran, „dass unsere U 14 und U 16 Meister geworden sind“. Offen scheint unterdessen die Zukunft von Alemannia II. Was aus der U 21 wird, „ob wir in der Landesliga an den Start gehen, wird intern diskutiert“, sagte Kaß. Dies und die Zukunft des NLZ war nach unseren Informationen am Montagabend zumindest am Rande der obligatorischen Aufsichtsratssitzung ein Thema. „Aus meiner Sicht ist der Status des Nachwuchsleistungszentrums nicht gefährdet. Wir wollen weiter Leistungssport anbieten und nicht zurückkehren zum Breitensport“, gab sich Kaß zuversichtlich, „dass es weitergeht. Mirist nichts Gegenteiliges bekannt“, so der NLZ-Leite
__________________

Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Oswald Pfau für den nützlichen Beitrag:
Ehrlich? (31.05.2016), Heinsberger LandEi (31.05.2016)
  #254  
Alt 31.05.2016, 11:24
Ehrlich? Ehrlich? ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 13.04.2016
Beiträge: 236
Abgegebene Danke: 58
Erhielt 54 Danke für 38 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oswald Pfau Beitrag anzeigen
Aachen. Die U 21 von Fußball-Regionalligist Alemannia Aachen ist am Sonntag aus der Mittelrheinliga abgestiegen, die C-Junioren aus der höchsten Spielklasse, der Regionalliga. Haben die beiden Abstiege Konsequenzen für das Nachwuchsleistungszentrum (NLZ) des Traditionsvereins, zumal eine solche Talentschmiede für einen Regionalligisten nicht zwingend vorgeschrieben ist? „Wir sind bestrebt, den Status zu erhalten“, sagte NLZ-Leiter Dr. Philipp Kaß am Montag und erinnerte daran, „dass unsere U 14 und U 16 Meister geworden sind“. Offen scheint unterdessen die Zukunft von Alemannia II. Was aus der U 21 wird, „ob wir in der Landesliga an den Start gehen, wird intern diskutiert“, sagte Kaß. Dies und die Zukunft des NLZ war nach unseren Informationen am Montagabend zumindest am Rande der obligatorischen Aufsichtsratssitzung ein Thema. „Aus meiner Sicht ist der Status des Nachwuchsleistungszentrums nicht gefährdet. Wir wollen weiter Leistungssport anbieten und nicht zurückkehren zum Breitensport“, gab sich Kaß zuversichtlich, „dass es weitergeht. Mirist nichts Gegenteiliges bekannt“, so der NLZ-Leite
Artikel wörtlich zitiert?
Mit Zitat antworten
  #255  
Alt 31.05.2016, 18:56
chris2010 chris2010 ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 21.12.2010
Beiträge: 1.321
Abgegebene Danke: 1.248
Erhielt 1.330 Danke für 454 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oswald Pfau Beitrag anzeigen
Aachen. Die U 21 von Fußball-Regionalligist Alemannia Aachen ist am Sonntag aus der Mittelrheinliga abgestiegen, die C-Junioren aus der höchsten Spielklasse, der Regionalliga. Haben die beiden Abstiege Konsequenzen für das Nachwuchsleistungszentrum (NLZ) des Traditionsvereins, zumal eine solche Talentschmiede für einen Regionalligisten nicht zwingend vorgeschrieben ist? „Wir sind bestrebt, den Status zu erhalten“, sagte NLZ-Leiter Dr. Philipp Kaß am Montag und erinnerte daran, „dass unsere U 14 und U 16 Meister geworden sind“. Offen scheint unterdessen die Zukunft von Alemannia II. Was aus der U 21 wird, „ob wir in der Landesliga an den Start gehen, wird intern diskutiert“, sagte Kaß. Dies und die Zukunft des NLZ war nach unseren Informationen am Montagabend zumindest am Rande der obligatorischen Aufsichtsratssitzung ein Thema. „Aus meiner Sicht ist der Status des Nachwuchsleistungszentrums nicht gefährdet. Wir wollen weiter Leistungssport anbieten und nicht zurückkehren zum Breitensport“, gab sich Kaß zuversichtlich, „dass es weitergeht. Mirist nichts Gegenteiliges bekannt“, so der NLZ-Leite
U14 und U16 Meister, aha.
Bei der U16 ist der Meistertitel in der Bezirksliga sicher ein Erfolg gegen überwiegend ein Jahr ältere Spieler.
Die U14 ist hat aber gegen gleichaltrige gespielt und ist Meister in der U14-Bezirksliga geworden, nachdem sie die Qualifikation für die U14-Mittelrheinliga im Gegensatz zu unglaublich gut aufgestellten Vereinen wie Broichweiden, Wenau, Wegberg und Düren-Niederau nicht geschafft haben.
Das ist jetzt nicht so richtig überzeugend.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu chris2010 für den nützlichen Beitrag:
Blackthorne (31.05.2016)
  #256  
Alt 06.06.2016, 09:00
Benutzerbild von aachenfan86
aachenfan86 aachenfan86 ist offline
Experte
 
Registriert seit: 08.07.2008
Beiträge: 805
Abgegebene Danke: 10
Erhielt 206 Danke für 116 Beiträge
0:1-Niederlage gegen Breinig im letzten Spiel. Gibt's schon was Neues wie es weitergeht?
Mit Zitat antworten
  #257  
Alt 07.06.2016, 17:08
Oswald Pfau Oswald Pfau ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 21.09.2008
Beiträge: 1.370
Abgegebene Danke: 540
Erhielt 270 Danke für 159 Beiträge
Zitat:
Zitat von aachenfan86 Beitrag anzeigen
0:1-Niederlage gegen Breinig im letzten Spiel. Gibt's schon was Neues wie es weitergeht?
Sollte die Reserve zurück gezogen werden können alle Spieler ablösefrei wechseln,kann man sich eigentlich nur bei Alemannia vorstellen,daß so etwas passiert
__________________

Mit Zitat antworten
  #258  
Alt 07.06.2016, 17:15
Benutzerbild von Niemand
Niemand Niemand ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 22.11.2012
Beiträge: 5.043
Abgegebene Danke: 855
Erhielt 2.688 Danke für 1.291 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oswald Pfau Beitrag anzeigen
Sollte die Reserve zurück gezogen werden können alle Spieler ablösefrei wechseln,kann man sich eigentlich nur bei Alemannia vorstellen,daß so etwas passiert

Fliessen in der Mittelrheinliga sonst bemerkenswerte Ablösesummen?
__________________
Gesendet von meiner iZahnbürste
Mit Zitat antworten
  #259  
Alt 07.06.2016, 17:20
Benutzerbild von Blackthorne
Blackthorne Blackthorne ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 07.08.2007
Beiträge: 6.526
Abgegebene Danke: 1.010
Erhielt 3.005 Danke für 1.077 Beiträge
Zitat:
Zitat von Niemand Beitrag anzeigen

Fliessen in der Mittelrheinliga sonst bemerkenswerte Ablösesummen?
Landesliga!

Da ist vielleicht schon der eine oder andere Hunderter drin. Mit ein wenig Glück lässt sich dadurch das strukturelle Defizit für einen kompletten Tag kompensieren.

__________________
Geld ist nicht alles, aber ohne Geld ist alles nichts
Mit Zitat antworten
  #260  
Alt 07.06.2016, 17:45
Oswald Pfau Oswald Pfau ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 21.09.2008
Beiträge: 1.370
Abgegebene Danke: 540
Erhielt 270 Danke für 159 Beiträge
Zitat:
Zitat von Niemand Beitrag anzeigen

Fliessen in der Mittelrheinliga sonst bemerkenswerte Ablösesummen?
Was heißt bemerkenswert ? Kleinvieh macht auch Mist aber anscheinend scheint das
ja für Alemannia uninteressant zu sein oder man hat es ja...
Ansonsten,solltest du selber mal Fußball gespielt haben im Amateurbereich,müßtest du ja wissen,wenn eine sogenannte Ablöse nicht
bezahlt wird erhält der Spieler vom abgebenden Verein keine Freigabe und wird bis zum 1. November gesperrt.Anders sieht es allerdings aus bei Spielern mit Amateurverträgen,da kann frei gewechselt werden wenn der Spieler beim neuen Verein einen solchen abschließt....
__________________

Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:19 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
2007 - 2018 aachen arena
Impressum

Werbung