Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Spieler, Trainer, Funktionäre

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #181  
Alt 07.09.2019, 12:13
Benutzerbild von KILO
KILO KILO ist gerade online
Experte
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 889
Abgegebene Danke: 168
Erhielt 407 Danke für 211 Beiträge
Zitat:
Zitat von Michi Müller Beitrag anzeigen
Hat er denn komplett Unrecht? Sorry, aber Alemannia ist auch in der vierten Liga ein Proficlub. Da sollten die Spieler meiner Meinung nach schon ihr Augenmerk NUR auf Alemannia legen und schon gar nicht auf andere Vereine... da kannst Du den Kopf gar nicht frei haben, das gilt übrigens für beide Clubs! Läuft es bei uns nicht, beschäftigt ihn das bei seiner Arbeit für Eupen. Gibt es dort Probleme, wird er das bei uns im Hinterkopf haben.

Ich will ihm überhaupt nichts Böses und ich mag ihn auch als Spieler. Nur wollen wir (eigentlich) ALLES dafür geben endlich diese Drecksliga zu verlassen und dann kommt eine Meldung das einer der wichtigsten Spieler Alemannia nur noch als "Halbtagsjob" hat...
Sehe ich etwas anders!
Warum sollten wir ein Proficlub sein? Weil wir dad größte Stadion haben? Weil wir mit NLZ, Trainingsplätzen, Hierarchien im Verein und der GmbH in der 4. Liga angekommen sind?
Wir sind kein Proficlub mehr. Wir können froh sein, dass wir nicht Spieler haben die tagsüber arbeiten gehen MÜSSEN.

Wenn wir ein Proficlub wären, dann müsste man sich als Spieler keine Gedanken um einen Zweitjob machen.

Soll Hacke doch machen, solange er hier weiterhin Leistung zeigt.
Du kannst doch auch nen Nebenjob machen wenn du deinen Hauptjob uneingeschränkt weitermachen kannst.
__________________
Das Schönste in Köln ist die Autobahn nach Aachen!!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #182  
Alt 07.09.2019, 12:30
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Inventar
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 17.572
Abgegebene Danke: 3.187
Erhielt 5.904 Danke für 2.600 Beiträge
Zitat:
Zitat von Osttribühne Beitrag anzeigen
Hacki war ja auch einer der viel zu langsamen !
da spart Alemannia immer mehr Geld ein !

Hoffentlich sind bald noch Spieler da !
Hackenberg ist noch da.
Fehlende Schnelligkeit hat erimmer kompensieren können.
Ich bin froh, dass es in der 4. Liga ( Halbprofis) Spieler gibt wie Hackenberg, der halbtags arbeitet oder auch Pütz, der studiert.
__________________
"Die einen kennen mich, und die anderen können mich "

Rudolf Servatius
Mit Zitat antworten
  #183  
Alt 07.09.2019, 12:36
Benutzerbild von Blackthorne
Blackthorne Blackthorne ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 07.08.2007
Beiträge: 6.570
Abgegebene Danke: 1.024
Erhielt 3.067 Danke für 1.098 Beiträge
Zitat:
Zitat von KILO Beitrag anzeigen
Warum sollten wir ein Proficlub sein?
- Weil wir Gehälter zahlen, von denen man leben kann (ob gut oder schlecht, vermag ich nicht zu beuteilen),
- weil unsere Spieler Angestellte einer GmbH sind,
- weil für die Spieler Renten-, Kranken-, Arbeitslosen- und Unfallversicherung gezahlt werden,
- weil unter Profibedingungen trainiert werden kann.

__________________
Geld ist nicht alles, aber ohne Geld ist alles nichts
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Blackthorne für den nützlichen Beitrag:
Gorgar (07.09.2019), Michi Müller (07.09.2019)
  #184  
Alt 07.09.2019, 13:48
Benutzerbild von KILO
KILO KILO ist gerade online
Experte
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 889
Abgegebene Danke: 168
Erhielt 407 Danke für 211 Beiträge
Zitat:
Zitat von Blackthorne Beitrag anzeigen
- Weil wir Gehälter zahlen, von denen man leben kann (ob gut oder schlecht, vermag ich nicht zu beuteilen),
- weil unsere Spieler Angestellte einer GmbH sind,
- weil für die Spieler Renten-, Kranken-, Arbeitslosen- und Unfallversicherung gezahlt werden,
- weil unter Profibedingungen trainiert werden kann.

Ok... aus dieser Sicht trifft das zu.
__________________
Das Schönste in Köln ist die Autobahn nach Aachen!!
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu KILO für den nützlichen Beitrag:
Michi Müller (07.09.2019)
  #185  
Alt 07.09.2019, 15:06
chris2010 chris2010 ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 21.12.2010
Beiträge: 1.505
Abgegebene Danke: 1.458
Erhielt 1.546 Danke für 527 Beiträge
Zitat:
Zitat von Osttribühne Beitrag anzeigen
Hacki war ja auch einer der viel zu langsamen !
da spart Alemannia immer mehr Geld ein !

Hoffentlich sind bald noch Spieler da !

Ich fürchte, Du hast die Meldung nicht verstanden. Er spielt weiter bei der Alemannia.
Mit Zitat antworten
  #186  
Alt 07.09.2019, 21:38
Alemannia16121900 Alemannia16121900 ist offline
Neuling
 
Registriert seit: 15.11.2015
Beiträge: 76
Abgegebene Danke: 43
Erhielt 77 Danke für 28 Beiträge
Zitat:
Zitat von Blackthorne Beitrag anzeigen
- Weil wir Gehälter zahlen, von denen man leben kann (ob gut oder schlecht, vermag ich nicht zu beuteilen),
- weil unsere Spieler Angestellte einer GmbH sind,
- weil für die Spieler Renten-, Kranken-, Arbeitslosen- und Unfallversicherung gezahlt werden,
- weil unter Profibedingungen trainiert werden kann.

Wenn wir schon den Paragraphenreiter machen, sollten wir es richtig tun:

Profifussballer haben Lizenzverträge. Diese werden ab der 3. Liga vergeben.
Peter Hackenberg ist in zwei Insolvenzen gekommen - mehr Identifikation mit der „Sache“ und dem Arbeitgeber geht wohl nicht.
Die Trainingszeit von ca 12 Std in der Arbeitswoche ( nehmen wir noch 6 Std für vor u Nachbereitung ) also 18 Std. ist gerade ein Halbtagsjob.


Ich nehme da gerne den Hr. Boll von St.Pauli der neben seiner Fussballerischen Tätigkeit noch Hauptkommisar in HAMBURG war, dazu übrigens Jahre Kapitän und Identifikationsfigur.


Ich denke, jeder von den Jungs der studiert ( was wohl einige tun ) haben einen ebenfalls zeitl. großen Aufwand.
Mit Zitat antworten
  #187  
Alt 07.09.2019, 22:52
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 9.818
Abgegebene Danke: 4.708
Erhielt 2.626 Danke für 1.386 Beiträge
Zitat:
Zitat von Alemannia16121900 Beitrag anzeigen
Wenn wir schon den Paragraphenreiter machen, sollten wir es richtig tun:



Profifussballer haben Lizenzverträge. Diese werden ab der 3. Liga vergeben.

Peter Hackenberg ist in zwei Insolvenzen gekommen - mehr Identifikation mit der „Sache“ und dem Arbeitgeber geht wohl nicht.

Die Trainingszeit von ca 12 Std in der Arbeitswoche ( nehmen wir noch 6 Std für vor u Nachbereitung ) also 18 Std. ist gerade ein Halbtagsjob.





Ich nehme da gerne den Hr. Boll von St.Pauli der neben seiner Fussballerischen Tätigkeit noch Hauptkommisar in HAMBURG war, dazu übrigens Jahre Kapitän und Identifikationsfigur.





Ich denke, jeder von den Jungs der studiert ( was wohl einige tun ) haben einen ebenfalls zeitl. großen Aufwand.
Ich denk der spielt Tischtennis???
Mit Zitat antworten
  #188  
Alt 08.09.2019, 00:00
Benutzerbild von Gorgar
Gorgar Gorgar ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 14.04.2014
Beiträge: 3.120
Abgegebene Danke: 1.199
Erhielt 1.393 Danke für 768 Beiträge
Zitat:
Zitat von Alemannia16121900 Beitrag anzeigen
Wenn wir schon den Paragraphenreiter machen, sollten wir es richtig tun:

Profifussballer haben Lizenzverträge. Diese werden ab der 3. Liga vergeben.
Peter Hackenberg ist in zwei Insolvenzen gekommen - mehr Identifikation mit der „Sache“ und dem Arbeitgeber geht wohl nicht.
Die Trainingszeit von ca 12 Std in der Arbeitswoche ( nehmen wir noch 6 Std für vor u Nachbereitung ) also 18 Std. ist gerade ein Halbtagsjob.


Ich nehme da gerne den Hr. Boll von St.Pauli der neben seiner Fussballerischen Tätigkeit noch Hauptkommisar in HAMBURG war, dazu übrigens Jahre Kapitän und Identifikationsfigur.


Ich denke, jeder von den Jungs der studiert ( was wohl einige tun ) haben einen ebenfalls zeitl. großen Aufwand.
Alles schön und gut, aber diese Vergötterung, wenn jemand trotz Info,Benz zu uns gekommen ist geht gar nicht.

Vielleicht sind diese Kameraden gekommen mangels Alternativen, mal kurz nachdenken bitte schön
__________________
In schlechten Zeiten muss man Alemanne sein, in guten Zeiten gibt es genug davon
Mit Zitat antworten
  #189  
Alt 08.09.2019, 08:01
Alemannia16121900 Alemannia16121900 ist offline
Neuling
 
Registriert seit: 15.11.2015
Beiträge: 76
Abgegebene Danke: 43
Erhielt 77 Danke für 28 Beiträge
Zitat:
Zitat von Gorgar Beitrag anzeigen
Alles schön und gut, aber diese Vergötterung, wenn jemand trotz Info,Benz zu uns gekommen ist geht gar nicht.

Vielleicht sind diese Kameraden gekommen mangels Alternativen, mal kurz nachdenken bitte schön
Also bei der ersten Insolvenz mag ich dir noch recht geben.
Bei der zweiten hat er sich aktiv für uns entschieden. Da kam er mit 27 Einsätzen sus der ersten Liga zu uns. Verglttert wird hier wahrlich niemand, aber an dem Pranger wegen Fleiß hoffentlich ebenso wenig?!
Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:02 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
2007 - 2018 aachen arena
Impressum

Werbung