Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Fan-Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #10001  
Alt 01.05.2014, 01:00
Benutzerbild von Playground
Playground Playground ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 07.05.2012
Beiträge: 118
Abgegebene Danke: 39
Erhielt 187 Danke für 52 Beiträge
Vielleicht an dieser Stelle noch eine kurze Nachfrage, die ganz gut zu dem Kommentar von Aachener Alemanne passen würde.

Ein Kollege erzählte mir, dass mal wieder die Krawalltouristen aus Kerkrade dabei waren, die richtig abgedreht sind. Kann denn jemand bestätigen, dass es von den Leuten aufgegangen ist oder waren auch die "üblichen Verdächtigen" in erster Reihe mit dabei?
Mit Zitat antworten
Werbung
  #10002  
Alt 01.05.2014, 01:36
Benutzerbild von Hawk-Eye
Hawk-Eye Hawk-Eye ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 13.12.2011
Beiträge: 216
Abgegebene Danke: 1.733
Erhielt 288 Danke für 85 Beiträge
Zitat:
Zitat von Playground Beitrag anzeigen
Vielleicht an dieser Stelle noch eine kurze Nachfrage, die ganz gut zu dem Kommentar von Aachener Alemanne passen würde.

Ein Kollege erzählte mir, dass mal wieder die Krawalltouristen aus Kerkrade dabei waren, die richtig abgedreht sind. Kann denn jemand bestätigen, dass es von den Leuten aufgegangen ist oder waren auch die "üblichen Verdächtigen" in erster Reihe mit dabei?
nur um das mal kurz vorwegzunehmen von wegen "das waren Kerkrader da können wir doch nichts für" - diese "Fans" kennen sich, grillen gemeinsam, besuchen SPiele in Kerkrade gemeinsam, spielen beim "Szene-Cup" gemeinsam etc. !!

Die wissen ganz genau wer/wann mit zum Auswärtsspiel fährt und auch daß dort (und vom wem genau) gezündet wird!

Ich kann diese Relativierungen, Verharmlosungen und Schuldabweisungen nicht mehr hören!

KARLSBANDE RAUS! ALLE!
Mit Zitat antworten
Folgende 16 Benutzer sagen Danke zu Hawk-Eye für den nützlichen Beitrag:
a.tetzlaff (01.05.2014), AC-Patriot (01.05.2014), Andreas (01.05.2014), Dibe (01.05.2014), Heinsberger LandEi (01.05.2014), hodgepodge (01.05.2014), I LOV IT (04.05.2014), josef heiter (02.05.2014), Kalex (01.05.2014), Landalemanne (01.05.2014), Malibonus (01.05.2014), Oche_Alaaf_1958 (01.05.2014), Pratsch-Gelb (01.05.2014), printenduevel (02.05.2014), rocker (01.05.2014), twin-sven (01.05.2014)
  #10003  
Alt 01.05.2014, 01:40
Benutzerbild von Niemand
Niemand Niemand ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 22.11.2012
Beiträge: 4.558
Abgegebene Danke: 702
Erhielt 2.368 Danke für 1.131 Beiträge
Zitat:
Zitat von Hawk-Eye Beitrag anzeigen
Ich kann diese Relativierungen, Verharmlosungen und Schuldabweisungen nicht mehr hören!

KARLSBANDE RAUS! ALLE!
*zustimm*
__________________
Gesendet von meiner iZahnbürste
Mit Zitat antworten
  #10004  
Alt 01.05.2014, 03:48
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 8.203
Abgegebene Danke: 2.437
Erhielt 4.561 Danke für 1.699 Beiträge
Zitat:
Zitat von Hawk-Eye Beitrag anzeigen
nur um das mal kurz vorwegzunehmen von wegen "das waren Kerkrader da können wir doch nichts für" - diese "Fans" kennen sich, grillen gemeinsam, besuchen SPiele in Kerkrade gemeinsam, spielen beim "Szene-Cup" gemeinsam etc. !!

Die wissen ganz genau wer/wann mit zum Auswärtsspiel fährt und auch daß dort (und vom wem genau) gezündet wird!

Ich kann diese Relativierungen, Verharmlosungen und Schuldabweisungen nicht mehr hören!

KARLSBANDE RAUS! ALLE!
Wann hört der Mist endlich auf. Eine kleine Gruppe von 50 bis 100 Volldioten macht die Alemannia systematisch kaputt und tanzt tausenden friedlichen Fans auf der Nase herum.

Wann greift die Alemannia endlich konsequent durch und schmeißt das ganze vereinsschädigende Pack ein für alle mal raus. Wenn man dann auch noch regelmäßig diese unsägliche "Stadionverbotler haltet durch" Fahne sehen muß, kriegt man das kalte Kotzen. Karlsbande raus!!
__________________
Mit Zitat antworten
Folgende 8 Benutzer sagen Danke zu Oche_Alaaf_1958 für den nützlichen Beitrag:
AC-Patriot (01.05.2014), Andreas (01.05.2014), Hawk-Eye (01.05.2014), hodgepodge (01.05.2014), Landalemanne (01.05.2014), rocker (01.05.2014), Steen (01.05.2014), Vollzahler (01.05.2014)
  #10005  
Alt 01.05.2014, 11:12
Benutzerbild von maddinTSV
maddinTSV maddinTSV ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 142
Abgegebene Danke: 7
Erhielt 40 Danke für 25 Beiträge
Denke, dass das Thema mit den Ausschreitungen uns noch länger beschäftigen wird und die Sanktionen jetzt immer härter werden. Bin mal gespannt, was bei der Anhörung vor der Spruchkammer rauskommt. Irgendwann bestimmt dann die Polizei unseren Spielplan und wir spielen mittwochs um 14 Uhr in Oberhausen oder so. Oder noch schlimmer, es gibt ein Auswärtsverbot für Alemanniafans, wie es meine ich bei Teilen der Spiele des Wuppertaler SV im Moment gibt.
__________________
www.alemanniafieber.de
Mit Zitat antworten
  #10006  
Alt 01.05.2014, 11:24
rocker rocker ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 18.03.2011
Beiträge: 1.155
Abgegebene Danke: 1.762
Erhielt 838 Danke für 302 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
Wann hört der Mist endlich auf. Eine kleine Gruppe von 50 bis 100 Volldioten macht die Alemannia systematisch kaputt und tanzt tausenden friedlichen Fans auf der Nase herum.

Wann greift die Alemannia endlich konsequent durch und schmeißt das ganze vereinsschädigende Pack ein für alle mal raus. Wenn man dann auch noch regelmäßig diese unsägliche "Stadionverbotler haltet durch" Fahne sehen muß, kriegt man das kalte Kotzen. Karlsbande raus!!
Denen geht es doch nicht um Alemannia oder um den Fußball im Allgemeinen. Die wissen doch ganz genau, dass sie der Alemannia schaden und den Wiederaufbau gefährden. Richtiger mehrfach gelesener Kommentar, nicht nur hier: Raus aus den Stadien mit diesen Chaaoten.
Mit Zitat antworten
  #10007  
Alt 01.05.2014, 11:45
Benutzerbild von Playground
Playground Playground ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 07.05.2012
Beiträge: 118
Abgegebene Danke: 39
Erhielt 187 Danke für 52 Beiträge
Zitat:
Zitat von Hawk-Eye Beitrag anzeigen
nur um das mal kurz vorwegzunehmen von wegen "das waren Kerkrader da können wir doch nichts für" - diese "Fans" kennen sich, grillen gemeinsam, besuchen SPiele in Kerkrade gemeinsam, spielen beim "Szene-Cup" gemeinsam etc. !!

Die wissen ganz genau wer/wann mit zum Auswärtsspiel fährt und auch daß dort (und vom wem genau) gezündet wird!

Ich kann diese Relativierungen, Verharmlosungen und Schuldabweisungen nicht mehr hören!

KARLSBANDE RAUS! ALLE!
Okay, danke. Ich wollte nur nachfragen, da ich selber nicht vor Ort war. Das sollte keine Anwandlung von Verharmlosung oder Relativierung sein. Nur wenn eben auch explizit solche Typen dabei waren, und auch wenn sie Freunde der KB sind, muss man das ja auch mal klar benennen oder erfragen dürfen, ohne direkt in eine tolerierende Ecke gestellt zu werden.
Mit Zitat antworten
  #10008  
Alt 01.05.2014, 12:27
Benutzerbild von Aix Trawurst
Aix Trawurst Aix Trawurst ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 6.668
Abgegebene Danke: 2.482
Erhielt 3.297 Danke für 1.337 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
Wann hört der Mist endlich auf. Eine kleine Gruppe von 50 bis 100 Volldioten macht die Alemannia systematisch kaputt und tanzt tausenden friedlichen Fans auf der Nase herum.

Wann greift die Alemannia endlich konsequent durch und schmeißt das ganze vereinsschädigende Pack ein für alle mal raus. Wenn man dann auch noch regelmäßig diese unsägliche "Stadionverbotler haltet durch" Fahne sehen muß, kriegt man das kalte Kotzen. Karlsbande raus!!
Was mal eine wirklich gute Maßnahme wäre, die unser Stadionverbotsbeauftragter ja eventuell sogar noch in seiner Amtszeit umsetzen könnte, wäre die Maßnahme, dass automatisch all diejenigen die bei Roda Kerkrade ein Stadionverbot haben für den selben Zeitraum auch für den Tivoli ein entsprechendes Hausverbot bekommen - und vice versa.
So etwas kooperierend mit Roda Kerkrade auszuhandeln und zu beschließen sollte hoffentlich ein leichtes sein und würde den gegenseitigen Tourismus von Krawallmachern sicherlich sehr wirksam unterbinden.
__________________
Scheint als kommen wir so langsam da an, wo wir hingekommen sind.
Mit Zitat antworten
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu Aix Trawurst für den nützlichen Beitrag:
AC-Patriot (02.05.2014), Eu-Forist (04.05.2014), Heinsberger LandEi (01.05.2014), Oche_Alaaf_1958 (01.05.2014), Pratsch-Gelb (01.05.2014), printenduevel (01.05.2014)
  #10009  
Alt 02.05.2014, 10:16
Flamebird Flamebird ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 2.169
Abgegebene Danke: 420
Erhielt 1.461 Danke für 399 Beiträge
Natürlich wurden unsere Spinner von Kerkradern unterstützt. Unsere eigenen Tupesse reichen ja nicht.
In diesem Sinne: Mir war die "Fanfreundschaft" mit Kerkrade schon immer suspekt. Sie findet doch nur im Bereich der Problemfans statt. Spacken aller Länder vereinigt euch.
__________________
Fußball ist immer noch wichtig...
Mit Zitat antworten
  #10010  
Alt 02.05.2014, 11:45
Benutzerbild von Klenkes
Klenkes Klenkes ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 7.738
Abgegebene Danke: 773
Erhielt 1.480 Danke für 713 Beiträge
Mit Rolf-Dieter Mönning haben wir doch nach langer Zeit wieder mal einen der die Stadionverbote auch umsetzt statt nur zu schwätzen.

Allerdings würde ich mir auch wünschen das noch rigeroser durchgegriffen wird. Anders wollen und können es einige nicht verstehen.


Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
Wann hört der Mist endlich auf. Eine kleine Gruppe von 50 bis 100 Volldioten macht die Alemannia systematisch kaputt und tanzt tausenden friedlichen Fans auf der Nase herum.

Wann greift die Alemannia endlich konsequent durch und schmeißt das ganze vereinsschädigende Pack ein für alle mal raus. Wenn man dann auch noch regelmäßig diese unsägliche "Stadionverbotler haltet durch" Fahne sehen muß, kriegt man das kalte Kotzen. Karlsbande raus!!
__________________
adieda und totziens sagt Klenkes www.diekartoffelkaefer.de

Mit Zitat antworten
  #10011  
Alt 02.05.2014, 14:25
Öcher Pepe Öcher Pepe ist offline
Neuling
 
Registriert seit: 09.08.2007
Beiträge: 35
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 31 Danke für 13 Beiträge
Zitat:
Zitat von Flamebird Beitrag anzeigen
Natürlich wurden unsere Spinner von Kerkradern unterstützt. Unsere eigenen Tupesse reichen ja nicht.
In diesem Sinne: Mir war die "Fanfreundschaft" mit Kerkrade schon immer suspekt. Sie findet doch nur im Bereich der Problemfans statt. Spacken aller Länder vereinigt euch.


Deine Aussage ist für mich eine Frechheit. Die Fanfreundschaft mit Roda besteht schon seit vielen Jahren und ich kenne sehr viele Alemannen und Kerkrader, die diese sicherlich nicht auf Hooligan/Ultrabasis pflegen, sondern mit gegenseitigen Besuchen, in denen man ein gemeinsames Bierchen trinkt und das jeweilige schwarz-gelbe Team anfeuert.

Wo ich dir allerdings recht geben muss, und ich hoffe das war der eigentliche Kern deiner Aussage, das gerade in unseren Hool/Ultrakreisen die Freundschaften besonders intensiv gepflegt werden. Das macht die jeweiligen Szenen natürlich stärker und dadurch häufen sich Aktionen wie eben diese in Oberhausen.

Mir geht es nur darum, dass hier nicht alles über einen Kamm gescherrt wird...eine ganze Fanfreundschaft wegen den Chaoten der beiden Vereine anzufechten ist nämlich absoluter Blödsinn!
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Öcher Pepe für den nützlichen Beitrag:
DerPaul (02.05.2014), Grenzwolf (02.05.2014)
  #10012  
Alt 02.05.2014, 14:52
Bucki Bucki ist offline
Experte
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 549
Abgegebene Danke: 458
Erhielt 226 Danke für 83 Beiträge
Ausrufezeichen

Zitat:
Zitat von Öcher Pepe Beitrag anzeigen
Mir geht es nur darum, dass hier nicht alles über einen Kamm gescherrt wird...eine ganze Fanfreundschaft wegen den Chaoten der beiden Vereine anzufechten ist nämlich absoluter Blödsinn!
Also für mich existiert keine Fanfreundschaft mit Roda. Kerkrade ist mir persönlich schei.ssegal! Genau wie die gegenseitigen Besuche (ausser so ein Dreck wie beispielsweise in Oberhausen) Ich lasse mir sowas nicht von irgendwelchen "Fans" aufzwingen. Ist das jetzt auch Blödsinn?
__________________
Ne schöne Jrooß ahn all die, die unfählbar sinn, vun nix en Ahnung hann, die ävver, immerhin su dunn als ob, weil op Fassade, do stonnn se halt drop. (BAP)
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Bucki für den nützlichen Beitrag:
a.tetzlaff (02.05.2014), Andreas (02.05.2014), Klenkes (05.05.2014), printenduevel (02.05.2014)
  #10013  
Alt 02.05.2014, 15:08
Öcher Pepe Öcher Pepe ist offline
Neuling
 
Registriert seit: 09.08.2007
Beiträge: 35
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 31 Danke für 13 Beiträge
Zitat:
Zitat von Bucki Beitrag anzeigen
Also für mich existiert keine Fanfreundschaft mit Roda. Kerkrade ist mir persönlich schei.ssegal! Genau wie die gegenseitigen Besuche (ausser so ein Dreck wie beispielsweise in Oberhausen) Ich lasse mir sowas nicht von irgendwelchen "Fans" aufzwingen. Ist das jetzt auch Blödsinn?

Ist doch Quatsch, jeder kann selber entscheiden mit welchem Verein er sympathisiert oder eben nicht. Viele Alemannia-Fans sympathisieren halt mit Roda, dass du es nicht tust, intressiert doch keine Sau. Niemand zwingt dir auch nur irgendwas auf. Mir ging es einzig und alleine darum, nicht alle Kerkrader über einen Kamm zu scherren.
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Öcher Pepe für den nützlichen Beitrag:
Eu-Forist (04.05.2014), Grenzwolf (02.05.2014)
  #10014  
Alt 02.05.2014, 15:16
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 16.611
Abgegebene Danke: 2.822
Erhielt 5.440 Danke für 2.328 Beiträge
Zitat:
Zitat von Öcher Pepe Beitrag anzeigen
Ist doch Quatsch, jeder kann selber entscheiden mit welchem Verein er sympathisiert oder eben nicht. Viele Alemannia-Fans sympathisieren halt mit Roda, dass du es nicht tust, intressiert doch keine Sau. Niemand zwingt dir auch nur irgendwas auf. Mir ging es einzig und alleine darum, nicht alle Kerkrader über einen Kamm zu scherren.
Wieviele denn ?

Was heisst denn viele?
10 , 20, 50 ?

Es gibt keine FanfreundschaftAlemannia /Roda sondern höchstens eine Fanfreundschaft von einigen wenigen Alemannia-Fans.
__________________
" Der Verein ist jetzt finanziell gut aufgestellt, dass ich ihn mit ruhigem Gewissen an meinen Nachfolger übergeben kann" F. Kraemer im Sommer 2012
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu a.tetzlaff für den nützlichen Beitrag:
Bucki (02.05.2014), Hawk-Eye (02.05.2014)
  #10015  
Alt 02.05.2014, 15:28
Flamebird Flamebird ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 2.169
Abgegebene Danke: 420
Erhielt 1.461 Danke für 399 Beiträge
Zitat:
Zitat von Öcher Pepe Beitrag anzeigen
Ist doch Quatsch, jeder kann selber entscheiden mit welchem Verein er sympathisiert oder eben nicht. Viele Alemannia-Fans sympathisieren halt mit Roda, dass du es nicht tust, intressiert doch keine Sau. Niemand zwingt dir auch nur irgendwas auf. Mir ging es einzig und alleine darum, nicht alle Kerkrader über einen Kamm zu scherren.
Ich sehe das wie Bucki! Kerkrade geht mir am A.rsch vorbei. Diese Fanfreundschaft wird im wesentlichen doch eben von irgendwelchen Hool/Ultra-Gruppen gepflegt. Von denen wurde sie auch eingestielt.
Dass es abseits davon auch nette Roda-Fans gibt, die mit netten Aachen-Fans ein Bierchen trinken, ist doch keine Frage.
Wohin ist denn die Rodatruppe gezogen als sie "uns" im Abstiegsjahr unterstützen wollten? Geradewegs zu unseren Oberspacken.
Auch wenn es an diesem Tag relativ ruhig blieb, ist doch klar, wer da eine Freundschaft pflegt.
Der Rest ist doch aufgesetzt. Ich trinke übrigens auch mit jedem anderen Fußballfan abseits des Platzes ein Bier, wenn man ins Gespräch kommt. Da brauche ich doch keinen zu, der mir eine "Freundschaft" aufdrängt.
__________________
Fußball ist immer noch wichtig...
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Flamebird für den nützlichen Beitrag:
Bucki (02.05.2014), printenduevel (02.05.2014)
  #10016  
Alt 02.05.2014, 18:13
Benutzerbild von Aix Trawurst
Aix Trawurst Aix Trawurst ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 6.668
Abgegebene Danke: 2.482
Erhielt 3.297 Danke für 1.337 Beiträge
Zitat:
Zitat von Öcher Pepe Beitrag anzeigen
Deine Aussage ist für mich eine Frechheit. Die Fanfreundschaft mit Roda besteht schon seit vielen Jahren und ich kenne sehr viele Alemannen und Kerkrader, die diese sicherlich nicht auf Hooligan/Ultrabasis pflegen, sondern mit gegenseitigen Besuchen, in denen man ein gemeinsames Bierchen trinkt und das jeweilige schwarz-gelbe Team anfeuert.

Wo ich dir allerdings recht geben muss, und ich hoffe das war der eigentliche Kern deiner Aussage, das gerade in unseren Hool/Ultrakreisen die Freundschaften besonders intensiv gepflegt werden. Das macht die jeweiligen Szenen natürlich stärker und dadurch häufen sich Aktionen wie eben diese in Oberhausen.

Mir geht es nur darum, dass hier nicht alles über einen Kamm gescherrt wird...eine ganze Fanfreundschaft wegen den Chaoten der beiden Vereine anzufechten ist nämlich absoluter Blödsinn!
Auch wenn die Aussage von Flamebird nicht ganz astrein formuliert sein mag, da sie pauschalisierend alle über einen Kamm schert was man nicht tun sollte, so trifft sie im Kern dennoch durchaus einen wichtigen Punkt.

In dem Punkt, dass nicht nur Hools und Ultras die Fanfreundschaft pflegen gebe ich Dir vollkommen recht. Und natürlich sind darüber hinaus auch Dinge wie die geschenkten Sitzschalen im alten Tivoli unbestreitbar.

Nur besonders intensiv wird die Freundschaft tatsächlich in Kreisen der Problemfans gepflegt.
Und das hat unter anderem sicherlich einen ganz entscheidenden Grund, unzwar den, dass mit Stadionverbot belegte Fans auf diese Weise eine alternative haben Fußballspiele zu besuchen und zumindest einen befreundeten Klub mit schwarzgelben Vereinsfarben in unmittelbarer Nachbarschaft weiterhin unterstützen zu können.
Das unterwandert zum einen die Wirksamkeit der Sanktion beziehungsweise Strafe und zum anderen stellt es ein Sicherheitsproblem für die Vereine dar die jeweiligen Krawallmacher des benachbarten Vereins ins Stadion zu lassen (überführte als Problem erwiesene Krawallmacher - denn Stadionverbote werden in aller Regel sorgsam verhängt und treffen nur in vernachlässigbarer anzahl von absoluten Ausnahmefällen auch mal unschuldige).

Und dieser Tourismus von mit Stadionverboten belegten Krawallmachern ließe sich ganz einfach und ausgesprochen effektiv unterbinden, wenn die Klubs wechselseitig einfach alle mit Stadionverboten belegte Personen ebenfalls nicht in ihr Stadion lassen und mit mit einem entsprechenden Hausverbot belegen.

Die Stadionverbote oder Hausverbote sind doch in aller Regel sowieso zeitlich begrenzt und bis unbelehrbare Krawallmacher dann beim jeweiligen Nachbarklub durch entsprechendes Fehlverhalten ebenfalls ein Stadionverbot oder Hausverbot bekommen, dauert es doch in aller Regel auch wieder seine Zeit und es ist sicherlich nicht unwahrscheinlich, dass bis dahin das Stadionverbot des jeweiligen Heimvereins längst wieder aufgehoben ist, womit die Krawallmacher dann über sehr lange Zeit ununterbrochen in einem der beiden benachbarten Stadien ihr Unwesen treiben können.

Und diese prinzipielle Sicherheitslücke sollten beide Klubs gemeinsam versuchen zu schließen, auch wenn das prinzipiell vielleicht nur ein paar wenige extreme Ausnahmefälle betreffen mag, die derart unbelehrbar sind. Aber genau ausgerechnet diese Fälle sind halt leider auch die gefährlichsten und problematischten von allen.
Und diese Sicherheitslücke zu schließen ist unglaublich einfach zu bewerkstelligen zumindest rechtlich. Praktisch mag dann eine effektive Überwachung der Hausverbote natürlich noch ein klein wenig Zusammenarbeit von den jeweiligen Szenekundigen Beamten oder Entsprechend beauftragten Personen erfordern, aber auch das sollte ein leichtes sein und den (sicherlich nicht übermäßig großen) zusätzlichen Aufwand allemal wert sein.

Das Problem des Krawalltourismus ist halt ein lokales Phänomen bedingt durch die Grenzlage in der Euregio, da die jeweiligen nationalen Verbände das Problem ansonsten innerhalb ihrer Zuständigkeiten einzeln längst gelöst haben, aber halt nicht wirklich Grenz- und Länderübergreifend (beziehungsweise - um ganz korrekt zu sein - kaum, da es für Länderspiele ja durchaus auch entsprechende internationale Lösungen gibt).

Ich bin überzeugt, dass eine automatische Ausweitung beziehungswiese Übertragtung von Stadionverboten auf den jeweiligen Nachbarklub zumindest einen Teil unserer Fanprobleme sehr wirksam eindämmen kann. Zumindest was Heimspiele angeht, für Auswärtsspiele kann die Alemannia da ja sowieso nur entsprechende Empfehlungen an die jeweiligen Gastgeber weitergeben, was man aber natürlich auch unbedingt tun sollte.
__________________
Scheint als kommen wir so langsam da an, wo wir hingekommen sind.

Geändert von Aix Trawurst (02.05.2014 um 18:23 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Aix Trawurst für den nützlichen Beitrag:
AC-Patriot (02.05.2014), Flutlicht (02.05.2014)
  #10017  
Alt 02.05.2014, 19:02
Benutzerbild von Niemand
Niemand Niemand ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 22.11.2012
Beiträge: 4.558
Abgegebene Danke: 702
Erhielt 2.368 Danke für 1.131 Beiträge
In diesem Zusammenhang (ueber den schwarzgelben Tellerrand hinaus):

Hansa Rostock macht langsam ernst:

http://www.kicker.de/news/fussball/3...dtribuene.html
Zitat:
Nachdem es gegen Leipzig zu massiven Ausschreitungen mit mehreren Verletzten gekommen war, hat der Verein reagiert und mehrere Maßnahmen beschlossen, die mit sofortiger Wirkung gelten. Die wohl gravierendste aus Fansicht: Beim Heimspiel gegen den SV Wehen Wiesbaden am 10. Mai bleibt die Südtribüne geschlossen, außerdem wurden die Ticketpreise für Tageskarten in diesem Zuschauerbereich in den ersten drei Heimspielen der neuen Saison um fünf Euro erhöht. Auch die Ordneranzahl wird angehoben, zudem müssen sich die Anhänger auf verschärfte Einlasskontrollen gefasst machen. Darüber hinaus wurden Choreographien bis auf Weiteres untersagt. Der Verein macht auch vor Überlegungen zu personalisierten Tickets nicht halt. Für die kommende Spielzeit werden die Möglichkeit von personalisierten Karten auf der Südtribüne sowie registrierte Dauer- und Tageskarten für Auswärtsspiele geprüft.
__________________
Gesendet von meiner iZahnbürste
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Niemand für den nützlichen Beitrag:
Klenkes (05.05.2014)
  #10018  
Alt 05.05.2014, 11:59
Benutzerbild von Pipolinho
Pipolinho Pipolinho ist offline
Experte
 
Registriert seit: 04.06.2009
Beiträge: 541
Abgegebene Danke: 18
Erhielt 102 Danke für 51 Beiträge
Böse

Ganz tolle Trikot Aktion am heutigen Spieltag.
Trikots für 22€....
Ich könnte es gerade so einrichten um 11.30 Uhr im Fanshop zu sein.
Wollte mir das Gedränge heute Abend sparen.
Leider nur noch wenige Trikots in Größe XL da.
Die eine Dame sagt mir es wären eh nur noch ganz wenige Trikots dagewesen und die andere Kollegen sagt heute morgen herrschte Massenandrang.

Ich finde es einfach nur lächerlich.
So attraktiv ,dass tausende Leute zum Tivoli laufen um sich ein Trikot zu diesem tollen Preis zu sicher , ist alemannia derzeit nicht!

Dann kann ich mir so eine Aktion + Ankündigung auf der Homepage auch sparen!! Lächerlich ist das!

Ich bin bedient!

Nur nochmal zur Info für euch: nur noch Trikots in XL da.
__________________
Aachen - Mehr Westen geht nicht...
Mit Zitat antworten
  #10019  
Alt 05.05.2014, 12:25
Benutzerbild von Wolfbiker
Wolfbiker Wolfbiker ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 892
Abgegebene Danke: 153
Erhielt 582 Danke für 202 Beiträge
Zitat:
Zitat von Pipolinho Beitrag anzeigen
Ganz tolle Trikot Aktion am heutigen Spieltag.
Trikots für 22€....
Ich könnte es gerade so einrichten um 11.30 Uhr im Fanshop zu sein.
Wollte mir das Gedränge heute Abend sparen.
Leider nur noch wenige Trikots in Größe XL da.
Die eine Dame sagt mir es wären eh nur noch ganz wenige Trikots dagewesen und die andere Kollegen sagt heute morgen herrschte Massenandrang.

Ich finde es einfach nur lächerlich.
So attraktiv ,dass tausende Leute zum Tivoli laufen um sich ein Trikot zu diesem tollen Preis zu sicher , ist alemannia derzeit nicht!

Dann kann ich mir so eine Aktion + Ankündigung auf der Homepage auch sparen!! Lächerlich ist das!

Ich bin bedient!

Nur nochmal zur Info für euch: nur noch Trikots in XL da.
Wenn deine erste Wut verflogen ist, wirst auch sicherlich du feststellen, dass bei einem solchen Angebot oder einem Schlussverkauf generell nahezu immer nur die etwas selteneren Größen verkauft werden.
Oder meinst du Alemannia hat jetzt nochmal 2.000 Trikots in S, M und L bestellt, damit sie die dann für 22 Euro verkloppen können?
Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Wolfbiker für den nützlichen Beitrag:
Dirk (05.05.2014), I LOV IT (13.05.2014), Klenkes (05.05.2014), printenduevel (05.05.2014), twin-sven (05.05.2014)
  #10020  
Alt 05.05.2014, 12:45
Benutzerbild von Aix Trawurst
Aix Trawurst Aix Trawurst ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 6.668
Abgegebene Danke: 2.482
Erhielt 3.297 Danke für 1.337 Beiträge
Zitat:
Zitat von Pipolinho Beitrag anzeigen
Ganz tolle Trikot Aktion am heutigen Spieltag.
Trikots für 22€....
Ich könnte es gerade so einrichten um 11.30 Uhr im Fanshop zu sein.
Wollte mir das Gedränge heute Abend sparen.
Leider nur noch wenige Trikots in Größe XL da.
Die eine Dame sagt mir es wären eh nur noch ganz wenige Trikots dagewesen und die andere Kollegen sagt heute morgen herrschte Massenandrang.
...
...
Aber genau das ist doch echt eine super Nachricht! So kommt ein bischen Geld in die Kassen, das wir dringen brauchen!

Dass Du selber um 11:30 Uhr schon zu spät da warst um selbar noch eines zu bekommen tut mir für Dich natürlich dennoch leid. Aber für die Alemannia ist das doch eine gute Nachricht, dass die Trikotrestposten besser weg gingen als erwartet. Also nimm's nicht so schwer, spar einfach ein bischen auf das neue Trikot der kommenden Saison und genieß die Vorfreude darauf soweit Du das kannst. Man kann imn Leben halt nicht immer gewinnen und wie der gute weise Gorbatschow zu UDSSR Zeiten schon zu sagen pflegte: "Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben."
__________________
Scheint als kommen wir so langsam da an, wo wir hingekommen sind.
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
acu, kbu, ultra

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:24 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.

Werbung