Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Fan-Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #41  
Alt 28.05.2021, 19:54
Benutzerbild von Aix Trawurst
Aix Trawurst Aix Trawurst ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 7.591
Abgegebene Danke: 3.480
Erhielt 3.964 Danke für 1.671 Beiträge
Zitat:
Zitat von LaPalma Beitrag anzeigen
Ich fürchte, es gibt offensichtlich zwei verschiedene Interviews. Jedenfalls ist meine Wahrnehmung dessen, was Herr Bader sagt, eine völlig andere als Deine. Um nur zwei Punkte herauszunehmen:
Wenn Du ausführst "...faselt er auch schon bei jeder sich ihm bietenden Gelegenheit direkt wieder von 50+1" so kann ich nur staunen. Abgesehen von der despektierlichen Wortwahl "faselt" kann ich nicht nachvollziehen, wo er "bei jeder sich ihm bietenden Gelegenheit" davon spricht. Soweit ich mich erinnere, war dies im Interview ein einziges Mal, und da hat er gesagt:
"Und last but not least darf es niemals die 50+1‑Regelung untergraben. Von dieser bin ich ein großer Anhänger." Was ist daran falsch oder "gefaselt"? Diese Regelung gehört dazu, und es ist für uns wichtig zu wissen, dass Herr Bader uns nicht verhökern will.
Und weil Du so schön dabei bist, "wird (da) gefaselt von Zuschauereinnahmen die nicht prognostizierbar sind". Es ist doch wohl unstrittig, dass dies so ist. Oder bist Du um Besitz der berühmten Glaskugel? Gerade jetzt nach der erzwungenen Zuschauerlosigkeit ist es noch schwieriger, Zuschauerzahlen für die Zukunft zu prognostizieren. Da kommt es darauf an, ob man seriös wirtschaften oder Risiko gehen will.
Dein Fazit Deiner Interpretation des Interviews ist dann doch (oder aber?) semi-versöhnlich: "Und wie jeder neue hat auch Bader ganz sicher seine Chance verdient." Hat er die bei Dir? Oder vielleicht nur aus dem Grund - wie Du sagst -:"Letztlich ist es egal was Bader faselt."

Danke, dass Du mein Gefasel bis zum Ende gelesen hast.
Ich habe mir das Interview nach Deinem Kommentar wiederholt nochmal genau durchgelesen und ich gestehe ein, Du hast Recht. Bader selbst redet zunächst erst einmal nur ganz wage davon, dass man ein "Konzept" erarbeiten müsse, woraus dann der Fragesteller das Thema Investoreneinstieg macht. Und Bader relativiert dass dann sogar in der Tat etwas mit seiner 50+1 Äußerung in seiner Antwort darauf.
Ich habe mich da wohl von der Fragestellung etwas ablenken lassen, muss aber dazu auch sagen, dass ich mit Baders (wischiwaschi) Aussage zum "Konzept erarbeiten" ebenso wie der Fragesteller gleich das Thema Investoreneinstieg assoziiert hatte.

Das ändert aber alles nichts an meiner großen Skepsis gegenüber Bader.
Ich sehe ja auch irgendwo ein, dass er sich offensichtlich nicht in die Karten gucken lassen will, aber ich hätte mir doch in dem Interview wesentlich mehr Substanz gewünscht und viel mehr Klarheit und deutlich mehr Mut und Kreativität zum Aufbruch/ Neuanfang.

Wie gesagt letztlich kommt es nicht auf das Gerede an, sondern vor allem dass die handelnden Personen ihre Jobs gut machen und wir sportlich wieder etwas erfolgreicher spielen.
Da muss man halt abwarten und da lasse ich mich auch gerne positiv überraschen wenn die nächste Saison losgeht. Nur bin und bleibe ich momentan doch noch extrem skeptisch gegenüber Bader. Mich hat er mit seinen bisherigen Interviews und den bislang sichtbaren Ergebnissen vor allem im Bereich Sponsorenaquise noch nicht eines besseren überzeugt.

Zumindest seine Entscheidung Bozek und Andersen die Saison zuende spielen zu lassen, das halte ich aber nach jetztigem Stand noch durchaus für richtig, trotz magerer Punktausbeute.
Helmes ist hoffentlich auch ein guter, aber da muss man eben auch erstmal abwarten und sehen.
__________________
Scheint als kommen wir so langsam da an, wo wir hingekommen sind.

Geändert von Aix Trawurst (28.05.2021 um 19:57 Uhr)
Mit Zitat antworten
Werbung
  #42  
Alt 28.05.2021, 20:12
Benutzerbild von #14
#14 #14 ist offline
Experte
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.048
Abgegebene Danke: 372
Erhielt 1.332 Danke für 296 Beiträge
Vor allem brauchtse Preußen Köln-Brück morgen richtig vor de Futt…
Davon gehen dann mehr Impulse aus als von jeder Rhetorik oder auch nicht-Rhetorik.
Alles andere ist primär.
(Das Interview lese ich persönlich eher vorsichtig abgewogen als bewusst Wischiwaschi. Macht´s natürlich weder kraftvoller, noch die „Realität“ schillernder. Das andere Extrem, eine blendende „große Klappe“ mit aktuell offensichtlich wenig dahinter, hätte ich aber noch übler gefunden. Skepsis indes finde ich mehr als verständlich. Der Rest: s.o.)

alemannia - entscheidend ist entscheidend
#14
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu #14 für den nützlichen Beitrag:
Aix Trawurst (28.05.2021)
  #43  
Alt 28.05.2021, 20:28
Benutzerbild von Wissquass
Wissquass Wissquass ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 08.12.2014
Beiträge: 2.917
Abgegebene Danke: 2.098
Erhielt 2.185 Danke für 935 Beiträge
Zitat:
Zitat von #14 Beitrag anzeigen
Vor allem brauchtse Preußen Köln-Brück morgen richtig vor de Futt…

Davon gehen dann mehr Impulse aus als von jeder Rhetorik oder auch nicht-Rhetorik.

Alles andere ist primär.

(Das Interview lese ich persönlich eher vorsichtig abgewogen als bewusst Wischiwaschi. Macht´s natürlich weder kraftvoller, noch die „Realität“ schillernder. Das andere Extrem, eine blendende „große Klappe“ mit aktuell offensichtlich wenig dahinter, hätte ich aber noch übler gefunden. Skepsis indes finde ich mehr als verständlich. Der Rest: s.o.)



alemannia - entscheidend ist entscheidend

#14

...zur Entlastung von Bader sollte bedacht werden, dass er nicht alles regeln kann. Klar muss er auch Klinken putzen und kann vlt durch Seriösität den ein oder anderen Sponsor hinzugewinnen.

Ansonsten muss er sich bei seiner Hauptaufgabe (Kaderplanung) in einem gesteckten finanziellen Rahmen bewegen.

Und hier ist das Präsidium gefragt. Da sollten Leute sitzen, die in der örtlichen Unternehmerszene und der Aachener Gesellschaft gut vernetzt sind.

Vlt präsentieren sich bei der nächsten Präsidiumswahl neue Hoffnungsträger.

Es müsste doch gelingen, den Etat wenigstens auf das Niveau von Oberhausen oder Wuppertal zu hieven...
__________________
Da hat doch jetzt tatsächlich einer eine zusätzliche Flasche aufs Spielfeld geworfen..
(Werner Hansch)
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 28.05.2021, 21:20
Franz Wirtz Franz Wirtz ist offline
Experte
 
Registriert seit: 30.08.2016
Beiträge: 1.160
Abgegebene Danke: 1.241
Erhielt 609 Danke für 295 Beiträge
Ausrufezeichen „Es ist einfacher, kritisch zu sein als korrekt.“ – Benjamin Disraeli

Zitat:
Zitat von LaPalma Beitrag anzeigen
Ich fürchte, es gibt offensichtlich zwei verschiedene Interviews. Jedenfalls ist meine Wahrnehmung dessen, was Herr Bader sagt, eine völlig andere ...
Unabhängig von den berechtigten Hinweisen auf die geäußerte Kritik, frage ich mich mittlerweile grundsätzlich, welche Position einzelne Fans (Fan-Gruppierungen) eigentlich für sich beanspruchen? Muss der neue Geschäftsführer vorrangig/ausschließlich einer relativ kleinen Gruppe zuarbeiten, oder wäre sein Neubeginn nicht gleichzeitig ein idealer Zeitpunkt, für die Ansprache der schon so oft erwähnten '500.000' im gesamten Umfeld?

Allein die Überschrift des In-der-Pratsch-Artikels sagt bereits alles aus. Dürfte entsprechend kein Zufall sein, dass ausgerechnet diese provokante Textpassage als Überschrift herangezogen wurde.

„WIR MÜSSEN DIESES WIRKLICHKEITSFERNE ANSPRUCHSDENKEN AUFBRECHEN.“

Selbstredend lassen sich sämtliche Aussagen noch einmal 'en détail' hinterfragen. Wer dies allerdings vorrangig in der Absicht tut diese Kernaussage in Frage zu stellen oder auch bloß umzubiegen, um erneut die alljährlich praktizierte Methode des 'zeitnahen Vertrösten' zu handhaben, täte sich, und wohl auch sonst niemandem, m.E. keinen Gefallen.

Nach einer Phase großer Hilf- und Orientierungslosigkeit streiten wir uns jetzt schon wie die Kesselflicker, nur weil der neue GmbH-Geschäftsführer es wagt, einen anderen realistischeren Ansatz anzukündigen? Urplötzlich erscheinen die in der Vergangenheit erzielten Platzierungen in einem völlig anderem Licht, als seinerzeit, als sie allwöchentlich zu mitzuerlebenden Tobsuchtsanfällen Einzelner führten. Wären wir in den vergangenen Jahren jeweils immer nur haarscharf am Aufstiegsplatz vobeigeschrammt, könnte ich nachvollziehen, dass man von Strategieänderungen grundsätzlich abrät. Vermutlich sind die früheren Platzierungen tatsächlich gefährdet, wenn man einen solchen Umbau betreibt, aber wer will denn perspektivisch weiter um Platz sechs ringen?

'Der große Sack Geld' fällt nicht vom Himmel, wer auch immer meint, dafür sei Martin Bader verantwortlich, irrt. Der ist dafür verantwortlich, aus den gegebenen Möglichkeiten ein optimales Ergebnis herauszuholen. Natürlich auch zuständig für die Sponsorenakquise, auch hierzu hat er sich, in meiner Wahrnehmung durchaus glaubhaft, geäußert.

Die allgemein übliche Erwartungshaltung ist Martin Bader nicht entgangen, umso mehr verdient seine schonungslose Offenheit Beachtung und Respekt. Diejenigen, die ihm jetzt schon wieder mit irgendwelchen 'wehe-wenn-nicht'-Ansagen begegnen, wollen es scheinbar schlichtweg nicht verstehen/akzeptieren, worum es Bader im Kern geht. Das Ergebnis des von ihm beschriebenen Weges endet nunmal nicht auf Platz eins der Tabelle, jedenfalls nicht in den ersten Jahren. Im Umkehrschluss bliebe allen, je nach Fortgang der Dinge, das ansonsten mehr oder weniger garantierte 'Scheitern' erspart.

Normalerweise gäbe ich solch einem Konzept, aufgrund des schwierigen Umfelds keine Chance, angesichts der empfundenen Alternativlosigkeit letztlich aber (hoffentlich) doch.

PS:
„Bescheidenheit ist der Anfang aller Vernunft.“ – Ludwig Anzengruber
.
__________________
„Sicher ist, dass nichts sicher ist. Selbst das nicht.“
Joachim Ringelnatz
Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Franz Wirtz für den nützlichen Beitrag:
#14 (28.05.2021), Go (28.05.2021), Kaffeesatzleser (29.05.2021), Michi Müller (28.05.2021), Mott (29.05.2021)
  #45  
Alt 28.05.2021, 21:25
Benutzerbild von Öcher Wellenbrecher
Öcher Wellenbrecher Öcher Wellenbrecher ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 05.06.2016
Beiträge: 1.926
Abgegebene Danke: 2.306
Erhielt 2.583 Danke für 930 Beiträge
Zitat:
Zitat von Wissquass Beitrag anzeigen
...zur Entlastung von Bader sollte bedacht werden, dass er nicht alles regeln kann. Klar muss er auch Klinken putzen und kann vlt durch Seriösität den ein oder anderen Sponsor hinzugewinnen.

Ansonsten muss er sich bei seiner Hauptaufgabe (Kaderplanung) in einem gesteckten finanziellen Rahmen bewegen.

Und hier ist das Präsidium gefragt. Da sollten Leute sitzen, die in der örtlichen Unternehmerszene und der Aachener Gesellschaft gut vernetzt sind.

Vlt präsentieren sich bei der nächsten Präsidiumswahl neue Hoffnungsträger.

Es müsste doch gelingen, den Etat wenigstens auf das Niveau von Oberhausen oder Wuppertal zu hieven...

Klassischer Fall wie bei der Alemannia die Zuständigkeiten von e.V und GmbH von Fans vermischt werden.
Nur mal so zur Erinnerung > Das Präsidium ist für den e.V. zuständig und nicht für die GmbH, das ist der GF und der wird im Idealfall vom Aufsichtsrat beaufsichtigt und wenn nötig unterstützt.


Unterm Strich braucht die Alemannia mehr Kohle und da ist jeder herzlich willkommen der unterstützen will.
__________________
Zusammenstehen & Alemannia unterstützen.

Geändert von Öcher Wellenbrecher (28.05.2021 um 21:30 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #46  
Alt 28.05.2021, 21:40
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Inventar
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 18.898
Abgegebene Danke: 3.790
Erhielt 6.791 Danke für 3.040 Beiträge
Zitat:
Zitat von Öcher Wellenbrecher Beitrag anzeigen
Klassischer Fall wie bei der Alemannia die Zuständigkeiten von e.V und GmbH von Fans vermischt werden.
Nur mal so zur Erinnerung > Das Präsidium ist für den e.V. zuständig und nicht für die GmbH, das ist der GF und der wird im Idealfall vom Aufsichtsrat beaufsichtigt und wenn nötig unterstützt.


Unterm Strich braucht die Alemannia mehr Kohle und da ist jeder herzlich willkommen der unterstützen will.
Und deshalb ist es eine Fehlkonstruktion, dass der Präsident auch Aufsichtsratvorsitzender ist.
Dazu kommt , dass Fröhlich in Aachen nicht gut vernetzt ist.
__________________
"Die einen kennen mich, und die anderen können mich "

Rudolf Servatius

Geändert von a.tetzlaff (29.05.2021 um 09:41 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 28.05.2021, 23:44
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 11.216
Abgegebene Danke: 5.780
Erhielt 3.400 Danke für 1.786 Beiträge
Zitat:
Zitat von tjangoxxl Beitrag anzeigen
wir sind in den letzten 5 Jahren insgesamt dreimal 6. und zweimal 7. geworden.

Natürlich viel besser als diese Saison, aber alles in allem war in fast jeder Saison sehr früh die Luft draußen.

Fuat hat es jeweils mit einem Etat zwischen 1,0 und 1,6 Mio auf die identische Platzierung geschafft und damit wäre ich in der nächsten Saison auch zufrieden.



Deine Aussage, dass wir stets im oberen Drittel waren ( gleichzeitig aber niemals im oberen Viertel ), fühlt sich besser an, als es war. Wir sind seit inzwischen 6 Jahren keinmal mehr oben ran gekommen.



Selbst wenn wir das Mittelfeld angeführt haben, es war im Endeffekt jeweils Mittelmaß, zumindest in meinen Augen
Jein, weiß nicht wann es genau war aber in einem Jahr hatten wir die Chance zu Hause gegen Uerdingen wieder ran zu kommen.

Leider hatten wir verloren und die Luft war raus...

Gesendet von meinem VOG-L29 mit Tapatalk
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Michi Müller für den nützlichen Beitrag:
Braveheart (29.05.2021)
  #48  
Alt 29.05.2021, 08:58
Kaiser Wilhelm Kaiser Wilhelm ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 02.09.2013
Beiträge: 1.860
Abgegebene Danke: 418
Erhielt 741 Danke für 424 Beiträge
Zitat:
Zitat von Michi Müller Beitrag anzeigen
Jein, weiß nicht wann es genau war aber in einem Jahr hatten wir die Chance zu Hause gegen Uerdingen wieder ran zu kommen.

Leider hatten wir verloren und die Luft war raus...

Gesendet von meinem VOG-L29 mit Tapatalk

Naja, da du wahrscheinlich nicht das vorletzte verlorene Meisterschaftsheimspiel (1982) meinst, so tippe auf den 28. Spieltag 2017/2018, vor dem wir 9 Punkte Rückstand auf den 1.Platz hatten.
Sechs Spieltage später waren es dann 23 Punkte Rückstand und Kentucky Schreit F.cken wurde Meister.
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 29.05.2021, 09:06
PapaSchlumpfAC PapaSchlumpfAC ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 03.08.2007
Beiträge: 2.558
Abgegebene Danke: 23
Erhielt 561 Danke für 387 Beiträge
Wahnsinn! Was der Chefscout Laufenberg sonst noch alles für Aufgben hat. Dieser Mann ist für Alemannia "Goldwert". Oder auch die Frau Schenia, toll wie die von dem Herrn Bader gelobt wird. Das ist Mitarbeitermotivation.
__________________
Vorsicht Falle - Nepper, Schlepper, Bauernfänger
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 29.05.2021, 09:31
Exiloecherjonge Exiloecherjonge ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 10.08.2019
Beiträge: 655
Abgegebene Danke: 203
Erhielt 1.045 Danke für 351 Beiträge
Zitat:
Zitat von PapaSchlumpfAC Beitrag anzeigen
Wahnsinn! Was der Chefscout Laufenberg sonst noch alles für Aufgben hat. Dieser Mann ist für Alemannia "Goldwert". Oder auch die Frau Schenia, toll wie die von dem Herrn Bader gelobt wird. Das ist Mitarbeitermotivation.
Ich weiß nicht ob das dein persönlicher Running-Gag sein soll, aber die Frau heißt nach wie vor Czennia. Alles andere ist ziemlich despektierlich.
Mit Zitat antworten
Folgende 10 Benutzer sagen Danke zu Exiloecherjonge für den nützlichen Beitrag:
#14 (29.05.2021), a.tetzlaff (29.05.2021), Andreas (29.05.2021), Braveheart (29.05.2021), chris2010 (29.05.2021), hodgepodge (29.05.2021), Kaffeesatzleser (29.05.2021), Kosh (29.05.2021), Mott (29.05.2021), twickenham (29.05.2021)
  #51  
Alt 29.05.2021, 09:37
twickenham twickenham ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 21.08.2017
Beiträge: 244
Abgegebene Danke: 67
Erhielt 133 Danke für 78 Beiträge
Zitat:
Zitat von PapaSchlumpfAC Beitrag anzeigen
Wahnsinn! Was der Chefscout Laufenberg sonst noch alles für Aufgben hat. Dieser Mann ist für Alemannia "Goldwert". Oder auch die Frau Schenia, toll wie die von dem Herrn Bader gelobt wird. Das ist Mitarbeitermotivation.
deine respektlosigkeiten solltest du dir sparen. du jedenfalls machst dich nicht gerade für den verein. würde es nach mir gehen könntest du dich sofort verpissen.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu twickenham für den nützlichen Beitrag:
Mott (29.05.2021)
  #52  
Alt 29.05.2021, 09:42
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Inventar
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 18.898
Abgegebene Danke: 3.790
Erhielt 6.791 Danke für 3.040 Beiträge
Zitat:
Zitat von twickenham Beitrag anzeigen
deine respektlosigkeiten solltest du dir sparen. du jedenfalls machst dich nicht gerade für den verein. würde es nach mir gehen könntest du dich sofort verpissen.

98 % seiner Beiträge sind rein destruktiv.

Das ist schon bemerkenswert für einen Ex- Ultra Capo. Über die Motivation kann man spekulieren.
__________________
"Die einen kennen mich, und die anderen können mich "

Rudolf Servatius
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu a.tetzlaff für den nützlichen Beitrag:
Aix Trawurst (29.05.2021), chris2010 (29.05.2021)
  #53  
Alt 29.05.2021, 14:05
Benutzerbild von hemingway
hemingway hemingway ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 3.367
Abgegebene Danke: 2.946
Erhielt 2.159 Danke für 780 Beiträge
Was soll der Herr Bader auch sonst sagen? Er ist klug und erfahren genug zu versuchen, die Ansprüche und Hoffnungen ganz runter zu fahren. Das gibt ihm die einzige Chance, zu überraschen und eventuell doch weiter oben zu landen, um dann als Hoffnungsträger in die weitere Zukunft zu gehen. Würde er mehr versprechen, stände er nach ein paar verlorenen Spielen schon selbst unter Druck.

Meine einzige Hoffnung heißt Helmes. Nicht, weil ich ihn für eine Offenbarung als Trainer halte, sondern weil er tatsächlich die einzige neue Komponente ist, die vielleicht wirklich etwas verändern kann. Ein Trainer mit guter Menschen- und Mannschaftsführung, der motivieren kann und taktisches Geschick zeigt, kann die Lücke im Etat im Vergleich mit den anderen Mannschaften locker schließen. Wenn es ihm gelingt, einen Großteil der Spieler an ihre Leistungsgrenze zu bringen und gleichzeitig einen herzhaften Spielstil einzuführen, dann kann es vielleicht doch aufrecht gehen.
__________________
"Bitte auch zwischen den Zeilen lesen. Selbst wenn es nur eine ist!"
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu hemingway für den nützlichen Beitrag:
Braveheart (29.05.2021), chris2010 (29.05.2021), printe1 (29.05.2021), Turbopaul (29.05.2021)
  #54  
Alt 29.05.2021, 16:49
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 10.827
Abgegebene Danke: 3.366
Erhielt 6.783 Danke für 2.627 Beiträge
Zitat:
Zitat von hemingway Beitrag anzeigen
Was soll der Herr Bader auch sonst sagen? Er ist klug und erfahren genug zu versuchen, die Ansprüche und Hoffnungen ganz runter zu fahren. Das gibt ihm die einzige Chance, zu überraschen und eventuell doch weiter oben zu landen, um dann als Hoffnungsträger in die weitere Zukunft zu gehen. Würde er mehr versprechen, stände er nach ein paar verlorenen Spielen schon selbst unter Druck.

Meine einzige Hoffnung heißt Helmes. Nicht, weil ich ihn für eine Offenbarung als Trainer halte, sondern weil er tatsächlich die einzige neue Komponente ist, die vielleicht wirklich etwas verändern kann. Ein Trainer mit guter Menschen- und Mannschaftsführung, der motivieren kann und taktisches Geschick zeigt, kann die Lücke im Etat im Vergleich mit den anderen Mannschaften locker schließen. Wenn es ihm gelingt, einen Großteil der Spieler an ihre Leistungsgrenze zu bringen und gleichzeitig einen herzhaften Spielstil einzuführen, dann kann es vielleicht doch aufrecht gehen.

Na ja, nach dem heutigen Ausscheiden hoffe ich mal, dass Bader jetzt wie angekündigt die bereits feststehenden Neuverpflichtungen benennt und damit wenigstens ansatzweise etwas Hoffnung auf bessere Zeiten verbreitet, damit sich genügend Leute eine neue DK kaufen. Wenn nicht, siehts zappenduster aus.
__________________
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 29.05.2021, 19:09
Benutzerbild von DerLängsteFan
DerLängsteFan DerLängsteFan ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 27.08.2007
Beiträge: 4.388
Abgegebene Danke: 1.202
Erhielt 1.971 Danke für 819 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
Na ja, nach dem heutigen Ausscheiden hoffe ich mal, dass Bader jetzt wie angekündigt die bereits feststehenden Neuverpflichtungen benennt und damit wenigstens ansatzweise etwas Hoffnung auf bessere Zeiten verbreitet, damit sich genügend Leute eine neue DK kaufen. Wenn nicht, siehts zappenduster aus.

Hoffentlich war nicht die eine oder andere Unterschrift abhängig von dem Geld, was wir bei einem Einzug in die erste DFB.Hauptrunde erhalten hätten.
__________________
Es macht keinen Sinn mehr, Spiele zu verlieren. (Horst Hrubesch)
Mit Zitat antworten
  #56  
Alt 29.05.2021, 19:10
Benutzerbild von hemingway
hemingway hemingway ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 3.367
Abgegebene Danke: 2.946
Erhielt 2.159 Danke für 780 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oche_Alaaf_1958 Beitrag anzeigen
Na ja, nach dem heutigen Ausscheiden hoffe ich mal, dass Bader jetzt wie angekündigt die bereits feststehenden Neuverpflichtungen benennt und damit wenigstens ansatzweise etwas Hoffnung auf bessere Zeiten verbreitet, damit sich genügend Leute eine neue DK kaufen. Wenn nicht, siehts zappenduster aus.
Helmes muss Spieler bekommen, die sich zu einer Mannschaft formen lassen und in sein System passen. Da erwarte ich keine gestandenen Spieler, sondern viele Wundertüten. Alleine von den Namen her wird das den Dauerkartenverkauf nicht wesentluch fördern. Es muss bald auch mehr Öffentlichkeitsarbeit gemacht werden, damit das Konzept selbst die Verkäufe anziehen kann. Aber wer weiss, vielleicht gibt es auch ein paar Überraschungen. Hoffen wir weiter.

Gesendet von meinem SM-N975F mit Tapatalk
__________________
"Bitte auch zwischen den Zeilen lesen. Selbst wenn es nur eine ist!"
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu hemingway für den nützlichen Beitrag:
chris2010 (29.05.2021)
  #57  
Alt 29.05.2021, 19:11
Benutzerbild von hemingway
hemingway hemingway ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 3.367
Abgegebene Danke: 2.946
Erhielt 2.159 Danke für 780 Beiträge
Zitat:
Zitat von DerLängsteFan Beitrag anzeigen
Hoffentlich war nicht die eine oder andere Unterschrift abhängig von dem Geld, was wir bei einem Einzug in die erste DFB.Hauptrunde erhalten hätten.
Das wäre fahrlässig. War doch klar, dass unsere Chancen nur gering waren.

Gesendet von meinem SM-N975F mit Tapatalk
__________________
"Bitte auch zwischen den Zeilen lesen. Selbst wenn es nur eine ist!"
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu hemingway für den nützlichen Beitrag:
chris2010 (29.05.2021)
  #58  
Alt 29.05.2021, 19:24
chris2010 chris2010 ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 21.12.2010
Beiträge: 2.267
Abgegebene Danke: 2.805
Erhielt 2.756 Danke für 945 Beiträge
Zitat:
Zitat von DerLängsteFan Beitrag anzeigen
Hoffentlich war nicht die eine oder andere Unterschrift abhängig von dem Geld, was wir bei einem Einzug in die erste DFB.Hauptrunde erhalten hätten.
Damit zu planen, wäre nicht wirklich seriös gewesen.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu chris2010 für den nützlichen Beitrag:
hemingway (29.05.2021)
  #59  
Alt 29.05.2021, 19:52
Benutzerbild von DerLängsteFan
DerLängsteFan DerLängsteFan ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 27.08.2007
Beiträge: 4.388
Abgegebene Danke: 1.202
Erhielt 1.971 Danke für 819 Beiträge
Zitat:
Zitat von chris2010 Beitrag anzeigen
Damit zu planen, wäre nicht wirklich seriös gewesen.

Damit zu planen schon, darauf zu spekulieren darf aber schon erlaubt sein.
Vielleicht für einen On-top Spieler, den man sich jetzt nicht leisten kann.



Bader sprach von Zusagen, nicht von Vertragsabschlüssen.
Wir werden es schon erfahren, wer extern verpflichtet wird/wurde.
Aus welchem Grund sollten vor dem Finale keine Neuverpflichtungen bekanntgegeben werden, wenn sie fix sind.
Um die Mannschaft nicht zu verunsichern?
Konkurrenz belebt das Geschäft.
Da hätten einige noch mehr Gründe gehabt, sich wegen einer Vetragsverlängerung zu zerreissen.
__________________
Es macht keinen Sinn mehr, Spiele zu verlieren. (Horst Hrubesch)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu DerLängsteFan für den nützlichen Beitrag:
Holtby18 (29.05.2021)
  #60  
Alt 29.05.2021, 20:02
Benutzerbild von Holtby18
Holtby18 Holtby18 ist offline
Experte
 
Registriert seit: 10.02.2009
Beiträge: 1.054
Abgegebene Danke: 174
Erhielt 507 Danke für 170 Beiträge
Zitat:
Zitat von DerLängsteFan Beitrag anzeigen
Damit zu planen schon, darauf zu spekulieren darf aber schon erlaubt sein.
Vielleicht für einen On-top Spieler, den man sich jetzt nicht leisten kann.



Bader sprach von Zusagen, nicht von Vertragsabschlüssen.
Wir werden es schon erfahren, wer extern verpflichtet wird/wurde.
Aus welchem Grund sollten vor dem Finale keine Neuverpflichtungen bekanntgegeben werden, wenn sie fix sind.
Um die Mannschaft nicht zu verunsichern?
Konkurrenz belebt das Geschäft.
Da hätten einige noch mehr Gründe gehabt, sich wegen einer Vetragsverlängerung zu zerreissen.
Ich denke nicht, dass sich Bader zu Aussagen in so einem Interview hinreißen lässt, wenn nicht bereits was fix ist. Dafür ist er zu lange im Geschäft.
Der Gedanke es nach dem Finale zu verkünden soll vielleicht auch so eine Art "Cut" sein, mit Aufbau zur neuen Saison.
__________________
Roda & der TSV
Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:42 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
2007 - 2020 aachen arena
Impressum

Werbung