Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Fan-Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 07.12.2022, 10:01
Kaiser Wilhelm Kaiser Wilhelm ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 02.09.2013
Beiträge: 2.173
Abgegebene Danke: 470
Erhielt 954 Danke für 538 Beiträge
„Gründung eines Fanbeirats“

https://www.alemannia-aachen.de/aktu...beirats--467o/


"Zusammensetzung
Der Fanbeirat hat sieben Mitglieder.
5 Mitglieder werden aus den Fanclubs gewählt (wenn nicht mehr
Kandidaten als Sitze gemeldet werden, dann gelten die gemeldeten
Vertreter automatisch als gewählt)
Jeder Fanclub kann max. ein Mitglied im Fanbeirat stellen
2 Mitglieder werden aus den Ultras gewählt"

"Die Ultras wählen Ihre Vertreter unter sich analog zu der Fanclubwahl"
__________________
"Aachen - Erfahren, autonom, gut."
Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Kaiser Wilhelm für den nützlichen Beitrag:
Achim F. (07.12.2022), chris2010 (07.12.2022), Michi Müller (07.12.2022), Mott (07.12.2022), tjangoxxl (07.12.2022)
Werbung
  #2  
Alt 07.12.2022, 10:14
tjangoxxl tjangoxxl ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 7.059
Abgegebene Danke: 809
Erhielt 8.044 Danke für 2.887 Beiträge
Zitat:
Zitat von Kaiser Wilhelm Beitrag anzeigen
https://www.alemannia-aachen.de/aktu...beirats--467o/


"Zusammensetzung
Der Fanbeirat hat sieben Mitglieder.
5 Mitglieder werden aus den Fanclubs gewählt (wenn nicht mehr
Kandidaten als Sitze gemeldet werden, dann gelten die gemeldeten
Vertreter automatisch als gewählt)
Jeder Fanclub kann max. ein Mitglied im Fanbeirat stellen
2 Mitglieder werden aus den Ultras gewählt"

"Die Ultras wählen Ihre Vertreter unter sich analog zu der Fanclubwahl"
Finde ich super, aus ganz vielen Gründen
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu tjangoxxl für den nützlichen Beitrag:
Michi Müller (07.12.2022)
  #3  
Alt 07.12.2022, 11:40
Benutzerbild von Andreas
Andreas Andreas ist offline
Foren-Guru & Moderator
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 3.454
Abgegebene Danke: 2.173
Erhielt 3.196 Danke für 817 Beiträge
Zitat:
Zitat von tjangoxxl Beitrag anzeigen
Finde ich super, aus ganz vielen Gründen
Hatte das bei FB schon gelesen und nachgefragt, vielleicht hat hier jemand ne Idee: Sollte ein Fanbeirat nicht die gleichen Ziele verfolgen wie eine Fan-IG? Wenn das so ist, wofür schafft man dann ein zweites Gremium?

Am Diskussionsabend am Wochenende kann ich leider nicht teilnehmen.
__________________
Aachen ohne Alemannia?
Für mich nicht vorstellbar...


Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Andreas für den nützlichen Beitrag:
carlos98 (07.12.2022)
  #4  
Alt 07.12.2022, 12:10
tjangoxxl tjangoxxl ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 7.059
Abgegebene Danke: 809
Erhielt 8.044 Danke für 2.887 Beiträge
Zitat:
Zitat von Andreas Beitrag anzeigen
Hatte das bei FB schon gelesen und nachgefragt, vielleicht hat hier jemand ne Idee: Sollte ein Fanbeirat nicht die gleichen Ziele verfolgen wie eine Fan-IG? Wenn das so ist, wofür schafft man dann ein zweites Gremium?

Am Diskussionsabend am Wochenende kann ich leider nicht teilnehmen.
Ich glaube, dass dieser Beirat eine größere Rolle spielen wird. ALLE sitzen an einem Tisch mit der Alemannia und gerade nach solchen Pyroshows wie Münster, dürften die nächsten Sitzungen spannend werden.

Da können sich die Ultras schwer wegducken. Dann müssen sie den anderen Fans und der Alemannia mal persönlich erklären, was da Sache ist und müssen sich vor allem auch mal andere Meinungen persönlich anhören.

Das kann nur besser werden
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu tjangoxxl für den nützlichen Beitrag:
Thai-Man (07.12.2022)
  #5  
Alt 07.12.2022, 12:35
V-Blocker V-Blocker ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 21.04.2016
Beiträge: 454
Abgegebene Danke: 615
Erhielt 596 Danke für 236 Beiträge
Zitat:
Zitat von Andreas Beitrag anzeigen
Hatte das bei FB schon gelesen und nachgefragt, vielleicht hat hier jemand ne Idee: Sollte ein Fanbeirat nicht die gleichen Ziele verfolgen wie eine Fan-IG? Wenn das so ist, wofür schafft man dann ein zweites Gremium?

Am Diskussionsabend am Wochenende kann ich leider nicht teilnehmen.
Ich bin zwar räumlich sehr weit weg, aber auf mich wirkte die IG zuletzt wie nicht vorhanden. Die Homepage wurde nicht gepflegt und ansonsten hatte ich den Eindruck, da kommt nichts mehr. Das jetzige Vorgehen kann nur eine Reaktion auf den Zustand der IG sein.
__________________
NO PYRO
... denn Alemannia speält et beiste en der Pratsch!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 07.12.2022, 13:18
Benutzerbild von LaPalma
LaPalma LaPalma ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.644
Abgegebene Danke: 549
Erhielt 855 Danke für 184 Beiträge
Anregung/Frage

[QUOTE=Kaiser Wilhelm;633217]https://www.alemannia-aachen.de/aktu...beirats--467o/


Eine Anregung/Frage von ganz weit weg, sowohl räumlich als auch in Bezug auf die Kenntnis im Detail: Sollte/kann nicht ein Beirats-Mitglied ein "unabhängiger" Vertreter sein, d.h. also: ein nicht in einem Fanclub oder bei den Ultras organisierter Fan?
Sollte diese Frage bereits im Vorfeld diskutiert und erörtert worden sein, so bitte ich um Nachsicht...
__________________
Gruß von der isla bonita!
Mit Zitat antworten
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu LaPalma für den nützlichen Beitrag:
Andreas (07.12.2022), Cello (07.12.2022), chris2010 (07.12.2022), Oche_Alaaf_1958 (07.12.2022), Steen (07.12.2022), tivolino (07.12.2022), V-Blocker (07.12.2022)
  #7  
Alt 07.12.2022, 13:25
Benutzerbild von Aix Trawurst
Aix Trawurst Aix Trawurst ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 8.277
Abgegebene Danke: 4.596
Erhielt 4.734 Danke für 2.015 Beiträge
Zitat:
Zitat von tjangoxxl Beitrag anzeigen
Ich glaube, dass dieser Beirat eine größere Rolle spielen wird. ALLE sitzen an einem Tisch mit der Alemannia und gerade nach solchen Pyroshows wie Münster, dürften die nächsten Sitzungen spannend werden.

Da können sich die Ultras schwer wegducken. Dann müssen sie den anderen Fans und der Alemannia mal persönlich erklären, was da Sache ist und müssen sich vor allem auch mal andere Meinungen persönlich anhören.

Das kann nur besser werden
Das gab's doch im Grunde alles schon bei der Alemannia, nur etwas anders verpackt.
Es hat letzten Endes aber nie was gebracht, weil sich die Ultras NIE an die getroffenen Abmachungen und Vereinbarungen gehalten haben.
Und genau das werden sie auch weiterhin in Zukunft nicht tun, das widerspricht nämlich schon im Kern dem "rebellischen, ungehorsamen, unbeugsamen, obrigkeitswidrigen" Ultradasein.
Das ist immer die selbe alte Leier und die läuft auch immer gleich ab.

Die Fanbeiratnummer klingt gut, mach eine schöne Schlagzeile und wird dann aber, genau wie alle vorherigen Versuche und Ansätze auch, nur wieder in Chaos und Sinnlosigkeit versanden, weil die mit den Ultras getroffenen Abmachungen allesamt absolut wertlos sind.

Ganz abgesehen davon erscheinen mir die Ultras mit 2 von 7 Plätzen im vorgeschlagenen Beirat für die Ultras reserviert als deutlich überrepräsentiert in Relation zur Anzahl von Fans und Fanclubs auf den Tribünen. Man Gewährt den Ultras damit viel zu viel, Einfluss und lässt ihnen im Gremium viel zu viel Bedeutung zukommen.
2 von 9 oder vermutlich sogar eher nur 2 von 11 Plätzen für Ultras im Fanbeirat wären da wohl wesentlich angemessener und realistischer in der Relation (oder 1 von 5, aber dann wäre das Gremium doch ziemlich klein, was aber auch nicht unbedingt so schlecht sein muss).

P.S.: Wie sieht's eigentlich mit dem Ultracontainer und den Stufen vom Wüwa aus? Gibt's da was neues?
__________________
Spielt am Sonntag unser Fußballklub...

Geändert von Aix Trawurst (07.12.2022 um 14:11 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu Aix Trawurst für den nützlichen Beitrag:
a.tetzlaff (07.12.2022), Ananas (07.12.2022), Andreas (07.12.2022), Holgsson (08.12.2022), Oche_Alaaf_1958 (07.12.2022), printenduevel (07.12.2022), Steen (07.12.2022)
  #8  
Alt 07.12.2022, 14:02
Benutzerbild von hemingway
hemingway hemingway ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 3.699
Abgegebene Danke: 3.558
Erhielt 3.104 Danke für 1.016 Beiträge
Die Fan IG ist ein unabhängiger Verein, der sich selbst gestaltet.

Ein Fanbeirat ist aber ein direktes Organ von Alemannia und somit Teil der Alemannia.

Meines Erachtens würde es Sinn machen, wenn sich die IG um eine Aufnahme in den Berat bewirbt, sonst ist sie sinnlos geworden und so gut wie tot.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu hemingway für den nützlichen Beitrag:
Andreas (07.12.2022)
  #9  
Alt 07.12.2022, 14:07
tivolino tivolino ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 15.08.2007
Beiträge: 4.957
Abgegebene Danke: 4.439
Erhielt 8.741 Danke für 2.623 Beiträge
[QUOTE=LaPalma;633223]
Zitat:
Zitat von Kaiser Wilhelm Beitrag anzeigen
https://www.alemannia-aachen.de/aktu...beirats--467o/


Eine Anregung/Frage von ganz weit weg, sowohl räumlich als auch in Bezug auf die Kenntnis im Detail: Sollte/kann nicht ein Beirats-Mitglied ein "unabhängiger" Vertreter sein, d.h. also: ein nicht in einem Fanclub oder bei den Ultras organisierter Fan?
Sollte diese Frage bereits im Vorfeld diskutiert und erörtert worden sein, so bitte ich um Nachsicht...

Gute Anregung. Ein "unabhängiger" Fan sollte da schon mit rein, und/oder eigentlich auch eine Vertreterin oder ein Vertreter der Fan-IG, die sich ja offenbar gerade neu aufstellt und auch Mitglieder in ihren Reihen hat, die in keinem offiziellen Fanclub sind. Mit Blick auf den Satzungsentwurf habe ich keine Ahnung, weshalb man die IG von vornherein aus der Sache raushält.
__________________
Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten...(GG Art. 5;1)
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu tivolino für den nützlichen Beitrag:
a.tetzlaff (10.12.2022), Andreas (07.12.2022), chris2010 (07.12.2022), Holgsson (08.12.2022)
  #10  
Alt 07.12.2022, 14:39
Benutzerbild von Andreas
Andreas Andreas ist offline
Foren-Guru & Moderator
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 3.454
Abgegebene Danke: 2.173
Erhielt 3.196 Danke für 817 Beiträge
[QUOTE=tivolino;633226]
Zitat:
Zitat von LaPalma Beitrag anzeigen


Gute Anregung. Ein "unabhängiger" Fan sollte da schon mit rein, und/oder eigentlich auch eine Vertreterin oder ein Vertreter der Fan-IG, die sich ja offenbar gerade neu aufstellt und auch Mitglieder in ihren Reihen hat, die in keinem offiziellen Fanclub sind. Mit Blick auf den Satzungsentwurf habe ich keine Ahnung, weshalb man die IG von vornherein aus der Sache raushält.

So sehe ich das auch. Und den Ultras knapp 30% der Gremiensitze zuzugestehen ist bei weitem übertrieben.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
__________________
Aachen ohne Alemannia?
Für mich nicht vorstellbar...


Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Andreas für den nützlichen Beitrag:
josef heiter (08.12.2022)
  #11  
Alt 07.12.2022, 15:26
tivolino tivolino ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 15.08.2007
Beiträge: 4.957
Abgegebene Danke: 4.439
Erhielt 8.741 Danke für 2.623 Beiträge
[QUOTE=Andreas;633227]
Zitat:
Zitat von tivolino Beitrag anzeigen


So sehe ich das auch. Und den Ultras knapp 30% der Gremiensitze zuzugestehen ist bei weitem übertrieben.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Es soll wohl sichergestellt werden, dass sowohl die KBU als auch die YC stets ihr festes Plätzchen in diesem Beirat haben. Steht ja quasi auch so im Entwurf, auch wenn die Namen der beiden hoffierten Gruppen nicht explizit erwähnt werden.
__________________
Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten...(GG Art. 5;1)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu tivolino für den nützlichen Beitrag:
josef heiter (08.12.2022)
  #12  
Alt 07.12.2022, 15:38
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 11.784
Abgegebene Danke: 3.750
Erhielt 8.138 Danke für 3.132 Beiträge
Zitat:
Zitat von Kaiser Wilhelm Beitrag anzeigen
https://www.alemannia-aachen.de/aktu...beirats--467o/


"Zusammensetzung
Der Fanbeirat hat sieben Mitglieder.
5 Mitglieder werden aus den Fanclubs gewählt (wenn nicht mehr
Kandidaten als Sitze gemeldet werden, dann gelten die gemeldeten
Vertreter automatisch als gewählt)
Jeder Fanclub kann max. ein Mitglied im Fanbeirat stellen
2 Mitglieder werden aus den Ultras gewählt"

"Die Ultras wählen Ihre Vertreter unter sich analog zu der Fanclubwahl"

Jetzt mal im Ernst. Wenn der Fanbeirat aus 7 Mitgliedern besteht, und jeder Fanclub (unabhängig von seiner Größe und Mitgliederzahl) max. ein Mitglied stellen kann, warum dann in Herrschaftszeiten 2 Mitglieder für die Ultras? Die nicht mal Clubs mit veröffentlichten und verbindlichen Regeln sind. Zudem, warum dann nicht auch stellvertretend ein Vertreter der einfachen u. normalen Mitglieder oder Fans des Vereins, die ansonsten keine Funktion bei der Alemannia haben. Das Ganze ist mal wieder viel zu Ultra lastig mit knapp 30%. Vom Grundsatz her so nicht akzeptabel und nicht im Ansatz den Proportz der Zuschauer und Fans von Alemannia repräsentierend.
__________________
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Oche_Alaaf_1958 für den nützlichen Beitrag:
josef heiter (08.12.2022), printenduevel (07.12.2022)
  #13  
Alt 07.12.2022, 16:03
Geheimniskremer Geheimniskremer ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 23.12.2015
Beiträge: 2.216
Abgegebene Danke: 1.579
Erhielt 3.266 Danke für 1.132 Beiträge
Zitat:
Zitat von tivolino Beitrag anzeigen


Es soll wohl sichergestellt werden, dass sowohl die KBU als auch die YC stets ihr festes Plätzchen in diesem Beirat haben. Steht ja quasi auch so im Entwurf, auch wenn die Namen der beiden hoffierten Gruppen nicht explizit erwähnt werden.
Uiuiuiui, jetzt biste auf der Liste noch ein Platz nach oben gerutscht
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 07.12.2022, 16:11
Geheimniskremer Geheimniskremer ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 23.12.2015
Beiträge: 2.216
Abgegebene Danke: 1.579
Erhielt 3.266 Danke für 1.132 Beiträge
Auf der anderen Seite, liebe Leute, bestehen die 10.000 Besucher doch zu mindestens 80% aus Zuschauern und Fans, bei denen das Verfolgen der Alemannia ausreicehnd ist..
Also lasst mal die Kirche im Dorf.
Ist schon gut, wenn man die Leute anspricht, die sich auch engagieren.
Ausserdem: wer soll denn einen freien Fan wählen? Die anderen nicht organisierten Fans?

Wenn hier Fans sind, die mitmachen wollen aber nicht zu einer vereinigung gehören, dann schreibt doch eine Bewerbung, dann kann das doch von den Initiatoren überdacht werden.

Der IG würde ich aber tatsächlich auch einen Platz einräumen, das ergibt schon Sinn.


Lustige Vorstellung: Das Forum entsendet auch eine(n), der/die wie einst Sido mit Maske und Nickname mit Stimmenverzerrer dort aufschlägt.
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Geheimniskremer für den nützlichen Beitrag:
Braveheart (07.12.2022), chris2010 (07.12.2022), Odin (07.12.2022)
  #15  
Alt 07.12.2022, 16:29
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 11.784
Abgegebene Danke: 3.750
Erhielt 8.138 Danke für 3.132 Beiträge
Zitat:
Zitat von Geheimniskremer Beitrag anzeigen
Auf der anderen Seite, liebe Leute, bestehen die 10.000 Besucher doch zu mindestens 80% aus Zuschauern und Fans, bei denen das Verfolgen der Alemannia ausreicehnd ist..
Also lasst mal die Kirche im Dorf.
Ist schon gut, wenn man die Leute anspricht, die sich auch engagieren.
Ausserdem: wer soll denn einen freien Fan wählen? Die anderen nicht organisierten Fans?

Wenn hier Fans sind, die mitmachen wollen aber nicht zu einer vereinigung gehören, dann schreibt doch eine Bewerbung, dann kann das doch von den Initiatoren überdacht werden.

Der IG würde ich aber tatsächlich auch einen Platz einräumen, das ergibt schon Sinn.


Lustige Vorstellung: Das Forum entsendet auch eine(n), der/die wie einst Sido mit Maske und Nickname mit Stimmenverzerrer dort aufschlägt.

Der IG einen Platz einzuräumen wäre logisch und folgerichtig. Zudem wäre ein Platz für Wolle stellvertretend für´s Forum auch nicht verkehrt. Wobei der genauso wie das Forum für unseren AR bekanntermaßen persona non grata, weil zu unbequem, sind. Der hat da lieber viele Ultras mit drin. Und zu den Vereinsmitgliedern, einen kurzen Aufruf, dass sich Interessenten melden können, bekommen Verein/Fanprojekt bestimmt auf die Reihe. Dann kurzes Voting im Internet und schon haben wir einen.
__________________
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Oche_Alaaf_1958 für den nützlichen Beitrag:
Münzenberg (07.12.2022)
  #16  
Alt 07.12.2022, 17:00
tivolino tivolino ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 15.08.2007
Beiträge: 4.957
Abgegebene Danke: 4.439
Erhielt 8.741 Danke für 2.623 Beiträge
Zitat:
Zitat von Andreas Beitrag anzeigen
Hatte das bei FB schon gelesen und nachgefragt, vielleicht hat hier jemand ne Idee: Sollte ein Fanbeirat nicht die gleichen Ziele verfolgen wie eine Fan-IG? Wenn das so ist, wofür schafft man dann ein zweites Gremium?

Am Diskussionsabend am Wochenende kann ich leider nicht teilnehmen.
Bist du denn überhaupt Mitglied eines registrierten Fanclubs? Wenn nicht, dann bist du sowieso nicht eingeladen.
__________________
Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten...(GG Art. 5;1)
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 07.12.2022, 17:53
V-Blocker V-Blocker ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 21.04.2016
Beiträge: 454
Abgegebene Danke: 615
Erhielt 596 Danke für 236 Beiträge
„Gründung eines Fanbeirats“

Zitat:
Zitat von Andreas Beitrag anzeigen


So sehe ich das auch. Und den Ultras knapp 30% der Gremiensitze zuzugestehen ist bei weitem übertrieben.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Andererseits würde so auch sichergestellt, dass nicht mehr als diese knapp 30% in Ultrahände fallen.
__________________
NO PYRO
... denn Alemannia speält et beiste en der Pratsch!

Geändert von Andreas (07.12.2022 um 19:11 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu V-Blocker für den nützlichen Beitrag:
josef heiter (08.12.2022)
  #18  
Alt 07.12.2022, 17:55
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Inventar
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 19.386
Abgegebene Danke: 4.140
Erhielt 7.274 Danke für 3.250 Beiträge
„Gründung eines Fanbeirats“

Zitat:
Zitat von tivolino Beitrag anzeigen





Es soll wohl sichergestellt werden, dass sowohl die KBU als auch die YC stets ihr festes Plätzchen in diesem Beirat haben. Steht ja quasi auch so im Entwurf, auch wenn die Namen der beiden hoffierten Gruppen nicht explizit erwähnt werden.


Heisst es Fanbeirat oder Fanclubbeirat?



Die Ultras sind m.E. kein offizieller Fanclub.



Es ist ein Skandal, ihnen soviel Sitze zu geben.

Wer auf der betreffenden JHV war,m weiss ja den Grund:

sie haben dafür gesorgt, die derzeitige Führung zu wählen

und jetzt gibt es die Belohnung dafür.
__________________
"Die einen kennen mich, und die anderen können mich "

Rudolf Servatius

Geändert von Andreas (07.12.2022 um 19:09 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu a.tetzlaff für den nützlichen Beitrag:
Aix Trawurst (07.12.2022), josef heiter (08.12.2022), Münzenberg (07.12.2022)
  #19  
Alt 07.12.2022, 18:06
Elofant Elofant ist gerade online
Talent
 
Registriert seit: 20.10.2021
Beiträge: 153
Abgegebene Danke: 118
Erhielt 113 Danke für 62 Beiträge
„Gründung eines Fanbeirats“

Zitat:
Zitat von a.tetzlaff Beitrag anzeigen



Wer auf der betreffenden JHV war,m weiss ja den Grund:

sie haben dafür gesorgt, die derzeitige Führung zu wählen

und jetzt gibt es die Belohnung dafür.


Wenn ich richtig informiert bin, wäre die Wahl auch ohne Ultras so aus gegangen.

Warum also immer diese falschen Darstellungen.

Mit den alten Leuten wären wir ja wohl unter gegangen.

Also, mach mal langsam stopp.

Geändert von Andreas (07.12.2022 um 19:10 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Elofant für den nützlichen Beitrag:
Mott (09.12.2022), Odin (08.12.2022)
  #20  
Alt 07.12.2022, 18:50
tivolino tivolino ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 15.08.2007
Beiträge: 4.957
Abgegebene Danke: 4.439
Erhielt 8.741 Danke für 2.623 Beiträge
Hier hat wohl jemand die Zitatefunktion durcheinander gebracht. Vielleicht können die Admins das ja reparieren...Danke.
__________________
Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten...(GG Art. 5;1)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu tivolino für den nützlichen Beitrag:
Andreas (07.12.2022)
Antwort

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:42 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, vBulletin Solutions, Inc.
2007 - 2023 aachen arena
Impressum

Werbung