Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Fan-Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 25.10.2021, 19:55
Benutzerbild von Kosh
Kosh Kosh ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.873
Abgegebene Danke: 3.445
Erhielt 606 Danke für 281 Beiträge
Kommentare des oecher.club über Facebook wg. Alemannia

Ich wusste nicht wo es genau hinpasst, also habe ich einen neuen Beitrag erstellt, da es mir doch wichtig erscheint, vor allem für diejenigen, die Facebook nicht nutzen!

Marcel Moberz

"... Nicht erst seit Samstag sollte auch dem letzten Alemannen klar sein, dass es aktuell nur darum gehen kann, diese Saison und unsere Alemannia zu retten. Seit Samstag Abend sitzen und arbeiten wir an Lösungen. Diese gestalten sich von außen betrachtet einfach, von innen betrachtet sind unsere Befürchtungen, die wir seit Amtsantritt hatten, leider noch übertroffen worden: Viele vorgefundene Dinge sind alles andere als "Alemannia-freundlich" und Finanzen, die immer als "solide" bezeichnet wurden, entsprechen nicht dem, was wir als solide ansehen. Was ich hier und jetzt für alle zurecht besorgten Alemannen deutlich machen möchte. Wir werden die Situation vernünftig und nachhaltig lösen.

Heute, am Geburtstag eines der größten Alemannia-Helden geht unsere Arbeit weiter. Wir leben derzeit nur für unseren Verein. Wir brauchen auch jetzt wieder Helden und jeden der uns unterstützen kann und möchte!

Es ist keine Zeit für Passivität und romantische Schönrederei. Entscheidungen brauchen keine Zeit, Entscheidungen brauchen Mut.

Es ist aber auch keine Zeit für Schwarzmalerei!

Alemannia Aachen ist kein "Projekt". Alemannia Aachen ist Leidenschaft, Tradition, Emotion und Liebe. Und wir alle sind ein Teil davon. Seit Generationen und auch noch in Generationen. Alemannia Aachen wird nicht unter gehen - NIEMALS!

Wir werden die Alemannen nicht enttäuschen! "
__________________
----------------------------------------------------------
Yoda: Dunkel die andere Seite ist, sehr dunkel...
Obiwan: Mecker nicht, sondern iss endlich dein Toast!
Mit Zitat antworten
Folgende 20 Benutzer sagen Danke zu Kosh für den nützlichen Beitrag:
AachenFanatic (26.10.2021), Aix Trawurst (25.10.2021), ATSV-Mow (27.10.2021), Braveheart (25.10.2021), chris2010 (25.10.2021), Eu-Forist (29.10.2021), flitzer1982 (25.10.2021), Franz Wirtz (25.10.2021), Go (25.10.2021), Heinsberger LandEi (25.10.2021), Holgsson (25.10.2021), Jonas (25.10.2021), Kohlscheiderjung (26.10.2021), Neverwalkalone (25.10.2021), Oche_Alaaf_1958 (25.10.2021), Odin (25.10.2021), ottwiller (25.10.2021), Roda-Alemanne (26.10.2021), tjangoxxl (25.10.2021), Wissquass (26.10.2021)
Werbung
  #2  
Alt 25.10.2021, 20:05
Neverwalkalone Neverwalkalone ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 21.03.2018
Beiträge: 4.026
Abgegebene Danke: 4.236
Erhielt 1.971 Danke für 1.063 Beiträge
Zitat:
Zitat von Kosh Beitrag anzeigen
Ich wusste nicht wo es genau hinpasst, also habe ich einen neuen Beitrag erstellt, da es mir doch wichtig erscheint, vor allem für diejenigen, die Facebook nicht nutzen!

Marcel Moberz

"... Nicht erst seit Samstag sollte auch dem letzten Alemannen klar sein, dass es aktuell nur darum gehen kann, diese Saison und unsere Alemannia zu retten. Seit Samstag Abend sitzen und arbeiten wir an Lösungen. Diese gestalten sich von außen betrachtet einfach, von innen betrachtet sind unsere Befürchtungen, die wir seit Amtsantritt hatten, leider noch übertroffen worden: Viele vorgefundene Dinge sind alles andere als "Alemannia-freundlich" und Finanzen, die immer als "solide" bezeichnet wurden, entsprechen nicht dem, was wir als solide ansehen. Was ich hier und jetzt für alle zurecht besorgten Alemannen deutlich machen möchte. Wir werden die Situation vernünftig und nachhaltig lösen.

Heute, am Geburtstag eines der größten Alemannia-Helden geht unsere Arbeit weiter. Wir leben derzeit nur für unseren Verein. Wir brauchen auch jetzt wieder Helden und jeden der uns unterstützen kann und möchte!

Es ist keine Zeit für Passivität und romantische Schönrederei. Entscheidungen brauchen keine Zeit, Entscheidungen brauchen Mut.

Es ist aber auch keine Zeit für Schwarzmalerei!

Alemannia Aachen ist kein "Projekt". Alemannia Aachen ist Leidenschaft, Tradition, Emotion und Liebe. Und wir alle sind ein Teil davon. Seit Generationen und auch noch in Generationen. Alemannia Aachen wird nicht unter gehen - NIEMALS!

Wir werden die Alemannen nicht enttäuschen! "
Danke Kosh. Jetzt muss gehandelt werden. Wieso allerdings ein anderer User, Wirtz, hier den Daumen hoch macht, erschließt sich mir nicht. Das kann doch nur heißen, dass Bader und Helmes ersetzt werden. Die Äußerung von Bader ist ignorant, Helmes redet nur Unsinn
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.10.2021, 20:09
Go Go ist offline
Experte
 
Registriert seit: 03.08.2007
Beiträge: 1.198
Abgegebene Danke: 2.110
Erhielt 1.157 Danke für 450 Beiträge
Zitat:
Zitat von Kosh Beitrag anzeigen
Ich wusste nicht wo es genau hinpasst, also habe ich einen neuen Beitrag erstellt, da es mir doch wichtig erscheint, vor allem für diejenigen, die Facebook nicht nutzen!

Marcel Moberz

"... Nicht erst seit Samstag sollte auch dem letzten Alemannen klar sein, dass es aktuell nur darum gehen kann, diese Saison und unsere Alemannia zu retten. Seit Samstag Abend sitzen und arbeiten wir an Lösungen. Diese gestalten sich von außen betrachtet einfach, von innen betrachtet sind unsere Befürchtungen, die wir seit Amtsantritt hatten, leider noch übertroffen worden: Viele vorgefundene Dinge sind alles andere als "Alemannia-freundlich" und Finanzen, die immer als "solide" bezeichnet wurden, entsprechen nicht dem, was wir als solide ansehen. Was ich hier und jetzt für alle zurecht besorgten Alemannen deutlich machen möchte. Wir werden die Situation vernünftig und nachhaltig lösen.

Heute, am Geburtstag eines der größten Alemannia-Helden geht unsere Arbeit weiter. Wir leben derzeit nur für unseren Verein. Wir brauchen auch jetzt wieder Helden und jeden der uns unterstützen kann und möchte!

Es ist keine Zeit für Passivität und romantische Schönrederei. Entscheidungen brauchen keine Zeit, Entscheidungen brauchen Mut.

Es ist aber auch keine Zeit für Schwarzmalerei!

Alemannia Aachen ist kein "Projekt". Alemannia Aachen ist Leidenschaft, Tradition, Emotion und Liebe. Und wir alle sind ein Teil davon. Seit Generationen und auch noch in Generationen. Alemannia Aachen wird nicht unter gehen - NIEMALS!

Wir werden die Alemannen nicht enttäuschen! "
Bin froh, endlich mal was von verantwortlicher Seite zu lesen. Man konnte ja fast schon paranoid werden: Sind sie überhaupt noch da oder haben sie das sinkende Schiff schon verlassen.
__________________
"Möge mein Team gewinnen, egal wie lausig, verkrampft und glücklich wir den Sieg davontragen. Alles andere ist Entertainment." (Campino)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25.10.2021, 20:16
Benutzerbild von berlinaix
berlinaix berlinaix ist offline
Experte
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.025
Abgegebene Danke: 448
Erhielt 459 Danke für 179 Beiträge
Zitat:
Zitat von Kosh Beitrag anzeigen
Ich wusste nicht wo es genau hinpasst, also habe ich einen neuen Beitrag erstellt, da es mir doch wichtig erscheint, vor allem für diejenigen, die Facebook nicht nutzen!

Marcel Moberz

"... Nicht erst seit Samstag sollte auch dem letzten Alemannen klar sein, dass es aktuell nur darum gehen kann, diese Saison und unsere Alemannia zu retten. Seit Samstag Abend sitzen und arbeiten wir an Lösungen. Diese gestalten sich von außen betrachtet einfach, von innen betrachtet sind unsere Befürchtungen, die wir seit Amtsantritt hatten, leider noch übertroffen worden: Viele vorgefundene Dinge sind alles andere als "Alemannia-freundlich" und Finanzen, die immer als "solide" bezeichnet wurden, entsprechen nicht dem, was wir als solide ansehen. Was ich hier und jetzt für alle zurecht besorgten Alemannen deutlich machen möchte. Wir werden die Situation vernünftig und nachhaltig lösen.

Heute, am Geburtstag eines der größten Alemannia-Helden geht unsere Arbeit weiter. Wir leben derzeit nur für unseren Verein. Wir brauchen auch jetzt wieder Helden und jeden der uns unterstützen kann und möchte!

Es ist keine Zeit für Passivität und romantische Schönrederei. Entscheidungen brauchen keine Zeit, Entscheidungen brauchen Mut.

Es ist aber auch keine Zeit für Schwarzmalerei!

Alemannia Aachen ist kein "Projekt". Alemannia Aachen ist Leidenschaft, Tradition, Emotion und Liebe. Und wir alle sind ein Teil davon. Seit Generationen und auch noch in Generationen. Alemannia Aachen wird nicht unter gehen - NIEMALS!

Wir werden die Alemannen nicht enttäuschen! "

Könntest du bitte mal die genaue Quelle angeben, wo das bei FB gepostet worden ist ?
Danke...
Kann mir im Moment überhaupt nicht vorstellen, dass ein AR -Mitglied im Alleingang so etwas bei FB hinterlegt.
Klingt für mich erstmal nach Fake - Sorry .
__________________
NO TO CORRUPTION !

Geändert von berlinaix (25.10.2021 um 20:25 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 25.10.2021, 20:19
PapaSchlumpfAC PapaSchlumpfAC ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 03.08.2007
Beiträge: 3.018
Abgegebene Danke: 29
Erhielt 694 Danke für 471 Beiträge
Zitat:
Zitat von Kosh Beitrag anzeigen
Ich wusste nicht wo es genau hinpasst, also habe ich einen neuen Beitrag erstellt, da es mir doch wichtig erscheint, vor allem für diejenigen, die Facebook nicht nutzen!

Marcel Moberz

"... Nicht erst seit Samstag sollte auch dem letzten Alemannen klar sein, dass es aktuell nur darum gehen kann, diese Saison und unsere Alemannia zu retten. Seit Samstag Abend sitzen und arbeiten wir an Lösungen. Diese gestalten sich von außen betrachtet einfach, von innen betrachtet sind unsere Befürchtungen, die wir seit Amtsantritt hatten, leider noch übertroffen worden: Viele vorgefundene Dinge sind alles andere als "Alemannia-freundlich" und Finanzen, die immer als "solide" bezeichnet wurden, entsprechen nicht dem, was wir als solide ansehen. Was ich hier und jetzt für alle zurecht besorgten Alemannen deutlich machen möchte. Wir werden die Situation vernünftig und nachhaltig lösen.

Heute, am Geburtstag eines der größten Alemannia-Helden geht unsere Arbeit weiter. Wir leben derzeit nur für unseren Verein. Wir brauchen auch jetzt wieder Helden und jeden der uns unterstützen kann und möchte!

Es ist keine Zeit für Passivität und romantische Schönrederei. Entscheidungen brauchen keine Zeit, Entscheidungen brauchen Mut.

Es ist aber auch keine Zeit für Schwarzmalerei!

Alemannia Aachen ist kein "Projekt". Alemannia Aachen ist Leidenschaft, Tradition, Emotion und Liebe. Und wir alle sind ein Teil davon. Seit Generationen und auch noch in Generationen. Alemannia Aachen wird nicht unter gehen - NIEMALS!

Wir werden die Alemannen nicht enttäuschen! "

Keine soliden Finanzen? Das von einem Mitglied des AR zu hören ist beängsitgend. Jetzt würde ich mal gerne ein Statement von Fröhlich und Groonen hören. Haben die uns etwa vor die Wand gefahren? Wurden hier Wolkenkuckuksheime gebaut? Ist Alemannia noch zahlungsfähig und bis wann? Droht Abstieg und Lizenzentzug?
__________________
Vorsicht Falle - Nepper, Schlepper, Bauernfänger
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 25.10.2021, 20:23
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 12.064
Abgegebene Danke: 6.315
Erhielt 3.943 Danke für 2.072 Beiträge
Zitat:
Zitat von berlinaix Beitrag anzeigen
Könntest du bitte mal die genaue Quelle angeben, wo das bei FB gepostet worden ist ?
Danke...
Unter einem Beitrag von Didi, als Kommentar:

https://www.facebook.com/AlemanniaDi...96069683747247
Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Michi Müller für den nützlichen Beitrag:
ATSV-Mow (27.10.2021), berlinaix (25.10.2021), Braveheart (25.10.2021), Kosh (25.10.2021), tivolino (25.10.2021)
  #7  
Alt 25.10.2021, 20:25
Benutzerbild von Kosh
Kosh Kosh ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.873
Abgegebene Danke: 3.445
Erhielt 606 Danke für 281 Beiträge
Zitat:
Zitat von Michi Müller Beitrag anzeigen
Unter einem Beitrag von Didi, als Kommentar:



https://www.facebook.com/AlemanniaDi...96069683747247
Danke lieber Michi!
__________________
----------------------------------------------------------
Yoda: Dunkel die andere Seite ist, sehr dunkel...
Obiwan: Mecker nicht, sondern iss endlich dein Toast!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 25.10.2021, 20:39
Benutzerbild von Wolfgang
Wolfgang Wolfgang ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 31.07.2007
Beiträge: 2.435
Abgegebene Danke: 368
Erhielt 2.570 Danke für 743 Beiträge
Zitat:
Zitat von berlinaix Beitrag anzeigen
Könntest du bitte mal die genaue Quelle angeben, wo das bei FB gepostet worden ist ?
Danke...
Kann mir im Moment überhaupt nicht vorstellen, dass ein AR -Mitglied im Alleingang so etwas bei FB hinterlegt.
Klingt für mich erstmal nach Fake - Sorry .
Und ich frage mich wieder, postet das eine Privatperson oder ist das ein AR-Statement?
__________________
Leute, die zu nichts fähig sind, sind zu allem fähig.
(John Steinbeck, USA - Nobelpreisträger für Literatur 1962)
Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Wolfgang für den nützlichen Beitrag:
Braveheart (25.10.2021), Christoph.Ac (25.10.2021), Franz Wirtz (25.10.2021), Mott (26.10.2021), Münzenberg (25.10.2021)
  #9  
Alt 25.10.2021, 20:51
tjangoxxl tjangoxxl ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 6.866
Abgegebene Danke: 774
Erhielt 7.554 Danke für 2.752 Beiträge
Zitat:
Zitat von Wolfgang Beitrag anzeigen
Und ich frage mich wieder, postet das eine Privatperson oder ist das ein AR-Statement?

und ich frage mich, stimmt das, was uns die alte Führungsriege immer wieder erzählt hat.


Haben wir uns eventuell mit einem mehrjährigen Vertrag für Bader und Helmes selber handlungsunfähig gemacht?
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 25.10.2021, 20:51
Benutzerbild von berlinaix
berlinaix berlinaix ist offline
Experte
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.025
Abgegebene Danke: 448
Erhielt 459 Danke für 179 Beiträge
Zitat:
Zitat von Wolfgang Beitrag anzeigen
Und ich frage mich wieder, postet das eine Privatperson oder ist das ein AR-Statement?
Für mich sieht ein offizielles AR-Statement in der Medienlandschaft anders aus ...
__________________
NO TO CORRUPTION !
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu berlinaix für den nützlichen Beitrag:
SteffAC (25.10.2021)
  #11  
Alt 25.10.2021, 20:54
Go Go ist offline
Experte
 
Registriert seit: 03.08.2007
Beiträge: 1.198
Abgegebene Danke: 2.110
Erhielt 1.157 Danke für 450 Beiträge
Zitat:
Zitat von Wolfgang Beitrag anzeigen
Und ich frage mich wieder, postet das eine Privatperson oder ist das ein AR-Statement?
Ja, bin ich nun in meiner Sorge auch noch einem Fake-Beitrag aufgesessen? Das kann doch nicht im Ernst die "neue Kommunikation und Transparenz" sein. Der ganze Verein scheint führungslos.
__________________
"Möge mein Team gewinnen, egal wie lausig, verkrampft und glücklich wir den Sieg davontragen. Alles andere ist Entertainment." (Campino)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Go für den nützlichen Beitrag:
Münzenberg (25.10.2021)
  #12  
Alt 25.10.2021, 20:55
Benutzerbild von Braveheart
Braveheart Braveheart ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 03.10.2015
Beiträge: 3.401
Abgegebene Danke: 5.734
Erhielt 6.940 Danke für 1.887 Beiträge
Zitat:
Zitat von berlinaix Beitrag anzeigen
Für mich sieht ein offizielles AR-Statement in der Medienlandschaft anders aus ...

Vielleicht soll das ein Versuchsballon sein, um die Reaktionen zu beobachten. Immerhin scheinen "Entscheidungen" bevorzustehen, sollte der "Mut" dazu gefunden werden. Es geht jedenfalls um die Existenz.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 25.10.2021, 20:58
Neverwalkalone Neverwalkalone ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 21.03.2018
Beiträge: 4.026
Abgegebene Danke: 4.236
Erhielt 1.971 Danke für 1.063 Beiträge
Zitat:
Zitat von berlinaix Beitrag anzeigen
Für mich sieht ein offizielles AR-Statement in der Medienlandschaft anders aus ...
Sicher. Vielleicht nur ein Stimmungstest? Vielleicht nur ein Fake? Ist doch egal, es MUSS sich etwas ändern. Als erstes muss Heinze zurück in die Abwehr und die Altherren ersetzt werden. Dann bitte einen Regionalligatrainer wie Hohl oder Toku holen und Plasshenrich als Geschäftsführer und Cotrainer in Petsonalunion. Unrealistisch? Mag sein, aber realistisch ist die Auflösung der Alemannia.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 25.10.2021, 21:02
SteffAC SteffAC ist gerade online
Veteran
 
Registriert seit: 22.06.2015
Beiträge: 1.502
Abgegebene Danke: 496
Erhielt 2.323 Danke für 832 Beiträge
Zitat:
Zitat von Kosh Beitrag anzeigen
Ich wusste nicht wo es genau hinpasst, also habe ich einen neuen Beitrag erstellt, da es mir doch wichtig erscheint, vor allem für diejenigen, die Facebook nicht nutzen!

Marcel Moberz

"... Nicht erst seit Samstag sollte auch dem letzten Alemannen klar sein, dass es aktuell nur darum gehen kann, diese Saison und unsere Alemannia zu retten. Seit Samstag Abend sitzen und arbeiten wir an Lösungen. Diese gestalten sich von außen betrachtet einfach, von innen betrachtet sind unsere Befürchtungen, die wir seit Amtsantritt hatten, leider noch übertroffen worden: Viele vorgefundene Dinge sind alles andere als "Alemannia-freundlich" und Finanzen, die immer als "solide" bezeichnet wurden, entsprechen nicht dem, was wir als solide ansehen. Was ich hier und jetzt für alle zurecht besorgten Alemannen deutlich machen möchte. Wir werden die Situation vernünftig und nachhaltig lösen.

Heute, am Geburtstag eines der größten Alemannia-Helden geht unsere Arbeit weiter. Wir leben derzeit nur für unseren Verein. Wir brauchen auch jetzt wieder Helden und jeden der uns unterstützen kann und möchte!

Es ist keine Zeit für Passivität und romantische Schönrederei. Entscheidungen brauchen keine Zeit, Entscheidungen brauchen Mut.

Es ist aber auch keine Zeit für Schwarzmalerei!

Alemannia Aachen ist kein "Projekt". Alemannia Aachen ist Leidenschaft, Tradition, Emotion und Liebe. Und wir alle sind ein Teil davon. Seit Generationen und auch noch in Generationen. Alemannia Aachen wird nicht unter gehen - NIEMALS!

Wir werden die Alemannen nicht enttäuschen! "
Für mich hat diese Art der Kommunikation - sprich über die Kommentarfunktion eines Facebookbeitrags - allerdings auch nicht viel mit Seriosität zu tun. An allen Ecken und Enden nur noch Baustellen.
Mit Zitat antworten
Folgende 9 Benutzer sagen Danke zu SteffAC für den nützlichen Beitrag:
berlinaix (25.10.2021), Braveheart (25.10.2021), chris2010 (25.10.2021), Go (25.10.2021), Kosh (25.10.2021), Münzenberg (25.10.2021), schussipech (25.10.2021), tivolino (25.10.2021), Tommytb (25.10.2021)
  #15  
Alt 25.10.2021, 21:08
Benutzerbild von berlinaix
berlinaix berlinaix ist offline
Experte
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.025
Abgegebene Danke: 448
Erhielt 459 Danke für 179 Beiträge
Zitat:
Zitat von Braveheart Beitrag anzeigen
Vielleicht soll das ein Versuchsballon sein, um die Reaktionen zu beobachten. Immerhin scheinen "Entscheidungen" bevorzustehen, sollte der "Mut" dazu gefunden werden. Es geht jedenfalls um die Existenz.
Ich weiss es auch nicht , Braveheart ...
Er schreibt als Privatperson, benutzt aber öfters das Wort "wir" = AR .
So interpretiere _ich_ das.
Mir kommt das jedenfalls ein wenig "spanisch" vor .
Eine offizielle Version seitens des AR wäre mir da schon lieber .
Aber mich wundert überhaupt nichts mehr .
Wer weiss, was in den nächsten Tagen / Wochen noch so alles passiert...
__________________
NO TO CORRUPTION !
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu berlinaix für den nützlichen Beitrag:
Münzenberg (25.10.2021)
  #16  
Alt 25.10.2021, 21:10
PapaSchlumpfAC PapaSchlumpfAC ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 03.08.2007
Beiträge: 3.018
Abgegebene Danke: 29
Erhielt 694 Danke für 471 Beiträge
Zitat:
Zitat von SteffAC Beitrag anzeigen
Für mich hat diese Art der Kommunikation - sprich über die Kommentarfunktion eines Facebookbeitrags - allerdings auch nicht viel mit Seriosität zu tun. An allen Ecken und Enden nur noch Baustellen.

Dat is än blievv deä selve Klömpchensklub. Aber eins, aber eins, das bleibt besteh´n: Alemannia Aachen wird nicht untergeh´n!
__________________
Vorsicht Falle - Nepper, Schlepper, Bauernfänger
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu PapaSchlumpfAC für den nützlichen Beitrag:
SteffAC (25.10.2021)
  #17  
Alt 25.10.2021, 21:23
Benutzerbild von Aix Trawurst
Aix Trawurst Aix Trawurst ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 8.174
Abgegebene Danke: 4.396
Erhielt 4.601 Danke für 1.958 Beiträge
Zitat:
Zitat von berlinaix Beitrag anzeigen
Ich weiss es auch nicht , Braveheart ...
Er schreibt als Privatperson, benutzt aber öfters das Wort "wir" = AR .
So interpretiere _ich_ das.
Mir kommt das jedenfalls ein wenig "spanisch" vor .
Eine offizielle Version seitens des AR wäre mir da schon lieber .
Aber mich wundert überhaupt nichts mehr .
Wer weiss, was in den nächsten Tagen / Wochen noch so alles passiert...
So ist das eben mit den "Neuen Medien", kennt man mittlerweile doch sogar von US Präsidenten zu Genüge, mal ganz privat, mal offiziel, mal so mal so und dann doch wieder ganz anders...
Wobei, was US Präsidenten angeht ist das mit Facebook und Twitter ja mittlerweile zum Glück Nichts mehr.

Man muss die Form da nicht überbewerten. Ich finde die Äußerung gut und angebracht, und vergessen wir dabei mal nicht, es sagt bislang ja sonst keiner was Vernünftiges zur Situation!
__________________
Scheint als kommen wir so langsam da an, wo wir hingekommen sind.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 25.10.2021, 22:03
Benutzerbild von Kosh
Kosh Kosh ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.873
Abgegebene Danke: 3.445
Erhielt 606 Danke für 281 Beiträge
Zitat:
Zitat von SteffAC Beitrag anzeigen
Für mich hat diese Art der Kommunikation - sprich über die Kommentarfunktion eines Facebookbeitrags - allerdings auch nicht viel mit Seriosität zu tun. An allen Ecken und Enden nur noch Baustellen.
Das habe ich im ersten Moment auch gedacht und war entsetzt!

Für mich allerdings noch mehr ein Grund es für alle hier öffentlich zu machen...

Und Nein, ich glaube nicht, dass es ein Fake ist, zumindest deutet das Profil des Kommentators nicht darauf hin!
__________________
----------------------------------------------------------
Yoda: Dunkel die andere Seite ist, sehr dunkel...
Obiwan: Mecker nicht, sondern iss endlich dein Toast!
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Kosh für den nützlichen Beitrag:
Go (25.10.2021)
  #19  
Alt 25.10.2021, 22:06
Benutzerbild von Aix Trawurst
Aix Trawurst Aix Trawurst ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 8.174
Abgegebene Danke: 4.396
Erhielt 4.601 Danke für 1.958 Beiträge
Zitat:
Zitat von Kosh Beitrag anzeigen
Das habe ich im ersten Moment auch gedacht und war entsetzt!

Für mich allerdings noch mehr ein Grund es für alle hier öffentlich zu machen...

Und Nein, ich glaube nicht, dass es ein Fake ist, zumindest deutet das Profil des Kommentators nicht darauf hin!
Warten wir doch am Besten einfach mal ab, was demnächst vom AR noch so an offiziellen Veröffentlichungen kommt. Ein bischen Zeit sollte man dem neuen Gremium schon noch geben.
__________________
Scheint als kommen wir so langsam da an, wo wir hingekommen sind.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Aix Trawurst für den nützlichen Beitrag:
Kosh (25.10.2021)
  #20  
Alt 25.10.2021, 22:16
MacArti MacArti ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 18.09.2015
Beiträge: 517
Abgegebene Danke: 716
Erhielt 550 Danke für 228 Beiträge
Zitat:
Zitat von Aix Trawurst Beitrag anzeigen
Warten wir doch am Besten einfach mal ab, was demnächst vom AR noch so an offiziellen Veröffentlichungen kommt. Ein bischen Zeit sollte man dem neuen Gremium schon noch geben.

Das Gremium ist alarmiert, das Gremium hat getagt, das Gremium hat gesichtet und das Gremium hat scheinbar frustriert feststellen müssen, dass es keine "einfachen Lösungen" (= neuer Trainer, neue Spieler ...) geben kann. Ich lese da ein wenig, dass der AR gerne etwas tun würde, wenn er denn könnte.


Aber positiv kann vielleicht zwischen den Zeilen gelesen werden, dass dort ernsthaft nach Lösungen und Alternativen gesucht wird. Vielleicht findet sich ja doch ein Sponsor/ Gönner, der wahlweise den ein oder anderen Transfer möglich macht (momentan tendiere ich sogar eher zu alt und erfahren als zu jung und Perspektivspieler) oder eben einen Cut beim Trainer und/ oder Sportdirektor ermöglicht.


Ich kann mir nach den letzten Statements nicht mehr wirklich vorstellen, wie die beiden in Aachen die Kurve kriegen sollten (ok, ein 0:5 Auswärtssieg in Essen wäre natürlich ein Anfang ).
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu MacArti für den nützlichen Beitrag:
Aix Trawurst (25.10.2021)
Antwort

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:42 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
2007 - 2020 aachen arena
Impressum

Werbung