Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Fan-Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 02.09.2019, 22:40
Koebes Koebes ist offline
Experte
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 976
Abgegebene Danke: 17
Erhielt 151 Danke für 53 Beiträge
Ich habe gerade Angst um unsere Alemannia

Ich habe mich heute - nach 6 Jahren Abstinenz - wieder hier angemeldet.

Ich habe ein sehr ungutes Gefühl bei dem, was hier gerade passiert. Ich habe Angst, dass unsere Alemannia kurz vor dem Aus steht.

Viele haben sich nach dem Pokalspiel gefragt, wo die Mehreinnahmen hingeflossen sind. Wir haben weder teure Spieler verpflichtet noch das Geld dazu verwendet, um gute Leute zu halten.

Nun verletzen sich auf einmal beide Torhüter und unser neuer Stürmer, der ausgeliehene Stürmer hat keine Geduld und will wieder weg und der andere hat ganz plötzlich trotz Vertrag bei uns einen neuen Verein.

Das Transferfenster ist geschlossen und neue Spieler wurden nicht verpflichtet.

Auf einmal macht auch dieser lustlose Auftritt in Köln Sinn.

Meine Befürchtung: die Alemannia ist wieder pleite und steht kurz vor der - diesmal endgültigen - Insolvenz.

Nur so lässt sich das, was hier in den letzten Wochen passiert ist, erklären.

Das Geld aus dem Pokal wurde eventuell für Verbindlichkeiten benötigt; um Schulden kurzfristig zu bezahlen und den Spielbetrieb aufrecht zu erhalten. Man hatte eventuell auf eine guten Saisonstart gehofft und dass dadurch mehr Zuschauereinnahmen generiert werden können. Das hat wie wir wissen nicht funktioniert. Vielleicht wurden keine Gehälter mehr gezahlt, was die teils lustlosen Auftritte erklären würde. Wer von uns weiß denn ob die Verletzungen wirklich so schwer sind oder ob die Spieler einfach nicht mehr für die Alemannia spielen wollen.

Vielleicht spinne ich auch total und habe einfach nur Angst.

Die nächsten Tage werden es zeigen.
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 02.09.2019, 23:13
Benutzerbild von Letzter Mann
Letzter Mann Letzter Mann ist offline
Experte
 
Registriert seit: 09.08.2007
Beiträge: 881
Abgegebene Danke: 619
Erhielt 503 Danke für 226 Beiträge
Zitat:
Zitat von Koebes Beitrag anzeigen
Ich habe ein sehr ungutes Gefühl bei dem, was hier gerade passiert. Ich habe Angst, dass unsere Alemannia kurz vor dem Aus steht.

Meine Befürchtung: die Alemannia ist wieder pleite und steht kurz vor der - diesmal endgültigen - Insolvenz.

Nur so lässt sich das, was hier in den letzten Wochen passiert ist, erklären.

Vielleicht wurden keine Gehälter mehr gezahlt, was die teils lustlosen Auftritte erklären würde. Wer von uns weiß denn ob die Verletzungen wirklich so schwer sind oder ob die Spieler einfach nicht mehr für die Alemannia spielen wollen.

Vielleicht spinne ich auch total und habe einfach nur Angst..
Könnte sein, und ohne Dir zu nahe treten zu wollen, hoffe ich das auch.
__________________
Eigentlich bin ich ganz anders, ich komm' nur viel zu selten dazu...
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Letzter Mann für den nützlichen Beitrag:
Franz Wirtz (03.09.2019)
  #3  
Alt 02.09.2019, 23:15
tivolino tivolino ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 15.08.2007
Beiträge: 2.934
Abgegebene Danke: 2.485
Erhielt 4.739 Danke für 1.362 Beiträge
Zitat:
Zitat von Koebes Beitrag anzeigen
Ich habe mich heute - nach 6 Jahren Abstinenz - wieder hier angemeldet.

Ich habe ein sehr ungutes Gefühl bei dem, was hier gerade passiert. Ich habe Angst, dass unsere Alemannia kurz vor dem Aus steht.

Viele haben sich nach dem Pokalspiel gefragt, wo die Mehreinnahmen hingeflossen sind. Wir haben weder teure Spieler verpflichtet noch das Geld dazu verwendet, um gute Leute zu halten.

Nun verletzen sich auf einmal beide Torhüter und unser neuer Stürmer, der ausgeliehene Stürmer hat keine Geduld und will wieder weg und der andere hat ganz plötzlich trotz Vertrag bei uns einen neuen Verein.

Das Transferfenster ist geschlossen und neue Spieler wurden nicht verpflichtet.

Auf einmal macht auch dieser lustlose Auftritt in Köln Sinn.

Meine Befürchtung: die Alemannia ist wieder pleite und steht kurz vor der - diesmal endgültigen - Insolvenz.

Nur so lässt sich das, was hier in den letzten Wochen passiert ist, erklären.

Das Geld aus dem Pokal wurde eventuell für Verbindlichkeiten benötigt; um Schulden kurzfristig zu bezahlen und den Spielbetrieb aufrecht zu erhalten. Man hatte eventuell auf eine guten Saisonstart gehofft und dass dadurch mehr Zuschauereinnahmen generiert werden können. Das hat wie wir wissen nicht funktioniert. Vielleicht wurden keine Gehälter mehr gezahlt, was die teils lustlosen Auftritte erklären würde. Wer von uns weiß denn ob die Verletzungen wirklich so schwer sind oder ob die Spieler einfach nicht mehr für die Alemannia spielen wollen.

Vielleicht spinne ich auch total und habe einfach nur Angst.

Die nächsten Tage werden es zeigen.
Ich habe diese Befürchtungen zwar nicht, aber noch bevor ich deinen Beitrag gelesen habe, kam mir eben der Gedanke, dass genau diese Sorgen angesichts der aktuellen Entwicklung leicht aufkommen könnten. Man kann sich des Eindrucks kaum erwehren, dass es hinter den Kulissen mächtig brodelt, sei es aus finanziellen und/oder anderen Gründen.
Auch hat man den Eindruck, dass alle anderen Verantwortlichen gerade schön in Deckung gehen und Fuat Kilic eiskalt im Regen stehen lassen. Vom Hofe veröffentlicht mal wieder ein lustiges Video, und Fröhlich taucht völlig ab. Nichts gegen Ruhe und Gelassenheit. Aber wir sind an einem Punkt, wo sich immer mehr Leute immer mehr Sorgen um die Alemannia machen, einfach aus einem unguten Bauchgefühl heraus. Mag sein, dass das unbegründet ist. Trotzdem: Sehr geehrter Herr Präsident und AR-Vorsitzender Fröhlich, lieber Martin, es ist JETZT höchste Zeit, sich mal wieder zu Wort zu melden und den Fans und Mitgliedern Auskunft darüber zu geben, wie es wirtschaftlich, strukturell und sportlich um unseren Verein bestellt ist und welche Überlegungen für die nahe und mittelfristige Zukunft angestellt werden. Eine solche Situation kann und darf der oberste Mann im Klub nicht länger aussitzen.
__________________
Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten...(GG Art. 5;1)
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu tivolino für den nützlichen Beitrag:
a.tetzlaff (03.09.2019), DerLängsteFan (03.09.2019), Michi Müller (02.09.2019), Tivoli-Paule (03.09.2019)
  #4  
Alt 02.09.2019, 23:34
Benutzerbild von ATSV-Mow
ATSV-Mow ATSV-Mow ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 2.242
Abgegebene Danke: 359
Erhielt 311 Danke für 183 Beiträge
Zitat:
Zitat von Koebes Beitrag anzeigen

Meine Befürchtung: die Alemannia ist wieder pleite und steht kurz vor der - diesmal endgültigen - Insolvenz.
Diese Vermutung habe ich schon länger. Aber in allen anderen Punkten widerspreche ich dir ganz Klar.

Es gibt Hunderte Vereinslose Spieler und möglicherweise kommt da noch jemand. Aber vielleicht sollte man das Geld lieber aufsparen
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03.09.2019, 09:34
Benutzerbild von Klenkes
Klenkes Klenkes ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 7.843
Abgegebene Danke: 807
Erhielt 1.545 Danke für 742 Beiträge
Das Pokalgeld ist doch für den Etat der kommenden Saison, zumindest meine ich hätte das der Fröhlich so kommuniziert.

Allerdings bin ich irritiert über zwei Abgänge kürzerer Zeit die sich hier kaum gezeigt haben. Wieso hat man die überhaupt geholt?
__________________
Ich küüent esue e nett Mensch siie!!! Wenn ich mär uusjeschloffe wör...

www.diekartoffelkaefer.de
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 03.09.2019, 10:04
Benutzerbild von Blackthorne
Blackthorne Blackthorne ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 07.08.2007
Beiträge: 6.542
Abgegebene Danke: 1.015
Erhielt 3.038 Danke für 1.084 Beiträge
Zitat:
Zitat von Klenkes Beitrag anzeigen
Das Pokalgeld ist doch für den Etat der kommenden Saison, zumindest meine ich hätte das der Fröhlich so kommuniziert
Das lese ich jetzt zum ersten Mal, dieses Vorgehen im Sinne von Geld zurückhalten für schwierigere Zeiten wäre ja völlig neu - hast du dafür eine Quelle?

Zitat:
Zitat von Koebes Beitrag anzeigen
Meine Befürchtung: die Alemannia ist wieder pleite und steht kurz vor der - diesmal endgültigen - Insolvenz
Warum sollte die nächste Insolvenz denn die letzte sein? Hat nicht ein bekannter deutscher Fußballtrainer mal gesagt: "Nach der Insolvenz ist vor der Insolvenz", oder so ähnlich?

__________________
Geld ist nicht alles, aber ohne Geld ist alles nichts
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 03.09.2019, 10:31
Benutzerbild von Klenkes
Klenkes Klenkes ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 7.843
Abgegebene Danke: 807
Erhielt 1.545 Danke für 742 Beiträge
Wie ich oben schrieb...ansonsten nein. Aber dann würde mich wundern wo das DFB-Pokal Geld hin versackt ist...in Bors, Noel, Gucciardo sicher nicht. Oder stopft man schon Löcher?

Zitat:
Zitat von Blackthorne Beitrag anzeigen
Das lese ich jetzt zum ersten Mal, dieses Vorgehen im Sinne von Geld zurückhalten für schwierigere Zeiten wäre ja völlig neu - hast du dafür eine Quelle?
__________________
Ich küüent esue e nett Mensch siie!!! Wenn ich mär uusjeschloffe wör...

www.diekartoffelkaefer.de
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 03.09.2019, 10:46
Neverwalkalone Neverwalkalone ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 21.03.2018
Beiträge: 744
Abgegebene Danke: 560
Erhielt 306 Danke für 173 Beiträge
Zitat:
Zitat von ATSV-Mow Beitrag anzeigen
Diese Vermutung habe ich schon länger. Aber in allen anderen Punkten widerspreche ich dir ganz Klar.

Es gibt Hunderte Vereinslose Spieler und möglicherweise kommt da noch jemand. Aber vielleicht sollte man das Geld lieber aufsparen
Für welche Liga?
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 03.09.2019, 11:14
Koebes Koebes ist offline
Experte
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 976
Abgegebene Danke: 17
Erhielt 151 Danke für 53 Beiträge
Je länger es nun dauert bis Vollzugsmeldungen über neue Spielerverträge auf der Alemannia-Webseite erscheinen desto kritischer wird die Situation. Zum einen ist kaum Zeit, um neue Spieler bis Samstag zu integrieren - zum anderen befeuert diese Ruhe meine Befürchtungen.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 03.09.2019, 11:33
PapaSchlumpfAC PapaSchlumpfAC ist offline
Experte
 
Registriert seit: 03.08.2007
Beiträge: 1.143
Abgegebene Danke: 10
Erhielt 280 Danke für 173 Beiträge
Zitat:
Zitat von Koebes Beitrag anzeigen
Je länger es nun dauert bis Vollzugsmeldungen über neue Spielerverträge auf der Alemannia-Webseite erscheinen desto kritischer wird die Situation. Zum einen ist kaum Zeit, um neue Spieler bis Samstag zu integrieren - zum anderen befeuert diese Ruhe meine Befürchtungen.

Für Samstag gegen Rödinghausen habe ich eigentlich keine große Erwartung. Höchstens: Dagegenhalten und mit Anstand verlieren. Der weitere Verlauf und die Zukunft wird sich dann in den nächsten Wochen und Monaten zweigen.
__________________
Pleite. Kurzschluss in der Geschäftsführung - Insolvenzveralter: Betriebswirtschaftlicher Friedhofsgärtner
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 03.09.2019, 12:51
Benutzerbild von Klenkes
Klenkes Klenkes ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 7.843
Abgegebene Danke: 807
Erhielt 1.545 Danke für 742 Beiträge
es werden sicherlich keine Spieler verpflichtet die am Samstag auflaufen werden. Geh mal getrost von vor Wattenscheid bis nach Wattenscheid aus.


Zitat:
Zitat von Koebes Beitrag anzeigen
Je länger es nun dauert bis Vollzugsmeldungen über neue Spielerverträge auf der Alemannia-Webseite erscheinen desto kritischer wird die Situation. Zum einen ist kaum Zeit, um neue Spieler bis Samstag zu integrieren - zum anderen befeuert diese Ruhe meine Befürchtungen.
__________________
Ich küüent esue e nett Mensch siie!!! Wenn ich mär uusjeschloffe wör...

www.diekartoffelkaefer.de
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 03.09.2019, 13:57
B. Trüger B. Trüger ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 29.06.2012
Beiträge: 1.206
Abgegebene Danke: 705
Erhielt 1.170 Danke für 405 Beiträge
Zitat:
Zitat von Koebes Beitrag anzeigen
Meine Befürchtung: die Alemannia ist wieder pleite und steht kurz vor der - diesmal endgültigen - Insolvenz.
Sollte deine Befürchtung eintreten, was wir alle nicht hoffen wollen, wird sich einmal mehr die "Schuldfrage" stellen. Hier sollte man - neben anderen selbstverständlich - bitte schön all diejenigen nicht unerwähnt lassen, die seinerzeit aus zwar verständlichen, aber ebenso kurzsichtigen Motiven heraus einen gewissen JL abberufen haben.

Warten wir's ab. Noch ist alles graue Theorie.
__________________
Ich habe fertig.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 03.09.2019, 14:12
Philipp Philipp ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 22.04.2014
Beiträge: 369
Abgegebene Danke: 158
Erhielt 340 Danke für 131 Beiträge
Zitat:
Zitat von B. Trüger Beitrag anzeigen
Sollte deine Befürchtung eintreten, was wir alle nicht hoffen wollen, wird sich einmal mehr die "Schuldfrage" stellen. Hier sollte man - neben anderen selbstverständlich - bitte schön all diejenigen nicht unerwähnt lassen, die seinerzeit aus zwar verständlichen, aber ebenso kurzsichtigen Motiven heraus einen gewissen JL abberufen haben.

Warten wir's ab. Noch ist alles graue Theorie.
Nicht nur "graue Theorie", sondern völlig an den Haaren herbeigezogen! Wie kann man so schwarz sehen, nur weil uns zwei Spieler verlassen haben, die uns nicht weiterhelfen konnten (Noel), oder sich nicht wohl fühlten (Gucci). Außerdem steht bereits fest, dass es noch 1+ Neuverpflichtungen geben wird.

Ich verstehe wirklich nicht, wie man so ein "Insolvenz"-Fass aufmachen kann. Wir haben gerade sportliche Probleme, keine finanziellen...
__________________
“Das nächste Spiel ist immer das nächste.” - Matthias Sammer
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Philipp für den nützlichen Beitrag:
Öcher_Sep (03.09.2019)
  #14  
Alt 03.09.2019, 14:25
Geheimniskremer Geheimniskremer ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 23.12.2015
Beiträge: 283
Abgegebene Danke: 68
Erhielt 338 Danke für 121 Beiträge
Zitat:
Zitat von Philipp Beitrag anzeigen
Nicht nur "graue Theorie", sondern völlig an den Haaren herbeigezogen! Wie kann man so schwarz sehen, nur weil uns zwei Spieler verlassen haben, die uns nicht weiterhelfen konnten (Noel), oder sich nicht wohl fühlten (Gucci). Außerdem steht bereits fest, dass es noch 1+ Neuverpflichtungen geben wird.

Ich verstehe wirklich nicht, wie man so ein "Insolvenz"-Fass aufmachen kann. Wir haben gerade sportliche Probleme, keine finanziellen...
Ich glaube, das liegt zu einem an den Aussagen, die Kilic ab und zu in der Presse tätigt. "Ich wollte noch einen 10er, aber man sagte mir, wir sind finanziell ausgereizt"
und zum Anderen an der Erfahrung der Fans, dass nach der sportlichen Talfahrt immer auch die finanzielle folgt.

Aber insgesamt hast Du natürlich recht. Uns fehlt auch ein wenig eine Presse-Abteilung, die mal ein wenig Infos rausrückt. Die ganze political correctness lässt uns bei den Abgängen nur verklausulierte Laberei lesen.

Würde man mal klar sagen: Der Kilic hat sich mit den beiden Spielern überworfen, weil die sich stärker sehen, als sie sind und sich nicht unterordnen können. Deswegen haben wir die Entscheidungen korrigiert.
Dann würden wir nicht immer alle orakeln.
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Geheimniskremer für den nützlichen Beitrag:
Flutlicht (03.09.2019), Pandaman SchwarzGelb (03.09.2019)
  #15  
Alt 03.09.2019, 14:31
Pandaman SchwarzGelb Pandaman SchwarzGelb ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 23.05.2017
Beiträge: 521
Abgegebene Danke: 650
Erhielt 584 Danke für 165 Beiträge
"Martin vom Hofe macht einen tollen Job", so der Eindruck aus den letzten Wochen. Jetzt verlassen uns zwei Spieler, damit wir Spielraum Verstärkungen für haben und plötzlich soll sich unser Geschäftsführer so dermaßen verzockt haben, dass wir in eine Insolvenz rasen? Ich glaube kaum.

Im Übrigen wurde am 19. August bereits angedeutet, dass uns Spieler verlassen können, damit wir verstärken können:

"Sein Kader wird sich vermutlich nicht mehr verändern, bis das Transferfenster geschlossen wird in zwei Wochen. „Finanziell sind wir ausgereizt“, ist das Signal, dass Kilic erhalten hat. „Es sei denn, ein Spieler will uns verlassen, oder Sponsoren finanzieren ein Gehalt extern.“"

Quelle: https://www.aachener-nachrichten.de/...n_aid-45183895

Wenn wir der Alemannia helfen wollen, müssen wir den Verantwortlichen ein bisschen vertrauen schenken, auch wenn es aufgrund der sportlichen Situation gerade schwer fällt. Wenn man in allem das Schlechte sieht und sehen möchte, wird der Alemannia geschadet, Unruhe im Umfeld hat noch nie gut getan.
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Pandaman SchwarzGelb für den nützlichen Beitrag:
Öcher_Sep (03.09.2019), Zaungast (04.09.2019)
  #16  
Alt 03.09.2019, 14:33
Pandaman SchwarzGelb Pandaman SchwarzGelb ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 23.05.2017
Beiträge: 521
Abgegebene Danke: 650
Erhielt 584 Danke für 165 Beiträge
Zitat:
Zitat von Geheimniskremer Beitrag anzeigen
Ich glaube, das liegt zu einem an den Aussagen, die Kilic ab und zu in der Presse tätigt. "Ich wollte noch einen 10er, aber man sagte mir, wir sind finanziell ausgereizt"
und zum Anderen an der Erfahrung der Fans, dass nach der sportlichen Talfahrt immer auch die finanzielle folgt.

Aber insgesamt hast Du natürlich recht. Uns fehlt auch ein wenig eine Presse-Abteilung, die mal ein wenig Infos rausrückt. Die ganze political correctness lässt uns bei den Abgängen nur verklausulierte Laberei lesen.

Würde man mal klar sagen: Der Kilic hat sich mit den beiden Spielern überworfen, weil die sich stärker sehen, als sie sind und sich nicht unterordnen können. Deswegen haben wir die Entscheidungen korrigiert.
Dann würden wir nicht immer alle orakeln.
Es ist natürlich zu wünschen, dass man solche Aussagen bekommt, aber dann wird auch ganz schnell der schlechte Stil der Alemannia ausgerufen, die nichts anderes kann als gegen die Spieler nachzutreten. Wir Fans müssen einfach spekulieren und werden nie die wahren Hintergründe erfahren und das ist auch häufig gut so.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 03.09.2019, 14:43
Koebes Koebes ist offline
Experte
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 976
Abgegebene Danke: 17
Erhielt 151 Danke für 53 Beiträge
Zitat:
Zitat von Philipp Beitrag anzeigen
Nicht nur "graue Theorie", sondern völlig an den Haaren herbeigezogen!
Ich bin der erste der sich freut wenn Du Recht hast.

Zitat:
Wie kann man so schwarz sehen, nur weil uns zwei Spieler verlassen haben, die uns nicht weiterhelfen konnten (Noel), oder sich nicht wohl fühlten (Gucci).
Der Zeitpunkt und das Drumherum lässt mich diese Abgänge nicht ganz so locker sehen wie Du. Wenn alle Spieler nach 5 Spieltagen ohne Einsatz ihre Vereine verlassen hätten wir einen großen Pool an verfügbaren Spielern auf dem Markt.

Zitat:
Außerdem steht bereits fest, dass es noch 1+ Neuverpflichtungen geben wird.
Sagt wer? Kilic? Reviersport? Ich warte sehnsüchtig auf eine Vollzugsmeldung.

Zitat:
Ich verstehe wirklich nicht, wie man so ein "Insolvenz"-Fass aufmachen kann. Wir haben gerade sportliche Probleme, keine finanziellen...
Ich habe ganz bewusst dieses fiese Wort in meiner Threadbezeichnung vermieden. Ich mache kein Fass auf sondern mir Sorgen - ich habe sogar große Angst vor einem solchen Szenario.

Übrigens: sportliche Probleme führen bei armen Vereinen unweigerlich irgendwann zu finanziellen Problemen.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 03.09.2019, 16:11
altercblock altercblock ist offline
Talent
 
Registriert seit: 06.03.2012
Beiträge: 135
Abgegebene Danke: 87
Erhielt 136 Danke für 48 Beiträge
Zitat:
Zitat von Koebes Beitrag anzeigen
Ich habe mich heute - nach 6 Jahren Abstinenz - wieder hier angemeldet.

Ich habe ein sehr ungutes Gefühl bei dem, was hier gerade passiert. Ich habe Angst, dass unsere Alemannia kurz vor dem Aus steht.

Viele haben sich nach dem Pokalspiel gefragt, wo die Mehreinnahmen hingeflossen sind. Wir haben weder teure Spieler verpflichtet noch das Geld dazu verwendet, um gute Leute zu halten.

Nun verletzen sich auf einmal beide Torhüter und unser neuer Stürmer, der ausgeliehene Stürmer hat keine Geduld und will wieder weg und der andere hat ganz plötzlich trotz Vertrag bei uns einen neuen Verein.

Das Transferfenster ist geschlossen und neue Spieler wurden nicht verpflichtet.

Auf einmal macht auch dieser lustlose Auftritt in Köln Sinn.

Meine Befürchtung: die Alemannia ist wieder pleite und steht kurz vor der - diesmal endgültigen - Insolvenz.

Nur so lässt sich das, was hier in den letzten Wochen passiert ist, erklären.

Das Geld aus dem Pokal wurde eventuell für Verbindlichkeiten benötigt; um Schulden kurzfristig zu bezahlen und den Spielbetrieb aufrecht zu erhalten. Man hatte eventuell auf eine guten Saisonstart gehofft und dass dadurch mehr Zuschauereinnahmen generiert werden können. Das hat wie wir wissen nicht funktioniert. Vielleicht wurden keine Gehälter mehr gezahlt, was die teils lustlosen Auftritte erklären würde. Wer von uns weiß denn ob die Verletzungen wirklich so schwer sind oder ob die Spieler einfach nicht mehr für die Alemannia spielen wollen.

Vielleicht spinne ich auch total und habe einfach nur Angst.

Die nächsten Tage werden es zeigen.



manchmal ist reden ( = schreiben) nur Silber.
Erschreckend wie ohne fundiertes Wissen hier ein Fass aufgemacht wird, und noch erschreckender ist wie einige gleich auf den Zug aufspringen. Irgendwie erninnert das stark an die Trumps und Konsorten dieser Welt.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu altercblock für den nützlichen Beitrag:
  #19  
Alt 03.09.2019, 16:14
Pandaman SchwarzGelb Pandaman SchwarzGelb ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 23.05.2017
Beiträge: 521
Abgegebene Danke: 650
Erhielt 584 Danke für 165 Beiträge
Zitat:
Zitat von altercblock Beitrag anzeigen
manchmal ist reden ( = schreiben) nur Silber.
Erschreckend wie ohne fundiertes Wissen hier ein Fass aufgemacht wird, und noch erschreckender ist wie einige gleich auf den Zug aufspringen. Irgendwie erninnert das stark an die Trumps und Konsorten dieser Welt.
Würde dir voll zustimmen, wenn du keine politische Würze reinbringen würdest.
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 03.09.2019, 16:35
Benutzerbild von Öcher Wellenbrecher
Öcher Wellenbrecher Öcher Wellenbrecher ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 05.06.2016
Beiträge: 650
Abgegebene Danke: 762
Erhielt 1.075 Danke für 325 Beiträge
Zitat:
Zitat von Koebes Beitrag anzeigen
Ich habe mich heute - nach 6 Jahren Abstinenz - wieder hier angemeldet.

Ich habe ein sehr ungutes Gefühl bei dem, was hier gerade passiert. Ich habe Angst, dass unsere Alemannia kurz vor dem Aus steht.......

Ich denke man kann dich beruhigen - Sollte ( konjunktiv ) sich diesbezüglich irgendetwas andeuten, glaube mir dann würden sich auch hier schon Leute melden. Wenn es richtig brennt, dann ist auch der Buschfunk wieder "ON AIR"



Mein Empfehlung an dich > Durchatmen und zumindest hoffen das wir in den kommenden Tagen 2-3 neue Spieler bekommen die helfen damit sich der sportliche Erfolg wieder einstellt.
__________________
Zusammenstehen & Alemannia unterstützen.
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Öcher Wellenbrecher für den nützlichen Beitrag:
a.tetzlaff (03.09.2019), Flutlicht (03.09.2019), Kosh (03.09.2019), Monti (03.09.2019)
Antwort

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
2007 - 2018 aachen arena
Impressum

Werbung