Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Fan-Forum

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1001  
Alt 31.03.2022, 15:24
Kaffeesatzleser Kaffeesatzleser ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 22.03.2017
Beiträge: 323
Abgegebene Danke: 953
Erhielt 603 Danke für 186 Beiträge
Zitat:
Zitat von Andreas Beitrag anzeigen
Nö, aber Kritik üben, das muss schon noch erlaubt sein. Ich bin froh, dass er da ist. Mit Helmes wären wir sang- und klanglos abgestiegen. Aber: Es gab vor dem Abgang von Fuat ja auch Gründe dafür, warum das Umfeld zunehmend unzufrieden wurde. Fuat mag sich seitdem weiterentwickelt haben. Aber nicht alle Defizite sind deswegen gleich behoben. Das ist aber jetzt egal: Volle Konzentration auf den Klassenerhalt. Danach wird er ja vertragsgemäß bleiben, kann sich ein Team bauen, was zu ihm passt, und dann gelten für ihn wieder die gleichen Ansprüche, die wir hier vor jeder Saison an einen Trainer haben.
Sachliche Kritik muss immer erlaubt bleiben. Allerdings wird mir hier bei den kritischen Postings ein wenig vergessen, dass wir jetzt auch wieder einen hauptamtlichen Sportdirektor haben. Die letzte Verantwortung für diese Entscheidungen hat damit eigentlich Helge Hohl. Natürlich wurde der Impuls dazu sicherlich vom Trainer gesetzt. Aber Hohl würde das bestimmt nicht umsetzen, wenn es da keine trifftigen Gründe für gäbe, die ihn von der Richtigkeit der Maßnahme überzeugt haben. Schließlich muss er es, wie erwähnt, am Ende als Sportdirektor verantworten.
Werbung
  #1002  
Alt 31.03.2022, 15:28
Kaffeesatzleser Kaffeesatzleser ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 22.03.2017
Beiträge: 323
Abgegebene Danke: 953
Erhielt 603 Danke für 186 Beiträge
Zitat:
Zitat von Koebes Beitrag anzeigen
Ich werde das Gefühl nicht los, dass man sich vereinsintern schon mit dem Abstieg abgefunden hat.

Im Ohr klingt mir schon das Lied von Reinhard Mey "Gute Nacht Freunde, es ist Zeit für mich zu geh'n..."
Klar haben wir kein leichtes Restprogramm zu gehen, aber momentan stehen wir nur einen Punkt unter dem rettenden Ufer. Also wer zu diesem Zeitpunkt aufgeben würde, dem ist auch nicht mehr zu helfen...

Bei aller Sorge und Betrübnis, das ist mir -für den Moment- viel zu negativ gedacht.
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Kaffeesatzleser für den nützlichen Beitrag:
#14 (31.03.2022), B. Trüger (31.03.2022), chris2010 (31.03.2022), josef heiter (03.04.2022)
  #1003  
Alt 31.03.2022, 16:03
B. Trüger B. Trüger ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 29.06.2012
Beiträge: 2.560
Abgegebene Danke: 1.609
Erhielt 3.007 Danke für 1.114 Beiträge
Zitat:
Zitat von Koebes Beitrag anzeigen
So langsam gehen die Lichter aus, der Kader wird immer weiter verkleinert, der Schwung nach der Kilic-Verpflichtung ist verpufft, ein Aufbäumen ist kaum noch zu erkennen. Wir geben nach außen den Eindruck ab, als hätten wir uns dem Schicksal ergeben.
Mein Kurzkommentar dazu: Quatsch.


Zitat:
Zitat von Koebes Beitrag anzeigen
Wenn wir in Ahlen verlieren werden die Chancen, den Klassenerhalt noch mit eigener Kraft zu schaffen, immer kleiner.
So isses leider.


Zitat:
Zitat von Koebes Beitrag anzeigen
Ich werde das Gefühl nicht los, dass man sich vereinsintern schon mit dem Abstieg abgefunden hat.
Was führt Dich zu dieser defätistischen Annahme?



Zitat:
Zitat von Koebes Beitrag anzeigen
Im Ohr klingt mir schon das Lied von Reinhard Mey "Gute Nacht Freunde, es ist Zeit für mich zu geh'n..."
Und noch ein Kurzkommentar: Si tacuisses ...


Fazit: Ein Jammer-Posting, dessen es nicht bedurft hätte. Jedenfalls nicht jetzt.
__________________
Ich habe fertig.
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu B. Trüger für den nützlichen Beitrag:
Christoph.Ac (31.03.2022), tivolino (31.03.2022)
  #1004  
Alt 31.03.2022, 16:11
Koebes Koebes ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 2.296
Abgegebene Danke: 835
Erhielt 1.945 Danke für 702 Beiträge
Zitat:
Zitat von B. Trüger Beitrag anzeigen
Mein Kurzkommentar dazu: Quatsch.
Wenn Du das sagst ...

Zitat:
Was führt Dich zu dieser defätistischen Annahme?
Was führt Dich zu Deiner optimistischen Annahme, dass wir das noch schaffen?

Zitat:
Si tacuisses ...
Wenn ich geschwiegen hätte, könntest Du jetzt nicht mit Deinen Latein-Kenntnissen prahlen.

Zitat:
Fazit: Ein Jammer-Posting, dessen es nicht bedurft hätte. Jedenfalls nicht jetzt.
Ist es genehm, wenn ich nach dem Ahlen-Spiel jammere?
  #1005  
Alt 31.03.2022, 16:23
B. Trüger B. Trüger ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 29.06.2012
Beiträge: 2.560
Abgegebene Danke: 1.609
Erhielt 3.007 Danke für 1.114 Beiträge
Zitat:
Zitat von Koebes Beitrag anzeigen
Wenn Du das sagst ...
War halt meine Meinung zu Deinem Posting, sorry.

Zitat:
Zitat von Koebes Beitrag anzeigen
Was führt Dich zu Deiner optimistischen Annahme, dass wir das noch schaffen?
Der Blick auf die Tabelle bzw. auf die jeweiligen Abstände. Ach ja, außerdem die 2. Halbzeit in Wegberg.


Zitat:
Zitat von Koebes Beitrag anzeigen
Wenn ich geschwiegen hätte, könntest Du jetzt nicht mit Deinen Latein-Kenntnissen prahlen.
Der eine versucht's mit Musik, der andere eben mit Latein.

Zitat:
Zitat von Koebes Beitrag anzeigen
Ist es genehm, wenn ich nach dem Ahlen-Spiel jammere?
Würde jedenfalls - vorausgesetzt, wir holen dort nix - weit besser passen. Jammern auf Verdacht ist ziemlich unergiebig.
__________________
Ich habe fertig.
Folgender Benutzer sagt Danke zu B. Trüger für den nützlichen Beitrag:
Christoph.Ac (31.03.2022)
  #1006  
Alt 31.03.2022, 16:35
Koebes Koebes ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 2.296
Abgegebene Danke: 835
Erhielt 1.945 Danke für 702 Beiträge
Ich habe halt momentan ein richtig mieses Gefühl und es geht mir dabei alles andere als gut. Manchmal hilft es, wenn man seine Sorgen und Ängste einfach irgendwo los wird.
  #1007  
Alt 31.03.2022, 16:37
Benutzerbild von Mbwando
Mbwando Mbwando ist offline
Talent
 
Registriert seit: 29.10.2021
Beiträge: 133
Abgegebene Danke: 219
Erhielt 361 Danke für 94 Beiträge
Zitat:
Zitat von Geheimniskremer Beitrag anzeigen
Du machst mich fast schon traurig mit dieser Forderung nach Buchheister. Es gibt wirklich keinen Anhaltspunkt, warum uns dieser in irgendeiner Form helfen könnte. Wir wissen doch noch nicht einmal, ob er zumindest regelmäßig mit der A-Jugend trainiert.

Lieber soll Mause fit werden. Da
Das was der kann, verlernt man nicht wegen einer Verletzung. Die Tore von ihm sind klare Stürmertore, diese können wir gut gebrauchen.
Danke für diesen Kommentar. Das geistert mir auch schon seit geraumer Zeit durch den Kopf. In der Hinrunde haben 99,99 % des Forums Buchheister die Regionalligatauglichkeit abgesprochen. In der Winterpause hat man ihm völlig folgerichtig mitgeteilt, dass man nicht mehr mit ihm plant. Scheinbar haben einige innerhalb von ein paar Wochen oder Monaten völlig vergessen, dass sie Buchheister selber als nicht brauchbar eingestuft haben. Ich bin völlig Deiner Meinung, dass Buchheister uns überhaupt nicht weiterhelfen würde.

Was mir noch in diversen Threads auffällt ist, dass wir wirklich stimmungsmäßig Achterbahn fahren. Gewinnen wir, ist alles eitel Sonnenschein. Verlieren wir, werden Untergangsszenarien entworfen und man könnte denken der Drops ist so gut wie gelutscht. Wir haben immer noch nur einen Punkt Rückstand auf den ersten Nichtabstiegsplatz und es ist noch alles möglich. Für mich ist das ganze auch eine Frage der Erwartungshaltung. Natürlich haben mich Oberhausen und Rödinghausen aufgrund der Art und Weise der Niederlage massiv geärgert und man hat irgendwie das Gefühl das mehr drin war. Aber es war doch völlig logisch, dass wir nach dem guten Rückrundenstart auch wieder Spiele verlieren würden. Man konnte doch kaum erwarten, dass jetzt eine 10 Spiele Siegesserie kommt. Wir werden auch zukünftig Spiele verlieren, was aber nicht heißt, dass wir sang- und klanglos absteigen.
__________________
„Ich verliebte mich in den Fußball, wie ich mich später in Frauen verlieben sollte: unvermittelt, unbegreiflich, unkritisch, ohne einen Gedanken an den Schmerz und den Schaden zu verschwenden, den er mir zufügen würde.“ Nick Hornby - Fever Pitch
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu Mbwando für den nützlichen Beitrag:
#14 (31.03.2022), berlinaix (31.03.2022), Kokoloreskopf (31.03.2022), Kosh (31.03.2022), Öcher Wellenbrecher (31.03.2022), tivolino (31.03.2022)
  #1008  
Alt 31.03.2022, 16:53
chris2010 chris2010 ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 21.12.2010
Beiträge: 5.190
Abgegebene Danke: 10.390
Erhielt 7.905 Danke für 2.690 Beiträge
Sicher ist noch alles drin, und sicher ist Aufgeben die schlechteste Option, aber genauso sicher besteht zu dem Optimismus, der uns nach den ersten Rückrundensiegen wohl alle erfasst hatte, nicht mehr so sehr viel Anlass (Stichwort: "Ende März sind wir gerettet ").
In den ersten Spielen haben wir oft auch guten Fußball gespielt, und das sehe ich nicht mehr. Nur mit Einsatz alleine geht es aber auch nicht, das können die anderen da unten auch. Wenn hier Wegberg angeführt wird, dann hatten wir da Glück, dass der Wind die zwei Freistöße in den Winkel getragen hat, konstruktive Angriffe waren doch sehr sehr selten. Die Formkurve einiger Neuer wie Erat und Gündüz geht eher nach unten, auch Schmitt fand ich zuletzt schwächer. Ich kann nur hoffen, dass wir in Ahlen anders auftreten, und die Hoffnung habe ich natürlich auch. Aber tatsächlich optimistisch - eher nicht...
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu chris2010 für den nützlichen Beitrag:
Koebes (31.03.2022), Mbwando (31.03.2022)
  #1009  
Alt 31.03.2022, 17:15
Benutzerbild von Mbwando
Mbwando Mbwando ist offline
Talent
 
Registriert seit: 29.10.2021
Beiträge: 133
Abgegebene Danke: 219
Erhielt 361 Danke für 94 Beiträge
Zitat:
Zitat von chris2010 Beitrag anzeigen
Sicher ist noch alles drin, und sicher ist Aufgeben die schlechteste Option, aber genauso sicher besteht zu dem Optimismus, der uns nach den ersten Rückrundensiegen wohl alle erfasst hatte, nicht mehr so sehr viel Anlass (Stichwort: "Ende März sind wir gerettet ").
In den ersten Spielen haben wir oft auch guten Fußball gespielt, und das sehe ich nicht mehr. Nur mit Einsatz alleine geht es aber auch nicht, das können die anderen da unten auch. Wenn hier Wegberg angeführt wird, dann hatten wir da Glück, dass der Wind die zwei Freistöße in den Winkel getragen hat, konstruktive Angriffe waren doch sehr sehr selten. Die Formkurve einiger Neuer wie Erat und Gündüz geht eher nach unten, auch Schmitt fand ich zuletzt schwächer. Ich kann nur hoffen, dass wir in Ahlen anders auftreten, und die Hoffnung habe ich natürlich auch. Aber tatsächlich optimistisch - eher nicht...

Damit hast Du auch definitiv recht. Mein Optimismus ist auch nicht mehr so groß wie nach den ersten Rückrundenspielen. Auch deine Einschätzung zum Wegberg Spiel und die Formkurve von Erat, Gündüz und Schmitt teile ich. Erklären kann ich mir das alles nicht so richtig. Ob die hier im Forum angesprochenen vielen Wechsel und die Tatsache, dass wir keine eingespielte erste 11 haben der Grund sind? Gekämpft wird definitiv. Ich frage mich einfach, warum wir immer mehr das Fußballspielen einstellen. Gegen Lippstadt und auch in den nachfolgenden Partien waren klare Spielzüge und Spielideen erkennbar. Umso weniger verstehe ich aber dann z.B. die Forderung nach Cebulla, dem alle zwar attestieren, dass er kämpft, aber ungestüm und wenig ballsicher ist. Am Kampf liegt es ja insbesondere im Mittelfeld nicht (Müller, Gündüz).
__________________
„Ich verliebte mich in den Fußball, wie ich mich später in Frauen verlieben sollte: unvermittelt, unbegreiflich, unkritisch, ohne einen Gedanken an den Schmerz und den Schaden zu verschwenden, den er mir zufügen würde.“ Nick Hornby - Fever Pitch
Folgender Benutzer sagt Danke zu Mbwando für den nützlichen Beitrag:
chris2010 (31.03.2022)
  #1010  
Alt 31.03.2022, 17:16
Geheimniskremer Geheimniskremer ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 23.12.2015
Beiträge: 3.323
Abgegebene Danke: 2.948
Erhielt 5.574 Danke für 1.844 Beiträge
Aber ein überzeugender Auftritt mit 3 Punkten im Gepäck in Ahlen, der würde uns alle erheblich optimistischer machen.
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Geheimniskremer für den nützlichen Beitrag:
chris2010 (31.03.2022), Totto1983 (31.03.2022)
  #1011  
Alt 31.03.2022, 17:29
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Inventar
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 19.395
Abgegebene Danke: 4.145
Erhielt 7.277 Danke für 3.252 Beiträge
Zitat:
Zitat von Schwarzgelbwal Beitrag anzeigen
https://www.aachener-nachrichten.de/...ource=facebook

Cebulla auszusortieren, halte ich für einen Fehler!
Kilic sollte es wenigstens begründen.
__________________
"Die einen kennen mich, und die anderen können mich "

Rudolf Servatius
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu a.tetzlaff für den nützlichen Beitrag:
Braveheart (31.03.2022), tivolino (31.03.2022)
  #1012  
Alt 31.03.2022, 17:32
Benutzerbild von Totto1983
Totto1983 Totto1983 ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 11.09.2021
Beiträge: 203
Abgegebene Danke: 1.844
Erhielt 326 Danke für 132 Beiträge
Bei mir ist die Hoffnung auch geschwunden. Aber aufgeben ist KEINE OPTION! Schon gar nicht in der momentanen Lage. Mich lässt die momentane Situation auch sehr oft schlecht schlafen. Wir müssen es irgendwie versuchen aus dem Schlamassel heraus zu kommen. Und wenn dabei der ein oder andere dreckige Sieg heraus springt wäre mir das sehr Recht. Im Abstiegskampf zählt nur eins: Punkten, Punkten und nochmals Punkten! Dabei kommt es dann am Ende nicht darauf an ob in dem Spiel gezaubert wurde. Es geht jetzt einzig und allein ums Überleben in der Regionalliga! Sonst nichts! Diesem Kraftakt muss alles untergeordnet werden! Ich hoffe wir können am Samstag in Ahlen Punkten (im Idealfall siegen)! Zu den aussortierten Spielern Cebulla und Zahnen erlaube ich mir in der Hinsicht kein Urteil. Da keiner hier von uns die Umstände kennt die dazu geführt haben. Jetzt bitte volle Fokussierung auf das Spiel am Samstag in Ahlen, und im Idealfall drei Punkte! Alles andere zählt gerade überhaupt nicht!
  #1013  
Alt 31.03.2022, 17:51
Benutzerbild von hemingway
hemingway hemingway ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.785
Abgegebene Danke: 5.030
Erhielt 6.279 Danke für 1.840 Beiträge
Sorry, aber warum der Kilic jetzt in der entscheidenden Phase zwei Spieler aussortiert, ist doch nicht nachvollziehbar. Einer von den Jungs ist bei den Fans beliebt und zeigt richtig Einsatz auf dem Platz. Und hat Hoffnung auf Zukunft gemacht.

Gerade solche Fehlentscheidungen sind es, die mich schwarz sehen lassen. Klar weiß ich nicht, ob da nicht was vorgefallen ist. Aber es kommt rüber mit der gegebenen Begründung, als wäre Hilflosigkeit und blindes Agieren ausgebrochen. Ich denke, selbst der Trainer ist im Panikmodus und schlägt schon wild um sich. Das ist wohl der wahre Grund für die Suspendierungen. Und für mein Schwarzsehen. Ich sehe niemanden, weder Trainer noch Spieler, der uns da raus führen kann.
__________________
"Keine Angst, das wird schon!"
Heiner Backhaus, 1. Pressekonferenz
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu hemingway für den nützlichen Beitrag:
Braveheart (31.03.2022), Koebes (31.03.2022), Neverwalkalone (31.03.2022), Paudel (31.03.2022)
  #1014  
Alt 31.03.2022, 17:53
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 13.562
Abgegebene Danke: 7.767
Erhielt 5.659 Danke für 2.750 Beiträge
Zitat:
Zitat von Neverwalkalone Beitrag anzeigen
Ich habe kilic nie verstanden und das hat sich wieder bestätigt. Gerade einen rackernden Cebulla hätte ich gern gesehen, auch gegen Essen. Wenn Erat verteidigt, wir mir bange
Vielleicht ist ja auch was vorgefallen oder so. Dann würde ich mein "typisch Kilic" natürlich zurücknehmen!

Gesendet von meinem SM-G781B mit Tapatalk
  #1015  
Alt 31.03.2022, 17:58
Benutzerbild von hemingway
hemingway hemingway ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.785
Abgegebene Danke: 5.030
Erhielt 6.279 Danke für 1.840 Beiträge
Zitat:
Zitat von Michi Müller Beitrag anzeigen
Vielleicht ist ja auch was vorgefallen oder so. Dann würde ich mein "typisch Kilic" natürlich zurücknehmen!

Gesendet von meinem SM-G781B mit Tapatalk

Dann sollten wir es erklärt bekommen. So kann man nur den Kopf schütteln, den andere scheinbar schon verloren haben.
__________________
"Keine Angst, das wird schon!"
Heiner Backhaus, 1. Pressekonferenz
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu hemingway für den nützlichen Beitrag:
Braveheart (31.03.2022), josef heiter (03.04.2022), Neverwalkalone (31.03.2022), Wissquass (31.03.2022)
  #1016  
Alt 31.03.2022, 18:45
Benutzerbild von Öcher Wellenbrecher
Öcher Wellenbrecher Öcher Wellenbrecher ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 05.06.2016
Beiträge: 2.957
Abgegebene Danke: 3.656
Erhielt 4.796 Danke für 1.586 Beiträge
Zitat:
Zitat von a.tetzlaff Beitrag anzeigen
Kilic sollte es wenigstens begründen.

Die Unruhe die jetzt durch diese Entscheidung enstanden ist benötigen wir genauso wenig wie flächendeckenden Fusspilzbefall.
__________________
Ende aus Micky Maus

Geändert von Öcher Wellenbrecher (31.03.2022 um 20:54 Uhr)
Folgende 11 Benutzer sagen Danke zu Öcher Wellenbrecher für den nützlichen Beitrag:
#14 (31.03.2022), Andreas (31.03.2022), Braveheart (31.03.2022), chris2010 (31.03.2022), DerLängsteFan (31.03.2022), josef heiter (03.04.2022), Kosh (31.03.2022), Mott (01.04.2022), Neverwalkalone (31.03.2022), tivolino (31.03.2022), tjangoxxl (31.03.2022)
  #1017  
Alt 31.03.2022, 19:02
Benutzerbild von #14
#14 #14 ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 3.797
Abgegebene Danke: 4.709
Erhielt 7.323 Danke für 2.142 Beiträge
Zitat:
Zitat von hemingway Beitrag anzeigen
Dann sollten wir es erklärt bekommen. So kann man nur den Kopf schütteln, den andere scheinbar schon verloren haben.

Auch, wenns mir schwerfällt, muss ich Pauli hier zu 100% beipflichten: Wir sehen hier m.E. ein "Ritual" der sportlichen Leitung. Und zwar eins, was Handlungsfähigkeit und Entschlossenheit ausstrahlt. Ausstrahlen SOLL. Das kann man finden wie man will (ich z.B. finde es eher anachronistisch, patriarchalisch und n bisschen albern), eins ist es sicher nicht: sportlich relevant.
Denn, und auch da hat Pauli m.E. total recht (was ist nur los?!): Die beiden hätten eh keine Minuten mehr bekommen.
Die Trainer sahen halt allesamt nie das in Cebulla, was wir in ihm sahen, sehen wollten vielleicht.

Insofern ist das Schlachtengetümmel und Profigetue ("Kader vor dem Finale fokussiert ausrichten" ist so SkySportsSprech, doof nur, dass es bei "denen da oben" echt darum geht, nicht 32 Mann aufm Platz zu haben, das Problem haben wir ja eher nicht), aber vermutlich nicht der Genickbrecher.
Ich hätte mir auch gewünscht, dass es als Ritual das Wagnis gibt, nen blutjungen Spieler mit roten Backen und hoher Rückennummer reinzuwerfen, der dann unbeschwert mehrere Buden oder sonstwas Cooles macht (Frings, Rauw, Inceman, Holtby, Mohr, gabs ja durchaus schonmal) Aber auch das wirds nicht geben.
Also Kaderfokussierung. Wenns sche macht...
Am Wochenende kommts so oder so auf die selben 11,12,13,14 an wie die Wochen zuvor. So unterkomplex ist unsere Situation nunmal. Alles andere ist Spielerei. Und wenn dann Uzelac in der 95. mit der Schulter das 2-1 macht, dann war das alles natürlich ein goldrichtiger Move....

alemannia - mimikri
#14

Geändert von #14 (31.03.2022 um 20:46 Uhr)
  #1018  
Alt 31.03.2022, 19:52
Benutzerbild von Braveheart
Braveheart Braveheart ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 03.10.2015
Beiträge: 4.795
Abgegebene Danke: 9.609
Erhielt 12.423 Danke für 3.035 Beiträge
Zitat:
Zitat von hemingway Beitrag anzeigen
Dann sollten wir es erklärt bekommen. So kann man nur den Kopf schütteln, den andere scheinbar schon verloren haben.

Du sagst es. Immer vorausgesetzt, es ist nichts weiter vorgefallen, von dem wir (noch) nichts wissen: Es ist ein Unding und absolut nicht nachvollziehbar, zwei Jungs, einer noch ganz jung, ohne Not auszusortieren, und das in höchster Not in der entscheidenden Saisonphase, eine Saison, die uns in die "tiefste Tiefe" der Vereinsgeschichte führen kann. Wir wissen nicht, wie viele englische Wochen es noch gibt und ob die Seuche nochmal zuschlägt. Wir wissen nicht, wen wir für einen/den Lucky Punch im Saisonfinale noch benötigen.

Es ist sogar unverantwortlich. Und, sorry Fuat, es sagt auch etwas über Menschenführung aus. Immer vorausgesetzt, es ist nichts weiter vorgefallen, von dem wir (noch) nichts wissen. Buchheister? Nachvollziehbar, wenn auch unnötig. Dej? Nachvollziehbar, auch wenn wir es jetzt schon bereuen. Ich zumindest. Cebulla, Zahnen? Wer ist der Nächste?

Kilic pokert sehr, sehr hoch.
Folgende 8 Benutzer sagen Danke zu Braveheart für den nützlichen Beitrag:
DerLängsteFan (31.03.2022), Gorgar (01.04.2022), hemingway (31.03.2022), josef heiter (03.04.2022), Münzenberg (02.04.2022), Neverwalkalone (31.03.2022), Paudel (01.04.2022), Wissquass (31.03.2022)
  #1019  
Alt 31.03.2022, 20:04
Benutzerbild von DerLängsteFan
DerLängsteFan DerLängsteFan ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 27.08.2007
Beiträge: 5.387
Abgegebene Danke: 3.075
Erhielt 4.254 Danke für 1.460 Beiträge
Wenn die Maßnahme von Kilic kein reiner Aktionismus ist, hat er sich etwas dabei gedacht.

Aber was?
Sportlich ist es vielleicht kein großer Verlust.
Da Cebulla sich irgendwie bei keinem Trainer durchsetzen konnte, haben wir ihn (vielleicht auch er selbst) vermutlich überschätzt.
Dennoch glaube ich nicht, dass er und Zahnen jetzt die grossen Revoluzzer waren. Natürlich ist jeder enttäuscht, wenn er nicht berücksichtigt wird.
Aber die Motivation, auch die der Ergänzungsspieler, hochzuhalten ist die ureigene Aufgabe des Trainers, übrigens ein Qualitätsmerkmal.


Aber es bringt ohne Zweifel Unruhe. Man spricht darüber, auch in der Kabine.
Kilic will damit wohl den Druck auf die anderen hochhalten.
Hoffentlich wirkt er sich positiv aus, nach dem Motto "der Trainer zählt auf mich" . Es könnte aber auch anders wirken.
Die beiden sind für mich Bauernopfer.
Auf die Möglichkeit einen Spieler einzusetzen, und das ohne ersichtlichen wichtigen Grund, obwohl er weiter bezahlt wird, ist für mich nicht nachvollziebar.


Kilic geht der Stift.
Er weiss, wenn das bei uns jetzt schiefgeht, wird das nichts mit seiner mindestens Drittligakarriere auf absehbare Zeit.
Da ist ihm jedes Mittel recht.


Aber wenn er den Klassenerhalt schafft, fragt keiner mehr nach.
Dann hat er alles richtig gemacht.



Nur die beiden Jungs tun mir ein wenig leid.
__________________

Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu DerLängsteFan für den nützlichen Beitrag:
#14 (31.03.2022), Braveheart (31.03.2022), hemingway (31.03.2022), josef heiter (03.04.2022), Neverwalkalone (31.03.2022), tivolino (31.03.2022)
  #1020  
Alt 31.03.2022, 20:18
Benutzerbild von berlinaix
berlinaix berlinaix ist offline
Experte
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.115
Abgegebene Danke: 648
Erhielt 655 Danke für 239 Beiträge
Zitat:
Zitat von Braveheart Beitrag anzeigen
Du sagst es. Immer vorausgesetzt, es ist nichts weiter vorgefallen, von dem wir (noch) nichts wissen: Es ist ein Unding und absolut nicht nachvollziehbar, zwei Jungs, einer noch ganz jung, ohne Not auszusortieren, und das in höchster Not in der entscheidenden Saisonphase, eine Saison, die uns in die "tiefste Tiefe" der Vereinsgeschichte führen kann. Wir wissen nicht, wie viele englische Wochen es noch gibt und ob die Seuche nochmal zuschlägt. Wir wissen nicht, wen wir für einen/den Lucky Punch im Saisonfinale noch benötigen.

Es ist sogar unverantwortlich. Und, sorry Fuat, es sagt auch etwas über Menschenführung aus. Immer vorausgesetzt, es ist nichts weiter vorgefallen, von dem wir (noch) nichts wissen. Buchheister? Nachvollziehbar, wenn auch unnötig. Dej? Nachvollziehbar, auch wenn wir es jetzt schon bereuen. Ich zumindest. Cebulla, Zahnen? Wer ist der Nächste?


Kilic pokert sehr, sehr hoch.
Jetzt Kilic miese "Menschenführung" anzukreiden , ist doch etwas polemisch, oder meinst du nicht ?
Zumal Helge Hohl die Entscheidung nun ja auch mitgetragen hat.
Und wenn Hohl sagt, den Abstiegskampf mit einem Kader, der vollends das sportliche Vertrauen des Trainers genießt, anzugehen, dann wird sicherlich etwas vorgefallen sein.
Aber das sind evtl. Interna, die nicht unbedingt an die Öffentlichkeit müssen, aber einen breiten Raum für Spekulationen öffnen.
My Opinion ...
__________________
NO TO CORRUPTION !
Thema geschlossen

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:41 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
2007 - 2023 aachen arena
Impressum

Werbung