Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Fan-Forum

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 23.04.2023, 13:58
Benutzerbild von In der Pratsch
In der Pratsch In der Pratsch ist offline
Talent
 
Registriert seit: 18.12.2007
Beiträge: 101
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 1.327 Danke für 79 Beiträge
Zitat:
Zitat von Wissquass Beitrag anzeigen
Lieber Mott, lieber in der Pratsch,
finde Euch großartig und klasse, schätze und liebe Euch sehr,
aber erlaubt mir wenige kritische Anmerkungen:

Es klingt aus den Berichten ein wenig durch, dass die früheren Fans alles kernige toughe Jungs waren, die auch mal richtig zupacken konnten…

Kein „Sorry“ notwendig. Dein Einwand ist ja nicht völlig aus der Luft gegriffen. Auch wir haben diese Diskussion schon in der Redaktion geführt.

Wir wollen nicht allein Typen und Typinnen vorstellen, die gefühlt seit Durchtrennung ihrer Nabelschnur der Alemannia den Hof machen. Von denen gibt es mehr als wir jemals porträtieren könnten. Wir wollen Leute feiern, die die Aachener Fanszene geprägt, ihr ein Gesicht gegeben haben und immer noch geben. Die mehr die inzwischen so gern bemühte Alemannia-DNA bestimmen als jeder Spieler oder gar Funktionär es getan hat.

Diese Mädels und Jungs waren in ihrer jugendlichen Sturm-und-Drang-Phase mittenmang und immer dabei. Da taugte zwangsläufig sicherlich nicht jede(r) jederzeit als Idealbesetzung für eine Rosamunde-Pilcher-Verfilmung. Gleichzeitig war jedoch auch nicht jede(r) direkt ein Kandidat für Aktenzeichen XY. Für den Einen gehörte die Kiste Bier im Auto dazu, wenn er mit den Kumpels zum Auswärtsspiel düste. Die Andere wollte nur im Fanbus mit Gleichgesinnten blödeln. Und so unterschiedlich die Typen sind, so unterschiedlich sind ihre Geschichten. In einer kommen Dinge vor, die vielleicht nicht in den Normenkatalog des Haupttribünen-Sitzplatzbesetzers passen. Eine andere liest sich bekömmlicher. Wir wollen beide Geschichten erzählen.

Solange es einen gewissen Rahmen nicht sprengt. Kriminelle Aktionen sowie rassistische und rechtsradikale Ausfälle gehören für uns nicht zum Alemannia spezifischen Wesen. Solchen Sachen geben wir ebenso keinen Raum wie deren Protagonisten. Den Rest muss und kann man unserer Meinung nach aushalten, ohne selber Schaden zu nehmen oder der Alemannia Schaden zuzufügen. Schließlich sind in unserer Redaktion auch nicht alle Engelchen gewesen. Da kann auch nicht jeder von sich behaupten, er hätte noch nie über die Stränge geschlagen.

Was das von Dir genannte Zitat im Lazy-Porträt betrifft: Die Episode als solche halten wir nach wie vor für wenig bedenklich. Sie beschreibt Lazys grundsätzliche Hilfsbereitschaft und Courage sehr gut. Doch wir hätten sie anders schildern müssen. Das Zitat ist genauso gefallen und abgesegnet. Allerdings suggeriert es eine Gewalttätigkeit und überzeichnet die Szene in einer Weise, die Lazy nicht gerecht wird. Da haben wir nicht aufgepasst und nicht sorgfältig genug gearbeitet. Definitiv.
__________________
Das unabhängige Magazin für abhängige Alemannen.
Mit Zitat antworten
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu In der Pratsch für den nützlichen Beitrag:
Braveheart (23.04.2023), chris2010 (23.04.2023), Eu-Forist (23.04.2023), ottwiller (23.04.2023), smannia (23.04.2023), Wissquass (02.05.2023), ZappelPhilipp (23.04.2023)
 

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
2007 - 2023 aachen arena
Impressum

Werbung