Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Spieltags-Forum > Spieltags-Archiv

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #421  
Alt 10.02.2024, 22:56
LinkerVogel LinkerVogel ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 18.07.2022
Beiträge: 2.198
Abgegebene Danke: 2.827
Erhielt 4.648 Danke für 1.499 Beiträge
Zitat:
Zitat von Dorn Beitrag anzeigen
Auch in diesem Spiel hat man wieder unsere wichtigste Stärke gesehen:

Es ist unglaublich schwierig gegen uns ein Tor zu schießen. Diese Stabilität ist unglaublich. Selbst wenn mal einer durch kommt, bekommt entweder Hanraths oder Johnen noch nen Fuß oder ne Hand dazwischen.

Gepaart mit der individuellen Klasse einzelner Offensivspieler und den, angeblich geschenkten, Toren aus Pressing-Situationen haben wir einen Spielstil gefunden, mit dem man in dieser Kackliga Spiele gewinnt.

7 Siege in Serie in der Liga sind schon fast unheimlich. Gut das Backhaus die Konzentration hoch und die Zufriedenheit niedrig hält.
Und ich finde, er hat allen Grund dazu.
In Schalke wird das so nicht funktionieren.
Die Oberhausener haben heute schwach gespielt. Uns die Tore quasi geschenkt. Und aus eigenem Ballbesitz nichts gemacht, was natürlich auch für uns spricht.
Bei uns vielen die Treffer jeweils in sehr günstigen Momenten. Ein gutes Pferd springt dann halt immer nur so hoch, wie es muss. Und da waren einige Pferde im Karnevalstrikot unterwegs.

Das ist jetzt klagen auf extrem hohen Niveau. Wenn du einen der stärksten Mitbewerber auf diese Art in die Schranken weisen kannst, dann zeigt das die Qualität.
Andererseits steht die nächste Niederlage vor der Haustüre, wenn 3-5 Spieler meinen, es geht auch mit einem Schritt weniger. Und heute war das so. Sonst hätten wir OB mal so richtig weggeflext. Gut, dass HB da direkt dazwischen geht. Währet den Anfängen!

Ich muss aber auch sagen, dass er es durch die Wechsel auch mitverschuldet. Wo ist Brasnic? Der hat die Galligkeit. Was muss der eigentlich noch machen, um mal berücksichtigt zu werden? Nichts gegen Töpken. Aber das der vor Brasnic den Vortritt bekommt, verstehe ich nicht so richtig.

Das ich nach einem Sieg wie heute aber tendenziell eher kritisch auf das Spiel schaue liegt vor allem an einem: Wir stehen ganz oben. Und das verdient. Werden die Mängel ausgeräumt, die ich heute festgestellt habe, sind wir in dieser Liga unbezwingbar. Da lege ich mich fest. Aber es ist die Kunst, das jetzt noch 13x abzurufen (ohne Pokal).
Folgende 8 Benutzer sagen Danke zu LinkerVogel für den nützlichen Beitrag:
#14 (11.02.2024), Alter Vader (11.02.2024), Cindy Lou (11.02.2024), DerLängsteFan (11.02.2024), DerPaul (11.02.2024), Öcher Will (11.02.2024), Pepe (10.02.2024), ZappelPhilipp (11.02.2024)
Werbung
  #422  
Alt 10.02.2024, 23:08
Benutzerbild von Heya Alemannia
Heya Alemannia Heya Alemannia ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 09.05.2008
Beiträge: 2.193
Abgegebene Danke: 811
Erhielt 1.832 Danke für 570 Beiträge
Zitat:
Zitat von miba222 Beitrag anzeigen
Die Stimmung fand ich auch mau, vor allem fehlt es an spielbezogenem Support. Das wurde heute extrem deutlich. Das erste von vielen Beispielen: Uli wird von einem Oberhausener so verletzt, dass er ausgewechselt werden muss, und von den Ultras kommt der übliche Singsang. Der Rest war bei den vielen seltsamen Schiri-Entscheidungen aber ebenfalls sehr leise. Auch in der zweiten Halbzeit war der Support trotz 3:0 schwach. Zuviele Zuschauer scheinen die Stimmung eher zu lähmen.
Wie kann man es besser machen?

Keine Capos -
Sich Stimmung enstehen und entwickeln lassen und nicht versuchen sie mit Megafonen in eine Bahn zu lenken, die viel weniger emotional und spontan ist.


Spontanität geht verloren, dadurch dass Capos am Werke sind.
Aber spontane Emotion ist genau das Element, das fehlt. Oder im Ansatz erstickt wird
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu Heya Alemannia für den nützlichen Beitrag:
DerPaul (11.02.2024), ErwinvdB (11.02.2024), horst (11.02.2024), Koebes (11.02.2024), miba222 (11.02.2024), Öcher Will (11.02.2024), Schokoprinte (11.02.2024)
  #423  
Alt 10.02.2024, 23:10
Benutzerbild von Heya Alemannia
Heya Alemannia Heya Alemannia ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 09.05.2008
Beiträge: 2.193
Abgegebene Danke: 811
Erhielt 1.832 Danke für 570 Beiträge
Zitat:
Zitat von DerLängsteFan Beitrag anzeigen

Aber ein super besinnliches Aachener Lied während der Choreo.

https://www.youtube.com/watch?v=SlhWmP9Dl1c

Liebeslied an Aachen von Uwe Barthels.

Danke! Kannte ich nicht. Ist echt schön. Bitte häufiger bringen!
  #424  
Alt 10.02.2024, 23:24
Pandaman SchwarzGelb Pandaman SchwarzGelb ist offline
Experte
 
Registriert seit: 23.05.2017
Beiträge: 1.091
Abgegebene Danke: 3.161
Erhielt 1.966 Danke für 577 Beiträge
Mir wurde hemingways Beitrag noch hier angezeigt, sorry für den falschen Thread
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Pandaman SchwarzGelb für den nützlichen Beitrag:
HauDeMull (10.02.2024)
  #425  
Alt 11.02.2024, 05:39
DeAubanan DeAubanan ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 03.01.2015
Beiträge: 335
Abgegebene Danke: 65
Erhielt 160 Danke für 75 Beiträge
Zitat:
Zitat von flitzer1982 Beitrag anzeigen
hier nochmal die Choreo in ihrer ganzen Länge:

https://www.youtube.com/watch?v=wWIkhvdcI3Q

Der Jung muss wohl erst einmal Öcher Platt lernen. Dat kölschisch kanne eh kölle sänge.


Gott, was ein grottenschlechtes Video.
  #426  
Alt 11.02.2024, 08:04
Tivolist Tivolist ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 18.09.2011
Beiträge: 644
Abgegebene Danke: 959
Erhielt 1.044 Danke für 374 Beiträge
Böse

Zitat:
Zitat von ErwinvdB Beitrag anzeigen
Grundsätzlich fand ich, dass die Mannschaft gereifter wirkte, die Laufwege haben sich deutlich verbessert und die Abwehr ist richtig gut. Natürlich kann man noch einiges verbessern, aber es sind ja immerhin auch wieder neue Leute im Kader. Mich freut, dass das Trainingslager tatsächlich etwas bewirkt hat.
Sorgen mache ich mir um Baboh, weiß jemand ob er schlimm verletzt ist?
Wir trafen nach dem Spiel Müller und fragten ihn danach: er vermutet einen Muskelfaserriss.
Folgender Benutzer sagt Danke zu Tivolist für den nützlichen Beitrag:
ErwinvdB (11.02.2024)
  #427  
Alt 11.02.2024, 08:26
Benutzerbild von hemingway
hemingway hemingway ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.888
Abgegebene Danke: 5.191
Erhielt 6.690 Danke für 1.912 Beiträge
21. Spieltag: Alemannia - RW Oberhausen (alles zum Spiel)

Zitat:
Zitat von Pandaman SchwarzGelb Beitrag anzeigen
Mir wurde hemingways Beitrag noch hier angezeigt, sorry für den falschen Thread

Ich habe meinen Beitrag selbst in den Pokalfaden geschoben.
__________________
"Keine Angst, das wird schon!"
Heiner Backhaus, 1. Pressekonferenz
Folgender Benutzer sagt Danke zu hemingway für den nützlichen Beitrag:
Pandaman SchwarzGelb (11.02.2024)
  #428  
Alt 11.02.2024, 08:28
Benutzerbild von hemingway
hemingway hemingway ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.888
Abgegebene Danke: 5.191
Erhielt 6.690 Danke für 1.912 Beiträge
Zitat:
Zitat von Tivolist Beitrag anzeigen
Wir trafen nach dem Spiel Müller und fragten ihn danach: er vermutet einen Muskelfaserriss.

Bitte nicht. Uli wird immer wichtiger für unser Spiel. Wenn er jetzt wochenlang ausfällt, wäre das schlimm.

Bakhat könnte aber sicher auch seine Position spielen und Scepanik wieder auf links.
__________________
"Keine Angst, das wird schon!"
Heiner Backhaus, 1. Pressekonferenz
  #429  
Alt 11.02.2024, 09:00
Geheimniskremer Geheimniskremer ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 23.12.2015
Beiträge: 3.440
Abgegebene Danke: 3.075
Erhielt 5.770 Danke für 1.920 Beiträge
Die wollen ja gar nicht nicht aufsteigen…

Im Ernst: das mit den Verletzungen und unserer fehlenden Puste die letzten 35 Minuten macht mir schon ein wenig Sorge.
Pokal interessiert mich nicht, komplette 2. Garde rein, die sind ja definitiv nicht schlecht und brauchen ja auch alle Spielpraxis.

Thilo Töpken hat nichts gemacht gestern, was ich einen Marc Brasnis nicht auch zutrauen würde. Klar, sind seine ersten Minuten, aber… puh…
Keine Ahnung, ob der sich letzte Woche wieder hat hängen lassen, dass er gestern nicht mal eingewechselt wurde, trotz so viel Zahnfleischläufer offensiv.
Aber wenn es so schlimm wäre, hätte er ja sicher nicht im Kader gestanden.

Heinz Freistöße haben weiterhin Elfmeter-Qualität, wahnsinn. Aber seine Ronaldo-tricks in der Umkehrbewegung fand ich gestern deplatziert, wenn eigentlich keine Luft mehr da ist.

Die Qualität bleibt der Wahnsinn, solche Spiele trotzdem souverän zu gewinnen, ist ein deutlicher Fingerzeig.
Mit Wuppertal und Bocholt bleiben zwei Gegner, die uns ordentlich auf den Fersen bleiben. Bocholts 76. Elfer gestern ging klar. wuppertal gestern mit Top-Leistung , aber Rödinghausen insb. In der 1. Halbzeit komplett elanlo und nur rumgestanden bei den sschönen Gegentoren.

Demnach Spitz pass auf, aber Es wachsen gerade nirgends die Böume in den Himmel.
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Geheimniskremer für den nützlichen Beitrag:
#14 (11.02.2024), hemingway (11.02.2024)
  #430  
Alt 11.02.2024, 10:44
Bluebear Bluebear ist offline
Neuling
 
Registriert seit: 21.06.2022
Beiträge: 76
Abgegebene Danke: 10
Erhielt 147 Danke für 41 Beiträge
Mit Oberhausen stand gestern der Alemannia das bis dato auswärtsstärkste Team der Liga gegenüber. Die Ausgangslage war klar, Oberhausen musste gewinnen, um oben nochmal ein Wörtchen mitzureden, unsere Alemannia konnte mit einem Sieg ihrerseits die Oberhausener für diese Saison ins Abseits befördern, nachdem das zu Beginn der Saison auch gegen Wuppertal gelungen war.


Das frühe Tor in der 6. Minute erleichterte dieses Vorhaben, so wie in dieser Situation sollte Gegner noch weitere Aussetzer in der Hintermannschaft haben. Nach dem Trainerwechsel in dieser Woche war offenbar nicht die Zeit genau diese auch in den vergangenen Spielen deutlich sichtbare Problemzone im Oberhausener Spiel ausreichend zu verbessern.
Allerdings haben sich die Aachener dann leider etwas aus dem aus den letzten Spielen bekannten Verlauf, dass eben schon Tore nachgelegt werden würden, ausgeruht, was zu einem spielerischen Übergewicht auf Oberhausener Seite geführt hat.
Hut ab vor unserer Defensive, die sehr wenig zugelassen hat, die Stürmer waren im Prinzip unsichtbar (gemacht worden).
Auch durch den frühen Ausfall von Bapoh fehlte sichtbar die Variabilität und in Teilen auch Kreativität im Spiel. So musste ein Standard dafür sorgen, dass das Spiel weiter Richtung Alemannia kippte, das zur bestmöglichen Zeit kurz vor der Pause.
Anton mit einem strammen Freistoß von der linken Seite und dem Glück des Tüchtigen, da der Ball glücklich Richtung Tor abgefälscht und dadurch wohl auch mit einem Drall versehen wurde, der dem Torwart keine ausreichende Abwehrchance ließ.
Unmittelbar nach der Pause dann der nächste Aussetzer in der Oberhausener Hintermannschaft, welchen sofort die wahrscheinlich vor wenigen Minuten zurechtgelegte Strategie eines schnellen Gegentores zunichte machte. Somit war der "Drops gelutscht", dachten sich wohl auch die Aachener und wollte ganz offensichtlich ohne viel Aufwand den Gegner aus dem Station begleiten. Es spielte nun fast nur noch Oberhausen, wenn auch meist nur bis zum letzten Drittel, dennoch fehlte offenbar auch der Wille, jetzt noch vollen Einsatz zu zeigen.
U.a. Anton, der neue Spitzenreiter der Saisontorschützen wollte ausgewechselt werden, diesen Gefallen tat ihm sein Trainer aber nicht.
Es entwickelte sich ein "Oberhausen konnte nicht - Aachen wollte nicht"-Spiel bzgl. weiterer Tore.
So musste schließlich eine unglückliche Situation bei einer eigentlich rel. harmlosen Flanke herhalten, bei der unser Torwart den Ball schon in den Händen hielt, dieser aber durch den Aufprall auf den Kopf eines eigenen Spielers aus seinen Händen sprang, vor die Füße des schnell reagierenden Oberhauseners, der dann nur noch aus der Drehung in leere Tor schießen musste. Letztlich war das aber nur Kosmetik (möglicherweise damit der Endstand tatsächlich auch meinem Tipp entspricht ;-) )


Der Spieltag ansonsten wollte es, dass neben Oberhausen auch Fortuna Köln unerwartet 3 Punkte liegen ließ und sich selbst damit ebenfalls für diese Saison aus dem Aufstiegsrennen katapultiert hat.


Wuppertal dagegen mit einem unerwartet hohen Sieg bei den sehr heimstarken Rödinghausenern, dennoch mit 7 Punkte Rückstand nur dann wieder ein ernsthafter Konkurrent, wenn Bocholt und Aachen längere Zeit schwächelt. Hier mal nur zum Vergleich: Aachen hat in 15 Spielen unter Backhaus erst insgesamt 7 Punkte abgegeben, somit 38 von 45 möglichen Punkte geholt.
Trotz nicht wirklich zufriedenstellender Leistung in diesem Spiel hat man den Tabellendritten besiegt, der zu den 4-5 Top-Mannschaften zählt.
Ob die Spieler wirklich so "kaputt" waren, wie es den Anschein hatte bzw. weiß ich nicht. Ich würde es aber nach dem Spielverlauf und dem sicherlich nicht 100%igen Einsatz für verwunderlich halten.

Geändert von Bluebear (12.02.2024 um 03:51 Uhr)
Folgender Benutzer sagt Danke zu Bluebear für den nützlichen Beitrag:
Klaas (11.02.2024)
  #431  
Alt 11.02.2024, 11:05
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist gerade online
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 13.670
Abgegebene Danke: 7.830
Erhielt 5.815 Danke für 2.803 Beiträge
Leider musste ich das Spiel gestern auf Sporttotal gucken...

Der Kommentator ging mir aber später richtig auf den Senkel. Durch die Blume hat er gesagt daß alle unsere Tore ja nur Zufall gewesen waren und wie super RWO ja trotz 0:3 Rückstand noch spielen würde...

Gesendet von meinem 22101316UG mit Tapatalk
Folgender Benutzer sagt Danke zu Michi Müller für den nützlichen Beitrag:
Landalemanne (11.02.2024)
  #432  
Alt 11.02.2024, 11:07
Benutzerbild von #14
#14 #14 ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.063
Abgegebene Danke: 5.261
Erhielt 8.194 Danke für 2.327 Beiträge
@GK: 100%aufn Punkt! Danke.

Die 10,72 EUR kannste mir per PayPal überweisen.
#phrasenschwein1900
Alaaf!

alemannia - es ist noch kein meister vom schuster geblieben
#14
Folgender Benutzer sagt Danke zu #14 für den nützlichen Beitrag:
black bird of prey (11.02.2024)
  #433  
Alt 11.02.2024, 11:16
Benutzerbild von #14
#14 #14 ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.063
Abgegebene Danke: 5.261
Erhielt 8.194 Danke für 2.327 Beiträge
Zitat:
Zitat von hemingway Beitrag anzeigen
Bitte nicht. Uli wird immer wichtiger für unser Spiel. Wenn er jetzt wochenlang ausfällt, wäre das schlimm.

Bakhat könnte aber sicher auch seine Position spielen und Scepanik wieder auf links.
Aber Ullis aktuelle Position ist doch links, oder?!
Insofern Scepanik 1:1.
Geht klar, finde ich.
Unsere Qualitätsbreite ist echt fast schon sittenwidrig.
Gas geben müssen wir unbesehen davon Tag für Tag, so, als sei dies nicht so.

alemannia - nächster!
#14
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu #14 für den nützlichen Beitrag:
Aixi (11.02.2024), DerLängsteFan (11.02.2024), Eu-Forist (11.02.2024), Geheimniskremer (11.02.2024), HauDeMull (11.02.2024), hemingway (11.02.2024), Pablo1909 (11.02.2024)
  #434  
Alt 11.02.2024, 11:37
miba222 miba222 ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 2.313
Abgegebene Danke: 2.166
Erhielt 2.384 Danke für 827 Beiträge
Zitat:
Zitat von Heya Alemannia Beitrag anzeigen
Keine Capos -
Sich Stimmung enstehen und entwickeln lassen und nicht versuchen sie mit Megafonen in eine Bahn zu lenken, die viel weniger emotional und spontan ist.

Spontanität geht verloren, dadurch dass Capos am Werke sind.
Aber spontane Emotion ist genau das Element, das fehlt. Oder im Ansatz erstickt wird
Dazu kommt, dass der Vorsänger das Geschehen auf dem Spielfeld nicht sieht und alleine schon deshalb keinen spielbezogenen Support leisten kann.

Dazu gehört aber auch das ganze Stadion. Wenn es entsprechend laut oder unruhig wird, dann bekäme das ja wohl auch der Capo mit und könnte entsprechend reagieren. Bei den vielen absurden Schiedsrichter-Entscheidungen gestern war es mir insgesamt viel zu leise, und das liegt nicht nur an dem Capo. Man stelle sich den Tuppes mit der Pfeife von gestern mal am alten Tivoli vor, was da los gewesen wäre.

Aber das bekommen wir wohl nicht mehr zurück.
  #435  
Alt 11.02.2024, 11:57
oimler oimler ist offline
Neuling
 
Registriert seit: 01.04.2015
Beiträge: 37
Abgegebene Danke: 12
Erhielt 48 Danke für 18 Beiträge
Zitat:
Zitat von #14 Beitrag anzeigen
Aber Ullis aktuelle Position ist doch links, oder?!
Insofern Scepanik 1:1.
Geht klar, finde ich.
Unsere Qualitätsbreite ist echt fast schon sittenwidrig.
Gas geben müssen wir unbesehen davon Tag für Tag, so, als sei dies nicht so.

alemannia - nächster!
#14

Ist Scepanik wieder fit?
  #436  
Alt 11.02.2024, 12:36
Benutzerbild von KILO
KILO KILO ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 2.213
Abgegebene Danke: 876
Erhielt 2.124 Danke für 866 Beiträge
Zitat:
Zitat von Michi Müller Beitrag anzeigen
Leider musste ich das Spiel gestern auf Sporttotal gucken...

Der Kommentator ging mir aber später richtig auf den Senkel. Durch die Blume hat er gesagt daß alle unsere Tore ja nur Zufall gewesen waren und wie super RWO ja trotz 0:3 Rückstand noch spielen würde...

Gesendet von meinem 22101316UG mit Tapatalk
Die sollen den Mehnert mal rausschmeißen bei Aachen Übertragungen.
Das ist ja so als würde James Hetfield von Metallica den ARD Schlagerabend kommentieren.
Der geht mir so auf den Keks mit seiner Anti Aachen Einstellung.
Der Sporttotal Kommentator war eigentlich okay. Der hat sich eher anstecken lassen von dem Honk.
Mehnert sagte doch, dass das alles Zufallstreffer waren. Und Heinz Freistoss wäre meterweit danebengegangen.
Andersrum hätte er vielleicht gesagt: "Klasse mit Wucht den Gegenspieler angeschossen und so für ein Tor gesorgt. Clever."
__________________
Das Schönste in Köln ist die Autobahn nach Aachen!! :klatschen:
Folgende 11 Benutzer sagen Danke zu KILO für den nützlichen Beitrag:
#14 (11.02.2024), Aixi (11.02.2024), Alemicha (11.02.2024), Alter Vader (11.02.2024), HauDeMull (11.02.2024), Iledörpac (11.02.2024), Kosh (11.02.2024), Peterpan (11.02.2024), Theos.Pfau (12.02.2024), TSVler (11.02.2024), ZappelPhilipp (11.02.2024)
  #437  
Alt 11.02.2024, 12:38
Benutzerbild von ZappelPhilipp
ZappelPhilipp ZappelPhilipp ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 9.194
Abgegebene Danke: 5.906
Erhielt 2.588 Danke für 1.183 Beiträge
Zitat:
Zitat von Michi Müller Beitrag anzeigen
Leider musste ich das Spiel gestern auf Sporttotal gucken...

Der Kommentator ging mir aber später richtig auf den Senkel. Durch die Blume hat er gesagt daß alle unsere Tore ja nur Zufall gewesen waren und wie super RWO ja trotz 0:3 Rückstand noch spielen würde...

Gesendet von meinem 22101316UG mit Tapatalk
Das sagte aber Mehnert, und zwar ziemlich oft, nicht der Kommentator.

Zitat:
Zitat von oimler Beitrag anzeigen
Ist Scepanik wieder fit?
Nein, aber hoffen wir das Beste!
  #438  
Alt 11.02.2024, 12:42
Benutzerbild von #14
#14 #14 ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.063
Abgegebene Danke: 5.261
Erhielt 8.194 Danke für 2.327 Beiträge
Zitat:
Zitat von oimler Beitrag anzeigen
Ist Scepanik wieder fit?
Ob er gegen Schalke oder gar Viktoria wieder spielfit ist, weiß ich nicht.
Ich meinte auch mit meinem Beitrag mehr den grundsätzlichen Zustand des Kaders im Allgemeinen und die Optionen für einen wochenlangen (so Muskelfaserriss stimmt) Ausfall von Bapoh im Speziellen.

Ich bin nämlich sicher: Mit Einzelverletzungen werden wir uns m.E. nicht so rumschlagen müssen wie mit den Gefahren Spannungs-, Kraft- oder Momentumverlust.
Denn: 3% von irgendwas davon weniger und der Fakhro fällt sich die Treppe rauf.
Eine total "diffisille" Situation....

alemannia - auf strecke
#14
  #439  
Alt 11.02.2024, 12:48
adler adler ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 04.08.2007
Beiträge: 1.957
Abgegebene Danke: 469
Erhielt 1.448 Danke für 472 Beiträge
Zitat:
Zitat von Michi Müller Beitrag anzeigen
Leider musste ich das Spiel gestern auf Sporttotal gucken...

Der Kommentator ging mir aber später richtig auf den Senkel. Durch die Blume hat er gesagt daß alle unsere Tore ja nur Zufall gewesen waren und wie super RWO ja trotz 0:3 Rückstand noch spielen würde...

Gesendet von meinem 22101316UG mit Tapatalk
Deshalb ist Mehnert nur noch Co-Kommentator und wird in naher Zukunft keinen Trainerjob bekommen. Da kann man dieses dumme Gefasel eher kompensieren.
  #440  
Alt 11.02.2024, 13:34
au_banan au_banan ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 16.07.2023
Beiträge: 390
Abgegebene Danke: 140
Erhielt 318 Danke für 157 Beiträge
Zitat:
Zitat von Heya Alemannia Beitrag anzeigen
Keine Capos -
Sich Stimmung enstehen und entwickeln lassen und nicht versuchen sie mit Megafonen in eine Bahn zu lenken, die viel weniger emotional und spontan ist.


Spontanität geht verloren, dadurch dass Capos am Werke sind.
Aber spontane Emotion ist genau das Element, das fehlt. Oder im Ansatz erstickt wird
Was leistet ihr denn für den Support? Hier kann sich jeder mit angesprochen fühlen, der dem Beitrag ein Danke gab.
Ich verstehe nicht, warum man diejenigen, die wenigstens versuchen für Stimmung zu sorgen, versucht als die Schuldigen hinzustellen, warum es keine gute Stimmung gibt. Während man selber nichts dafür tut, dass es besser wird.

Seit knapp über 20 Jahren haben wir einen Vorsänger. Und im alten Stadion gab es dazu auch immer Spielbezogenen Support. Das beißt sich in keinster weise, wie hier behauptet. Guckt mal in den ganzen Stadion wie da die Stimmung die ersten 12 Minuten ohne organisierten Support aussieht. Oder andere Beispiele, wo der Vorsänger, bzw. die Ultras verspätet oder überhaupt nicht zum Spiel kommen.

Ich saß gestern mal wegen ein paar Freunden im O-Block. Dort hat wirklich fast ausnahmslos keiner den Mund aufbekommen. Weder beim Foul an Bapoh, noch bei irgend einer anderen Haarsträubenden Fehlentscheidung. Geschweige denn beim Anfeuern. Hier wurde höchstens geklatscht. Vom Capo hat man dort aber rein gar nichts mitbekommen. Er wird dafür also sicherlich nicht der Grund gewesen sein.

Wie wärs, wenn man sich hier auch mal an der eigenen Nase packt und nicht denjenigen die Schuld zuschiebt, die zumindest versuchen Stimmung zu machen. Aber es ist wohl einfacher nichts zu tun und anderen die Schuld zuzuschieben. Die Capos versuchen ja auch überhaupt nicht, wie von dir behauptet die Stimmung in eine Richtung zu lenken. Wenn etwas von wo anders kommt, nehmen die das auf und machen da mit. Wie ich dazu schonmal geschrieben habe, sind die ja auch daran interessiert möglichst viele mit an Bord zu nehmen. Wenn aber von nirgendwo etwas kommt, können sie auch nichts aufnehmen.
 

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:46 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
2007 - 2023 aachen arena
Impressum

Werbung