Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Spieler, Trainer, Funktionäre > Ehemalige Aktive und Funktionsträger

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
  #41  
Alt 25.07.2008, 14:26
Benutzerbild von circo
circo circo ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 2.150
Abgegebene Danke: 350
Erhielt 307 Danke für 128 Beiträge
Zitat:
Zitat von Klenkes Beitrag anzeigen
Eine nicht unerhebliche Aussage von Sichone sollte man in diesem Zusammenhang auch nicht vergessen.

Nach der Winterpause hatte er in einem Interview gesagt "warum sollte ich bleiben wenn ich nicht spiele?".

Und solche Aussagen kommen bei Schmaddi halt nicht gut an...
Das nennst Du dann verzocken? Das ist eine banale Aussage, die zigfach im Ligaalltag fällt. Das Duo infernale (Schmaddi und Front-Zecke) hatte aus sportlichen Gründen entschieden Klitze einen Rentenvertag zu geben und Moses nicht zu halten. Nicht wegen des Satzes. Das wäre eine merkwürdige Menschenführung.

Die Behauptungen, Moses hätte zuviel Geld verlangt oder auf Erstliga-Angebote gewartet und Alemannia hingehalten (also sich verzockt) sind schlichtweg falsch. Auch wenn sie manchmal von Dir kommen. Obwohl ich eigentlich kein Denkmal vom Sockel stossen wollte...
Werbung
  #42  
Alt 25.07.2008, 15:20
Benutzerbild von atsvchris
atsvchris atsvchris ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 13.10.2007
Beiträge: 294
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
passt zwar nicht ganz hier rein aber ich hab grad in einem bericht über dieses camp für arbeitslose fussballer gelesen, dass auch bajramovic dort mittrainiert.
den hätte ich mir hier auch sehr gut vorstellen können.
__________________
"Wenn du als Chef beliebt bist, hast du schon irgendwas was falsch gemacht. Dann kannst du auf deiner Nase gleich 'ne Diskothek eröffnen, wo die anderen rumtanzen können!"
  #43  
Alt 25.07.2008, 15:39
Benutzerbild von Fussballjunkie
Fussballjunkie Fussballjunkie ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 877
Abgegebene Danke: 9
Erhielt 184 Danke für 85 Beiträge
Zu teuer, der wird sicher noch einen unteren Erstligisten finden und zudem ist die Position mit Heini, Lehmann, Lagerblom sowie Fiel reichlich besetzt.
__________________
When you walk through a storm, hold your head up high,
and don't be afraid of the dark, at the end of the storm is a golden sky.
  #44  
Alt 25.07.2008, 17:46
Benutzerbild von Klenkes
Klenkes Klenkes ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 7.738
Abgegebene Danke: 773
Erhielt 1.480 Danke für 713 Beiträge
Ich werde mich hüten hier eine Behauptung aufzustellen, ich liefere nur das was man lesen konnte. Und das war damals eben Fakt. Ich stosse auch kein Denkmal irgendwo runter, Moses hat mir immer gut gefallen auch als diverse Fans ihn schon weg haben wollten. Von mir aus hätte er bleiben können damals, aber wenn man alle Umstände addiert war die Entscheidung der damaligen sportlichen Führung in Ordnung. Und ob Moses gezockt hat oder nicht, auch du solltest wissen das Schmadtke nicht mit sich handeln läßt. Das musste auch ein Krontiris erfahren. Und warum Klitze einen Rentenvertrag bekommen hat...ich denke das muss man Fronzeck fragen...er hatte Spaß an ihm. Allerdings könnte er ihn dann nach Bielefeld holen

Aber egal wie es auch gewesen ist schlussendlich, das Kapitel Moses Sichone ist geschlossen. Und jeder kann sich sein eigenes Urteil fällen

Zitat:
Zitat von circo Beitrag anzeigen
Das nennst Du dann verzocken? Das ist eine banale Aussage, die zigfach im Ligaalltag fällt. Das Duo infernale (Schmaddi und Front-Zecke) hatte aus sportlichen Gründen entschieden Klitze einen Rentenvertag zu geben und Moses nicht zu halten. Nicht wegen des Satzes. Das wäre eine merkwürdige Menschenführung.

Die Behauptungen, Moses hätte zuviel Geld verlangt oder auf Erstliga-Angebote gewartet und Alemannia hingehalten (also sich verzockt) sind schlichtweg falsch. Auch wenn sie manchmal von Dir kommen. Obwohl ich eigentlich kein Denkmal vom Sockel stossen wollte...
__________________
adieda und totziens sagt Klenkes www.diekartoffelkaefer.de

  #45  
Alt 25.07.2008, 18:27
Benutzerbild von circo
circo circo ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 2.150
Abgegebene Danke: 350
Erhielt 307 Danke für 128 Beiträge
Zitat:
Zitat von Klenkes Beitrag anzeigen
Ich werde mich hüten hier eine Behauptung aufzustellen, ich liefere nur das was man lesen konnte. Und das war damals eben Fakt. Ich stosse auch kein Denkmal irgendwo runter, Moses hat mir immer gut gefallen auch als diverse Fans ihn schon weg haben wollten. Von mir aus hätte er bleiben können damals, aber wenn man alle Umstände addiert war die Entscheidung der damaligen sportlichen Führung in Ordnung. Und ob Moses gezockt hat oder nicht, auch du solltest wissen das Schmadtke nicht mit sich handeln läßt. Das musste auch ein Krontiris erfahren. Und warum Klitze einen Rentenvertrag bekommen hat...ich denke das muss man Fronzeck fragen...er hatte Spaß an ihm. Allerdings könnte er ihn dann nach Bielefeld holen

Aber egal wie es auch gewesen ist schlussendlich, das Kapitel Moses Sichone ist geschlossen. Und jeder kann sich sein eigenes Urteil fällen
Für mich ist das Kapitel schon lange geschlossen. Es ist nicht fair, wenn regelmäßig Unwahrheiten über ihn in die Welt gesetzt werden. Den Sinn sehe ich, ehrlich gesagt, nicht. Was man lesen konnte habe ich vorher verlinkt. Du kannst andere relevante Artikel, die Deine "verzockt-Theorie" untermauern, auch verlinken.

Mit dem Denkmal habe ich nicht Moses gemeint...

Wenn Schmadtke mit sich nie handeln lassen würde, wäre er als Sportdirektor Fehl am Platz (Meine Meinung nach ist er das ohnehin, aber das ist eine andere Geschichte). Sein Job besteht zu einem nicht unerheblichen Teil aus Verhandlungen. Wobei es bei Moses zu gar keine Verhandlungen gekommen ist. In so fern ist der Vergleich mit Krontriris genauso daneben.

Am Ende gebe ich Dir vollkommen Recht. Jeder soll sein eigenes Urteil fällen.

Geändert von circo (26.07.2008 um 06:14 Uhr)
  #46  
Alt 25.07.2008, 18:59
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 16.611
Abgegebene Danke: 2.822
Erhielt 5.440 Danke für 2.328 Beiträge
Zitat:
Zitat von circo Beitrag anzeigen
Für mich ist das Kapitel schon lange geschlossen. Es ist nicht fair, wenn regelmäßig Unwahrheiten über ihn in die Welt gesetzt werden. Den Sinn sehe ich, ehrlich gesagt, nicht. Was man lesen konnte habe ich vorher verlinkt. Du kannst andere relevante Artikel, die Deine "verzockt-Theorie" untermauern, auch verlinken.

Mit dem Denkmal habe ich nicht Moses gemeint...

Wenn Schmadtke mit sich nie handeln lassen würde, wäre er als Sportdirektor Fehl am Platz (Meine Meinung nach ist er das ohnehin, aber das ist eine andere Geschichte). Sein Job besteht zu einem nicht unerheblichen Teil aus Verhandlungen. Wobei es bei Moses zu gar keine Verhandlungen gekommen ist. In so fern ist der Vergleich mit Krontriris genauso daneben.

Am Ende gebe ich Dir vollkommen Recht. Jeder soll sich sein eigenes Urteil fällen.

Seit Guido hast Du wohl ein Schmadtke-Problem.
Übrigens: das Gremium, dass Klitzpera den Rentenvertrag gegeben hat, war nicht Schmadtke + Frontzeck.
Deine Bezeichnung für Frontzeck (Front- Zecke ) spricht für sich.
__________________
" Der Verein ist jetzt finanziell gut aufgestellt, dass ich ihn mit ruhigem Gewissen an meinen Nachfolger übergeben kann" F. Kraemer im Sommer 2012
  #47  
Alt 25.07.2008, 19:14
Benutzerbild von Klenkes
Klenkes Klenkes ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 7.738
Abgegebene Danke: 773
Erhielt 1.480 Danke für 713 Beiträge
Genau, du hast deins und ich habe meins gefällt
Und damit sollte Moses hier sein Diskussionsende finden.



Zitat:
Zitat von circo Beitrag anzeigen
Für mich ist das Kapitel schon lange geschlossen. Es ist nicht fair, wenn regelmäßig Unwahrheiten über ihn in die Welt gesetzt werden. Den Sinn sehe ich, ehrlich gesagt, nicht. Was man lesen konnte habe ich vorher verlinkt. Du kannst andere relevante Artikel, die Deine "verzockt-Theorie" untermauern, auch verlinken.

Mit dem Denkmal habe ich nicht Moses gemeint...

Wenn Schmadtke mit sich nie handeln lassen würde, wäre er als Sportdirektor Fehl am Platz (Meine Meinung nach ist er das ohnehin, aber das ist eine andere Geschichte). Sein Job besteht zu einem nicht unerheblichen Teil aus Verhandlungen. Wobei es bei Moses zu gar keine Verhandlungen gekommen ist. In so fern ist der Vergleich mit Krontriris genauso daneben.

Am Ende gebe ich Dir vollkommen Recht. Jeder soll sich sein eigenes Urteil fällen.
__________________
adieda und totziens sagt Klenkes www.diekartoffelkaefer.de

  #48  
Alt 25.07.2008, 19:35
Benutzerbild von circo
circo circo ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 2.150
Abgegebene Danke: 350
Erhielt 307 Danke für 128 Beiträge
Zitat:
Zitat von schorschknöpfle Beitrag anzeigen
Seit Guido hast Du wohl ein Schmadtke-Problem.
Übrigens: das Gremium, dass Klitzpera den Rentenvertrag gegeben hat, war nicht Schmadtke + Frontzeck.
Deine Bezeichnung für Frontzeck (Front- Zecke ) spricht für sich.
Guido interessiert mich nicht mehr...

Schmadtke war (mit)entscheidend beim Rentenvertrag von Klitze. Wie immer: geht es gut, dann hat der Schmaddi das gemacht. Geht es schief, kann man sich hinter den Gremien verstecken.

Ich habe nie einen Hehl daraus gemacht, dass ich Frontzeck nicht mag.
  #49  
Alt 25.07.2008, 21:22
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 16.611
Abgegebene Danke: 2.822
Erhielt 5.440 Danke für 2.328 Beiträge
"Frontz-Zecke"

Zitat:
Zitat von circo Beitrag anzeigen
Guido interessiert mich nicht mehr...

Schmadtke war (mit)entscheidend beim Rentenvertrag von Klitze. Wie immer: geht es gut, dann hat der Schmaddi das gemacht. Geht es schief, kann man sich hinter den Gremien verstecken.

Ich habe nie einen Hehl daraus gemacht, dass ich Frontzeck nicht mag.
Ich fand es auch nicht sehr couragiert, dass Schmadtke den Rentenvertrag für Klitze jetzt auf ein Gremium schiebt, wer immer das auch war.

Es steht Dir als Fan auch zu , Frontzeck nicht zu mögen. Ich mochte ja auch Jido von Anfang an nicht.

Allerdings hat Frontzeck als Trainer weitaus mehr drauf als Jido. Frontzeck war natürlich auch als Spieler noch nie every bodys darling. Er hätte sich auch bei uns besser präsentieren müssen.

Aber man muss ihn nicht "Frontz-Zecke " nennen. Das disqualifiziert Dich nur.
__________________
" Der Verein ist jetzt finanziell gut aufgestellt, dass ich ihn mit ruhigem Gewissen an meinen Nachfolger übergeben kann" F. Kraemer im Sommer 2012
  #50  
Alt 25.07.2008, 23:58
Benutzerbild von Black-Postit
Black-Postit Black-Postit ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 3.562
Abgegebene Danke: 2.023
Erhielt 955 Danke für 415 Beiträge
Zitat:
Zitat von schorschknöpfle Beitrag anzeigen
Ich fand es auch nicht sehr couragiert, dass Schmadtke den Rentenvertrag für Klitze jetzt auf ein Gremium schiebt, wer immer das auch war.
So habe ich diesen Satz von Schmadtke übrigens nie verstanden. Er sprach von einer anderen Konstellation der Entscheidungsträger und das ist nicht irgendein obskures Gremieum, sondern die damals handelnden Personen, also er selber und das zu diesem Zeitpunkt verantwortliche Trainerteam.
Heute ist dieses verantwortliche "Gremium" immer noch er und eben Seeberger.
__________________
Der Kluge lernt aus allem und von jedem,
der Normale aus seinen Erfahrungen und
der Dumme weiß alles besser. (Sokrates)
  #51  
Alt 26.07.2008, 01:34
Benutzerbild von Bill Collins
Bill Collins Bill Collins ist offline
Experte
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 777
Abgegebene Danke: 9
Erhielt 12 Danke für 7 Beiträge
Zitat:
Zitat von Black-Postit Beitrag anzeigen
So habe ich diesen Satz von Schmadtke übrigens nie verstanden. Er sprach von einer anderen Konstellation der Entscheidungsträger und das ist nicht irgendein obskures Gremieum, sondern die damals handelnden Personen, also er selber und das zu diesem Zeitpunkt verantwortliche Trainerteam.
Heute ist dieses verantwortliche "Gremium" immer noch er und eben Seeberger.


"Nach fünf Jahren wissen wir, was wir an Alex haben", sagte Sportdirektor Jörg Schmadtke.

... so stand´s am 05.04.2007 in den Gazetten.
__________________
"Der Fanatismus ist die einzige 'Willensstärke', zu der auch die Schwachen gebracht werden können ..." [Friedrich Nietzsche]
  #52  
Alt 26.07.2008, 05:37
Benutzerbild von Aachener Alemanne
Aachener Alemanne Aachener Alemanne ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 12.471
Abgegebene Danke: 530
Erhielt 5.301 Danke für 2.175 Beiträge
Zitat:
Zitat von Bill Collins Beitrag anzeigen
"Nach fünf Jahren wissen wir, was wir an Alex haben", sagte Sportdirektor Jörg Schmadtke.

... so stand´s am 05.04.2007 in den Gazetten.
Das erklaert zumindest warum Alex weder nach Griechenland noch nach Dresden gegangen ist.

Mein Ernaehrungsberater hat mir aber zukommen lassen, dass er an ihm interessiert sei. Das waere sogar ein Aufstieg ohne Stammplatzgarantie aber bei fast gleichem Gehalt.
  #53  
Alt 26.07.2008, 06:39
Benutzerbild von circo
circo circo ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 2.150
Abgegebene Danke: 350
Erhielt 307 Danke für 128 Beiträge
Zitat:
Zitat von schorschknöpfle Beitrag anzeigen
Ich fand es auch nicht sehr couragiert, dass Schmadtke den Rentenvertrag für Klitze jetzt auf ein Gremium schiebt, wer immer das auch war.
Pass auf, dass die Schmadtke-Jünger nicht über Dich herfallen... Wo Du Recht hast...

Zitat:
Zitat von schorschknöpfle Beitrag anzeigen
Es steht Dir als Fan auch zu , Frontzeck nicht zu mögen. Ich mochte ja auch Jido von Anfang an nicht.
Dennoch unterscheiden wir uns da. Am Anfang habe ich nichts Böses über Frontzeck geschrieben. Erst nach seiner "Leistung" bei der Alemannia

Zitat:
Zitat von schorschknöpfle Beitrag anzeigen
Allerdings hat Frontzeck als Trainer weitaus mehr drauf als Jido. Frontzeck war natürlich auch als Spieler noch nie every bodys darling. Er hätte sich auch bei uns besser präsentieren müssen.
Ich werde jetzt - trotz Sommerloch - garantiert keine Diskussion führen wer von Beiden der bessere Trainer ist. Frontzeck hat durch den (unnötigen) Abstieg der Alemannia mehr geschadet.

Zitat:
Zitat von schorschknöpfle Beitrag anzeigen
Aber man muss ihn nicht "Frontz-Zecke " nennen. Das disqualifiziert Dich nur.
Nobody is perfect...
  #54  
Alt 26.07.2008, 07:54
Benutzerbild von Aachener Alemanne
Aachener Alemanne Aachener Alemanne ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 12.471
Abgegebene Danke: 530
Erhielt 5.301 Danke für 2.175 Beiträge
Zitat:
Zitat von circo Beitrag anzeigen
Ich werde jetzt - trotz Sommerloch - garantiert keine Diskussion führen wer von Beiden der bessere Trainer ist. Frontzeck hat durch den (unnötigen) Abstieg der Alemannia mehr geschadet.
Damit hast Du vollkommen Recht! Deshalb war Buchwald ja auch nicht besser. Bevor wir aber ausdiskutieren wie es sein kann ohne 20 von 25 Gegentoren von Standards zu kassieren, lasse Dir gesagt sein, dass Du ohne die "Unterstuetzung" von Kleeblatt auf deutlich hoeherem Niveau diskutierst!
  #55  
Alt 26.07.2008, 08:29
Benutzerbild von petrocelli
petrocelli petrocelli ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 8.462
Abgegebene Danke: 1.662
Erhielt 3.194 Danke für 1.144 Beiträge
Zitat:
Zitat von schorschknöpfle Beitrag anzeigen
Ich fand es auch nicht sehr couragiert, dass Schmadtke den Rentenvertrag für Klitze jetzt auf ein Gremium schiebt, wer immer das auch war.

Es steht Dir als Fan auch zu , Frontzeck nicht zu mögen. Ich mochte ja auch Jido von Anfang an nicht.

Allerdings hat Frontzeck als Trainer weitaus mehr drauf als Jido. Frontzeck war natürlich auch als Spieler noch nie every bodys darling. Er hätte sich auch bei uns besser präsentieren müssen.

Aber man muss ihn nicht "Frontz-Zecke " nennen. Das disqualifiziert Dich nur.

Grundsätzlich ist eine Diskussion, wer von den Beiden (Frontzeck oder Buchwald) der bessere Trainer war/ist, müßig.
Trotzdem haben beide "Experten" der Alemannia sehr geschadet. Frontzeck hatte es bis zum letzten Spieltag nicht kapiert, dass diese (damalige) Mannschaft, seinen propagierten Mauerfußball nicht umsetzen kann. Der Kontrast in der Philosophie Hecking vs. Frontzeck war viel zu gravierend, die Mannschaft grundsätzlich offensiv ausgerichtet.
Buchwald dagegen war irgendwie der absolute Fehlgriff. Sportlich und von der Aussendarstellung sowieso. Ich habe selten einen Trainer mit solchen rhetorischen Defiziten gesehen. Das wiederum konnte man Frontzeck nicht nachsagen. Dumm ist der nicht.
__________________
In der Krise beweist sich der Charakter.
  #56  
Alt 26.07.2008, 08:46
Benutzerbild von Aachener Alemanne
Aachener Alemanne Aachener Alemanne ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 12.471
Abgegebene Danke: 530
Erhielt 5.301 Danke für 2.175 Beiträge
Zitat:
Zitat von petrocelli Beitrag anzeigen
Ich habe selten einen Trainer mit solchen rhetorischen Defiziten gesehen. Das wiederum konnte man Frontzeck nicht nachsagen. Dumm ist der nicht.
Besser kann man es nicht auf den Punkt bringen!
  #57  
Alt 26.07.2008, 14:51
Benutzerbild von circo
circo circo ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 2.150
Abgegebene Danke: 350
Erhielt 307 Danke für 128 Beiträge
Zitat:
Zitat von Aachener Alemanne Beitrag anzeigen
lasse Dir gesagt sein, dass Du ohne die "Unterstuetzung" von Kleeblatt auf deutlich hoeherem Niveau diskutierst!
Danke für die Blumen. Dennoch sehe ich das ganz anders, werde aber - trotz Sommerloch - nicht näher darauf eingehen. Nur so viel: ich kann, in einer Diskussion, meinen Standpunkt ganz allein darstellen.

Lass Dir auch Eines sagen. Sei nicht so auf Kleeblatt fixiert. Die Mehrheit der User wird Dir danken.
  #58  
Alt 26.07.2008, 16:48
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 16.611
Abgegebene Danke: 2.822
Erhielt 5.440 Danke für 2.328 Beiträge
Zitat:
Zitat von Black-Postit Beitrag anzeigen
So habe ich diesen Satz von Schmadtke übrigens nie verstanden. Er sprach von einer anderen Konstellation der Entscheidungsträger und das ist nicht irgendein obskures Gremieum, sondern die damals handelnden Personen, also er selber und das zu diesem Zeitpunkt verantwortliche Trainerteam.
Heute ist dieses verantwortliche "Gremium" immer noch er und eben Seeberger.
Nach meiner Erinnerung gab es damals noch ein Präsiumsmitglied, das für den "Sport" zuständig war. Der war sicher pro Klitzpera.

Die damaligen Entscheidungsträger bestanden also aus Manager, Präsidiumsmitglied und Trainer.
Heute aus "Kompetenzausschuss Sport"- Mitgliedern des AR, dem GF, Schmadtke und den Trainern, wenn ich es richtig sehe.

Trotzdem sollte sich Schmadtke nicht mit dem Wechsel der Entscheidungsträger rausreden. Es war immer dabei und unterbuttern lässt er sich ja auch nicht so leicht, wie ich ihn kenne.
__________________
" Der Verein ist jetzt finanziell gut aufgestellt, dass ich ihn mit ruhigem Gewissen an meinen Nachfolger übergeben kann" F. Kraemer im Sommer 2012

Geändert von a.tetzlaff (26.07.2008 um 16:58 Uhr)
  #59  
Alt 26.07.2008, 21:38
Benutzerbild von Bingo Boy
Bingo Boy Bingo Boy ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 2.234
Abgegebene Danke: 428
Erhielt 538 Danke für 196 Beiträge
Zitat:
Zitat von circo Beitrag anzeigen
Guido interessiert mich nicht mehr...

Schmadtke war (mit)entscheidend beim Rentenvertrag von Klitze. Wie immer: geht es gut, dann hat der Schmaddi das gemacht. Geht es schief, kann man sich hinter den Gremien verstecken.

Ich habe nie einen Hehl daraus gemacht, dass ich Frontzeck nicht mag.

du schreibst immer, wen du NICHT magst. das ermüdet.

konstruktives kommt von dir nichts.
__________________
alles am a.rsch

http://www.youtube.com/watch?v=lydf6fyDJaA
  #60  
Alt 26.07.2008, 22:30
Benutzerbild von circo
circo circo ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 2.150
Abgegebene Danke: 350
Erhielt 307 Danke für 128 Beiträge
Zitat:
Zitat von Bingo Boy Beitrag anzeigen
du schreibst immer, wen du NICHT magst. das ermüdet.

konstruktives kommt von dir nichts.
Früher hast Du mir vorgeworfen, ich würde Guido mögen. Vergesslich? Selektives Wahrnehmungsverögen? Fragen über Fragen...

Über unsere Spieler (sogar ehemalige) schreibe ich nicht nur Negatives (siehe Moses Thread).

Sag bloß, Du magst Frontzeck. Das wäre mir neu. Ich entschuldige mich förmlich bei Dir, dass ich auch Deine Ikone kritisiert habe.

Das Grauen hat einen Namen....

Geändert von circo (26.07.2008 um 22:47 Uhr)
Thema geschlossen

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.

Werbung