Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Fan-Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #461  
Alt 08.10.2018, 20:47
Benutzerbild von a.tetzlaff
a.tetzlaff a.tetzlaff ist offline
Foren-Inventar
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 16.648
Abgegebene Danke: 2.849
Erhielt 5.463 Danke für 2.338 Beiträge
Zitat:
Zitat von Eike Beitrag anzeigen
Hallo,
könnten sich ja andere Ehemalige ein Beispiel nehmen und ebenfalls Wiedergutmachung betreiben, wäre doch was.
Hammer konnte ich nicht so einordnen wie Fam. Kutsch.
Gruß
RF
Da fällt mir Meino Heyen ein.
Der könnte das auch, wenn er wollte, egal mit welcher Firma.
__________________
" Der Verein ist jetzt finanziell gut aufgestellt, dass ich ihn mit ruhigem Gewissen an meinen Nachfolger übergeben kann" F. Kraemer im Sommer 2012
Mit Zitat antworten
Werbung
  #462  
Alt 08.10.2018, 21:11
Benutzerbild von Öcher Wellenbrecher
Öcher Wellenbrecher Öcher Wellenbrecher ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 05.06.2016
Beiträge: 410
Abgegebene Danke: 478
Erhielt 770 Danke für 219 Beiträge
Zitat:
Zitat von a.tetzlaff Beitrag anzeigen
Da fällt mir Meino Heyen ein.
Der könnte das auch, wenn er wollte, egal mit welcher Firma.

Auch mit einer Würstchenfabrik?
__________________
Zusammenstehen & Alemannia unterstützen.
Mit Zitat antworten
  #463  
Alt 08.10.2018, 21:20
Flutlicht Flutlicht ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 4.337
Abgegebene Danke: 977
Erhielt 3.244 Danke für 912 Beiträge
Zitat:
Zitat von kannfürnix Beitrag anzeigen
Wenn wir zur Winterpause immer noch oben in der Tabelle stehen, MUSS mit den Spielern, die man halten will verlängert werden! Geschied das nicht, wird der Trainer nicht zu halten sein! Also müssen bis dahin potente Sponsore oder Investoren gefunden werden.
Es wäre unglaublich wichtig, die Vertragslage der Spieler schnellstmöglichst dahingehend zu verändern, dass man mit möglichst vielen über die Saison hinaus planen kann. Wieder mal haben wir offenbar ein entwicklungsfähiges Team, Vertragsverlängerungen müssen absolute Priorität haben, besonders mit Blick auf den Trainer.

Aber ehrlich gesagt mache ich mir gerade große Sorgen, was unsere Fähigkeiten angeht, irgendwas zu bewegen.

Wir spielen eine sportlich ansprechende Saison, die das Team verdientermaßen in die Prämienränge katapultiert. Gleichzeitig sind wir trotz sportlichem Höhenflug sehr weit von den kalkulierten Zuschauerzahlen entfernt (und das trotz Freikarten-Aktionen).....ich habe seit einiger Zeit ordentlich Muffensausen, was unsere finanzielle Saisonplanung angeht.

Will nicht den Miesmacher spielen. Ich bin sportlich begeistert vom Saisonverlauf und durchlebe gerade auch ein Stimmungshoch. Aber Sorgen, dass die Entwicklung den Verantwortlichen gerade auch Kopfzerbrechen bereitet und der Spielraum für großzügige Kaderplanungen gerade eher gering ist, habe ich schon.
Mit Zitat antworten
  #464  
Alt 08.10.2018, 21:28
Benutzerbild von Braveheart
Braveheart Braveheart ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 03.10.2015
Beiträge: 1.250
Abgegebene Danke: 1.636
Erhielt 1.933 Danke für 550 Beiträge
Zitat:
Zitat von Flutlicht Beitrag anzeigen
...

Wir spielen eine sportlich ansprechende Saison, die das Team verdientermaßen in die Prämienränge katapultiert. Gleichzeitig sind wir trotz sportlichem Höhenflug sehr weit von den kalkulierten Zuschauerzahlen entfernt (und das trotz Freikarten-Aktionen).....ich habe seit einiger Zeit ordentlich Muffensausen, was unsere finanzielle Saisonplanung angeht.

...

Diese Sorgen mache ich mir auch, aber: Es ist eine Binsenweisheit, bei anhaltendem sportlichem Erfolg werden auch die Zuschauerzahlen wieder deutlich steigen. Wir haben halt mit dem grausamen WAT-Spiel viele nachhaltig verschreckt. Und mal ehrlich: 4500 Zuschauer als (bisheriger) Sockel ist doch aller Ehren wert. In den düsteren 1990er Jahren waren es manchmal nur 2000...

Wichtig ist halt immer, und nur, was auf dem Platz geschieht. Wenn wir den Abstand zu Platz 1 bis Weihnachten auf vier, fünf Punkte verringern können, lösen sich viele Fragen von selbst.

Bei der Viktoria haben sie doch schon Köttel in der Bux - wir marschieren jetzt!
Mit Zitat antworten
  #465  
Alt 08.10.2018, 21:41
Benutzerbild von Niemand
Niemand Niemand ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 22.11.2012
Beiträge: 4.586
Abgegebene Danke: 710
Erhielt 2.389 Danke für 1.137 Beiträge
Zitat:
Zitat von Braveheart Beitrag anzeigen
Wir haben halt mit dem grausamen WAT-Spiel viele nachhaltig verschreckt.
Und die letzten drei Heimspiele waren gegen Kaan-M., Herkenrath und Lippstadt. Bei allem Respekt - Zuschauer-Magneten sind das nicht gerade.

Zitat:
Zitat von Braveheart Beitrag anzeigen
Wenn wir den Abstand zu Platz 1 bis Weihnachten auf vier, fünf Punkte verringern können, lösen sich viele Fragen von selbst.
Vor Weihnachten passiert auch schon wichtiges.
Wenn wir den Abstand zu Platz 1 bis Anfang November noch ein wenig verringern können, dann kann die Sache u.U. so richtig zünden.
Am 10.11. kommt BVB II und am 16.11. kommt Viktoria.
__________________
Gesendet von meiner iZahnbürste
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Niemand für den nützlichen Beitrag:
Braveheart (09.10.2018)
  #466  
Alt 08.10.2018, 21:50
Benutzerbild von Niemand
Niemand Niemand ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 22.11.2012
Beiträge: 4.586
Abgegebene Danke: 710
Erhielt 2.389 Danke für 1.137 Beiträge
Zitat:
Zitat von Flutlicht Beitrag anzeigen
Gleichzeitig sind wir trotz sportlichem Höhenflug sehr weit von den kalkulierten Zuschauerzahlen entfernt (und das trotz Freikarten-Aktionen).....ich habe seit einiger Zeit ordentlich Muffensausen, was unsere finanzielle Saisonplanung angeht.

Will nicht den Miesmacher spielen. Ich bin sportlich begeistert vom Saisonverlauf und durchlebe gerade auch ein Stimmungshoch. Aber Sorgen, dass die Entwicklung den Verantwortlichen gerade auch Kopfzerbrechen bereitet und der Spielraum für großzügige Kaderplanungen gerade eher gering ist, habe ich schon.
Ist irgendetwas bekannt, wie die Einnahmen aus dem BVB-Freundschaftsspiel verteilt werden?
Laut Homepage-Meldung heute sind schon mehr als 7000 Karten weg.
Das Spiel sollte also ein (kleines?) Zusatz-Plus erzeugen.
__________________
Gesendet von meiner iZahnbürste
Mit Zitat antworten
  #467  
Alt 08.10.2018, 21:57
Benutzerbild von Heinsberger LandEi
Heinsberger LandEi Heinsberger LandEi ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 2.286
Abgegebene Danke: 2.108
Erhielt 2.549 Danke für 889 Beiträge
Zitat:
Zitat von Flutlicht Beitrag anzeigen
Es wäre unglaublich wichtig, die Vertragslage der Spieler schnellstmöglichst dahingehend zu verändern, dass man mit möglichst vielen über die Saison hinaus planen kann.
Das Problem dabei ist, dass ein Leistungsträger für eine Vertragsverlängerung in aller Regel ein höheres Gehalt erwartet und zwar ab sofort.
Bietet man ihm das höhere Gehalt erst ab der Folgesaison an, hat er heute noch keinen Anlass für eine Unterschrift, sondern wird eher abwarten, ob noch bessere Angebote kommen. Und für die laufende Saison haben wir für Gehaltserhöhungen vermutlich keine Kohle mehr.
Mit Zitat antworten
  #468  
Alt 08.10.2018, 23:17
Benutzerbild von Eike
Eike Eike ist offline
Experte
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.188
Abgegebene Danke: 228
Erhielt 165 Danke für 100 Beiträge
Zitat:
Zitat von a.tetzlaff Beitrag anzeigen
Da fällt mir Meino Heyen ein.
Der könnte das auch, wenn er wollte, egal mit welcher Firma.
Hallo,
ich wage nicht daran zu glauben.
Gruß
RF
__________________
Wer A sagt muß nicht B sagen -
Er kann auch erkennen, daß A falsch war BB
Mit Zitat antworten
  #469  
Alt 09.10.2018, 00:44
Kohlscheiderjung Kohlscheiderjung ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 24.12.2015
Beiträge: 234
Abgegebene Danke: 26
Erhielt 114 Danke für 60 Beiträge
Zitat:
Zitat von Flutlicht Beitrag anzeigen
Es wäre unglaublich wichtig, die Vertragslage der Spieler schnellstmöglichst dahingehend zu verändern, dass man mit möglichst vielen über die Saison hinaus planen kann. Wieder mal haben wir offenbar ein entwicklungsfähiges Team, Vertragsverlängerungen müssen absolute Priorität haben, besonders mit Blick auf den Trainer.

Aber ehrlich gesagt mache ich mir gerade große Sorgen, was unsere Fähigkeiten angeht, irgendwas zu bewegen.

Wir spielen eine sportlich ansprechende Saison, die das Team verdientermaßen in die Prämienränge katapultiert. Gleichzeitig sind wir trotz sportlichem Höhenflug sehr weit von den kalkulierten Zuschauerzahlen entfernt (und das trotz Freikarten-Aktionen).....ich habe seit einiger Zeit ordentlich Muffensausen, was unsere finanzielle Saisonplanung angeht.

Will nicht den Miesmacher spielen. Ich bin sportlich begeistert vom Saisonverlauf und durchlebe gerade auch ein Stimmungshoch. Aber Sorgen, dass die Entwicklung den Verantwortlichen gerade auch Kopfzerbrechen bereitet und der Spielraum für großzügige Kaderplanungen gerade eher gering ist, habe ich schon.
Also ich denke wir sind ziemlich im Soll, was die Zuschauerzahlen angeht. MvH sagte mir mal auf eine Nachfrage meinerseits im Stadionumlauf dazu, dass jedes Spiel einzeln betrachtet wird und geplant und man so am Ende den Schnitt zieht. Dieser liegt allerdings bei "knapp 5000" und nicht wie oft fälschlicherweise kommuniziert 5900.

Wenn man jetzt 4900 als Schnitt nimmt kommt man auf eine Gesamtanzahl von Rd. 83.000 pro Saison.

Ich würde jetzt mal folgenden Ansatz in etwa schätzen:
1.+2. Heimspiel gewöhnlich ca. 5000 Zuschauer
RWO, WSV und VikK auch ca. 5000 Zuschauer
RWE 8500 Zuschauer

Dann würde ein Schnitt von 4500 Zuschauern gegen alle anderen locker ausreichen. Und von daher bin ich recht entspannt.


Meine Theorie ist in etwa wie folgt :
Harter Kern ca. 5000, die stets versuchen im Rahmen ihrer finanziellen und terminlichen Möglichkeiten zu JEDEM Spiel zu kommen. Davon werden es dann wohl so 3500 bis 4000 auch schaffen. Ich habe beispielsweise auch einen Beruf im Schichtdienst, bin aber immer dann, wenn es die Arbeit zulässt immer da. Bei einigen Kollegen ähnlich der Fall.

Und der Rest kommt halt abhängig von der Leistung. Im Mittelfeld, wo wir auch trotz 3er siege zuvor standen, nämlich Platz 7/8, kommen auch gerade gegen einen unnamhaften Gegner wie Lippstadt eben auch nur 4800. Der Name zieht halt nicht, wie ich von vielen Gelegenheits-Tivoli-Besuchern hören musste. Zitate :"lippstadt? Ist ja so wie svs merkstein" oder "oh sind wir mal 7., bin mal gespannt wie lange, komme erst wieder wenn es sich was eingespielt hat, oder mal gegen essen oder so"

Das ist leider die Realität. Gegen Essen, WSV etc. Kommen dann halt mal mehr als 5000 bzw 6000 wenn wir im Mittelfeld dümpeln, gegen Wiedenbrück und Lippstadt dann eben irgendwas zwischen 4500 und 5000 nur. Um da auch über 5000 zu kommen müssten wir da schon was längere Zeit oben unter den top 5 mitspielen...
Mit Zitat antworten
  #470  
Alt 09.10.2018, 01:19
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 8.262
Abgegebene Danke: 2.455
Erhielt 4.615 Danke für 1.726 Beiträge
Zitat:
Zitat von Kohlscheiderjung Beitrag anzeigen
Also ich denke wir sind ziemlich im Soll, was die Zuschauerzahlen angeht. MvH sagte mir mal auf eine Nachfrage meinerseits im Stadionumlauf dazu, dass jedes Spiel einzeln betrachtet wird und geplant und man so am Ende den Schnitt zieht. Dieser liegt allerdings bei "knapp 5000" und nicht wie oft fälschlicherweise kommuniziert 5900.

Wenn man jetzt 4900 als Schnitt nimmt kommt man auf eine Gesamtanzahl von Rd. 83.000 pro Saison.

Ich würde jetzt mal folgenden Ansatz in etwa schätzen:
1.+2. Heimspiel gewöhnlich ca. 5000 Zuschauer
RWO, WSV und VikK auch ca. 5000 Zuschauer
RWE 8500 Zuschauer

Dann würde ein Schnitt von 4500 Zuschauern gegen alle anderen locker ausreichen. Und von daher bin ich recht entspannt.


Meine Theorie ist in etwa wie folgt :
Harter Kern ca. 5000, die stets versuchen im Rahmen ihrer finanziellen und terminlichen Möglichkeiten zu JEDEM Spiel zu kommen. Davon werden es dann wohl so 3500 bis 4000 auch schaffen. Ich habe beispielsweise auch einen Beruf im Schichtdienst, bin aber immer dann, wenn es die Arbeit zulässt immer da. Bei einigen Kollegen ähnlich der Fall.

Und der Rest kommt halt abhängig von der Leistung. Im Mittelfeld, wo wir auch trotz 3er siege zuvor standen, nämlich Platz 7/8, kommen auch gerade gegen einen unnamhaften Gegner wie Lippstadt eben auch nur 4800. Der Name zieht halt nicht, wie ich von vielen Gelegenheits-Tivoli-Besuchern hören musste. Zitate :"lippstadt? Ist ja so wie svs merkstein" oder "oh sind wir mal 7., bin mal gespannt wie lange, komme erst wieder wenn es sich was eingespielt hat, oder mal gegen essen oder so"

Das ist leider die Realität. Gegen Essen, WSV etc. Kommen dann halt mal mehr als 5000 bzw 6000 wenn wir im Mittelfeld dümpeln, gegen Wiedenbrück und Lippstadt dann eben irgendwas zwischen 4500 und 5000 nur. Um da auch über 5000 zu kommen müssten wir da schon was längere Zeit oben unter den top 5 mitspielen...

Es hängt alles vom sportlichen Erfolg ab. Wenn wir weiter oben dran bleiben können und die Spitze gar unter Druck setzen können, kommen die Leute von alleine.



Wichtig wäre auch mal, ein Spiel, dass live übertragen wird, überzeugend zu gestalten und zu gewinnen, um Eigenwerbung zu betreiben.



Das war in der jüngeren Vergangenheit leider anders.
__________________
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Oche_Alaaf_1958 für den nützlichen Beitrag:
josef heiter (09.10.2018)
  #471  
Alt 09.10.2018, 08:56
Benutzerbild von Bitburger
Bitburger Bitburger ist offline
Neuling
 
Registriert seit: 05.08.2012
Beiträge: 28
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 11 Danke für 3 Beiträge
Schiefe Tabelle nach 12 Spieltagen...

Es ist schon erstaunlich das die Tabelle jetzt schon in Schieflage geraten ist, nach 12 Spieltagen. Genauso erstaunlich ist es das es wieder einmal die zweite von Doofmund betrifft. Das gleiche Spiel hatten wir letzte Saison. Haben die eine Bonus bei der DFL, sodass sie die Spiele verlegen können wie sie wollen ?
Mit Zitat antworten
  #472  
Alt 09.10.2018, 09:18
tjangoxxl tjangoxxl ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 3.871
Abgegebene Danke: 269
Erhielt 3.610 Danke für 1.220 Beiträge
Zitat:
Zitat von Bitburger Beitrag anzeigen
Es ist schon erstaunlich das die Tabelle jetzt schon in Schieflage geraten ist, nach 12 Spieltagen. Genauso erstaunlich ist es das es wieder einmal die zweite von Doofmund betrifft. Das gleiche Spiel hatten wir letzte Saison. Haben die eine Bonus bei der DFL, sodass sie die Spiele verlegen können wie sie wollen ?

wenn da ein Nachwuchsspieler nicht da ist, wird verlegt.


Ja, es ist ein Bonus
Mit Zitat antworten
  #473  
Alt 09.10.2018, 11:16
Benutzerbild von Oche_Alaaf_1958
Oche_Alaaf_1958 Oche_Alaaf_1958 ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 8.262
Abgegebene Danke: 2.455
Erhielt 4.615 Danke für 1.726 Beiträge
Zitat:
Zitat von Bitburger Beitrag anzeigen
Es ist schon erstaunlich das die Tabelle jetzt schon in Schieflage geraten ist, nach 12 Spieltagen. Genauso erstaunlich ist es das es wieder einmal die zweite von Doofmund betrifft. Das gleiche Spiel hatten wir letzte Saison. Haben die eine Bonus bei der DFL, sodass sie die Spiele verlegen können wie sie wollen ?

Mit welcher Begründung ist denn verlegt worden?
__________________
Mit Zitat antworten
  #474  
Alt 09.10.2018, 12:26
Benutzerbild von ATSV-Mow
ATSV-Mow ATSV-Mow ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 2.128
Abgegebene Danke: 311
Erhielt 234 Danke für 145 Beiträge
Essen - Dortmund wurde aufgrund des Pokal Spiel vom RWE verlegt. Dieser konnte am Samstag 2-1 in Velbert gewinnen.
Mit Zitat antworten
  #475  
Alt 09.10.2018, 13:45
Franz Wirtz Franz Wirtz ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 30.08.2016
Beiträge: 598
Abgegebene Danke: 629
Erhielt 331 Danke für 148 Beiträge
Ausrufezeichen Regionalligen / Blick über den Tellerrand ...

Das ist der beste Viertligist des Landes

https://www.reviersport.de/artikel/d...st-des-landes/

In Deutschland gibt es fünf Regionalliga-Staffeln. Ein Verein marschiert aktuell durch eine dieser fünf Ligen nach Belieben.
Zwölf Spiele, zwölf Siege, 36 Punkte!

Das ist die Bilanz des Regionalliga-Nordost-Tabellenführers Chemnitzer FC. Der Drittliga-Absteiger hat im Sommer alles auf Null gestellt und einen komplett neuen Kader formiert. Oft heißt es ja: Dass sich eine Mannschaft bei so vielen Neuzugängen erst finden muss - der Chemnitzer FC beweist das Gegenteil. David Bergners Mannschaft funktionierte auf Anhieb und hat zwölf Siege hintereinander eingefahren. Torverhältnis: 31: 9! (...)

Die Tabellenführer der fünf Regionalliga-Staffeln:
Regionalliga Nordost: Chemnitzer FC 12 Spiele (12-0-0), 31:9 Tore, 36 Punkte
Regionalliga Bayern: Bayern München II 13 Spiele (10-2-1), 33:11 Tore, 32 Punkte
Regionalliga Südwest: Waldhof Mannheim 12 Spiele (9-1-2) 27:12 Tore, 28 Punkte
Regionalliga Nord: VfL Wolfsburg II 13 Spiele, (8-4-1), 37:9 Tore, 28 Punkte
Regionalliga West: Viktoria Köln 12 Spiele (8-3-1), 26:10 Tore, 27 Punkte
__________________
„Sicher ist, dass nichts sicher ist. Selbst das nicht.“
Joachim Ringelnatz
Mit Zitat antworten
  #476  
Alt 09.10.2018, 14:41
Benutzerbild von Bitburger
Bitburger Bitburger ist offline
Neuling
 
Registriert seit: 05.08.2012
Beiträge: 28
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 11 Danke für 3 Beiträge
die haben aber nur 10 Spiele von 12 ??? Welches wurde noch verlegt ? ... Wie ich schon schrieb, das ist schon erstaunlich das die schon zwei Spiele hinterherhinken....... Wie soll das den am Ende der Saison aussehen ??
Mit Zitat antworten
  #477  
Alt 09.10.2018, 15:08
Benutzerbild von Niemand
Niemand Niemand ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 22.11.2012
Beiträge: 4.586
Abgegebene Danke: 710
Erhielt 2.389 Danke für 1.137 Beiträge
Ruhig Blut.

Das BVB II Spiel in Wattenscheid wird am 31.10. nachgeholt.
http://www.kicker.de/news/fussball/r.../spieltag.html

Das BVB II Spiel in Essen wird am 6.11. nachgeholt.
http://www.kicker.de/news/fussball/r.../spieltag.html

Am 3.11. spielen sie gegen MG II.

Wenn sie dann am 10.11. zum Tivoli kommen, haben sie durch die englischen Wochen schwere Beine und leere Koepfe.


__________________
Gesendet von meiner iZahnbürste
Mit Zitat antworten
  #478  
Alt 09.10.2018, 15:20
Franz Wirtz Franz Wirtz ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 30.08.2016
Beiträge: 598
Abgegebene Danke: 629
Erhielt 331 Danke für 148 Beiträge
Ausrufezeichen Schade, aber ...

Zitat:
Zitat von Bitburger Beitrag anzeigen
die haben aber nur 10 Spiele von 12 ??? Welches wurde noch verlegt ? ... Wie ich schon schrieb, das ist schon erstaunlich das die schon zwei Spiele hinterherhinken....... Wie soll das den am Ende der Saison aussehen ??
Zum Saisonende sollen nicht nur, dann werden alle gleich viele Spiele ausgetragen haben. Zwischenzeitliche Ausfälle sind selbstverständlich unschön und stören das Tabellenbild. Anders als in den Vorjahren scheint die Zweite von Dortmund tatsächlich aufsteigen zu wollen, umso mehr stört das andauernde Hinterherhinken.
.
__________________
„Sicher ist, dass nichts sicher ist. Selbst das nicht.“
Joachim Ringelnatz
Mit Zitat antworten
  #479  
Alt 09.10.2018, 15:25
tivolino tivolino ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 15.08.2007
Beiträge: 2.561
Abgegebene Danke: 2.179
Erhielt 4.150 Danke für 1.164 Beiträge
Zitat:
Zitat von Bitburger Beitrag anzeigen
die haben aber nur 10 Spiele von 12 ??? Welches wurde noch verlegt ? ... Wie ich schon schrieb, das ist schon erstaunlich das die schon zwei Spiele hinterherhinken....... Wie soll das den am Ende der Saison aussehen ??
Das Spiel in Wattenscheid wurde verlegt, weil das Lohrheidestadion da wegen einer Leichtathletikveranstaltung nicht zur Verfügung stand. Dortmund kann also für beide Verlegungen gar nix dafür. Also reg dich wieder ab. Im übrigen haben die wegen der zwei Nachholspiele zwei englische Wochen hintereinander, bevor sie am 10.11. bei uns antreten. Das Tivoli-Gastpiel wird dann ihr fünftes Spiel innerhalb von 15 Tagen sein. Ist doch gar nicht schlecht für uns.
__________________
Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten...(GG Art. 5;1)
Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu tivolino für den nützlichen Beitrag:
Adam (10.10.2018), Franz Wirtz (09.10.2018), Gorgar (09.10.2018), Kosh (10.10.2018), twickenham (09.10.2018)
  #480  
Alt 09.10.2018, 15:38
tivolino tivolino ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 15.08.2007
Beiträge: 2.561
Abgegebene Danke: 2.179
Erhielt 4.150 Danke für 1.164 Beiträge
Zitat:
Zitat von Franz Wirtz Beitrag anzeigen
Das ist der beste Viertligist des Landes

https://www.reviersport.de/artikel/d...st-des-landes/

In Deutschland gibt es fünf Regionalliga-Staffeln. Ein Verein marschiert aktuell durch eine dieser fünf Ligen nach Belieben.
Zwölf Spiele, zwölf Siege, 36 Punkte!

Das ist die Bilanz des Regionalliga-Nordost-Tabellenführers Chemnitzer FC. Der Drittliga-Absteiger hat im Sommer alles auf Null gestellt und einen komplett neuen Kader formiert. Oft heißt es ja: Dass sich eine Mannschaft bei so vielen Neuzugängen erst finden muss - der Chemnitzer FC beweist das Gegenteil. David Bergners Mannschaft funktionierte auf Anhieb und hat zwölf Siege hintereinander eingefahren. Torverhältnis: 31: 9! (...)

Die Tabellenführer der fünf Regionalliga-Staffeln:
Regionalliga Nordost: Chemnitzer FC 12 Spiele (12-0-0), 31:9 Tore, 36 Punkte
Regionalliga Bayern: Bayern München II 13 Spiele (10-2-1), 33:11 Tore, 32 Punkte
Regionalliga Südwest: Waldhof Mannheim 12 Spiele (9-1-2) 27:12 Tore, 28 Punkte
Regionalliga Nord: VfL Wolfsburg II 13 Spiele, (8-4-1), 37:9 Tore, 28 Punkte
Regionalliga West: Viktoria Köln 12 Spiele (8-3-1), 26:10 Tore, 27 Punkte

Und das, obwohl die Ärmesten mitten in einem nicht ganz einfachen Insolvenzverfahren inklusive Ärger mit einem Hauptgläubiger stecken. Gerade gliedern sie den Profifußball aus dem insolventen Verein in eine Kapitalgesellschaft aus.
Das Modell, das sie sich dafür ausgedacht haben, ist, nun ja, kreativ:
https://www.freiepresse.de/sport/lok...rtikel10331280

Wie ich es verstehe, übernimmt der Verein für 510.000 Euro 51 Prozent und will die restlichen 49 Prozent "mit dem Faktor 10" für 4,9 Millionen an Investoren verkaufen, die aber alle nur höchstens zehn Prozent kaufen dürfen. Mal sehen, ob das klappt. Dann könnte unsere Führung sich da vielleicht mal was abgucken...
Wenn wir, wie wir es uns alle wünschen, noch ein Stückchen näher oben ran kommen, wird man sich ohnehin Gedanken machen müssen. In vier, fünf Monaten würde das angeblich nicht ganz billige Lizensierungsverfahren für Liga 3 aktuell, und aktuell würde dann auch wieder die zu den Akten gelegte Kapitalerhöhung auf eine Million Euro, die Chemnitz jetzt schon anpackt.
__________________
Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten...(GG Art. 5;1)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu tivolino für den nützlichen Beitrag:
Franz Wirtz (09.10.2018)
Antwort

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:36 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
2007 - 2018 aachen arena
Impressum

Werbung