Einzelnen Beitrag anzeigen
  #10068  
Alt 06.05.2021, 13:19
Go Go ist offline
Experte
 
Registriert seit: 03.08.2007
Beiträge: 953
Abgegebene Danke: 1.391
Erhielt 816 Danke für 320 Beiträge
Zitat:
Zitat von Braveheart Beitrag anzeigen
Würde mir eher einen kommunalen Runden Tisch wünschen, bei dem diskutiert wird, wie unsere Alemannia wieder zum dem Werbeträger für Stadt und Region werden kann, der sie mal war. Das geht nur, wenn die Vergangenheit endlich ruht und alle nach vorne schauen - und Aufbruchstimmung erzeugen. Das Stadion wird dann von selbst voll.

Aber vielleicht denkt man im Rathaus bereits über eine Zeit nach der Alemannia nach? Habe heute Nacht unruhig geschlafen und geträumt, wir spielen in der Mittelrheinliga gegen den Abstieg... Auf der Hörn.
Versteh Dich. Geht mir nicht anders. Auf die stärkste Fraktion der Grünen braucht dabei keiner zu hoffen. Die haben in Aachen mit Fußball am allerwenigsten am Hut, was ich sehr bedaure.

Wenn Ihr Euch noch an Dr. Niering erinnert: Der hat damals gesagt, dass es die Anstrengung ALLER vor Ort braucht (und er nannte explizit auch die Stadt mit der Forderung nach komplettem Erlass der Stadionmiete u.a. in der RL), damit die Alemannia nochmal auf die Beine kommt. Mit der letzten Kommunalwahl sind meine Hoffnungen diesbezüglich leider nochmal gesunken. (Das sagt nichts über meine politische Ausrichtung aus.)
__________________
"Möge mein Team gewinnen, egal wie lausig, verkrampft und glücklich wir den Sieg davontragen. Alles andere ist Entertainment." (Campino)
Mit Zitat antworten