Einzelnen Beitrag anzeigen
  #5833  
Alt 16.04.2018, 16:38
Kai Kai ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 07.02.2013
Beiträge: 807
Abgegebene Danke: 522
Erhielt 126 Danke für 99 Beiträge
Zitat:
Zitat von tivolino Beitrag anzeigen
Kilic zum Stand der Kaderplanung (über Facebook noch zugänglich):

http://www.aachener-zeitung.de/kilic...ource=facebook

Nach Ablauf der von Kilic gesetzten Frist habe bislang genau ein Spieler seine Vertragsverlängerung zusagt, aber noch nicht unterschrieben. Die meisten Spieler und ihre Berater spielten auf Zeit. Absagen gebe es noch nicht. Es wird aber eine "erneute Fluktuation" befürchtet. "Die Spieler beobachten sich gerade gegenseitig und besprechen die Situation untereinander" (Kilic).
Werben könne die Alemannia nur mit ihrem schönen Stadion, den guten Trainingsbedingungen, den tollen Fans und "wohl auch" (?!) mit einem guten Übungsleiter, schreibt Pauli. Finanziell sei man aber eher im unteren Drittel der Liga angesiedelt und im Werben um gute Spieler nicht konkurrenzfähig. Die Investörchen-Aktion bezeichnet Kilic als "überragend", aber unterm Strich sei sie aber nur ein Tropfen auf den heißen Stein. Um aus der Liga herauszukommen, brauche man "sicher" Großsponsoren und "die Hilfe der Stadt" (?!).
Kandidat als Neuzugang ist laut Zeitung Defensivspieler Marko Müller, Stammkraft bei TuS Koblenz.

Das liest sich eher durchwachsen, aber ich glaube doch dass das Groß der Mannschaft bleiben wird, viele Abgänge gibt's i.d.R. nur bei Absteigern!

Entscheidend wird sein, wie viel Geld nun zusammenkommt über Sponsoren, Investörchen, Zuschauer usw!
Mit Zitat antworten