Thema: Mark Depta
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #43  
Alt 22.06.2018, 10:33
Thai-Man Thai-Man ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 26.05.2012
Beiträge: 374
Abgegebene Danke: 228
Erhielt 188 Danke für 84 Beiträge
Zitat:
Zitat von hemingway Beitrag anzeigen
Ich hoffe, es hat wenigstens eine kräftige Ablösesumme gegeben. Wenn ja, dann ist der Wechsel zu verkraften, weil dann neue Möglichkeiten entstehen mit der hoffentlich sechsstelligen Summe.
Wenn nicht, ist es ein Verlust. Depta hatte Talent. Aber nun auch nicht soviel, dass es keinen Ersatz geben könnte.
Stimme dir zu!
Denke, dass dies sich schon länger angebahnt hat, wegen des Studiums. Bei Viktoria kann er eine gute Rolle Spielen und von daher wird er (hoffentlich) einen guten Betrag, gehe eher vom hohen fünfstelligen Bereich aus.

Wichtiger finde ich aber die Frage, an wen das Geld fließt? Alte GmbH oder die neue! Habe gelesen, dass beispielsweise der Sokratis Wechsel beim BVB erst nach dem 01.07. Bekannt gegeben werden soll um finanziell in das nächste Geschäftsjahr zu fallen....
Hoffe, dass diese Überlegungen irrelevant sind und bspw. 90.000 Euro in den neuen Etat fließen. Denke dass man mit einer ähnlichen Summe 1-2 gute Regionalligaprofis holen könnte!

Hoffe jetzt auch auf Zeaiter, dass er seinen Ansprüchen gerecht wird und wir dann vielleicht mit dem Osnabrücker Talent + X gut aufgestellt sind!

Edit: Fände es auch nicht ganz schlecht, wenn Nettekoven doch bleibt und sich mit Zeaiter um die 1 konkurriert.
Mit Zitat antworten