Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  
Alt 15.08.2017, 23:38
Benutzerbild von Aachener Alemanne
Aachener Alemanne Aachener Alemanne ist offline
Foren-Urgestein
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 12.480
Abgegebene Danke: 531
Erhielt 5.334 Danke für 2.180 Beiträge
Trainingseindrücke 17/18

Den anderen Faden habe ich nicht auf Anhieb gefunden aber man kann ja für die neue Saison einen neuen Faden eröffnen.
Ich habe eh vor, demnächst die ein oder andere Einheit zu besuchen.

Zunächst einmal hält sich Peter Hackenberg immer noch fit bei der Alemannia. Sogar im Alemannia-Outfit. Da kommen Fragen auf... Hackenberg "führte" die Mannschaft beim Runden drehen zum Aufwärmen. Er lief vorne weg und machte die Pace. Auch sonst ist er dem Vernehmen nach vollwertiges Mitglied dieser Mannschaft.

Sehr guter Einsatz von ALLEN und ständiges gegenseitiges Pushen. Geflachst wurde auch in gewissen Rahmen untereinander. Stimmung und Kampf und Lust und Leidenschaft stimmen zu 1900%!

Sehr gut hat mir auch unser "neuer" oder ist es doch der "alte"?? Mickels gefallen. Bääm, sofort im Team und im Abschluss ne Granate. Junior hingegen hatte heute diesbezüglich nicht den Sahnetag erwischt.
Egal! Meine Oma sagte immer: "Was da jetzt an Regen runter kommt, kann morgen nicht mehr fallen." (Ich wollte sie diesbezüglich nie korrigieren). Aber Junior gehört eh dahin wo´s weh tut und das sah man dann auch als die Positionen getauscht wurden. Ein Flankengott wird er wohl nicht mehr in diesem Leben.

Dann war da noch ein Testspieler für die LV-Position. Kommt wohl aus Bonn, war dann bei Wuppertal. Demschewski oder so ähnlich, nagelt mich da jetzt nicht fest. Auf der Seite vom WSV habe ich ihn nicht im Kader gesehen.
Er wirkte, was ja auch klar ist, zunächst sehr ruhig. Beim letzten Trainingsspiel, was ich dann leider verlassen musste, spielte er diese Position ganz ordentlich. Ich kann dazu nicht mehr sagen. Das sah für mich dann irgendwann wie eine Kieselsteinschlacht im Sandkasten aus.
Für Fuat Kilic und die Mannschaft hingegen nicht. Es wurde oft unterbrochen und es wurde über die Spielzüge gesprochen.

Die Jungs wissen von A-Z was sie da machen. Ich war schwer beeindruckt.
Aus dem absoluten NICHTS so ein Team zu formen... Respekt, Fuat Kilic. Dieses TEAM hat bei jedem Heimspiel deutlich mehr als 5.700 Zuschauer verdient!!!
Mit Zitat antworten
Folgende 19 Benutzer sagen Danke zu Aachener Alemanne für den nützlichen Beitrag:
#14 (16.08.2017), AcFrönd (16.08.2017), Achim F. (16.08.2017), Adam (16.08.2017), AlexSchröder (16.08.2017), Black-Postit (16.08.2017), Braveheart (16.08.2017), Eikinho (16.08.2017), Hells (16.08.2017), hodgepodge (16.08.2017), Kosh (16.08.2017), Malibonus (16.08.2017), Mott (16.08.2017), Niemand (16.08.2017), Pandaman SchwarzGelb (16.08.2017), Steen (16.08.2017), struppiac (17.08.2017), Wissquass (16.08.2017), ZappelPhilipp (16.08.2017)